Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
486,932 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 440 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
???? BSE ????? #39344
27/11/2000 23:44
27/11/2000 23:44
Joined: Mar 2002
Beiträge: 0
frankfurt
F
Faouzi Offline OP
Junior Member
Faouzi  Offline OP
Junior Member
F

Joined: Mar 2002
Beiträge: 0
frankfurt
???? BSE ?????

Als ich die erschreckenden Nachrichten im Fernseher gesehen habe über BSE, da haben wir erst mal unser ganzes Fleischvorrat weg werfen wollen! Meine Mutter sagte aber, daß unser Fleisch was wir immer kaufen auf gar keinen Fall vom HL oder vom Metzger gegenüber stammt! Das Fleisch würde Sie vom marokkanischen Lebensmittel Verkäufer kaufen wo das Tier nach islamischen Gesetz geschlachtet wurde, also Halal und auf gar keinen Fall BSE verseucht !

Ich habe mir unsere Salami Im Kühlschrank mal näher betrachtet. Da steht drauf zwar HALAL, also moslemisch erlaubt aber wo die Salami hergestellt und verpackt wurde, stand da Antwerpen, sprich Europa!!!!!

Im Islam wird mit Sicherheit nicht erlaubt, Tiere mit anderen Tieren zu verfüttern wo auch tragischerweise die BSE-Krankheit sich daraus entwickelte!

Kann ich mir aber sicher sein, daß das Fleisch das wir beim Marokkaner kaufen und er sich es wieder aus dem Europäischen Union kauft, wirklich BSE frei ist!
Es wird zwar gesund und quik lebendig nach Deutschland oder sonst wo importiert um es dann nach dem islamischen Gesetz zu schlachten aber wer kann mir bite schön sagen, was das Vieh in seinem traurigen Leben alles gegessen hat ?????

Re: ???? BSE ????? #39345
28/11/2000 00:56
28/11/2000 00:56
Joined: Feb 2001
Beiträge: 485
Ruhrgebiet
Abbas Offline
Member
Abbas  Offline
Member

Joined: Feb 2001
Beiträge: 485
Ruhrgebiet
Hallo Faouzi ,

meinst du es wirklich ernst mit deiner frage ?

ich glaube kaum dass durch eine islamische schlachtung , BSE-rinder plötzlich geheilt werden ;\)
ausserdem sagt ja der zusatz HALAL nur , dass es islamisch geschlachtet ist aber nicht ob tiermehl verfüttert wurde.

angeblich soll gelatine , welches aus haut/knochen des rinds/schwein gewonnen wird unbedencklich sein.
gelatine wird zum verdicken/gellieren von joghurts,desserts,süssigkeiten,....,...,usw benutzt.
aber ich bin ein wenig misstrauisch.

also faouzi , nicht nur auf die wurst schauen ;\)

falls ich dir jetzt mehr angst eingefösst , als geholfen zu haben kannst du unter folgenden nummern fachmännischen rat einholen. (lt. nachtmagazin,ARD)

02285294453
oder
03020063120

nichts desto trotz wünsch ich eine gute nacht.

Abbas


My love , my place , my site ........ >>> Ras Kebdana <<<
Re: ???? BSE ????? #39346
28/11/2000 23:24
28/11/2000 23:24
Joined: Mar 2002
Beiträge: 0
frankfurt
F
Faouzi Offline OP
Junior Member
Faouzi  Offline OP
Junior Member
F

Joined: Mar 2002
Beiträge: 0
frankfurt
Hallo Abbas °!°

Du Hase, das habe ich nicht so gemeint!
Welche Schule hast du denn besucht ??? °!^

Halal in Beziehung mit der Fütterung des Tieres! Ob die islamischen Länder ihr Bedarf an Fleisch von den Ländern kaufen die Tiermehl verwenden !!!!
Denn die Rinder sind meiner Meinung nach nicht mehr Halal wenn sie Lebenslang Tiermehl zu sich genommen haben das ebenso aus Schweinefleisch besteht!

Vielen Dank für den Hinweis der Reportage!

