Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
473,305 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 712 guests, and 7 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 3 von 5 1 2 3 4 5
Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Legolia1966] #122953
26/07/2011 22:39
26/07/2011 22:39
Joined: Jan 2009
Beiträge: 319
Tetuan
S
sansabil Offline
Mitglied
sansabil  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2009
Beiträge: 319
Tetuan
Hallo Anett,

wenn DU das nur alleine verstehen sollst,dann solltest du andere Forumsmitglieder in diesem und in dem anderen Marokkoforum, nicht dazu anstiften sich für Josies Sperrung auszusprechen.

Gruss Sansabil

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Summach] #122954
26/07/2011 22:41
26/07/2011 22:41
Joined: Feb 2011
Beiträge: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Beiträge: 254
Deutschland
@Josi,

das mit dem "ganz ruhig bleiben" ist dann wohl genauso "witzig" (deiner Auffassung nach) wie dein Ratschlag an mich: "schließe Frieden " von dir, der "friedfertigsten" Person hier um Forum. Ich muss ehrlich gestehen, dass es der einzigste Beitrag von dir ist (bisher...), worauf ich sagen kann: "I am a little amused." Natürlich nur bezogen auf ein paar Aussagen, denn das komplexe Thema (Attentat in Norwegen) mit Bezug auf User ist mir (und bleibt es auch) immer noch zu erschütternd. Aber keine Angst, ich möchte nicht noch einmal alles wiederholen, was ich schon geschrieben habe.

Ich bin also hysterisch in deinen Augen...aha. Ich würde es eher nachdrücklich nennen, aber all das ist Ansichtssache.

Übrigens ging es mir diesmal nicht um deine Sperrung, sondern um eine Reaktion und eine Stellungnahme des Moderatorenteams. Das nur als Randbemerkung.

Deine Annahme einer Anhänglichkeit meinerseits ist interessant, denn eher umgekehrt wird ein Schuh daraus. Sicher bin ich inkonsequent dir gegenüber geworden, dass ich dir jetzt dann doch persönlich antworte. Dir ist klar wovon ich spreche? Davon gehe ich zumindest aus, denn du recherchierst doch immer sämtliche Postings (speziell derjenigen, die nicht mit dir auf Kurs sind) und kramst dann irgendwelche Sätzchen daraus hervor, allerdings in meinem Falle sehr verdreht u. leider nicht wahrheitsgetreu. Du hast einfach nur 1 und 1 zusammengezählt und meinen Namen erwähnt, weil du dir ziemlich sicher sein konntest, dass ich deine Anfeindung/Verleumdung, die ja auch mich persönlich betraf, nicht ignorieren würde. Da du auch wusstest, dass ich mich zeitgleich mit dir wieder einmal im Forum "tummele", war es relativ vorauszusehen, dass ich diesmal reagieren würde. Wie war das mit der "merkwürdigen Anhänglichkeit"?!? Sei's drum.

"Habibi-Gelalle"(ich weiß, dass dies im übertragenen Sinne gemeint ist) nichts destotrotz, sitze ich nicht sturzbetrunken am PC...ergo auch kein Gelalle. Sorry, will niemanden hier zu nahe treten, aber da kenne ich ganz andere "Schmonzetten" hier, die im öffentlichen Forum ausgetragen werden, die für mich persönlich privat geregelt gehören. Meine Meinung. Aber jede(r) so wie er/sie es mag.

Und an alle: Nein, Josi hat mir meinen Mann nicht ausgespannt. Er würde sich auch nicht "auspannen" lassen, denn er ist kein Maultier.

Das du jetzt aber auch noch so pedantisch bezüglich meiner Ortographie/Grammatik wirst, erscheint mir doch weithergeholt. Da gibt es doch sicherlich "schlimmere Sünder/innen" hier im Forum, die du damit attackieren könntest, oder?

