Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
471,101 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 761 guests, and 7 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko #117375
12/03/2011 21:03
12/03/2011 21:03
Joined: Mar 2011
Beiträge: 6
Deutschland
K
Kerschtine Offline OP
Junior Mitglied
Kerschtine  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Mar 2011
Beiträge: 6
Deutschland
Hallo liebe erfahrene Marokko-Hochzeiter,

ich möchte Anfang April in Marokko heiraten, habe aktuell bis auf die ärztliche Bescheinigung und das Ehefähigkeitszeugnis alle Papiere zusammen und bin auf der Suche nach aktuellen, verlässlichen Informationen, welche meiner Papiere für die marokkanischen Behörden hier in Deutschland vorbeglaubigt / beglaubigt oder mit einer Apostille versehen werden müssen.

Auf den Seiten der marokkanischen Botschaft und unseres auswärtigen Amtes fand ich leider nur unkonkrete, allgemeine Informationen.

Hat jemand in diesem Forum bereits aktuelle Informationen aus dem Jahr 2011? Das wäre Klasse!

Liebe Grüße
Kerschtine

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Kerschtine] #117376
12/03/2011 21:39
12/03/2011 21:39
Joined: Feb 2011
Beiträge: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline
Mitglied
Legolia1966  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2011
Beiträge: 254
Deutschland
Hallo Kerschtine,
ich fliege jetzt am 15. März nach Marokko, um zu heiraten. Wenn du alle deutschen Papiere zusammen hast, lasse sie alle bei der deutschen Botschaft in Rabat (oder beim deutschen Honorarkonsul in Agadir - je nachdem welcher Ort für euch näher ist) übersetzen u. legalisieren. Das ist der einfachste Weg...u. warum sollte man es sich komplizierter machen ;-)))
Ich wünsche dir alles erdenklich Liebe u. Gute für eure gemeinsame Zukunft.
LG
Annett

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Legolia1966] #117377
12/03/2011 21:48
12/03/2011 21:48
Joined: Mar 2011
Beiträge: 6
Deutschland
K
Kerschtine Offline OP
Junior Mitglied
Kerschtine  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Mar 2011
Beiträge: 6
Deutschland
Hallo Annett,

danke für die schnelle Antwort und die guten Wünsche. Mir fällt ein Stein vom Herzen, dass es offenbar nicht notwendig ist, hier in Deutschland die Legalisierungen vornehmen zu lassen.

Werde das dann in Rabat erledigen. Ich fliege am 22. März zu meinem Schatz.

Euch ebenfalls alles Liebe und erdenklich Gute

Liebe Grüße
Kerstin

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Legolia1966] #117563
17/03/2011 11:25
17/03/2011 11:25
Joined: Mar 2011
Beiträge: 28
Frankfurt
N
Nadimi Offline
Junior Mitglied
Nadimi  Offline
Junior Mitglied
N

Joined: Mar 2011
Beiträge: 28
Frankfurt
Vorsicht die Deutsche Botschaft selber macht keine Übersetzungen und legalisiert nach meinem Wissen auch nur Unterlagen aus Marokko die man in Deutschland verwenden möchte.
Nach meiner Erfahrung sind keine Apostillen oder ähnliches von Deutschen Dokumenten in Marokko gefragt (Kann aber je nach Stadt anders sein). Wenn die Papiere schon in Deutschland übersetzt werden muß die Übersetzung dann aber auf dem Marokk. Konsulat beglaubigt werden. Das ist absolut kein Problem dauert 10 Minuten. Ich selber würde das empfehlen, da Übersetzungen in Marokko manchmal etwas Zeit brauchen und die Stempel vom Konsulat (=Anerkennung für marokk. Rechtsraum) erübrigen die Fragen nach Apostillen o.ä.

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Nadimi] #117566
17/03/2011 12:57
17/03/2011 12:57
Joined: Oct 2010
Beiträge: 41
Deutschland
J
Juergen_68 Offline
Junior Mitglied
Juergen_68  Offline
Junior Mitglied
J

Joined: Oct 2010
Beiträge: 41
Deutschland
Hallo Kerschtine,
ich habe das genauso wie Nadimi gemacht und ich denke auch das
das der richtige Weg ist, mir dem man den wenigsten Aufwand hat, bei mir hat der Übersetzer in Frankfurt sich auch gleich um die Beglaubigung im morokkanischen Konsulat gekümmert.
Gruß Jürgen

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Kerschtine] #117643
20/03/2011 19:51
20/03/2011 19:51
Joined: Mar 2011
Beiträge: 6
Deutschland
K
Kerschtine Offline OP
Junior Mitglied
Kerschtine  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Mar 2011
Beiträge: 6
Deutschland
Hallo Nadimi und Jürgen_68,

vielen Dank für Eure Hinweise. Ihr habt absolut Recht - die deutsche Botschaft in Rabat legalisiert keinerlei deutsche Papiere.

