Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
495,132 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 604 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
kobolde im ma-forum? #73492
09/01/2003 12:02
09/01/2003 12:02
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline OP
gesperrt!
Jocim  Offline OP
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
hallo, ich bin sehr beunruhigt! ich glaube seit gestern abend, dass es kobolde oder irgendwelche geister im ma-forum gibt, die hier allerhand durcheinander bringen! einfach gruselig, so einem kobold zu begegnen.

gestern gegen abend wurde in der rubrik "halka" der thread "mobbing im ma-forum" gelöscht. von einem kobold oder geist?

ich habe dann gestern abend nachgefragt, was denn aus dem thread geworden ist.

heute morgen ist meine anfrage verschwunden (geister? kobolde?), dafür ist aber der thread "mobbing im ma-forum" wieder zu lesen. jetzt allerdings nicht mehr bei "halka" sondern im "forum zum forum". da *muss* ein kobold am werk sein!

und ich dachte immer, geister gibt es nur in schottischen schlössern!

Jocim

Re: kobolde im ma-forum? #73493
05/06/2005 23:58
05/06/2005 23:58
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
S
Shakir Offline
gesperrt!
Shakir  Offline
gesperrt!
S

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
kobolde im ma-forum! das wird wohl der grund dafür sein, dass mein thread, wo ich muriel brunswig-ibrahim zu ihrem neuen namen graturliert habe, verschwunden ist. ich mein', wenn sich selbst der immer gut informierte herr friedrich "das verschwinden" nicht erklären kann.

ich bin zutiefst enttäuscht darüber, dass kobolde einfach meinen thread klauen. ich war einfach nur freundlich, habe mich gebessert... bin ein neuer mensch - freundlich, höflich... zuvorkommend und habe es als ehrensache angesehen, frau brunswig-ibrahim zu gratulieren. nur mit fröhlicher freundlichkeit zeigt sich dem friedlichen menschen die fundgrube zur tür - der tür, zum herz der friedfertigen menschen.

aber scheinbar hat sich im ma-forum nichts geändert und selbst ehrliche freundlichkeit wird nicht geachtet. wie soll man sich euch gegenüber nur verhalten, um akzeptiert zu werden? ist man grob, wird man mit lästigen mails belästigt, wo einem enttäuschung seitens der führung bescheinigt wird. ist man freundlich, wird man nicht ernst genommen! stattdessen wird diese nur bestraft - als wenn ich keine ehre hätte, die ebenso verletztlich ist, wie die anderer menschen. warscheinlich flattert mir die nächsten tage noch eine drohung einer sperre ins email-fach...

das wäre für mich beschämend!

ich bin besorgt!

Re: kobolde im ma-forum? #73494
06/06/2005 01:24
06/06/2005 01:24
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
Anscheinend verschwanden mehrere Beiträge.

Was ist passiert? Leider werden die Mods wohl keine Antwort geben.

Re: kobolde im ma-forum? #73495
06/06/2005 02:15
06/06/2005 02:15
Joined: Nov 2002
Beiträge: 311
S.
Schoenthal Offline
gesperrt!
Schoenthal  Offline
gesperrt!

Joined: Nov 2002
Beiträge: 311
S.

Re: kobolde im ma-forum? #73496
06/06/2005 02:40
06/06/2005 02:40
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
@Schoenthal

Sie hääten zumindestens hinweisen können dass sie etwas löschen und warum sie es tun.

Statt dessen löschen sie, vorallem Beiträge welche gegen keine Forumsregeln verletzen.

Das andere sind Beiträge der Mods welche geschrieben werden und wenn festgestellt wird man hat Blödsinn geschrieben, dann korrigiert man einfach ohne den Forumsteilnehmern etwas mitzuteilen.

http://www.marokko-online.net/cgi-bin/forum6500/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=5;t=001834;p=&r=nfx


Nach dem Motto es merkt ja keiner.

Re: kobolde im ma-forum? #73497
06/06/2005 08:03
06/06/2005 08:03
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
@Karim

 Antwort auf:
Anscheinend verschwanden mehrere Beiträge.