Eins möchte ich dir und natürlich auch all den anderen Usern (die hier mitlesen) mitteilen: Ich werde meine multikulturellen familiären Wurzeln hier nicht preisgeben. Nicht etwa, weil ich mich für sie schäme, aber ich brauche weder Bonuspunkte, noch diesbezügliche Rücksichtnahme oder gar Anfeindungen. Außerdem sind meine verschieden stämmigen Vorfahren meine Vorfahren und ich bin ich als individuelle Person. Aber zu einem EVENTUELLEN besseren Verständnis: Mir wurde damals mehrfach in meiner Schulzeit gesagt: "Sei froh, dass du nicht zu Hitlers Zeiten gelebt hast, denn dann wärst du vergast worden!" Ich habe mich schon seit einigen Jahren mit diesen Schulkameraden beim Klassentreffen versöhnt und ausgesöhnt. Ja, Kinder können manchmal grausam sein, aber wenn es Erwachsene sind, die ihren Hass pflegen, artet es so aus wie in Norwegen oder in vielen anderen Fällen überall auf unserer Welt.

Ich kann sehr wohl Frieden schließen, wenn die Gegenseite (und natürlich auch ich zum gegebenen Zeitpunkt, denn alles braucht Zeit, gerade das Verzeihen) dazu bereit ist. Allerdings erschweren immer wiederkehrende "Rückfälle" auf die Dauer den "dauernden Frieden". Denn ich bin nicht die "Gutfrau" (oder so ähnlich) wie du sie in einem anderen Beitrag beschrieben hast, sondern eine Frau mit Stärken und Schwächen. "Nobody is perfect!"

Übrigens, das Wort "Mackzen" wirst du sicher nicht in meinen Beiträgen gefunden haben, denn ich gebrauche es nicht, da ich noch nicht einmal weiß, was es bedeutet.

Annett


Last edited by Legolia1966; 26/07/2011 22:48.
Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: sansabil] #122955
26/07/2011 22:46
26/07/2011 22:46
Joined: Feb 2011
Beiträge: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Beiträge: 254
Deutschland
@sansabil,

sprich bitte in Zukunft nur für dich persönlich und nicht für ALLE. Du bist nicht "alle"!
Ich stifte zu gar nichts an, denn diese "gefährliche Macht" besitze ich nicht und will sie auch niemals besitzen!

UND: Deine Gedanken sind frei, ebenso die meinen!

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Legolia1966] #122957
26/07/2011 23:16
26/07/2011 23:16
Joined: Jan 2009
Beiträge: 319
Tetuan
S
sansabil Offline
Mitglied
sansabil  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2009
Beiträge: 319
Tetuan
Liebste Anett,

ich spreche immer nur für mich selber,das solltest auch du langsam gemerkt haben.
Ich konnte sogar aschraf noch was abgewinnen, der war wenigstens noch lustig und man konnte sich herrlich mit ihm rumstreiden(das war noch Zeiten).
Du bist nur anstrengend,überheblich und unhöflich,mal willst du aus dem Forum ausscheiden,dann wieder nicht.Dann sollen andere dich Zwangsislamieren wollen,bla,bla ,bla.
Im anderen Marokkoforum hast du andere dazu angestiftet(das nehme ich nicht zurück)Josie sperren zu lassen,Moni konnte nicht ,da sie gesperrt ist und aisha wusste nicht was sie schreiben sollte.Das nennst du nicht Anstiftung ?Lies dir mal deine Postings durch.

Gruss Sansabil

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: sansabil] #122959
26/07/2011 23:28
26/07/2011 23:28
Joined: Feb 2011
Beiträge: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Beiträge: 254
Deutschland
@sansabil,

das Kompliment "anstrengend" überdies noch hinaus nervig, gebe ich gern an dich zurück. Nein, unhöflich bin ich nicht, noch nicht!
Du bist wohl einer dieser "Prinzipienreiter", nicht wahr? All die Themen, die du ansprachst, liegen jetzt etwas weiter zurück und jetzt geht es um "Aktuelles" (wie es das Wort schon beinhaltet). Es ist auch müßig, dir irgendetwas NOCHMALS zu erklären, was ich in vorangehenden Postings in DIESEM THREAD schon schrieb. Also bitte verschone mich mit deiner "aufgewärmten lauwarmen Suppe". Auch du bringst alles ohne jeglichen Zusammenhang durcheinander, nur um mir hier irgendetwas hinzuschreiben.
Nein, der Possenreißer (so wie du ihn in Aschraf gesehen hast) bin ich nicht. Aber auch dieses Kompliment gebe ich gern an dich zurück: Du bist auch nicht witzig (und spritzig) und ich kann dir ebenfalls nichts abgewinnen.
Wie wäre es dann, wenn wir einfach aufhören uns gegenseitig zu posten? Ich würde es sehr begrüßen.

