Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
478,684 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 1,073 guests, and 13 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53826
05/07/2006 19:11
05/07/2006 19:11
Joined: Jun 2006
Beiträge: 136
45000 Ouarzazate
T
TUAREG DESERT TOURS Offline OP
gesperrt!
TUAREG DESERT TOURS  Offline OP
gesperrt!
T

Joined: Jun 2006
Beiträge: 136
45000 Ouarzazate
Angeboten wird laut Homepage:

 Antwort auf:
Camping M'goun
Die Lage
Der Camping MGOUN liegt in Marokko, südlich des Hohen Atlas am Fuße des Djebel M’Goun auf 1.500 m ü. NN, (31o10’42’’ und – 6o15’70’’)
Die tourismus-strategisch günstige und trotzdem absolut ruhige Lage an der Strasse der Kasbahs in der Nähe der Rosenstadt Kelaa M’Gouna lädt in direkter Umgebung zu Touren ein, entweder mit dem eigenen Mobil oder mit 4x4 Geländewagen:


in die Dades und Todhra Schluchten
Trekking, Biking oder Wandern im M’Goun und Sorgho Massiv
Wüsten-Excoursionen
Besuch von Hollywood in Afrika, Ouarzazate und Cinemacity
Besuch des Rosenfest in Kelaa M’Gouna im Mai, Dattelfest in Erfoud im Oktober oder Heiratsfest im August in Imelchil
Baden, Windsurfen, Segeln und Angeln im Ouarzazate Stausee


Der Platz
Alle Fahrwege auf dem Platz sind gut befestigt und mindestens 10 m breit mit großen Kurvenradien für die Traumschiff- oder Gespann-Fahrer. Es gibt keinerlei Höhenbeschränkungen durch Leitungen oder durch „Stadttore“ an den 4 Einfahrten.
Es gibt 40 Plätze die mindestens 10 m x 15 m Fläche aufweisen und in die ohne zu rangieren auch mit 11 m Mobilen oder Gespannen eingefahren werden kann.
Die Aussicht auf M’Goun und Sorgho kann man als märchenhaft bezeichnen, besonders im Winter .Die Sonnenauf- und Untergänge sind spektakulär.
Der gesamte Platz ist mit Olivenbäumen bepflanzt und die Stellplätze sind untereinander durch Rosenhecken, Mandelbäume und Zypressen getrennt.
Alle Stellplätze sind eben. Sie sind mit einer guten Oberflächenwasser- versickerung versehen und mit Gras bewachsen. Auf jedem Platz gibt es Stromanschluss bis zu 16 Ampere. Zwei Plätze teilen sich jeweils eine Trinkwasserleitung und eine dezentrale Schmutz- und Grauwasserableitung. Das Schmutzwasser wird unserer Schilf-Teich-Kläranlage zugeführt, das Grauwasser nehmen wir gerne zur Bewässerung unserer Olivenbäume.
Es gibt einen Servicebereich mit Waschsalon, ganz nach Wunsch entweder selbst mit der Maschine oder per Hand durch unser Personal, einen Bügelservice und eine zentrale Entsorgungs- und Waschstation für Wohnmobile.
Alle Wege und Stellplätze sind behindertengerecht, also barrierefrei und ohne Stufen.
Das fußbodenbeheizte Sanitätsgebäude verfügt über 10 Kabinen mit Dusche, Toilette und Handwaschbecken, 2 davon sind behindertengerecht. Außerdem runden zwei Hammam, die ständig beheizt sind den Hygienebereich ab.
Zwischen dem Platz und dem Verwaltungsgebäude liegt ein 2.000 qm großer Badesee, dessen Nutzung allerdings sicher nur die mutigen Naturen ansprechen wird. Es ist einer der Bewässerungsseen der Farm und er wird von kristallklarem, aber sehr kaltem Brunnenwasser gespeist. Das gleiche Wasser steht den Gästen übrigens kostenfrei auf dem ganzen Platz in erstklassiger Trinkwasserqualität zur Verfügung.
Der Platz liegt eingebunden in die Domaine M’GOUN, einer 100 ha großen Olivenplantage, die sich im Aufbau befindet.