Was ist passiert? Leider werden die Mods wohl keine Antwort geben.
Ich habe es Dir gestern doch schon einmal geschrieben: Ich habe von der Löschung erst durch Euch erfahren!
Bevor hier aber wieder ein Riesenaufstand gemacht wird, sollten wir einmal abwarten. Ich bin sicher, daß wir die Ursache in Kürze wissen.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: kobolde im ma-forum? #73498
06/06/2005 10:30
06/06/2005 10:30
Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
E
Elvire Offline
Mitglied
Elvire  Offline
Mitglied
E

Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
Guten Morgen,

ohne polemisch sein zu wollen, aber die aufgezwungene Geduld bis zur Aufklärung des Sachverhaltes wird ganz schön strapaziert. \:o

@ Thomas
 Antwort auf:
Ich habe es Dir gestern doch schon einmal geschrieben: Ich habe von der Löschung erst durch Euch erfahren!
Bevor hier aber wieder ein Riesenaufstand gemacht wird, sollten wir einmal abwarten. Ich bin sicher, daß wir die Ursache in Kürze wissen.
.....irgendwie kommt mir das bekannt vor - wie ein Telefonat à la Buchbinder Wanninger ........
sie werden weiterverbunden........bitte einen Moment sie werden weiterverbunden.......
bis man irgendwann mal entnervt aufgibt.

..... oder das Ganze ähnelt dem Anruf auf einem deutschen Amt ......nein, ich bin nicht der zuständige Sachbearbeiter......nein das ist mein Kollege......nein, der Kollege ist heute nicht da...
...... rufen sie nächste Woche wieder an (falls sie noch den Nerv haben \:D !)

Kompliment Thomas, Du gäbst einen vorzüglichen Beamten ab \:D (Karim ich bitte höflichst um Nachsicht, ich möchte Dir nicht zu nahe treten und Du bist auch aus einem anderen Holz geschnitzt \:\) )

Eine konkrete Frage: Kann man auf Antrag beim Mod
selbstverfasste Postings, die vielleicht auch schon länger zurückliegen, löschen lassen?
Liegt ein solcher Fall hier vor? Wäre doch naheliegend, da keiner NIX weiss und auch die Hilfsaktion sich vom Initiator PR-mässig nicht ausschlachten lässt..........

Re: kobolde im ma-forum? #73499
06/06/2005 10:50
06/06/2005 10:50
Joined: Jan 2003
Beiträge: 380
Deutschland
U
Ulla Martin Offline
Mitglied
Ulla Martin  Offline
Mitglied
U

Joined: Jan 2003
Beiträge: 380
Deutschland
Hallo Elvire, ich verstehe Deine Kritik nicht. Aber Einiges kann ich aufklären:

Erst einmal: Wenn ein Moderator einen Beitrag oder Thread löscht, dann kann/soll er das alleine tun, er braucht nicht die Zustimmung der anderen Moderatoren dazu. (Sonst wären wir ja ständig mit Abstimmungen untereinander beschäftigt.) Insofern muß man Thomas nicht kritisieren, wenn er darüber nichts weiß.

Zweitens: Es gibt manchmal systembedingte Fehler, von denen wir auch nichts wissen.

Den Thread über Idriss und sein Augenlicht hatte ich vorletzte Woche verschoben in "Andere Themen", denn unter Tourismus passte er inhaltlich nicht. Ich hatte auch überprüft, daß er tatsächlich dorthin verschoben wurde und er war vorhanden.

Was ich nicht verstehe, ist, daß der Thread jetzt in der "Suche" unter Tourismus noch auftaucht, aber beim Anklicken dann nicht mehr aufrufbar ist. Wäre er gelöscht worden, würde er auch unter der "Suche" nicht mehr auftauchen ! Und nun ist er aber unter "Andere Themen" aber auch nicht mehr zu finden. Noch nie passiert - es muß ein systembedingter Fehler sein. Ich weiß auch nicht, ob das Verschieben des Threads in eine andere Rubrik dazu beigetragen hat, oder ob er durch einen anderen Moderator auf Bitten von dem Urheber, Wolfgang Ammon, dann später noch gelöscht wurde. Sorry auf jeden Fall an die, die noch etwas nachlesen wollten.

