Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
470,688 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 656 guests, and 4 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? #130329
04/03/2012 07:46
04/03/2012 07:46
Joined: Feb 2012
Beiträge: 19
Holzminden
D
Dalisay1 Offline OP
Junior Mitglied
Dalisay1  Offline OP
Junior Mitglied
D

Joined: Feb 2012
Beiträge: 19
Holzminden
Was ist von diesem Forum zu halten? Ist es ratsam ausgerechnet seine Probleme die man eventuell hat wenn man mit einem Mann aus diesem Kulturkreis liiert ist ausgerechnet da zu veröffentlichen? Mir scheint da herrscht eine zum Teil ziemliche negative Stimmung und das nicht nur auf Bezness bezogen. Da wird man sogar deswegen mehr oder weniger angefeindet wenn man was ich so gelesen habe schreibt
dass man ab und zu mal mit Menschen aus anderen Ländern chattet, auch via skype, was ja so noch lange nicht in bezness ausaaten muss. Da kommt dann sofort so was ähnliches wie: Hast du keine anderen Hobbies? Geh lieber raus usw. Dsbei obliegt es doch bei jedem was er mit seiner freien Zeit anstellt smile
Naja ich wollte einfach auch nur mal wissen was ihr von dem Forum haltet !

Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: Dalisay1] #130331
04/03/2012 10:12
04/03/2012 10:12
Joined: May 2010
Beiträge: 109
Schweiz
C
claudiam Offline
Mitglied
claudiam  Offline
Mitglied
C

Joined: May 2010
Beiträge: 109
Schweiz
Hallo Dalisay

Also ich finde einige Geschichten recht unterhaltsam. Klar tun mir die Frauen auch leid und ich bin der Ansicht, Menschen sollten respektvoller miteinander umgehen und nicht auf Kosten anderer leben. Aber manchmal muss ich doch einfach schmunzeln, wie sofort von der grossen Liebe gesprochen wird und ohne zu hinterfragen, einfach Geld ausgegeben wird...
Manchmal ist die rosarote Brille einfach zu dick, dass man gar nichts mehr sieht oder manchmal sind die Frauen emotional so ausgetrocknet, dass sie auf jede kleine Aufmerksamkeit wie Süchtige reagieren. Dies zeigt ja dannn wieder ein anderes Bild der Gesellschaft auf...
Ich wünsche einen schönen Frühlingssonntag.
Claudia

Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: claudiam] #130338
04/03/2012 12:32
04/03/2012 12:32
Joined: Feb 2012
Beiträge: 19
Holzminden
D
Dalisay1 Offline OP
Junior Mitglied
Dalisay1  Offline OP
Junior Mitglied
D

Joined: Feb 2012
Beiträge: 19
Holzminden
Ich weiß nicht der Umgangston dort ist ziemlich schroff manchmal. rockband Manchmal kommt es mir so vor wenn man die Kommentare und so liest, als hocken da nur 50-jährige vom Leben enttäuschte Frauen, denen nix anderes geblieben ist als nun alles schlecht zu reden.
crazy
Es ist natürlich trotzdem gut wenn man sich vorab informiert (wenn man in so einer beziehung ist) und Tipps und Hinweise holt damit man nicht eventuell auch in so eine Falle tappt.
Aber was mich wundert: manche schreiben dass sie Lehrerinnen, Juristinnen sind usw. und lauter andere gut bezahlte Jobs haben und ach so vorsichtig immer gewesen sind und dann ausgerechnet dort versagt ihr Instinkt und sie fallen auf 25-jährige Schönlinge rein?

Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: Dalisay1] #130346
04/03/2012 16:42
04/03/2012 16:42
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Ich verstehe es ja ehrlich gesagt auch nicht. Nehmen wir mal an, da kommt mir ein 25-jähriger daher und behauptet, er wäre total verknallt in mich. Es wäre ihm egal, dass ich fast seine Mutter sein könnte und Kinder will er selbstverständlich auch keine. Der hätte dann das Pech, dass ich ihm das nie im Leben abnehmen würde, selbst wenn es unwahrscheinlicherweise wahr wäre.
Aber jetzt käme noch dazu, dass ich Geld hätte (leider nicht der Fall) und er arbeitslos im Maghreb hockt. So einsam kann ich gar nicht sein, als dass ich ihm auch nur eine Sekunde glauben könnte.
Selbst wenn Bezness ausgeschlossen wäre, weil er einen europäischen Pass und mehr Geld als ich hätte, würde ich mich fragen, wie lange seine Verliebtheit wohl anhält und wann er mich für eine Jüngere abservieren würde.
Keine Ahnung, was bei manchen Frauen im Kopf vorgeht. Wahrscheinlich denkt jede, ausgerechnet sie sei die absolute Ausnahme, die die Nadel im Heuhaufen gefunden hat.


LG
Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: Dalisay1] #130348
04/03/2012 17:14
04/03/2012 17:14
Joined: Sep 2009
Beiträge: 27
Deutschland
T
teira00 Offline
Junior Mitglied
teira00  Offline
Junior Mitglied
T

Joined: Sep 2009
Beiträge: 27
Deutschland
Auch ich habe das Forum1001 Geschichte schon einmal durchstöbert und mein armer Partner - auch Marokkaner und etwas jünger als ich - musste einiges Mißtrauen ertragen. Allerdings würde ich dieses gesunde Mißtrauen auch einem deutschen Mann entgegenbringen. Meiner Meinung ist, jeder Mensch kann mich nur so benutzen, wie ich bereit bin mich benutzen zu lassen. Weder ist die Nationalität, noch das Alter eine Gewähr. Ich kenne Beziehungen da sind die Frauen 20 Jahre älter und die halten schon über 10 Jahre. Oder alter Mann junge Frau - auch das kann gut oder schief gehen. Obwohl diese Konstellation - sogar heute im Jahr 2012 - noch eher akzeptiert wird als umgedreht. Warum eigentlich?

Wieviel gleichaltrige oder ältere Männer verlassen ihre Frauen auch in Deutschland für jüngere - oft viel jüngere - Frauen.

Wenn ich als Frau - wie oft im Forum 1001 Geschichte beschrieben - Geld zu einem Mann sende den ich kaum kenne, dann bin ich doch selber schuld. So blind vor Liebe kann man doch gar nicht sein. Oder wenn ich lese, dass nach zwei Monaten Internet breit von Liebe oder Heirat gesprochen wird.

Bis heute hat mein marokkanischer Partner mit dem ich bereits 4 Jahre zusammen bin noch kein Geld von mir angenommen bzw. musste ich je etwas in Marokko (3 x jährlich) zahlen wenn ich ihn dort besuchte. Selbst wenn er mich in Deutschland besuchte, bestand er darauf Geld zum Haushalt dazuzugeben. Auch die Überlegung mit mir zusammen in Deutschland zu leben haben wir erst lange diskutiert, da er dafür seinen guten Job in Marokko aufgeben muss und es ihm lieber wäre wenn ich nach Marokko ziehen würde. Aber dazu bin ich noch nicht bereit, weil ich da einfach zuviel Abstrichen in meinem Lebenstandard machen müsste.

Für einen gut situierten Marokkaner ist es bestimmt nicht so erstrebenswert nach Deutschland zu kommen um einer Frau Liebe vorzuspielen. Aber ob man die unbedingt im Internet oder an der Hotelbar kennenlernt, weiß ich nicht.

Wie auch in einer nationalen Beziehung muss auch in einer binationalen Beziehung alles erst wachsen und vor allem gemeinsam über alles gesprochen werden.

Außerdem gibt es ja Heiratsschwindler in aller Welt, nicht wahr. Warum sollten dann Länder wie Marokko, Tunesien etc. anders sein.

Einen Mann lieben - ja ---- aber den Verstand dabei nicht verlieren - dann ist es auch nicht schwer zu erkennen ob "Er" es ernst meint oder nicht.

Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: teira00] #130374
05/03/2012 09:45
05/03/2012 09:45
Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
Vorschlag zur Güte (damit hier nicht immer wieder von angeblich völlig Unbeteiligten, die sich lediglich darum sorgen, daß naive, aber gleichzeitig sehr alte Frauen nicht hereingelegt werden können, was einen riesigen Schmerz an ihrer zarten Seele verursachen würde, diesselben Postings abgelassen werden):

alle Frauen vorsorglich entmündigen und für geschäftsunfähig erklären lassen, die den Wunsch äussern einen Urlaub in Tunesien, Marokko oder einem der anderen nordafrikanischen Urlaubsländer, buchen zu wollen. Praktischerweise in Verbindung mit einem Visum: damit man sie alle unter einer großen europäischen Behörde mit einer maßgeschneiderten EU-Verordnung bearbeiten kann.

Begründung:

das europäische Gemeinwesen muß sicher gehen, daß nicht auf diesem Weg (tatsächlich kommen derzeit die meisten genehmigten Visen aus dem Heiratssektor, ob 1001 oder nicht) Lasten und Kosten auf die Allgemeinheit zukommen, die ihrerseits nichts davon hat (sie liegt ja nicht mit einem chicen, muskulösen, unverdorbenen, frischen Naturtalent aus Nordafrika im Bett).

Das würde zwar in eklatanter Form gegen den pursuit of hapiness jeder europäischen Verfassung und gegen alle Grundgesetze die eigenen Persönlichkeitsrechte, Schutz der Familie, freie Partnerwahl etc. verstoßen: aber was soll's. Der untergehende Sozialstaat ist in der Wahl seiner Mittel frei "verbitterte Sozialrentner", die von marokkanischen Glückrittern/Glückritterinnen ausgeraubt werden können, zu verhindern: da beißt die Maus keinen Faden ab.

Kurz gesagt:

egal wie wir einen anderen Lebenslauf finden, es ist seiner.

Das mindestens gehört als nicht zu veräußernde Grundrechtsfreiheit in jeden Kopf, der sich auf westliche Werte berufen will und nicht ins Mittelalter zurückfallen möchte. Wer das nicht möchte, der muß damit leben, daß er morgen dafür verhaftet werden kann, weil er eine Brille trägt, seine Haare färbt oder nicht färbt, die Lippen aufspritzt oder verfallen läßt und vieles andere mehr, was in den absoluten geschützten Bereich der Privatsphäre gehört.

Freiheit heißt auch, sich freiwillig ins Unglück stürzen zu dürfen - falls jemand das Schicksal anderer Menschen wirklich am Herzen liegt, eröffnet er hier zuallerst einmal täglich einen Thread mit der Forderung "gehet hin und hebt euer Geld von den Banken ab! Tauscht es morgen gegen Gold und ein paar Währungen, die noch stabil sind! Legt euch einen Vorrat an gut haltbaren Lebensmitteln an und schaut hin- und wieder mal nach, ob ihr noch rechtzeitig entkommen könnt, falls das Atomkraftwerk vor eurer Türe entgegen aller Behauptungen doch schon seine 240.000 Jahre Laufzeit hinter sich hat!".

Der größte Heiratsschwindler ist derzeit nämlich nicht ein armer Marokkaner, sondern jeder europäische Staat in Verbindung mit der internationalen Finanzmafia: sie werden alle Renten vernichten, alle um ihren Lebensabend betrügen, das Gemeinwesen ausgeraubt und vernichtet haben, nicht nur für diese Generation, sondern auch die Kinder und Kindeskinder.

Dann wird der eine oder andere froh und glücklich sein, ein Recht darauf erworben zu haben, in Marokko leben zu dürfen und es finanziell auch zu können. Diese klitzekleine Chance ist es wert wahrgenommen zu werden.

Auch von jeder 1001. Frau.

Josi

Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: Summach] #130378
05/03/2012 11:11
05/03/2012 11:11
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Leider wahr!


