Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
481,114 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 654 guests, and 7 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79876
12/03/2007 10:06
12/03/2007 10:06
Joined: Mar 2007
Beiträge: 10
mörlenbach
A
a0120743 Offline OP
Junior Member
a0120743  Offline OP
Junior Member
A

Joined: Mar 2007
Beiträge: 10
mörlenbach
Hallöchen ihr alle da draussen!Ich bräuchte einmal euren Rat.Seit ca 6 Wochen chatte ich regelmässig mit einem lieben Marocaner.Was soll ich sagen mein Herz ist dahin geschmolzen.Er hat eine ganz liebe Art u.ist richtig süss.Wir sehen uns beim MSN chat u.telefonieren regelmässig.Er meinte ich sollte nach Maroco kommen um ihn zu heiraten.Eigentlich könnte ich zufrieden sein.Hm bin ich aber nicht:(Mehr u.mehr beschleicht mich das Gefühl das Er auch mit anderen Frauen chattet u.flirtet.Wer kennt sich aus mit der Mentalität der Marocaner?Auf eine Antwort würde ich mich sehr freuen Sylvia

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79877
12/03/2007 15:58
12/03/2007 15:58
Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
Hallo Sylvia

Ich kenn mich aus mit der Mentalität der marokkanischen Männer (behaupte ich jetzt einfach mal ;\) ) - und hab sie erlebt als genauso vielfältig wie die der Deutschen, Amerikaner, Nigerianer, Holländer, Franzosen, etc...

Darüber hinaus glaube ich im Internet erstmal perse keinem irgendetwas - bis ich mich live und in Farbe von der Richtigkeit selber überzeugen konnte.
Zu welchem Deutschen würdest du denn nach sechs Wochen chatten und telefonieren fahren, um ihn zu heiraten?

Gruß Keela


Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79878
12/03/2007 19:00
12/03/2007 19:00
Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Siri Offline
Mitglied
Siri  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Hallo Sylvia,

mein Rat wäre folgender: Fahr hin, um ihn dir anzuschauen und vielleicht besser kennenzulernen, aber nimm soviel Geld mit, dass du ins Hotel gehen kannst. (Und wenn es nichts wird, Marokko ist ein wunderschönes Land und lohnt sich immer.)
Ob du ihn heiraten willst, wirst du ja wohl kaum nach 6 Wochen Internet-Kontakt entscheiden wollen.

Herzliche Grüße
Siri


Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)
Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79879
12/03/2007 19:32
12/03/2007 19:32
Joined: Mar 2007
Beiträge: 10
mörlenbach
A
a0120743 Offline OP
Junior Member
a0120743  Offline OP
Junior Member
A

Joined: Mar 2007
Beiträge: 10
mörlenbach
Dankeschön für Deine Antwort klingt gut u.logisch Ich Glaube das werde ich tun.Einen schönen Abend noch u.einen Lieben Gruss aus Mörlenbach Sylvia

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79880
13/03/2007 07:34
13/03/2007 07:34
Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
Sylvia
Ja, es ist immer wieder schade! Aber verliebt sein hin und her - für eine Partnerschaft (egal in welcher Konstellation) ist es immer gut neben dem Herzen auch den Kopf mit einzuschalten.
Alles Gute
Keela


Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79881
13/03/2007 10:04
13/03/2007 10:04
Joined: Mar 2007
Beiträge: 10
mörlenbach
A
a0120743 Offline OP
Junior Member
a0120743  Offline OP
Junior Member
A

Joined: Mar 2007
Beiträge: 10
mörlenbach
Hallöchen Keela gut gesagt aber kennst Du auch die riesengrosse rosarote Brille(lach)....Liebe Grüsse Sylvia

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79882
13/03/2007 20:57
13/03/2007 20:57
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
sylvia,

genieße deine verliebtheit. dieses gefühl erlebt man schließlich nicht so oft. genieße diese zeit...

und bereue später nichts, wenn es anders kommen sollte und du nur mittel zum zweck warst.

