Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
481,110 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 707 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 3 von 4 1 2 3 4
Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40712
24/10/2001 13:59
24/10/2001 13:59
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Leute,

folgendes wurde zwischenzeitlich erreicht:

In Marokko habe ich Kontakt zu den Eigentuemern einer ueberaus geeigneten Anlage (Naehe Errachidia) aufgenommen. Das Anwesen kann fuer den vorgesehenen Zweck laegerfristig gepachtet und genutzt werden.

Eine Pruefung des Wasservorkommens (wegen der landwirtschaftlichen Komponente und zum teilw. Hausgebrauch) hat ergeben, dass derzeit voellig ausreichende Wasservorkommen vorhanden sind.

Die Moeglichkeiten eines Schulbesuchs der Bewohner ist durch angrenzende Schulen gewaehrleistet.

Eine deutsche Kunstarchitektin koennte (kostenfrei) fuer die Planung der wieder aufzubauendem Gebaeude gewonnen werden.

Der bekannte Diplompaedogoge und Buchautor Dr. H. K. Niemeyer (langjaehriger Heimleiter in NRW) steht (kostenfrei) zur Erarbeitung einer Erziehungskonzeption und zur Betreuung des Projektes zur Verfuegung.

Verschiedene andere Hifsorganisationen wurden kontaktiert um sich ueber deren Arbeitsweisen (im Positiven und Negativen) zu informieren.

Geeignetes Fachpersonal konnte in Marokko gefunden werden und waere bereit mitzuarbeiten.

Es ist mir gelungen, den Deutsch-Marrorkanischen Freundeskreis e.V. (DMV) fuer das Vorhaben zu gewinnen. Da der Verein als gemeinnuetig anerkannt ist, koennen Spenden die ueber ihn zweckgebunden an das Projekt erfolgen, steuerlich abgesetzt werden. Dies ist sehr wichtig und erspart zudem eigenen buerokartischen Aufwand!

Vorgespraeche mit versch. Medienvertretern waren erfolgreich und werden die spaetere Bekanntmachung des Projektes unterstuetzen.

Zudem konnten viele kleine Unterstuetzer und Gutheisser gewonnen werden.

Nicht gewaehrleistet konnte bisher ein regelmaessiges Einkommen von monatlich mind. 2000,00 DM und ein Startkapital von etwa 15.000,00 DM - 20.000,00 DM werden.

Das ist der nahezu einzige offene Punkt. Diverse Kontaktpersonen versprechen auch hier Zuversicht, koennen aber verstaendlicherweise auch nichts garantieren.
Hier ist jetzt die Hilfe und der Einsatz aller gewillter und befaehigter Boardteilnehmer gefragt!
Sicherlich sind Kleinspenden notwendig und sehr willkommen. Gefragt sind jetzt aber Moeglichkeiten um diese grosse Summe regelmaessig aufbringen zu konnen.
Wer hilft mit bei der Loesungssuche???


Beste Gruesse


Thomas


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40713
24/10/2001 15:41
24/10/2001 15:41
Joined: Feb 2001
Beiträge: 504
M
marie Offline
Member
marie  Offline
Member
M

Joined: Feb 2001
Beiträge: 504
Hallo Thomas!
Gratulation! Du hast offensichtlich sehr engagiert an der Projektplanung gearbeitet und sehr viel Zeit und Kraft investiert. Hierfür möchte ich dir danken und ich glaube ich spreche hiermit auch im Namen einiger (!)
anderer Boardteilnehmer. Du hast damit doch schon mal einen Großteil der konzeptionellen Arbeit geleistet. Viele, die hier im Board nicht nur kritisiert, sondern eher unreflektiert gemeckert haben, hatten vermutlich vergessen, dass du neben der ehrenamtlichen Projektarbeit auch noch beruflichen Verpflichtungen nachkommen musst, um deinen Lebensunterhalt zu bestreiten und deine freiberufliche Existenz zu sichern. So ist es doch gerade in heutiger Zeit auch mit erheblichen Anstrengungen verbunden, ein Business aufzubauen und zu erhalten, was allerdings dieser oder jener verbeamtete oder sonstwie abgesicherte Mitbürger kaum nachvollziehen kann. Insofern ist deine Leistung noch beachtlicher.
Jetzt möchte auch ich einen kleinen Beitrag leisten und vorschlagen, dass wir tatsächlich eine Liste der dauerhaften Aktivzahler anlegen, so wie ich das schon mal vorgeschlagen hatte, damit wir erst mal die finazielle Bereitschaft abklären und den zu erwartenden Betrag ermitteln können. Wer möchte kann ja nun detailierte Vorstellungen hierüber einbringen. Vielleicht können wir ja gemeinsam eine praktikable Lösung ermitteln.
Bis dahin - und lass dich nicht von einen Krokodil verspeisen, nicht in Nepal und nicht in der BRD, wo´s ja auch einige auf dich abgesehen haben!
Marie

