Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
486,932 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 440 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Gemeinsames Weggehen #50915
07/02/2005 14:26
07/02/2005 14:26
Joined: Nov 2003
Beiträge: 13
Brüssel
M
MmeDahli Offline OP
Junior Member
MmeDahli  Offline OP
Junior Member
M

Joined: Nov 2003
Beiträge: 13
Brüssel
Ich habe ein Beziehungsproblem und möchte rausfinden, ob es an unseren unterschiedlichen Kulturen liegt (ich Deutsche, er Marokkaner) und ob andere im Forum dieselben Erfahrungen gemacht haben... oder ob mir jemand Tipps geben kann!?!

Wir sind seit über zwei Jahren zusammen, wohnen fast solange zusammen und sind eigentlich sehr glücklich. Das einzige, was mir wahnsinnig fehlt, ist das gemeinsame Weggehen am Wochenende bzw. gemeinsames Treffen von Freunden, so dass es in unserer Beziehung seit einiger Zeit sehr kriselt. Während ich es absolut normal fände, dass wir am Wochenende gemeinsam was unternehmen, mit Freunden oder zu zweit weggehen oder so, will mein Freund immer nur alleine weggehen bzw. trifft sich mit Freunden, und ich bin "unerwünscht". Einerseits verstehe ich das, denn manchmal ist es einfacher sich mit einem Muttersprachler zu unterhalten, aber ich will doch nicht nur die "Frau zu Hause" sein, sondern auch was mit meinem Freund außerhalb des Hauses unternehmen! Wenn ich ihn dann dazu bringe, dass wir zusammen ins Kino gehen, dann habe ich ständig das Gefühl, er macht es nur mir zuliebe und amüsiert sich aber gar nicht. Wir haben schon öfters darüber gesprochen, und so eine Art Kompromiss gemacht, dass er unter der Woche weggehen kann, wann und mit wem er will - aber dass wenigstens ein Tag am Wochenende uns gehört. Anfangs klappt das auch und er bemüht sich, aber nach einiger Zeit wird es wie früher... Das stört mich sehr, dann ich freue mich aufs Wochenende, darauf, dass ich am Wochenende mehr Zeit für unsere Beziehung hätte, und ich fühle mich dann so einsam am Wochenende, wenn er was mit seinen marokkanischen männlichen Freunden macht, mich nie fragt, ob ich mitkommen will und keine Lust hat, mit mir oder meinen Freunden was zu machen. Es hört sich vielleicht nicht so schlimm an, aber ich fühle mich einfach nur wie eine "Hausfrau" und nicht wie eine Partnerin, mit der man gemeinsam was erleben kann! Geht es anderen auch so, oder ist nur mein Freund so?


There is no way to happiness - happiness is the way.
Re: Gemeinsames Weggehen #50916
07/02/2005 20:49
07/02/2005 20:49
Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
Zina Offline
Member
Zina  Offline
Member

Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
Hallo Mme Dahli,

es ist sehr gewagt hier deine Beziehungsprobleme darzulegen, weil dies ja ein öffentliches Forum ist.
Ich glaube nicht, dass du "alleine" mit deinen Problemen bist, obwohl ich auch glaube, bzw. weiß, dass es auch etliche deutsch-marokkanische Beziehungen gibt, die in dieser Hinsicht "besser" funktionieren.
Hat unter den Freunden deines Mannes (Freundes) niemand eine Frau/Freundin, so dass ihr euch gemeinsam treffen könntet? Und wie wäre es für dich, alleine auszugehen (oder hätte dein Partner damit Probleme)?
Hast du dir mal überlegt, zur lokalen iaf (Verband bikultureller Partnerschaften) zu gehen. Ich glaube, da bist du besser aufgehoben mit deinen Sorgen, als hier im Forum.
Gruß

Re: Gemeinsames Weggehen #50917
07/02/2005 21:55
07/02/2005 21:55
Joined: Jun 2003
Beiträge: 83
67365 Schwegenheim
D
Dennis1973 Offline
Member
Dennis1973  Offline
Member
D

Joined: Jun 2003
Beiträge: 83
67365 Schwegenheim
Hallo Mme Dahli,

das gleiche Problem hatte ich mit meiner Frau auch: Sie ging dauernd zu Ihren Freundinnen, oder wir saßen dauernd bei Ihrer Schwester (30km von hier entfernt) und wenn ich sie mal mit zu einem Toyota Treffen mitnehmen wollte, wo auch andere Toyota-Fahrer Ihre Frauen dabei hatten: Kenne ich nicht, was soll ich mit denen reden ? Blockade bis zum Streit. Ich ließ sie auch mit zwei Freundinnen in ein arabisches Tanzlokal gehen, wo sie dann "einflußreiche neureiche" Araber kennenlernte.........