Details und Technik

Die Anlage: ca. 4 ha auf 100 ha Farmgelände mit Oliven, Wein und Mandeln, Schafherde, Streichelzoo und Badesee, traditioneller Olivenmühle und Biogasanlage
Die Stellplätze: 40 Plätze á 150 qm. Für 2 Personen und 1 Fahrzeug berechnen wir pro Übernachtung 60 Dhs. Jede weitere Person wird mit 20 Dhs berechnet. Für Langzeitcamper gibt es Spezialtarife. Trinkwasser und die Nutzung der Fäkalientankentleerung ist umsonst.
Zufahrten: 4 Eingänge barrierefrei in der Höhe und je 10 m breit
Boden: Fahrwege: Schotter verdichtet mit gepflasterten Gehwegen Plätze mit Gras bepflanzt, für die großen Plätze mit zusätzlicher Spurbefestigung, bis 20 Tonnen befahrbar.
Luft: Die Luft in unserem Tal ist absolut frei von jeder Verschmutzung. Das kontinentale Gebirgs-Klima zeichnet sich aufgrund der Höhe tagsüber normalerweise durch strahlend blauen Himmel und 10 – 20 C im Winter, jedoch 30 – 50 C im Sommer aus, die Nächte sind im Winter sehr kalt. Es kann schon mal frieren.
Im Sommer sind die Nächte jedoch angenehm kühl nach den heißen Sonnentagen.
Ab Ende Juni wird die Luft trübe von aufkommenden Staub- stürmen aus der Sahara, die Sichtweite geht auf wenige hundert Meter runter, man sieht die Berge nicht mehr und alles wird stickig.
Also raten wir die Monate von Mitte Juni bis Mitte September für Langzeitaufenthalte zu meiden.
Wasser: Gibt es kostenfrei auf dem ganzen Platz aus unserer haus- eigenen Gewinnung. Die Brunnen fördern das Wasser in absolut sauberer Qualität aus ca 65 m Tiefe. In unsrem Vallée des Kasbah zwischen dem Jbel Sorgho und Igel M’Goun gibt es keinerlei Industrie die Grundwasser verschmutzen könnte. Jeder Platz hat einen Anschluss mit einem ¾ Zoll Gewinde.
Abwasser: Der Platz verfügt über ein komplette Grau- und Schmutz- wasserentsorgung. Das Grauwasser wird für die Bewässerung der Olivenbäume auf der Farm gesammelt, das Abwasser wird sowohl dezentral von den Plätzen als auch zentral von einer Entsorgungsstation mittels eines Rohrsystems gesammelt und unserer Schilfkläranlage zugeführt.
Die Entsorgungsstation ist abgetrennt vom Platz auch mit größten Fahrzeugen zu erreichen und ebenerdig angeordnet. Parallel können die Fahrzeuge dort gewaschen werden, selber oder auf Wunsch von Hand von unserem Personal, Druck- und Dampfwäscher stehen zur Verfügung. Die Entsorgung ist kostenfrei, die Kosten für die Fahrzeugwäsche sprechen Sie bitte je nach Zeitaufwand direkt mit unserem Personal an der Station ab.
Abfallentsorgung: Wird von unserem Personal kostenfrei direkt für Sie erledigt.
Stellen Sie einfach Ihre Mülltüten abends an den Platzrand, getrennt nach biologisch/organischen Abfällen, die wir unserer Biogasanlage zuführen und anderen Abfällen, die wir recyceln oder verbrennen.
Strom: 220 V produzieren wir selber mit unserem Biogas be- triebenen Generator. Bei hoher Lastabnahme kann es schon mal zu Schwankungen kommen, sodass wir darum bitten, den Betrieb von Groß-Verbrauchern wie Klima- anlagen im Sommer oder elektrischen Heizgeräten im Winter mit uns abzusprechen. Falls Sie empfindliche Kleinverbraucher direkt an 220 V anschließen wollen, empfehlen wir den Betrieb von Stabilisatoren, die wir Ihnen gerne gegen Eine Leih- und Pfandgebühr zur Verfügung stellen.
Wir messen Ihren Verbrauch und berechnen eine Gebühr in Höhe des mittleren ONE Preises (Preis 1 Dh/KwH). Jeder Platz hat einen Zähler mit Schukosteckdose und FI Absicherung in Höhe von 6 Ampere, brauchen Sie eine höhere Absicherung wegen der o. g. Groß-Verbraucher sprechen Sie uns bitte an.
Wäscherei: Wir haben eine Wäscherei eingerichtet, in der Sie Wäsche selber mit der Maschine oder Hand waschen können. Eine Büglerei und ein Wäscheaufhängplatz stehen natürlich auch zur Verfügung.
Auf Wunsch wird Ihre Wäsche, wie im Hotel, abgeholt, und sie erhalten sie gewaschen und gebügelt zurück Preise für diesen Service erhalten Sie vor Ort.
Sanitäranlage: Wir haben das Sanitärgebäude, übrigens wie alle Gebäude auf der Farm, in lokaler Lehmbauweise mit 50 cm dicken Wänden gebaut. Es verfügt über:
10 individuellen Kabinen mit Toilette, Handwaschbecken und Dusche, zwei Kabinen davon sind den Erfordernissen von mobilitätseingeschränkten Wohnmobiltouristen angepasst. 2 Hammam die ständig geheizt sind. Fußbodenheizung über den gesamten Bereich, Diese Fußbodenheizung wird befeuert von dem Kühlerkreislauf mit integriertem Abgaswärmekonvektor unseres Biogas- Stromerzeugers.
Des Weiteren sind zwei Waschbecken für Handwäsche und Geschirrabwasch jeweils an den Stirnseiten des Gebäudes angebracht.
Nach jeder Benutzung werden die Kabinen von unserem Personal gesäubert.
Geht man von einer 80 %igen Belegung und 15 minütigem Aufenthalt in der Kabine aus, könnten innerhalb von 2 Stunden alle Personen sich morgens frisch machen, ohne das einer warten muss.
Kisok/Bistro:Es gibt einen kleinen Kiosk für den täglichen Bedarf. Der Bäcker aus dem Nachbarort bringt morgens das leckere Berberbrot, außerdem gibt es kalte und warme Getränke, sowie kleine Snacks.
Vor dem Kiosk lädt ein Rasenplatz mit Tischen und Stühlen zum Verweilen ein.
Haustiere: Haustiere sind willkommen, wenn die Besitzer sich den allgemeingültigen Regeln anpassen.
Für die Vierbeiner, die einer gründlichen Reinigung bedürfen, haben wir eine Waschstelle mit warmem Wasser extra für die Tiere.
Spielplatz: Gibt es in der bekannten Form nicht. Auf der Farm sind genug Tiere die man streicheln kann, Treckerfahrten sind möglich, und, und, und.
Der Fantasie der Kleinen sind da keine Grenzen gesetzt und denen fällt meistens mehr ein, als wir Erwachsene uns vorstellen können.
Sicherheit: Der Platz befindet sich auf dem Farmgelände welches Tag und Nacht von mehreren Wächtern bewacht wird.
Und unsere Schäferhunde passen auch ganz gut auf.
Auf dem Platz funktioniert dass GSM Netz, d.h. im Notfall kann sofort jeder über Handy Hilfe herbeirufen.
Für besonders Schutz- bzw. Hilfebedürftige oder Immobile Gäste können wir eine Gegensprechanlage bereitstellen, mit der im Notfall sofort Hilfe angefordert werden kann.
Brandschutz und Unfallverhütung: Alle Fahrwege sind so ausreichend dimensioniert, so dass im Krisen- oder Panikfall genug Fluchräume zur Verfügung stehen Feuerlöscher sind an strategischen Plätzen verteilt und unser Personal unterliegt der ständigen Über- wachung der lokalen marokkanischen Feuerwehr (Protection Civile), der Platz wurde von dem Brandschutzbeauftragten aus Ouarzazate abgenommen.
Presse, Funk und Fernsehen: Der Platz liegt im Sendegebiet des FM-Netzes, d.h. 2M Radio ist empfangbar. Satelliten-Fernsehen sowieso.
Im Verwaltungsgebäude gibt es Internet über Satellit, also besser als DSL Qualität, einen Aufenthaltsraum mit Bar und Restauration sowie abendliche Kinovorführungen auf Großleinwand und mit Kinoklang.
Exisstent ist ein 100ha grosses Gelaende, was ueberwiegend brach liegt...etwas Getreide- & Gemueseanbau...ein Campingplatz im Rohbau...so nicht nutzbar...& das ist korrekt so, Herr Sibum???