mit anderen worten: egal zu welcher zeit - solange du mit dir im reinen bist, hast du und machst du nichts falsch.

shakir

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79883
14/03/2007 03:34
14/03/2007 03:34
Joined: Dec 2003
Beiträge: 92
Hannover
Svenja Offline
Mitglied
Svenja  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2003
Beiträge: 92
Hannover
Ich sage mal ganz provokativ, logisch wird er, wenn er Dich über´s Internet kennengelernt haben, auch andere Frauen so getroffen haben. Ob er das noch weiter tut....
Nach 6 Wochen zu sagen, komm und heirate mich, finde ich etwas übereilt.
Wenn Du hinfliegst, überlege Dir vorher alles gut und wie schon geschrieben, mach es so, daß Du unabhängig bist, falls es nicht so klappt/wird, wie erwartet.
Aber bei aller verliebtheit, sei vorsichtig!!

Und sorry, daß ich das so deutlich sage!


www.maroc-oase.de
Das etwas andere Forum!
Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79884
18/03/2007 18:08
18/03/2007 18:08
Joined: Oct 2006
Beiträge: 39
El Jadida
suesse51 Offline
Mitglied
suesse51  Offline
Mitglied

Joined: Oct 2006
Beiträge: 39
El Jadida
Hallo!
Seit 2. März bin ich mit einem wirklich lieben marokkanischen Mann verheiratet, und mit uns ging auch alles ziemlich schnell: im Urlaub in El Jadida Ende Mai 2006 sprach er mich in einem Hotel an. Nach ca. 3 Wochen begannen wir eine e-mail-Kommunikation, und er bat mich, ihn zu besuchen. Das tat ich auch im September. In diesen 3 Wochen lernte ich seine Familie kennen, und in den ersten Tagen machte er mir schon einen Heiratsantrag, den ich gleich annahm Ich weiß auch nicht, welcher Teufel mich da geritten hat, aber vom Bauchgefühl her war alles stimmig und total passend. Natürlich war ich total verliebt in diesen gutaussehenden charmanten Mann, der zudem noch 18 Jahre jünger ist als ich. Nun, bald beschlossen wir, dass er ein Heiratsvisum beantragt und wir hier in D heiraten. Das hat auch alles geklappt. Am 9. Januar 2007 kam er hier an. Das Kennenlernen findet jetzt statt. Wir haben festgelegt, dass alles offen diskutiert wird. Er ist wirklich ein guter Ehemann. Allerdings muss ich auch sagen,dass ich in jeder Phase unserer Beziehung auch immer gezweifelt habe, weil ich auch schon von vielen schlechten Beispielen hörte. Seit einigen Wochen bin ich aber ganz relaxed, weil ich nur gute Erfahrungen gemacht habe. Da er in MA nur sehr wenig verdient hat, habe ich alles bezahlt: die Ferienwohnung im September, seinen Flug hierher, seine Kleidung, und natürlich leben wir von meinem Einkommen und Spargeld, bis er Deutsch gelernt und einen Job gefunden haben wird. Wenn man bereit ist, seinem Mann eine Chance in D zu bieten, sollte man es sich finanziell leisten können. Mein Mann hat mir übrigens am Anfang offen gesagt, dass er aus MA weg will und irgendwo anders ein neues Leben beginnen will.

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79885
19/03/2007 19:34
19/03/2007 19:34
Joined: Mar 2007
Beiträge: 55
Niedersachsen
S
Schnucki Offline
Member
Schnucki  Offline
Member
S

Joined: Mar 2007
Beiträge: 55
Niedersachsen
Ich muss ehrlich sagen, mir wird ein wenig übel, wenn ich das lese.

Ein Marokkaner, der 18 Jahre jünger ist, sich von dir aushalten lässt, du es für selbstverständlich hälst, alles zu zahlen und der dir von Anfang an sagt, er will weg von Marokko???

Was für ein leichter Weg für ihn, ins goldene Land zu kommen.

