Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Liebe Forennutzer,

Dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.

...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 3649741
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1730104
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 1360455
Religiöse Beschneidung verboten 854204
Woran merkt man das ER es ernst meint? 689035
Was für Büroalltag 636484
Arab, Maroc & Co. Music Thread 592180
Treffpunkt-Erfahrungen 578561
van Gogh ist tot 489986
Strassenverkehr 465048
Forum Statistik
9959 Mitglieder
17 Foren
18515 Themen
164845 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 183 Gäste und 6 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Seite 4 von 5 < 1 2 3 4 5 >
Optionen
#155717 - 19/11/2014 00:10 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: Thomas Friedrich]
Koschla Offline
Mitglied

Registriert: 11/05/2009
Beiträge: 992
Ort: Fes, Marokko
Hallo Thomas,

tatsächlich? Gilt das für alle Berufe? Auch als Lehrerin für Deutsch in einer Privatschule? Wäre mal interessant zu wissen.

hoch
#155721 - 19/11/2014 10:00 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: Koschla]
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 4034
Ort: Errachidia, Marokko
Hallo Koschla,

es gibt das sog. Marokkanisierungsgesetz welches vorschreibt, dass Arbeiten die von einem Marokkaner ausgeführt werden können, nicht an einen Ausländer vergeben werden dürfen.

Das betrifft nahezu alle Bereiche. Ausländern bleibt daher meist nur die Selbstständigkeit.
Ausnahmen müssen durch das marok. Arbeitsministerium in Rabat genehmigt werden.

Was die Deutschlehrerin betrifft, so hat sie folgende Möglichkeiten:

1) Schwarzarbeit, d.h. unangemeldet tätig sein
2) Sich selbstständig machen und dann in der Schule als
Subunternehmerin arbeiten.
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#155722 - 19/11/2014 10:39 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: Thomas Friedrich]
21merlina Offline
Mitglied

Registriert: 25/04/2010
Beiträge: 1424
Ort: Spanien
Wenn man aber für einen Job einen deutschen Muttersprachler sucht, könnte man doch sagen, dass man einen Marokkaner mit Deutsch als Muttersprache im Moment der Stellenbesetzung nicht gefunden hat, oder?
_________________________
LG

hoch
#155725 - 19/11/2014 13:13 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: 21merlina]
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 4034
Ort: Errachidia, Marokko
Hallo Merlina,

ich weiss nicht, wie so etwas vom marok. Arbeitsministerium gesehen wird.
Es gibt ja auch in Deutschland aufgewachsene Marokkaner (also mit dt. Muttersprache) als Rückkehrer nach Marokko mit zwei Staatsangehörigkeiten.
Ich könnte mir denken, dass diese dann (vom Gesetz her) gegenüber einem Deutschen bevorzugt werden, wenn auch nicht vom Arbeitgeber her.
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#155728 - 19/11/2014 15:30 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: Thomas Friedrich]
21merlina Offline
Mitglied

Registriert: 25/04/2010
Beiträge: 1424
Ort: Spanien
Hallo Thomas,
Ich dachte jetzt an den Fall, dass eine Stelle besetzt werden soll und in dem Moment kein Marrokaner mit Deutsch als Muttersprache gefunden wird bzw. der Arbeitgeber behauptet, keinen zu finden. Wie soll man ihm nachweisen, dass er doch einen hätte finden können? In Spanien gab es, wenn ich mich richtig errinnere , früher auch so ein Gesetz. Aber wer einen Ausländer einstellen wollte, hat es sich dann halt so hingebogen, dass nur dieser die gestellten Anforderungen erfüllt . Bei Hilfsarbeiterjobs geht das natürlich nicht.
_________________________
LG

hoch
#155729 - 19/11/2014 16:07 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: 21merlina]
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 4034
Ort: Errachidia, Marokko
Hallo Merlina,

wie das Marokkanisierungsgesetz in der Praxis angewendet wird ist mir nicht bekannt.
Ich weiss jedoch, dass es sehr schwierig ist als Ausländer eine Arbeitsgenehmigung zu bekommen.
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#155731 - 19/11/2014 21:20 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: Thomas Friedrich]
21merlina Offline
Mitglied

Registriert: 25/04/2010
Beiträge: 1424
Ort: Spanien
Ich kenne eine Spanierin, die in Marokko arbeitet. Bei einem Callcenter in der Spanisch-Abteilung.
_________________________
LG

hoch
#155780 - 25/11/2014 14:48 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: ThaiMaroc]
AnnAmine2910 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 22/11/2014
Beiträge: 10
Ort: Deutschland
hilfe Winken1 hallo an alle! Ich lese seit einiger Zeit bei euch!

