Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
486,874 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 479 guests, and 10 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Rezepte für die Tajine #76166
09/04/2004 17:51
09/04/2004 17:51
Joined: Jan 2004
Beiträge: 13
Hamburg
U
Ulli Offline OP
Junior Member
Ulli  Offline OP
Junior Member
U

Joined: Jan 2004
Beiträge: 13
Hamburg
Hi,
ich habe mir aus Fes eine kleine Tajine mitgebracht. Nun bin ich auf der Suche nach Rezepten. Wer kann mir einen Tipp geben, wo ich welche finde? Danke schon mal, Ulrike

Re: Rezepte für die Tajine #76167
09/04/2004 19:04
09/04/2004 19:04
Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
M
Muriel Brunswig-Ibrahim Offline
Member
Muriel Brunswig-Ibrahim  Offline
Member
M

Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
Hallo liebe Ulrike,

erst einmal herzlich willkommen im Forum! Es freut mich zu hören, dass Marokko einen neuen "Fan" hat....

Rezepte für Tajines findest du jede Menge, wenn du unter der Stichwortsuche Tajine eingibst, dann sollten einige Threads erscheinen, wo wir Rezepte ausgetauscht haben.
Eigentlich ist eine Tajine ganz einfach: Du kannst so ziemlich alles reinschichten, was du an Gemüse und Fleisch da hast. Ein wenig Zitronensaft, Olivenöl, Kurkuma, Kreuzkümmel, Paprika, Salz und Pfeffer drauf und losgaren.

Speziellere Rezepte findest du wie gesagt über die Suchfunktion.

Vorsicht aber beim ersten Gebrauch der Form. Weiche sie 24 Std. in Wasser ein und koche sie nur auf niedrigster Stufe oder im Backofen!

Viele Grüsse und gutes Gelingen!

Muriel

Re: Rezepte für die Tajine #76168
10/04/2004 10:07
10/04/2004 10:07
Joined: Jan 2004
Beiträge: 92
Casa
C
Crocaro Offline
Mitglied
Crocaro  Offline
Mitglied
C

Joined: Jan 2004
Beiträge: 92
Casa
hallo ulrike,
wie Muriel schon sagte, wirst du im Internet sicher unzählige rezepte finden. Ich benutze meinen Tajin auch oft einfach als Auflauf- oder Brotbackform. Rezepte findest du auch in arabischen/marokkanischen Kochbüchern oder als Rezepte für den Römertopf.
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Re: Rezepte für die Tajine #76169
16/04/2004 11:00
16/04/2004 11:00
Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Khalilooo Offline
Mitglied
Khalilooo  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Hallo Ulli ..

Mabruk für dein Tajine aus Fes, Wobei Tajines aus Marrakesch viel besser sind (Hoffentlich lesen es die Fes-Forum-anten nicht ;-). Einer meiner Favoritenrezepte bei Tajine ist Tajine mit Lammfleisch und trockenen Rosinen ...

Zutaten
2 kg Lammfleisch (Schulter vorzugsweise)
1,5 kg kleine Zweibeln
500g trockene Rosinen
3 Gr. Löffel Olibenöl
2 Päckchen Safran (Wenn vorhanden)
2 Stäbchen Zimt
1 Gr. Löffel Zucker
Saltz
Pfeffer

Zubereitung
Fleisch in Stücke schneiden ..
kleine Zwiebel schälen (kannst auch Grosse Zwiebel verwenden und als Halbkreise feinschneiden)

Olivenöl im Tajine heiss machen, Fleischstücke dazugeben, dann die Zwiebel .. Salz und Pfeffer und Safran (nicht kleben lassen ggfl. ein klein Bisschen Wasser nicht viel). alles langsam und ganz umrühren .. Dann ein Glas Wasser dazu und ca. 45 min. unter schwacher Temperatur kochen lassen ..

Dann Zimtstäbchen, Zucker und Rosinen dazu .. Evtl. auch ein Bisschen Wasser wenn nötig .. 30 min kochen lassen. Finitooo ..

Wenn du andere Marokkanische Gewürze hast kannst du natürlich je nach Geschmack ein Bisschen damit rumspielen (aber kein Kamun oder gehackter Kümmel)


wisdom is the lost property of a believer. Whenever he finds it, he takes it
Re: Rezepte für die Tajine #76170
16/04/2004 11:21
16/04/2004 11:21
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
khalilooo, bist du immer noch am rüsten für die leckere tajine oder haste endlich fertig gekocht????
mein magen knurrrrrrrt, ich habe hunger...... \:D
:rolleyes:

Re: Rezepte für die Tajine #76171
16/04/2004 11:58
16/04/2004 11:58
Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Khalilooo Offline
Mitglied
Khalilooo  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Ah da bist du Silla ..
Seit der Gründung von der Kategorie "Rezepte und Küche" wurden hier Hunderte von rezepten reingeschrieben und mittlerweile hast du 1887 Postings drin .. Rein statistisch gesehen sollst du problemlos beim nächsten Kochwettbewerb in der Schweiz gut abschneiden ..