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40714
24/10/2001 21:12
24/10/2001 21:12
Joined: Feb 2001
Beiträge: 146
Deutschland
L
LOE101010 Offline
Mitglied
LOE101010  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2001
Beiträge: 146
Deutschland
den worten von matie schließe ich mich voll an, es bleibt wirklich nicht viel zu sagen.
thomas hat die vorschnellen kritiker, die selbst nichts (!) geleistet haben zum thema, eines besseren belehrt. das nächste mal sollte man die betreffende person vorher fragen, bevor man mit steinen wirft.
vielen dank thomas für deine arbeit und lass dich nicht entmutigen.
mein vorschlag:
um mal zu sehen, wie es tatsächlich mit der finanziellen bereitschaft der mitglieder aussieht, sollte jeder seine bereitschaft kundtun einen dauerhaften (!) finanziellen beitrag zu leisten.
dauerhaft sollte heissen, einen festen beitrag monatlich zu überweisen.
oder so eine art bürgschaft, wie sie es ja schon in vielen hilfsprojekten gibt.
also ich wäre in jedem fall dabei, würde einen festen beitrag monatlich zusagen.
wer noch, oder wer hat ideen wie man das problem löst?

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40715
24/10/2001 22:04
24/10/2001 22:04
Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
M
Malim Offline OP
Mitglied
Malim  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
Ahlan Thomas,

ich freu mich, zahl auch und ganz spontan ist mir eingefallen den Admin zu fragen, ob er eine projektbezogene Spendenwerbung aufs Forumstittelblatt setzen könnte. Daraufhin deutsche in Marokko ansässige Firmen aufs Projekt im Zusammenhang mit dem Forum hinweisen mit der Aussicht auf ein kleines Bonbon.
Thomas, ich komm grad vom Elternabend, mir schläft das Gesicht ein, schreib morgen mehr.
Mit meinen eigenen Händen will ich dabeisein... Wegen der Ober..... hast Du eventuell was gut bei mir.

leihinik
Josef

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40716
25/10/2001 05:33
25/10/2001 05:33
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Josef,

auch das ist ein Punkt, der erreicht wurde:
Der Admin ist bereit eine eigene Rubrik (mit Fotos) nur fuer das Projekt zur Verfuegung zu stellen. So kann sich jeder ueber Neuigkeiten von dem Projekt erkundigen.
Nach wie vor bleibt aber die 20.000,00 $ Frage: Wie kann das Geld regelmaessig aufgebracht werden!?

Nochmals: Wer beteiligt sich aktiv an der Geldbeschaffung?

Thomas


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40717
25/10/2001 07:39
25/10/2001 07:39
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
hallo und guten morgen
auch ich schliesse mich den worten von marie an! herzlichen dank für deinen einsatz thomas! ok, ich bin bereit und lege meinen geldbeutel bereit!
ich habe mir überlegt, bei unserem treffen in ffm könnten wir doch eine tombola organisieren. das gäbe bestimmt auch wieder einige euros! das problem, wer hat zeit? das treffen ist bereits in 6 wochen, das reicht wohl nicht mehr?
gruss
silla

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40718
25/10/2001 17:41
25/10/2001 17:41
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo,

noch ein kleiner Nachtrag:
Ich habe etwa 25 versch. Hilfsorganisationen angeschrieben, die Projekte unterstuetzen. Um nur ja keinen Fehler zu machen, habe ich keine Konzeption mitgeschickt, sondern einfach angefragt "unter welchen Voraussetzung ein neues Projekt in Marokko finanziel unterstuetzt werden kann."
Die Antworten waren alle ablehnen. Entweder hiess es "Wir unterstuetzen grundsaetzlich keine Projekte in Nordafrika" oder "...als christliche Organisation unterstuetzen wir nur kirchliche Projekte...", "...unser Buget erlaubt uns derzeit keine neuen Projekte zu unterstueten...",u.s.w..

