Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Aktuelle Beiträge
Mobiles Internet - Empfang mit Laptop
von Pelion
20/12/2014 12:52
kosten heirat in marokko?
von Nixe69
20/12/2014 08:56
Zoll bei Wareneinfuhr
von Herwig
19/12/2014 23:49
Sicherheit
von a1isha
19/12/2014 21:23
Rundreise ab/bis Fes im Februar?
von Violetta
19/12/2014 14:24
Marrakesch mit Kindern
von Bloebbe
18/12/2014 19:38
Transfer Casablanca-Airport Mohammed V
von toddy
18/12/2014 18:23
Sebastian Edathy
von omar11
18/12/2014 16:58
Marokko im Januar/Februar - Hauptziel Wüste
von KevinG
18/12/2014 15:33
Marrakesh nächste Woche
von Mogador52
18/12/2014 12:53
Bildergalerie
TWIKE ZORA besucht das SOS Kinderdorf in Agadir
Kunsthandwerk
Meknes Getreidespeicher
Neueste Mitglieder
aya14, Hegelia, Hablooo, Kamilla65, Semyou
8810 Registrierte Benutzer
Wer ist Online
17 Mitglieder (Balboa, macrocster, Ibrahimo, bernie3009, 6 unsichtbar), 480 Gäste und 19 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
8810 Mitglieder
19 Foren
17356 Themen
155858 Beiträge

Besucher Rekord: 1611 @ 20/02/2011 21:57
Weiterführende Links
Deutsche Botschaft
Goethe-Institut
Saharaangelegenheiten Radio Medi-1 Live
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 2065838
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 558669
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 402114
Religiöse Beschneidung verboten 305425
Treffpunkt-Erfahrungen 291555
Woran merkt man das ER es ernst meint? 263187
Was für Büroalltag 252257
Strassenverkehr 203765
van Gogh ist tot 194631
Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? 171748
Impressum
Impressum
Optionen
Thema bewerten
#109569 - 10/08/2010 22:24 Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA
Heide Offline
Mitglied

Registriert: 25/05/2009
Beiträge: 99
Ort: Duisburg

Ab dem 2.November 2010 verbindet Air Arabia die Metropolen Köln mit Fes, Nador und Casablanca!

Wer ist Air Arabia?
Air Arabia ist eine Billigfluggesellschaft aus Sharjah aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sie war die erste Fluggesellschaft ihrer Art im Nahen Osten.Gegründet wurde sie am 3. Februar 2003 von Dr. Sheikh Sultan Bin Mohamed Al-Qasimi, dem Emir des Emirats Sharjah. Heimatbasis der halbstaatlichen Air Arabia ist der Flughafen Sharjah. Die Gesellschaft ist Mitglied der Arab Air Carriers Organization. Für das Jahr 2006 meldet Air Arabia einen Umsatz von 749,16 Millionen Dirham. Das macht einen Nettogewinn von 101 Millionen Dirham. Der Sitzladefaktor betrug 81,2%. Die Fluggesellschaft hatte auf ihren Flügen (ca. 80% pünktlich) 1,76 Millionen Passagiere. Momentan versucht Air Arabia eine Genehmigung für den Börseneintritt zu bekommen.

Die Fluggesellschaft Air Arabia fliegt zudem von Amsterdam, Brüssel, Paris, London, Milan, Lyon, Rom, Marseille, Montpellier, Barcelona und Instanbul direkt nach CASABLANCA!!!!



Beginn: 2 / November / 2010

ROUTEN:

Köln Bonn - Fés - Casablanca
-2---6- 12:45 - 15:05 - 16:25

Köln Bonn - Nador - Casablanca
---4---- 12:45 - 14:50 - 16:25

_________________________________________________________________________________

Casablanca - Fés - Köln Bonn
-2---6- 06:05 - 07:50 - 12:05

Casablanca - Nador - Köln Bonn
---4--- 06:05 - 08:05 - 12:05

Preise ab 39,-€ www.airarabia.com

hoch
#109570 - 10/08/2010 22:25 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: Heide]
Bladebla Offline
Mitglied

Registriert: 14/02/2008
Beiträge: 239
Ort: Schweiz
die fliegen auch von aus Basel direkt nach Casablanca

hoch
#109610 - 12/08/2010 19:03 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: Bladebla]
Heide Offline
Mitglied

Registriert: 25/05/2009
Beiträge: 99
Ort: Duisburg

Hier ne Gesamtübersicht von AIR ARABIA für MAROKKO!!!! Viele neue Winterflüge nach Marokko...Quelle: www.airarabia.com


NADOR: Casablanca [Beginn 4 November], Köln/Bonn [Beginn 4 November]