Davor musst du dir aber das Qualitätssiegel "Lalla Marmita" von der Stiftung Warentest Marokko-Forum (Kochabteilung) verdient haben.

So gesehen schlage ich vor dass du zu deinem 1999-sten Beitrag unsere Stiftung nach Bern einlädst dass du deine Kochtalente unter Beweis stellst als langjähringe MA-Morum-Dauer-Lese-Schreiberin. Als Krönung für das Testverfahren wirst du unter Kamera-Projektoren dein 2000sten Posting in Anwesenheit aller Stiftungsmitglieder einposten.

PS. Ali darf zum Bewertungskomitee aus Autentizitätsgründen nicht dazugehören ..


wisdom is the lost property of a believer. Whenever he finds it, he takes it
Re: Rezepte für die Tajine #76172
16/04/2004 12:27
16/04/2004 12:27
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
S
Shakir Offline
gesperrt!
Shakir  Offline
gesperrt!
S

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
Khalilooo,

ich wäre dafür, dass Silla eine eigne Koch-Sendung bekommt.

Aber auf deine Tajine habe ich auch Lust. \:\) Wann lädst du mich nach Stottottugart ein? Und das mit dem Arabischkurs steht ja auch noch aus. Wer nicht eingeladen wird, läd sich einfach selber ein.

Und wer sitzt in der Jury dieser Kochabteilung eigentlich? Unsere Marmita? Muriel Brunswig?

@Silla

wenn ich so weiter mache, überhole ich dich noch mit meinen Beiträgen.... \:\) :rolleyes:

ich glaub du bist im forum auf dem dritten platz, was die anzahl deiner beiträge angeht...
rainer hatte mehr...
und rolf hatte insgesamt auch mehr...

peinlich peinlich liebe silla!!!

P.S.: ich haben dir einen mail geschrieben... \:D :rolleyes:

Re: Rezepte für die Tajine #76173
16/04/2004 12:48
16/04/2004 12:48
Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Khalilooo Offline
Mitglied
Khalilooo  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Salam Shakir ..

Gib mir nur dieses Wochenede Zeit (Silla weiss Bescheid). Dann kannst du dein Tagine-Gutschein jederzeit bei mir in Stottotugart einlösen. Wenn du es aber innerhalb von 4 Wochen nicht eingelöst hast. dreht sich der Spiess nach Guatanamo um jedoch mit 2 Gutscheinen für mich und jemand anders aus m MA-Forum ..usw. .. D accord ??

Zeit läuft .. Tic Tac .. Tic Tac ..

Silla .. ?? Wo bleibst du ?


wisdom is the lost property of a believer. Whenever he finds it, he takes it
Re: Rezepte für die Tajine #76174
16/04/2004 13:25
16/04/2004 13:25
Joined: Sep 2002
Beiträge: 227
Bayern
Mirah Offline
Member
Mirah  Offline
Member

Joined: Sep 2002
Beiträge: 227
Bayern
eine frage am rande - warum muss man die tajine, wenn sie neu ist, 24 stunden in wasser einweichen? soll man sie richtig ins wasser stellen über nacht? muss man noch was beachten, bevor man richtig losbrutzeln kann? ich will mir im mai nämlich auch endlich eine aus marokko mitnehmen...

Re: Rezepte für die Tajine #76175
18/04/2004 12:08
18/04/2004 12:08
Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
M
Muriel Brunswig-Ibrahim Offline
Member
Muriel Brunswig-Ibrahim  Offline
Member
M

Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
Hallo Mirah,

so weit ich weiss macht man dies, damit die Poren sich schliessen. Ich habe das nie hinterfragt und es immer gemacht und da mir keine einzige Tajine-Form je kaputt ging, fuer gut befunden...

Das bedeutet nicht, dass ich das vor jedem Kochen mache. Ich habe es nur einmal gemacht, vor dem allerersten Gebrauch.

Gutes Gelingen udn die Idee mit der Kochsendung fuer Silla finde ich prima!

