Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
472,421 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 719 guests, and 10 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
Explosion in Marrakesch #119532
28/04/2011 14:41
28/04/2011 14:41
Joined: Jan 2011
Beiträge: 12
Berlin
M
Meisheit Offline OP
Junior Mitglied
Meisheit  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Jan 2011
Beiträge: 12
Berlin

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Meisheit] #119533
28/04/2011 15:14
28/04/2011 15:14
Joined: Dec 2010
Beiträge: 29
Hamburg
T
Testudo Offline
Junior Mitglied
Testudo  Offline
Junior Mitglied
T

Joined: Dec 2010
Beiträge: 29
Hamburg


MFG
Testudo
Re: Explosion in Marrakesch [Re: Testudo] #119539
28/04/2011 15:51
28/04/2011 15:51
Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
M
Moroccan_Sunshine Offline
Mitglied
Moroccan_Sunshine  Offline
Mitglied
M

Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
ich bin grad einfach nur geschockt und sprachlos.

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Moroccan_Sunshine] #119541
28/04/2011 16:07
28/04/2011 16:07
Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
offiziell ist es wohl schon ein attentat

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Borgward] #119542
28/04/2011 16:16
28/04/2011 16:16
Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
M
mafra Offline
Mitglied
mafra  Offline
Mitglied
M

Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
Terroranschlag wurde soeben vom Innenminister bestätigt !


----------------------------------
Gruß vom Manfred (dem Mafra)
Re: Explosion in Marrakesch [Re: mafra] #119543
28/04/2011 16:28
28/04/2011 16:28
Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
M
Moroccan_Sunshine Offline
Mitglied
Moroccan_Sunshine  Offline
Mitglied
M

Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
ich hoffe, euch + euren familien geht es allen gut ...

geschockt bin ich immer noch (umso mehr darüber, dass es wohl wirklich ein terroranschlag war) und frage mich, ob es so weitergeht?

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Moroccan_Sunshine] #119545
28/04/2011 16:40
28/04/2011 16:40
Joined: Jan 2008
Beiträge: 8
Regensburg
A
anna_migeli Offline
Junior Mitglied
anna_migeli  Offline
Junior Mitglied
A

Joined: Jan 2008
Beiträge: 8
Regensburg
echt heftig, ich habs gerade in den nachrichten gehört! ich bin echt geschockt shocked
mein mann kommt aus marrakech, ich hoffe seiner familie und seinen verwandten geht es gut!!!

Re: Explosion in Marrakesch [Re: anna_migeli] #119548
28/04/2011 16:52
28/04/2011 16:52
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland

Hallo

Bin auch geschockt und ohne Worte....

Tagesschau online wurde auch von Terroranschlag berichtet!

http://www.tagesschau.de/ausland/marokko156.html


Grüsse

Gabriele

Re: Explosion in Marrakesch [Re: anna_migeli] #119549
28/04/2011 16:53
28/04/2011 16:53
Joined: Aug 2007
Beiträge: 251
Deutschland
M
morgana82 Offline
Mitglied
morgana82  Offline
Mitglied
M

Joined: Aug 2007
Beiträge: 251
Deutschland
ohhh mann..... frown


Mein Beileid an die Opfer....


Die Furcht vor der Gefahr ist schrecklicher als die Gefahr selbst......
Re: Explosion in Marrakesch [Re: morgana82] #119553
28/04/2011 17:06
28/04/2011 17:06
Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
M
mafra Offline
Mitglied
mafra  Offline
Mitglied
M

Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld


----------------------------------
Gruß vom Manfred (dem Mafra)
Re: Explosion in Marrakesch [Re: morgana82] #119554
28/04/2011 17:07
28/04/2011 17:07
Joined: Jan 2011
Beiträge: 12
Berlin
M
Meisheit Offline OP
Junior Mitglied
Meisheit  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Jan 2011
Beiträge: 12
Berlin
Naiv wie ich bin, hoffe ich ja immer noch, dass es ein Unfall mit einer Gasflasche war, aber die internationalen Medien scheinen sich einig, dass es ein Anschlag war.

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Meisheit] #119555
28/04/2011 17:09
28/04/2011 17:09
Joined: Aug 2007
Beiträge: 251
Deutschland
M
morgana82 Offline
Mitglied
morgana82  Offline
Mitglied
M

Joined: Aug 2007
Beiträge: 251
Deutschland
leider...........


