Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
474,431 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 803 guests, and 15 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko #63550
20/09/2005 12:21
20/09/2005 12:21
Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
Yacin Offline OP
Member
Yacin  Offline OP
Member

Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
salamu 3alaikum,

ein freund der familie, der bei der marokkan. botschaft in moskau arbeitet, möchte hier in deutschland beim händler einen gebrauchtwagen kaufen und sofort nach marokko exportieren.

weiss jemand, ob er die mehrwertsteuer zahlen muss?

gruss

yacin

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko #63551
20/09/2005 16:34
20/09/2005 16:34
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Die deutsche nicht aber dafuer die marokkanische.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko #63552
20/09/2005 17:03
20/09/2005 17:03
Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
Yacin Offline OP
Member
Yacin  Offline OP
Member

Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
thomas, ich meinte ja auch die deutsche.

ich habe eben beim händler angerufen. der mercedes händler ist der meinung, dass die mehrwertsteuer in d gezahlt werden muss. erst mit einer meldebescheinigung aus marokko (die in deutsch oder englisch sein sollte) und einer ausfuhrbescheinigung (erhältlich beim marokkan. zoll bei der einfuhr des wagens) kann die mehrwertsteuer zurückerstattet werden. mal schauen, ob das wohl alles klappt.

thomas, wie ist denn das wetter in marokko? habe heute gelesen, dass 3 französinnen in marokko erfroren sind.

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko #63553
20/09/2005 17:47
20/09/2005 17:47
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
Yascin, die letzte durchsage stimmt. allerdings wird die ausfuhrbescheinigung NICHT vom marokkansichen zoll erstellt, denn fuer die ist es ja eine einfuhr, sondern an der zustaendigen zollstelle an der der wagen die brd oder die eu verlaesst. und damit beantragt man die erstattung beim haendler, wenn dieser die mwst vorher ausgewiesen hat. funktioniert z.b. nicht bei privaten gebrauchtwagenkaeufen, weil die inderregel die mwst nicht ausweisen koennen.
gruss
rainer


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko #63554
20/09/2005 18:34
20/09/2005 18:34
Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
Yacin Offline OP
Member
Yacin  Offline OP
Member

Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
salam rainer,

vielen dank für die auskunft. in unserem fall hieße es doch, dass die bescheinigung in spanien (algeciras) beantragt werden muss? oder doch eine zollstelle in d?

vielleicht ist der händler nicht richtig informiert. die mwst. hat er ausgewiesen und dazu noch den o.g. ratschlag gegeben, damit die mwst. zurückerstattet werden kann. einen antrag für die zollstelle will uns der händler auch noch mitgeben.

bin etwas verwirrt.

gruss

yacin

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko #63555
20/09/2005 19:33
20/09/2005 19:33
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
am besten rufst du mal euer zollamt an. ich meine bei ausreise brd


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko #63556
21/09/2005 13:01
21/09/2005 13:01
Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
Yacin Offline OP
Member
Yacin  Offline OP
Member

Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
salamu 3alaikum,

mach ich rainer.

hier eine antwort vom adac:

 Antwort auf:

Die Mehrwertsteuer-Rückerstattung ist möglich, wenn ein Fahrzeug von einer nicht
in der EU ansässigen Person in einem Land der EU gekauft und anschliessend in ein Nicht-EU-Land ausgeführt wird. Zuständig für die Rückerstattung
ist ausschliesslich der Händler, bei dem die Ware gekauft wird und mit dem die Rückerstattung im vorhinein vereinbart werden muss.

Wenn Sie das Auto hier in Deutschland für eine in Marokko lebende Person kaufen, sollten Sie darauf achten, dass nicht Sie selbst sondern der
eigentliche Empfänger als Käufer(Abnehmer) genannt wird, weil sonst die Rückerstattung der Mehrwertsteuer nicht möglich ist.