FES: Brüssel [Beginn 2 November], Casablanca [Beginn 1 November], Köln/Bonn [Beginn 2 November], Paris-Charles de Gaulle [Beginn 1 November]

TANGER: Amsterdam [Beginn 31 Oktober], Casablanca [Beginn 31 Oktober], Paris-Charles de Gaulle [Beginn 31 Oktober]

CASABLANCA: Amsterdam, Barcelona, Basel/Mulhouse, Bologna, Brüssel [Beginn 2 November], Brüssel South-Charleroi, Köln/Bonn [Beginn 2 November], Fez [Beginn 1 November], Istanbul-Sabiha Gökçen, Lyon, Málaga, Marseille, Milan-Orio al Serio, Montpellier, Nador [Beginn 4 November], Oujda [Beginn 3 November], Paris-Charles de Gaulle, Tanger [Beginn 31 Oktober], Venice-Treviso

OUJDA: Brüssel [Beginn 4 November], Paris-Charles de Gaulle [Beginn 3 November] Casablanca [Beginn 4 November]



hoch
#109615 - 12/08/2010 19:51 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: Heide]
Kathigirl Offline
Junior Mitglied

Registriert: 23/12/2009
Beiträge: 43
Ort: nrw/Ifrane
Hallo

das hört sich ja gut an.Werden Dierektflüge oder auch mit zwischenstpps angeboten? Man muss ja sagen,das Ryanair nur Dierektflüge anbietet und das ist gut,kein umsteigen usw. ansonsten eine gute alternative!!!

lG Kathi

hoch
#109652 - 13/08/2010 19:42 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: Kathigirl]
a1isha Offline
Mitglied

Registriert: 22/09/2009
Beiträge: 1320
Ort: Österreich
Das ist mal eine gute Nachricht Heide,

endlich eine Alternative für mich, um direkt nach Fez zu kommen (ich fliege fast immer mit Ryanair) Ist mir einfach zu mühsam nach dem Flug mit div. anderen Linien noch von Casa, Rabat oder Meknes weiterzufahren.

Hab mir auch schon mal ein bisschen die Preise angesehen. Die Angebote sind gut. Für meine nächste Buchung warte ich aber erst einmal ab, wie die Flüge ab Köln aussehen.
Vielleicht gibt es dann ja auch schon Erfahrungswerte einiger Marokkofreunde.

Danke für die Info

Lieben Gruß
a´isha
_________________________
Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom

hoch
#109852 - 19/08/2010 11:59 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: a1isha]
Heide Offline
Mitglied

Registriert: 25/05/2009
Beiträge: 99
Ort: Duisburg
18.08.2010 [10:03]

Am Köln Bonn Airport startet zum Winterflugplan eine neue Fluggesellschaft. Air Arabia (Maroc) fliegt ab dem 1. November dreimal wöchentlich von Casablanca nach Köln/Bonn und zurück.
Bookmark and Share

Köln/Bonn - Die Low-Cost-Airline wird auf der Strecke im marokkanischen Nador beziehungsweise in der Stadt Fez zwischenlanden. Flugtage sind dienstags, donnerstags und samstags. Die günstigen Tarife – inklusive 20 kg Freigepäck - sind ab sofort unter www.airarabia.com buchbar.

Air Arabia startet an allen drei Tagen jeweils um 6.35 Uhr im Heimatflughafen Casablanca und wird um 12.05 Uhr Ortszeit in Köln/Bonn landen. Zurück geht es um 16.25 Uhr. Donnerstags ist Nador Zwischenstation, dienstags und samstags die Stadt Fez. Air Arabia, Nordafrikas führender Low-Cost-Carrier, wird auf der Route einen neuen Airbus A320 einsetzen.

„Wir freuen uns, dass wir den Start der neuen Verbindung nach Köln bekannt geben können. Wir sind überzeugt, dass wir zwischen Casablanca und Köln - via Nador und Fez – Reisen zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten“, sagt Ali Adel, Group Chief Executive Officer von Air Arabia.

„Mit Air Arabia begrüßen wir eine junge, wachstumsstarke Airline in Köln/Bonn. Mit Casablanca, Fez und Nador bereichert Air Arabia unseren Flugplan um drei weitere, sehr interessante Ziele“, sagt Flughafenchef Michael Garvens.