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79886
19/03/2007 22:21
19/03/2007 22:21
Joined: Mar 2007
Beiträge: 1
Uelzen
D
dutzy79 Offline
Junior Member
dutzy79  Offline
Junior Member
D

Joined: Mar 2007
Beiträge: 1
Uelzen
Hallo, also ich habe da genau die gleiche Situation wie Du. Allerdings schreibe ich mit meinen schon über 3 Monate über msm mit web cam. Bin auch total verliebt. Möchte ihn auch gern besuchen, traue mich aber nicht so recht. Würde mich echt freuen, wenn wir kontakt afnehmen und uns zusammen tuen, und austauschen.... Können uns ja gegenseitig beraten. Also wenn Du lust hast dann melde dich bei mir, meine Msm Adresse ist : dutzyde@hotmail.de oder meine normale E-Mail also nicht msm ist Maussie79@aol.com.... Also würde mich echt freuen, wenn Du Dich schnell meldest, bin neugirig.... Gruß Bianca

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79887
19/03/2007 23:05
19/03/2007 23:05
Joined: Feb 2007
Beiträge: 26
Schweiz
B
barb Offline
Junior Mitglied
barb  Offline
Junior Mitglied
B

Joined: Feb 2007
Beiträge: 26
Schweiz
Hallo Elvirapal,

ich bewundere Dich - toller Beitrag, so frisch von der Leber weg. Ich hoffe sehr, dass das ganze nicht von zu kurzer Dauer sein wird - ich drück Dir meine beiden Daumen.

So oder so, Shakir hat recht, wenn er sagt - "solange du mit Dir im reinen bist, hast du und machst du nichts falsch". Ich jedenfalls finde, jeder macht sein Leben lebenswert auf seine eigene Art und Weise (und wenn dann noch andere davon profitieren können, umso besser)

Herzliche Grüsse

Barbara

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79888
19/03/2007 23:08
19/03/2007 23:08
Joined: Feb 2007
Beiträge: 26
Schweiz
B
barb Offline
Junior Mitglied
barb  Offline
Junior Mitglied
B

Joined: Feb 2007
Beiträge: 26
Schweiz
Beitrag doppelt gespostet

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79889
20/03/2007 00:53
20/03/2007 00:53
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
Hallo "Schnucki",

dir wird übel? Dir wird übel, weil du neidisch bist? Dir wird übel, weil du dich nicht traust, ein Risiko einzugehen, was dich dein Leben lang glücklich machen könnte? Dir wird übel, weil andere Menschen bereit sind, für das Glück Opfer zu bringen - nur weil du zu ängstlich bist?

Wenn ja - dann setzt dich mit dir selbst auseinander. Wenn dir noch immer übel sein sollte, dann rieche doch nach marokkanischer Art an Orangenschalen oder geh in die nächste Apotheke - vielleicht verfliegt die Übelkeit. Ich hoffe es für dich.

Ach - schon mal davon gehört, dass einige Frauen auch schon von deutschen Männern enttäuscht worden sind? Nach deiner Theorie sollte man sich ja auf keinen Mann mehr einlassen?!

Ich habe gestern eine junge Frau kennengelernt. Sie erzählte mir, dass Dennis - ein Deutscher - sie am meisten v earscht hat. Ihr letzter Freund - ein Italiener - hat sie betrogen......

Wer weiß schon, was der Mensch gegenüber für Absichten hat?? Insofern...

___________________________________________________________________

Hallo Elvirapal,

freut mich für dich, dass du glücklich bist. Hoffe, dass auch so bleibt.

Ich kenne einen Algeriener, der hier in Deutschland vor einigen Jahren Asylant gewesen ist. Er war schon mal mit einer Algerienerin in Frankreich verheiratet. Mit ihr hat er sogar Kinder. Sie war ihm nicht islamisch genug und es ist auf eine Scheidung hinausgelaufen.