mit freundlichen Grüßen
Annett

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Legolia1966] #122960
26/07/2011 23:36
26/07/2011 23:36
Joined: Jan 2009
Beiträge: 319
Tetuan
S
sansabil Offline
Mitglied
sansabil  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2009
Beiträge: 319
Tetuan
Liebste Anett,

ich behalte mir vor,dir zu antworten wenn ich es will.
Du brauchst mir nicht zu antworten,das bleibt dir überlassen.

Gruss Sansabil

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Legolia1966] #122962
27/07/2011 01:42
27/07/2011 01:42
Joined: Dec 2009
Beiträge: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Beiträge: 1,481
agadir


Wie weit geht Diffamierung hier im Forum?
Zwischenbilanz:

pseudointellektuelle Phrasen
impertinenten Person
"dumme Sprüche"
verwirrten Person
ausgemachter Schwachsinn
dass sie schneller schreiben kann, als denken
Vielleicht brennt da noch mehr durch
verunglimpfen.
untragbaren Hetzkampagnen
pseudointellektuellem Geschwafel
Sie schlachtet egomanisch
ohne jegliche Gefühlsregung
Das ist mehr als abartig
krankhaftes Ego
MENSCHENVERACHTEND
bis auf's blut selbst reizt
wenn du dann auf 180 bist, schiesst du über's ziel hinaus.
Lies Dir mal das wirre Zeug
Konvertitenprosa zum Besten zu geben
das Geschreibsel
heuchelei in reinkultur
gedöns eine pupertierenden
verirrte Religionsfanatiker
kaum auszuhaltenden Unsinn, den Du postest.
Deinen echten Senf zu allem dazugeben
von der verliebten deutschen Dummfrau
den Quark, den Du hier breit trittst
gegen deinen Verfolgungswahn und deine geistige Umnachtung
Du lügst, diffamierst, beleidigst, wenn du nur deine Finger auf der Tastatur bewegst
hast du in deinem verwirrten Geist verdreht und du lügst unverblümt
und deiner kranken Boshaftigkeit freien Lauf lässt!
eine von Neid und Gift zerfressene, verzweifelte Person
deine widerwärtigen Schlammschlachten
lass mich aus deinen absurden, verlogenen Gedankengängen heraus!
Hab selten so nen Schwachsinn gehört
Ist da auch noch Masochismus mit im Spiel?
Triebe zu befriedigen und auszuleben
Ein/Überweisung in die Psychiatrie
wo genau du dein Wissen beziehst(ich hoffe nicht auch von einer Schwiegermutter)
ein "Lügengebäude" zusammenzimmern
"immer schön crazy bleiben"
Deine Reaktionen auf mich sind jedenfalls Beziehungsknatsch reinsten Wassers
nicht total verblödetes Habibi-Gelalle
glasklar formuliert, könnte man meinen ich hätte Dir Deinen Mann ausgespannt.
Hinterfotzig, gemein, mit unfairen Methoden
Weibergekeife, an den Haaren reißen und anspucken
Deine merkwürdige Anhänglichkeit an mich ist mir zu kompliziert
flipp' jetzt nicht gleich wieder aus und schrei nach sperrung
A R S C H L O C H
destotrotz, sitze ich nicht sturzbetrunken am PC...ergo auch kein Gelalle
Dann sollen andere dich Zwangsislamieren wollen,bla,bla ,bla.
Also bitte verschone mich mit deiner "aufgewärmten lauwarmen Suppe


Guten Appetit

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: wanderer] #122973
27/07/2011 12:59
27/07/2011 12:59
Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
Hallo Wanderer,

hör auf um meine Aufmerksamkeit zu buhlen: das bringt nichts und ich sage Dir auch warum. Mir ist schon klar, daß bei Dir ebenso wie bei Leonidas nicht Hopfen und Malz verloren ist: trotzdem ist irgendetwas schrecklich schief gelaufen. Einem entgleisten Marokkaner der zweiten Generation (und wenn es sein muß, auch einem aus der ersten) aufzuhelfen, ist vielleicht noch eine gute Tat. Aber einem entgleisten Spiesser* aufzuhelfen, ist nicht nur sinnlos, sondern masochistisch:

kaum hat er seinen Depri überwunden, fällt er einem auch schon in den Rücken. Davon abgesehen, daß es noch elender ist, sich seine Postings von anderen schreiben zu lassen als sich als notorischer Fake den hundersten falschen Namen zu geben.