Die Furcht vor der Gefahr ist schrecklicher als die Gefahr selbst......
Re: Explosion in Marrakesch [Re: Meisheit] #119557
28/04/2011 17:16
28/04/2011 17:16
Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
M
mafra Offline
Mitglied
mafra  Offline
Mitglied
M

Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
Original geschrieben von: Meisheit
Naiv wie ich bin, hoffe ich ja immer noch, dass es ein Unfall mit einer Gasflasche war, aber die internationalen Medien scheinen sich einig, dass es ein Anschlag war.


Anschlag wurde vom Innenminister bestätigt !!!
Weitere Infos hier


----------------------------------
Gruß vom Manfred (dem Mafra)
Re: Explosion in Marrakesch [Re: morgana82] #119558
28/04/2011 17:16
28/04/2011 17:16
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
In einem anderen Forum heißt es, es sei ein Selbstmordattentäter gewesen. Sollte sich das bestätigen, vertraue ich drauf, dass er im Jenseits seine gerechte Strafe bekommt. Und inshallah werden die Hintermänner gefasst.


LG
Re: Explosion in Marrakesch [Re: 21merlina] #119564
28/04/2011 18:08
28/04/2011 18:08
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland

Hallo

Hier spricht man auch von einem Kamikaze...

http://www.20minutes.fr/article/714655/m...-piste-kamikaze

Gruss Gabriele

Re: Explosion in Marrakesch [Re: anna_migeli] #119569
28/04/2011 19:19
28/04/2011 19:19
Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
Das wünsche ich euch von Herzen. Ich habe liebe Freunde dort. Kann aber derzeit niemanden erreichen. Rachid ist Guide und Hassania arbeitet in einem Chinarestaurante.

Mein Mitgefühl gilt den Verletzten und Hinterbliebenen der Toten.

Gruß a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Explosion in Marrakesch [Re: Moroccan_Sunshine] #119570
28/04/2011 19:23
28/04/2011 19:23
Joined: Mar 2011
Beiträge: 36
Deutschland
B
blajjmil Offline
Junior Mitglied
blajjmil  Offline
Junior Mitglied
B

Joined: Mar 2011
Beiträge: 36
Deutschland
Original geschrieben von: Moroccan_Sunshine
ich hoffe, euch + euren familien geht es allen gut ...


Ich möchte mich gerne diesen Wünschen anschließen. Alles Gute ....

Antwort auf:
geschockt bin ich immer noch (umso mehr darüber, dass es wohl wirklich ein terroranschlag war) und frage mich, ob es so weitergeht?


Hoffentlich nicht! Bisher war mir Marokko stets als "friedliche Oase" in der "stürmischen Wüste Nordafrikas" aufgefallen.


Lächle in die Welt und die Welt lächelt zurück!
(Verfasser unbekannt)
Re: Explosion in Marrakesch [Re: blajjmil] #119572
28/04/2011 19:48
28/04/2011 19:48
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
@all

Ich schliesse mich auch allen guten Wünschen an und denke an die Menschen in Marokko - die jetzt noch mehr einer Kraftprobe und Ängsten ausgesetzt sind.

Hier ein Link zum Heute-Journal mit Hintergründen - leider wurde gesagt, das es erst der Auftakt zu weiteren Anschlägen sei soll - mit dem Zweck Unruhe zu stiften - weil den Extremisten die friedlichen Bewegungen ein Dorn im Auge sein sollen...

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/22/0,3672,8235606,00.html

Traurige Grüsse

Gabriele

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Mogador52] #119575
28/04/2011 20:09
28/04/2011 20:09
Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
hi
ich denke alle marokko freunde sind in gedanken bei den opfern/angehörigen auch wenn das nun nicht jeder postet.
gruß borgward

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Borgward] #119578
28/04/2011 20:33
28/04/2011 20:33
Joined: Jul 2006
Beiträge: 121
Marokko
azzazag Offline
Mitglied
azzazag  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2006
Beiträge: 121
Marokko
Wir waren im Moment der Explosion ganz in der Nähe, ein Mitarbeiter von mir unmittelbar daneben,
von den Leuten die ich kenne ist niemand was passiert, al Hamdulillah.
Sehr tragisch, vor allem erst mal für die Opfer und derer Angehörigen, unsere Gedanken sind bei Ihnen.