Freundliche Grüsse
Brigitte W.
Grenzverkehr
ADAC e.V

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko #63557
21/09/2005 13:37
21/09/2005 13:37
Joined: Aug 2002
Beiträge: 230
Karlsruhe
kadi1 Offline
Mitglied
kadi1  Offline
Mitglied

Joined: Aug 2002
Beiträge: 230
Karlsruhe
Thomas@

müssen die Deutschen, die in Marokko leben auch die Zollgebühren bezahlen?

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko #63558
21/09/2005 18:00
21/09/2005 18:00
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Lieber Kadi,

leider ja.
Es Gibt jedoch bei Fahrzeugen drei unterschiedliche Zollsaetze:

Fuer Auslaender ohne Wohnsitz in MA,

fuer Auslaender und Marokkaner mit Wohnsitz in MA,

fuer Marokkaner die aus der EU nach MA umsiedeln.

Fuer die erstgenannten ist der Zollsatz am hoechsten, fuer die letztgenannten am niedrigsten.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko #63559
02/12/2005 16:17
02/12/2005 16:17
Joined: Jul 2005
Beiträge: 30
Crailsheim
Sheima25 Offline
Junior Mitglied
Sheima25  Offline
Junior Mitglied

Joined: Jul 2005
Beiträge: 30
Crailsheim
Hallo zusammen,

also wir sind letzten Monat mit zwei Autos nach
Marokko gefahren weil wir ein Auto für meinen
Schwager mitgenommen haben .
Also wir sind mit dem Schiff gefahren und eigentlich haben wir gar nichts bezahlt , außer mein Schwager der mußte bei der Umeldung umgerechnet ca. 9000.- Euro bezahlen.
So war es bei uns .

schöne Grüße
Sheima


Lebe und denke nicht an morgen.
Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko #63560
13/12/2005 22:18
13/12/2005 22:18
Joined: Dec 2005
Beiträge: 7
Schweiz
S
Swisriya Offline
Junior Member
Swisriya  Offline
Junior Member
S

Joined: Dec 2005
Beiträge: 7
Schweiz
also wir machen es so das mein freund(da in deutschland angemeldet) eine deutsche zollnummer fürs auto bei strassenverkehrsamt bezahlt und montiert. In marokko käufer suchen und der käufer bezahlt dann auto und steuer. beim steueramt muss der besitzer dabei sein(verkäufer) und man sollte immer schauend as das auto nur mit versicherung rumfährt... marokkaner und ihr fahrstil halt(grenzt manchmal an selbstmord)...
mehr weiss ich auch nicht. beslama


Gehe wohin dein Herz dich trägt... Mein Herz ist in Agadir!!
Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: Yacin] #130404
05/03/2012 22:32
05/03/2012 22:32
Joined: Mar 2012
Beiträge: 1
new york
C
cwinter Offline
Junior Mitglied
cwinter  Offline
Junior Mitglied
C

Joined: Mar 2012
Beiträge: 1
new york
Hallo, bitte entschuldige mein schlechtes deutsch. Ich bin eine Journalistin in NYC die gerade eine Story schreibt ueber Leute die nach Deutschland fahren um billig deutsche gebrauchtwagen zu kaufen und sie spaeter fuer mehr gelt zuhause wieder verkauften. Ich habe gehoert, dass solche Wagen oft in Morokko verkauft werden und wollte fragen ob es stimmt und, wenn ja, ob jemand mir helfen kann Leute zu kontaktieren die darueber wissen. Ich waere sehr dankbar fuer Ihre Hilfe.
Meine email address ist cwinter10@bloomberg.net. Ich schreibe fuer Bloomberg Businessweek magazine.
Vielen Dank

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: cwinter] #130406
06/03/2012 01:11
06/03/2012 01:11
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Gabs da nicht letztens ein Gesetz, dass Autos nicht älter als 5 Jahres sein dürfen, wenn man sie nach Marokko überführen will?