Einen "netten" Gruss aus Ouarzazate


Momo

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53827
05/07/2006 20:27
05/07/2006 20:27
Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Claudia E. Offline
Mitglied
Claudia E.  Offline
Mitglied

Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Hallo Momo,

wenn du deine Werbung machst und für alles einstehst was du anbietest, dann läuft der Laden. Was anderes ist nicht nötig, oder?

Das Forum soll keine Plattform für Privat-Fehden werden oder um andere zu zerpflücken.

Viele Grüße
Claudia

P.S. Gleiches mit Gleichem zu vergelten, hat noch nie jemandem was Gutes gebracht. ;\)

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53828
05/07/2006 22:17
05/07/2006 22:17
Joined: Jun 2006
Beiträge: 136
45000 Ouarzazate
T
TUAREG DESERT TOURS Offline OP
gesperrt!
TUAREG DESERT TOURS  Offline OP
gesperrt!
T

Joined: Jun 2006
Beiträge: 136
45000 Ouarzazate
@ Claudia:

Es geht mir hier nicht um Privatfehde oder um zerpfluecken.
Ich finde es nur ungeheuerlich, wie man (wie hier Herr Sibum) hier Werbung fuer einen Campingplatz machen kann, den es nur auf dem Papier gibt...das ist aeusserst unserioes & wirft kein gutes Licht auf alle Mitbewerber am Tourismus-Markt. ! Transparenz hat noch nie geschadet...& es trennt die Spreu vom Weizen.