Josi

*"Warum haßt er mich denn so? Ich habe ihm doch gar nichts Gutes getan!" - Jüdisches Sprichwort.

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: wanderer] #122975
27/07/2011 13:26
27/07/2011 13:26
Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
Jetzt mal eine lustige Diffamierung von Frauen:

(apropos ist der Attentäter von Olso doch auch ein exquisiter Frauenhasser: er bezieht sich fast wortwörtlich auf Otto Weininger.
Antwort auf:
„Das Erstarken des Feminismus bedeutet das Ende der Nation und das Ende des Westens“, verkündet er, und erklärt die „Verweiblichung“ der westlichen Männer sowie die „Wahlfreiheit der Frauen“ zum Einfallstor für die muslimische „Bevölkerungs-Offensive“.
Bei Otto Weininger geht der Frauenhaß unmittelbar über in den Antisemitismus (Juden sind die Übersuperfrauen, es ist Zeit zurück zum wahren Mann zu kommen und sei es um den Preis, Feministinnen und Juden - hier Muslime - auszulöschen: ähnlich dem obigen Posting von Wanderer *hüstel* Leonidas, die ja auch irgendwie am liebsten die Kalaschnikow nehmen würden).

Dann doch lieber bei der Poetik bleiben (die SZ hat extra für solche User ein Streiflicht übrig gehabt):

Überall sind plötzlich Frauen am
Werk. Im Fußball, in der Politik und jetzt
seltsamerweise auch in Österreich. In
Österreich waren Frauen lange Zeit
nicht sehr beliebt, es sei denn, es handel-
te sich um Burgschauspielerinnen oder
Witwen großer Komponisten, die
meistens Vera und Einzi hießen und sich
in der Öffentlichkeit ausschliesßlich zu ih-
ren verstorbenen Männern äußerten. Die
Frau galt in Österreich nicht viel, sie ge-
wann aber an Statur und Frische, sobald
sie sich dem Mann unterhakte und mit
ihm dezent grüßend die Ringstrasse rauf
und reunter lief. Manche Frtauen schrie-
ben zwar auch Gedichte und Theaterstü-
cke, das waren dann aber keine richtigen
Frauen, sondern Kunstfrauen, die auch
immer irgendetwas mit Deutschland zu
schaffen hatten. So kam es natürlich,
dass von der Frau in Österreich nicht viel
die Rede war, und die Frauen selbst wa-
ren ja auch zufrieden mit ihrem aparten
Leben, das in der alljährlichen Ballsai-
son aufblühte und ansonsten einem ge-
nügsamen Glück verpflichtet war.
Hin und wieder kam es zu niedlichen
Rempeleien gegen Frauen. Zum Beispiel
hat der immer wieder lustige Thomas
Bernhard einmal geplaudert, dass er in
Wien schon gar nicht mehr ins Theater ge-
hen würde, weil die Frauen dort so be-
sprayte Haare hätten: "Und wenn sich
das mit Schweiß vermischt, ist das in ei-
nem Umkreis von vier bis fünf Quadrat-
metern nicht auszuhalten". Frauen,
schwärmte Bernhard weiter, seien "ja
schon beim Autofahren unmöglich, wo
nur sieben oder acht Knöpfe sind". So
war die österreichische Frau auch immer
Gegenstand von sehr guten Scherzen und
Albernheiten und leistete damit ihren
Beitrag zur höheren Heiterkeit dieses
sonderbaren Landes.