In die Disko gingen wir beide gerne zusammen.

Und so hatten wir uns auseinandergelebt und leben nun zZt getrennt. Ich ließ über mich alles ergehen und alle "Arabische-Bekannten-Termine" waren Super wichtig und immer am Tag davor zu erfahren, wenn ich Wochen vorher sagte: Wir fahren da oder dort hin, kam ein Tag vorher: die hate Geburtstag, dort ist Beschneidung oder eine andere Ausrede.

Weißt Du wirklich was er dort bei seinen "Freunden" macht ? Ich würde platzen vor Neugier. Sei mir net böse, aber ich bin ein mißtrauischer Mensch, da mein Vertrauen bereits zweimal mißbraucht wurde hinter meinem Rücken.

Es sind und bleiben zwei Grundverschiedene Denkensweisen und Ansichten. Meiner Meinung nach hängt die Denkensweise und gleichwertige Akzeptanz des anderen Partners stark von der Bildung und dem Intelligenzniveau ab. Und das ist bei vielen engstirnig traditionell denkenden Moslems (Männern wie Frauen) nicht gewährleistet.

Ich sage mittlerweile knallhart: Die Moslems sind heute dort, wo die Christliche Religion vor 500 Jahren war: Bei der Inquisition, wo alleine die Kirche Gottes das Recht besaß: Das recht zu handeln, zu töten, abzukassieren und das Recht die alleinige Weisheit für Sich zu besitzen.


gruß
dennis
Re: Gemeinsames Weggehen #50918
07/02/2005 22:40
07/02/2005 22:40
Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
Zina Offline
Member
Zina  Offline
Member

Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
@Dennis allein,

"Die Moslems sind heute dort, wo die Christliche Religion vor 500 Jahren war: Bei der Inquisition, wo alleine die Kirche Gottes das Recht besaß: Das recht zu handeln, zu töten, abzukassieren und das Recht die alleinige Weisheit für Sich zu besitzen"

Was das allerdings mit dem Ausgehen deiner Frau zu tun haben soll, bleibt mir unerklärlich.
Es ist schon traurig, auf welche absonderliche Weise manche Menschen ihre gescheiterten Beziehungen verarbeiten.
Oder hast du obige Meinung bereits vorher vertreten. Dann wundert es mich nicht sonderlich, wenn sich deine ehemalige Partnerin lieber mit ihren Freundinnen unterhalten hat.

Re: Gemeinsames Weggehen #50919
08/02/2005 06:32
08/02/2005 06:32
Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
@ Dennis allien,

die Aussage "die Moslems von heute..." ist so für mich absolut inakzeptabel!! Ich habe auch nicht verstanden, ob du eine Aussage über die Menschen oder den Islam machen wolltest. Machst du einen neuen Versuch?

Gruß Keela


Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Re: Gemeinsames Weggehen #50920
08/02/2005 06:33
08/02/2005 06:33
Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
@ Dennis allein,

die Aussage "die Moslems von heute..." ist so für mich absolut inakzeptabel!! Ich habe auch nicht verstanden, ob du eine Aussage über die Menschen oder den Islam machen wolltest. Machst du einen neuen Versuch?

Gruß Keela


Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Re: Gemeinsames Weggehen #50921
08/02/2005 13:22
08/02/2005 13:22
Joined: Jan 2004
Beiträge: 92
Casa
C
Crocaro Offline
Mitglied
Crocaro  Offline
Mitglied
C

Joined: Jan 2004
Beiträge: 92
Casa
Hallo zusammen,
ich lebe seit drei Jahren mit einem Marokkaner zusammen und wir haben diese Art Probleme nicht. Es geht also trotz unterschiedlicher Kultur und Religion auch anders. Ich denke, es ist sind nicht die Unterschiede der Kultur oder Religion, die euch Probleme machen. Ihr beide habt sehr unterschiedliche Lebensweisen. Ihr müsst selbst entscheiden, was ihr von einer Beziehung erwartet und ob der andere euch das bieten kann. Wenn Kompromisse nicht funktionieren, wird das schwierig werden. Man kann den anderen eben nicht verbiegen und genauso wenig sich selbst.
Elissa hatte ja schon mal das Forum von iaf empfohlen. Ich schließe mich an.
http://www.verband-binationaler.de/php/phpBB2/viewforum.php?f=4&sid=f116d59b78bbae11a1cee185e8c72faa
Aber denk daran: Was dir über Marokkaner erzählt wird, muss nicht auf deinen Mann und dich zutreffen. In einem Forum weiß man fast nicht voneinander, also höre vor allem auf dien Herz.