V-ZI

Re: ???? BSE ????? #39347
29/11/2000 09:27
29/11/2000 09:27
Joined: Feb 2001
Beiträge: 111
Deutschland
R
Rainer Guntermann Offline
Member
Rainer Guntermann  Offline
Member
R

Joined: Feb 2001
Beiträge: 111
Deutschland
Faouzi,
Abbas meint die Rinder, die hier in Deutschland von z.B. marokk. Geschäften angeboten werden.
Willst Du die Hand dafür ins Feuer legen, dass alle diese Rinder (auch wenn sie nach islamischen Regeln geschlachtet wurden) wirklich nicht mit Tiermehr gefüttert wurden bzw. BSE-frei sind????? Ich jedenfalls nicht!!!!
Weisst Du immer, wo die Rinder herkommen, die die marokk. Geschäfte anbieten (manche sicherlich aus Belgien)????
Gruß Rainer

Re: ???? BSE ????? #39348
29/11/2000 10:16
29/11/2000 10:16

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Fouzi kein Fleisch ist sicher weder Lamm noch Rind..in Marokko bekommen die Tiere sogar Hausmül als Futter...und werden später geschlachtet islamisch selbstverständlich! Zwar Halal aber alles was Halal ist schon lange nicht BSE...Frei

Re: ???? BSE ????? #39349
29/11/2000 10:17
29/11/2000 10:17

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Fouzi kein Fleisch ist sicher weder Lamm noch Rind..in Marokko bekommen die Tiere sogar Hausmül als Futter...und werden später geschlachtet islamisch selbstverständlich! Zwar Halal aber alles was Halal ist schon lange nicht BSE...Frei

Re: ???? BSE ????? #39350
29/11/2000 13:04
29/11/2000 13:04

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Ich glaube, wenn wir noch gut esen wollen, dann müssen wir tief in die Tasche greifen. Es gebe die Möglichkeit,wenn man Biofleisch und Meeresfische verzehrt, die sind aber doppelt so teuer, wie herkömliche.Alle Tiere, die von Menchen gefüttert werden, sind gefährdet. Auch Hünner, Karpfen usw.können demnächst die Krankheit weitertragen.Allerdings nur Knochenmark und Gehirn. Muskelfleisch, Blut und Milch sind weiterhin OK.
guten Apetit!
Gemüse ist auch Lecker.

Re: ???? BSE ????? #39351
29/11/2000 19:43
29/11/2000 19:43
Joined: Mar 2002
Beiträge: 0
frankfurt
F
Faouzi Offline OP
Junior Member
Faouzi  Offline OP
Junior Member
F

Joined: Mar 2002
Beiträge: 0
frankfurt
Natürlich ist das Fleisch wo drauf steht Halal nicht unbedingt BSE-Frei !!!!

Meine Frage war aber die, ob ein moslemischer Tierhalter sich über die Fütterung der Tiere Gedanken macht!
Er macht sich ja auch die Gedanken, daß das Tier nach islamischen Gesetz geschlachtet wird, also warum nicht auch wegen der Fütterung mit Tiermehl ?????

Aber trotzdem vielen Dank für eure Antworten, auch wenn wir verschiedene Wege gegangen sind°!°

Bye
V-ZI

Re: ???? BSE ????? #39352
29/11/2000 22:01
29/11/2000 22:01
Joined: Feb 2001
Beiträge: 6
D-80335 Muenchen
H
hakimino Offline
Junior-Mitglied
hakimino  Offline
Junior-Mitglied
H

Joined: Feb 2001
Beiträge: 6
D-80335 Muenchen
Ich verstehe nicht, dass wir alle (?) so dumm waren zu glaubten, dass es BSE nicht gibt, wenn man darüber nicht mehr spricht.
Seit mehr als 10 Jahren wissen wir über BSE und man hat den Verbraucher, besonders uns hier in Deutschland glauben lassen, dass unser Fleisch gesund sei. Kein Land, auch nicht Marokko, kann sicher sein, dass es nicht BSE verseuchte Kühe oder Trockenfutter
welches mit Tiermehl "aus Versehen" vermengt wurde, importiert hat. Man ist nur solange sicher bis einem das Gegenteil bewiesen wird.
Mittlerweile spricht das Pettenkofer-Institut sogar davon, dass auch der Erreger der BSE von Tieren aufgenommen wird, wenn diese rein vegetarisch, biologisch von der Wiese ernährt werden, da der Erreger durch Düngung und Ausscheidungen den Boden kontaminieren könnte.
Jetzt zu sagen, wir essen ab sofort kein Rindfleisch mehr ist meiner Meinung nach zu spät. Wieviele Steaks, Frikadellen, Braten und Wurst haben wir denn schon in den letzten 10 Jahren verspeist? Wer kann ausschliessen, dass man immer ein "gesundes" Stück Fleisch erwischt hat.
Guten Appetitt