In jüngster Zeit macht sich in Öster-
reich allerdings ewin seltsamer postfemi-
nistischer Reflex bemerkbar, der mit lin-
kischer Hand eines der schönsten Kultur-
güter des Landes manipuliert hat: die
Bundeshymne, welche das Land Öster-
reich wahrheitsgemäß als Heimat großer
Söhne feierte - denn was anderes sind
Mozart, Hermes Phettberg und Schwar-
zenegger, wenn nicht große Söhne; wobei
Mozart eher klein gewesen sein soll, aber
es ist gut möglich, daß hier so etwas
wie die künstlerische Größe gemeint ist. Nun
haben drei Parlamentarierinnen erreicht,
daß in der Hymne neben den großen Söhnen
auch die großen Töchter zur Geltung
kommen sollen - aber das hört sich jetzt
vielleicht blöd an.

Früher hieß es: "Heimat bist Du großer Söhne".
Ab Januar singt die Österreicherin:
"Heimat großer Töchter, Söhne".

Heimat großer Töchtersöhne?

Da werden ja am Ende doch wieder
nur die Männer besungen. Wäre
Thomas Bernhard dessen gewahr gewor-
den, hätte er gesagt, daß Frauen ja
schon beim Umdichten der Bundeshymne
ganz unmöglich sind, obwohl da nur
zwei oder drei Strophen...


Ich schwöre, ich habe der SZ (= Süddeutscher Zeitung für die Nichtleser) diesen thread nicht gesteckt: und ich habe das Streiflicht auch nicht selbst verfaßt.

Josi


Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Summach] #123010
27/07/2011 21:19
27/07/2011 21:19
Joined: Dec 2009
Beiträge: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Beiträge: 1,481
agadir
@ Josi

Es ist ganz einfach:

Lass´ andere Leute in Ruhe und bringe ihre Namen nicht in Verbindung mit Deinen Intrigen.
Was Du über mich schreibst ist mir wurscht.
Im Fall Du Dich von mir verfolgt fühlst, dagegen hilft Fluoxetin.
Bei wiederholten Schüben die Dosis erhöhen.

Gruß P.R.

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: wanderer] #123011
27/07/2011 21:23
27/07/2011 21:23
Joined: Jul 2011
Beiträge: 136
köln
S
skippy_55 Offline
gesperrt!
skippy_55  Offline
gesperrt!
S

Joined: Jul 2011
Beiträge: 136
köln
klasse

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: skippy_55] #123014
27/07/2011 23:25
27/07/2011 23:25
Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
Noch ein Beitrag, der keinen interessieren muss


Wenn Intelligenz bedeutet, in der Lage zu sein, Beiträge aus div. Foren zu kopieren, sie sorgfältig aufzubewahren und bei passend erscheinender Gelegenheit der Öffentlichkeit zu präsentieren

Wenn sich Intellektualität darauf begründet, ein überdurchschnittliches Allgemeinwissen vorweisen zu können bzw. sich so zu artikulieren, dass man mit großer Wahrscheinlichkeit annehmen kann, dass die breite Masse den geistigen Ergüssen ohnehin nur begrenzt folgen kann und das dementsprechend genießt

Wenn Genialität sich äußert, indem man überzeugt ist, hellsichtige Fähigkeiten zu besitzen, die Gedanken anderer lesen zu können und die daraus resultierenden (falschen) Interpretationen, völlig aus dem Zusammenhang gerissen, all jenen, die es nicht interessiert, zur Verfügung stellt

Wenn das Wort Empathie zwar bekannt ist (schließlich gibt man sich intellektuell), man selber aber nicht mit Sozialkompetenz gesegnet, sondern von Egozentrismus - vielleicht sogar Narzissmus (keine Behauptung, nur eine Vermutung und damit wäre einiges verständlich, medizinisch erklärbar und ev. sogar entschuldbar) - beherrscht wird

Wenn Herzensbildung durch triefenden Zynismus ersetzt wird, genussvoll wartend, wer auf diese Beiträge wohl sensibel reagieren könnte

bedeutet das, dass die große Meisterin der spitzen Beiträge, die glaubt es bravourös zu verstehen, andere auf die Plätze in der Kategorie "niedriges Fußvolk" zu verweisen (aus ihrer Sicht und auch nur virtuell), wieder einmal am Werk war. Einige wenige Sympathisantinnen, die ihr den virtuellen roten Teppich legen, blicken dankbar zu ihr auf und hoffen auf ihr Wohlwollen, um nicht in Ungnade zu fallen. Stets ängstlich bedacht, keine Widerworte zu posten… (ich leihe mir mal, ihr Einverständnis voraussetzend, kurzfristig sonnenuhr´s „ratlose“ Pünktchen)


Last edited by a1isha; 27/07/2011 23:45.

Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Summach] #123016
28/07/2011 02:03
28/07/2011 02:03
Joined: Dec 2009
Beiträge: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Beiträge: 1,481
agadir
@ Josi

Die Diffamierungen verliefen erfolgreich, und enden wahrscheinlich in zuckender Ekstase.

Gruß P.R.

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: wanderer] #123044
29/07/2011 10:33
29/07/2011 10:33
Joined: Jul 2003
Beiträge: 70
97070 Würzburg
F
Florian Schmidt Offline
Mitglied
Florian Schmidt  Offline
Mitglied
F

Joined: Jul 2003
Beiträge: 70
97070 Würzburg

Servus,

belustigt lese ich das Geschreibsel in diesem Thread. Eine Frage stellt sich zwangsläufig: Habt ihr kein Leben neben dem Internet und diesem Forum?
Wenn ihr euch gegenseitig dermaßen auf den Nerv geht... Rechner einfach ausschalten. Das schont die Nerven und eröffnet ganz neue Möglichkeiten des Zeitvertreibs.

Florian
aepn mauretanien

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Florian Schmidt] #123052
29/07/2011 16:50
29/07/2011 16:50
Joined: Feb 2011
Beiträge: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Beiträge: 254
Deutschland
Hallo Florian,

ich kann schon verstehen, dass du dir diese Frage stellst und ich kann sie nur für mich persönlich beantworten: Natürlich habe ich ein reelles Leben und es dreht sich gewiss nicht um dieses Forum hier (ich habe so meine "sporadischen Phasen" bzgl. des Marokkoportals). Allerdings ist nicht alles hier im Forum nur "Gezerre". Vielleicht hast du nur "überflogen", denn belustigend ist der ernste Hintergrund dieses Threads durchaus nicht. Leider nicht.

LG
Annett

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Legolia1966] #123061
29/07/2011 19:47
29/07/2011 19:47
Joined: Sep 2008
Beiträge: 835
Midelt, Marokko
D
DonRonaldo Offline
Mitglied
DonRonaldo  Offline
Mitglied
D

Joined: Sep 2008
Beiträge: 835
Midelt, Marokko
ABSTIMMUNG

ich glaube man sollte die Sperrung mancher Mitglieder die sich und andere hier mit Dreck bewerfen mal einführen, und das nicht nur diktatorisch den Moderatoren überlassen, Demokratie auch in diesem Forum sollte man einführen, wer also mehr als 25 Daumen runter bekommt sollte freiwillig gehen....


Seit 2001, der Deutsche am Atlas.

AGRO ÖKONOM; Conseil de gestion et de Agricol.Farm in MIDELT,
Farm Consulting, PLAN VERT und Bewässerung und Solar Pumpen.

Die Servicenummer der Nordtangente des Atlas 0666.366.517
Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: DonRonaldo] #123063
29/07/2011 20:53
29/07/2011 20:53
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
da wäre ich mir an deiner stelle mal eher vorsichtig. wer weiss vielleicht wärst du da schneller weg als dir lieb ist.. daumen4

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Florian Schmidt] #123064
29/07/2011 21:20
29/07/2011 21:20
Joined: Nov 2010
Beiträge: 16
Deutschland
T
Tatatiti Offline
Mitglied
Tatatiti  Offline
Mitglied
T

Joined: Nov 2010
Beiträge: 16
Deutschland
Original geschrieben von: Florian Schmidt

Servus,

belustigt lese ich das Geschreibsel in diesem Thread. Eine Frage stellt sich zwangsläufig: Habt ihr kein Leben neben dem Internet und diesem Forum?
Wenn ihr euch gegenseitig dermaßen auf den Nerv geht... Rechner einfach ausschalten. Das schont die Nerven und eröffnet ganz neue Möglichkeiten des Zeitvertreibs.

