Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
486,659 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 495 guests, and 10 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 2 von 2 1 2
Re: Hilfe ! Vorname für einen Jungen #42339
18/03/2002 16:36
18/03/2002 16:36
Joined: Dec 2001
Beiträge: 8
Hessen
A
abdelahad Offline OP
Junior-Mitglied
abdelahad  Offline OP
Junior-Mitglied
A

Joined: Dec 2001
Beiträge: 8
Hessen
Hallo Liebe Marokko-Freunde,

vielen Dank für die Tipps und Vorschläge, wir haben uns für Soufian entschieden. Hoffentlich kommt er gesund auf die Welt, in schaâllah.
Und an Dich Ingenieur einen herzlichen Glückwunsch zum jungen Anass, ein schöner Name, möge er gesund bleiben.

Re: Hilfe ! Vorname für einen Jungen #42340
19/03/2002 19:46
19/03/2002 19:46
Joined: May 2001
Beiträge: 56
Agadir Marokko
S
Soussi Offline
Member
Soussi  Offline
Member
S

Joined: May 2001
Beiträge: 56
Agadir Marokko
Hallo zusammen,

ist SAMY nicht der einfachste und findet es man auch ueberrall ?
Ich hatte auch den gleichen Problem, deswegen heisst mein Sohn jetzt Samy.

Mit freudlichem Gruss

Hucin

Re: Hilfe ! Vorname für einen Jungen #42341
19/03/2002 19:48
19/03/2002 19:48
Joined: May 2001
Beiträge: 56
Agadir Marokko
S
Soussi Offline
Member
Soussi  Offline
Member
S

Joined: May 2001
Beiträge: 56
Agadir Marokko
Hallo zusammen,

ist SAMY nicht der einfachste und findet es man auch ueberrall ?
Ich hatte auch den gleichen Problem, deswegen heisst mein Sohn jetzt Samy.

Mit freudlichem Gruss

Hucin

Re: Hilfe ! Vorname für einen Jungen #42342
19/03/2002 22:39
19/03/2002 22:39
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline
Mitglied
U l l a  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Glückwünsche für all die neuen Namen und Söhne hier.

Auch wenn die Entscheidung schon gefallen ist: Leila/Layla für ein Mädchen und Hicham/Said für einen Jungen sind meine Favoriten.


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Hilfe ! Vorname für einen Jungen #42343
10/04/2002 00:59
10/04/2002 00:59
Joined: Feb 2001
Beiträge: 944
Deutschland
T
Tamou Offline
Member
Tamou  Offline
Member
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 944
Deutschland
Es gibt ein Buch mit arb./berb. Vornamen in französisch/arabisch.

ISBN EDIF: 2-908801-81-5

Re: Hilfe ! Vorname für einen Jungen #42344
10/04/2002 09:28
10/04/2002 09:28
Joined: Feb 2002
Beiträge: 262
Rhein/Main
C
Cindyrella Offline
Member
Cindyrella  Offline
Member
C

Joined: Feb 2002
Beiträge: 262
Rhein/Main
hallo,

ich habe mich mal umgehört!

folgende jungen namen werden bevorzugt von bi-natinalen ehen verwendet:

Illyas
Zakaria oder Sakaria
Ayman (wegen des Sängers auch sehr bekannt in Dt.)
Younes oder Jonas
Sofian
Amir
Amin
Anis
Shakir
Tarek

mit mädchen-namen ist das einfacher!

grüße, cindyrella


Immer, wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
(Mark Twain)
Re: Hilfe ! Vorname für einen Jungen #42345
10/04/2002 09:40
10/04/2002 09:40
Joined: Feb 2001
Beiträge: 944
Deutschland
T
Tamou Offline
Member
Tamou  Offline
Member
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 944
Deutschland
Ich finde auch das es einfacher ist, für Mädchen einen Namen auszusuchen \:\)

Übrigens stehen sogar Linda, Dana und Jana als arab. Namen in dem Buch drin

Für Jungs ist es viel schwieriger einen bi-nationalen Namen zu finden :rolleyes:

Re: Hilfe ! Vorname für einen Jungen #42346
15/04/2002 11:00
15/04/2002 11:00
Joined: Jul 2001
Beiträge: 32
Rödermark
A
anjahawmi Offline
Member
anjahawmi  Offline
Member
A

Joined: Jul 2001
Beiträge: 32
Rödermark
Also unser Sohn heißt Youness, da fragt zwar jeder nochmal nach, aber alle finden das es ein sehr schöner Namen ist!......mal was anderes :-))
Meinem Mann hätte auch Bilal gefallen..aber das war dann doch nicht so mein Ding.