Re: ???? BSE ????? #39353
30/11/2000 10:46
30/11/2000 10:46

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



ich finde auch wirklich schlimm, was mit uns VerbraucherInnen aus Profitgier von Agrarlobbyisten gemacht wurde. Dabei kommen so viele Dinge zusammen:
1. Die Tatsache, dass wir so viele Jahre hinters Licht geführt wurden. Was waren wir blöd! Wo man nicht testet, ist auch nichts. Da kann man/frau ja besser an den Weihnachtsmann glauben!
2. Der Fakt, dass die Brionen nicht so leicht zu packen - weil zu klein - sind. Außerdem sind sie hitzebeständig. Man/frau ist ja immer noch auf Vermutungen angewiesen. Vielleicht könnte da die Fantasie auch übers Ziel hinausschießen. Die Nahrungsketten-Theorie über Dünger und Pflanzen könnte einen schon fast wahnsinnig machen.
3. Dennoch glaube ich, dass für die Infektion auch die Menge an Erregern eine Rolle spielt. Also Knochen und Innereien meiden, wie schon so oft erwähnt. Weniger Fleisch kaufen, dabei auf Qualität achten, die Händler durch Nachfragen unter Druck setzen.
4. Es sollte auch nicht vergessen werden, dass es ganz wenige Fälle von BSE-Kranken gibt. Die Chance, an Krebs zu sterben oder an Herzinfarkt oder Schlaganfall ist um vieles höher!
5. Die Tier- und Umweltschützer haben Recht gehabt mit ihrer Forderung nach artgerechter und "ethischer" Tierhaltung. Es darf nicht nur verboten werden, Tiermehl zu verfüttern, es muss die Produktion untersagt werden. Sonst exportiert man es in Länder der 3. Welt, und wir bekommen es auf Umwegen wieder zurück.
6. Den EU-Politikern muss genauer auf die Finger geschaut werden. Die müssen doch als erstes die VerbraucherInnen im Blick haben. Das sind wir doch alle und sie selbst schließlich auch.

Re: ???? BSE ????? #39354
30/11/2000 12:52
30/11/2000 12:52
Joined: Feb 2001
Beiträge: 111
Deutschland
R
Rainer Guntermann Offline
Member
Rainer Guntermann  Offline
Member
R

Joined: Feb 2001
Beiträge: 111
Deutschland
Fouzi,
zu Deinem Beitrag:
"...Meine Frage war aber die, ob ein moslemischer Tierhalter sich über die Fütterung der Tiere Gedanken macht!..."

Wo gibt es denn Infos über muslimische Tierhalter in Deutschland und über das Fütterungsverhalten dort (ich habe jedenfalls darüber noch nichts gehört)??

Du kannst davon ausgehen, dass in den marokkanischen Geschäfte deutsche Rinder verkauft werden, und zwar solche, von denen man in der Regel nicht weiss von wem und wie sie gefüttert worden sind!!!!
Gruß Rainer

Re: ???? BSE ????? #39355
01/12/2000 16:49
01/12/2000 16:49

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, dass in Marokko schon mit Tiermehl gemäßtet wird. Mein Onkel (in Marokko) bekam 1 mal im Jahr im Dorf so ein grünes Zeug für seine Rinder, dass vom Staat subventioniert war/ist. Als ich neulich das Tiermehl im Fernsehen gesehen habe, glaube ich es erkannt zu haben. Ich glaube nicht, dass alle in Marokko wissen, was sie da verfüttern. Die Hauptsache für so einen Bauern ist doch, dass das Vieh wächst und nirgendwo "Schwein" draufsteht. Denkt daran, dass Geschäftsleute (egal welcher Religion) nicht so genau Fragen woher Ihre Ware (hier: Fleisch) kommt.
Das ist meine Meinung.