Seit dem 1.03. 2012 gibt es ein neues Verzollungsgesetz, nach dem bestimmte Gueter nicht verzollt werden muessen.

Autos? Weiss da jemand was genaueres drüber?

Was mein Elektroauto TwikeZora anbetrifft, ich war letzte Woche hier am Zoll in Agadir. Ich wollte mich erkundigen, was ich tun muss, um ein marokkanisches Nummernschild zu erhalten. Da waren alle ueberfordert, da das Twike natuerlich bis jetzt noch nicht in Agadir existiert. Es bleibt spannend. Ich darf nun nach Casablanca fahren...zum "grossen" Zoll.

Bin gespannt, was ein Dreirad an Zoll kosten wird, wenn es nach dem neuen Gesetz überhaupt zu verzollen ist.

Gruesse
Zora

www.twikingfuture.com

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: Yacin] #130686
15/03/2012 12:04
15/03/2012 12:04
Joined: Jun 2001
Beiträge: 127
Yorkshire
A
amin Offline
Mitglied
amin  Offline
Mitglied
A

Joined: Jun 2001
Beiträge: 127
Yorkshire
Tja, halt uns mal auf dem Laufenden.
Weiss jemand Neueres über die Verzollung von gebrauchten PKW
bei Einfuhr nach Marokko und eigenen Gebrauch dort.
Bitte posten. Danke

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: amin] #130687
15/03/2012 13:12
15/03/2012 13:12
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Amin,

wie gesagt, weiss nur, dass der Gebrauchtwagen nicht älter als fünf Jahre sein darf...

Gruesse

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: amin] #130693
15/03/2012 21:13
15/03/2012 21:13
Joined: Jan 2012
Beiträge: 186
köln
S
surferdude Offline
Mitglied
surferdude  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2012
Beiträge: 186
köln
ja noch was aus der rubrik hörensagen

ein marrokanischer freund von mir wollte einen spanier einen 3 jahre alten vw bus (t5 multivan) abkaufen . als er beim zoll wegen der gebühr nachgefragt hatte kam als zoll 17000€ raus .


er wurde sich dann mit dem verkäufer nicht wegen des preis einig und fährt weiter seinen jetta von 2008

die ganze aktion war aber um den jahreswechsel rum , ich werd mal nachfragen ob sich für einheimische tatsächlich was geändert hat




surfer

Last edited by surferdude; 15/03/2012 21:15.
Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: surferdude] #130703
16/03/2012 10:30
16/03/2012 10:30
Joined: Jul 2006
Beiträge: 121
Marokko
azzazag Offline
Mitglied
azzazag  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2006
Beiträge: 121
Marokko
Hallo,
Autos die älter als 5 Jahre sind können in Marokko nicht mehr verzollt werden,
die Zollbefreiung gilt nur für Neuwagen unter bestimmten Voraussetzungen,
ansonsten ist der bekannte teure Zoll nach wie vor zu bezahlen..
Elektroautos werden garantiert anderst eingestuft, habe da aber keine Erfahrung..

17.000 für einen 3 Jahre alten Bus ist fast ein Schnäppchen,
dieser Preis setzt sich aus Einfuhrumsatzsteuer, Zoll und Gebühren zusammmen
Elektofahrzeuge werden garantiert anderst eingestuft, da habe ich aber keine Erfahrung..

Marokkaner die im Ausland wohnen können und Rente beziehen haben die Möglichkeit einmal
einen Wagen zollfrei einzuführen.

Gruss

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: azzazag] #130708
16/03/2012 12:20
16/03/2012 12:20
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
Welche Voraussetzungen braucht man für eine Steuerbefreiung?


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: whatshername61] #130829
18/03/2012 17:21
18/03/2012 17:21
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
Die Frage war ernst gemeint. Gibt es hier jemanden, der sie mir beantworten kann?