Die mit Abstand entfremdenste Antwort erhielt ich ausgerechnet von der deutschen Botschaft in Rabat. Wie ich erfuhr verfuegt die deutsche Botschaft ueber ein kleines Buget fuer Hilfsprojekte in Marokko. So habe ich um es etwas vollstaendiger zu machen, einen Konzeptionsentwurf mitgeschickt. Der zustaendige Mann bei der Botschaft antwortet auch ablehend. (Die Konzeption beinhaltete auch, dass durch einen kl. landw. Betrieb bei dem Projekt eine gewisse Selbstversorgung gewaehrleistet ist und durch Ueberschuesse auch Geld erwirtschaftet werden kann) Herr "x" tat so, als sei es in Marokko voellig neu und unmoeglich, mit Landwirtschaft Geld zu verdienen! In der Art "Wie soll so etwas denn funktionieren?", lehnte er ab.

Da frage ich mich, warum ueber 30% der marok. Erwerbstaetigen in der Landwirtschaft taetig sind, wenns da nichts zu verdienen gibt! Warum gibt es den Menschen, die dort Plantagen und landw. Betriebe unterhalten? Als purer Zeitvertreib vor lauter Langweile?

Wer in einem anderen Land beruflich taetig ist, vor allem dann, wenn es eine repraesentative und verantwortungsvolle Taetigkeit ist, sollte schon ueber ein Mindestmass an Kompetenz ueber das verfuegen, ueber das er sich aeussert!!

Thomas


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40719
25/10/2001 21:47
25/10/2001 21:47
Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
M
Malim Offline OP
Mitglied
Malim  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
Ahlan Thomas,

ich bin so froh über Neuigkeiten von Dir. Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie ich mich freute, endlich über mein Lieblingstema:" Landwirtschaft" zu lesen.
Den Herr "x", lad ich zur Ernte ein, aber nicht nur zum zuschauen. Wenn der sein Gedroschenes,Gepflücktes,und Gemahlenes nach einer Fastenzeit in sich reinschiebt, langt er in die Tasche. Ich lade ihn ein, zum Barrage und überzeug ihn, daß die Kleinbauern nur das Wetter als Feind fürchten, nicht aber die Bürokraten. Es geht auch ohne ihn, er darf aber später nicht behaupten: "er hätte von nichts gewußt". Desshalb, fals Irgendjemand oder ein Bekannter von Herrn "x" von der deutschen Botschaft diese Zeilen ließt, denkt an mich/uns, überprüft mich, in all den Jahren hab ich mich nie bei Euch gemeldet, belästigt aber in diesem Fall, geb ich keine Ruh.
Fals Sie Herr "x" selber diese Zeilen lesen, nehmen sie sich Zeit, strengen sie sich an, bemühen sich wenigstens insofern, daß sie sich als Beamter und Mensch über unsere Ideen nachsehen.

Thomas: Du weist so gut wie ich, fals Wasser sprudelt, können sich die Kinder selbst ernähren. Die Realität ist, daß Kinder ihre Angehörigen durch landwirtschaftliche Arbeit ernähren und am Leben erhalten.
Für Gebäude,Anlagen und Pädagogen wird das erwirtschftete kaum langen. Trotzdem gibt es nichts ehrenhafteres als für Essen und Trinken zu sorgen, egal wo man herkommt, wie arm/reich man ist, wie man aussieht, was für eine Vergangenheit man hat......