Zu Muriel's Thread kann ich nichts sagen, vermute aber, den hat sie selber gelöscht, weil sie sich vielleicht erinnerte, wie leicht private Daten der Moderatoren von freundlichen, konstruktiven Forumsteilnehmern gerne auch mißbraucht werden.

Gruß, Ulla

Re: kobolde im ma-forum? #73500
06/06/2005 11:06
06/06/2005 11:06
Joined: Jan 2003
Beiträge: 380
Deutschland
U
Ulla Martin Offline
Mitglied
Ulla Martin  Offline
Mitglied
U

Joined: Jan 2003
Beiträge: 380
Deutschland
@ Karim,

Meine persönliche Bemerkung zu Deinen Kommentaren hier: auf der einen Seite bist Du super-islamisch und willst, daß man einen Beitrag eines Teilnehmers löscht, der auf seine private Schnapsbrennerei (Schönthal) hinweist, da Alkohol im Islam verboten ist, auf der anderen Seite beschuldigst Du Leute voreilig und schnell, ohne überhaupt etwas zu wissen. (Sehr un-islamisch )
 Antwort auf:
Sie hääten zumindestens hinweisen können dass sie etwas löschen und warum sie es tun. statt dessen löschen sie, vorallem Beiträge welche gegen keine Forumsregeln verletzen.
Gruß, Ulla

Re: kobolde im ma-forum? #73501
06/06/2005 12:36
06/06/2005 12:36
Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
E
Elvire Offline
Mitglied
Elvire  Offline
Mitglied
E

Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
Hallo Ulla,

 Antwort auf:
Hallo Elvire, ich verstehe Deine Kritik nicht.
Und warum nicht?
Was ist so schwer zu verstehen?
Etwa das legitime Recherchieren nach einem doch inhaltlich sehr gewichtigen thread?
Ist das nachdrückliche Nachfragen nicht erlaubt?

Immerhin - Deine Erklärungen zeigen mehrere Möglichkeiten auf, was das "Verschwinden" erklären könnte, wobei sich die Frage aufdrängt, ob von einem anderen Mod (in diesem präzisen Fall bist Du ja für "Andere Themen" zuständig) auf Ansuchen des Dr. A. alles gelöscht werden kann.
Ich nehme an, dass nur der zuständige Mod, in diesem Falle Du, löschen könntest.

Oder ist dieser Einwand auch wieder nicht zu verstehen? Wäre schade.

Re: kobolde im ma-forum? #73502
06/06/2005 12:58
06/06/2005 12:58
Joined: Jan 2003
Beiträge: 380
Deutschland
U
Ulla Martin Offline
Mitglied
Ulla Martin  Offline
Mitglied
U

Joined: Jan 2003
Beiträge: 380
Deutschland
Hallo Elvire, noch konkreter: Für mich ist schwer zu verstehen, warum Thomas als "depperter Beamter" von Dir dargestellt wird, nur, weil er keine Auskunft geben konnte.

Gruß, Ulla

Re: kobolde im ma-forum? #73503
06/06/2005 13:46
06/06/2005 13:46
Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
E
Elvire Offline
Mitglied
Elvire  Offline
Mitglied
E

Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
Hallo Ulla,

 Antwort auf:
Für mich ist schwer zu verstehen, warum Thomas als "depperter Beamter" von Dir dargestellt wird,
habe ich das? Nie und nimmer - dagegen muss ich mich verwahren. Ich werde doch nicht einen ganzen Berufsstand verunglimpfen \:D

Re: kobolde im ma-forum? #73504
06/06/2005 14:25
06/06/2005 14:25
Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
M
Muriel Brunswig-Ibrahim Offline
Member
Muriel Brunswig-Ibrahim  Offline
Member
M

Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
Liebster Shakir,

auch wir sind so freundlich geworden! Und ich habe dir auch ganz offen geantwortet, habe dir all das geschrieben, was du wissen wolltest. Und dann kam ein Schlag in mein Genick. Oder besser gesagt, jemand hat sich meines Sohnes bedient, um Spott zu treiben. Das hat der Kleine nicht verdient und ich habe den Thread gelöscht. Danke dennoch für die Gratulation, über die habe ich mich gefreut.

Muriel


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1