LG
Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: Summach] #130381
05/03/2012 12:07
05/03/2012 12:07
Joined: Sep 2009
Beiträge: 27
Deutschland
T
teira00 Offline
Junior Mitglied
teira00  Offline
Junior Mitglied
T

Joined: Sep 2009
Beiträge: 27
Deutschland
Muss ich zustimmen!

Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: Summach] #130413
06/03/2012 09:18
06/03/2012 09:18
Joined: Jan 2012
Beiträge: 27
Chemnitz
S
sinman7 Offline
Junior Mitglied
sinman7  Offline
Junior Mitglied
S

Joined: Jan 2012
Beiträge: 27
Chemnitz
@ josi:
bei deinem vorschlag zur güte musste ich echt schmunzeln, denn so wie manche menschen über beziehungen von v.a. frauen zu marokkanern sprechen..., sie mahnen und warnen, ganz so, als ob sie diesen frauen die mündigkeit schon längst abgesprochen haben. du sagst ganz treffend, jeder ist seines (un)glückes schmied, also für sich selbst verantwortlich.

@ dalisay:
ich hab vor ein paar monaten einmal auf dieser seite 1001 geschichten, um mir selbst ein bild zu verschaffen. hier im forum wird es ja oft als eine art pflichtlektüre für frischverliebte der achse europa-nordafrika empfohlen. ich hab dann gemerkt, dass dort ist nix für mich. spätestens beim lesen solcher tipps wie "so kannst du prüfen, ob er es ernst mit dir meint" haben sich mir die fussnägel hochgekräuselt. den freund auf die probe stellen, um ihm vertrauen zu können klingt für mich einfach paradox. das ist für mich als ob man sagt "ich glaube nicht an gott, aber wenn du mir beweise für seine existenz lieferst, vielleicht doch?"

und im prinzip beantwortest du dir deine frage selber, wenn du beschreibst, dass dir der umgangston in dem anderen forum nicht gefällt.
ich bin der meinung, dass kein forum der welt die frage klären kann, ob du deinem freund trauen kannst oder nicht (ich vermute mal, dass es dir darum geht, jedenfalls ist war das ja auch schon thema in einem anderen thread von dir). ich persönlich fahre gut damit, keinen unterschied zu machen, ob ich nun meinen freund in marokko oder ganz sozial verträglich im kaffee um die ecke kennengelernt habe.

liebe grüße, sinman


Nutze die Talente, die Du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
[Henry van Dyke]
Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: Dalisay1] #130415
06/03/2012 10:29
06/03/2012 10:29
Joined: May 2010
Beiträge: 109
Schweiz
C
claudiam Offline
Mitglied
claudiam  Offline
Mitglied
C

Joined: May 2010
Beiträge: 109
Schweiz
Also um zu testen, ob es die neue Liebe ernst meint, eignet sich das 1001Geschichten Forum sicherlich nicht. Da kannst du nur auf dein Herz hören. Und klar ist es manchmal schwierig, wenn oft gute Ratschläge von aussen kommen, man solle doch aufpassen, ist es nicht nur wegen den Papieren, usw.
Schlussendlich muss jeder selber entscheiden....

Und eigentlich ist es schade, dass es im Gegenzug kein Forum gibt, wo alle Erfolgsgeschichten aufgeschrieben werden.

äs Griässli
Claudia

Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: claudiam] #130419
06/03/2012 13:41
06/03/2012 13:41
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Mag vielleicht daran liegen, dass es im Gegenzug keine Erfolgsgeschichten gibt? nixweiss1


Und wenn doch, was spricht dagegen, sie hier zu posten?

Last edited by Sandra001; 06/03/2012 13:42.

Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: _Sandra_] #130420
06/03/2012 13:59
06/03/2012 13:59
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

sandra,


Antwort auf:
Mag vielleicht daran liegen, dass es im Gegenzug keine Erfolgsgeschichten gibt?