Ich habe per E-Mail da angefragt und die Antwort erhalten, dass

a) die Auskünfte zu den in Marokko erforderlichen Papieren für den deutschen Partner nur durch das Generalkonsulat in Frankfurt am Main gegeben und

b) die Legalisationen je nach Wohnort ausschließlich entweder bei den Generalkonsulaten in Deutschland oder bei der Deutschen Botschaft in Berlin vorgenommen werden.

Auch wenn Übersetzungen in Marokko manchmal etwas Zeit brauchen, ich muss jetzt diesen Weg gehen, weil ich nicht mehr genügend Zeit habe. Vielleicht sind die Übersetzungen in Marokko auch für etwas weniger Geld zu haben als hier. ;-)

Übrigens muss ich an dieser Stelle mal die deutsche Botschaft in Rabat loben: Drei E-Mail-Anfragen habe ich dahin gesandt - jede war am nächsten Tag beantwortet. Toller Service!

Leider funktioniert das mit den Stellen hier nicht so flott.

Liebe Grüße
Kerstin

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Kerschtine] #117658
21/03/2011 11:53
21/03/2011 11:53
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Auch ich habe immer Antwort von der Botschaft per email erhalten. Das ist ein schöner Service.

Als es damals um meine Ehefähigkeitzeugnis ging , hatten wir auch nachgefragt ob nicht das die Botschaft machen kann.

Hier auch immer wieder die Antwort, es wird nichts legalsiert noch übersetzt.

Ausgenommen....das Ehefähigkeitzeungis wird auf der Botschaft eingereicht und man kann es am Nachmittag wieder abholen als Ehefähigkeitschein in französisch. Ist alles nochmal sowie vorher geschrieben nur auf französisch.

Hierzu habe ich keine legalsition gebraucht.

Vor 3 Jahren habe ich hier noch auf den Regierungspresidium in Darmstadt meine Unterlagen begläubigt und danach war ich beim marokkanischen Konsulat in Frankfurt. Mit viel Stress dort ( weil die es vorher übersetzt haben wollten ins arabische) haben sie es am ende auch ohne gemacht.

Heute ist das überhaupt nicht mehr so. Den die ganzen Papiere werden ja in Marokko nochmal legalisiert beim Bezirksamt oder wie das heisst. Die beachten die Stempel aus dem marokkanischen Konuslat sowie die deutschen Stempel gar nicht.

Die arbeit war umsonst in Deutschland und dafür habe ich über 100 euro ausgeben.

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: ThaiMaroc] #117660
21/03/2011 12:06
21/03/2011 12:06
Joined: Oct 2010
Beiträge: 41
Deutschland
J
Juergen_68 Offline
Junior Mitglied
Juergen_68  Offline
Junior Mitglied
J

Joined: Oct 2010
Beiträge: 41
Deutschland
Hallo,
also meine Legalisierung der Dokumente im Konsulat in Frankfurt, hat dem Familiengericht in Casablanca ausgereicht,
da musst nichts nochmal durch ein Gericht beglaubigt werden
in Marokko.
Gruß Jürgen

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Juergen_68] #117673
21/03/2011 17:06
21/03/2011 17:06
Joined: Mar 2011
Beiträge: 28
Frankfurt
N
Nadimi Offline
Junior Mitglied
Nadimi  Offline
Junior Mitglied
N

Joined: Mar 2011
Beiträge: 28
Frankfurt
Hallo. war bei mir genauso wie bei Jürgen.
Hab die Papiere direkt in Marokko verwenden können und direkt beim Familiengericht abgegeben. Die Legalisation auf dem Konsulat hat auch keine 100 € gekostet. Alles in allem waren das ca. 4,50 € (50 MAD) für jedes Dokument. Es gibt Übersetzer die das miterledigen dann kostet das aber etwas mehr.