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: whatshername61] #131470
29/03/2012 12:16
29/03/2012 12:16
Joined: Sep 2011
Beiträge: 9
Deutschland
A
Alladin Offline
Junior Mitglied
Alladin  Offline
Junior Mitglied
A

Joined: Sep 2011
Beiträge: 9
Deutschland
Also wie ich das mal so gehört habe, waren es zwei Dokumente um einen ermäßigten Zoll-Betrag bezahlen zu können.

1. Rentenbescheid aus dem jeweiligen Land (übersetzt in Franz. od. Arabisch)

2. Meldebescheinigen mit Wohnsitz und Daueraufenthalt, um überhaupt zu beweisen, das man seinen Wohnsitz im Ausland hat.

Das eingeführte KFZ darf wohl dann auch nach der Einführung nach Marokko innerhalb von 5 Jahren nicht weiter verkauft werden.
Damit will man Händler ein wenig den Wind aus den Segeln nehmen.
Auch für "Rentner" soll eine Einfuhr von FZG die älter sind als 10 Jahren keine Ermäßigung bereit gestellt werden.
Was ich sehr schade finde. Da viele Neuwagen für Marokko nicht geeignet sind.
Es gibt entsprechende Dokumente bei der Marokanischen Botschaft, bei der man vermutlich sogar die Gebühren schon vor Ort entrichten kann.
Bin mir aber nicht ganz sicher wie es heute ausschaut.

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: Alladin] #131538
29/03/2012 22:25
29/03/2012 22:25
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
Danke Ahmed,
ist okay für mich, da es nicht von Deutschland eingeführt werden soll, muss man sich vor Ort noch mal genauer informieren.
LG Katrin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: Yacin] #132880
21/04/2012 08:49
21/04/2012 08:49
Joined: Jun 2001
Beiträge: 127
Yorkshire
A
amin Offline
Mitglied
amin  Offline
Mitglied
A

Joined: Jun 2001
Beiträge: 127
Yorkshire
Habe zu diesem Thema mit einem "hohen Tier" am Zoll in Al Hoceima gesprochen. Seine Aussage war folgende:

Wenn ich über 60 Jahre alt bin,egal ob Rentner oder nicht, kann ich ein Auto einführen,
dass bis zu 10 Jahren alt sein darf. Ich erhalte dann die vergünstigte Besteuerung. Ich benötige nur meinen marokk. Ausweis und die Meldebestätigung aus Deutschland. Das ist alles und wird immer so gehandhabt.Diese Regelung ist bis zum 31.12.2012 gültig . So, was haltet ihr von dieser Aussage.

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: amin] #132881
21/04/2012 10:16
21/04/2012 10:16
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Die Ermäßigung für Rentner ect. ist kaum nennenswert.
Verzollen kostet trotzdem noch einige Tausend Euro.

Statt hier von Spekulationen zu leben sollten ernsthafte Interessenten sich direkt beim marokkanischen Zoll informieren:

http://www.douane.gov.ma/web/guest


(Ist ürbrigens eine der wenigen marok. Behörden die auf Emails antworten.)


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: Yacin] #132884
21/04/2012 11:18
21/04/2012 11:18
Joined: Jun 2001
Beiträge: 127
Yorkshire
A
amin Offline
Mitglied
amin  Offline
Mitglied
A

Joined: Jun 2001
Beiträge: 127
Yorkshire
Hallo Thomas,

nichts für Ungut, aber wie du lesen kannst, habe ich mich persönlich an den Zoll gewandt und habe eben diese Antwort erhalten.

Re: Export v. Gebrauchtwagen nach Marokko [Re: amin] #132889
21/04/2012 12:47
21/04/2012 12:47
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Amin,

das habe ich gelesen aber es hörte sich eher wie eine "freundschaftliche Aussage" als wie eine "amtliche Bestätigung" an.
Zudem ist darin nichts über die Höhe des Tarifs gesagt worden.
Der Zoll kann den Zollsatz nur genau mitteilen wenn der Fahrzeugschein vorliegt.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Seite 1 von 2 1 2

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1