Air Arabia (Maroc), Marokkos neuer Low-Cost-Carrier, ging am 29. April 2009 an den Start. Die marokkanische Airline ist eine Tochter der Fluggesellschaft Air Arabia, die in Sharjah in den Vereinigten Arabischen Emiraten beheimatet ist. Air Arabia war die erste Low-Cost-Fluggesellschaft ihrer Art im Nahen Osten. Von Sharjah aus bedient sie verschiedene Ziele in Asien, im Nahen Osten, Nordafrika und Europa. Air Arabia (Maroc) fliegt von ihrer Basis in Casablanca nach Marseille, Brüssel, Paris, Lyon, Istanbul, Mailand, Barcelona, Amsterdam, Bologna und Basel.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net

hoch
#110199 - 25/08/2010 23:05 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: Heide]
Heide Offline
Mitglied

Registriert: 25/05/2009
Beiträge: 99
Ort: Duisburg
BASEL nach CASA wird nun drei Mal pro Woche bedient!




Air Arabia baut Angebot ab Basel aus
Zum Sommerflugplan 2010 hat Air Arabia eine zusätzliche Frequenz ab dem EuroAirport zu ihrem Drehkreuz in Casablanca aufgelegt.


Mit der Einführung dieser zusätzlichen Frequenz bedient Air Arabia die Strecke EuroAirport – Casablanca nun drei Mal pro Woche. Nebst den Flugtagen wurden die Flugzeiten angepasst und kundenfreundlicher gestaltet.

Mit einem Airbus A320, verbindet Air Arabia seit dem 25. Oktober 2009 jeweils 2 Mal pro Woche das Dreiländereck mit Casablanca, der größten Stadt Marokkos. Zum Sommerflugplan 2010 hat Air Arabia nun eine zusätzliche Frequenz pro Woche eingeführt, und bedient die Strecke somit neu drei Mal pro Woche.

Die Flüge werden jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag durchgeführt. Ein neuer Flugplan mit kundenfreundlicheren Flugzeiten erlaubt den Kunden an beiden Enden der Verbindung eine angenehme An- und Weiterreise.

Air Arabia hatte im April 2009 den Betrieb an ihrem zweiten Drehkreuz, dem Mohamed V International Airport, Casablanca, aufgenommen und bietet derzeit Flüge zu 12 Europäischen Städten an. Des Weiteren bedient die Fluggesellschaft mehr als 48 Destinationen ab ihrer Hauptbasis in Sharjah (VAE).

Links:
www.airarabia.com

hoch
#111852 - 27/09/2010 21:34 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: Heide]
Heide Offline
Mitglied

Registriert: 25/05/2009
Beiträge: 99
Ort: Duisburg

http://dmm.travel/news/artikel/lesen/2010/09/air-arabia-stellt-weltrekord-auf-31507/


Air Arabia stellt Weltrekord auf .
Die erste und größte Billigfluggesellschaft in Nordafrika und dem Mittleren Osten legte in nur sechs Jahren mit einer fabrikneuen Airbus A320 insgesamt 30.000 Stunden in der Luft zurück.


Die Flotte von Air Arabia besteht aus fabrikneuen Airbus A320
Mit diesem Ergebnis sicherte sich die marokkanische Fluglinie nicht nur eine Auszeichnung des Flugzeugherstellers Airbus für die betriebliche Effizienz, sondern stellte auch einen neuen Weltrekord auf.

Bereits 2009 erhielt der marokkanische Billigflieger den Preis für die beste Ausnutzung eines Fluggerätes in der Welt für das Jahr 2008. Mit der diesjährigen Ehrung setzt sich Air Arabia zum vierten Jahr in Folge an die Spitze aller weltweit mit Maschinen von Airbus operierenden Fluggesellschaften.

Air Arabia setzt auch in Zukunft auf Flugzeuge des europäischen Herstellers Airbus. Ab Ende dieses Jahres beginnt die Auslieferung zusätzlicher 44 bereits vorbestellter Maschinen. Mit der derzeit aus 23 fabrikneuen Airbus A320 bestehenden Flotte fliegt Air Arabia 65 Destinationen im Mittleren Osten, Afrika, Asien und Europa an.

hoch
#112521 - 15/10/2010 09:23 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: Heide]
_Weltenbummler_ Offline
Junior Mitglied

Registriert: 13/10/2010
Beiträge: 1
Ort: München
Hallo zusammen,

Klingt ja toll. Ich will im Winter wieder nach Marokko und Air Arabia fliegt ja tatsächlich mal nach Casablanca und hat nicht die typischen Hochburgen Marrakesch und Agadir auf der Liste.

