Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
481,084 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 673 guests, and 10 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49517
16/08/2004 12:52
16/08/2004 12:52
Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Khalilooo Offline OP
Mitglied
Khalilooo  Offline OP
Mitglied

Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Quelle netzeitung.de
Der Judo-Weltmeister aus dem Iran will nicht gegen den Israeli Ehud Vaks antreten.

Judo-Weltmeister Arash Miresmaeili wird bei den Olympischen Spielen nicht an den Start gehen. Grund ist die Erstrundenauslosung, die den Israeli Ehud Vaks als Gegner für den iranischen Medaillenfavoriten vorgesehen hatte. Der politisch motivierte Verzicht beschert den Spielen unmittelbar vor der offiziellen Eröffnung einen Skandal. «Ich habe viele Monate trainiert und bin in einer sehr guten Form», so Miresmaeili im Gespräch mit Irans Nachrichtenagentur IRNA. «Aber ich werde nicht gegen den Israeli kämpfen, um meine Sympathie mit dem Kampf des palästinensischen Volkes zu zeigen.»


Quelle Iran-now.de
gegen das "Feinbild Israel".Sportliche Schlagzeilen werden bei dieser Olympiade im Bezug auf den Iran eher die Ausnahme bilden. Vielmehr beschränken sich die Nachrichten um den Missbrauch der olympischen Spiele für politischen Protest. Nach langem hin und her steht fest: Irans Weltmeister Arash Miresmaeili trat zu seinem Erstrunden-Kampf gegen den Israeli Ehud Vaks nicht an. Offiziell wurde der Iraner aus dem Wettbewerb genommen, weil er beim Wiegen das Halbleichtgewichts-Limit von 66 kg verfehlte. In Wirklichkeit war es eine Demonstration ortliche Schlagzeilen werden bei dieser Olympiade im Bezug auf den


wisdom is the lost property of a believer. Whenever he finds it, he takes it
Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49518
16/08/2004 23:14
16/08/2004 23:14
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Hi Khalilooo,

eine Meldung zum Schmunzeln, wenn es nicht so traurig wäre.

während jeder gestandene Palästinenser alles dafür geben würde, gegen ´nen Israeli mal Mann gegen Mann zu kämpfen, frisst sich dieser Iraner bis zum Platzen voll um genau diesem Kampf aus dem Weg zu gehen.

Vorher und Jetzt: Hose voll.

Kathami erklärt ihn dafür zum Volkshelden...

Und wem nützt das?

Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49519
17/08/2004 10:08
17/08/2004 10:08
Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Khalilooo Offline OP
Mitglied
Khalilooo  Offline OP
Mitglied

Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Hallo Dolphin ..

falsch .. der Israeli tritt unter dem Namen des sogenannten Staat Israels auf. Ein Kampf mit dem Israeli würde implizieren dass er den Staat seines Gegners als Solches anerkennt. Beim Spiel werden die beiden Flaggen nebeneinander gezeigt evtl. gibt s eine Nationalhymne .. usw. All das ist eine Art Anerkennung ..

Die politische Instrumentalisierung dieser Geste seitens Khatami ist mir absolut uninteressant, aber das Zurücktreten fand ich elegant ..


wisdom is the lost property of a believer. Whenever he finds it, he takes it
Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49520
17/08/2004 12:36
17/08/2004 12:36
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Hallo Khalilooo,

der politische Hintergrund ist mir schon klar und unabhängig davon, wie man zur Politik im Sport steht ist es auch Fakt, dass gerade olympische Spiele auf Grund des großen Medieninteresses schon oft Schauplatz politischer Demonstrationen waren.

Du nennst die Aktion elegant. ich sehe es anders, was hat den Iraner daran gehindert, tatsächlich zu seinen vorherigen Worten zu stehen und den Kampf, verbunden mit einer klaren politischen Aussage, zu verweigern. Niemand hätte ihn mit Handschellen auf die Matte geführt und zum Kampf gezwungen.