Gruss aus Ouarzazate


Momo

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53829
05/07/2006 22:43
05/07/2006 22:43
Joined: Feb 2006
Beiträge: 174
berlin
habil Offline
Member
habil  Offline
Member

Joined: Feb 2006
Beiträge: 174
berlin
also,
was interessierts den anderen überhaupt?
entweder es läuft-oder es läuft nicht,

sich an die konkurrenz zu wagen-kein gutes zeichen:
ich gebe zu bedenken:

1) üzüme yetisemeyen tilki üzüme eksi dermis
--->der fuchs, der an die trauben nicht hernkam, behauptet, sie sind eh sauer
(türk. sprichwort)

2) wer lächelt, statt zu toben, ist immer der stärkere
(japan. Sprichwort)

3) ein jeder kehre vpr seiner eigenen türe, dann wird die ganze straße sauber
(chin. Sprichwort)

4) keine familie kann das schild raushängen: hier ist alles in ordnung
(chin. Sprichwort)


und ganz nebenbei-
ich habe nicht gefunden, dass "herr sibum" wie er ja immer genannt wird, es hier angeboten hätte,
also warum stellst du es dann hierein-zumahl es dein aussage nach nicht einmal stimmt:
vielleicht fahren ja jetzt ganz viele hin um zu gucken-
und vielleicht gefällt es ihnen trotzdem??

-breichtige mich, falls es anders sein sollte

gruß habil

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53830
06/07/2006 01:00
06/07/2006 01:00
Joined: Dec 2004
Beiträge: 112
Rhön
Lutz Offline
Mitglied
Lutz  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2004
Beiträge: 112
Rhön
Auf der HP habe ich gelesen:
 Antwort auf:
In Kürze werden wir über zwei eigene Campingplätze verfügen, Camping M'Goun und Camping Ourika Dar Talib.
Das bedeutet für mich doch ganz klar, dass sie jetzt noch nicht fertig sind.

Also sollte man erst mal abwarten.

Gruss, Lutz

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53831
06/07/2006 02:57
06/07/2006 02:57
Joined: Jun 2006
Beiträge: 136
45000 Ouarzazate
T
TUAREG DESERT TOURS Offline OP
gesperrt!
TUAREG DESERT TOURS  Offline OP
gesperrt!
T

Joined: Jun 2006
Beiträge: 136
45000 Ouarzazate
@ Habil:

Sorry, aber du sprichst wie der Blinde vom Fernseher ;\) ! Ich weiss, von was ich da schreibe!


@ Lutz:

Wo du Recht hast, hast du Recht ! Kennst du den St. Nimmerleinstag?!?


Gruss aus Ouarzazate


Momo

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53832
06/07/2006 22:34
06/07/2006 22:34
Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Siri Offline
Mitglied
Siri  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Fängt es jetzt schon wieder an?? Dieser Versuch, dem anderen schon wieder (offensichtlich als Retourkutsche) an den Karren zu fahren, ko... mich an.

Sorry für den harten Ton, aber anders kann ich (und will ich) es nicht ausdrücken.

Siri

PS: Noch an Tipp: Meine Mutter sagte immer, wenn wir Kinder stritten: "Der Klügere gibt nach." - Mal sehen, wer hier der Klügere ist. :p


Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)
Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53833
06/07/2006 22:51
06/07/2006 22:51
Joined: Feb 2006
Beiträge: 174
berlin
habil Offline
Member
habil  Offline
Member

Joined: Feb 2006
Beiträge: 174
berlin
also,icverstehs auch nich,
wer da hinfährt, fährt da hin, wem da nich gefällt, der fährt wieder......
basta............

ich weiß ja nich ob: aquawatch und momo konkurrenten in der gleichen gegend sind, ich dachte bisher nicht, aber selbst wenn,
dann habt ihr noch nichts verstanden:

besser gesagt momo,
in der arabischen welt, sind geschäfte der gleichen art im gleichen viertel nebeneinander,
und das seit laaaaaaaaaaaaaaaanger zeit und das auch aus gutem grund,
damit die kunden die preise sofort vergleichen können, und damit sich konkurrenz in grenzen hält,
und da würde niemand wagen-so über den anderen abzugehen,
selbst wenn es so ist-
die kunden sehen es doch vor sich,

@momo, meinst du, wenn jemand noch so dick werbung macht und es nicht stimmt-das da die kasse stimmt???????
also wenn du das glaubst, dann fahr erstma wieder nach hause und geh zur volkshochschule

was schert es dich-
ich mein das nich irgendwie böse oder so,
ich kenn dich nich-
ehrlich gesagt hab ich auckeine lust-überhaupt jemanden aus dem forum kennen zu lernen, wenn ich in maroko bin, freu ich mich,----eben grade keinen deutschen zu treffen.......
also was schert es dich-
er macht sein ding-
du dein ding-
ist doch gut oda?

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53834
06/07/2006 22:58
06/07/2006 22:58
Joined: Feb 2006
Beiträge: 174
berlin
habil Offline
Member
habil  Offline
Member

Joined: Feb 2006
Beiträge: 174
berlin
@siri,
lass ihn doch-ich finds sehr spaßig............
schade auch-dass der andere thread gelöscht wurde-der was auch ziemlich lustig----------

wer muss-der muss eben-und wenns dann auch noch zum amüsemant der anderen beiträgt-bitte schön!!!

ich jedenfalls lese sowas gerne-

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53835
07/07/2006 08:38
07/07/2006 08:38
Joined: May 2005
Beiträge: 276
X
O
Ofri Offline
Mitglied
Ofri  Offline
Mitglied
O

Joined: May 2005
Beiträge: 276
X
Siri, du sprichst mir aus der Seele!