Re: ???? BSE ????? #39356
02/12/2000 00:54
02/12/2000 00:54
Joined: Mar 2002
Beiträge: 0
frankfurt
F
Faouzi Offline OP
Junior Member
Faouzi  Offline OP
Junior Member
F

Joined: Mar 2002
Beiträge: 0
frankfurt
Hallo ihr @lle °!°

Danke schön said_k genau das wollte ich mit meinem Beitrag erfahren!!!!!

Ich wusste nicht, dass Marokko Tiermehl subventioniert bekommt! Ich bekomme jetzt echt Angst.

Vielen Dank noch mal an alle°!°

Re: ???? BSE ????? #39357
02/12/2000 14:35
02/12/2000 14:35
Joined: Jul 2001
Beiträge: 0
Mainz
S
Sylvie Offline
Junior Member
Sylvie  Offline
Junior Member
S

Joined: Jul 2001
Beiträge: 0
Mainz
Es stellt sich nun in besonderem MAße die Frage, was der Verbraucher nun essen soll. Ich habe auch gehört, dass selbst Zuchtfische wie Forellen oder LAchs mit dem besagten Tiermehl gefüttert wurden! Bei dem Gedanken an gemahlenen Laborratten wird es mir besonders übel.Was fressen unsere Hühner? Ihrem Nachgeschmack nach zu urteilen dürfte ihre Kost auch nicht rein pflanzlich sein!
Der Umstieg auf rein vegetarisches Essen scheint verlockend doch wer garantiert mir, dass die lecker zubereiteten Prinzessbohnen nicht aus genmanipuliertem Anbau stammen?
Vertrauen hätte ich nun nur noch bei einem gekauften Fleisch, wo kurz zuvor der SChnelltest durchgeführt wurde. Bei einigen Bauern im Odenwald wird dies nun schon seit einigen Wochen praktiziert.
Wer kennt solche Adressen bzw. Adressen von Biobauern.
Ich denke, wie wohl die meisten, zunächst an Qualität, dann an Quantität. Generell muss das Fleisch teurer und eine artgerechte Tierhaltung gewährleitet werden!!!

Re: ???? BSE ????? #39358
03/12/2000 15:51
03/12/2000 15:51
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Nunmehr, wo noch nicht einmal eine handvoll Leute in Deutschland an einer vielleicht durch BSE hervorgerufenen Krankeit leiden, moechte sich jederman aufregen. Die Mitteilngen in den Medien ueberschlagen sich und die Bevoelkerung glaubt mitreden zu muessen. Ob ueberhaupt jemand an der KfJ-Krankheit in Deutschland gestorben ist, ist zweiffelhaft. Die Reaktionen gegenueber BSE stimmen mich sehr nachdenklich, wenn man diese mit denen auf die weltweit haufigste Todesursache, naemlich das Rauchen, vergleicht. Es sterben jaehrlich mehr Menschen von dem Konsum von Zigaretten, als bei allen Kriegen, Verkehrsunfaellen, Flugzeugabstuerzen und Aids zusammen.
Niemand kommt aber deshalb auf die Idee, Zigaretten zu verbieten. Mag das wohl damit zusammenhaengen, dass der Staat an diesem schleichendem Tod mitverdient oder ob die Sucht schon so stark ist (auf auf Seiten der Gesetzesgeber), dass ein Verbot einen Staatsskandal gleichkaemme?!
Was ich sagen moechte ist, dass sich wegen BSE alle (auch Raucher!) aufregen, eine viel, viel gefaehrlichere Krankheit leider bei weitem nicht so viel Aufmerksamkeit und Gegenmassnahmen erhaelt, wie eine in der Realitaet kaum ausschlaggebende.