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Nadimi] #117722
23/03/2011 13:15
23/03/2011 13:15
Joined: Feb 2008
Beiträge: 239
Schweiz
B
Bladebla Offline
Mitglied
Bladebla  Offline
Mitglied
B

Joined: Feb 2008
Beiträge: 239
Schweiz
wo habt ihr denn die papiere in deutschland übersetzen lassen? und kann man die papiere auf der marokkanischen botschaft auch einschicken, wie lange dauert das bis man die wieder hat?

lg

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Bladebla] #117723
23/03/2011 14:25
23/03/2011 14:25
Joined: Oct 2010
Beiträge: 41
Deutschland
J
Juergen_68 Offline
Junior Mitglied
Juergen_68  Offline
Junior Mitglied
J

Joined: Oct 2010
Beiträge: 41
Deutschland
Hallo,
ich habe sie in Frankfurt/Main beim Herrn Abderrahim Karaouan übersetzen lassen für ca. 40 Euro pro Dokument, er hat dann auch die Legaliserung im marrokanischen Konsulat durchgeführt das war auch nicht so teuer und hat mir die Lauferei erpart.
Gruß Jürgen

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Juergen_68] #117725
23/03/2011 15:44
23/03/2011 15:44
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Hmmm...irgendwie alles ein wenig durcheinander gerade für mich.

@Jürgen68

genau das wollte das marokkanische Konsulat auch von mir. Erst übersetzen lassen von den Herrn Karaouan dann legalsieren sie erst.

Keine Übersetzung keine legalsierung.

Sehr enttäuscht,bin ich nach Hause gegangen, weil Übersetzung hier in Deutschland doch mit 40 Euro sehr teuer ist.

Am nächsten Tag bin ich mit meinen Vater hin , der hat auf den Tisch gehauen und auf einmal ging die legalisation ohne übersetzung.

Das wird aber heute gar nicht mehr gebraucht. Den die Papiere werden in Marokko nochmal legalsiert. Hatten deine Papiere nicht immer ein MARKE drauf die ihr kaufen musstet ?

Den genau diese Marke wird zu legalsieren verwendet, somit wurde es dann bei mir doppelt gemacht. In Deutschland beim marokkanischen Konsulat und zusätzlich noch mal bei der Commune Urbaine in Marokko. Hätte ich mir also Konsulat sparen können.Legalisieren hat mich ca 20 Euro umgerechnet gekostet

Übersetzung hab ich in Marokko machen lassen pro Dokument 12 oder 15 Euro , bei mehreren Dokumenten konnte man ein Festpreis aushandeln.

Das marokkanische Konsulat und Herr Karaoun arbeiten zusammen, da springt mehr raus und das Geld wird aufgeteilt. Eine Übersetzung würde also 30 Euro kosten plus Pi 8 - 10 Euro der blöde Stempel.
Oder wie hier beschrieben nur 4,50 Euro für den Stempel.

Last edited by ThaiMaroc; 23/03/2011 15:48.
Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: ThaiMaroc] #117726
23/03/2011 16:30
23/03/2011 16:30
Joined: Oct 2010
Beiträge: 41
Deutschland
J
Juergen_68 Offline
Junior Mitglied
Juergen_68  Offline
Junior Mitglied
J

Joined: Oct 2010
Beiträge: 41
Deutschland
Hallo,
also bei mir hatten die Dokumente durch das Konsulat eine Marke
und es kam im September auch keine mehr in Marokko dazu und ich habe das auch hier gemacht weil ich für die Hochzeit in Marokko etwas Luft haben wollte, um nicht noch auf Übersetzungen warten zu müssen, da ich sicher sein wollte das alles in maximal 14 Tagen klappt.
Meine Frau hatte sich in Casalanca auch vorher am Familiengericht erkundigt ob das so OK ist, was dort bestätigt wurde.
Ich habe auch bei anderen Übersetzern angefragt, die Preise sind für deutsche Verhältnisse ganz normal.
Gruß Jürgen

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Juergen_68] #117727
23/03/2011 16:59
23/03/2011 16:59
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
@jürgen68

hatte schon seine Richtigkeit in deinen Fall.
In meinen hab ich nun zwei Marken mit Stempel drauf.

Für das passende Kleingeld und die Sicherheit alles im trockenen zu haben,ist das die beste Lösung.

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: ThaiMaroc] #117757
24/03/2011 16:17
24/03/2011 16:17
Joined: Jul 2010
Beiträge: 66
Deutschland
K
klaerchen Offline
Mitglied
klaerchen  Offline
Mitglied
K

Joined: Jul 2010
Beiträge: 66
Deutschland
Bald möchte/muss ich auch mit meinen Papieren anfangen, und könnte eine internationale Geburtsurkunde (inklusive französisch) sowie einen französischsprachigen Arbeitsnachweis bekommen. wisst ihr ob das akzeptiert wird oder ob nur Übersetzungen mit Stempel eines von der Botschaft anerkannten Übersetzers akzeptiert werden? und wie muss dieser Arbeitsnachweis aussehen? reicht es dass bestätigt wird dass ich den Beruf x bei der Firma y ausübe oder muss das eher die Form eines Zeugnisses haben?
Einerseits bilde ich mir gerade ein halbwegs Durchblick zu haben was die Papiere, Übersetzungen & Legalisationen angeht, andererseits das genaue Gegenteil.
1000 Dank im Voraus!!!