Thomas, ich will ganz klein anfangen, langsam ins Projekt hineinwachsen, nicht mit viel Geld rumschmeissen und dann noch für unnütze Sachen bezahlt werden.
Wenn Du willst, kümmere ich mich um das Grundstück. Wenn es schon lange brach liegt, bekommen wir es mit der Wasserkomponente ein paar Jahre umsonst. Niemand hat ein Risiko, es läuft im Vertrauen auf Gott.
Unter Bauern und Landwirten fühl ich mich am wohlsten in Marokko, weil sie den besten Humor haben. Ich hab in dieser Welt Glück gehabt, s.M. Mohammed 6 hat uns Strom und Wasser gebracht, seitdem hab ich so vieles übrig: 7kv Dieselagregat, Pumpen, Werkzeuge, Lteratur.... ich bin ein Sammler..
Ihr könnt alles von mir haben nur meinen Stolz nicht.
Bitte Thomas vergiß nie, daß Sara im Kinderprojekt mit Dir die meiste Power eingebracht hat und noch anhält..
Wenn erst mal Grund und Boden mit Forums-namen da ist, wird sie eine der ersten Besucher sein.
Für den Anfang schenk ich Euch ein Beduinenzelt und alles was man zum Leben braucht.

Da fällt mir ein, Marie wirkt geradezu fröhlich auf dem "Sara-Gericht". Da sie auf mich den Eindruck einer gutgelaunten Anklägerin macht, mag sie bestimmt auch Witze: In einem Zug wird Marie auf einem Überseekoffer ohne Fahrkarte vom Schaffner erwischt.
Schaffner:" Wenn sie nicht bezahlen können, schmeis ich ihren Koffer zum Fenster raus"..
Marie schimpft:" Was soll das, erst wollen sie mich finanziell ruinieren und dann auch noch meine Freundin Silla zum Fenster rausschmeisen".

leihinik
Josef

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40720
26/10/2001 09:26
26/10/2001 09:26
Joined: Aug 2001
Beiträge: 62
Berlin
M
Moonlight Offline
Member
Moonlight  Offline
Member
M

Joined: Aug 2001
Beiträge: 62
Berlin
Salam!!

Auch ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, schon alleine um die Bemühungen anzuerkennen!!

Leider sind jedoch meine persönlichen Mittel für eine dauerhafte Unterstützung im moment sehr begrenzt und es besteht auch keine Aussicht auf baldige Besserung,deshalb habe ich mir folgendes dazu überlegt:

Mein Arbeitgeber ist ein islamischer Frauenverein hier in Berlin und ich werde mein Möglichstes versuchen, einige der Mitglieder und den Vorstand selbst von einer dauerhaften finanziellen Unterstützung zu überzeugen!!
Ich hoffe, damit kann euch geholfen werden!!

Gruß,
Heike

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40721
26/10/2001 19:12
26/10/2001 19:12
Joined: Feb 2001
Beiträge: 146
Deutschland
L
LOE101010 Offline
Mitglied
LOE101010  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2001
Beiträge: 146
Deutschland
anscheinend hatte thomas mit seinen bedenken wohl recht.
wo sind die kritiker jetzt, wo es um einen finanziellen beitrag geht?
wo sind all die anderen die sich finanziell beteiligen wollten?
bisher haben sich die meisten, allen voran die, die die vermeintliche untätigkeit von thomas rücksichtslos rügten, vornehm zurück gehalten.
kritik ist eben schneller geübt als eigene taten folgen zu lassen.
es wird immer noch geld benötigt, daher:
wer ist bereit sich finanziell zu beteiligen?

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40722
27/10/2001 14:39
27/10/2001 14:39
Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
M
Malim Offline OP
Mitglied
Malim  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
Ahlan woah salan

Said: Änta Sahebi Du bist einer der Wenigen im Forum die auf mich hören. Das Du jetzt hier weiterjammerst, Deinen Moderatorkollegen Thomas unterstützt, mich und Sara nie angepflaumt hast, sagt mir: "Du weist wo Du hingehörst. An dieser Stelle ein Kompliment für Deinen erfolgreichen "Lali-Chat". Ich gönne Dir den Erfolg von Herzen, weil Du Dir den Erfolg dank fleißiger Werbung verdient hast, auch wenn Du dort selber rar bist. Die Mitglieder und Besucherzahlen sind astronomisch, lehn Dich in den Sessel zurück und kontrolliere den Zahlenstand. Noch zufriedener wirst Du werden, wenn im Chat Kinderprojektwerbung mit Deiner Handschrift zu lesen ist. Für Dich als Computerprofi ein Klaks und Du wirst ohne viel Mühe im Mittelpunkt des Kinderprojekts stehen wie ich es Dir versprochen habe.