Hier in Deutschland hat er eine deutsche Frau kennengelernt, die ihm zur Seite stand, für ihn ein Fels in der Brandung gewesen ist. Er war wegen ausgelaufenen Papieren sogar im Gefängnis, wenn ich das richtig mitgekriegt habe. Diese Frau hat ihn da raus geholt. Er schwärmt von ihr in höchsten Tönen und dass sie so viel für ihn getan hat. Im Ramadan hat sie sich rührend um ihn gekümmert, ihm immer Essen vorbereitet. Sie durfte sogar seine Familie in Algerien kennenlernen und fühlte sich dort sehr wohl. Sie haben sie herzlich aufgenommen. Von ihrer eigenen Verwandtschaft wurde sie ständig gewarnt. Er würde sie fallen lassen, wenn er seine Papiere hat. Aber sie glaubte es nicht. Bei der Ausländerbehörde hat man ihm Steine in den Weg geliegt und ihm ins Gesicht bei Anwesenheit seiner Frau gesagt, dass er ein falsches Spiel spielt. Er beteuerte allerdings, dass er diese Frau sehr liebt.

Er bemängelt an ihr, dass er nur Dienstags zu seinen Freunden gehen kann und sie viel zu viel Zeit mit ihm verbringen möchte. Da frage ich mich, was man als Mann überhaupt will?! Die einen ärgern sich, dass ihre Frau ständig woanders ist, während sich andere darüber ärgern, wenn die Frau mit ihrem Mann viel Zeit verbringen will. Sie ist ihm auch nicht islamisch genug. Nun ja - aus der Ferne darf ich eigentlich kein Urteil abgeben. Das ist meine persönliche Empfindung. Wenn man nicht eingeschränkt sein will, dann soll man nicht heiraten. In einer Ehe muss man sich eben arrangieren.

Tja - leider gibt es kein Happy End. Er hat seine Papiere und er wird sie tatsächlich demnächst fallen lassen.

Das macht einen traurig, denn das hat die Frau wirklich nicht verdient. Und mich ärgert es, dass wieder mal die Religion als Grund für eine Scheidung herhalten soll. Als wenn die Scheinehe islamisch wäre....

Auch mit sowas muss man rechnen! Dennoch vertrete ich die Meinung...

Wer nichts wagt - der gewinnt nichts. Und solange man mit sich im Reinen ist, soll man die schöne alte Zeit auch so in Erinnerung behalten und andere doch an ihrer Hinterhältigkeit verrecken lassen. Es wird einen Grund geben, warum es nicht anders gekommen ist.

Alles Gute
Shakir

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79890
20/03/2007 10:36
20/03/2007 10:36
Joined: Mar 2007
Beiträge: 50
Deutschland
R
romance8 Offline
Member
romance8  Offline
Member
R

Joined: Mar 2007
Beiträge: 50
Deutschland
Hallo Shakir,

ich muss Schnucki uneingeschränkt recht geben was Sie sagt, ich sehe es 100% genauso!

Ausserdem glaube ich kaum das man von Neid reden kann bei 18 Jahren unterschied. Jeder der etwas klar im Kopf ist (und das scheint Schnucki zu sein) wird wissen worauf die Sache mit Elvira hinauslaufen wird.

Du schreibst "leben lang glücklich", das ist wohl nicht wirklich dein ernst, oder??

Elvira ist verliebt und hat Ihren Mann geholt und opfert alles für ihn. Ich gebe Dir Brief und Siegel, das wenn Ihr Mann die AE hat, er SOFORT weg ist!! Ein Marokkaner der eine 18 Jahre ältere Frau nimmt und auf Kinder verzichtet, das glaubt doch kein Mensch das da von Liebe die rede ist.

Was sind denn das hier für Antworten??? Seid Ihr alle älter als eure habibis?? Redet Ihr euch eure Lebenslüge immer so schön??

