Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Liebe Forennutzer,

Dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.

...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 3649741
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1730104
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 1360455
Religiöse Beschneidung verboten 854204
Woran merkt man das ER es ernst meint? 689035
Was für Büroalltag 636484
Arab, Maroc & Co. Music Thread 592180
Treffpunkt-Erfahrungen 578561
van Gogh ist tot 489986
Strassenverkehr 465048
Forum Statistik
9959 Mitglieder
17 Foren
18515 Themen
164845 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Wer ist Online
1 Mitglieder (1 unsichtbar), 552 Gäste und 6 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Optionen
#123438 - 11/08/2011 15:10 Was ist die beste Rezept für
Rose29 Offline
Mitglied

Registriert: 02/08/2010
Beiträge: 54
Ort: Deutschland
Beghrir blush die auch wirklich immer garentiert klappt smile
Ich habe versucht beghrir zu machen diesen Ramdan, aber irgendwie nicht wie ich gerne hätte, beghrir ist auch so eine Sache die nicht immer irgendwie klappt( bei mir frown zu mindest)
gibt da ein Oma Rezept wink

Danke schön im voraus
Rose

hoch
#123439 - 11/08/2011 15:37 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: Rose29]
nicoleabdou Offline
Mitglied

Registriert: 19/09/2009
Beiträge: 72
Ort: Köln
also ich benutze immer nur mehl hefe salz und wasser und dan klappt es bei mir den wenn ich noch griess dazu gebe funktioniert es nicht

hoch
#123441 - 11/08/2011 15:51 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: nicoleabdou]
21merlina Offline
Mitglied

Registriert: 25/04/2010
Beiträge: 1424
Ort: Spanien
500g feiner Hartweizengries
1 Liter lauwarmes Wasser
1 Teeglas Mehl
1Päckchen Trockenhefe
1 Päckchen Backpulver (laut Rezept 2, aber es geht auch mit einem)
Ich mach noch eine Prise Salz rein. Steht zwar nicht im Rezept, schmeckt aber besser, finde ich.
Das Backpulver und die Hefe in ein wenig Wasser auflösen, in eine große Schüssel geben, alles andere dazuschütten und mit dem "Zauberstab" (wie heißt das Ding auf Deutsch?)gut mixen. Zudecken und 30 min ruhen lassen.
Dann die Beghrir in einer kleinen Pfanne mit guter (!) Antihaftbeschichtung ausbacken.
Die Pfanne darf nicht zu heiß werden. Manchmal hat der erste keine vernünftigen Löcher, aber ab dem zweiten klappt es.
Zwei Pfannen sind besser, dann kann man 2 gleichzeitig backen und steht da nicht stundenlang.
Man kann die Dinger sehr gut portionsweise einfrieren. Dann Butter und Honig drauf und nur 20 Sekunden in die Mikrowelle, schmeckt, wie frisch gebacken.
Das Rezept ist aus diesem Buch: Maroc - La cuisine de ma mère
Und so sehen die dann aus (leider unscharfes Handyfoto): Beghrir
_________________________
LG

hoch
#123443 - 11/08/2011 16:14 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: 21merlina]
Rose29 Offline
Mitglied

Registriert: 02/08/2010
Beiträge: 54
Ort: Deutschland
das hört sich gut an, normal mache och nie Mehl rein, immer nur Grieß aber die feine version.
trockene Hefe muss man nicht viel machen n? weil man eh noch die Backpulver dazu macht.
manche leute machen es mit Eier und/ oder Milch, manche machen statt normales wasser, irgendwie sprudel wasser, habt ihr sowas auch schon Probiert?

hoch
#123444 - 11/08/2011 16:17 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: nicoleabdou]
Rose29 Offline
Mitglied

Registriert: 02/08/2010
Beiträge: 54
Ort: Deutschland
klingt einfach, klappt es denn immer wirklich bei dir auch ohne Grieß?
Ich habe noch nie Beghrir mit Mehl gegessen, man hat mir gesagt die beghrirs sind dann schwer für den Magen nicht wie bei Grieß!!
Deine Rezept werde ich mal Probieren blush

hoch
#123446 - 11/08/2011 16:26 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: Rose29]
21merlina Offline
Mitglied

Registriert: 25/04/2010
Beiträge: 1424
Ort: Spanien
Dieses Rezept hier ist mit halb Wasser halb Milch und etwas Orangenblütenwasser. Ich habe es noch nicht ausprobiert, bin aber neugierig drauf. Beghrir
_________________________
LG

hoch
#123447 - 11/08/2011 16:29 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: 21merlina]
habibati1105 Offline
Mitglied

Registriert: 18/11/2007
Beiträge: 408
Ort: NRW

Hier ist ein - wie ich finde - toller Rezepte-Blog mit phantastischen
Fotos und Erklärungen:

Baghrir

Und da steht, dass das Gelingen sehr von der Menge in der Pfanne
abhängt?!?

Gruß und gutes Gelingen!

hoch
#123449 - 11/08/2011 16:35 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: habibati1105]
21merlina Offline
Mitglied

Registriert: 25/04/2010
Beiträge: 1424
Ort: Spanien
Das stimmt auf alle Fälle. Wenn man zu viel Teig in die Pfanne gibt, werden die Teile gummiartig mit kaum Löchern. Aber das kriegt man schnell raus.
_________________________
LG

hoch
#123454 - 11/08/2011 19:15 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: 21merlina]
samia_nadia Offline
Mitglied

Registriert: 21/06/2009
Beiträge: 505
Ort: Marokko Rabat
hallo,

ich mache sie auch so wie merlina,nur nehme ich saueren sprudel(sprudelwasser) und so habe ich es auch aus marokko beigebracht bekommen.
eigendlich gelingen sie mir immer...und zum einfrieren ne klasse sache,besonders wen sich besuch angesagt hat.Muste nur immer honig im haus haben.

