Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
485,285 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 593 guests, and 8 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 3 von 5 1 2 3 4 5
Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36284
30/01/2006 16:55
30/01/2006 16:55
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline OP
Mitglied*
Najib  Offline OP
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo


haskamp, das beste ist ja, dass er uns als kumpels bezeichnet. nach all den gefechten, die wir hier schon ausgestritten haben.

aber seit einiger zeit habe sogar ich null mehr auszusetzen an deinen postings

gruss nach tanger
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36285
30/01/2006 17:28
30/01/2006 17:28
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline OP
Mitglied*
Najib  Offline OP
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

LOL

 Antwort auf:
Najib, sei blos vorsichtig in Deiner weiteren Lästerei gegen meine Person, das kann ganz böse ins Auge gehen
LOL
ich warte gespannt und werde hier berichten, was da für beschwernisse auf mich zukommen.
lol, lol und nochmals lol.

erheiterter gruss
Najib

ps.:
 Antwort auf:
.... sondern lebe Deinen Traum
das wird ein bitterer moment für dich, wenn du aus dem traum, den du als dein leben bezeichnest, einmal aufwachst.


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36286
30/01/2006 18:51
30/01/2006 18:51
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Najib

Auch nach harten Gefechten kann man ja noch miteinander diskutieren, denn an Drohungen oder aehnlichen Schwachsinn kann ich mich nicht erinnern. Aber evt. hast Du mir doch gedroht, aber ich arme Socke kann nur nicht lesen! \:D \:D

Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36287
30/01/2006 19:03
30/01/2006 19:03
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline OP
Mitglied*
Najib  Offline OP
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo haskamp

 Antwort auf:
an Drohungen oder aehnlichen Schwachsinn kann ich mich nicht erinnern.
das ist richtig. auf die idee, dir mit dem grossen bruder zu drohen, bin ich bis jetzt noch null gekommen. \:D

das sind vielleicht die grausamen folgen eine weichen bir'ne. \:\(

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36288
31/01/2006 00:14
31/01/2006 00:14
Joined: Jan 2006
Beiträge: 57
Costa Blanca/ Spanien
skorpi Offline
Member
skorpi  Offline
Member

Joined: Jan 2006
Beiträge: 57
Costa Blanca/ Spanien
Najib,

damit Deine weiche Birne vielleicht klarer sieht, kennst Du diese Nummern 039.98.62.61 ou 98.63.89 ??
Was denkst Du was passiert, wenn da mein grosser Bruder anruft und eine kleine Geschichte erzählt? 3 mal kannst raten! Du bist weg vom Fenster.
Also halt die Klappe und mach mich nicht weiter an.

und zu Dir @haskamp

vielleicht sagt Dir der Name Younes Jamali oder Hamidou Laanigri etwas? Oder vielleicht auch DGSN?
Da kannst Du dann den Zoll nerven und Deine grosse Klappe aufmachen.
Du musst mal lernen mit der Wahrheit umzugehen, statt mit verdrehten Geschichten mich anzumachen, das lieb ich nicht und dann werde ich sehr ungemütlich. Alles klar nun? :p


Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deinen Traum
Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36289
31/01/2006 00:45
31/01/2006 00:45
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline OP
Mitglied*
Najib  Offline OP
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
LOL

träum weiter dein leben


übrigens: der grosse onkel ist gerade hier, mit dem ganz grossen onkel
LOL, LOL und nochmals LOL
heute h'ast du uns unseren tag gemacht. wir sind alle am kugeln vor lachen.


mit gespanntem gruss
Najib

ps.:
haskamp, ich habe noch nie verwandtschaftliche beziehungen gebraucht, aber wenn bei dir was ungewöhnliches sein sollte, schick eine pn.