Und wenn doch, was spricht dagegen, sie hier zu posten?


es gibt keinen leidensdruck bei erfolgsgeschichten.
es spricht nichts dagegen erfolgsgeschichten zu posten, aber es fehlt der antrieb dazu.

übrigens, genau unter deinem ersten beitrag hier im forum postet jemand eine "erfolgsgeschichte".

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: Najib] #130422
06/03/2012 14:32
06/03/2012 14:32
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Also 1001 Geschichten wird man nie eine Erfolggeschichten lesen können.

Ich habe auch damals vor 4 Jahren dort geschrieben und auch so Dinge das ich meine Augen offen habe und es trotzdem riskieren möchte. Ich habe nur negatives anhören müssen.

Einige Zeit später wollte ich wieder berichten und ich wurde trotzdem negativ bewertet das ich schon sehe wenn die 3 Jahre um sind.

Nach diesen 3 Jahren wieder ein Bericht nun hiess es Glück gehabt aber freu dich nicht so früh er wird dich verlassen aus welchen Grund auch immer.

Die wollen sowas gar nicht hören und es wäre wohl ein Untergang für diese Seite. Wobei einige Moderatoren selber mit Araber zusammen sind.

Und mal ehrlich es kommt auf beide an wie belastbar sie sind um das ganze durchzustehen.

Das "ich habe nie Geld gegeben" ist doch nie ausschlaggebend. Ich habe bei meinen ersten Besuch auch alles bezahlt und ich hab auch alles bezahlt als er hier war bis er einen Job hatte.

Nach 4 Jahren bekomme ich aber alles zurück. Er verdient das doppelte und heimst auch nicht heimlich das Geld ein er versorgt beide Familien damit. Die in Marokko und uns hier in Deutschland wir kommen gut damit zurecht.

Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: ThaiMaroc] #130425
06/03/2012 14:50
06/03/2012 14:50
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Also, ich kenne diese Seite nicht.

Und wenn die User da wirklich sich gegenseitig bejammern und bedauern wollen, dann sollen sie es machen. smile




@Najib

Ich habe den Post gelesen unter meinem ersten Beitrag.

Ist doch schön zu lesen, dass es auch klappt, oder smile


Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: _Sandra_] #130498
09/03/2012 19:22
09/03/2012 19:22
Joined: Feb 2012
Beiträge: 19
Holzminden
D
Dalisay1 Offline OP
Junior Mitglied
Dalisay1  Offline OP
Junior Mitglied
D

Joined: Feb 2012
Beiträge: 19
Holzminden
ja vermutlich kann kein Forum der Welt einem sagen ob jemand es aus diesen Ländern ernst meint oder nicht. Die Erfahrung muss man vermutlich ganz alleine machen ^^
Ich denke mal das Problem bei solchen Foren ist dass man dann man nur misstrauisch wird und den Partner ständig auf alle möglichen Zeichen von Bezness abtestet.... Das würde eine (ernstgemeinte) Beziehung doch sicher auf Dauer kaputt machen ^^

Re: Forum 1001 Geschichte. Was haltet ihr davon? [Re: Dalisay1] #130506
10/03/2012 11:17
10/03/2012 11:17
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
das schätzt du richtig ein.

egal wie du´s drehst. entweder es klappt und alles ist gut oder wenn nicht wird jeder sagen, hättest du mal...
nicht jede ehe, die nicht klappt hat was mit dem schlamm von 1001 zu tun. das bringt dich nur durcheinander. lass es und bleib aufmerksam.
sogar mir haben sie diese seiten unter die nase gerieben und ich wollte nur urlaub machen in marokko.
lachen1
P.S. ein paar meiner chatpartner gehören heute zu den besten freunden meines lebens. die gründe sich zu unterhalten sind genauso verschieden, wie das leben.
nur kann sich liebe und freundschaft nur im leben beweisen und nicht in einem virtuellen chat
lg katrin

Last edited by whatshername61; 10/03/2012 11:21.

When the rich wage war
is the poor who die.
LP

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1