Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
473,297 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 722 guests, and 9 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Vorstellung #117579
17/03/2011 22:51
17/03/2011 22:51
Joined: Mar 2011
Beiträge: 22
Germany, Spain, Middle East
Wayfarer Offline OP
Junior Mitglied
Wayfarer  Offline OP
Junior Mitglied

Joined: Mar 2011
Beiträge: 22
Germany, Spain, Middle East
Hallo.

Nach den anfänglichen Schwierigkeiten
(2-3 Tage bis zur Freischaltung in einem Reise- und Freizeitforum halte ich für unangemessen!)
freue ich mich auf Infos und Informationsaustausch zum Leben in Marokko.

Ich suche für mich und einige Freunde einen preiswerten und warmen Altersruhesitz.
Auf Grund von Scheidungen, Arbeitslosigkeit, mangelhafter Alterversorgung etc.
haben wir alle eine eher dürftige Rente zu erwarten und möchten die nicht im kalten und teuren Deutschland verbringen.
Wir sind nicht anspruchsvoll - der Kontakt zur 'Zivilisation' sollte aber erhalten bleiben. wink
Marokko ist eins der möglichen Ziele.

Meine Erfahrungen mit Marokko beschränken sich bislang auf eine Reise vor über 20 Jahren ins Land.
Damals kam ich allerdings recht verärgert zurück.
Es kam zu diversen Belästigungen und Sachbeschädigungen.
Ein Bekannter machte 2003 eine ähnliche Reise und berichtete von ähnlichen Zwischenfällen -
andererseits ist das Land groß und die Menschen verschieden...

Würde mich über Kontakte zu Residenten freuen.

Gruß
KC


Meine Vorstellung

"Sorgen ertrinken nicht in Alkohol. Sie können schwimmen."
Re: Vorstellung [Re: Wayfarer] #117580
17/03/2011 22:59
17/03/2011 22:59
Joined: Feb 2005
Beiträge: 461
Essaouira
K
Kunta Offline
Mitglied
Kunta  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2005
Beiträge: 461
Essaouira
Willkommen im Forum KC...

Erlaube mir jedoch eine Gegenfrage zu stellen, warum Marokko, wenn doch Deine Erfahrungen, sowie die Deiner Bekannten eigentlich negativer Natur sind?
Einzig und allein das preiswerte kann es doch nicht sein denn so preiswert ist Marokko ja nun auch nicht mehr wenn man einen europäischen Lebensstandart aufrecht erhalten will...
Ich freue mich auf die Diskussion,

Gruss Günter

Re: Vorstellung [Re: Kunta] #117584
18/03/2011 02:18
18/03/2011 02:18
Joined: Mar 2011
Beiträge: 22
Germany, Spain, Middle East
Wayfarer Offline OP
Junior Mitglied
Wayfarer  Offline OP
Junior Mitglied

Joined: Mar 2011
Beiträge: 22
Germany, Spain, Middle East
Salam Kunta / Günter


Original geschrieben von: Kunta
Willkommen im Forum KC...

Vielen Dank dafür. Hat ja auch gedauert bis ich drin war... daumen4

Antwort auf:

Erlaube mir jedoch eine Gegenfrage zu stellen, warum Marokko, wenn doch Deine Erfahrungen, sowie die Deiner Bekannten eigentlich negativer Natur sind?
Einzig und allein das preiswerte kann es doch nicht sein denn so preiswert ist Marokko ja nun auch nicht mehr wenn man einen europäischen Lebensstandart aufrecht erhalten will...
Ich freue mich auf die Diskussion,

Gruss Günter


Tja, zuerst einmal bin ich Leiden gewohnt;
arbeite z.Zt. immer wieder im Irak und meine vorherigen 'Hausnummern' waren auch nicht viel besser. cool

Ich bin selber nicht unbedingt der angenehmste Mensch - gelegentlich arbeite ich aber an mir. grin

Des weiteren ist Marokko ja ein großes Land mit vielen Volksgruppen.
Auch wenn meine, zugegeben spärlichen, Erfahrungen nicht so toll waren muss ich die ja nicht auf ein ganzes Land anwenden.
In Spanien, Frankreich und Deutschland kennengelernte Marokkaner/Berber waren zumindest immer sehr freundlich und angenehme Gesprächspartner.
Ein Bekannter in Deutschland ist seit über 10 Jahren mit einer Marokkanerin verheiratet.

Und ja, es geht uns primär ums Klima und die Kosten.
Klima ist wichtig da bei schlechtem und kalten Wetter alte Verletzungen übel zu schmerzen beginnen.
Geht meinen Kameraden auch nicht besser. :-/

Gesehene oder erhoffte Vorteile:
Französischkenntnisse lassen sich prima verwenden.
Relative Nähe zum europäischen Festland.
Genug Fähr- und Flugverbindungen.
Interessantes Kulturland.
Einfach zu erreichender Residentenstatus.

Wir träumen davon als alte Säcke mit dickem Bauch, Strohhut, Sandalen und schreiend bunten Hawaii-Hemden in Cafes und Bars herumzulungern, Karten zu spielen, alten Zeiten nachzuträumen und gelegentlich mal einer Touristin auf den Ar*** zu starren. <LOL> daumen1

Das Geld bleibt auf den Konten, dafür gibt es ja Onlinebanking und Creditcards.
Kein Eigentum erwerben.
Alles zur Miete und auch schnell wieder gepackt wenn sich die Rahmenbedingungen ändern sollten.
Von festen Frauenbeziehungen haben wir eigentlich alle die Nase voll.
Die Kinder sind versorgt und die Familie kann uns mal!

Im übrigen stehen auch noch einige Flecken in Mittel- und Südamerika, Südost-Asien und anderen Insekten- und Contraverseuchten Gegenden zur Auswahl. laugh
Da sieht Marokko doch richtig gut aus!

Soweit ich bislang mitlesen konnte, gehört zu den größten Problemen der Residenten die Suche nach bestimmten Gewürzen oder günstigen Einfuhrwegen für Luxusartikel.

Ich habe keine Diskussionen über privaten Waffenbesitz, Milizen, Raub und Einbruch mit Todesfolge, Übergriffe durch die Regierung etc.pp. gefunden.
Das ist doch schon was. laugh

Costa Rica hat da z.B. ganz andere Schlagzeilen - zusätzlich zu den Erdbeben.
Philippines und Malaysia sind auch nicht ohne.
Mexico wird von Jahr zu Jahr heißer.
Paraguay ist auch nicht mehr das selbe.
Aus Panama hauen die Amerikaner ab.
Usw. usw. usw.

Weshalb also nicht Marokko?
Es muss ja keine Liebe für's Leben sein.

Also Günter, schau'n mer mal, dann sehn mer schon.

Einige Infos über Telefon und Internet habe ich schon gefunden.
Die Meinungen über Mietpreise scheinen sehr uneinheitlich.
Lebensmittel grundsätzlich günstig.
Über Kfz.-Besitz habe ich noch nichts gelesen, dafür aber über den marokkanischen Führerschein.

Mfg
KC


Meine Vorstellung

"Sorgen ertrinken nicht in Alkohol. Sie können schwimmen."

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1