Gruß Anja

Re: Hilfe ! Vorname für einen Jungen #42347
16/04/2002 14:06
16/04/2002 14:06
Joined: Apr 2002
Beiträge: 39
Duisburg
Z
Zarathustra Offline
gesperrt!
Zarathustra  Offline
gesperrt!
Z

Joined: Apr 2002
Beiträge: 39
Duisburg
Hallo Abdelahad

Wie wär's mit *Rida*?Den Namen, den ich trage, hatte damit nie Probleme!

Arabische Bedeutung:Wohlgefallen, Zufriedenheit! ;\)


Zarathustra
Re: Hilfe ! Vorname für einen Jungen #42348
19/04/2002 11:51
19/04/2002 11:51
Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,809
Deutschland
R
Rainer Offline
Member
Rainer  Offline
Member
R

Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,809
Deutschland

Re: Hilfe ! Vorname für einen Jungen #42349
19/04/2002 11:54
19/04/2002 11:54
Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,809
Deutschland
R
Rainer Offline
Member
Rainer  Offline
Member
R

Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,809
Deutschland
Abbas m. (Onkel Muhammads) stirnrunzelnd, auch: Loewe.
Abd m. Knecht, Diener - normalerweise in Zusammensetzungen wie den folgenden; die weibliche Entsprechung zu Abd ist Ama(t), siehe Amatulbaki und so weiter.
Abdallah siehe Abdullah.
Abdulbaki (Abdulbaqi) m. Knecht des Ewigen.
Abdulfattah m. Knecht des Eroeffners, des Richters.
Abdulhadi m. Knecht des Rechtleitenden.
Abdulhakim m. Knecht des Allweisen.
Abdulhalim m. Knecht des Milden, Sanftmuetigen.
Abdulkadir (Abdulkadir) m. Knecht des Allmaechtigen.
Abdulkajjum (Abdulkayyum) m. Knecht des Bestaendigen, Ewigen.
Abdulkarim m. Knecht des Edelmuetigen, Wohltaetigen.
Abdullah (Abdallah) m. (Name zahlreicher Prophetengefaehrten, u.a. Abu Bakr; auch der Vater Muhammads hiess Abdullah.) Knecht Knecht Allahs, Gottesdiener.
Abdullatif m. Knecht des Feinfuehligen.
Abdulmalik m. Knecht des Koenigs (= Allahs).
Abdulwadud m. Knecht des Liebreichen.
Abdulwahid m. Knecht des Einen.
Abdurrahim m. Knecht des Barmherzigen, Gnaedigen.
Abdurrahman m. Knecht des Allerbarmers.
Abdussalam m. Knecht des Friedens(stifters), Heil(bringer)s.
Abdussattar m. Knecht des Bedeckenden, Vergebenden.
Abid m. Dienend, anbetend, Gottesverehrer.
Abida w. Verehrerin (Allahs), Anbetende, Gottesdienerin.
Abubakr (Abu-Bakr) m.(kunja / Vater-Name des ersten Kalifen, der eigentlich Abdullah hiess) Vater von Bakr (s.d.). Er trug ausserdem den Beinamen Siddik.
Adam m.
1. Adam, h. Mensch; gilt als erster der im Koran genannten Propheten.
2. auch ar.: roetlichbraun, erdfarbig.
Adi m. Laeufer, Angreifer, Vorkaempfer.
Afdal m. Besonders vorzueglich.
Ahmad m. Sehr lobenswert, hochloeblich (fuer Muhammad im Koran 61:6); vgl. Hamid, Mahmud.
Aiman m. Sehr gluecklich, gesegnet.
Aischa w. (bedeutendste Frau Muhammads, Tochter des Abu Bakr) Lebende, Lebendige. Ihrem Namen wird oft der Ehrenname Siddika beigefuegt.
Ajjub (Ayyub) m. Ijob (Hiob, Job): koranischer Prophet, h. Ijjob: wo ist der Vater?
Akila (Aqila) w. Ausgezeichnet, trefflich; vornehme Frau.
Ali m. (Cousin und durch Fatima Schwiegersohn Muhammads; 4. Kalif, 1. Imam der Schia) hoch, erhaben.
Aljasa m. Elisa, im Koran genannter Prophet; h. Elischa: Gott hat geholfen.
Amal w. Hoffnung.
Amatulbaki (Amatulbaqi) w. Magd des Ewigen. - Ama(t)- "Magd" ist die w. Entsprechung zu Abd-.
Amatulkarim w. Magd des Edelmuetigen, Wohltaetigen.
Amatullah w. Magd Allahs, Gottesdienerin.
Amatulwadud w. Magd des Liebreichen.
Amaturrahman w. Magd des Allerbarmers.
Amin m.(Beiname Muhammads) treu, vertrauenswuerdig, zuverlaessig.
Amina, Aamina w. (Mutter Muhammads) Sicher, zuverlaessig.
Amina, Amiena w. Treu, zuverlaessig.
Amir m. Befehlshaber, Anfuehrer.
Ammar m.(Sohn von Jasir und Sumajja, den ersten Maertyrern des Islams) einer, der das Land bebaut, Baumeister; vielleicht auch: Verehrer, Anbeter (Gottes). Oder: einer, der lange lebt(?).
Arif m. Wissend, (er)kennend, einsichtig.
Arifa w. Wissend, (er)kennend, einsichtig.
Arwa w. Berggazellen, Gemsen.
Asad m. Loewe. Asad (Asaad) m. Sehr gluecklich.
Asadullah m. Loewe Allahs.
Asija (Asiya) w.
1. Als ar. Name: heilend, pflegend; Friedensstifterin.
2. Als Name der glaeubigen Frau des Pharao nicht-ar. Ursprungs.
Asis (Aziz) m. Maechtig, angesehen, edel, kostbar.
Asisa (Aziza) w. Maechtig, angesehen, edel, kostbar.
Asma w. (Tochter von Abu Bakr, Halbschwester von Aischa) anmutig, huebsch.
Ataullah (Ataallah) m. Gabe Allahs, Geschenk Gottes.
Atika w. Edel, vortrefflich, rein.
--------------------------------------------------------------------------------