Marie: schwätz ich so viel, leg die Liste mit den dauerhaften Aktivzahler an, trag Silla, Said, Dich und mich und die vielen anderen ein. Also ich vertrau Dir mein Geld an. Geb die Bankverbindung bekannt, fals nicht vorhanden dann halt Deine eigene.

Silla: Uchti Sivi kannst Du nicht mal schmunzeln wenn ich mit Dir ein Spässle mach?
Wenn nicht bald ein hahahahhihihih oder grinz kommt fang ich wieder an zu dichten.

Heike: schon im Vorraus tu ich Deine Bemühungen anerkennen. Wer nicht wagt der nicht gewinnt. Gerne würde ich den Text Deines Behindertenreferates erfahren. Es past vielleicht zum Thema?

Sara: wenn Du ein Herz hast, komm gleich zurück. Es ist Deine Rubrik und mit mir wird sich da nie etwas ändern. Auf Deinem Wirbel können wir endlich aufbauen und bis jetzt danke ich Dir, daß Du die Sache am laufen hältst.

Rainer: "Ichliebedich" komm endlich zurück, ich halt es nicht mehr aus in dieser Rubrik ohne Dich.

Thomas: Du bist der Oberkappo, dirigier uns, sag was wir machen sollen, wie es weiter geht, bring uns Neuigkeiten, Gottes Lohn ist Dir auf jeden Fall sicher.

leihinik
Josef

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40723
27/10/2001 18:12
27/10/2001 18:12
Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
M
Malim Offline OP
Mitglied
Malim  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
Ahlan,

Thomas, Said, Admin, wesshalb die Löschungen/Umwandlung von Herrn" Kretschmer" zu Herrn "X"?????
Wer hat was zu verbergen????
Was ist schon wieder los, der Admin liest die Beiträge nicht.. ich bin so verärgert
Im Namen aller Forumsmitglieder, bitte erklärt diesen gesetzeswiedrigen Vorfall!!!

leihinik
Josef

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40724
27/10/2001 18:37
27/10/2001 18:37
Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
M
Malim Offline OP
Mitglied
Malim  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
Ahlan....

Welcher Feigling steckt hinter den neusten Löschungen von "Herrn Kretschmer zu Herrn X"????? Das er in der Deutschen Botschaft seine Brötchen verdient, erspart ihm nicht die Rechenschaft!!!
Was wird aus uns, wo kommen wir hin wenn sich jeder Volksvertreter nach belieben aus der Verantwortung stiehlt??
Herr Kretschmer äußern sie sich zu den Vorwürfen, gehen sie den geraden Weg....

leihinik
Josef

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40725
27/10/2001 19:03
27/10/2001 19:03
Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
M
Malim Offline OP
Mitglied
Malim  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
Ahlan....

Fals de Verantwortliche nicht zu den Vorfällen Stellung nimmt, kündige ich Konzquenzen an. Erzählt mir ja keinen Mist, sondern sagt, warum wir diesen Mist nicht erfahren sollen.

In welcher Schei...welt leben sie eigentlich???
Gesteht endlich ein, das dies ein Lösch und Heuchlerforum ist. Ich bin kein Hitzfeld, meine liebe Aicha umarmt mich wenn`s sein muß, aber jetzt fordert ihr mich heraus...

leihinik
Josef

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40726
27/10/2001 19:21
27/10/2001 19:21
Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
M
Malim Offline OP
Mitglied
Malim  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
Ahlan Rainer

mein Freund, ich weiß das Du da bist, melde Dich, sag was Sache ist, mich kotzt alles so an

leihinik
Josef

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40727
27/10/2001 19:34
27/10/2001 19:34
Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
M
Malim Offline OP
Mitglied
Malim  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
Ahlan,

das Forum kann auch ohne Kinderprojekterfolf leben, es ist bescheiden, wird umarmt, sagt niemals nie und doch hat es mein Mitgefühl- mehr nicht.

