Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
471,243 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 606 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Keditkarte gebühren bei Ryanair sparen? #107329
01/06/2010 13:01
01/06/2010 13:01
Joined: Dec 2006
Beiträge: 710
D UND M
C
chariff Offline OP
Mitglied
chariff  Offline OP
Mitglied
C

Joined: Dec 2006
Beiträge: 710
D UND M
Hallo marokko freunde.
Da, ich bestimmt bis 8 mal im jahr mit Ryanair fliege, suche ich eine alternative um Kreditkarte gebühren zu sparen-pro fug hin und zurück ist 10EUR fällig.(Ich zahle mit MasterCard):
Danke


id
Re: Keditkarte gebühren bei Ryanair sparen? [Re: chariff] #107337
01/06/2010 16:35
01/06/2010 16:35
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Irgendwie haben es alles in der letzten Zeit mit FIEGEN und FUG

[quote]zu sparen-pro fug hin und zurück ist 10EUR fällig./quote]

Guck mal hier

http://flyryanair.wordpress.com/tipps-tricks/

da kannste lesen , wie du die Gebühren sparen kannst.

Re: Keditkarte gebühren bei Ryanair sparen? [Re: ThaiMaroc] #107340
01/06/2010 18:12
01/06/2010 18:12
Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
Original geschrieben von: ThaiMaroc
Irgendwie haben es alles in der letzten Zeit mit FIEGEN und FUG

[quote]zu sparen-pro fug hin und zurück ist 10EUR fällig./quote]


Hi Pia,
schön langsam seh ich das als Insider-Gag. Sowas kommt ja in jedem Chat mal vor lachen3

Fein, dass du wieder ein paar Tips aus deiner Erfahrungskiste geholt hast! Bin schon gespannt, ob wir uns mal in Frankfurt treffen. Ab wann genau bist du dort?
Ich fiege wink ja ziemlich regelmäßig und da ich mit Ryanair direkt in Fes landen kann, wird sich die Route kaum ändern.

LG a´isha (sehr amüsiert)


Last edited by a1isha; 01/06/2010 18:13.

Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Keditkarte gebühren bei Ryanair sparen? [Re: a1isha] #107347
01/06/2010 23:09
01/06/2010 23:09
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Du fiegst wann ?

Verwechsel nicht Frankfurt /Hahn mit den richtigen Frankfurter Flughafen ?!

Ich bin erst wieder im August anzutreffen. Falls es der richtige Frankfurter sein soll, dann komm ich auch gerne mal auf ein Sprung vorbei...mit dem Auto nur 20 min, wenn die A3 nicht gerade wieder aus den nähten platzt.

Re: Keditkarte gebühren bei Ryanair sparen? [Re: chariff] #107356
02/06/2010 08:54
02/06/2010 08:54
Joined: Jun 2010
Beiträge: 1
Mainz, Deutschland
M
Marco175 Offline
Junior Mitglied
Marco175  Offline
Junior Mitglied
M

Joined: Jun 2010
Beiträge: 1
Mainz, Deutschland
Hallo chariff,
die Mater-Card "Prepaid" ist bei Ryanair schon immer gebührenfrei. Diese kostet allerdings 20,-€, ich glaub einmalig, kann auch Jahresgebühr sein, weiß ich nimmer genau.
PS: Ich fliege am Sa.05.10 nach Agadir, Frankfurt/Hahn.

Re: Keditkarte gebühren bei Ryanair sparen? [Re: ThaiMaroc] #107381
02/06/2010 18:43
02/06/2010 18:43
Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
Jetzt fliege ich mal am 17.6., aber ich hab ja so einen 3-Monatsrhytmus, das bedeutet - ich komm wieder, keine Frage wink

Und ich treibe mich auf beiden Flughäfen herum - von Wien nach Frankfurt, dann mit dem Bohr-Bus nach Frankfurt Hahn und von dort direkt (und das ist der Vorteil daran) nach Fez. Beim Rückflug schlafe ich immer ein paar Stunden im Colour Hotel und nehm von dort das Taxi zum Airport.

Also: unsere Chancen stehen gut Winken3
Lieben Gruß a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Keditkarte gebühren bei Ryanair sparen? [Re: Marco175] #107415
03/06/2010 16:13
03/06/2010 16:13
Joined: Apr 2008
Beiträge: 146
Hamburg
G
Guido Offline
Mitglied
Guido  Offline
Mitglied
G

Joined: Apr 2008
Beiträge: 146
Hamburg
Hallo,

Original geschrieben von: Marco175
die Mater-Card "Prepaid" ist bei Ryanair schon immer gebührenfrei.


Nein, die Mastercard Prepaid ist bei Ryanair erst seit Dezember gebührenfrei. Vorher war die Visa Electron gebührenfrei.
http://www.ryanair.com/en/news/mastercard-prepaid-now-free-payment-method

Antwort auf:
Diese kostet allerdings 20,-€, ich glaub einmalig, kann auch Jahresgebühr sein, weiß ich nimmer genau.


Das ist die Jahresgebühr und dann auch schon das günstigste Angebot. Bei den Angeboten mit noch geringerer oder ohne Jahresgebühr fallen pro Transaktion Gebühren an und das macht wenig Sinn.

Sowohl die Mastercard Prepaid als auch früher die Visa Electron sind in Deutschland extrem wenig verbreitet. Und das hat natürlich System bei Ryanair. Von Ryanair beworbene Preise müssen alle unvermeidbaren Gebühren enthalten. Die Verwaltungs-/Zahlungsgebühr ist durch Bezahlung mit der Mastercard Prepaid theoretisch vermeidbar. Also preist Ryanair die bei beworbenen Preisen nicht ein. Praktisch hat so gut wie niemand so eine Karte und Ryanair kann diese zusätzliche Gebühr bei fast allen Passagieren abgreifen.

Es gab gerade eine Urteil des Bundesgerichtshof zu den früheren Ryanairzahlungsgebühren. Da ging es im Kern um eine andere Thematik, aber der BGH hat klar gesagt, das Ryanair eine kostenlose Zahlungsart anbieten muss, und zwar eine gängige Zahlungsart. Nach Meinung von Ryanair ist die Mastercard Prepaid eine gängige Zahlungsart, aber das trifft offenkundig nicht zu. Insofern wird Ryanair demnächst sicher wieder verklagt und den Fall verlieren. Entweder gibt es dann eine wirklich gängige Zahlungsart ohne Gebühren oder Ryanair muss mit höheren Preisen werben.

Beste Grüße

Guido


Reiseberichte: Marokko | Namibia I | Oman | Namibia II und weitere

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1