Bakr m. "Kameljunges" (siehe auch Abu Bakr).
Bara m. Frei, schuldlos.
Baschir m. Freudenbote, Verkuender guter Nachricht. (Fuer Muhammad im Koran 2:119, 34:28.)
Bilal m. (Erster muadhdhin / Gebetsrufer im Islam, war abessinischer Abstammung) etwas Feuchtes, Wasser.
Bilkis (Bilqis) w. (in der traditionellen Ueberlieferung der Name fuer die Koenigin von Saba - Koran 27:22-44) - Herkunft und Bedeutung des Namens umstritten (vielleicht h. pilegesch: Nebenfrau).
Binjamin (Binyamin) m. Benjamin (juengster Sohn Jakubs und Bruder Jusufs) Sohn des Suedens, oder: Sohn des Gluecks.
Burhan m. Beweis.
Buschra w. Freudenbotschaft, gute Nachricht.
--------------------------------------------------------------------------------


Chadidja (Khadidja) w. (Erste und zu ihren Lebzeiten einzige Frau Muhammads, Mutter von Fatima, Rukajja, Sainab, Umm Kulthum) Fruehgeburt, also: (zu) frueh Geborene.
Chalid (Khalid) m. Ewig, bestaendig.
Chalida (Khalida) w. Ewig, bestaendig.
Chalis (Khalis) m. Rein, aufrichtig.
Chalisa (Khalisa) w. Rein, aufrichtig.
--------------------------------------------------------------------------------


Dawud m. David, koranischer Prophet; h. Dawid: geliebt.
Djabrail m. siehe Djibril.
Djafar (Djaafar) m.(Bruder Alis) Bach, Fluss.
Djalaluddin (Djelaleddin) m. (Beiname des beruehmten Mystikers und Dichters Rumi, volkstuemlich Mevlana "unser Meister" genannt): Glanz des Glaubens, Ruhm der Religion.
Djalil m. Herrlich, erhaben.
Djalila w. Herrlich, erhaben.
Djamil m. Schoen.
Djamila w. Schoen.
Djawad m. Freigebig, grossmuetig, guetig.
Djibril, Djibrail, Djabrail m. Gabriel (einer der im Koran genannten Engel; Ueberbringer der Botschaft Allahs an die Propheten; h. Gabriel: Mann Gottes.
Djumana w. Perle.
Djuwairija (Djuwairiya) w. (Frau Muhammads) Kleines Maedchen, kleine Magd.
Dua w. Ruf, Bitte, Gebet.
--------------------------------------------------------------------------------