leihinik
Josef

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40728
28/10/2001 00:24
28/10/2001 00:24
Joined: Feb 2001
Beiträge: 179
Frankfurt
M
Momo Offline
Member
Momo  Offline
Member
M

Joined: Feb 2001
Beiträge: 179
Frankfurt
Lieber Josef,

das ist doch echt der Hammer, wo sind wir denn hier gelandet ? Das ist doch typisch Maroc Aktion oder ?
wir sind hier in Deutschland lieber Admin !!
Deutsche Gesetze und Rechtsprechung !!!!
Schon mal was davon gehört ?
Wenn das so weiter geht dann empfehle ich jeden dieses Forum hier zu verlassen und wir treffen uns in irgendeinem anderen Forum wieder. Da wo nicht andauernd und ohne Stellungnahme gelöscht wird. Wir sind doch hier nicht auf einem Basar oder ?
Also sehr geehrter Admin Bitte nehmen Sie Stellung dazu !!!
Bin gespannt ob ich jetzt hier auch Zensiert werde.

Bis dann

Momo


Wer seine Ziele nicht kennt, endet da, wo andere Ihn haben wollen.
Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40729
28/10/2001 11:17
28/10/2001 11:17
Joined: Dec 1969
Beiträge: 254
Düsseldorf
A
Admin_ Offline
Admin
Admin_  Offline
Admin
A

Joined: Dec 1969
Beiträge: 254
Düsseldorf
Lieber Momo und Josef,

Ihr könnt sicher sein, dass wir, die Boardbetreiber, nicht willkürlich Beiträge löschen oder wie hier geschehen, Teile unkenntlich machen. Wir sind leider nicht in der Lage, jeden Beitrag der Boardteilnehmer auf seinen Wahrheitsgehalt hin zu überprüfen, deshalb bitten wir schon alle Besucher oder Mitglieder des Foren-Systems bei der Registrierung um Beachtung bei der Abfassung von Beiträgen nicht nur um eine faire Diskussion, sondern auch um Vermeidung z.B. von beleidigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.

Wir haben zwar erklärt, dass wir keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und für Inhalte der in den Beiträgen verlinkten Seiten oder Bilder übernehmen, wir sind aber gesetzlich gehalten, dies auch zu überwachen, um Rechte anderer zu wahren und um dadurch nicht in Gefahr zu laufen, mit Klageschriften überzogen zu werden.

In diesem speziellen Fall sind die betroffenen Beiträge natürlich nicht gelöscht worden. Wir gehen als Boardbetreiber ebenfalls davon aus, dass in diesem Fall Thomas Kritik vollkommen berechtigt ist. Besonders aus Fairnessgründen und zur Vermeidung evtl. unnötiger gerichtlicher Auseinandersetzungen sollte aber in solchen Fällen wie hier der persönliche Name des betreffenden Beamten nicht öffentlich gemacht werden!

Wir können nur an Euer Verständnis für derartige Maßnahmen appellieren, die im Interesse der Boardteilnehmer getroffen werden mussten, um den laufenden Betrieb des Boards ungestört fortführen zu können.

Bitte äußert weiter Kritik, auch an uns Boardbetreiber, verlasst nur bitte die sachliche Ebene nicht!

Gruß
Admin

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40730
01/11/2001 14:03
01/11/2001 14:03
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Heike,

besten Dank fuer Dein Angebot. Wir hoffen, bald darauf zurueck kommen zu duerfen.

Josef,

es freut mich, dass Du (wieder) sprudelst! So hoffe ich, um auf Dein Angebot der Instruktion zurueck zu kommen, dass Du die Geldquellen fuer das Projekt sprudeln laesst.
Sicherlich hattest Du schon schlaflose Naechte, weil Dich Gedanken der Geldbeschaffung plagten. In einem kann ich Dich beruhigen: Du must nicht alleine monatlich mit 2.000,00 DM aufkommen. Vielmehr sollte es jetzt Deine Aufgabe sein, Menschen aufzufinden, die sich an den monatl. Zahlungen beteiligen. So wird es nicht ganz so teuer fuer Dich! (Ha,ha!)
Ich selber, gerade im fernen Nepal taetig, kann von hier aus schlecht Unternehmer anspechen, die Geld fliessen lassen.
Wie sieht's aus, bist Du bereit?