Mein Mann und ich wollen heiraten, die Papiere sind unterwegs, vom adult bekam ich einen Brief mit welche unterlagen von mir benötigt werden. Allerdings bin ich bis heute nicht schlauer ,ob die Papiere hier beim landesverwaltungsamt extra noch einmal beglaubigt werden müssen und ob das fuehrungszeugnis das normale oder das schon beglaubigte fuer 30 Euro ist. Ich lese immer alles hier durch nur finde ich niemals diese fragen oder aussagen. Also müssen meine Papiere nochmals hier in dt beglaubigt werden beim Landesverwaltungsamt oder Papiere normal beim Einwohnermeldeamt und in Bonn beantragen hin fliegen und in Agadir beglaubigen lassen?! Hilfe!

hoch
#156168 - 31/12/2014 05:31 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: ThaiMaroc]
toddy Offline
Mitglied

Registriert: 25/11/2014
Beiträge: 18
Ort: Essen
Original geschrieben von: ThaiMaroc
und auch hier nochmal ein hilfreicher link von @felidae

Vorgang zur Heirat in Casablanca

http://www.forum.marokko.net/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=117412#Post117412


ich bin auch gerade in dem Prozeß (Status=nur noch Rabat und dann den Behördenmarathon in Casa).
Was ich schreiben wollte ist, dass wir keines meiner Papiere aus D in der marokkanischen Botschaft/Konsulat beglaubigen lassen mussten. Das wird alles in Marokko anerkannt. Ich spreche von Casa.
Allen viel Glück und der Ablauf ist gut beschrieben.

hoch
#156409 - 26/01/2015 19:22 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: ThaiMaroc]
toddy Offline
Mitglied

Registriert: 25/11/2014
Beiträge: 18
Ort: Essen
Original geschrieben von: ThaiMaroc
und auch hier nochmal ein hilfreicher link von @felidae

Vorgang zur Heirat in Casablanca

http://www.forum.marokko.net/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=117412#Post117412

Vielen Dank fuer den Link.
Wir haben innerhalb von 2 Monaten in Casa geheiratet.
Wir brauchten keine Legalisation in D machen. Alles in Marokko.
Aerztliche Bescheinigung nur in Marokko machen, da die aus D nicht akzeptiert wird.
Der Schalter fuer das Ehefaehigkeitszeugnis und die Staatsangehoerigkeitsbescheinigung in der Botschaft macht erst um 9 Uhr auf. Der Spass kostet zusammen 560DH
Die beiden Sachen muessen vom Aussenministerium in Rabat legalisiert werden.
Bei dem Hin und Hergerenne zwischen Familiengericht und Staatsanwaltschft braucht man echt Geduld, aber es ging bei allen, die wir gesehen haben, problemlos .
Zwischen Papiere in Rabat holen und Heirat lqgen bei uns gerade mal 6 Tage.

Danke noch Mal und ist echt easy going mit dem richtigen Adoul in Casa. (Ueber 600DH ist rausgeschmissenes Geld)

hoch
#159826 - 06/10/2015 15:52 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: ThaiMaroc]
Belghazi Offline
Junior Mitglied