Andererseits wird jetzt Marokko auch mit ins Boot der „ganz gefährlichen „ Staaten genommen werden ,
wenige scheinen zu begreifen dass es überall auf Reisen ein erhöhtes Risiko gibt,
im Dschungel ist die Wahrscheinlichkeit einer Bombe sehr gering,
dafür kann ich dort eben von was giftigen gebissen oder gestochen werden.


Am sichersten für die Deutschen ist es im heimischen Bett,
solange man nicht an der Küste, im Erdbebengebiet oder in unmittelbarer Nähe eines Atomkraftwerks wohnt,
und dort kann jeder Bedenkenträger gerne bleiben,
aber sich doch bitte mit unqualifizierten Kommentaren zurückhalten.

Wer Marokko kennt sollte sich nicht von der allgemeine Panikmache, die in den nächsten Tagen verbreitet werden wird ,
vereinnahmen lassen,
im Gegenteil, meiner Ansicht ist es nach wie vor einer der sichersten Länder das sich auch zu bereisen lohnt.

Wer was machen will außer labern kann einen Obolus für die marokkanischen Opfer spenden,
die Kellner des Argana sind keine reichen Leute.

Gruß an alle

Re: Explosion in Marrakesch [Re: azzazag] #119579
28/04/2011 20:56
28/04/2011 20:56
Joined: Sep 2009
Beiträge: 72
Köln
N
nicoleabdou Offline
Mitglied
nicoleabdou  Offline
Mitglied
N

Joined: Sep 2009
Beiträge: 72
Köln
Inshallah werden die Verantwortlichen gefasst. Und was den Attentäter angeht, so vertraue ich voll und ganz drauf, dass der von Allah (swt) seine gerechte Strafe bekommt.

Re: Explosion in Marrakesch [Re: nicoleabdou] #119580
28/04/2011 21:19
28/04/2011 21:19
Joined: Dec 2010
Beiträge: 209
home is where the heart is...
I
interpal Offline
Mitglied
interpal  Offline
Mitglied
I

Joined: Dec 2010
Beiträge: 209
home is where the heart is...
Mir tut das alles unendlich leid...
Trotzdem werde ich in ein paar Wochen wieder zu Besuch kommen...ich habe keine Angst.
Man darf sich nicht verrückt machen lassen...nur graut es mir jetzt schon wieder vor den dummen Sprüchen die ich wohl noch die nächsten Tage wegen meines baldigen Urlaubs zu hören bekommen werde....aber ich habe mir schon passende Antworten überlegt..
Man ist wirklich ohne Worte ...dies ist eine Tragödie für die Familien der Opfer....und eine Katastrophe für den Tourismus...
Wieder mal frage ich mich was solche Menschen im Kopf haben....


Liebe Grüße........
Re: Explosion in Marrakesch [Re: interpal] #119582
28/04/2011 21:30
28/04/2011 21:30
Joined: Feb 2011
Beiträge: 86
irgendwo in deutschlad
S
seinefrau Offline
Mitglied
seinefrau  Offline
Mitglied
S

Joined: Feb 2011
Beiträge: 86
irgendwo in deutschlad
Mir fehlen jetzt auch noch die worte.
Bin sehr getroffen und geschockt.
Mein bei leid gield denn verwanten der toten.
Hoffe es wird nicht weiter so gehen in marokko.
LG Steffi

Re: Explosion in Marrakesch [Re: interpal] #119583
28/04/2011 21:31
28/04/2011 21:31
Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
M
Moroccan_Sunshine Offline
Mitglied
Moroccan_Sunshine  Offline
Mitglied
M

Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
unser flieger geht in 6 wochen ...

verrückt machen lasse ich mich nicht. aber ich mache mir sorgen und mache mir meine gedanken und hoffe inständig, dass solche dinge nicht wieder passieren!