@merlina:meinst du mit dem "zauberstab" den pürierrstab?Also ich schmeiss alles immer in den mixer,lass das ganze auch dort in ruhe gehen.

lg samia
_________________________
TRANSPORT

Unser Marokkanischer Lebensmittelladen auch hier kann Ware abgegeben werden
http://www.facebook.com/pages/Casablanca-Stuttgart/259686347420601


Email
halimtransport@yahoo.de

hoch
#123456 - 11/08/2011 19:31 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: samia_nadia]
21merlina Offline
Mitglied

Registriert: 25/04/2010
Beiträge: 1424
Ort: Spanien
Ja, ich meinte den Pürierstab laugh. Das mit dem Sprudel muss ich mal ausprobieren.
_________________________
LG

hoch
#123476 - 12/08/2011 02:47 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: 21merlina]
Bladebla Offline
Mitglied

Registriert: 14/02/2008
Beiträge: 239
Ort: Schweiz
also ich nehme für ca 8 stück
250 gr HArtweizengriess, den normalen den man in jedem Supermarkt bekommt.
1 Päckchen Trockenhefe
1 Päckchen Backpulver
ne Prise Salz
450 ml Wasser

in den Mixer für 2-3 Minuten, danach schütte ich den Teig in eine Schüssel, lasse ihn dort mind ne halbe Stunde gehen, meistens bisschen länger. Dann nochmal gut umrühren und dann werden die in der Pfanne ausgebacken.

Das Rezept ist von Choumicha, berühmte marokkanische Fernsehköchin. Hat bis jetzt immer super geklappt

hoch
#123481 - 12/08/2011 11:30 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: 21merlina]
Rose29 Offline
Mitglied

Registriert: 02/08/2010
Beiträge: 54
Ort: Deutschland
Ohhh Orangenblüten das hört sich sehr orientalisch an:-)

Mit milch ist gut weil das macht dann die Beghrirs leichter und nicht so schwer fürs magen.

Logo mann muss wenig Teig in der Pfanne geben damit es klappt. bei mir klappt am meisten die erste Beghrir nieeee, und dass nur wenn den ganzen Teig mitmacht lachen5

hoch
#123482 - 12/08/2011 11:33 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: samia_nadia]
Rose29 Offline
Mitglied

Registriert: 02/08/2010
Beiträge: 54
Ort: Deutschland
Ja sprudel wasser habe ich auch in Marokko gehört!! das ist die Neue Methode irgendwie, meine mama macht es immer a la traditionell und klappt immer und ohne Mehl....
Ich mach mal die Methode von merlina mit Sprüdel wasser und schaue ob es dann immer so klappt.
Ich schmeiße auch alles in der Mixer rein viel praktischer.

hoch
#123489 - 12/08/2011 16:23 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: Rose29]
Andrea84 Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2007
Beiträge: 214
Ort: Bayreuth
Und du nimmst normales Leitungswasser bladebla?
Ich würde gerne dein Rezept ausprobieren, da du den ganz normalen Hartweizengrieß nimmst den man ja im Gegensatz zu feinem Grieß/Grießmehl ganz einfach bekommen kann.


Bearbeitet von Andrea84 (12/08/2011 16:23)

hoch
#123491 - 12/08/2011 17:02 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: Andrea84]
Bladebla Offline
Mitglied

Registriert: 14/02/2008
Beiträge: 239
Ort: Schweiz
jap ganz normales warmes Leitungswasser, ich habe schon zig Rezepte ausprobiert, mit dem hats zum ersten Mal richtig geklappt. Vergiss das Rühren nach dem ruhen nicht, da hat mich meine Schwiegermutter noch extra drauf hingewiesen.
Lass mich wissen, obs was geworden ist smile

hoch
#123569 - 14/08/2011 21:31 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: Bladebla]
Andrea84 Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2007
Beiträge: 214
Ort: Bayreuth
Hallo!
Ja, es hat funktioniert! Nochmal danke bladebla für deinen Rezeptvorschlag. Ich habe heute gemerkt, dass die Pfanne wirklich ganz wichtig ist. Ich habe zunächst parallel in meinen beiden Pfannen gebacken und schnell gemerkt, dass bei der älteren die Beschichtung nicht gut genug ist, alles blieb kleben; also die andere Pfanne. Dann habe ich noch etwas gebraucht, um die richtige Menge Teig rauszubekommen und es war wirklich ganz wichtig die Pfanne gleich etwas zu schwenken damit der Teig sich verteilt und der Baghrir so nicht zu dick wird, erst dann bekam ich auch die Löcher schön gleichmäßig und groß.
Aber jetzt habe ich es raus, denke ich, und mein Mann hat sie als authentisch beurteilt :-)

hoch
#123570 - 14/08/2011 22:26 Re: Was ist die beste Rezept für [Re: Andrea84]
Bladebla Offline
Mitglied

Registriert: 14/02/2008
Beiträge: 239
Ort: Schweiz
:)Toll, das freut mich, dass es geklappt hat. bei mir kamen auch nie wirklich die Löcher raus, sind immer nach paar Sekunden wieder verschwunden. Das Rezept ist einfach und funktioniert.

hoch