Momo, es reicht jetzt wirklich Kotz dich woanders aus, aber nicht hier in diesem Forum

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53836
07/07/2006 12:23
07/07/2006 12:23
Joined: Jun 2006
Beiträge: 136
45000 Ouarzazate
T
TUAREG DESERT TOURS Offline OP
gesperrt!
TUAREG DESERT TOURS  Offline OP
gesperrt!
T

Joined: Jun 2006
Beiträge: 136
45000 Ouarzazate
@ Habil:

Du hast den Sinn nicht erblickt, sorry! ;\)


@ Siri:

Es geht nicht um "an den Karren fahren"...lese bitte meinen Artikel richtig & antworte dann bei Bedarf wieder!


Gruss aus Ouarzazate


Momo

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53837
07/07/2006 13:11
07/07/2006 13:11
Joined: Mar 2006
Beiträge: 120
Deutschland
B
BenX Offline
Mitglied
BenX  Offline
Mitglied
B

Joined: Mar 2006
Beiträge: 120
Deutschland
Momo, ich verstehe dich. Ähnliche Konstellationen habe ich schon häufiger erlebt. Ich denke, du weißt auch, dass die Mentalität, alles zu tun, um dem anderen zu schaden, auch wenn man selbst dabei draufgeht, nicht zum Ziel führt.

Du unterbreitest in einer Rubrik Angebote, und gleich daneben führst du Kleinkriege. So mancher Kunde bekommt dadurch Angst, sich mit dir einzulassen. \:\( Du bist Geschäftsmann, also handele so.

Oder habe ich was falsch verstanden, und du wurdest engagiert, die Einschaltquoten zu steigern?
Dann weiter so.

Gruß
BenX

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53838
07/07/2006 14:33
07/07/2006 14:33
Joined: Jan 2005
Beiträge: 217
Hamburg
K
Klaus Fleischer Offline
Member
Klaus Fleischer  Offline
Member
K

Joined: Jan 2005
Beiträge: 217
Hamburg
Du unterbreitest in einer Rubrik Angebote, und gleich daneben führst du Kleinkriege. So mancher Kunde bekommt dadurch Angst, sich mit dir einzulassen.
-------------------------------------------------

Angst nicht aber für mich ist das auf jeden Fall
abschreckend! Wenn das so weiter geht, dann wird er es schon merken. Natürlich ist es dann zu spät ...

Kinderkram !


.


Gruß vom Klaus - der mit 4x4 und Dachzelt unterwegs ist ...
Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53839
07/07/2006 14:41
07/07/2006 14:41
Joined: May 2002
Beiträge: 95
Varel
G
Groovy Offline
Mitglied
Groovy  Offline
Mitglied
G

Joined: May 2002
Beiträge: 95
Varel
Ich vermute auch das es um die Einschaltquoten geht \:D

MfG Volker


Mfg
Volker
Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53840
07/07/2006 17:43
07/07/2006 17:43
Joined: Nov 2005
Beiträge: 270
München
Benty 2003 Offline
Mitglied
Benty 2003  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2005
Beiträge: 270
München
Hallo,
ich bin im letzten März an Rainers Gelände vorbeigefahren und konnte leider nicht länger zum Gucken stehen bleiben, weil es dort Straßenbauarbeiten gab. Wir konnten auch nicht reinfahren, weil wegen der Bauarbeiten die Abfahrt so steil war, daß wir mit unserem Wohnmobil hinten aufgestanden wären. Das wird sicher besser? oder?
Was ich gesehen habe ist, daß enorm viele kleine Bäumchen angepflanzt worden sind, es war wie ein zarter grüner Schleier über der Wüste. Die Lage von Rainers Gelände vor dem Atlaspanorama ist traumhaft schön - wenn das erst mal mehr fertig ist, sehe ich wieder nach, was von Rainers Träumen Wirklichkeit wird. Schön wärs ja schon ....
Herzlichst grüßt aus München
Benty

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53841
07/07/2006 19:48
07/07/2006 19:48
Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Siri Offline
Mitglied
Siri  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
@ Momo,

ich kann BenX nur Recht geben, du schadest dir und deinem Geschäft damit nur selber. (Und warum du diesen Thread begonnen hast, dürfte allen klar sein, die regelmäßig hier lesen.)

Auch mich wirst du genau wegen dieser Verhaltensweisen (egal ob berechtigt oder nicht) mit Sicherheit nie zu deinen Kunden zählen dürfen - ich weiß, dass du darauf wahrscheinlich verzichten kannst, spar dir also deine Antwort.