Der Umweg über den Gewichtsausschluß verwässert die politische Aussage und macht das ganze in meinen Augen zu einer Posse.

viele Grüße

Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49521
17/08/2004 14:49
17/08/2004 14:49
Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
L
lobozen Offline
Member
lobozen  Offline
Member
L

Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
der sogenannte staat israel ist ebenso teilnahmeland an den olympics wie der sogenannte staat iran.
diese laecherliche aktion eines vollgefressenen feiglings mit politischer aktion zu verwechseln ist schon ziemlich schwer daneben.
noch laecherlicher ist der staat, der solch einen schwachmaten zum helden erklaert.
im unterdruecken und foltern der eigenen leute sind die iraner offenbar wesentlich besser als in fair play.
lobozen


speerspitze der aufklaerung \:\)
Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49522
17/08/2004 22:29
17/08/2004 22:29
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
Liebe Groß-Staatsmänner (insbesonders K' mit 3 o + lobozen),
ihr vermischt und vermixt ganz lässig und salopp arabisch/islamische Religionspolitik mit dem Sportsgeist eines Olympiateilnehmers.

Die verlogene arabisch/islamische Sichtweise (inkl. K's mit 3 o) ist nur '1' Teil des Schauspiels. Besser beraten wären sie, eine Olympiade von SM-Attentätern zu organsisieren. Und sie alle würden mit -zig goldenen Jungfrauen belohnt bzw. bestraft.

Ein Olympiateilnehmer, selbst ein islamisch/arabischer, frisst sich nicht freiwillig die Wampe voll! Den Auftrag zum Vollfressen erhielt er via mehrerer Hierarchiestufen des gottesstaatlichen Sammelsuriums. Und er darf nicht anders! "Warum" bzw. "wozu" er zu den Olympischen Spielen gekommen ist, wird nicht mehr von ihm beantwortet. Er darf nicht mehr reden, bzw. nur das, was ihm "vorgesagt" wird. Andernfalls: Arbeitslager. Aber, wer will das schon?

Wer das psychoanalytische Diagramm eines Olympiateilnehmers kennt, konkret kennt, kennt auch das Ansinnen des/der Ausnahmesportler/s. Im sportlichen Kampf um Olympische Ehren hat eine Flagge, bzw. der Sportler vis-a-vis KEINE Nationalität! Denn nur mit "Hirnmechanismus" alleine hat KEIN Wettkampfsportler auch nur die geringste Chance auf einen Sieg (oder Niederlage). Die Akteure bewegen bzw. agieren im Wettkampf in einem Bewußtseinszustand, in dem nix anderes Platz hat, als ein kampfsportlicher "Sieg". Sobald ein derartiger Hochleistungssportler "zu denken" anfängt, kann er schon abtreten. Seine außergewöhnlichen Leistungen sind nur abrufbar und umsetzbar wenn er sich vom Alltags-Chamott freisporteln bzw. freikampfsporteln kann.

Alles andere ist "Mache" der Religionskrieger. Auf der Strecke bleibt nur EINER - der Olympische Sportler - er wurde von seinen eigenen Landsleuten (NICHT von den Israelis!!!) ganz lüstern gemeuchelt! Er ist Opfer und Märthyrer zugleich. Er wurde kaltblütig am Altar der Ayatholas geopfert. Das ist Islam. AvP.

Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49523
17/08/2004 23:27
17/08/2004 23:27
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Hallo Anton,

deine Welt ist so einfach...

wie viele Olympiateilnehmer kennst du denn persönlich und bitte:

was ist ein "psychoanalytisches Programm" und was ein "Hirnmechanismus",... konkret?

"Sobald ein derartiger Hochleistungssportler "zu denken" anfängt, kann er schon abtreten"

ich sagte es schon, deine Welt...

Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49524
19/08/2004 07:00
19/08/2004 07:00
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
1) deine Welt ist so einfach... je nachdem, was + wie du es meinen könntest.

2) wie viele Olympiateilnehmer kennst du denn persönlich: Altgediente oder Aktuelle? Oder in Summe?