Fadil m. Hervorragend, vorzueglich.
Fadila w. Hervorragend, vorzueglich.
Farid m. Einzigartig, unvergleichlich.
Farida w. Einzigartig, unvergleichlich.
Faruk (Faruq) m. (Beiname Umars): Unterscheider (zwischen Wahrem und Falschem).
Fatih m. Eroeffner, Eroberer.
Fatima w. (Tochter Muhammads, verheiratet mit Ali, Mutter von Hasan und Husain): Entwoehnende, Abstillende. Ihr Beiname Sahra (Zahra) bedeutet: leuchtend, strahlend.
--------------------------------------------------------------------------------


Habib m. Liebling, Geliebter.
Habiba w. Geliebt, liebevoll (siehe auch Umm Habiba).
Hadjar w. (h. Hagar - Mutter Ismails) - Der Name haengt wahrscheinlich mit der arabischen Wurzel h-dj-r "auswandern" zusammen (?).
Hafsa w. (Frau Muhammads, Tochter des Umar) junge Loewin; auch Hyaenin.
Haidar m. Loewe. (Haidar gilt als Beiname des Ali.)
Hakim m. Weiser, auch: Arzt.
Hakima w. weise.
Hala w. (Grossmutter der Chadidja): Hof des Mondes.
Halima w. (Amme Muhammads, in der Prophetenbiographie, sira, als Mutter des Gesandten Gottes bezeichnet): mild, sanftmuetig.
Hamid, Hamied m. Lobenswert, gepriesen (vgl. Ahmad, Mahmud, Muhammad).
Hamid, Haamid m. Lobend, Preisender.
Hamida, Haamida w. Lobende, Preisende.
Hamida, Hamieda w. Lobenswert, gepriesen.
Hammam m. Einer, der sich sorgt; eifrig.
Hamna w. (Schwester von Muhammads Frau Sainab bint Djahsch) eine Traubenart, oder: Zecke, kleine Laus.
Hamsa (Hamza) m. (Onkel Muhammads) Name einer Pflanze (Bohne); manche Quellen geben "Loewe" als Bedeutung an.
Hanan w. Liebe, Zaertlichkeit, Mitleid.
Hanif m. Dem rechten Glauben folgend, aufrichtig (Koran 2:135; 30:30).
Hanifa w. Dem rechten Glauben folgend, aufrichtig. (Abu Hanifa, beruehmter Rechtsgelehrter, nach dem sich die hanafitische Rechtsschule benennt.)
Hanna w.
1. (h. Hanna - Mutter der Marjam) "(Gott) war gnaedig".
2. auch ar. "Mitleid, Sympathie". (Sowohl der h. wie auch der ar. Name kommen aus einer gemeinsamen Wortwurzel h-n-n "gnaedig sein, Mitleid haben".
Harith m. Erwerbend, gewinnend, nach Besitz strebend; Pflueger; Loewe.
Harun m. Aaron, koranischer Prophet (h. Aharon) Bd.? (aegyptischen Ursprungs - vgl. Musa).
Hasan (Hasan) m. (Enkel Muhammads, Sohn von Ali und Fatima, Bruder Husains und zweiter Imam der Schia) gut, schoen.
Hawwa w.
1. Eva (h. Hawwa). Bd. vielleicht, nach traditioneller Deutung: "Leben, Lebenspendende, Lebendige"? Im ersten Buch Mose 3:20 nennt Adam seine Frau Hawwa, "denn sie ist die Mutter alles Lebenden (haj)"; vgl. ar. hajat (und so weiter ) "Leben" - (Wurzel h-j-w).
2. Als alter ar. Frauenname: "schwarz" (Wurzel h-w-w).
Hilal m. Neumond, Halbmond.
Hind w. (Vorname der Umm Salama; Hind bint Utba war die Frau des Abu Sufjan); Bedeutung unklar.
Hischam m. Freigebigkeit.
Huda w. Rechtleitung.
Humaid m. Vkf. zu Hamid oder Vkf. zu hamd "Lob".
Humaida w. Vkf. zu Hamida oder w. Vkf. zu hamd "Lob".
Humaira w. Kleine Roetliche (Kosename, den Muhammad fuer Aischa gebrauchte).
Husain m. (Bruder von Hasan, dritter Imam der Schia) Vkf. von Hasan, also: kleiner Hasan.
--------------------------------------------------------------------------------