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: klaerchen] #117761
24/03/2011 18:53
24/03/2011 18:53
Joined: Aug 2007
Beiträge: 251
Deutschland
M
morgana82 Offline
Mitglied
morgana82  Offline
Mitglied
M

Joined: Aug 2007
Beiträge: 251
Deutschland
Hey ,also bei mir hat die internationale geburtsurkunde gereicht..
nur der Adoul wollte später noch eine Übersetzung, weil der sonst nicht gewusst hätte, wie man meine Daten auf arabisch von schreibt(für die Heiratsurkunde) ..
denn soll ja alles richtig da drin stehen für die deutschen Behörden später...

aber den Gerichten, der Polizei und dem marokk.
Justizministerium hats gepasst und gereicht..

bei mir wollten die gar kein arbeitsnachweis..haben nur bei der polizei und im justizministerium gefragt was ich denn arbeite...das wars..
aber hatte den neuen arbeitsvertrag dabei und der nachweis das ich z.Z arbeitslos bin/war...
denke ist vom adoul abhängig...

liebe grüsse und viel glück mit allem ...

Last edited by morgana82; 24/03/2011 18:55.

Die Furcht vor der Gefahr ist schrecklicher als die Gefahr selbst......
Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: morgana82] #117771
24/03/2011 21:35
24/03/2011 21:35
Joined: Jul 2010
Beiträge: 66
Deutschland
K
klaerchen Offline
Mitglied
klaerchen  Offline
Mitglied
K

Joined: Jul 2010
Beiträge: 66
Deutschland
hm. habe heute mal mit unserer Sekretärin gesprochen und sie sagte zum einen gibt es eine offizielle Arbeitsbescheinigung die man z.B, beim Arbeitsamt vorlegen muss wenn man arbeitslos wird. Zum anderen in der Form einer reinen Bestätigung als Zweizeiler. Hoffe mein Verlobter findet beim Adoul raus, was genau der will.
das Blöde bei uns ist halt die Entfernung Rabat - Ouarzazate und die eigentlich nicht vorhandene Zeit, deshalb möchte ich alles perfekt vorbereiten, so dass wir jedes unnötige Hin- und Her-fahren oder gar das Vergessen von Papieren, Übersetzungen, Beglaubigungen, Legalisierungen vermeiden.

macht euch schonmal alle auf viele nervige Fragen in der nächsten Zeit gefasst...

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: klaerchen] #117773
24/03/2011 23:48
24/03/2011 23:48
Joined: Aug 2007
Beiträge: 214
Bayreuth
Andrea84 Offline
Mitglied
Andrea84  Offline
Mitglied

Joined: Aug 2007
Beiträge: 214
Bayreuth
Bei uns wollte das Büro am Familiengericht, dass die Unterlagen entgegen nimmt alles auf Arabisch übersetzt. Fast wollte sie uns wieder wegschicken, weil die zwei Papiere die man in Rabat bei der Botschaft bekommt nur auf französisch waren (diese hatten wir als einziges nicht übersetzen lassen, weil ein Freund der dort geheiratet hatte meinte es wäre okay).
Ich war auch recht nervös wegen der Zeit und so und habe auch lieber alles schon in Deutschland übersetzen lassen.
Also immer direkt bei dem Familiengericht nachfragen wo man selbst hin muss!

Und frag einfach immer weiter nach :-)

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Andrea84] #117774
24/03/2011 23:52
24/03/2011 23:52
Joined: Aug 2007
Beiträge: 251
Deutschland
M
morgana82 Offline
Mitglied
morgana82  Offline
Mitglied
M

Joined: Aug 2007
Beiträge: 251
Deutschland
Ich glaube das ist wirklich von adoul zu adoul verschieden.....
nixweiss1


Die Furcht vor der Gefahr ist schrecklicher als die Gefahr selbst......
Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: morgana82] #117790
25/03/2011 12:46
25/03/2011 12:46
Joined: Oct 2010
Beiträge: 41
Deutschland
J
Juergen_68 Offline
Junior Mitglied
Juergen_68  Offline
Junior Mitglied
J