Re: Explosion in Marrakesch [Re: azzazag] #119588
28/04/2011 23:50
28/04/2011 23:50
Joined: Feb 2005
Beiträge: 461
Essaouira
K
Kunta Offline
Mitglied
Kunta  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2005
Beiträge: 461
Essaouira
Hallo Azzazag...

ich schliesse mich Deinen Ausführungen an.
Heutzutage leben wir mit dem Terror und so kann es ebenso in Berlin, Hamburg oder Berlin geschehen, wie in London oder Madrid.
Das gewollte Ziel der Terroristen ist es dem Tourismus Schaden zuzufügen und ich hoffe sie erreichen ihr gestecktes Ziel nicht.
Das diesem Anschlag weitere folgen sollen ist auch nur Spekulation, wie oft gibt es falsche Warnungen...
Wenn ich nicht schon in Marokko wäre würde mich diese Angstmache nicht davon abhalten hierher zu reisen, sonst hätte Madrid oder London, gar Berlin, aus Angst evakuiert werden müssen.
Das es weitere Anschläge gibt, damit müssen wir rechnen, nur wo, wer weiss das?
Meine Trauer gilt den unschuldigen Opfern...

Gruss Günter

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Kunta] #119590
29/04/2011 00:10
29/04/2011 00:10
Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
Genauso ist es Günter,

und deshalb fliege ich trotzdem am 17.Mai nach Fes.

Schließlich hatten wir auch hier im Ösiland schon Terroranschläge und Briefbombenattentate. Bei meiner Dienststelle mussten wir die Tafel, die auf unsere "Roma und Sinti-Beratung hinwies" abmontieren, um nicht einen Anschlag herauszufordern. Postsendungen wurden mit besonderer Sorgfalt behandelt. Nun, das haben wir auch überstanden, aber wer weiß, wie lange wir davor gefeit sind??

Wenn es sein soll, trifft es mich überall. Ich werde mich keinesfalls verkriechen und nur mehr in Angst und Schrecken leben.

Natürlich hoffen wir alle, dass wieder Ruhe einkehrt, schon um unserer marokkanischen Familien und Freunde willen.

LG a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Explosion in Marrakesch [Re: interpal] #119594
29/04/2011 01:10
29/04/2011 01:10
Joined: Jul 2010
Beiträge: 59
Bielefeld
C
chamakh89 Offline
Mitglied
chamakh89  Offline
Mitglied
C

Joined: Jul 2010
Beiträge: 59
Bielefeld
Original geschrieben von: caro18805
Mir tut das alles unendlich leid...
Trotzdem werde ich in ein paar Wochen wieder zu Besuch kommen...ich habe keine Angst.
Man darf sich nicht verrückt machen lassen...nur graut es mir jetzt schon wieder vor den dummen Sprüchen die ich wohl noch die nächsten Tage wegen meines baldigen Urlaubs zu hören bekommen werde....aber ich habe mir schon passende Antworten überlegt..
Man ist wirklich ohne Worte ...dies ist eine Tragödie für die Familien der Opfer....und eine Katastrophe für den Tourismus...
Wieder mal frage ich mich was solche Menschen im Kopf haben....

Das kenne ich zu gut laugh

Fliege im September nach Jordanien,Palästina,Israel

Da musste ich mir auch einiges anhören wink
Rammallah Terrorhochburg blabla

und nun erstmal meine tiefe Bekundung an alle Opfer
War sehr schockiert heute frown Irgendwie bin ich dann doch sehr mit Marrakech und Marokko verbunden

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Kunta] #119596
29/04/2011 01:51
29/04/2011 01:51
Joined: Nov 2007
Beiträge: 408
NRW
H
habibati1105 Offline
Mitglied
habibati1105  Offline
Mitglied
H

Joined: Nov 2007
Beiträge: 408
NRW

Hallo Kunta,

Original geschrieben von: Kunta
Das es weitere Anschläge gibt, damit müssen wir rechnen, nur wo, wer weiss das?

ich denke, dass die Sicherheitsleute z.B. heute in London auch
noch etwas aufmerksamer sein werden. Große Menschenansammlungen
sind per se halt "gute Ziele". Mein kleines Kaff auf dem Land
ist da wohl eher unspektakulär und weniger geeignet. Dafür
passieren dann hier andere Katastrophen. Man ist nirgendwo
sicher... leider...

Gruß und in Gedanken bei den Opfern und ihren Familien

Re: Explosion in Marrakesch [Re: habibati1105] #119597
29/04/2011 07:18
29/04/2011 07:18
Joined: Mar 2011
Beiträge: 6
Deutschland
I
igela Offline
Junior Mitglied
igela  Offline
Junior Mitglied
I

Joined: Mar 2011
Beiträge: 6
Deutschland
Bin auch ganz betroffen... Letzten Samstag sind wir noch von unserem Hotel über den Platz zum Flughafenbus gelaufen. Ich vermisse diesen tollen und lebendigen Platz noch immer.
Ich denke, wie einige andere hier ja auch, dass man nirgendwo vor so einem kranken Anschlag sicher sein kann, in Westeuropa genau so wenig wie in Marokko. Ich habe mich in den vergangenen 2 Wochen, in denen wir auf eigene Faust im Land unterwegs waren, dort nie unsicher gefühlt.