Unfassbar, echt. Schnucki, bin 1000%ig deiner Meinung, ich denke wir sehen der Realität ins Auge. Ich gönne jedem Menschen sein Glück, aber bei dieser Geschichte geht es nicht um Liebe sondern um Egoismus und Eigennutz

Gruss
romance8

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79891
20/03/2007 10:59
20/03/2007 10:59
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

wenn es kein neid ist, was ist es dann?
missgunst vielleicht.
da kommt doch tatsächlich einer ins "goldene land", obwohl er kein gebürtiger germane ist und auch noch dadurch, dass er mit einer germanin ins bett geht. die neger nehmen den deutschen die frauen weg.
gebt nur acht, das euch das gold nicht mal im hals stecken bleibt.
die herrenmenschenmentalität scheint ja im goldenen land ungebrochen zu blühen.

wenn die sache andersrum wäre, ein mann heiratet eine 18 jahre jüngere und erschleicht sich dadurch eine aufenthaltsgenehmigung in marokko, würden dann die kommentare genauso ausfallen?

alles was wirklich zählt, ist dass elvira glücklich ist. und wenn es nur ein paar monate dauert, dann hat sie doch mehr davon als wenn sie mit einem rassistischen sesselfurzer, wie es anscheinend doch viele gibt, 20 jahre verbringt.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79892
20/03/2007 11:14
20/03/2007 11:14
Joined: Mar 2007
Beiträge: 50
Deutschland
R
romance8 Offline
Member
romance8  Offline
Member
R

Joined: Mar 2007
Beiträge: 50
Deutschland
Najib,

was habt Ihr hier alle nur mit euren Neid??? Neidisch auf einen Mann der mich nur ausnützt? Neidisch darauf das ich mein ganzes Geld ausgebe für Ihn und er mich am Ende sitzen lässt wegen ner knackigen 20jährigen in seiner Heimat?? HÄÄÄÄ?? Auf DAS neidisch sein?

Was sind das hier für unqualifizierte, nicht durchdachte Antworten??

In welchem Film leben hier einige?
Sind hier alles ältere Frauen die sich Habibi nach D geholt haben und sich hier gegenseitig auf die Schulter klopfen "alles wird gut, auch wenn nur für paar Monate?".

nachdenkliche und kopfschüttelnde Grüsse
romance8

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79893
20/03/2007 11:40
20/03/2007 11:40
Joined: Mar 2007
Beiträge: 10
mörlenbach
A
a0120743 Offline OP
Junior Member
a0120743  Offline OP
Junior Member
A

Joined: Mar 2007
Beiträge: 10
mörlenbach
Hallöchen ihr alle da draussen Ups worum gehts hier eigentlich????Verstehe nur noch Bahnhof u.Abfahrt.......Geben ist seeliger wie nehmen Der eine nimmt der andere gibt oder so????Ist Liebe nicht ein geben u.nehmen???Ich finde schon!In einer Beziehung wird es immer einen geben der mehr nimmt....ist das dann ausnutzen?Egoistisch?Der jenige der gibt macht es doch gerne.....oder etwa nicht?Liebe hin Liebe her warum soll es bei 18 Jahren Altersunterschied nicht die Grosse Liebe sein??Kennt Liebe Zeit Alter Grenzen???Wie gesagt ich verstehe im Moment gar nixxxxxx Liebe Grüsse Sylvia

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79894
20/03/2007 11:52
20/03/2007 11:52
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

 Antwort auf:
Najib,

was habt Ihr hier alle nur mit euren Neid??? Neidisch auf einen Mann der mich nur ausnützt? Neidisch darauf das ich mein ganzes Geld ausgebe für Ihn und er mich am Ende sitzen lässt wegen ner knackigen 20jährigen in seiner Heimat?? HÄÄÄÄ?? Auf DAS neidisch sein?
deswegen tippe ich eher auf missgunst.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79895
20/03/2007 11:55
20/03/2007 11:55
Joined: Mar 2007
Beiträge: 50
Deutschland
R
romance8 Offline
Member
romance8  Offline
Member
R

Joined: Mar 2007
Beiträge: 50
Deutschland
Liebe a0120743,

geben ist seeliger als nehmen?? Klasse!

Geben und nehmen in beiderseitigem Einverständnis, was gibt der 18 Jahre jüngere Mann von Elvira?? Sag bitte nicht Liebe, ich verwette alles dafür das er Sie nicht liebt.

