Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
474,956 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 686 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 3 von 3 1 2 3
Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: JasminH] #138785
22/09/2012 09:48
22/09/2012 09:48
Joined: Mar 2012
Beiträge: 203
Deutschland
ethomas Offline
Mitglied
ethomas  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2012
Beiträge: 203
Deutschland
Original geschrieben von: choppy
...Worin sehen denn die Nicht-Religiösen konkret eine Respektlosigkeit ihnen gegenüber? ....



Vielleicht hilft es, sich von Experten und Gelehrten seine Fragen beantworten zu lassen:

Sehnsucht nach Religion

lg

et


http://www.nobydick.de

Wie Inquisitoren sich auf die Bibel
berufen Islamisten sich auf den Koran.
Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: ethomas] #138789
22/09/2012 11:28
22/09/2012 11:28
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Original geschrieben von: ethomas


Vielleicht hilft es, sich von Experten und Gelehrten seine Fragen beantworten zu lassen:

Sehnsucht nach Religion

lg

et



@ Ethomas

Es ist interessant , die Links zu lesen, die du hier postest smile

Jedoch bekomme ich den Eindruck, dass du nicht wirklich eigene Meinung zu den Themen hast, sondern angewiesen bist auf diese Seitenlinks, denn du antwortest sehr oft mit Diesen.

Kann das sein? nixweiss1


Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: _Sandra_] #138792
22/09/2012 13:28
22/09/2012 13:28
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Jedoch bekomme ich den Eindruck, dass du nicht wirklich eigene Meinung zu den Themen hast, sondern angewiesen bist auf diese Seitenlinks,


und wenn man dann doch einmal so einen link anklickt, dann hat er mit der frage, die er beantworten soll, nichts zu tun.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: Najib] #138794
22/09/2012 14:40
22/09/2012 14:40
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
Hallo,

davon abgesehen, dass die Links nichts mit der zu beantwortenden Frage zu tun haben und das ständige Verlinken vermuten lässt, dass jemand keine eigene Meinung besitzt, drückt sich auch darin die Haltung gegenüber der Diskussionspartner aus.
Denn wenn ich mir nicht mal die Zeit und Mühe mache, auf Beitrage anständig zu antworten, die durchaus Zeit der Verfasser beansprucht haben, sondern stattdessen nur einen Link nach dem anderen als Antwort bzw. Gegenargument reinstelle so zeugt das von Desinteresse gegenüber seiner Diskussionspartner und davon, dass jemand nicht fähig ist, sich auch mit Anschaungen und Standpunkten anderer auseinander zu setzen. Kurz um: es zeugt von der Beharrung auf den eigenen Sichtweisen und Standpunkten und der fehlenden Bereitschaft andere Perspektiven einzunehmen.

Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: JasminH] #138795
22/09/2012 15:10
22/09/2012 15:10
Joined: Feb 2012
Beiträge: 40
Bern, Schweiz
E
Exberliner Offline OP
Junior Mitglied
Exberliner  Offline OP
Junior Mitglied
E

Joined: Feb 2012
Beiträge: 40
Bern, Schweiz
Guten Tag allerseits,
schon verwunderlich, aber jedes Mal von Neuem zu beobachten, wie sich ein Thread zu einer eigentlich recht einfachen Frage zu einer Grundsatzdiskussion über Religion und Nichtreligion auswächst und sich die zwei Lager konträr gegenüberstehen. Aber vielleicht lag das in diesem Fall an einer nicht hinreichend genau ausformulierten Frage meinerseits. Hier also noch einmal die Frage, die mich anfangs interessierte (erweitert durch dank einiger Posts neu erworbenen Wissens):
Ich frage, wenn in im arabischen TV (oder Kino) gezeigten und mit Untertiteln versehenen amerikanischen Filmen ein Fluch unter Verwendung der Namen "Gott" oder "Jesus" ausgesprochen wird- werden die Namen dann wörtlich übersetzt oder wird ein "Alternativfluch" benutzt; ohne religiöse Inhalte?