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36290
31/01/2006 01:01
31/01/2006 01:01
Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Rachida Azercane Offline
Moderatorin
Rachida Azercane  Offline
Moderatorin

Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Bitte
hört doch auf
ich habe nie gewusst dass Männer so sein können
ila kan wahed hmak
lakhour ikoun biaklou :rolleyes:
zurück zur Ordnung
BITTE
den Frauen im Forum zuliebe

Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36291
31/01/2006 01:02
31/01/2006 01:02
Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Rachida Azercane Offline
Moderatorin
Rachida Azercane  Offline
Moderatorin

Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Es ist Neujahr

Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36292
31/01/2006 01:11
31/01/2006 01:11
Joined: Jan 2006
Beiträge: 57
Costa Blanca/ Spanien
skorpi Offline
Member
skorpi  Offline
Member

Joined: Jan 2006
Beiträge: 57
Costa Blanca/ Spanien
@Najib LOL

abwarten, wer zuletzt lacht, lacht am besten!
Du bist zwei Schuhnummern zu klein geraten, wirst Dich noch sehr wundern LOL


Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deinen Traum
Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36293
31/01/2006 01:27
31/01/2006 01:27
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline OP
Mitglied*
Najib  Offline OP
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo
tangeroise, das hat null mit männern zu tun. das ist kindergartenniveau.
aber wie man in den wald hineinruft, so schallt es heraus und wer zuletzt lacht lacht am besten.
da war schon mal einer, der mir mit der geballten staatsmacht gedroht hat. und was ist aus ihm geworden? lächerliche 15000 klicks hat er noch im monat und ich warte immer noch auf das, was da kommen sollte.
genau so einer ist s&m.

spätestens nach der drohung an haskamp sollte doch jedem klar sein mit was wir es da zu tun haben. ich sehe null ein, dass man zu solchen typen ja und amen sagen sollte.
und ausserdem ist s&m wahnsinnig lustig. ein tag null lachen ist meiner meinung nach ein verlorener tag. der heutige ist in dem sinne ein gefundener.

und an den schuh'verkäufer: lass taten sprechen.


frohes neues jahr und gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36294
31/01/2006 03:00
31/01/2006 03:00
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline OP
Mitglied*
Najib  Offline OP
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo


ya danjaouia

 Antwort auf:
ila kan wahed hmak
lakhour ikoun biaklou
ouach hada bit dial kaoutchou?
oauch ana tbib nafsi?

sana' saida oua kull aam bikhair
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36295
31/01/2006 04:05
31/01/2006 04:05
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline OP
Mitglied*
Najib  Offline OP
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo


und nochmal an ulla,
und natürlich wer sonst noch mitlesen will.

 Antwort auf:
Und ein halbherzig Konvertierter oder ein Atheist mag da vor Gott besser abschneiden als der vermeintlich bestgläubigste Christ, Muslim, Jude.
ich glaube, dass gott erbarmen mit jedem hat, der ihn anerkennt und sich dazu und zu seinen brüdern, die ihn auch anerkennen, bekennt. da kann man auch sünder sein. ich glaube nicht, dass jemand, der mal alkohol getrunken hat, mal karten gespielt oder auch sex vor der ehe hatte, in der hölle schmoren wird. ich glaube auch nicht, dass das paradies nur moslems vorbehalten ist. meine oma war eine tiefgläubige praktizierende christin. ich sehe keinen grund, wehalb gott sie verstossen sollte. gott veräppelt uns nicht. er gibt den menschen keine religion und sagt am tag des gerichtes: "hättest du das mal besser nicht geglaubt". und das christentum ist halt die religion, in die sie hineingewachsen ist und in die sie verwurzelt war. er wird jede seele aufnehmen, die ein im grossen und ganzen ein gottgefälliges leben geführt hat. bei atheisten weiss ich es nicht. vielleicht hätte mutter theresa auch als bekennende atheistin eine chance.
die frage stellt sich aber nicht, da eine atheistin nicht die kraft hätte, ein leben, wie das der mutter theresa zu führen. der quell der kraft fehlt. ein atheist hat noch nie ein wirklich grosses leben im sinne der menschlichkeit geführt. mir ist jedenfalls keiner bekannt.
ein halbherzig konvertierter scheidet ganz aus. ein halbherzig konvertierter vermutet überall halbherzig konvertierte und ist deshalb zur bruderliebe gar nicht fähig. das ist so, wie ein gauner überall gauner vermutet, während der ehrliche mensch erst einmal davon ausgeht, dass andere auch ehrlich sind. die denken mit zakat abdrücken, kann man das alles wieder zurecht biegen. und damit es nicht zu sehr weh tut, rechnet man das schon von vorneherein in die preise ein.
und dan'n gibt's noch die, welche denken sie wären der mittelpunkt des universums und nicht einmal eine ahnung haben vom universum, geschweigen denn um was es sich dreht.

wenn dann die beiden letzteren typen in einem menschen kombiniert sind, dann ist das ein hochexplosives gemisch. puff..zerstörung...rauch...leere

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36296
31/01/2006 14:46
31/01/2006 14:46
Joined: Dec 2003
Beiträge: 57
Ouarzazate
W
wuestenfuchs66 Offline
gesperrt!
wuestenfuchs66  Offline
gesperrt!
W

Joined: Dec 2003
Beiträge: 57
Ouarzazate
...und so geht hin in FRIEDEN !!!

Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36297
31/01/2006 16:30
31/01/2006 16:30
Joined: Feb 2005
Beiträge: 461
Essaouira
K
Kunta Offline
Mitglied
Kunta  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2005
Beiträge: 461
Essaouira
@all....
ich finde diese Diskussion sehr wichtig gerade in diesen Zeiten. Ist doch Scorpi konvertiert nur um seine Frau heiraten zu können....und das machen sicherlich viele. Ist es nicht interessant die Argumente von so jemanden zu verfolgen, der obendrein alle Religionen ablehnt? Mich interessiert wie er damit durchkommt oder dieses für sich verteidigt. Interessant ist doch das wenn ihm die Worte ausgehen, das er mit dem Kommissariat droht....wie andere zur Waffe greifen. Wir beobachten im kleinen was im grossen geschieht....und in Najib hat er einen seeeehr fairen Diskussionspartner
Gerade diese Platform bietet sich für so einen Argumentenaustausch an und ich bin nicht dafür zu löschen...
Gruesse
Guenter

Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36298
31/01/2006 16:35
31/01/2006 16:35
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline OP
Mitglied*
Najib  Offline OP
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

danke kunta,
ich dachte schon ich stehe hier alleine.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36299
31/01/2006 19:17
31/01/2006 19:17
Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Rachida Azercane Offline
Moderatorin
Rachida Azercane  Offline
Moderatorin

Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Najob
wie so denkst du stehst hier alleine?
haben wir dir nicht offen demonstriert dass wir zu dir stehen
wir die Mädels vom Forum!
Gel Mädels?
Cesara, Ofri, Elvire und ich

Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36300
31/01/2006 19:39
31/01/2006 19:39
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline OP
Mitglied*
Najib  Offline OP
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

tangeroise:

 Antwort auf:
haben wir dir nicht offen demonstriert dass wir zu dir stehen
wir die Mädels vom Forum!
ihr seid ja bloss mädels

das war ein witz, um missverständnissen vorzubeugen.

ich habe das schon gemerkt, das war aber mehr das beschwichtigende "nas schaitan"-prinzip. ich glaube die klappe halten alleine reicht manchmal nicht.


gruss
Najib

ps: ich freue mich darauf dich mal persönlich kennenzulernen.
klappt das die nächsten tage?


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36301
31/01/2006 19:45
31/01/2006 19:45
Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Rachida Azercane Offline
Moderatorin
Rachida Azercane  Offline
Moderatorin

Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Najib
ich muss alle Termine machen bevor ich dann nach Ma reise, so will es mein Göttergatte
er will verhindern dass ich doch länger in Tanger bleibe :rolleyes:
ich habe gerade bei Iberia nach Flüge geschaut es sieht gut aus.
bis Bald

Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36302
31/01/2006 22:42
31/01/2006 22:42
Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Claudia E. Offline
Mitglied
Claudia E.  Offline
Mitglied

Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
So so blos Mädels.. :rolleyes:

Irgendjemand muss ja beschwichtigen.. und die Klappe wird deshalb ohnehin nicht gehalten, (es macht ja durchaus auch schon mal Spaß) aber vielleicht ein wenig der Ton gemildert
und das ist ja auch schonmal was.. ;\)

Viele Grüße
Claudia

Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36303
31/01/2006 23:52
31/01/2006 23:52
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Hallo zusammen,

weil Religion die Grundlage jeder großen Gesellschaft war und ist, ist sie auch das Werkzeug der Mächtigen. Für mich ist der Glaube an Gott entscheidend, und nicht das "Kleingedruckte".

Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36304
01/02/2006 00:14
01/02/2006 00:14
Joined: Jul 2004
Beiträge: 732
nrw
A
abid al wahid Offline
Mitglied
abid al wahid  Offline
Mitglied
A

Joined: Jul 2004
Beiträge: 732
nrw
@dolphin

welcher machthaber kontrolliert mich den ?

Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36305
01/02/2006 00:17
01/02/2006 00:17
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
@abid,

woher soll ich das wissen, ich kenne dich nicht.

Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36306
01/02/2006 00:34
01/02/2006 00:34
Joined: Jul 2004
Beiträge: 732
nrw
A
abid al wahid Offline
Mitglied
abid al wahid  Offline
Mitglied
A

Joined: Jul 2004
Beiträge: 732
nrw
@dolphin

aber du glaubst das es irgendjemand oder irgendwelche gibt, die mich wie eine marionette behandeln und manipulieren können.

glaube mir im westen ist man von außen und Macht-Gruppen beinflußter, manipulierbarer
als Muslime jemals sein werden
und muslime sind eher diejenigen die Machthabern zu denken geben.

deine these stimmt nicht !

wenn deine these aus der betrachtung der christlichen historie enstanden ist, dann verwende sie auch nur dort auf diesem europäischen spezialfall
und verallgemeinere nicht unwissend, nur auf vermutungen basierend.

Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36307
01/02/2006 00:36
01/02/2006 00:36
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline OP
Mitglied*
Najib  Offline OP
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo
hallo dolphin
schön wieder mal was von dir zu lesen.


 Antwort auf:
Für mich ist der Glaube an Gott entscheidend, und nicht das "Kleingedruckte".
das ist das was ich auch meine. deshalb glaube ich auch, dass gott nicht nach religionszugehörigkeit entscheidet.
aber nach dem glauben an gott kommt das befolgen des kleingedruckten. das ist wie im säkularen leben auch. wenn man das prinzip recht anerkennt, dann muss man auch ein gesetzbuch anerkennen. und gesetzbücher gibt es so viele, wie es staaten gibt. jeder staat hat sein gesetzbuch und das ist als die instanz, an der man sich messen muss, anerkannt. auch da gibt es gesetze, die besser einzuhalten sind. gesetze gegen mord und totschlag, gesetze gegen raub ... und es gibt das steuergesetz, das strassenverkehrsgesetz und und und. da gibt es also auch grosse sünden, auf die lebenslänglich steht und es gibt kleinere, die nicht so richtig definiert weiter hinten stehen. da gibt's dann eine geldstrafe oder punkte in flensburg. mit diesem katalog kann die gesellschaft jedem gerecht werden. nicht gerecht werden kann sie einem, der das gesetzbuch als ganzes ablehnt. der sagt, ich glaube zwar an das recht, handle aber nur nach meinen gesetzen. das ist dann zwar nicht das gelbe vom ei aber man kann das auch noch handhaben.
nicht handhaben kann eine gesellschaft jemanden, der sagt: ich glaube an das recht und akzeptiere die gesetze" aber eigendlich auf die gesetze, welche auch immer sch..sst. für diese braucht man die kriminalpolizei.
der unterschied zur religion ist, dass gesetze an dien jeweiligen zeitgeist angepasst werden, eine religion aber zeitlos ist, sogar sein muss in meinen augen.
das es überhaupt verschiedene staaten oder religionen gibt, das hängt in meinen augen davon ab, dass der mensch ein soziales wesen ist und sich über eine gruppe definiert. und wo nur eine gruppe ist, da ist nichts zu definieren. das schafft auch den ganzen hass und die kriege. ohne religion aber wäre das noch viel schlimmer.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: religion...grundlage der gesellschaft oder werkzeug der mächtigen? #36308
01/02/2006 00:47
01/02/2006 00:47
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
@abid,

nein, ich glaube nicht, dass es jemanden gibt, der dich wie eine marionette behandeln und manipulieren kann, woraus schließt du das und wieso sollte ich dieser Meinung sein? Für mich ist abid nicht mehr und nicht weniger als sein Bild (seine Worte) hier in diesem Forum.

Ich habe weder etwas zu dir, noch zum Islam, noch zum Christentum gesagt. Ich habe auf das Toping des Threads geantwortet.

Seite 3 von 5 1 2 3 4 5

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1