Gruß
Siri


Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)
Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53842
07/07/2006 19:51
07/07/2006 19:51
Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Siri Offline
Mitglied
Siri  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Hallo Habil,

ein Stück weit hast du Recht: Wenn so etwas abläuft, steigen die Einschaltquoten im Forum. Es ist so ähnlich wie mit Klatsch und Tratsch, alle behaupten, es nicht zu tun, aber jeder hört es gerne und erzählt es gerne weiter. Bis zu dem Moment, wo man selber betroffen ist.

Herzliche Grüße
Siri


Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)
Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53843
07/07/2006 20:18
07/07/2006 20:18
Joined: Jan 2005
Beiträge: 217
Hamburg
K
Klaus Fleischer Offline
Member
Klaus Fleischer  Offline
Member
K

Joined: Jan 2005
Beiträge: 217
Hamburg
Wen interessieren denn die "Quoten" hier ?
Wichtig ist der Inhalt eines Forums und
da wird hier einiges versaubeutelt.


Gruß vom Klaus - der mit 4x4 und Dachzelt unterwegs ist ...
Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53844
07/07/2006 20:30
07/07/2006 20:30
Joined: Sep 2005
Beiträge: 724
Erkelenz
Y
Youssef Alami Offline
Moderator
Youssef Alami  Offline
Moderator
Y

Joined: Sep 2005
Beiträge: 724
Erkelenz
@ Momo

 Antwort auf:
Herr Sibum, Sie können leider nichts als grosse Toene spucken & die Leute fuer dumm verkaufen!Sie sind regelrecht bedauernswert!
Deine Meinung, Dich über einen Homepage frei zu äußern, gibt Dir lange nicht das Recht eine Person zu beleidigen oder sogar anzugreifen.
Dieses Verhalten ist wohl unverantwortlich und es wirft eher kein gutes Licht auf einen "glaubwürdigen" Mitbewerber am Tourismus-Markt. selbst Disqualifizierung!!!


 Antwort auf:
Ich persoenlich wuerde mir wuenschen, dass hier nicht jeder Hinz-Kunz Sachen anbieten kann, die wie in diesem Fall nicht mal existent sind!
Dein o.g. Wunsch, wird nicht auf dieser Art erfüllt. Ganz bestimmt nicht. Auch wenn Deine Behauptungen richtig sein sollten, soll man sachlich bleiben anstatt Personen anzugreifen, und Kritik soll möglichst konstruktiv bleiben.

 Antwort auf:

Und ich denke, das ist auf alle Fälle im Interesse aller Forum-User...ob stiller (evtl. Marokko-Unerfahrener) Mitleser oder mitschreibender (evtl. langjaehrig-erfahrener) Marokko-Fan ! Transparenz hat noch nie geschadet...& es trennt die Spreu vom Weizen.
Nun wie Du sicherlich auch merkst sind alle Forum-TN von Deiner erwähnten "Transparenz" zu recht entsetzt oder zumindest war man nicht von Deiner Art begeistert. Und für "Marokko-Unerfahrene" ist das mit Sicherheit kein guter Entdeckungs-Start.
Vielleicht besagt Dir diese TN-Reaktionen vieles

Womo
Ich versuche positiv zu denken und stelle mir einfach vor, dass Du es nicht böse meinst, glaube aber, dass Du hier dennoch Herrn "Sibum" und den TN gegenüber einer fairen Entschuldigung für das durchaus unbewussten Verhalten von Dir schuldig geblieben bist.

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53845
08/07/2006 08:21
08/07/2006 08:21
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
hallo maria, besten dank fuer deinen beitrag und der objektiven einschaetzung.
da du ja nicht unmassgeblich an der auslegung und anpassung des campingplatzes an die ansprueche eines 14 tonnen wohnmobilisten beteiligt warst, hast du ein recht darauf, dass ich dir erlaeutere, was sich zwischenzeitig so entwickelt hat (ich bevorzuge die oeffentliche variante, auch als fallbeispiel fuer die "neuen", die immer fragen was man in marokko so beruflich auf die beine stellen kann):
das grundstueck und die erlaubniss vom innenministerium, eine farm zu betreiben, erhielt ich im august letzten jahres (2005, nach zweijaehriger vorbereitungs und wartenaufgenehmigungenzeit)

was du so nett mit
"enorm viele kleine Bäumchen und zarter grüner Schleier über der Wüste"
umschreibst, sind knapp 4.000 oliven, 1.000 mandel und ca. 1.000 mischholzbaeumchen (windbrecher, sowie 10 hektar luzerne und getreide (da wo vorher wueste war).
im april haben wir unsere ersten 900 kg gerste gedroschen und die meisten olivenbaeumchen haben jetzt schon, man hoere und staune (bis zu) 25 fruechte. wir hatten 1-2 jaehrige gesetzt, also widerlegt das komplett die gaengigen theorie, dass olivenbaeume erst ab dem 5. jahr tragen.
auf dem campingplatz sind 40 parcellen angelegt und die rohbauarbeiten der betriebsgebaeude abgeschlossen. ich musste den weiterbau einstellen, weil die behoerden etwas laenger brauchen, um die genehmigung zu erteilen, auf einer landwirtschaftlichen flaeche einen campingplatz anzulegen.
das sind die guten nachrichten, jetzt kommen die anderen:
leider hatte mein farmmanager driss im spaetherbst einen fatalen autounfall (ist bei kelaa mit 100 sachen 5 m tief in den dades gebrettert) und ist nur mit dem leben davongekommen, weil er in (m)einem mercedes sass (wenn ich dir die bilder schicke, kommt dir das grausen). dadurch ist er wochenlang ausgefallen und auch heute nur noch noch ein bruchteil des alten driss. er hatte drake zum rosenfest in seinem haus auf der farm kost und logis gegeben, dieser kann da sicherlich nen wort zu sagen.
parallel ist mein potentieller partner (miramonte-erich) in der schiene campingplaetze meiner firma mgoun-tours schwer krank geworden und vor kurzem in tanger verstorben. das hatte, mal abgesehen vom menschlichen drama, massive finanzielle implikationen.
und da ich nun mal das ganze projekt aus eigenen mitteln finanziere, war das natuerlich, wie man so sagt, ein ordentlicher "schlag ins kontor".

tja und nun ists erst mal hochsommer und sowieso zu heiss irgendwas zu tun.
aber keine bange, sobald wir fertig sind, kriegst du ne eigene rampe fuer die zufahrt, versprochen ;\)



du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53846
08/07/2006 10:49
08/07/2006 10:49
Joined: Nov 2005
Beiträge: 270
München
Benty 2003 Offline
Mitglied
Benty 2003  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2005
Beiträge: 270
München
Hallo Rainer,
danke für den Bericht - und sorry für Deinen Mitarbeiter. Gut dass er überlebt hat.
Man sieht mal wieder, es ist erst besser zu frgen, was los ist und dann - vielleicht - zu meckern. Viele wissen wahrscheinlich, daß in Deinem Gesamtprojekt eben Erich Haskamp mit aktiv war. Das da manches stockt, ist doch klar.
Trotzdem Rainer, mach weiter - aus dem Echo im Forum hörst Du ja, daß Deine Glaubwürdigkeit von solchen Attacken nicht berührt wird.

Ich freue mich sehr im nächsten Winter wieder durch den Süden zu reisen - also jazak-allah schaufel schon mal an der Rampe!
Gruß aus München Maria

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53847
08/07/2006 12:00
08/07/2006 12:00
Joined: Jun 2006
Beiträge: 136
45000 Ouarzazate
T
TUAREG DESERT TOURS Offline OP
gesperrt!
TUAREG DESERT TOURS  Offline OP
gesperrt!
T

Joined: Jun 2006
Beiträge: 136
45000 Ouarzazate
Hallo zusammen!

@BenX

 Antwort auf:
Du unterbreitest in einer Rubrik Angebote, und gleich daneben führst du Kleinkriege. So mancher Kunde bekommt dadurch Angst, sich mit dir einzulassen.
Ich fuehre keinen Kleinkrieg...es geht mir um Ehrlichkeit...& die ist da leider nicht gegeben!
Ich weiss nicht, ob ein potentieller Kunde Angst bekommt, wenn man ihm "reinen Wein" einschenkt...ich denke da eher andersrum!


@ Klaus Fleischer

 Antwort auf:
Wen interessieren denn die "Quoten" hier ?
Wichtig ist der Inhalt eines Forums und
da wird hier einiges versaubeutelt.
Stimmt! Dem kann ich voll zustimmen!


@ Volker

 Antwort auf:
Ich vermute auch das es um die Einschaltquoten geht
Keine Angst, darum geht's nicht!


@ Youssef Alami

 Antwort auf:
Deine Meinung, Dich über einen Homepage frei zu äußern, gibt Dir lange nicht das Recht eine Person zu beleidigen oder sogar anzugreifen.
Dieses Verhalten ist wohl unverantwortlich und es wirft eher kein gutes Licht auf einen "glaubwürdigen" Mitbewerber am Tourismus-Markt. selbst Disqualifizierung!!!
Beleidigung...Angriff...Selbst-Disqualifizierung???
Erlauetere mir das mal genauer...verstehe ich nicht!

 Antwort auf:
Dein o.g. Wunsch, wird nicht auf dieser Art erfüllt. Ganz bestimmt nicht. Auch wenn Deine Behauptungen richtig sein sollten, soll man sachlich bleiben anstatt Personen anzugreifen, und Kritik soll möglichst konstruktiv bleiben.
Tja, kennst du den Unterschied zwischen Qualitaet & Quantitaet...wuerde dem Forum sehr sehr gut tun, wenn sich diesbezueglich was aendern wuerde!!! Meine Kritik fasse ich als 98%-ig konstruktiv auf!

 Antwort auf:
Nun wie Du sicherlich auch merkst sind alle Forum-TN von Deiner erwähnten "Transparenz" zu recht entsetzt oder zumindest war man nicht von Deiner Art begeistert. Und für "Marokko-Unerfahrene" ist das mit Sicherheit kein guter Entdeckungs-Start.
Vielleicht besagt Dir diese TN-Reaktionen vieles

Womo
Ich versuche positiv zu denken und stelle mir einfach vor, dass Du es nicht böse meinst, glaube aber, dass Du hier dennoch Herrn "Sibum" und den TN gegenüber einer fairen Entschuldigung für das durchaus unbewussten Verhalten von Dir schuldig geblieben bist.
Alle Forumsteilnehmer???
Marokko-Neulinge brauchen korrekte Angaben...keine Luftnummern!
Tja, die Reaktion bestaetigt meine Ansicht, dass es halt immer schwer ist mit der Wahrheit...aber keine Angst, das bin ich gewohnt!
Ich sehe mich in keinster Weise veranlasst, mich bei "Herrn" Sibum oder irgendeinem TN hier zu entschuldigen! Fuer was bitteschoen???


Sonnige Gruesse aus Ouarzazate


Momo

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53848
08/07/2006 13:35
08/07/2006 13:35
Joined: Nov 2002
Beiträge: 586
Marrakech
D
drake Offline
Mitglied
drake  Offline
Mitglied
D

Joined: Nov 2002
Beiträge: 586
Marrakech
Moin moin kulkum

Auch von mir noch mal einen kurzen Bericht zur Lage, auch wenn ich vor einiger Zeit schon einmal auf die Hilfestellung und Gastfreundlichkeit von Rainer hingewiesen habe, und nicht nur, weil ich hier soeben erwähnt wurde.

Ich kann nur wiederholen, dass es ein großartiges Projekt ist, was Rainer da unten aus der Wüste stampft, und nicht einmal ein Milchmädchen kann erwarten, dass soetwas in ein... zwei Jahren fertig ist. Es sind gewaltige physische, bürokratische und finanzielle Anstrengungen nötig, um das durchzuziehen, und ich hoffe nur, dass Rainer und seine Mannen das durchstehen. Ich halte mich als Ingenieur, Architekt, Wasserbauer und selbst Promotor für absolut kompetent, das beurteilen zu können. Hut ab, Rainer! Die Beschreibung auf der Website ist selbstverständlich nur eine Vorstellung der fertigen Anlagen und nicht des status quo.

Und als ob das alles wäre! Das Projekt Campingplatz Tanger, von dessen Umfang ich ebenfalls Kenntnis hatte, scheint zwar momentan gemeinsam mit Erich gestorben zu sein, aber in Ourika wartet sicherlich ebenfalls noch eine große Aufgabe auf Rainer.

Mit Bestürzung habe ich gelesen, dass Driss einen schweren Unfall erlitten hat und noch nicht wieder voll einsatzfähig ist. Ich kann ihm z.Z. nur auf diesem Wege eine gute Besserung wünschen und werde versuchen, demnächst wieder bei ihm vorbeischauen. Hoffe bei gleicher Gelegenheit auch dich, Rainer, da unten anzutreffen, zumal deine Visite bei mir in Spanien sich zeitlich mit meiner Abreise nach Marrakech überschnitten hat.

Gruß von Drake

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53849
08/07/2006 15:02
08/07/2006 15:02
Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Rachida Azercane Offline
Moderatorin
Rachida Azercane  Offline
Moderatorin

Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Rainer
Hut ab
ich weiss als marokkanerin wie langsam die Behördenmaschine ist und das ist nicht einfach ein begrünungsprojekt in der Wüste zum leben zu erwecken.
aber
la caravane marche et les cheins aboient
ich wünsche deinen Projekt viel Erfolg mögen deine Bäumchen die dicksten Oliven tragen!
und es stimmt unsere Olivenbäume hatten auch Früchte nach 2Jahren(Barrage de ouad al makhazin waren unsere Olivenhainen bevor der Staat für den Staudamm alles abreisen ließ)
rachida

Re: Camping M'Goun nur eine Seifenblase! #53850
09/07/2006 21:31
09/07/2006 21:31
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
Lieber John, du schreibst:
Das Projekt Campingplatz Tanger, von dessen Umfang ich ebenfalls Kenntnis hatte, scheint zwar momentan gemeinsam mit Erich gestorben zu sein.

Das Projekt *Haskamps betreiben den Campingplatz Miramonte* ist nicht mit Erich gestorben.
Ende September, wenn der grosse Ansturm der maorrokanischen Camper auf den Platz vorbei ist, wird das Projekt neu angegangen.
Die Kinder und ich sind fest entschlossen in Tanger zu bleiben und werden die Vereinbarungen mit dem Besitzer Stefan im Herbst wieder neu beleben und wenn alles gut geht, würden wir uns freuen, zur neuen Saison Gäste "auf unserem Miramonte" begrüssen zu können.
Gebt uns nur ein wenig Zeit.

Liebe Grüsse

von Ulla und den Kindern

Seite 1 von 2 1 2

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1