Viele Gruesse aus Hanoi

Thomas


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: ???? BSE ????? #39359
03/12/2000 15:52
03/12/2000 15:52
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Nunmehr, wo noch nicht einmal eine handvoll Leute in Deutschland an einer vielleicht durch BSE hervorgerufenen Krankeit leiden, moechte sich jederman aufregen. Die Mitteilngen in den Medien ueberschlagen sich und die Bevoelkerung glaubt mitreden zu muessen. Ob ueberhaupt jemand an der KfJ-Krankheit in Deutschland gestorben ist, ist zweiffelhaft. Die Reaktionen gegenueber BSE stimmen mich sehr nachdenklich, wenn man diese mit denen auf die weltweit haufigste Todesursache, naemlich das Rauchen, vergleicht. Es sterben jaehrlich mehr Menschen von dem Konsum von Zigaretten, als bei allen Kriegen, Verkehrsunfaellen, Flugzeugabstuerzen und Aids zusammen.
Niemand kommt aber deshalb auf die Idee, Zigaretten zu verbieten. Mag das wohl damit zusammenhaengen, dass der Staat an diesem schleichendem Tod mitverdient oder ob die Sucht schon so stark ist (auf auf Seiten der Gesetzesgeber), dass ein Verbot einen Staatsskandal gleichkaemme?!
Was ich sagen moechte ist, dass sich wegen BSE alle (auch Raucher!) aufregen, eine viel, viel gefaehrlichere Krankheit leider bei weitem nicht so viel Aufmerksamkeit und Gegenmassnahmen erhaelt, wie eine in der Realitaet kaum ausschlaggebende.

Viele Gruesse aus Hanoi

Thomas


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: ???? BSE ????? #39360
03/12/2000 15:52
03/12/2000 15:52
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Nunmehr, wo noch nicht einmal eine handvoll Leute in Deutschland an einer vielleicht durch BSE hervorgerufenen Krankeit leiden, moechte sich jederman aufregen. Die Mitteilngen in den Medien ueberschlagen sich und die Bevoelkerung glaubt mitreden zu muessen. Ob ueberhaupt jemand an der KfJ-Krankheit in Deutschland gestorben ist, ist zweiffelhaft. Die Reaktionen gegenueber BSE stimmen mich sehr nachdenklich, wenn man diese mit denen auf die weltweit haufigste Todesursache, naemlich das Rauchen, vergleicht. Es sterben jaehrlich mehr Menschen von dem Konsum von Zigaretten, als bei allen Kriegen, Verkehrsunfaellen, Flugzeugabstuerzen und Aids zusammen.
Niemand kommt aber deshalb auf die Idee, Zigaretten zu verbieten. Mag das wohl damit zusammenhaengen, dass der Staat an diesem schleichendem Tod mitverdient oder ob die Sucht schon so stark ist (auf auf Seiten der Gesetzesgeber), dass ein Verbot einen Staatsskandal gleichkaemme?!
Was ich sagen moechte ist, dass sich wegen BSE alle (auch Raucher!) aufregen, eine viel, viel gefaehrlichere Krankheit leider bei weitem nicht so viel Aufmerksamkeit und Gegenmassnahmen erhaelt, wie eine in der Realitaet kaum ausschlaggebende.

Viele Gruesse aus Hanoi

Thomas


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: ???? BSE ????? #39361
03/12/2000 15:52
03/12/2000 15:52
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Nunmehr, wo noch nicht einmal eine handvoll Leute in Deutschland an einer vielleicht durch BSE hervorgerufenen Krankeit leiden, moechte sich jederman aufregen. Die Mitteilngen in den Medien ueberschlagen sich und die Bevoelkerung glaubt mitreden zu muessen. Ob ueberhaupt jemand an der KfJ-Krankheit in Deutschland gestorben ist, ist zweiffelhaft. Die Reaktionen gegenueber BSE stimmen mich sehr nachdenklich, wenn man diese mit denen auf die weltweit haufigste Todesursache, naemlich das Rauchen, vergleicht. Es sterben jaehrlich mehr Menschen von dem Konsum von Zigaretten, als bei allen Kriegen, Verkehrsunfaellen, Flugzeugabstuerzen und Aids zusammen.
Niemand kommt aber deshalb auf die Idee, Zigaretten zu verbieten. Mag das wohl damit zusammenhaengen, dass der Staat an diesem schleichendem Tod mitverdient oder ob die Sucht schon so stark ist (auf auf Seiten der Gesetzesgeber), dass ein Verbot einen Staatsskandal gleichkaemme?!
Was ich sagen moechte ist, dass sich wegen BSE alle (auch Raucher!) aufregen, eine viel, viel gefaehrlichere Krankheit leider bei weitem nicht so viel Aufmerksamkeit und Gegenmassnahmen erhaelt, wie eine in der Realitaet kaum ausschlaggebende.