Liebe Gruesse,
Muriel

Re: Rezepte für die Tajine #76176
18/04/2004 14:04
18/04/2004 14:04
Joined: Jan 2004
Beiträge: 13
Hamburg
U
Ulli Offline OP
Junior Member
Ulli  Offline OP
Junior Member
U

Joined: Jan 2004
Beiträge: 13
Hamburg
Hi Mirah, wie Muriel es geraten hat, habe ich die Tajine das erste Mal für 24 Stunden in einer großen Schüssel voll mit Wasser abgestellt. Sie kann dann nicht platzen. Es reicht wohl wirklich, das nur vor dem ersten Gebrauch zu machen - zumindest ist bei meinen weiteren Kochversuchen nichts passiert. In der Töpferei, in der ich sie gekauft habe, hat man mir noch gesagt, dass ich sie nur bei kleiner bis höchstens mittlerer Flamme auf der Herdplatte oder im Backofen verwenden solle. Beides hat bisher gut geklappt. Es macht richtig Spaß, Rezepte und auch seine Fantasie auszuprobieren. Man kann ja fast alles damit machen. Und wenn man dann noch die Gewürze aus Marrakesch dazutut - lecker.....
Einen schönen Sonntag, ciao, ulrike

Re: Rezepte für die Tajine #76177
19/04/2004 23:23
19/04/2004 23:23
Joined: Jan 2004
Beiträge: 92
Casa
C
Crocaro Offline
Mitglied
Crocaro  Offline
Mitglied
C

Joined: Jan 2004
Beiträge: 92
Casa
Soweit ich weiß, wässert man die Tajine, um feinen Dampf in den Poren zu haben, damit man gut damit kochen kann. Deshalb kann man das vor jedem Benutzen tun. Sie platzen nur bei zu großen, abrupten Temperaturänderungen, also z.B. kalt in den heißen Ofen stellen oder heiß in kaltes Wasser. So steht es in meinem Kochbuch.

Re: Rezepte für die Tajine #76178
20/04/2004 14:42
20/04/2004 14:42
Joined: Feb 2002
Beiträge: 262
Rhein/Main
C
Cindyrella Offline
Member
Cindyrella  Offline
Member
C

Joined: Feb 2002
Beiträge: 262
Rhein/Main
Hallo,

hier noch ein Lieblingsrezept aus meiner Küche, da ich Fisch liebe und insbesondere Fisch-Tagine, werde ich nun das Rezept aus meiner Küche verraten.

Als echte "Marokkanerin", kann ich keine richtigen Mengenangaben machen, da nur das Augenmass zählt. Werde ich mich aber bemühen die Ungefährangaben so realistisch wie möglich zu gestalten.

Fisch-Tagine
Den Fisch marinieren, hierzu den Fisch oder Fischsteaks ggf. ausnehmen und waschen. Für die Fischmarinade Petersilie, Koriandergrün, Olivenöl, sowie die Gewürze (Paprikapulver, Safran, Ingwer) und den Saft einer halben Zitrone sorgfältig verrühren. Den Fisch 1-2 Stunden marinieren. Die andere Zitronenhälfte in hauchdünne Scheiben schneiden. Vier bis fünf Tomaten häuten und grob hacken und mit einer kleingehackten Knoblauch und dem Kreuzkümmel in einem großen Topf 8-10 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Sauce etwas eindickt. Salzen und pfeffern. In den Tagine ein wenig Olivenöl geben und diesen mit einer Schicht länglich geschnittenen Möhren (2 Möhren) auskleiden. Die Möhren mit Zwiebelscheiben einer Zwiebel belegen und die Tomatensauce darüber verteilen. Den Tagine zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Möhren fast weich sind. Anschließend den Fisch auf das Gemüse legen, mit dem Fruchtfleisch einer eingelegten Zitrone bestreichen und mit den Zitronenscheiben belegen. Mit der Marinade übergießen, mit Oliven umlegen. Zugedeckt bei Mittelhitze weitere 15 Minuten schmoren, bis sich der Fisch leicht zerpflücken lässt, aber noch nicht auseinander fällt. Ein wenig von der Sauce über den Fisch löffeln. Mit Petersilie oder Koriandergrün garnieren und im Tagine sofort servieren.


So jetzt habe ich auch Hunger bekommen und der Duft des Tagines ist mir in den Sinn gekommen, so dass mein Tagine heute Abend wohl auch dran glauben muss.


Immer, wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
(Mark Twain)
Re: Rezepte für die Tajine #76179
20/04/2004 14:45
20/04/2004 14:45
Joined: Feb 2002
Beiträge: 262
Rhein/Main
C
Cindyrella Offline
Member
Cindyrella  Offline
Member
C

Joined: Feb 2002
Beiträge: 262
Rhein/Main
noch eins, Tagines schmecken am besten, wenn diese über ein Holzofenfeuer gekocht werden.