Es geht darum das Elvira ausgenützt wird, offensichtlich und knallhart.

Siehst Du das nicht so?

romance8

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79896
20/03/2007 11:58
20/03/2007 11:58
Joined: Mar 2007
Beiträge: 50
Deutschland
R
romance8 Offline
Member
romance8  Offline
Member
R

Joined: Mar 2007
Beiträge: 50
Deutschland
Najib,

warum missgunst? Was hätte ich davon?? Bin selber in einer glücklichen Beziehung.

Also was hätte ich davon?

Ich sehe den Tatsachen nur realistisch entgegen. Elvira tut mir leid.

romance8

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79897
20/03/2007 12:10
20/03/2007 12:10
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

die missgunst bezieht sich meiner meinung nach darauf, dass der mann so einfach ins "goldene land" kommt.

und so elvira schreibt, weiss sie schon was sie tut.
sie ist ja, wenn man mal nachrechnet mindestens 40 jahre alt und kann für sich selbst entscheiden, wie sie ihr geld verwenden will.
es kann ja auch sein, dass ihr von einem deutschen mann das geld aus der tasche gezogen wird. soll auch schon vorgekommen sein. der unterschied liegt dann nur darin, dass der deutsche schon im "goldenen land" ist, also durch die gnade einer geburt in deutschland automatisch mehr rechte hat als ein neger, der nur in afrika geboren wurde.

wie ich schon sagte: herrenmenschenmentalität


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79898
20/03/2007 12:21
20/03/2007 12:21
Joined: Mar 2007
Beiträge: 50
Deutschland
R
romance8 Offline
Member
romance8  Offline
Member
R

Joined: Mar 2007
Beiträge: 50
Deutschland
Najib,

ich versteh was Du mit deinem Posting sagen willst.

Super, soviele Kinder auf der Welt denen geholfen werden kann, soviel Armut auch in D, aber nein, man holt sich einen Betrüger und Schmarotzer nach D bei dem Egoismus und Eigennutz nur eine Rolle spielt .

Traurig aber wahr. Elviras Geld wäre sicher besser investiert wenn Sie Krebskranken Kindern hilft, als Ihrem habibi, der Sie nach Erhalt der AE eh knallhart sitzen lässt.

Warum werden Betrüger noch unterstützt und Ihnen alles in den allerwertesten geschoben? \:o

romance8

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79899
20/03/2007 12:26
20/03/2007 12:26
Joined: Apr 2006
Beiträge: 95
Welt
C
Chebila Offline
Member
Chebila  Offline
Member
C

Joined: Apr 2006
Beiträge: 95
Welt
Lasst euch nicht nerven. Madam Rom.8.. kommt von einem Forum, wo gerade der Fall Elvira durchgerüttelt wird.

@Elvira: Da haben wir ja am gleichen Tag Hochzeitstag. Genießt Eure Zweisamkeit.

Re: Wer hat Erfahrung mit Marocanischen Männern?? #79900
20/03/2007 12:32
20/03/2007 12:32
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

geld ist immer besser investiert, wenn man damit krebskranken kindern hilft. du kannst ja daran denken, wenn du nächstes mal in urlaub fahren oder dir ein neues auto kaufen willst. balkonien ist auch schön und die alte kiste tut's auch noch eine weile.
mit dem geld könnte man ja auch krebskranke kinder unterstützen.
und der mann ist kein betrüger. er hat ja klar gesagt, dass er aus ma raus will.
und so wie die lage zur zeit ist, kann er das halt nur, wenn er heiratet.
da wäre es ja das einfachste die visumspflicht aufzuheben, wenn man naive damen vor betrug schützen wollte.
aber so wichtig scheint's ja dann doch nicht zu sein.


gruss
Najib

ps.:

 Antwort auf:
Warum werden Betrüger noch unterstützt und Ihnen alles in den allerwertesten geschoben?
das ist eine frage, die du besser deinem freund rolf-dieter stellen solltest. der kennt sich mit dieser art von zeitvertreib aus.


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1