Re: Explosion in Marrakesch [Re: igela] #119598
29/04/2011 09:54
29/04/2011 09:54
Joined: Feb 2009
Beiträge: 89
Marrakech-Deutschland
D
depardieu Offline
Mitglied
depardieu  Offline
Mitglied
D

Joined: Feb 2009
Beiträge: 89
Marrakech-Deutschland
wir waren gestern mit unserem sohn unterwegs nach marrakech als wir erfuhren , dass es in einem restaurant auf dem jema-el-fna eine explosion gab - die rede war zuerst von einem unfall mit gasflaschen......
wir machten uns noch nicht soviele gedanken u sind mit dem sammeltaxi weiter gefahren...
als wir in marrakech ankamen , schien zuerst alles "normal" zu sein , es wurde gekauft u verkauft , es waren sehr viele menschen unterwegs , auch sehr viele ausländer mit kindern .
als wir dann später auf den platz kamen , sahen wir das ausmaß der verwüstung ! rundherum um das gebäude war eine absperrung u. viele polizisten.
als wir vor einem laden mit einem TV standen , wurde gerade in den nachrichten das café gezeigt u. plötzlich war die rede von einem anschlag mit vielen toten !man fühlte sich fast wie in einem eigenartigen film .
es war schon sehr bizar die ganze situation u. irgendwie ist uns immernoch nicht richtig bewusst , was da eigentlich passierte .
es ist wirklich ein drama für alle hinterbliebenen , die unser mitgefühl haben .....
auch ein drama für marrakech , den tourismus u. wohl für ganz marokko !
wir persönlich haben keine angst in marokko zu bleiben , denn es kann uns überall auf der welr durch irgend etwas treffen...
lg

Re: Explosion in Marrakesch [Re: azzazag] #119600
29/04/2011 10:48
29/04/2011 10:48
Joined: Feb 2011
Beiträge: 5
Deutschland
D
Djamila Offline
Junior Mitglied
Djamila  Offline
Junior Mitglied
D

Joined: Feb 2011
Beiträge: 5
Deutschland
Sehr guter Beitrag.
Es besteht tatsaechlich eine Interesse daran, den Menschen glaubhaft zu machen, Marokko sei nun extrem gefaehrlich.
Sehr auffallend, das die westlichen Mainstreammedien die letzten Tage vorher von sogenannten Grossdemonstrationen und beginnenden Unruhen berichtet haben.
Ich habe da meine Zweifel ob diese tatsaechlich stattgefunden haben, wuerde mich freuen wenn das jemand bestaettigen oder dementieren koennte.
Fakt ist das die Unruhen in Nordafrika, von westlichen Geheimdiensten inszeniert wurden, so waere es nicht verwunderlich wen dieses auch diesmal hier beteiligt waeren.
Diesen ganze Al-quaida Luege glaub ich schon lang nicht mehr.

Last edited by Djamila; 29/04/2011 10:49.
Re: Explosion in Marrakesch [Re: Djamila] #119601
29/04/2011 10:58
29/04/2011 10:58
Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
M
mafra Offline
Mitglied
mafra  Offline
Mitglied
M

Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
Ein Video zur aktuellen Situation:
http://www.youtube.com/watch?v=wfnOzw6-jmw


----------------------------------
Gruß vom Manfred (dem Mafra)
Re: Explosion in Marrakesch [Re: Djamila] #119602
29/04/2011 11:18
29/04/2011 11:18
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
Hallo

In Marokko wird schon länger demonstriert und zwar meist friedlich. Nicht nur in Casablanca sondern auch in Rabat,Essaouira etc.

http://www.atlas-marokko.de/index.php?op...-&Itemid=91

Auf youtoube kannst du reinschauen...

http://www.youtube.com/watch?v=SWKBQQ-G0hQ

und andere Videos...

M6 hatte ja weitgehende Reformen bis Juni angekündigt - anhand der Unruhen in Ägypten und anderswo in der arabischen Welt.