Schönes Wochenende wünscht
Dirk

Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: Exberliner] #138796
22/09/2012 15:42
22/09/2012 15:42
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Original geschrieben von: Exberliner
Guten Tag allerseits,
schon verwunderlich, aber jedes Mal von Neuem zu beobachten, wie sich ein Thread zu einer eigentlich recht einfachen Frage zu einer Grundsatzdiskussion über Religion und Nichtreligion auswächst und sich die zwei Lager konträr gegenüberstehen. Aber vielleicht lag das in diesem Fall an einer nicht hinreichend genau ausformulierten Frage meinerseits. Hier also noch einmal die Frage, die mich anfangs interessierte (erweitert durch dank einiger Posts neu erworbenen Wissens):
Ich frage, wenn in im arabischen TV (oder Kino) gezeigten und mit Untertiteln versehenen amerikanischen Filmen ein Fluch unter Verwendung der Namen "Gott" oder "Jesus" ausgesprochen wird- werden die Namen dann wörtlich übersetzt oder wird ein "Alternativfluch" benutzt; ohne religiöse Inhalte?

Schönes Wochenende wünscht
Dirk





@ Dirk

In welchem amerikanischen Film wird denn ein Fluch unter Verwendung der Namen "Gott" oder "Jesus" ausgesprochen??

Nenn doch mal einen, dann kann man nachschauen, ob, und wenn ja, wie es übersetzt wird wink


Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: _Sandra_] #138797
22/09/2012 17:16
22/09/2012 17:16
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
Was hat eigentlich eine Uebersetzung von Jesus Christus mit Marokko zu tun???????????? Mehr als langweilig. Soviel mir bekannt ist, ist Marokko ein zu 99% islamisch gepägtes Land.

Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: latino] #138798
22/09/2012 17:38
22/09/2012 17:38
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
Dann ist dir wohl entgangen, dass Jesus auch im Islam als Prophet einen wichtigen Stellenwert hat...

Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: latino] #138873
26/09/2012 22:50
26/09/2012 22:50
Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
Original geschrieben von: latino
Was hat eigentlich eine Uebersetzung von Jesus Christus mit Marokko zu tun???????????? Mehr als langweilig. Soviel mir bekannt ist, ist Marokko ein zu 99% islamisch gepägtes Land.


...wie oft denn muss das noch gesagt werden! Es wäre schön, wenn Marokko wenigstens zu 5 % islamisch wäre. Doch das ist kein spezifisch marokkanisches, sondern ein allgemeines Problem islamischer Länder.

Natürlich ist der Jude Mr. Jeshajahu Ben David (in Europa wird er Jesus Christus o.ä genannt)seit seiner Kreuzigung und Auferstehung Gegenstand zahlreicher Streitigkeiten. Die einen sagten er ist körperlicher Sohn Gottes, die anderen meinten rein spiritueller Sohn, die einen behaupteten Gottes Schöpfung, Halbgott und/oder Prophet, die anderen sagten keine Schöpfung, sondern schonimmerdagewesenes Gotteseinheit.
Ab dem 3. Jahrhundert jagte deswegen ein Konzil das andere, Kriege entstanden. Alles drehte sich um Jesus Christus und die Frage, wie der nun einzuordnen wäre. Übrigens, ein Nebenprodukt dieser Konflikte ist die christliche Sekte, die man Islam nennt.
Jesus Christus + alle anderen Krippefiguren waren somit schon immer zentrales Thema des Islams, allerdings gemäß der christlich-arianischen Lehre, dass J.C. Gottes Geschöpf, allenfalls gottesähnliches Wesen besitzt, ein "Prophet" ist, doch nicht Gott selber ist.
Übrigens, wenn einer tatsächlich Gott ist, dann macht es ihm nichts aus wenn ein paar Sandkörner im Weltall Karikaturen malen oder Videos verbreiten. Vielleicht ist es gerade ein Wesensmerkmal von einem echten Gott, dass er verspottet und bespuckt wird, unverletztlich und unangreifbar ist, somit den Menschen auch nicht braucht, um ihn zu verteidigen.

Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: Andreas1] #138885
27/09/2012 09:02
27/09/2012 09:02
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo


Antwort auf:
Übrigens, ein Nebenprodukt dieser Konflikte ist die christliche Sekte, die man Islam nennt.


nimmst du dich da nicht ein bisschen zu wichtig?

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: Exberliner] #138953
28/09/2012 22:34
28/09/2012 22:34
Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
Es dreht sich nicht darum, wer nun wichtiger und weniger wichtiger ist, sondern nur darum Realitäten zu erkennen. Erkläre mal dem Papst, dass sein Christentum auch nichts weiter ist als eine jüdische Sekte. Der wird darüber gar nicht erfreut sein, Dir heftig widersprechen, obwohl es sich genau so verhält. Vor 300 Jahren übrigens wäre solch einer für diese Behauptung verbrannt worden.