Ibrahim m. Abraham (h. Abraham), koranischer Prophet; "der Vater ist erhaben" (im 1. Buch Mose 17:5 als "Vater der Menge" verstanden). Ibrahim hiess auch Muhammads Sohn von Marija.
Idris m. (Prophet im Koran 19:56; 21:85, ueblicherweise mit dem biblischen Henoch gleichgesetzt). Sprachl. Herkunft und Bedeutung umstritten. Vielleicht mit der ar. Wurzel d-r-s "lernen", mit Hermes Trismegestos oder mit Andreas zusammenhaengend.
Ihsan m.+w. Gutes tun; Wohltat.
Il jas (Ilyas) m. Elias, im Koran genannter Prophet (h. Elijahu): Mein Gott ist Jahwe (= der Herr).
Iman w. Glaube.
Imran m.
1. (Vater der Marjam, Koran 3:35; 66:12 - h. Amram). Wahrscheinlich eine Ableitung aus der Wurzel amr: Leben.
2. (Ein sahabi) als gelaeufiger ar. Name: Gedeihen, aus der Wurzel amr: Leben.
Imtithal w. Nachahmung, Gehorsam.
Intisar w. Sieg, Hilfe.
Irfan m.+w. Erkenntnis.
Isa m. Jesus, koranischer Prophet (h. Jeschua, aramaeisch: Jeschu, Ischo) "Jahwe (= Gott) ist Hilfe".
Ishak (Is-haq, nicht ischak!) m. Isaak, Sohn von Abraham (Ibrahim) und Sara, koranischer Prophet (h. Jizhaq): er lacht.
Ismail m. Ismael, Sohn von Abraham (Ibrahim) und Hagar, koranischer Prophet (h. Jischmael): Gott hoert, oder: moege Gott hoeren.
--------------------------------------------------------------------------------


Jahja (Yahya) m. Er lebt; koranischer Name fuer Johannes den Taeufer (h. Johanan: Jahwe (= Gott) hat Gnade erwiesen).
Jakub (Yaqub) m. Jakob, koranischer Prophet, Sohn Isaaks (Ishak); h. Jaaqob: Er moege schuetzen.
Jasir (Yasir) m. (Vater von Ammar; erster Maertyrer des Islams) leicht, sanft, milde.
Jasira (Yasira) w. Leicht, mild, sanft.
Junus (Yunus) m. Jonas, im Koran genannter Prophet, h. Jona: Taube.
Jusra (Yusra) w. Glueck, Erfolg, Reichtum.
Jusuf (Yusuf) m. Josef, koranischer Prophet (Sure 12), Sohn des Jakob (Jakub) und der Rachel (Rahil) - h. Josef: Er fuegt hinzu, oder: moege er hinzufuegen.
--------------------------------------------------------------------------------


Kamal m. Vollkommenheit.
Kamaluddin m. Vollkommenheit des Glaubens.
Kamar (Qamar) w. Mond; siehe auch Kumaira.
Kamil m. vollkommen.
Kamila w. vollkommen.
Karim m. Edel, wohltaetig.
Karima w. Edel, wohltaetig.
Kasim (Qasim) m.(Sohn Muhammads) Verteilender, austeilend.
Khadidja (w.) siehe Chadidja.
Khalid(a) siehe Chalid(a).
Khalis(a) siehe Chalis(a).
Kulthum m.+w. pausbackig, vollbackig. - Siehe auch Umm Kulthum.
Kumaira (Qumaira) w. Moendchen (siehe Kamar).
Kurratulain (Qurratulain) w. Augentrost, Freude, Liebling.
--------------------------------------------------------------------------------


Laila w. Nacht; naechtlich.
Latif m. Anmutig, schoen, freundlich, feinfuehlig.
Latifa w. Anmutig, schoen; guetig, freundlich; feinfuehlig.
Luk man (Luqman) m. Verschlinger.
--------------------------------------------------------------------------------