Viele Gruesse aus Hanoi

Thomas


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: ???? BSE ????? #39362
03/12/2000 15:54
03/12/2000 15:54
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Nunmehr, wo noch nicht einmal eine handvoll Leute in Deutschland an einer vielleicht durch BSE hervorgerufenen Krankeit leiden, moechte sich jederman aufregen. Die Mitteilngen in den Medien ueberschlagen sich und die Bevoelkerung glaubt mitreden zu muessen. Ob ueberhaupt jemand an der KfJ-Krankheit in Deutschland gestorben ist, ist zweiffelhaft. Die Reaktionen gegenueber BSE stimmen mich sehr nachdenklich, wenn man diese mit denen auf die weltweit haufigste Todesursache, naemlich das Rauchen, vergleicht. Es sterben jaehrlich mehr Menschen von dem Konsum von Zigaretten, als bei allen Kriegen, Verkehrsunfaellen, Flugzeugabstuerzen und Aids zusammen.
Niemand kommt aber deshalb auf die Idee, Zigaretten zu verbieten. Mag das wohl damit zusammenhaengen, dass der Staat an diesem schleichendem Tod mitverdient oder ob die Sucht schon so stark ist (auf auf Seiten der Gesetzesgeber), dass ein Verbot einen Staatsskandal gleichkaemme?!
Was ich sagen moechte ist, dass sich wegen BSE alle (auch Raucher!) aufregen, eine viel, viel gefaehrlichere Krankheit leider bei weitem nicht so viel Aufmerksamkeit und Gegenmassnahmen erhaelt, wie eine in der Realitaet kaum ausschlaggebende.

Viele Gruesse aus Hanoi

Thomas


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: ???? BSE ????? #39363
03/12/2000 15:54
03/12/2000 15:54
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Nunmehr, wo noch nicht einmal eine handvoll Leute in Deutschland an einer vielleicht durch BSE hervorgerufenen Krankeit leiden, moechte sich jederman aufregen. Die Mitteilngen in den Medien ueberschlagen sich und die Bevoelkerung glaubt mitreden zu muessen. Ob ueberhaupt jemand an der KfJ-Krankheit in Deutschland gestorben ist, ist zweiffelhaft. Die Reaktionen gegenueber BSE stimmen mich sehr nachdenklich, wenn man diese mit denen auf die weltweit haufigste Todesursache, naemlich das Rauchen, vergleicht. Es sterben jaehrlich mehr Menschen von dem Konsum von Zigaretten, als bei allen Kriegen, Verkehrsunfaellen, Flugzeugabstuerzen und Aids zusammen.
Niemand kommt aber deshalb auf die Idee, Zigaretten zu verbieten. Mag das wohl damit zusammenhaengen, dass der Staat an diesem schleichendem Tod mitverdient oder ob die Sucht schon so stark ist (auf auf Seiten der Gesetzesgeber), dass ein Verbot einen Staatsskandal gleichkaemme?!
Was ich sagen moechte ist, dass sich wegen BSE alle (auch Raucher!) aufregen, eine viel, viel gefaehrlichere Krankheit leider bei weitem nicht so viel Aufmerksamkeit und Gegenmassnahmen erhaelt, wie eine in der Realitaet kaum ausschlaggebende.

Viele Gruesse aus Hanoi

Thomas


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: ???? BSE ????? #39364
03/12/2000 15:55
03/12/2000 15:55
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Nunmehr, wo noch nicht einmal eine handvoll Leute in Deutschland an einer vielleicht durch BSE hervorgerufenen Krankeit leiden, moechte sich jederman aufregen. Die Mitteilngen in den Medien ueberschlagen sich und die Bevoelkerung glaubt mitreden zu muessen. Ob ueberhaupt jemand an der KfJ-Krankheit in Deutschland gestorben ist, ist zweiffelhaft. Die Reaktionen gegenueber BSE stimmen mich sehr nachdenklich, wenn man diese mit denen auf die weltweit haufigste Todesursache, naemlich das Rauchen, vergleicht. Es sterben jaehrlich mehr Menschen von dem Konsum von Zigaretten, als bei allen Kriegen, Verkehrsunfaellen, Flugzeugabstuerzen und Aids zusammen.
Niemand kommt aber deshalb auf die Idee, Zigaretten zu verbieten. Mag das wohl damit zusammenhaengen, dass der Staat an diesem schleichendem Tod mitverdient oder ob die Sucht schon so stark ist (auf auf Seiten der Gesetzesgeber), dass ein Verbot einen Staatsskandal gleichkaemme?!
Was ich sagen moechte ist, dass sich wegen BSE alle (auch Raucher!) aufregen, eine viel, viel gefaehrlichere Krankheit leider bei weitem nicht so viel Aufmerksamkeit und Gegenmassnahmen erhaelt, wie eine in der Realitaet kaum ausschlaggebende.