Es herrscht auch in Marokko Unzufriedenheit in der Bevölkerung und man will Verfassungsänderungen.Trotz Beliebtheit des Königs Mohamed 6 herrscht Unmut in Teilen der Gesellschaft Marokkos...die Kluft zwischen Arm und Reich geht auch hier im weiter auseinander...das ist aber schon länger so.

Die pro-westliche Einstellung von M6 ist Extremisten im Untergrund schon lange ein Dorn im Auge - auch gegen frühere Anschläge in Casablanca 2003 und 2007 gab es weitgehende Untersuchungen unter anderem wurde Fizazi( siehe Link Mafra) - der 8 Jahre im Gefängnis sass und für die Anschläge in Casa 2003 verantwortlich ist verhaftet.Gerade eben aus dem Gefängnis entlassen worden....er zeigte sich geleutert?

Im Netz findest du einige Berichte dazu..unter anderem von Experten wie Elmar Theweßen...

Auch hier im Forum gibt es Diskussionen darüber.

Wer jetzt für den Anschlag verantwortlich ist, wissen wir nicht - bis jetzt nur Spekulationen.Es sollte auf jeden Fall mehr Unruhe gestiftet werden...

Was den Tourismus betrifft hat das Auswärtige Amt keine weitreichenderen Reisewarnungen eingestellt - nur einen Hinweis auf das Attentat.

http://www.auswaertiges-amt.de/sid_F709C...rheit_node.html

Natürlich werden wir Marokkofreunde weiter nach Marokko reisen...inwieweit es Auswirkungen hat auf den Pauschaltourismus wissen wir nicht - ich hoffe auch auf eine schnelle Beruhigung.

Liebe Grüsse

Gabriele - Mogador 52


Re: Explosion in Marrakesch [Re: mafra] #119603
29/04/2011 11:24
29/04/2011 11:24
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland

Hallo Mafra

Das Video habe ich mir auch schon gestern angeschaut...kam in den Nachrichten.Zeigt eventuell Hintergründe auf.

Hier noch ein Video über die Geschehnisse...

http://www.youtube.com/watch?v=6Pc557rgrz0

Wir werden sehen...

Gruss Gabriele

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Djamila] #119604
29/04/2011 11:37
29/04/2011 11:37
Joined: Feb 2011
Beiträge: 303
Deutschland
A
aschraf Offline
Mitglied
aschraf  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2011
Beiträge: 303
Deutschland
Antwort auf:
Fakt ist das die Unruhen in Nordafrika, von westlichen Geheimdiensten inszeniert wurden, so waere es nicht verwunderlich wen dieses auch diesmal hier beteiligt waeren.


1.Beitrag, und dann gleich so ein Stumpfsinn!

Wer von Fakten spricht, sollte stichhaltige Beweise haben!
Fakt ist, wenn du in einem dieser Länder leben würdest, weißt du, warum sie demonstrieren.
Fakt ist aber auch, das nach Freiheit und Demokratie zu schreien zu wenig ist. Man muss zuerst die notwendigen Strukturen aufbauen und lernen, danach zu leben.
Europa hat dafür Jahrhunderte gebraucht!

Re: Explosion in Marrakesch [Re: aschraf] #119605
29/04/2011 11:48
29/04/2011 11:48
Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
M
mafra Offline
Mitglied
mafra  Offline
Mitglied
M

Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
Antwort auf:
Fakt ist das die Unruhen in Nordafrika, von westlichen Geheimdiensten inszeniert wurden, so waere es nicht verwunderlich wen dieses auch diesmal hier beteiligt waeren.

Fakt ist nur, daß eine Nachplapperei solch unqualifizierter
Behauptungen ohne Beweise leider zu erwarten war. Was haben
wir doch schlaue Leute hier ...

Übrigens, Djamila - Deutschland als Herkunft angeben und keine
Umlaute auf der Tastatur haben, das glaubt Dir keiner!


----------------------------------
Gruß vom Manfred (dem Mafra)
Re: Explosion in Marrakesch [Re: mafra] #119606
29/04/2011 12:02
29/04/2011 12:02
Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
hi das war eine ohrfeige für alle demonstranten und den toten.
borgward

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Borgward] #119608
29/04/2011 12:57
29/04/2011 12:57
Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
M
mafra Offline
Mitglied
mafra  Offline
Mitglied
M

Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
Quelle: El Watan

Antwort auf:
Un attentat, attribué à un kamikaze par un officiel marocain, a fait au moins 15 morts, dont 12 étrangers, hier à Marrakech, dans un café de la place Jamâa El Fna, haut lieu du tourisme au Maroc.