3) und bitte: was ist ein "psychoanalytisches Programm" und was ein "Hirnmechanismus",... konkret? Das ist kein Thema für einen e-mail-Monolog! Lebensaufgabe.

4) Sobald ein derartiger Hochleistungssportler "zu denken" anfängt, kann er schon abtreten": Weil seine Denke ihn hindert, viel zu langsam und behäbig ist. Im Denkzustand ihm nur ein kleiner Bruchteil seiner Leistungsfähigkeit (egal, in welchem Bereich) zur Verfügung steht, mit der er bei Höchstleistungsveranstaltungen nicht einmal die "Eintrittshürde" schaffen würde.

5) ich sagte es schon, deine Welt... ja UND nein. Je nachdem, wie konkret einen die Zusammenhänge hinter der Maske interessieren. AvP. ;\)

Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49525
19/08/2004 22:54
19/08/2004 22:54
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Hallo Anton,

5 Statements, keine Beleidigungen, keine tausendfachen Superlative, keine billigen Verallgemeinerungen, das kann ja noch was werden

das ist aber nur meine Meinung <img src=" title="" src="graemlins/lachen2.gif" />

zu 4) wenn auch off topic, die Hochleistungssportler: Nur HLSp, die denken können, haben Chancen, die Doofen haben manchmal Glück (besonders gute Gene), in der Regel sind sie ohne Siegchancen.

das ist aber nur meine Erfahrung

Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49526
20/08/2004 23:41
20/08/2004 23:41
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Zum Thema:

 Antwort auf:
Iranischer Judoka geht straffrei aus

Gegen den iranischen Judoka Arash Miresmaeili werden laut Judo-Weltverband keine Sanktionen verhängt. Der Iraner war am Sonntag nicht zum Kampf gegen den Israeli Ehud Vaks angetreten - angeblich aus politischen und religiösen Gründen. Tatsächlich war Miresmaeili aber am Wettkampftag übergewichtig.

Athen - Der Judo-Weltverband (IJF) hatte eine Untersuchungskommission eingesetzt, um die Hintergründe des Wettkampfverzichts zu klären. Die iranische Nachrichtenagentur Irna hatte wenige Tage vor dem Wettkampf im Halbleichtgewicht gemeldet, Miresmaeili werde aus politischen und religiösen Gründen nicht gegen den Israeli antreten.

Die Kommission kam nach einer Anhörung Miresmaeilis zu dem Ergebnis, dass der Iraner nie beabsichtigt und auch nie öffentlich erklärt hatte, auf den Kampf verzichten zu wollen. Miresmaeili konnte nur deshalb nicht antreten, weil er am Wettkampftag übergewichtig war und deshalb nicht starten durfte, heißt es in der Erklärung der IJF.
Politik hat im Sport nichts zu suchen

Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49527
21/08/2004 10:13
21/08/2004 10:13
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
Hallo Dolphin,

es ist wahrlich mühselig, die e-comunication - eigentlich "zum Vergessen"...! Oder willst mich auf den Arm nehmen!? Ok. Gut.

Natürlich ist ein HLSp auch ein herorragender Denker, seines Faches im speziellen und in (vielleicht) vielen anderen "Fächern" (Sportarten..., angrenzende und konträre Wissensgebiete..., usw.) auch.

Der HLSp ist körperlich & geistig hochgradig trainiert. Seine (vorher bewußt gemachten) mentalen Fähigkeiten ruft er via/per Gehirnfunktion ab, er gibt sozusagen den 'Befehl', den 'erarbeiteten' Befehl, den er speziell für sich erarbeitet hat. Zur 'punktgenauen' Umsetzung in die Außenwelt. Ob nun ein HLSp ein Meister seines Faches im Ringen, Skifahren, Schwimmen, Boxen (ja, Boxen auch!) Kurz- oder Langstreckendisziplinen und in einer hier nicht genannten Sportart ist, war einmal davon abhängig (als sie ursprünglich in seinem Bewußtsein 'entstanden' ist), in welche Richtung sich 'damals' seine Leidenschaft einstellte. Denn ein HLSp-Schwimmer ist noch lange nicht ein HLSp-Skifahrer (und umgekehrt), weil er dafür keine Leidenschaft entwickeln konnte, nicht (speziell) wollte oder was auch immer...