Joined: Oct 2010
Beiträge: 41
Deutschland
Hallo,
also ich würde sicherheitshalber immer empfehlen alles vorher
übersetzen zu lassen auf arabisch.
Die Unterlagen die ich auf französisch in der deutschen Botschaft bekommen haben, wurden bei dem Familiengericht in Casablanca ohne weitere Übersetzung akzeptiert.
Ich denke auch was die benötigten Unterlagen angeht der Vorgang bei den Familiengerichten eher einheitlich ist,
bei den Adoulen scheint es da eher mal Unterschiede zu geben,
was benötigt wird und in ewelcher Form.
Gruß Jürgen

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Juergen_68] #117795
25/03/2011 15:31
25/03/2011 15:31
Joined: Mar 2011
Beiträge: 28
Frankfurt
N
Nadimi Offline
Junior Mitglied
Nadimi  Offline
Junior Mitglied
N

Joined: Mar 2011
Beiträge: 28
Frankfurt
Arabische Übersetzungen wollen die Adoule und Familiengerichte haben. In Rabat kommt man mit Französischen Versionen klar.
Arbeitsbescheinigung gibt keine konkreten Anforderungen lass halt was auf Firmenbriefpapier aufsetzen mit Name, Berufsbezeichnung, Arbeitszeit, Laufzeit (oder weglassen wenn zu kurz)... hauptsache es steht was drauf auf dem Papier, dann abstempeln und unterschreiben und fertig. Durchgelesen hat sich der Adoul das nicht. Familiengericht und Polizei fragen noch was man verdient. Hatte auch ne Abrechnung dabei aber nicht vorgelegt. Man muss da auch vorsichtig sein. Für marokk. Verhältnisse verdienen wir hier halt relativ gut und das könnte Begehrlichkeiten wecken.

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Kerschtine] #120332
20/05/2011 22:56
20/05/2011 22:56
Joined: May 2011
Beiträge: 145
Eltville
S
SeinMaedchen1411 Offline
Mitglied
SeinMaedchen1411  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2011
Beiträge: 145
Eltville
Hallo.
Der letzte Eintrag hier ist zwar schon etwas her, trotzdem hoffe ich, dass ich eine Antwort bekomme. Ich möchte meinen Freund (Marokkaner) heiraten und er hat seine Papiere auch fertig und ins Deutsche übersetzt. Eine Bekannte hat mir aber vor kurzem erzählt, dass in Hessen ein neues Gesetz gilt, dass die Papiere in Deutschland übersetzt werden müssen. Ist das wahr?
Danke schonmal im Voraus.

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: SeinMaedchen1411] #120337
21/05/2011 10:53
21/05/2011 10:53
Joined: Oct 2010
Beiträge: 41
Deutschland
J
Juergen_68 Offline
Junior Mitglied
Juergen_68  Offline
Junior Mitglied
J

Joined: Oct 2010
Beiträge: 41
Deutschland
Hallo,
ja das ist so in Hessen, ich habe letztes Jahr im August die Formalitäten erledigt und die Standesbeamtin wollte alles von
einem für Hessen vereidigten Übersetzter übersetzt haben.
Gruß Jürgen

Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Juergen_68] #120339
21/05/2011 12:30
21/05/2011 12:30
Joined: Dec 2010
Beiträge: 209
home is where the heart is...
I
interpal Offline
Mitglied
interpal  Offline
Mitglied
I

Joined: Dec 2010
Beiträge: 209
home is where the heart is...
Alle Papiere in Hessen müssen bei einem Übersetzer in Hessen übersetzt worden sein.Zieh Dich warm an bei den Preisen.....
Jürgen,kannst Du vielleicht die Telefonnummer von diesem Mann der die Überstzungen macht per e-mail schicken? Danke.
Wie lange dauert das denn mit seinen Übersetzungen?
Was die Übersetzungssprache angeht,unser adoul spricht nur arabisch deshalb will er alles auf arabisch.Französisch ist zwar auch eine offizielle Sprache in Marokko aber Arabisch steht an erster Stelle.Ist also die sicherste und wie mir der Übersetzer sagte leider auch die teuerste Sprache zum übersetzen....


Liebe Grüße........
Re: Beglaubigung dt. Papiere für Heirat in Marokko [Re: Kerschtine] #120342
21/05/2011 14:52
21/05/2011 14:52
Joined: May 2011
Beiträge: 145
Eltville
S
SeinMaedchen1411 Offline
Mitglied
SeinMaedchen1411  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2011
Beiträge: 145
Eltville
Aber das ist doch sau [*****]e...
Ich mein, seine sind doch schon auf Deutsch und somit auch übersetzt. Wie soll ich die denn dann nochmal übersetzen lassen??

Seite 1 von 2 1 2

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1