Madjid m. ruhmreich, gepriesen.
Madjida w. ruhmreich, gepriesen.
Mahmud m. Lobenswert, gepriesen (vgl. Ahmad, Hamid, Muhammad).
Maimuna w. (Frau Muhammads) Gluecklich, gesegnet.
Malak w. Engel.
Malik m. Besitzer, Herrscher.
Malika w. Koenigin.
Marija w. (aegyptische Konkubine Muhammads, sie gebar ihm den Ibrahim). Der Name wird oft als Maria erklaert (siehe Marjam), andererseits auch als Martha (= aramaeisch: Herrin).
Marjam (Maryam) w. Maria (Mutter Jesu / Isa; althebraeisch und aramaeisch: Marjam, spaeter Mirjam) - Bd. umstritten; vielleicht: Widerspenstige, Trotzkopf; andere Deutungen: wohlbeleibt, Herbe, Bittere, Geliebte.
Maruf m. Bekannt, anerkannt; Guete, Freundlichkeit.
Masud m. Gluecklich.
Masuda w. Gluecklich.
Mikail m. Michael (ein Engel; im Koran 2:98 Mikal und Mikail; h. Michael) "Wer ist wie Gott?"
Muadh m. Einer, dem Zuflucht gewaehrt wurde; (von Allah) beschuetzt.
Muadha w. Eine, der Zuflucht gewaehrt wurde; (von Allah) beschuetzt.
Muammar w. Einer, dem ein langes Leben gewaehrt wird.
Muammara w. Form von Muammar.
Muchlis (Mukhlis) m. Aufrichtig, aufrichtig (gott)ergeben.
Muchlisa (Mukhlisa) w. Aufrichtig, aufrichtig (gott)ergeben.
Muchtar (Mukhtar) m. Auserwaehlt.
Mufid m. Wohltaetig, nuetzlich, heilsam.
Mufida w. Wohltaetig, nuetzlich, heilsam.
Muhammad m.(Name des Propheten und einiger sahaba; der Name war schon in vorislamischer Zeit gebraeuchlich) sehr lobenswert, gepriesen (vgl. Ahmad, Hamid, Mahmud).
Muhammada w. sehr lobenswert, Gepriesene (der Name ist sehr selten).
Muhsin m. Wohltaeter.
Muhsina w. Wohltaeterin.
Mumin m. glaeubig.
Mumina w. Glaeubige.
Munawwar m. Erleuchtet, hell.
Munawwara w. Erleuchtet, hell.
Munir m. Leuchtend, strahlend, erhellend.
Munira w. Leuchtend, strahlend, erhellend.
Murad m. Erwuenscht.
Musa m. Mose, Moses: koranischer Prophet (h. Mosche) aegyptisch: Sohn.
Mustafa m. Auserwaehlter.
--------------------------------------------------------------------------------


Nabil m. Edel, erhaben, vornehm.
Nabila w. Edel, erhaben, vornehm.
Nadjib m. Von edler Abkunft; vortrefflich.
Nadjiba w. Von edler Abkunft; vortrefflich.
Nafisa w. (Name einer bekannten in Kairo begrabenen Ur-Ur-Urenkelin Muhammads, beruehmt fuer ihre Gelehrsamkeit) kostbar wertvoll.
Nuaim m. Glueck, Wohltat (?).
Nuh m. Noah, koranischer Prophet (h. Noach) Ruhe, Trost.
Nur m.+w. Licht, Glanz.
Nur-Muhammad m. Licht Muhammads.
Nuri m. zum Licht gehoerig, lichtvoll.
Nurija (Nuriyya) w. zum Licht gehoerig, lichtvoll.
Nuruddin m. Licht der Religion.
Nurunnisa w. Licht der Frauen.
--------------------------------------------------------------------------------


Omar siehe Umar.
Osman, Othman siehe Uthman.
--------------------------------------------------------------------------------


Qamar siehe Kamar.
Qasim siehe Kasim.
Qumaira siehe Kumaira.
Qurratulain siehe Kurratulain
--------------------------------------------------------------------------------