Das punktgenaue Abrufen der vorher erarbeiteten körperlichen und mentalen Fähigkeiten ist Teil seiner ihm persönlichen Höchstleistung. Jeder HLSp erlernt, erarbeitet das für sich persönlich. Egal (gleichgültig), was für einen anderen (HLSp) Gültigkeit hat, wie und was er mit seinem Unbewußten spricht (abruft), ist völlig gleichgültig, weil "er" für SICH (selbst) "seine" ihm ureigenste Sprache/Gedankenbilder entwickelt hat.

Wenn ein Formel 1 - Pilot, ein Slalom-, RTL- oder Abfahrer, Schwimmer, usw... -wenn er bereits 'in action' ist- mittels seiner Gedanken 'Überlegungen' anstellen würde, wie denn er die nächste Hürde (am besten) nehmen soll (also, zu denken anfängt), kann er aussteigen - weil sein Gehirn gar nicht soooo schnell denken und umschalten kann, wie es für den Moment wichtig/unerlässlich wäre/ist. Es ist auch nicht, es kann auch gar nicht Aufgabe des Gehirnes sein, diese Höchstleistung von 'Innen' nach "Außen" sichtbar, messbar werden zu lassen. Es IST (s)ein 'anderer' Persönlichkeitsteil, der JETZT die (seine) Arbeit macht! GANZ PERFEKT!!! Selbst wenn er (der HLSp) nicht "erster" wird oder werden sollte, er IST und BLEIBT ein HLSp mit (s)einer weit über das außergewöhnliche hinausgehenden innerkörperlichen/innergeistigen Fähigkeit!

Übrigens, "im Verlieren" (und als zweiter ist er ja bereits der erste Verlierer...) erkennt man den "wahren" Sieger(typen) - aber, das ist ein anderes Kapitel. Und zugleich eine starke 'Lebensschule' auch!

Im Moment seiner Höchstleistung befindet er sich weit jenseits der begrenzenden Hirnfunktionen/Hirnfähigkeiten, er befindet sich nicht im "Vordenken", er ist darüber weit, ganz weit hinaus, seine mentale Leistungsfähigkeit setzt er mittels seines Körpers in die Außenwelt/Realität um. Dieser (sein) Körper sollte bzw. muß dazu natürlich "dafür" geeignet, dafür konditioniert sein. Genau so wenig, wie er über seine Atmung, über alle anderen organischen/physiologischen/psychologischen Körperfunktionen "nachdenkt", gar nicht nachdenken "kann" - genau so wenig darf er, wenn er sich 'in action' befindet, über das nachdenken, was er gerade höchstleistet...! Das wäre das 'Ende', er könnte sofort 'aufhören'. Bzw. "er fällt aus"! Ganz von selbst.

"Meine Leistung muß/darf ich erst (Zug um Zug, ganz langsam...) realisieren...(im Hirn!!! - langsam!!!)" hört man doch oft im Sieger-Interview direkt nach der Preisverleihung.

Wem sagst du das, was/wem meinst du damit ...?:

Politik hat im Sport nichts zu suchen Klingt irgendwie nach "warme Eislutscher"! AvP.

Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49528
21/08/2004 14:31
21/08/2004 14:31
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
... und beim "Kampf" von "Angesicht zu Angesicht" dieses Momentes (Moment/Zeit = irrelevant!) existieren KEINE Flaggen, KEINE hirngesteuerten Differenzierungen, ob einer jener oder einer anderen (ev. gehassten) Menschengruppe angehört.

Die Kraft des "Hasses", die Kraft, die durch "Hass" seine Nahrung findet, findet auch unter HLSp statt, die keinen religiös/politischen (z.B. islamischen) Nährboden als Beifall spendenden Hintergrund haben - es geht um das "Niederringen", um ein "den anderen zum Zweiten/zum Verlierer" zu stempeln.