Ich hab übrigens eine interessante Meldung gefunden:
http://www.geschaeftsreisekontakt.de/index.php?itemid=7300

Die Tickets kosten One-Way ab 49 Euro inklusive Steuern und Gebühren. Das ist echt schon ein unschlagbarer Preis. Und obendrauf werden aktuell Freitickets verlost, wenn man über die deutsche Reservierungsabteilung per Telefon (01805 – 013 563, Fax oder Mail bucht. Ich werd es mal testen... ;-)

hoch
#112529 - 15/10/2010 12:15 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: _Weltenbummler_]
Bladebla Offline
Mitglied

Registriert: 14/02/2008
Beiträge: 239
Ort: Schweiz
Wir sind von Basel nach Casablanca geflogen und der Flug war ok. Man hat mehr Beinfreiheit als bei Easyjet, ansonsten eigentlich etwas dasselbe. Beim Hinflug hatten wir eine neue Maschine aber beim Rückflug waren die Sitze ziemlich alt, beim Sitz neben mir ist das Sitzkissen abgefallen. Ansonsten war alles ok. Hatte sogar Fernseher, meinem Sohn hats gefallen.

hoch
#112798 - 24/10/2010 12:56 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: Heide]
Heide Offline
Mitglied

Registriert: 25/05/2009
Beiträge: 99
Ort: Duisburg
ROT = NEUE Route!

Hier ne Gesamtübersicht von AIR ARABIA für MAROKKO!!!! Viele neue Winterflüge nach Marokko...Quelle: AIRRABIA www.airarabia.com
Die Buchung ist super einfach, verständlich in DEUTSCH(!) und wirklich super Preise!


NADOR: Casablanca [Beginn 4 November], Köln/Bonn [Beginn 4 November], Amsterdam [Beginn 5 November], Paris-Charles de Gaulle [beginn 2 November]

FES: Brüssel [Beginn 2 November], Casablanca [Beginn 1 November], Köln/Bonn [Beginn 2 November], Paris-Charles de Gaulle [Beginn 1 November], Montpellier [begins 1 November]

TANGER: Amsterdam [Beginn 31 Oktober], Casablanca [Beginn 31 Oktober], Paris-Charles de Gaulle [Beginn 31 Oktober]

CASABLANCA: Amsterdam, Barcelona, Basel/Mulhouse, Bologna, Brüssel [Beginn 2 November], Brüssel South-Charleroi, Köln/Bonn [Beginn 2 November], Fez [Beginn 1 November], Istanbul-Sabiha Gökçen, Lyon, Málaga, Marseille, Milan-Orio al Serio, Montpellier, Nador [Beginn 4 November], Oujda [Beginn 3 November], Paris-Charles de Gaulle, Tanger [Beginn 31 Oktober], Venice-Treviso, Alexandria/Griechenland [Beginn 5 October]

OUJDA: Brüssel [Beginn 4 November], Paris-Charles de Gaulle [Beginn 3 November]

hoch
#112842 - 25/10/2010 12:29 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: Heide]
Heide Offline
Mitglied

Registriert: 25/05/2009
Beiträge: 99
Ort: Duisburg
[url=http://www.aero.de/news-11335/Air-Arabia-plant-Expansion-im-Nahen-Osten-und-Nordafrika.html][/url]


A320 übernommen07:25 Uhr

Air Arabia auf Expansionskurs in Nordafrika und Asien

Air Arabia hat am Freitag ihren ersten von insgesamt 44 neu bestellten Airbus A320 übernommen. Der Low Cost Carrier aus den Vereinigten Arabischen Emiraten plant nach eigenen Angaben, mit den neuen Flugzeugen ihre Basen in Sharjah (VAE), Alexandria (Ägypten) und Casablanca (Marokko) weiter auszubauen. Als erstes Ziel in Deutschland fliegt Air Arabia mit ihrer Tochtergesellschaft Air Arabia Maroc ab 1. November dreimal wöchentlich von Casablanca( mit Zwischenladung in FEZ und NADOR) aus Köln/Bonn an.

Air Arabia hatte die Bestellung über 44 Airbus A320 bereits im Jahr 2007 getätigt und soll bis 2015 vollständig ausgeliefert werden. Die neuen Flugzeuge erhalten Triebwerke des Typs CFM56-5B. Das nun übergebene Flugzeug bietet in seiner Einklassen-Konfiguration Platz für 168 Passagiere.

Dieses Jahr wird der arabische Low Cost Carrier noch einen weiteren Airbus A320 in Empfang nehmen, sagte der CEO der Air Arabia Group, Adel Ali, kürzlich gegenüber dem Branchenmagazin „Air Transport World“. 2011 wird die Fluggesellschaft weitere fünf Maschinen erhalten.