Last edited by Andreas1; 28/09/2012 22:36.
Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: Andreas1] #138975
29/09/2012 14:08
29/09/2012 14:08
Joined: Mar 2012
Beiträge: 203
Deutschland
ethomas Offline
Mitglied
ethomas  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2012
Beiträge: 203
Deutschland
Original geschrieben von: Andreas1
Es dreht sich nicht darum, wer nun wichtiger und weniger wichtiger ist, sondern nur darum Realitäten zu erkennen.

Das klingt vernünftig. Ist dies allerdings so?
Oder ist es nicht eher so, dass ein jeder versucht wichtiger zu sein, wichtigeres zu schreiben als der zuvor?

Ist es nicht traurige Tatsache, dass sich jeder für den Wichtigsten hält?

Original geschrieben von: Andreas1
Erkläre mal dem Papst, dass sein Christentum auch nichts weiter ist als eine jüdische Sekte.


Niemand wird hier dem Papst etwas erklären. Jeder scheint sich allerdings selbst für Papst zu halten und dem Anderen Unfehlbares zu erklären.

Original geschrieben von: Andreas1

Der wird darüber gar nicht erfreut sein, Dir heftig widersprechen, obwohl es sich genau so verhält. Vor 300 Jahren übrigens wäre solch einer für diese Behauptung verbrannt worden.


Weltweit führen die Menschen ein ähnliches Trauerspiel auf, verbrennen Bücher, Flaggen und Menschen.

Heute fällt mir dazu hier folgendes ein:

Blühendes Bayern, Blutiger Boden

lg

et


http://www.nobydick.de

Wie Inquisitoren sich auf die Bibel
berufen Islamisten sich auf den Koran.
Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: ethomas] #138976
29/09/2012 14:32
29/09/2012 14:32
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

guck mal najib,

der et mit seinen paraphrasen ist wieder da. ich habe ihn schon total vermisst:
Antwort auf:

Oder ist es nicht eher so, dass ein jeder versucht wichtiger zu sein, wichtigeres zu schreiben als der zuvor?

Ist es nicht traurige Tatsache, dass sich jeder für den Wichtigsten hält?

nee, du nicht et, du bist besser als wir
Antwort auf:

Niemand wird hier dem Papst etwas erklären. Jeder scheint sich allerdings selbst für Papst zu halten und dem Anderen Unfehlbares zu erklären.

genau, euer heiligkeit, sie haben ja sooooo recht
Antwort auf:

Blutiger Boden


das waren die erdbeeren die blutig waren thomas

http://www.moviepilot.de/movies/blutige-erdbeeren/trailer

Neil Young Helpless Lyrics
Songwriters: RAM, BUCK
There is a town in north Ontario,
With dream comfort memory to spare,
And in my mind
I still need a place to go,
All my changes were there.

Blue, blue windows behind the stars,
Yellow moon on the rise,
Big birds flying across the sky,
Throwing shadows on our eyes.
Leave us

Helpless, helpless, helpless
Baby can you hear me now?
The chains are locked
And tied across the door,
Baby, sing with me somehow.

Blue, blue windows behind the stars,
Yellow moon on the rise,
Big birds flying across the sky,
Throwing shadows on our eyes.
Leave us

Helpless, helpless, helpless.

Winken3









When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: whatshername61] #138994
30/09/2012 07:59
30/09/2012 07:59
Joined: Mar 2012
Beiträge: 203
Deutschland
ethomas Offline
Mitglied
ethomas  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2012
Beiträge: 203
Deutschland
Original geschrieben von: whatshername61

guck mal najib,

der et mit seinen paraphrasen ist wieder da. ich habe ihn schon total vermisst:
[quote]


Du darfst mich virtuell gerne begleiten: Mit meiner lieben, kleinen
Frau waren wir fünf Wochen unterwegs im Baltikum, wovon ständige
Berichte in meinen Blog mit Bildern online gingen:

"Go EAST" - 5000 Kilometer in fünf Wochen ostwärts

Doch weil das nichts mit Marokko und - bis auf zahlreiche Besuche in Kirchen -
auch wenig mit "Jesus" zu tun hat, ist dies hier erstmals berichtet -
um Deine Sehnsucht zu stillen :-)

lg

et


http://www.nobydick.de

Wie Inquisitoren sich auf die Bibel
berufen Islamisten sich auf den Koran.
Re: Übersetzung von "Jesus Christus" [Re: Exberliner] #139014
01/10/2012 07:26
01/10/2012 07:26
Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
Paraphrasen... "ethomas" verschiebt die Wörter seiner Sätze und schon hat er ein neues Argument.

Seite 3 von 3 1 2 3

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1