Registriert: 01/10/2015
Beiträge: 3
Ort: Deutschland
Hallo zusammen Winken3
Wir haben vor drei Wochen in Khenifra geheiratet (mein Mann ist Marokkaner,ich Deutsche) und ich kann nur sagen,daß alles was ich bisher hier gelesen hab noch lang nicht alles ist,wenn man in dieser Provinz heiraten will...ich kann nur sagen nie wieder...das soll ja eh das letzte mal sein lach lachen5 aber in dieser Provinz never again.Allein was die Korruption dort betrifft sind wir arm geworden,ABER haben binnen 2 Wochen heiraten können.Doch die Rennerei hat mich wirklich an körperliche Grenzen gebracht crazy
Ich habe unsere ganze Akte fotokopieren lassen um sie mal mit nach D zu nehmen,damit mir das einer glaubt...soviele Papiere,uff...wenn jemand Fragen hat,beantworte ich sehr gerne,nur zu smile

hoch
#159837 - 08/10/2015 07:50 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: Belghazi]
maximus_female Offline
Mitglied

Registriert: 06/12/2014
Beiträge: 202
Ort: Deutschland
Du hast ne PN Belghazi wink

hoch
#159880 - 11/10/2015 12:42 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: maximus_female]
Belghazi Offline
Junior Mitglied

Registriert: 01/10/2015
Beiträge: 3
Ort: Deutschland
Dankeschön smile Auch "schon" beantwortet lol

hoch
#161565 - 11/05/2016 22:12 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: ThaiMaroc]
viel_farah Offline
Mitglied

Registriert: 21/02/2014
Beiträge: 23
Ort: europa
hallo!

ich habe mich gerade sehr gefreut, dass das online ist und noch dazu auf englisch!
ich weiß nicht ob dieser link schon im forum auftaucht, trotzdem will ich meine freude teilen:
zu "I'am getting married":
http://service-public.ma/en/web/guest/ho...ortlet_id=23705 http://service-public.ma

hoch
#161871 - 05/07/2016 23:12 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: viel_farah]
viel_farah Offline
Mitglied

Registriert: 21/02/2014
Beiträge: 23
Ort: europa
Hallo liebe Community!

Könnt ihr mir bitte helfen? Ich will meinen marokkanischen Verlobten heiraten, er ist jetzt schon etliche Male nach Rabat gefahren an die österreichische Botschaft und es sind ihm große Kosten entsstanden.
Hat irgendwer hier aus Österreich nach Marokko geheiratet und kann sich noch ungefähr an die entstandenen Kosten erinnern?
Mir kommt das derzeitige Quantum IMMENS vor und ich würde gerne wissen, ob es mit rechten Dingen zugeht.

DANKE für eure Mithilfe!

hoch
#161872 - 09/07/2016 13:31 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: viel_farah]
bulbulla Offline
Mitglied

Registriert: 16/01/2016
Beiträge: 160
Ort: D
Liebe viel_ Farah,

darauf würde ich dir gerne mit dem Ausspruch eines Angestellten lachen1eines marokkanischen Konsulats hier in D antworten, der ihn mal vor langem an mich gerichtet hat, als ich dort auch wegen Heirat vorstellig wurde.

Dummerweise habe ich das an einem marokkanischen Feiertag, den ich damals noch nicht kannte, versucht, musste also unverrichteter Dinge wieder heimfahren .

Der gute Mann sagte:" C´est un peu cher d´avoir un mari marocain!" smile

Und Recht hat er!
Alles Gute euch beiden! Winken3

hoch
#161874 - 10/07/2016 09:31 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: viel_farah]
maximus_female Offline
Mitglied

Registriert: 06/12/2014
Beiträge: 202
Ort: Deutschland
Ich kann dir sagen was ich ungefähr bezahlt hab allerdings komme ich aus nrw. 2,500 euro ca.

ob es in österreich teurer ist kann ich dir leider nicht sagen.

hoch
#161919 - 23/07/2016 14:26 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: maximus_female]
viel_farah Offline
Mitglied

Registriert: 21/02/2014
Beiträge: 23
Ort: europa
Was?
2500€ ???!
OMG
Sind das die Kosten ausschließlich in Europa oder hast Du da die Kosten von Deinem marokkanischen Partner/Partnerin dabei?
Sind das nur die Behördengänge? Und Stempel etc?
Oder hast du geschummelt und Flüge dazugerechnet?
;-)