Immer, wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
(Mark Twain)
Re: Rezepte für die Tajine #76180
21/04/2004 00:50
21/04/2004 00:50
Joined: Jan 2004
Beiträge: 13
Hamburg
U
Ulli Offline OP
Junior Member
Ulli  Offline OP
Junior Member
U

Joined: Jan 2004
Beiträge: 13
Hamburg
Hi Cindyrella, danke für das Fischrezept.Hört sich seeeeehr gut an! Werde ich diese Woche noch ausprobieren. Am Schluss eine Frage an Dich als echte Marokkanerin: Heisst das DER Tagine? habe immer gedacht, DIE...
Liebe Grüße, Ulrike

Re: Rezepte für die Tajine #76181
21/04/2004 11:08
21/04/2004 11:08
Joined: Feb 2002
Beiträge: 262
Rhein/Main
C
Cindyrella Offline
Member
Cindyrella  Offline
Member
C

Joined: Feb 2002
Beiträge: 262
Rhein/Main
Hi Ulla,

jetzt bringst du mich aber in Verlegenheit. Der, die, das......????? Wir Marokkaner machen alles nach Gefühl und mein Gefühl sagt mir DER TAGINE, aber ohne Gewähr. Hauptsache wir verstehen, das es sich um diesen Kochtopf aus Ton handelt. Man sagt ja im Deutschen auch der Kochtopf! Aber ich habe auch schon oft die Bezeichnung die Tagine gelesen bzw. gehört.

Pssssst, eigentlich bin ich die falsche für solche Fragen (obwohl ich studiert habe), ich bin nämlich in Aachen groß geworden und dort sagt man "der Auto" und "gibst mich mal was zu trinken" .........Siehst mit deiner Frage, musste ich mich jetzt auch nun Outen.

PS: bin die Woche geschäftlich in München und könnte dir bei der Zubereitung helfen ;-)


Immer, wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
(Mark Twain)
Re: Rezepte für die Tajine #76182
21/04/2004 11:09
21/04/2004 11:09
Joined: Feb 2002
Beiträge: 262
Rhein/Main
C
Cindyrella Offline
Member
Cindyrella  Offline
Member
C

Joined: Feb 2002
Beiträge: 262
Rhein/Main
Ohhhhhhh, ich meinte natürlich Ulli (blind bin ich auch noch) und die letzte Zeile (PS:........) ist dann auch falsch. Soooooooooorrrrrrrrrrry


Immer, wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
(Mark Twain)
Re: Rezepte für die Tajine #76183
21/04/2004 11:19
21/04/2004 11:19
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline
Mitglied
U l l a  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Hallo Cindyrella, ja, es gibt nun auch eine "ULLI" im Forum, aber bitte nicht mit mir verwechseln, wir sind in der Tat ZWEI Personen.

Du darfst trotzdem immer gerne kochenderweise bei mir einfliegen ;\) wenn es Deine Zeit erlaubt.

DANKE übrigens für Dein tolles Rezept.

Apropos Tajine, was mich noch interessieren würde:

Was ist eigentlich der Unterschied zu einem RÖMERTOPF ? Für alle Marokkaner, denen ein Römertopf nicht bekannt ist: Ein Römertopf ist ein Topf aus Ton mit Deckel, nur flach, nicht spitz wie eine Tajine. Muss man auch vorher wässern und wird dann in den Backofen geschoben, für Fleischgerichte hauptsächlich. Es würde mich interessieren, ob die spitze Haube der Tajine ein anderes Kochergebnis erzielt als ein flacher Deckel.

Muriel, jetzt bist Du als Spezialistin wieder gefragt ;\) --- und natürlich auch alle Anderen \:\) !

Danke, Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Rezepte für die Tajine #76184
21/04/2004 14:49
21/04/2004 14:49
Joined: Feb 2002
Beiträge: 262
Rhein/Main
C
Cindyrella Offline
Member
Cindyrella  Offline
Member
C

Joined: Feb 2002
Beiträge: 262
Rhein/Main
Hi Ulla,

sorry, für die Verwechslung. Nach dem Posting ist es mir auch sofort aufgefallen.

Der Hauptunterschied liegt wohl darin, das der Römertopf meist in den Ofen geschoben wird während der/die Tagine auf einer Herdplatte oder Flamme gekocht wird. Auch besteht der/die Tagine meist aus einer dickeren Tonplatte. Weiterhin habe ich mal gelesen, dass man den Römertopf nachdem man diesen für Taginegerichte verwendet hat nicht mehr als Römertopf benutzen kann, da die Tagine-Gerichte alle Öl enthalten.

Grüße, Cindyrella


Immer, wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
(Mark Twain)

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1