Das dazugehörende Diagramm des Spielers/Sportlers/HLSportlers schrieb das untrennlich damit verbundene Drehbuch. Ob es sich um ein Sieger-, Verlierer- oder Nullsummenspieldiagramm handelt(e) ist auch wieder eine separate Geschichte.

Im Moment aktuell: Pistolenschütze "Schumann" (D) trainiert -zig Jahre für nur "4 Sekunden" Konzentration. Eine außergewöhnliche Höchstleistung die mit linearem "0 (Null) - 1 (Eins) - Computer-Programmierdenken NICHT nachvollziehbar ist. Und für einen Programmierdenker detto nicht!

Bei extremen Spielen/Sportarten, bei denen der Tod der ständige Begleiter ist (waghalsige Rennfahrten aller Art...), sagt der "Sportlerwaghalsige", was für den Zuschauer wie "Mut" aussieht, unausgesprochen:

"Wann endlich, liebe meine Mutter, nimmst du mich an, sooo wie ich bin, als dein Kind? Wann anerkennst du mich endlich, ohne daß ich ständig dem Tod in die Augen schauen muß, mein Leben aufs Spiel setzen muß...!!!!??? Meine Waghalsigkeit mich ständig zu neuen, immer zu noch größeren Risken treibt!!!???

Wann (endlich) bin ich dir gut genug - liebe Mutter???"

Vielleicht (oder sogar sicher) wartet er vergeblich auf das ... "ich liebe dich, so wie du bist, als mein Kind!" Und läßt es auch spüren, läßt es nicht nur leere Worte sein! AvP.

Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49529
21/08/2004 19:42
21/08/2004 19:42
Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
L
lobozen Offline
Member
lobozen  Offline
Member
L

Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
"sagt der "Sportlerwaghalsige", was für den Zuschauer wie "Mut" aussieht, unausgesprochen:
"Wann endlich, liebe meine Mutter, nimmst du mich an, sooo wie ich bin, als dein Kind?"

das stimmt!
da wir ja dank anton's forschungen erfahren durften, dass es dem moslem zuallererst an mutterliebe mangelt, ist es nur logisch, dass so viele formel1-piloten muslime sind \:D .

wenn die motoren nicht so infernalisch laut waeren, koennte man sie unter ihren helmen schreien hoeren:
"Wann endlich, liebe meine Mutter, nimmst du mich an, sooo wie ich bin, als dein Kind?"
buhu...
\:D

lobozen


speerspitze der aufklaerung \:\)
Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49530
21/08/2004 23:44
21/08/2004 23:44
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
ja eben, weil sie selbst nicht so laut schreien können, wie sie eigentlich möchten, lassen sie stellvertretend ihre motoren so "infernalisch laut" heulen. weil es eben "zum heulen" ist! aber!!! was sich hier spassig liest, ist (leider) ernst! ... AvP. gute nacht.

Re: Iran WMeister verweigert Kampf gegen Israeli .. #49531
22/08/2004 23:06
22/08/2004 23:06
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Hallo liebe Leute,

nachdem die Erkenntnisse von DJ Sigmund Ötzifreud zur "Mutterliebe" endlich Einzug in den global anerkannten wissenschaftlichen Kanon gehalten haben und die geradezu revolutionären Erkenntnissen von Lobo C.en G. Jung zum "psychoanalytischen Diagramm des Hirnmechanismus" aufhorchen lassen, stellt sich noch die Frage für die zukünftige PS-forschung innerhalb der Formel I, inwieweit eine KTM Enduro, bekannt als PS-Protz, entsprechend dem geläufigen Bild des Porsches, nur hier auf 2 Rädern, welche Wagnis, herhalten muss, um natürliche Bedürfnisse zu befriedigen.

Ich bitte die relevante wissenschaftliche Forschung um die endgültige Wahrheit.

Hallo Anton "Oder willst mich auf den Arm nehmen!? Ok. Gut."

Darüber habe ich noch nicht nach gedacht.

viele Grüße


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1