Rabia w. (Rabia al-Adawijja, bekante Mystikerin aus Basra) Verweilend, ruhig wohnend; enthaltsam; voll mitleidiger Zuneigung; auch: die vierte (Tochter).
Radija (Radiya) w. Zufrieden; Wohlgefallen zeigend (vgl. Koran 89:28).
Radi m. Zufrieden; angenehm.
Radija (Radiyya) w. (Sultanin von Delhi) Zufrieden; angenehm.
Rahil w. Rachel (Mutter von Josef / Yusuf, h. Rahel) Mutterschaf.
Raihana w. (Sklavin Muhammads; urspruenglich Juedin, wurde spaeter Muslima) Duftkraut, wohlriechende Pflanze (Koran 55:12).
Ramadan m. (Name des Fastenmonats) Bd. etwa: Hitzemonat.
Ramla w. (Vorname der Umm Habiba) Sandkorn.
Raschid m. Rechtgeleitet, vernuenftig, klug.
Raschida w. Rechtgeleitet, vernuenftig, klug.
Rida m. (Beiname des Ali ibn Musa, Ur-urenkel Husains und achter Imam der Schia) Wohlgefallen, Zufriedenheit.
Ridwan m. Wohlgefallen.
Rifka (Rifqa) w. Rebekka (Frau Isaaks, Ishak, Mutter Jakobs. Jakub, h. Ribqa, Rivqa) Kuh.
Rukajja (Ruqayya) w. (Tochter Muhammads und Chadidjas, verheiratet mit Uthman) Vkf. von ruqya: Zauber, Magie - oder von raqwa: Sandhuegel (?).
--------------------------------------------------------------------------------


Sadjid m. Sich (im Gebet) niederwerfend; einer, der sadjda macht.
Sadjida w. Sich (im Gebet) Niederwerfende; eine, die sadjda macht.
Safa m.+w. Klarheit, Reinheit, Aufrichtigkeit, Glueck.
Safija (Safiyya) w. (Frau Muhammads, urspruenglich Juedin) Auserwaehlte; rein, aufrichtig.
Safura w. Zippora, die Frau des Moses / Musa, h. Sippora - Vogel. Verwandt mit ar. safara: und usfur Sperling.)
Sahla w. Eben, sanft, leicht.
Sahra (Zahra) w. (Beiname der Fatima) leuchtend, strahlend.
Said m. Gluecklich.
Saida w. Gluecklich.
Sainab (Zainab) w. (Muhammad hatte zwei Frauen und, mit Chadidja, eine Tochter dieses Namens) Name eines wohlriechenden Baumes.
Sakarija (Zakariyya) m. Zacharias, Vater des Johannes (Jahja), koranischer Prophet (h. Zecharjahu): Jahwe (= Gott) hat sich erinnert.
Salahuddin (Salhaddin) m.(eingedeutscht Saladin) Heil der Religion.
Salama, Salaama m.+w. Heil, Unversehrtheit; Sicherheit, Friede.
Salama (erste Silbe betont) m.+w. (Sohn der Umm Salama) Name einer Dornenpflanze.
Salih m. (koranischer Prophet) Fromm, rechtschaffen.
Saliha w. Fromm, rechtschaffen.
Salim m. Gesund, heil; friedfertig.
Salima w. Gesund, heil; friedfertig.
Salma w. Wahrscheinlich: gesund, heil, friedfertig - w. Form zu Salman.
Salman m. Bd. wahrscheinlich: heil, gesund; friedfertig. Die w. Entsprechung hierzu ist Salma. Die Vkf. von Salman ist Sulaiman.
Samir m. Naechtlicher Gespraechspartner.
Samira w. Naechtliche Gespraechspartnerin.
Samraw. Braun.
Sara w. Sara (h.), die Frau Ibrahims,, Bd. Fuerstin.
Sauda w. (Frau Muhammads) Bd. wahrscheinlich: schwarz, schwarze Farbe.
Schafik (Schafiq) m. Mitleidig, zaertlich, guetig.
Schafika (Schafiqa) w. Mitleidig, zaertlich, guetig.
Schaima w. (Milchschwester Muhammads), Bd.: mit einem Schoenheitsmal; schwarz.
Schakir m. Dankender, dankbar.
Schakira w. Dankende, dankbar.
Schamsuddin m. Sonne der Religion.
Scharif m. Edel, vornehm, ehrbar, erhaben.
Scharifa w. Edel, vornehm, ehrbar, erhaben.
Schuaib m. (koranischer Prophet, ueblicherweise mit dem biblischen Jethro gleichgesetzt) Vkf. von schab: Volk, oder schib: Bergpfad, Schlucht (?).
Siddik (Siddiq) m. Besonders aufrichtig; Wahrheitsliebender. (Im Koran werden Jusuf, Ibrahim und Idris als siddiq bezeichnet, ausserdem ist es der gewoehnliche Beiname von Abu Bakr.)
Siddika (Siddiqa) w. Besonders aufrichtig; Wahrheitsliebende. (Im Koran 5:75 Bezeichnung fuer Marjam; Beiname der Aischa. )
Suad m.+w. Glueck oder gluecklich.
Subaia w. Kleine Loewin (Vkf. von sabua Loewin).
Sufjan (Sufyan) m. Bd. vielleicht: flink, schnell. (Abu Sufjan, bekannter mekkanischer Fuehrer.)
Suhaila w. Eben, sanft, leicht (Vkf. von Sahla).
Sukaina (Sukaina) w. (Urenkelin Muhammads, Tochter von Husain) talentvoll, begabt, geistreich, tuechtig, klug (Vkf.).
Sulaiman m. Salomo, Salomon: koranischer Prophet (h. Schlomo, syroaramaeisch Schlemon), Bd. vielleicht: Heil, Friede (?) oder gleichbedeutend mit ar. Salman. Der ar. Form nach eine Vkf. fuer Salman.
Sumaika (Sumaika) w. Fischlein.
Sumajja (Sumayya) w. (Mutter von Ammar, Frau von Jasir) hoch, erhaben (Vkf.); vielleicht auch: kleiner Himmel (Vkf. von sama: Himmel).
--------------------------------------------------------------------------------