@Dennis: Was macht dich denn zum Experten für den "Islam an sich"?
Ich habe den Islam sehr positiv kennengelernt.

Grüße an alle, Caro

Re: Gemeinsames Weggehen #50922
08/02/2005 14:19
08/02/2005 14:19
Joined: Jul 2004
Beiträge: 732
nrw
A
abid al wahid Offline
Mitglied
abid al wahid  Offline
Mitglied
A

Joined: Jul 2004
Beiträge: 732
nrw
laß mal den islam in ruhe,
du kennst weder den islam noch muslime,
du warst überhaupt nicht mit einer Muslima zusammen, selbst das weißt du nicht.
Wäre sie muslima wäre sie nie mit dir zusammengekommen,
wäre sie muslima wäre sie nie in einem tanzlokal gegangen.

und du mit deinem materialistischen proleten tuning autotreff bist 3000 Jahre zurück,
"wer hat die größte pyramide"-Trottel.

such dir eine friseuse zum beeindrucken,
muslimas wirst du nie bekommen,
nicht mal kennenlernen.

Re: Gemeinsames Weggehen #50923
08/02/2005 14:41
08/02/2005 14:41
Joined: Oct 2001
Beiträge: 20
Bayern/Bamberg
P
POP Offline
Member
POP  Offline
Member
P

Joined: Oct 2001
Beiträge: 20
Bayern/Bamberg
Hallo Mme Dahli,
also ich verstehe Dich gar nicht
Das er nur mit marokkanischen Freunden unterwegs ist, ist auch nicht in Ordnung außer es ist geschäftlich(Autohändler)!!!
Meine Meinung nach SUCH DIR einen neuen Freund oder Liebhaber! PASSTA SCHLUSSS A DIEU! C EST LA VIE!!!!!!!!!
Das gefällt diese marokkanischen BAUERN!!!!!

TO BE A UNHAPPY MAN BETTER AS A HAPPY PIG!!!!

Ich lebe seit mehr als 7 jahren mit meiner Frau und wir sind glücklich, mein Bruder lebt mit seiner Frau mehr als 15 jahren zusammen! solche Diskussionen gaben gar nicht!
MAN GIBT UND NIMMT !!!!!!!

A PROPOS Herr Denis,
Was Du geschrieben hast, finde auch nicht in Ordnung! was hat die Religion damit zutun, das könnte Dir auch passieren wenn Du eine Brasilianerin gehabt hättest (keine muslim, christ genau wie Du). Siehst Du! Du hast keine Ahnung über Frauen genau wie ICH !!!!!

ICH BIN ECHT HEUTE SAUER Über solche bauern zu hören!! sorry!!!!!

GRUß

Re: Gemeinsames Weggehen #50924
08/02/2005 18:08
08/02/2005 18:08

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Salu MmeDahli
zuerst habe ich gezögert, ob ich auf deinen Beitrag reagieren soll. Aber das Thema kommt mir allzu bekannt vor, von den Beratungen bei der interkulturellen Gemeinschaft Schweiz und Christen+Muslime Schweiz. Ich selbst bin seit 10 Jahren mit einem Marokkaner verheiratet, das Verhalten, das du beschreibst, kennen wir hier v.a. von den Tunesiern und Algeriern. Ich schliesse mich dem Tipp an: wende dich an eine interkulturelle Gemeinschaft. Bei mir leuchten die Alarm-Lampen; in Marokko verbringen die Paare und Familien die Wochenenden gemeinsam am Strand oder zum Picknick. Du kannst mich gerne auch privat anmailen, es ist wirklich etwas heikel übers Forum. christa.kouam@bluewin.ch . Gruss Hadia

Re: Gemeinsames Weggehen #50925
08/02/2005 19:04
08/02/2005 19:04
Joined: Nov 2003
Beiträge: 13
Brüssel
M
MmeDahli Offline OP
Junior Member
MmeDahli  Offline OP
Junior Member
M

Joined: Nov 2003
Beiträge: 13
Brüssel
Hallo alle,

vielen Dank fuer Eure Antworten. Besonders danke fuer die Website von iaf. Kannte ich bis jetzt noch nicht...

Tja, es ist echt nicht leicht, einen wahren Kompromiss zu finden, wenn die Lebensweisen doch so unterschiedlich sind... Ich hoffe, unsere Liebe ist stark genug, um einen gemeinsamen Lebensweg zu finden \:\)


There is no way to happiness - happiness is the way.

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1