Selon les premiers éléments de sources médicales et officielles, douze étrangers, dont cinq femmes, et trois Marocains ont été tués par la déflagration à la mi-journée, qui a fait également une vingtaine de blessés. «Les éléments de l’enquête que nous avons permettent d’affirmer que c’est la thèse de l’attentat qui prévaut», a indiqué un responsable du ministère de l’Intérieur sous le couvert de l’anonymat. Un responsable de la préfecture de Marrakech a précisé que «selon les informations en ma possession, il pourrait s’agir d’un acte perpétré par un kamikaze». «Nous avons trouvé des clous dans l’un des corps», a-t-il ajouté, suggérant que la bombe était composée d’explosifs et de morceaux d’acier.

«Il s’agit d’un acte terroriste, un acte criminel délibéré», a déclaré le ministre de la Communication, Khalid Naciri. L’attentat a visé le café-restaurant Argana, un lieu très fréquenté par les visiteurs étrangers, sur la célèbre place Jamâa El Fna, au centre de Marrakech, la grande ville touristique à 350 km au sud de Rabat. L’explosion s’est «effectivement produite sur la terrasse du café», a assuré Latifa Idrissi, la femme d’un serveur tué dans l’attentat. «Le patron du café a été grièvement blessé. Il est actuellement à l’hôpital», a ajouté Mme Idrissi. Selon un client du café, sorti indemne de l’attentat, «un individu est entré au café. Il a commandé un jus d’orange et quelques minutes plus tard, il s’est fait exploser».

Selon un autre témoin, joint par téléphone, «tout le premier étage du café Argana a été endommagé», alors que des touristes y étaient installés pour avoir une vue d’ensemble sur la place. «On ne peut pas pour l’instant déterminer avec précision l’identité de toutes les victimes», a précisé une source médicale ayant requis l’anonymat. «Nous attendons l’autorisation du parquet pour procéder à l’identification des corps», a ajouté cette source médicale. Cette explosion intervient huit ans après des attentats menés par des extrémistes islamistes le 16 mai 2003 à Casablanca. En 2007, une tentative d’attentat avait été déjouée toujours à Casablanca et l’un des trois kamikazes avait été tué. A la mi-avril, le roi Mohammed VI avait gracié de nombreux détenus politiques, dont des islamistes, dans un geste d’apaisement à l’égard des contestataires qui exigent des changements politiques profonds

Link zur Nachricht


----------------------------------
Gruß vom Manfred (dem Mafra)
Re: Explosion in Marrakesch [Re: mafra] #119609
29/04/2011 13:13
29/04/2011 13:13
Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
sorry ,war der falsche ,,antwort button,,
galt natürlich ,,djamila,,

gruß borgward

Re: Explosion in Marrakesch [Re: aschraf] #119610
29/04/2011 14:00
29/04/2011 14:00
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
.....bezüglich westliche Geheimdienste: Von Fakten kann man hier natürlich nicht sprechen, jedoch: die Achse des bösen im Westen hat die Finger (u.a. auch Geheimdienst) an vielen Orten dieser Welt im Spiel, höchstwahrscheinlich auch in Nordafrika. Es ist ja kein Geheimnis, dass die "Möchtegernweltbeherrscherer" ihre Position und Einfluss in Nordafrika ausbauen möchte. Je nachdem lässt man dann auch mal einen längjährigen verbündeten Herrscher fallen, ganz wie es die Situation und die eigenen Bedürfnisse gerade eben erfordert......

Klar ist hingegen, dass eine Aenderung eines Regierungssystemes welches jahrzentelang herrschte und schaltete und waltete nach gut dünken eine für viele schmerzhafte Sache ist und meist nicht ohne Opfer(!!) abgeht.
Was sich diese "Supermacht" in letzter Zeit so alles geleistet hat ist sowieso nur unter aller Sau und zum kotzen.