Thomas


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40731
01/11/2001 16:03
01/11/2001 16:03
Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
M
Malim Offline OP
Mitglied
Malim  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
Ahlan Thomas, alter Schlangenfänger,

spann schon mal den Regenschirm auf, ich sprudle schon wieder.
Deine Sorge um mein Nachtleben ist unnötig und lenkt mich nicht ab. Es wird für Dich höchstens ein weit entfernter Traum bleiben.
Für`s Projekt schmeis ich mein Geld sogar zum Fenster raus, damit es zur Tür wieder reinkommt. Bis jetzt bist Du dein Geld wert, aber keinen Pfennig mehr.

Wann kriegen wir die versprochene Projektseite vom Admin zu sehen?

Was ist mit "Chat-Said", dem Kritisierer der Kritiker und meinem Vorschlag in seinem Chat, Projektwerbung einzurichten?

Was ist mit Marie und ihrer Spendenliste ?

Wesshalb stehst Du nicht zur Kretschmer-Löschung, bereits von Anna und Blandina angemahnt? Warum hat Kretschmer Deinen geheimnissvollen Konzeptentwurf erfahren und das Forum nicht?

Ich hab Dir angeboten mich um das Grundstück zu kümmern, hast Du noch Interesse?

Thomas: Wie siehst Du aus, bist Du breit?

leihinik
Josef

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40732
01/11/2001 16:40
01/11/2001 16:40
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
hallo zusammen
jetzt fange ich wirklich an mich zu fragen, ob ich nicht blöd bin! ich vestehe nur noch bahnhof?? ich blick nicht mehr durch! was und wo ist ein herr x oder ein herr kretschner????? was soll das?
geht es hier um eine gemeinnützige organisation oder um was? um hilfe für arme, vergessene kinder?
irgendwie verwechsle ich wohl das ganze??? bin ich im falschen film?
bis ich wieder durchblicke, werde ich mich hier zu diesem thema nicht mehr äussern!
silla

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40733
01/11/2001 17:02
01/11/2001 17:02
Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,282
Süd-Baden
Blandina Offline
Mitglied
Blandina  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,282
Süd-Baden
Hallo zusammen,

Silla gehts Dir genauso ?
Ich musste jetzt alle Beiträge nochmals durchlesen, um genauer zu verstehen worum es hier geht und welche Löschung ich "angemahnt" habe.
Ich habe in einem anderen Thema "angemahnt", dass nicht kommentarlos ganze Beiträge gelöscht werden sollten.
Und so habe ich das verstanden als Du Dich so aufgeregt hast, dass hier ein kompletter Beitrag ohne Kommentar gelöscht wurde. Wie der Admin dann aber richtig gestellt hat wurden Teile Deines Beitrages unkenntlich gemacht, und so wie ich verstanden habe, wurde "nur" der Name einer Person in ein "x" verwandelt.
Wenn das die ganze "Korektur" war, dann muss ich dem Admin zustimmen. Niemand sollte hier aufgrund eines Berichtes von jemand anderst persönlich angegriffen werden.

Viele Grüsse


give peace a chance.

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40734
01/11/2001 17:09
01/11/2001 17:09
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
hallo blandina
echt, ich verstehe immer noch nicht? ein teil meines betrages wurde gelöscht? grins, entweder bin ich müde oder wirklich blöd?? hab geduld mit mir und klär mich nochmals auf!!! sorry
du kannst mich ja auch persönlich anmailen!
silla

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40735
01/11/2001 17:18
01/11/2001 17:18
Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,282
Süd-Baden
Blandina Offline
Mitglied
Blandina  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,282
Süd-Baden
Oh, oh...

nein, sorry Silla.
Ich meinte eigentlich Josef. Er hat sich doch so am 27.10.01 über die Löschung aufgeregt.
Und daraufhin habe ich auch gesagt, dass ich kommentarloses Löschen nicht gut fände.

Viele Grüsse


give peace a chance.

Re: Straßenkinder nicht ohne Sara #40736
01/11/2001 17:26
01/11/2001 17:26
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
ahaaaaaaa, jetzt versteh ich langsam!! danke blandina und schönen abend

Seite 3 von 4 1 2 3 4

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1