Air Arabia setzt mit ihren Ablegern Air Arabia Maroc, Air Arabia Egypt und der in diesem Jahr gegründeten Air Arabia Jordan nach eigenen Angaben auf den zunehmenden Low-Cost-Trend im Nahen Osten und in Nordafrika. „Wir arbeiten profitabel“, erklärte CEO Ali gegenüber dem Magazin. „Die Auslastung unserer Maschinen beträgt rund 80 Prozent; die Erträge lassen sich sehen.“ Auch bei der marokkanischen Tochtergesellschaft Air Arabia Maroc erreiche die Auslastung 80 Prozent, so Ali.

Mit Aufnahme des Winterflugplans will Air Arabia Maroc in Marokko den Flugbetrieb in Nador, Fez, Tangier und Oujda als Ergänzung zu ihrer Hauptbasis in Casablanca aufnehmen. Derzeit ist es Ali zufolge aufgrund von lokalen Marktregulierungen nur möglich, europäische Ziele unter dem Open Skies-Abkommen zwischen der EU und Marokko anzusteuern. Zu den Destinationen gehören neben Köln auch Brüssel, Paris und Amsterdam.

Air Arabia würde gerne auch innerafrikanische Strecken bedienen, jedoch stehe eine entsprechende Genehmigung noch aus, erklärt Ali. „Allgemein gilt es als schwierig, Verkehrsrechte in dieser Region zu erhalten“. Darüberhinaus plant Air Arabia den Angaben zufolge, ihre Frequenzen in den Nahen Osten nach Qatar und Saudi Arabien sowie nach Pakistan und Iran in Vorderasien auszubauen.

Air Arabia wurde 2003 von Dr. Sheikh Sultan Bin Mohamed Al-Qasimi, dem Emir des Emirats Sharjah, gegründet und verfügt mittlerweile über eine Flotte von 22 Airbus A320-200. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009 konnte die Airline einen Gewinn von etwa 40,2 Millionen Euro erwirtschaften. Insgesamt wurden 2009 4,1 Millionen Passagiere befördert, was einem Wachstum von rund 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.


© aero.de | Abb.: Air Arabia | 25.10.2010 07:25

hoch
#119839 - 04/05/2011 20:08 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: Heide]
Heide Offline
Mitglied

Registriert: 25/05/2009
Beiträge: 99
Ort: Duisburg
Air Berlin lohnt sich sehr oft für FAMILIEN mit KINDERN!!!!

Wer mit Air Berlin www.airberlin.com von Köln nach Nador, Tanger oder Casablanca fliegt, sollten in Ruhe die Preise mit Air Arabia www.airarabia.com vergleichen. Bei Air Berlin zahlen Kindern bis 11 Jahre nur 80% des Flugpreises (z.B kostet der Flug 240€, dann zahlen Kindern nur 192€ - Erparnis 48€ pro Kind!!!!). Bei Airarabia und (teuere) Reisebüros zahlt man für Kinder den volle Preis!

Babys bis 2 Jahre zahlen bei Airberlin nur insgesamt 15€ (Hin- und Rückflug!!!). Airarabia verlangt 26€ für den Hinflug und 18€ für den Rückflug! Insgesamt ca. 45€ - also ca. 30€ mehr als bei Airberlin!

Daher immer schön vergleichen!:-)))

hoch
#119843 - 04/05/2011 22:57 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: Heide]
Mehdi Offline
Mitglied

Registriert: 08/04/2007
Beiträge: 94
Ort: Bo
Hallo Heide

was nützt mir die kleine Erspaniss wenn ich aber mit Kinder mitten in Nacht in Morokko bin und keine Anschlüsse mit der z.b. habe, oder den Nachtflug von Marokko nach Deutschland.
Wenn das gerne machen möchtes dann ist das Ok, aber denk mal an die Kinder das keine Puppen die so einfach in die Ecke setzen kannst. Ich habe das schon einige male erlebt da sind manche Eltern verzweifelt gewesen, weil andere Gäste sich beschwerd haben die wollten lieber schlafen.

mfg.
Norbert

hoch
#119861 - 05/05/2011 14:21 Re: Air Arabia : Köln nach FES, NADOR & CASABLANCA [Re: Mehdi]
Heide Offline
Mitglied

Registriert: 25/05/2009
Beiträge: 99
Ort: Duisburg
Hallo Norbert!

Welche Anschlüse meinst du? Auto? Zug? Also wir bzw. Bekannten von uns lassen sich immer abholen. Oder man kann sich für kleines Geld ein Taxi nehmen oder für das ersparte Geld ein Hotelzimmer in der Stadt nehmen. Alles machbar...und zum Thema kleines Geld...bei 3 kindern kann man ca. 100€ sparen - für eine Familien sehr viel Geld!

hoch


Moderator:  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum