Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
472,624 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 659 guests, and 8 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50981
04/03/2005 22:37
04/03/2005 22:37
Joined: May 2001
Beiträge: 105
Bonn
M
Maja Offline OP
Member
Maja  Offline OP
Member
M

Joined: May 2001
Beiträge: 105
Bonn
Ich bin nun mal ein selten aktiv schreibendes Mitglied dieses Forums und bin in der letzten Zeit beruflich wie auch privat voll ausgelastet.
Allerdings ist mir nicht entgangen, dass der ehemalige Teilnehmer dieses Forums namens Rolf et caetera, eigene Homepage betreibt, wo u.a. von Rolf oder seinem alter ego Bea einige beleidigende und unsachliche Aussagen verbreitet werden.
Ich habe da heute eine Aussage bezüglich marokkanischer Frauen gelesen, die mich halt fast aus dem Boden geschmissen hat...Dieses tut mir um so mehr Leid, dass ich die Seite von Rolf bis vor kurzem für eine sachliche - trotz mancher Unstimmigkeiten und unserer unterschiedlicher Ansichten - und vor allem literarisch und fast poetisch interessante Seite gehalten habe.
Da es nicht möglich ist sich an der homepage von Rolf einzutragen, habe ich nun heute dem Betreiber der homepage folgende Mail geschickt:



Priorität: hoch


Von: "henryka" ins Adressbuch


An: buch.....


Betreff: - kein Betreff -


Datum: Fri, 4 Mar 2005 17:05:33 +0100 (MET)


Hallo Rolf, da ich in der letzten Zeit nur selten dein Forum und auch das
Marokko - Forum besuche und sowohl beruflich, wie auch privat mehr als voll
ausgelastet bin habe ich mich sehr gewundert, als ich, bei einem zufälligen
Besuch auf deiner Homepage folgende Aussage von einem Mit-(?)Teilnehmer
namens Bea gefunden habe:
"Gesendet: 12:58 - 04.03.2005 | :: Edit | ::Delete


"Tint kann man kaum lesen, man bekommt Magenschmerzen davon, wie im übrigen
sehr oft von marokkanischen Frauen, wenn sie zu schreiben anfangen. Im
realen Leben gehen die einfach nicht ins Internet, um rumzudiskutieren,
jedenfalls nicht dort, wo ich marokkanische Frauen am Rechner sitzen sehe.
Sie flirten lieber oder verschicken e-mails, Postkarten, musikalische Grüsse
- aber sie diskutieren nicht. Das ist kein Bestandteil ihrer Kultur."

Ich halte solch eine Aussage für menschenfeindlich im Allgemeinen und
frauenfeindlich dazu. Ich weiß nicht, woher Bea solche Erkenntnisse und
Informationen über marokkanische Frauen hat, aber ich habe da ganz andere
Erfahrungen mit marokkanischen Frauen gemacht und finde eine solche Behauptung
zumindest undifferenziert und mit Vorurteilen behaftet.
Als Besitzer einer Homepage, die sich laut dem FAQ :


die homepage "www.rolfs-reisen.de" ist privat und widmet sich vor
allem den ländern nordafrikas und des nahen ostens.

sie ist in erster linie keine reise-seite, sondern verarbeitet
reiseeindrücke und erfahrungen auf
möglichst literarische weise.

sie ist darüber hinaus als promotion für das buch:
"achmed und der fisch aus tinte - 60 und eine geschichte aus marokko"
konzipiert.

ein weiterer schwerpunkt ist die auseinandersetzung mit dem
kolonialismus. jeder, der auf reisen ist - vor allem auch
in nordafrika - wird auf die probleme stossen, die der
kolonialismus hinterlassen hat.

der kolonialismus ist sozusagen der spiegel,
in dem das reisen noch einmal - seitenverkehrt? -
reflektiert wird.

- versteht; halte ich solche Aussagen, wie die o.g. von Bea für unakzeptabel
und geschmacklos.
Über deine Stellungnahme dazu würde ich mich freuen - mit freundlichen
Grüßen - Maja aus Bonn

_________________________________________________



Ich finde es sehr traurig dass Menschen, die anscheinend alle Freunde Marokkos und seiner Licht- und Schattenseiten sind, sich nun auf die Art und Weise unterhalten müssen...
Die Aussagen jedoch, die ich da von einer Frau namens Bea fand - möchte ich nicht einfach unkommentiert lassen.
Ich bin Mal gespannt, was "tint" und andere schreibende marokkanische Frauen davon halten...
Ich bin auch irgendwie sehr betroffen und traurig über das Ganze.
Hoffentlich nehmt Ihr es mir nicht übel, dass ich meine Gefühle zu diesem Thema so spontan und unortodox geäußert habe.
Mit einem lieben Gruss - Maja


Maja
Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50982
05/03/2005 07:19
05/03/2005 07:19
Joined: Nov 2004
Beiträge: 328
amezzir
T
tint Offline
Member
tint  Offline
Member
T

Joined: Nov 2004
Beiträge: 328
amezzir
Moin Maja,


Der "Ariernachweis"anderer Art-oder die letzten Wehen des Kolonismus-Tint

Hiermit bekenne ich öffentlich-das ich nordafrikanische Wurzeln habe - manchmal sogar mehr wie mir lieb ist

.Eigentlich wollte ich überhaupt nicht darauf eingehen -aber das würde ich mir dann selber als Feigheit auslegen.Ich persönlich finde es schon etwas mehr wie befremdlich das eine Deutsche ,die ich überhaupt nicht kenne -wie obige Peron sozusagen einen etwas anderern "Ariernachweis "fordet.Fast wäre ich gewillt der Person die wegen mir
Magenschmerzen bekommt Eifersucht zu unterlegen-oder latenten Rassimus ,kennen sie doch ihre eigene deutsche Geschichte nicht,die mit Nordafrika eng verbunden ist.
Meine Ururgrossmutter (rheinländisch) lernte um die Jahre 1869 in Lothringen einen maroccanischen Mann kennen .Sie bekam ein Kind meinen Urgrossvater.Mein maroccanischer Ururgrossvater fiel im deutsch-französischen Krieg.Der Junge mein Urgrossvater durfte sich dann die Pamphlete der Weimarer Republik anhören-er war ein Rheinlandbastard
Mein Grossvater nun -so nichts halbes und ganzes für die Deutschen -musste in den ersten Kriegstagen des 2wk direkt einziehen ,obwohl er schon über dem Alterslimit war (Kinder hatte ,eine Firma )Seine Herkunft stand ihm im Wege.Dabei hatte er noch Glück -das die Nazis ihn nicht zwangsterilisierten .Er fiel als Kanonenfutter auf dem Rückzug der Wehrmacht in Smolenska.
Meine Mutter wiederrum -wollte ein Ebenbild ihres in den Feldern von F gefallen Urgrossvaters und lernte in Metz meinen Vater -einen Kabylen kennen -dessen Verwandschaft- geht man zurück aus sämtlichen Stämmen Marokkos besteht.Soll ich die Briefe oder Papiere online stellen???In Metz war ein maroccanisch-algerisches Regiment stationiert -sowie in der gesamten Gegend -von Trier -bis Bitburg usw.Das wiederum hat auch mit dem Kolonismus zutun und man sollte das Wort eben nicht in den Mund nehmen ,wenn man von Tuten und Blasen keine Ahnung hat -wohin der Franzose Menschen trieb -nur weil er ihr Land wollte.Mein Vater teilte dann das typische Schicksal bei einer späteren Säuberungsaktion unter Boumdiene.
Mein Nochmann ist Deutschrifi und sein Vater kam aus der Ecke von Nador und war einer der ersten Gastarbeiter in D.Seine Mutter war deutsch.
Diese Dinge habe ich noch nicht einmal ,ein einziges Mal bei meinen maroccanischen oder algerischen Freunden erlebt und schon gar nicht bei den Thamzigen ,die ich von hier kenne.
Sie sagen für uns bist du eine von uns.

Meine Familie lebt in Paris,Kanada,Nador ,Tizi Quzo,Kabili und ein zukünftges Familienmitglied ganz unten in Egyt und im Rheinland.

Ilii ist Übersetzerin mit Dipl.-kann Zig_ Sprachen etwas arabopon zwar ,hat die Welt bereist und ist sowas wie meine geistige Schwester und ich sehe es absolut nicht gerne-wenn meine Schwestern von irgendwelchen Menschen öffentlich diffamiert werden ,ohne die Sachlage zu kennen.Ich dagegen bin viel gewöhnt von einigen deutschen Frauen - und in der Regel komme ich mit deutschen Hommes gut aus -aber irgendwann ist auch bei mir Schluss mit lustig.

Besagte Person sollte ihren Disput mit Lobozen klären und nicht an Illi oder mir ihren Frust ablassen .Was zuviel ist -ist zuviel .

Das sind die ersten und letzten privaten Infos -die ich in dieser Art preis gebe.Diejenigen die mich kennen wissen wie ich drauf bin -ich muss mich bei keinem mehr lieb Kind machen .Für die bin ich einer der ihren .Bis hierhin und nicht weiter-das ist privat mein allerletztes Wort dazu.

tschüss tint


bätsch!
Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50983
05/03/2005 08:02
05/03/2005 08:02
Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
L
lobozen Offline
Member
lobozen  Offline
Member
L

Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
 Antwort auf:
Besagte Person sollte ihren Disput mit Lobozen klären
nein nein, tint, das geht leider nicht, weil ich kein psychiater bin.
waere ich aber einer, koennte sie sich mich nicht leisten und mir bliebe nur, mich in die lange schlange ihrer glaeubiger einzureihen.
ohne hoffnung auf therapieerfolg und ohne hoffnung auf honorar. da muesste selbst ein belastbarer mensch wie ich passen und darauf verweisen, dass ich nicht fuer jedes einzelschicksal verantwortung uebernehmen kann - und sei es noch so schrecklich.
aber es gibt ja die telefonseelsorge und kostenlose selbsthilfegruppen \:D .

 Antwort auf:
Mein Nochmann ist...
nochehemann?
darf ich also endlich hoffen? \:\)


speerspitze der aufklaerung \:\)
Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50984
05/03/2005 11:55
05/03/2005 11:55
Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
H
Holger R. Offline
Mitglied
Holger R.  Offline
Mitglied
H

Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
nicht regelmässige Leser sollten beachten das es sich bei den beiden die sich da "auf der anderen Site" *unterhalten* nicht unbedingt um physisch verschiedene Personen halten muss (was diese Aussage aber auch nicht gänzlich ausschliest)

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50985
05/03/2005 22:20
05/03/2005 22:20
Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
Zina Offline
Member
Zina  Offline
Member

Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
Hallo,

physisch verschieden oder nicht, jedenfalls haben die ganz klar einen an der Waffel oder um es mit den freundlichen Worten lobozens auszudrücken: sie scheinen echt ein psychisches Problem zu haben (was mir leid tut).
Also Tint, eigentlich kein Anlass hier seinen Stammbaum offenzulegen - sondern besser ignorieren - obwohl ich den Stammbaum höchst spannend fand und hier ehrlich mit Papier und Bleistift saß und gemalt habe. \:D
Gruß

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50986
07/03/2005 12:47
07/03/2005 12:47
Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
I
illiamrouche Offline
Member
illiamrouche  Offline
Member
I

Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
In eigener Sache - auch wenn ich crossposts eigentlich hasse. Da ich aber keine Lust verspüre, einem gewissen Herrn in seinem "Forum" zu antworten, muss ich das wohl hier tun.

Es geht um folgende Aussage:

p.s. vielleicht wird sich dadurch auch die identität von "illiamrouche" lüften - wer weiss?

Der Verfasser wird wissen, wer gemeint ist.
So höre, guter "Mann" (?):
Es wird dir nicht vergönnt sein, mehr zu erfahren, als tint bereits preisgegeben hat. Außerdem geht mir solch heimtückisch Hintenrumgeschmiere tierisch auf den Zeiger, also, erspar er sich und mir das bitte künftig.
Wenn du Fragen hast oder eine gute Adresse für einen neuen Therapeuten brauchst, kannst du mir ja eine mail schicken, jacaranda9999@hotmail.com - so du denn genug A.... in der Hose hast, dich auf eine OFFENE Konfrontation einzulassen.

Mit ausnahmsweise mal sehr fuchtigen Grüßen
die illi

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50987
07/03/2005 14:09
07/03/2005 14:09
Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
I
illiamrouche Offline
Member
illiamrouche  Offline
Member
I

Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
s.u.

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50988
07/03/2005 14:10
07/03/2005 14:10
Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
I
illiamrouche Offline
Member
illiamrouche  Offline
Member
I

Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
Sag mal Rolf - was sagst du so als Aussenstehender eigentlich zum Thema Intelligenz?
Da du ja leider nicht den Mut hast, offen Position zu beziehen, sondern es vorziehst, deinen Müll im sicheren Nest zu verzapfen (nennt man das dann eigentlich nicht auch Nestbeschmutzer?), muss ich dir ja leider wieder hier antworten, da ich keinerlei Regung verspüre, mich in deiner Selbstbeweihräucherungskammer zu registrieren.

Also - für die etwas Langsameren - zu denen du scheinbar auch gehörst:

Ich illi - nix tint. tint jemand anders - nu klar?

Sollte dir eigentlich schon am Stil aufgefallen sein.

Und nun - verschon mich bitte künftig mit weiteren Pamphleten, ok? Mit Typen deines Kalibers kommuniziere ich nämlich normalerweise nicht mal via cross-post, zumal ich es verabscheue, den Müll aus deiner Tonne hier ausbreiten zu müssen.
Also bitte - was mich angeht - Schnäuzchen halten und Köpfchen senken - oder sich der alten Weisheit erinnern: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal......

Und mach du dir mal keine Sorgen über meinen Teint - da ich keine Sonnenbrände kriege, ist der ziemlich ok - ausserdem ist Backen aufblasen, wie du so eloquent formulierst, gut gegen Naso-Labial-Falten.

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50989
07/03/2005 14:19
07/03/2005 14:19
Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
I
illiamrouche Offline
Member
illiamrouche  Offline
Member
I

Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
Von Rolfi-Schmieri aus seiner Tonne:

nun frage ich mich aber doch einmal - sehr überrascht -, was das ganze eigentlich im marokko-forum soll? und was heisst hier: öffentlich position beziehen? das tue ich doch die ganze zeit - oder soll ich zu "spiegel online" gehen, damit sies veröffentlichen.

ich zitiere noch einmal - amüsiert - aus dem marokko-forum:

(hier stand mein Text von oben)

warum es aber dort steht, weiss ich nicht!

WEIL MAN DIR JA NUR HIER ANTWORTEN KANN. So schwer zu verstehen?
Und jetzt - geh mir bitte aus der Sonne und hör auf, über meine Person in deinem sogenannten "Forum" zu schmieren, ok?! Wenn du was zu sagen hast - dann hier - oder schweige!

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50990
07/03/2005 14:23
07/03/2005 14:23
Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
I
illiamrouche Offline
Member
illiamrouche  Offline
Member
I

Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
Und auch diese BEA sollte bitte den Mund halten, wenn sie keinen Plan hat - und offensichtlich ist das der Fall.
Oder die Brille putzen - falls es nur an einer verbogenen Optik liegt.
Lasst mich, illi, in Ruhe! Ich bin tint's Freundin, kilometerweit (nicht Meilen) von ihr entfernt und habe auf eure paranoiden Selbstdarstellungsanfälle wirklich keine Lust.

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50991
07/03/2005 14:34
07/03/2005 14:34
Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
I
illiamrouche Offline
Member
illiamrouche  Offline
Member
I

Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
ich hab keine mailadresse von dir - wozu auch.
Hoffe, die, die ich auf deiner (grafisch übrigens "tollen", weil so übersichtlich mit dem roten Link auf schwarzem Grund zu hoffentlich deiner email) site mühsam entdeckt habe, dich auch wirklich erreicht, herr rolf. Und nun - veröffentlich meine mails an (hoffentlich) dich auf deiner Schmierakel-Seite, wenn du den Mut dazu hast.

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50992
07/03/2005 14:47
07/03/2005 14:47
Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
I
illiamrouche Offline
Member
illiamrouche  Offline
Member
I

Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
Bea - du hast echt nur Eines - einen gewaltigen Knall. Bild dir nicht ganz so viel auf deine Menschenkenntnis ein - du hast vielleicht noch nie so daneben gelegen, wie gerade jetzt. Ich würde langsam mal still sein, statt es immer peinlicher für dich selber zu machen.
Es sei denn - du stehst drauf, eine jämmerliche Gestalt abzugeben - dann mach weiter.

Eine mittlerweile wirklich stinksaure

illi

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50993
07/03/2005 14:54
07/03/2005 14:54
Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
I
illiamrouche Offline
Member
illiamrouche  Offline
Member
I

Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
ja Bealein - du kannst ja lesen - wie wär's als nächster Schritt, mal das Denken zu probieren?
Wenn Herr Rolf angelegentlich mal seine mails öffnet, könnte es allerdings passieren, dass ihr beide euch leider am von euch versprühten Gift verschluckt.... na, wo bleibt die Courage? Schon im Keller? Ihr könnt mir auch gerne eine mail schicken, die ich freudig hier veröffentlichen werde.
Ich denke mal, jeder kennt den Link zu eurem Mausoleum - oder sollte ich ihn hier mal einfügen, damit alle an diesem erheiternden Geplänkel vollen Genuss erfahren dürfen?

Und nochwas Bea - würde ich ein Tierchen an den "Wenn man keine Ahnung etc. Spruch" hängen - wäre es garantiert ein Pinguin.

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50994
07/03/2005 15:01
07/03/2005 15:01
Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
I
illiamrouche Offline
Member
illiamrouche  Offline
Member
I

Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
ihr habt es ja so gewollt:

http://www.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?userid=2061&topic=148511&forumid=32749

http://www.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?userid=2061&topic=148517&forumid=32749

immer noch ausstehend: Stellungnahme zu meinen mails, ggf. deren Veröffentlichung.
Wer hasst hier wen? Ich euch? Sicher nicht, dazu seid ihr viel zu unwichtig. Ihr mich? Oh, zuviel der Ehre, da ich bisher ja Gott sei Dank nichts mit euch zu tun hatte.
Was das hier soll? Nun, ganz einfach - was zuviel ist, ist zuviel, und bei Verleumdungen meiner Person werde ich gelegentlich äusserst ungehalten.

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50995
07/03/2005 15:12
07/03/2005 15:12
Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
I
illiamrouche Offline
Member
illiamrouche  Offline
Member
I

Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
ich sehe, ihr zieht es weiterhin vor, eure Paranoia zu pflegen, als zuzugeben, dass ihr euch verrannt habt. Nun gut, somit ist klar wes Geistes Kinder ihr seid - und ich kann aufhören, mich über euer Geschwätz aufzuregen.
Phantasiert schön weiter in eurem stillen Kämmerlein, mit dieser blamablen (Nicht-)Reaktion verliert euer blabla jedwede Relevanz für mich.

Eine sich - nun entspannt und amüsiert - zurücklehnende

illi

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50996
07/03/2005 15:14
07/03/2005 15:14
Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
L
lobozen Offline
Member
lobozen  Offline
Member
L

Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
es scheint ja doch ein paar leute zu geben, die rolfs absonderungen tatsaechlich lesen. erstaunlich \:\) .

aber warum regt ihr euch ueber dieses maennchen denn so auf, maedels?
wegen seiner anwuerfe etwa?

weil ein rolf (alias rolfd, alias roddod, alias jocim, alias tiffany) euch unterstellt, ein und die selbe person zu sein? weil ein faker andere beschuldigt, fakes zu sein?
nicht doch!

da muesste ich mich ja dann auch aergern, dass mir dieser rolf nachsagt, ein sextourist zu sein.
also der rolf, der wegen seiner homosexuellen betaetigung xxxxxxxxxxxxxxx.

der rolf, dem die verantwortlichen des waisenhauses in agadir ihre schuetzlinge nicht unbeaufsichtigt anvertrauen wollten, weil sie wohl bedenken hatten, seine sexuellen obsessionen koennten sich nicht nur auf erwachsene beschraenken.

den solltet ihr wirklich nicht so wichtig nehmen.
er bewirft halt andere gerne mit dem schmutz, in dem er sich selber erwiesenermassen suhlt.
psychopathen sind so.

auch fuer bea (alias nomi) solltet ihr ein wenig mitleid aufbringen.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ihre xxxxxxxxxxxxxxxxxx
na gut, es lachen nicht alle. xxxxxxxxxxxxxxx

um diese beiden seltsamen gestalten auf ihr wahres mass zu reduzieren, muss man nicht - wie sie das tun - mit voellig abwegigen unterstellungen arbeiten.
die ueberpruefbaren fakten genuegen voellig.

seid nachsichtig mit den beiden. solang sie sich in ihrem "forum" abmuehen, brechen sie xxxxxxxxx keine marokkanischen gesetze oder bringen xxxxxxxx keine gutglaeubigen menschen um ihr geld.

da ist es doch besser, sie werfen ein bisschen virtuellen dreck. wem schadet das schon? - man weiss ja, von welchen typen er kommt \:D .

Kommentar der Moderation: Im Forums-Team sind wir uns einig: Nach unserer "Netiquette" sollten über Menschen keine persönlichen Daten veröffentlicht werden, die dieser nicht selber vorher schon erzählt hat oder wenn dieser die Zustimmung zur Veröffentlichung nicht gegeben hat. (Ich verwies bereits zu einem früheren Zeitpunkt an anderer Stelle im Forum darauf, daß auch private Mails nicht ohne Einverständnis des Schreibers ins Forum gehören.)

Sätze mit persönlichen Informationen, die Rolf also nicht schon selber von sich gegeben hat (z.B. zum Thema Waisenhaus), habe ich in Lobozen's Beitrag vom 7.3. gelöscht. Der Beitrag bleibt jedoch bestehen.

Wir wissen natürlich, daß Rolf gerne angeblich (!!) wahre, persönliche Details über Moderatoren oder Teilnehmer dieses Forums auf seiner Homepage veröffentlicht. Aber wir begeben uns nicht auf sein Niveau. In Zweifelsfällen kontaktiert uns einfach vorab, wenn Ihr nicht sicher seid, ob Ihr etwas posten könnt. - Gruß, Ulla


speerspitze der aufklaerung \:\)
Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50997
07/03/2005 15:24
07/03/2005 15:24
Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
I
illiamrouche Offline
Member
illiamrouche  Offline
Member
I

Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
danke lobozen, das war jetzt wirklich wie ein Schluck kühles Wasser nach einem langen Marsch.
Aber eigentlich hast du Recht. Ich stehe tint eben zugegebenermaßen sehr nahe, halt ihr auch mal die Fahne hoch, aber - ich bin ich und sie ist sie, und wenn mich wer verleumdet, geht mir halt der Gaul durch.
Mea Culpa....

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50998
07/03/2005 15:41
07/03/2005 15:41
Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
I
illiamrouche Offline
Member
illiamrouche  Offline
Member
I

Joined: Oct 2004
Beiträge: 216
Paris
oups el lobo - ich fürchte, du hast soeben in ein Wespennest gestochen....


Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #50999
07/03/2005 15:44
07/03/2005 15:44
Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
L
lobozen Offline
Member
lobozen  Offline
Member
L

Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
dann muessen das wahrheitsscheue wespen sein. was ich gesagt habe, laesst sich belegen.
aber das tut manchen halt besonders weh \:D


speerspitze der aufklaerung \:\)
Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #51000
07/03/2005 15:47
07/03/2005 15:47
Joined: Nov 2002
Beiträge: 311
S.
Schoenthal Offline
gesperrt!
Schoenthal  Offline
gesperrt!

Joined: Nov 2002
Beiträge: 311
S.
So Leute, jetzt wird der Suppenkaspar Rolf aber böse. Aber lest selbst, der sitzt auch gerade vor dem Rechner und hüpft von Forum zu Forum!

 Antwort auf:
Gesendet: 15:34 - 07.03.2005 | :: Edit | ::Delete

ich habe den admin des marokko-forums soeben angeschrieben und ihn gebeten, die verleumderischen, ehrabschneidenden und lügnerischen behauptungen von einem "lobozen" über mich und "bea" aus seinem forum in angemessener frist zu löschen.

er ist verantwortlich für das forum. die rechtsspechung sagt inzwischen sehr detailliert, in welcher frist ein admin unwahre behauptungen, verleumdungen und üble nachreden aus seinem forum entfernen muss!

gruss

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #51001
07/03/2005 15:55
07/03/2005 15:55
Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
Zina Offline
Member
Zina  Offline
Member

Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
An den ADMIN!

Um den Diffamierungskampagnen eines ROLFs den Wind aus den Segeln zu nehmen, möchte ich vorschlagen an jeden neuen Teilnehmer des MA-Nets eine kurze Nachricht zu senden und ihn/sie auf die Praktiken dieses Herrn aufmerksam zu machen. Er mailt ja jedes neue Mitglied irgendwann mit Verweis auf seine Homepage an. Leute, die neu dabei sind, können sich aber zunächst kein Bild über ihn machen.

MfG

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #51002
07/03/2005 15:58
07/03/2005 15:58
Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
L
lobozen Offline
Member
lobozen  Offline
Member
L

Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
ich zittere \:D .
und betone nochmal, dass die von mir genannten fakten zu rolfi und bea korrekt und nachpruefbar sind.
ist also nichts mit unwahren behauptungen, verleumdungen oder uebler nachrede.

ich finde, der admin sollte das hier schon deshalb stehen lassen, weil rolfi seit langem in seinem "forum" unwahrheiten ueber moderatoren und member des marokko-forums verbreitet.
da seine leser sicher auch alle hier vertreten sind, ist dieser thread nichts anderes als ein korrektiv.

wenn die beiden glauben, ich koennte etwas von dem, was ich sage nicht auch beweisen, dann sollen sie mich anzeigen. darin sind sie ja sonst auch recht schnell \:\) .

im uebrigen kann man nur dem die ehre abschneiden, der auch eine hat \:D


speerspitze der aufklaerung \:\)
Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #51003
07/03/2005 16:02
07/03/2005 16:02
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hahahahahaha


da waren meine nachbarn in deutschland gar nix dagegen.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #51004
07/03/2005 23:15
07/03/2005 23:15
Joined: Feb 2002
Beiträge: 283
NRW
L
ladaisy Offline
Member
ladaisy  Offline
Member
L

Joined: Feb 2002
Beiträge: 283
NRW
Wow, eine Party!

Ich bin erstaunt, wie sich der Konflikt Rolf<->Forum verselbstständigt hat. Hier geht es wohl kaum noch um Recht und Unrecht, nur noch um das letzte Wort. Ein Fast-Monolog mit Worten wie "die "echten" Marokkaner", "Vorzeigemarokkaner" und "beschädigte Identität kaschieren".

Traurig, wenn man sich in solch einem endlos-loop befindet und nicht mehr aufhören kann. Booten wäre hier gut, oder ein ganz harter w3-Entzug.

Gruß,
Daisy

Re: marokkanische Frauen laut diverser homepages z.B. Rolf und Bea #51005
07/03/2005 23:42
07/03/2005 23:42
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
es ist nicht nur erstaunlich, sondern geradezu grotesk...

...wie rolf und bea web-content generieren...

... wie user aus Ungeschicklichkeit oder auch aus anderen Gründen bereitwillig liefern.

Diese Meinung unterliegt dem Urheberrecht des Autors. Eine vollständige Übernahme oder die Übernahme von Teilen dieser Meinung in andere Web-Inhalte wird von mir audrücklich untersagt.

Viele Grüße nach LU

Seite 1 von 2 1 2

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1