Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
471,247 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 641 guests, and 8 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
fragen zu westsahara und wetter im märz #12097
07/01/2006 14:14
07/01/2006 14:14
Joined: May 2005
Beiträge: 40
Bayern
F
fennek Offline OP
Junior Mitglied
fennek  Offline OP
Junior Mitglied
F

Joined: May 2005
Beiträge: 40
Bayern
hallo zusammen,
werde im märz endlich wieder für 2 wochen nach marokko. unter anderem möchte ich auch für ein paar tage in die westsahara (ich weiß ... alles öde und es gibt nichts zu sehen; aber mich reizt sowas trotzdem \:D ). beim auswärtigen-amt wird natürlich wieder total von fahrten durch die westsahara abgeraten. aber dass die gelegentlich etwas übertreiben ist ja nichts neues ... ist da tatsächlich etwas dran, oder ist das einzige manko dass die deutsche botschaft dort keine unterstützung leisten kann, falls doch mal was schief laufen sollte?
nächste frage: wie sind die temperaturen nachts in marrakech? soviel ich in erinnerung habe sind dort viele low-cost-hotels ohne verglaste fenster zum innenhof. und in den wetterstatistiken wird immer nur die tiefsttemperatur für tagsüber dargestellt. ebenso würde mich das für die region figuig (thomas, dein spezialgebiet \:\) ), den erg chebbi sowie draa interessieren.

da ich bestimmt viele antworten bekommen werde bedanke ich mich schon jetzt mal recht herzlich hierfür!! \:\)

viele grüße aus bayern,
philipp

Re: fragen zu westsahara und wetter im märz #12098
07/01/2006 15:10
07/01/2006 15:10
Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
Och, ich finde die Westsahara gar nicht so öde. Während ich dies hier schreibe lade ich gerade Fotos von Tan-Tan herunter, die mir Maria hier aus dem Forum geschickt hat. Und ich muss sagen, das Städtchen hat sich zum besseren verändert. Diese Gegend ist halt nicht so besiedelt, aber es gibt schon recht schöne Landschaften. Direkt an der Küste zum beispiel, oder die Seguiet EL Hamra. Ich hoffe, auf meiner diesjährigen Reise genug Zeit zu haben dorthin zu kommen.
Und übernachtungsmäßig hat sich ja auch einiges getan, es gibt einige Europäer, die in dieser Gegend nette Projekte begonnen haben.
Die Warnungen des Auswärtigen Amtes betreffen nur die Grenzgegend zu Mauretanien. Und sind selbst dafür überzogen. Die Westsahara bis Dakhla ist völlig ungefährlich. Südlich gibt es verminte Stellen, deshalb muss man auf den offiziellenStrassen bleiben. Aber auch der Grenzübertritt nach Mauretanien ist heute durchaus üblich und viel genutzt, es kann frei gefahren werden, der frührere Konvoi wurde abgeschafft.

Marrakech im März ist angenehm warm.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: fragen zu westsahara und wetter im märz #12099
07/01/2006 16:00
07/01/2006 16:00
Joined: Feb 2001
Beiträge: 345
Hamburg
Jan Offline
Mitglied
Jan  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2001
Beiträge: 345
Hamburg
HAllo Phillip,
bzgl. der Wetterangaben irrst Du, denke ich.
www.wetteronline.de lässt bequem die Tiefsttemnperaturen abrufen - und zwar ist es in der Regel nachts am kältesten :-)

Gruß,
Jan

Re: fragen zu westsahara und wetter im märz #12100
07/01/2006 17:14
07/01/2006 17:14
Joined: Jul 2005
Beiträge: 98
AGADIR
ISTA Offline
Mitglied
ISTA  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2005
Beiträge: 98
AGADIR
Hallo zusammen,

ich stimme zu, was Edith reschrieben hat, im Sahara ist überhaupt nicht gefährlich, wie man ab und zu liest, man kann überrall hinfahren, vom Tantan bis Dakhla ist ganz normal wie überrall in andere Städte Marokkos.


Gruss aus Süd Marokko

Re: fragen zu westsahara und wetter im märz #12101
07/01/2006 18:24
07/01/2006 18:24
Joined: May 2005
Beiträge: 40
Bayern
F
fennek Offline OP
Junior Mitglied
fennek  Offline OP
Junior Mitglied
F

Joined: May 2005
Beiträge: 40
Bayern
@edith: vielen dank für die infos zu marrakech und westsahara.
nicht so dicht besiedelt sagst du? das ist genau das richtige für mich \:\)
wie tief sinken denn dort eigentlich im märz die temperaturen ungefähr? wollte wenns möglich ist auch mal eine nacht draußen im schlafsack verbringen, das ist dann einfach doch immer wieder ein besonderes erlebnis.

@jan: ich muss dir recht geben, ich glaub da hab ich irgendwas falsch verstanden. peinlich peinlich ...

@ista: danke dass du mir auch nochmal bestätigst dass es in der westsahara nicht gefährlich ist. ich dachte mir das schon, aber nachdem ich die sicherheitswarnung vom auswärtigen amt gelesen habe, wollte ich nochmals auf nummer sicher gehen. aber die letzten eindrücke die ich im juni 05 in marokko gesammelt habe haben ja sowieso für sich gesprochen \:\)

besten dank für eure spontanen antworten!

Re: fragen zu westsahara und wetter im märz #12102
07/01/2006 19:41
07/01/2006 19:41
Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
Ich kann dir keine Temperaturen geben, aber der März ist okay, kannst ohne Probleme draussen schlafen.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: fragen zu westsahara und wetter im märz #12103
07/01/2006 19:59
07/01/2006 19:59
Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
M
Muriel Brunswig-Ibrahim Offline
Member
Muriel Brunswig-Ibrahim  Offline
Member
M

Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
Sorry, aber ich finde den März nicht unbedingt so super warm. Zumindest nicht zuverlässig warm!
Keine Ahnung, wie die Westsahara ist im März, aber Marrakech, Draa und Erg Chebbie kann vor allem nachts ziemlich frisch sein. Ich erinnere mich, ich glaube, es war 2003, da war ich im April in Marrakech. Es hat in Strömen geregnet, hatte 15 Grad und wir haben uns in einem schicken Riad, der sogar Heizung hatte dennoch die Nase schier abgefroren. So sind wir von Café zu Café und haben Sitzplätze im Inneren gesucht, was gar nicht so einfach war. Soviel zu: "Es ist angenehm warm im März in Marrakech..."

Und nachts ist es vor allem in der Wüste - Erg Chebbie, Draatal auch noch frisch. Ich weiss ja nicht, was für einen Schlafsack du hast, aber ich würde mir einen warmen mitnehmen!!

Herzliche Grüsse,
Muriel

Re: fragen zu westsahara und wetter im märz #12104
08/01/2006 23:04
08/01/2006 23:04
Joined: May 2005
Beiträge: 40
Bayern
F
fennek Offline OP
Junior Mitglied
fennek  Offline OP
Junior Mitglied
F

Joined: May 2005
Beiträge: 40
Bayern
Gut, ich denke ich werde dann doch lieber mal einfach den wärmeren Schlafsack mitnehmen. Hatte ihn im Juni 05 auch schon dabei im Erg Chebbie, aber für diese Jahreszeit war er nachts definitiv zu warm ... aber lieber zu warm als erfroren \:D

Nochmals vielen Dank für all Eure Antworten!

Jetzt kanns ja wieder ganz gelassen losgehen. Bin schon mächtig gespannt, insbesondere auch auf die Westsahara.


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1