Florian
aepn mauretanien


Wie, belustigt liest du das Geschreibsel ?
Wegen dem ständigen Gezerfe, was schon langsam zum Kotzen ist, kann man den Rechner gar nicht mehr einschalten um diese Forum für Infos zu besuchen.
Zu 90% bekommt man nur noch die Info wie sich viele User hier gegenseitig niedermachen und einen Umgangston zueinander haben, der darauf schließen läßt, daß sie mit dem D-Zug durch die Kinderstube gerast sind.


Ich danke unserem Schöpfer für jeden Morgen an dem ich gesund aufwache !
Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Tatatiti] #123069
29/07/2011 22:51
29/07/2011 22:51
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
sorry, aber das ist schon ziemlich übertrieben jetzt. es ist wohl eher umgekehrt und zu 90% geht es hier im forum doch nach wie vor um andere dinge als um streit.. und ganz ehrlich wenn mir etwas auf die nerven geht und zum kotzen finde, dann halte ich mich fern und lese diese beiträge einfach nicht, so einfach ist es. es gibt nach wie vor genug beiträge die sich um andere dinge drehen!

Last edited by choppy; 29/07/2011 22:53.
Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: DonRonaldo] #123070
29/07/2011 22:58
29/07/2011 22:58
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
Guten Abend
>>>> Don Ronaldo schreibt:

......."Demokratie sollte man auch in diesem Forum einführen".......

Was heisst denn hier "auch"?
Nach jahrelangen Reformversprechen fehlt inzwischen ganz vielen der Glaube, dass der allmächtige König tatsächlich Demokratie zulassen will. Ueber das sog. Verfassungsreferendum müssen wir hier ja wohl nicht mehr grosse Worte verlieren, oder? Viele Demonstranten welche in den letzten Wochen friedlich demonstrierten wurden von der Polizei niedergeknüppelt. Gerade erst wurde der populäre Rachid Niny, Chefredakteur der grössten marokkanischen Tageszeitung " Al Massae" zu einem Jahr Gefängnis verurteilt, weil er staatliche Willkür, Korruption und fehlende Rechtsstaatlichkeit angeprangert hatte.

Also, Don Ronaldo, und Du verlangst hier im Marokkoforum Demokratie?

Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: JasminH] #123073
30/07/2011 10:38
30/07/2011 10:38
Joined: Nov 2010
Beiträge: 16
Deutschland
T
Tatatiti Offline
Mitglied
Tatatiti  Offline
Mitglied
T

Joined: Nov 2010
Beiträge: 16
Deutschland
Original geschrieben von: choppy
sorry, aber das ist schon ziemlich übertrieben jetzt. es ist wohl eher umgekehrt und zu 90% geht es hier im forum doch nach wie vor um andere dinge als um streit.. und ganz ehrlich wenn mir etwas auf die nerven geht und zum kotzen finde, dann halte ich mich fern und lese diese beiträge einfach nicht, so einfach ist es. es gibt nach wie vor genug beiträge die sich um andere dinge drehen!



Du bist ein kluges Kind, wäre ohne deine Belehrung nie auf die Idee gekommen !
Danke für deinen tollen Tipp !


Ich danke unserem Schöpfer für jeden Morgen an dem ich gesund aufwache !
Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Tatatiti] #123080
30/07/2011 14:23
30/07/2011 14:23
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
du brauchst deshalb nicht gleich so zynisch werden. ich habe nur dazu meine meinung geschrieben. wenn ich deine giftige antwort lese, dann denke ich mir,warum ausgerechnet du die dich über die umgangsformen hier beschwerst und dann nicht mal vernünftig antworten kannst. fühlst du dich angegriffen von mir oder wo ist das problem?

Last edited by choppy; 30/07/2011 14:24.
Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: JasminH] #123088
30/07/2011 21:02
30/07/2011 21:02
Joined: Nov 2010
Beiträge: 16
Deutschland
T
Tatatiti Offline
Mitglied
Tatatiti  Offline
Mitglied
T

Joined: Nov 2010
Beiträge: 16
Deutschland
Wenn ich gewußt hätte, daß du streitsüchtig bist, dich für meinen Dank dir gegenüber so gehässig äußerst, hätte ich natürlich auf deinen Oberlehrervortrag nicht geantwortet.
Vielleicht verzeihen Herr Hofrat ?