Viele Gruesse aus Hanoi

Thomas


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: ???? BSE ????? #39365
03/12/2000 16:24
03/12/2000 16:24
Joined: Feb 2001
Beiträge: 485
Ruhrgebiet
Abbas Offline
Member
Abbas  Offline
Member

Joined: Feb 2001
Beiträge: 485
Ruhrgebiet
wow 7 identische beiträge !!!!!

soviel zum thema bse .

ich lach mich tot ;\) ;\)


My love , my place , my site ........ >>> Ras Kebdana <<<
Re: ???? BSE ????? #39366
04/12/2000 11:32
04/12/2000 11:32
Joined: Apr 2002
Beiträge: 0
Köln
I
isi Offline
Junior Member
isi  Offline
Junior Member
I

Joined: Apr 2002
Beiträge: 0
Köln
Salamualaikum an alle,

seit einiger Zeit lese ich die hier aufgeführten Diskussionen.

Ich finde Thomas hat recht, "keinen" Mensch auf dieser Welt kümmert es, wenn etliche an Lungenkrebs etc. wegen Nikotin und was da sonst noch an Giftstoffen im Tabak lauert erkranken bzw. sterben; genauso ist es mit dem Alkohol. Dem Staat tut der Zigarettenkonsum bzw. Alkoholkonsum der Bevölkerung doch nur gut um nicht zu sagen sehr gut.

Was die "BSE-Krankheit" angeht, finde ich, man sollte sie nicht verharmlosen. Wir essen auch schon seit Tagen kein Rindfleisch bzw. Lammfleisch mehr. Aber wenn es danach geht, dann darf man eigentlich gar kein Tierfleisch mehr zu sich nehmen. Meeresfisch ist m. E. weit weg von der Tiermehlfütterung und mit Abstand im Moment am gesündesten.

Am Samstag ist zwar das Verbot der Verfütterung von Tiermehl verkündet worden, jedoch dürfen die Landwirte den Restbestand des Tiermehls an die Kälber noch verfüttern. Ist das nicht Paradox? Wo steckt denn hier die Intelligenz der Politiker bzw. Menschen??? Was soll denn mit so einem Entschluß erreicht werden?

Ich könnte mich jetzt noch stundenlang aufregen, eins ist klar wir, die "kleinen Leute" auf dem Erdball können eh nichts erreichen, jedenfalls nicht so!

Re: ???? BSE ????? #39367
04/12/2000 15:42
04/12/2000 15:42
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo!

Bitte glaubt nicht, dass ich durchgeknallt bin oder auch schon BSE habe. Vielmehr bin ich derzeit in Vietnam (Hanoi) und habe versucht, den Beitrag zu erstellen. Da dies nicht so funktionierte, wie von zu Hause aus, habe ich mehrfach angeklickt ohne einen Beitrag erstellen zu koennen. Erst einige Zeit spaeter konnte ich feststellen, dass es doch funktioniert hat.

M.f.G.
Thomas


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: ???? BSE ????? #39368
05/12/2000 19:09
05/12/2000 19:09
Joined: Jul 2001
Beiträge: 0
Mainz
S
Sylvie Offline
Junior Member
Sylvie  Offline
Junior Member
S

Joined: Jul 2001
Beiträge: 0
Mainz
Ich denke, dass jeder Mensch das Recht auf gesunde, naturbelassene Grundnahrungsmittel hat.
Was der Mensch darüber hinaus, mittels Zigaretten-, Alkohol-, Drogenkonsum etc. zu sich nimmt, bleibt Privatsache!

Seite 1 von 2 1 2

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1