Krass. Tät mich echt interessieren was nur die Eheschließung in Europa kostet. Einer nicht binationale Eheschließung versteht sich.

hoch
#161922 - 24/07/2016 19:18 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: viel_farah]
maximus_female Offline
Mitglied

Registriert: 06/12/2014
Beiträge: 202
Ort: Deutschland
Flüge sind mit drin aber das waren ca 250 euro.
Du kannst gern mal die liste suchen hab ich hier irgendwo veröffentlicht was wir alles gezahlt haben.
Ja natürlich alles zusammen gerechnet auch was mein mann bezahlt hat.

hoch
#161923 - 24/07/2016 19:20 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: maximus_female]
maximus_female Offline
Mitglied

Registriert: 06/12/2014
Beiträge: 202
Ort: Deutschland

hoch
#161942 - 28/07/2016 21:16 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: maximus_female]
viel_farah Offline
Mitglied

Registriert: 21/02/2014
Beiträge: 23
Ort: europa
DANKESCHÖN!

hoch
#161988 - 15/08/2016 18:20 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: viel_farah]
zaroan Offline
Mitglied

Registriert: 07/07/2015
Beiträge: 73
Ort: marokko
halli hallo, frohe botschaft! smile

gestern (14.8.16) ist marokko dem haager übereinkommen beigetreten!
https://www.bk.admin.ch/dienstleistungen/legal/index.html?lang=de
(siehe unter: liste der staaten des haagener übereinkommens)

das bedeutet, dass dokumente ab heute nur noch apostillen brauchen. eine konsularischen beglaubigung oder überbeglaubigung ist nicht mehr notwendig. smile
das gerenne zum aussenministerium/justizministerium in rabat fällt weg...

https://de.wikipedia.org/wiki/Apostille
https://de.wikipedia.org/wiki/Legalisation

daher wird wohl nicht nur das heiraten einfacher, sondern auch der sonstige rechtsverkehr wird einfacher und unbürokratischer.

also wer mitten im papierkrieg steckt, tut gut daran sich bei seiner botschaft zu erkundigen.

einen schönen sommerabend und liebe grüsse aus der CH!

hoch
#161992 - 16/08/2016 18:39 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: bulbulla]
chariff Offline
Mitglied

Registriert: 24/12/2006
Beiträge: 710
Ort: D UND M
Hallo,

Der gute Mann sagte:" C´est un peu cher d´avoir un mari marocain!.....
Was ...wie bitte....der gute Mann hat dir die rosa Brille aufgesetzt.
Ich fliege öfter nach Marokko(6-8 im Jahr) ...und nun im Flieger sieht man wie billig die marokkanische Männer sind ....nicht alle aber viele...ich sehe was für Frauen haben...bzw wie Sie sich reagieren ( nicht zufrieden oder mindestens ein muss Heirat.... nö. Lieber nicht...!
Marokkanische Männer die hier in Ausland Leben mindestens die nicht an die Religion halten sind meistens billig gegenüber Frauen ....ich habe 2\3 Freunde die mit deutsche Frauen verheiratet sind....und ich kriege viel mit...2 davon die führen schön den Krieg wegen Kinder und Geld....also.....!
_________________________
id

hoch
#162017 - 24/08/2016 10:54 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: zaroan]
Patricia0610 Offline
Mitglied

Registriert: 10/08/2012
Beiträge: 19
Ort: Deutschland (Germany)
@zaroan:
Ich habe mit dem Honorarkonsulat in Casablanca geschrieben. Marokko ist zwar dem Haager Abkommen beigetreten, aber Deutschland nicht. Also bleibt da erstmal alles beim Alten, leider. Diese Infor habe ich vor fünf Minuten erhalten.

Lg Patricia

hoch
#163412 - 08/07/2017 03:23 Re: ALLES ZUM THEMA HEIRATEN [Re: chariff]
Rachida Azercane Offline
Moderatorin

Registriert: 20/07/2005
Beiträge: 1911
Ort: Deutschland
Was bedeutet billig??

hoch
Seite 4 von 5 < 1 2 3 4 5 >