Denke daß ich aber hier die gleichen Rechte wie Herr Hofrat habe. Herr Hofrat der das Recht zur freien Meinugsäußerung für sich in Anspruch nimmt, wird das doch anderen auch zubilligen die nicht aus dem Hofratland sind.

Ob meine Antwort zynisch , giftig , vernünftig ist, kannst du das überhaupt beurteilen ?
Angegriffen fühle ich mich auch nicht von dir, warum auch ?
Weiß nicht was deine unqualifizierte Vorwürfe mir gegenüber sollen.
Tatsache ist doch daß nicht ich dich belehrte sondern du mich, oder willst du das hier etwa trotz schriftlichen Beweiß deinerseits abläugnen ?

Schönen Abend noch


Ich danke unserem Schöpfer für jeden Morgen an dem ich gesund aufwache !
Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: Tatatiti] #123089
30/07/2011 21:28
30/07/2011 21:28
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
mann ich frage mich echt was dir über die leber gelaufen ist.. wenn du meine antwort als belehrung auffasst na gut, ich habe nur meine sichtweise dargetan, mehr nicht.

und ja ich bin für freie meinungsäußerung und zwar für alle. aber dein statement zwecks tolle tipps auf die du nicht draufgekommen wärst und "kluges kind" etc. die sind wohl total qualifiziert oder was?

nochmal, du hast geschrieben, dass das forum zu 90% keine wertvollen infos mehr hervorbringen würde und du das zum kotzen findest.
ich habe geschrieben, dass das übertrieben sei und man halt gewisse beiträge am besten nicht liest. das ist meine meinung. nun gut, du hast es als belehrung aufgefasset, aber musst du deshalb so reagieren mit "kluges kind"...?

auch deine letzte antwort zwecks "hofrat" usw. ist alles andere als eine "qualifizierte antwort", wie du zu schreiben pflegst. und wenn wir schon dabei sind, für was soll ich mich überhaupt qualifizieren? um dir angemessen zu sein?

echt ich weiss nicht was ich geschrieben habe,dass du so reagierst, aber ich finde deine reaktion total übertrieben und überzogen. freie meinungsäußerung steht jedem zu, aber du musst wohl auf die persönliche schiene gehen, wenn du mir mit "kluges kind" und "hofrat" daher kommst. ich finde das kindisch und streitsüchtig scheinst wohl eher du zu sein.

und dabei möchte ich es auch belassen, mit leuten die auf dieser ebene diskutieren, befasse ich mich nicht länger.

in diesem sinne ebenfalls einen schönen abend

Last edited by choppy; 30/07/2011 21:31.
Re: Wie weit geht Diffamierung hier im Forum? [Re: JasminH] #123102
31/07/2011 09:49
31/07/2011 09:49
Joined: Nov 2010
Beiträge: 16
Deutschland
T
Tatatiti Offline
Mitglied
Tatatiti  Offline
Mitglied
T

Joined: Nov 2010
Beiträge: 16
Deutschland
Herr Hofrat, du bist so dumm, daß du nicht mal merkst, daß all die von dir aufgezeigten Qualitätseinstufungen aus deiner Feder stammen und nicht aus meiner. Oder kannst du mir eine Stelle zeigen wo ich deine dummen Anmerkungen in all deinen Postings dir zum Vorwurf gemacht habe ?
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Also scheinst du doch ein kluges Kind zu sein Herr Hofrat.
Du mußt dir schon irgendwo die Frage gefallen lassen, wer von uns beiden den Disput eröffnete, ich mit meiner Antwort "kluges Kind" oder du mit deine jetzt zur Meinung heruntergespielten Belehrung !
Diese Verhalten daß Hofräte zu nichts stehen kennen wir aber irgendwo her !
Ich kann das vom Alter her noch aus eigener Erfahrung beurteilen, ob du es kannst erscheint mir sehr fraglich !

Ferner bitte ich die Administration meinen Account in diesem Forum mit sofortiger Wirkung zu streichen.

Last edited by Tatatiti; 31/07/2011 10:01.

Ich danke unserem Schöpfer für jeden Morgen an dem ich gesund aufwache !
Seite 3 von 5 1 2 3 4 5

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1