Tahir m. (Sohn Muhammads) rein.
Tahira w. Rein.
Taimullah m. Knecht Allahs (= Abdullah).
Tajjib (Tayyib) m. (Sohn Muhammads) gut.
Talib m. Suchend, erstrebend; Schueler. (Abu Talib, Onkel Muhammads)
Tamim m. Vollkommen.
Tamima w. Vollkommen.
Tarik (Tariq) m. Anklopfender; zur Nachtzeit kommend; Nachtstern (Koran 86:1ff).
Thabit m. Bestaendig, fest, stark.
--------------------------------------------------------------------------------


Ubaidullah m. Kleiner Knecht Allahs (ubaid ist die Verkleinerungsform von abd; vgl. Abdullah).
Umaima w. Muetterchen.
Umar (Omar) m. (2. Kalif, seine Tochter war Hafsa) Bd. unsicher - wahrscheinlich: (lange) lebend, gedeihend (vgl. umr: Leben); oder aber: das Land bebauend?; vielleicht auch: Verehrer (Gottes) oder Anbeter (vgl. umra). Siehe auch Ammar, Muammar, Imran! - Der Beiname Umars war Faruk.
Umm Habiba w. (Frau Muhammads, Tochter des Abu Sufjan; hiess eigentlich Ramla), Bd.: Mutter von Habiba - Ihre Tochter hiess Habiba.
Umm Kulthum w. (Tochter Muhammads und Chadidjas, verheiratet mit Uthman; auch Abu Bakr und Ali hatten jeweils eine Tochter namens Umm Kulthum), Bd. Mutter von Kulthum. Der Name Kulthum (m.+w.) bedeutet: pausbackig, vollbackig.
Umm Salama w. (Frau Muhammads, hiess eigentlich Hind), Bd.: Mutter von Salama - ihr Sohn hiess Salama.
Usaid m. Kleiner Loewe (Vkf. von Asad).
Usair (Uzair) m. Esra, koranischer Prophet (aram aeisch Ezra): Hilfe.
Usama m. Loewe.
Uthman (Othman) m. (3. Kalif, verheiratet mit Rukajja und Umm Kulthum) Vogeljunges, Schlangenjunges.
Uwais m. Kleiner Wolf, oder: Geschenk (Vkf. von Aus).
--------------------------------------------------------------------------------


Wahid m. Einzig, einzigartig.
Wahida w. Einzig, einzigartig.
Walid m. Neugeboren, Kind, Sohn.
--------------------------------------------------------------------------------


Yahya siehe Jahja.
Yaqub siehe Jakub.
Yasir / Yasira siehe Jasir / Jasira.
Yunus siehe Junus.
Yusra siehe Jusra.
Yusuf siehe Jusuf.
--------------------------------------------------------------------------------


Zahra siehe Sahra.
Zainab siehe Sainab.
Zakarija siehe Sakarija.

Seite 2 von 2 1 2

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1