Re: Explosion in Marrakesch [Re: latino] #119611
29/04/2011 14:03
29/04/2011 14:03
Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
hi latino
ist schon klar,ich dachte nur an den tunesischen gemüsehändler
usw.
gruß borgward

Re: Explosion in Marrakesch [Re: a1isha] #119627
29/04/2011 21:10
29/04/2011 21:10
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland

Hallo

Marokko auch bisher nur ein Reiseland für risikobereite Urlauber....

http://www.zeit.de/politik/ausland/2011-04/marokko-marrakesch-anschlag-alqaida

LG Gabriele

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Mogador52] #119628
29/04/2011 21:30
29/04/2011 21:30
Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Borgward] #119629
29/04/2011 22:04
29/04/2011 22:04
Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
M
mafra Offline
Mitglied
mafra  Offline
Mitglied
M

Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld

Das sollte man aber jetzt nicht auf die Geschehnisse in Marrakech beziehen!
Ich glaube, das dies zwei verschiedene paar Schuhe sind. Es wird auch mit
keinem Wort auf eine Verbindung nach Marrakech geschrieben. Jetzt bitte
nicht verschiedene Dinge vermischen!


----------------------------------
Gruß vom Manfred (dem Mafra)
Re: Explosion in Marrakesch [Re: mafra] #119631
29/04/2011 22:18
29/04/2011 22:18
Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
hi,hast recht ,wollte nur nicht für jede bombe einen neuen tread eröffnen.
handelt sich um die gleichen idioten
gruß borgward

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Borgward] #119880
06/05/2011 10:35
06/05/2011 10:35
Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
M
mafra Offline
Mitglied
mafra  Offline
Mitglied
M

Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
Polizei nimmt 3 Verdächtige fest
Klick hier!


----------------------------------
Gruß vom Manfred (dem Mafra)
Re: Explosion in Marrakesch [Re: mafra] #119885
06/05/2011 12:42
06/05/2011 12:42
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland

Es gibt inzwischen einige Artikel im Netz zu den Festnahmen...

aber hier noch ein paar Postings zum Thema beim tripadvisor...

http://www.tripadvisor.de/ShowTopic-g293734-i9196-k4439083-l32931950-Marrakech_Attentat-Marrakec

Grüsse Gabriele

Re: Explosion in Marrakesch [Re: Mogador52] #119889
06/05/2011 15:05
06/05/2011 15:05
Joined: Jan 2011
Beiträge: 10
Deutschland
V
VoKaTa Offline
Junior Mitglied
VoKaTa  Offline
Junior Mitglied
V

Joined: Jan 2011
Beiträge: 10
Deutschland
Kommen gerade aus Marrakesch. Waren im Atlas Gebirge und wollten 2 Tage später nach Marrakesch fahren, als wir besorgte SMS von unseren Angehörigen bekommen haben. Ging uns gar nicht gut beim Gedanken in die Stadt zu fahren. Zumal unser Riad nur 2 Gehminuten vom Cafe Argana weg war, sprich wir sind dann täglich daran vorbeigelaufen. Klingt komisch, aber wir haben uns alles andere als unsicher gefühlt, zumal wir schon in vielen Städten dieser Welt unterwegs waren, die vom Terror heimgesucht worden sind. Trotzdem war Marrakesch natürlich sehr unmittelbar und nah. Man konnte das Entsetzen der Einheimischen sehen, viel viele Kränze und Blumen vor dem Café. Ist wird ja leider oft nur berichtet, wenn "Ausländer" zu Schaden kommen. Irgendwann ist deren Urlaub ja meist zu Ende. Mir tut es am meisten um die freundlichen und offenen Menschen in Marokko und besonders in Marrakesch leid. Ich glaube, irgendwie steht jeder noch unter Schock, der das aus der Nähe oder Ferne mitbekommen hat. Ich bin letztlich mir selbst dankbar, dass ich nicht gekniffen habe und die Stadt von der Reiseroute gestrichen hab. Vielleicht gehört dazu auch eine gewisse fatalistische Lebenseinstellung, dass einem überall auf der Welt eben was passieren kann. Marrakesch wird mir immer in Erinnerung bleiben, nicht nur aufgrund der vielen Eindrücke, die die Stadt bietet, sondern weil aufgrund der aktuellen Ereignisse auch viele persönliche Dinge, viele Gedankenspiele stattfanden. Um zu erkennen, wie kostbar das Leben eigentlich ist.

Seite 1 von 2 1 2

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1