Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
507,554 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 612 guests, and 10 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Nador hat sich verändert... #24449
29/07/2007 09:02
29/07/2007 09:02
Joined: Feb 2001
Beiträge: 132
12345 Karstadt
I
ingenieur Offline OP
Mitglied
ingenieur  Offline OP
Mitglied
I

Joined: Feb 2001
Beiträge: 132
12345 Karstadt
Hallo,

ich bin nach 4 Jahren das erste mal wieder in Marokko, genau genommen in Nador, gewesen.

Ich war überrascht, wie stark die arabisch-sprachigen Landsleute in Nador vertreten sind. Viele Dienstleister sprechen kein Tamazight, sondern Arabisch. Die Imazighen zieht es eher nach Europa.

Ich glaube, dass sich diese Entwicklung der schleichenden Arabisierung fortsetzen wird, zumal es den Einheimischen wohl nichts ausmacht.

Meine Verwandtschaft (vom ungebildeten Arbeiter über den Beamten, bis zum Professor) dort in Nador, bemerkt schon mal, dass immer mehr Landsleute aus dem Westen nach Nador kommen, ist aber ansonsten gleichgültig. Wenn der fliegende Händler kein Tamazight spricht, dann "wechselt man eben in die arabische Sprache". Mir missfällt diese Entwicklung vielleicht eher, weil ich nicht eben ins Arabische wechseln kann.
Wer sich für die Kultur der Imazighen einsetzt, ist ein "Spinner oder ein Ungläubiger" und "Arabisch sei ja die Sprache des Islam" bekomme ich von der akademischen Seite zu hören. Die Ungebildeten fluchen kurz über diese Entwicklung und "grasen dann gemütlich weiter" (Zitat aus Grönemeyer-Song).

Wenn ich keine Antwort auf masirisch bekommen habe, habe ich mich stur gestellt und einfach mein Anliegen trotzdem auf masirisch vorgetragen. (In Ermangelung guter Arabischkenntnisse) Und ach siehe da, der ein oder andere kann doch Tamazight. Man muss den "Einwanderern" nur die Gelegenheit geben.

Nicht dass ich hier missverstanden werde. Ich bin kein masirischer Nationalist oder Separatist oder so. Ich finde es nur Schade, wenn ein Stück Kultur von der Erde verschwindet.

Haben andere diese Entwicklung auch wahrgenommen oder nur ich?

Re: Nador hat sich verändert... #24450
29/07/2007 10:16
29/07/2007 10:16
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
hallo kollege, thema ist interessant,
würd ich gerne was zu beitragen,
aber was meinst du mit:
......."dass immer mehr Landsleute aus dem Westen nach Nador kommen"?


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: Nador hat sich verändert... #24451
01/08/2007 08:01
01/08/2007 08:01
Joined: Feb 2001
Beiträge: 132
12345 Karstadt
I
ingenieur Offline OP
Mitglied
ingenieur  Offline OP
Mitglied
I

Joined: Feb 2001
Beiträge: 132
12345 Karstadt
...mit Westen meine ich den Westen Marokkos.

In Nador heißt der arabisch-sprachige Westen Marokkos "Er'rab"; Marokkaner, die aus dem Westen kommen sind "Ir'rabien" (auf Deutsch: die aus dem Westen").

Re: Nador hat sich verändert... [Re: ingenieur] #81096
11/09/2007 20:49
11/09/2007 20:49
Joined: Jul 2005
Beiträge: 285
Tanger/Marrakech
Lmarrakchi Offline
Mitglied
Lmarrakchi  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2005
Beiträge: 285
Tanger/Marrakech
 Original geschrieben von: ingenieur
Hallo,
ich bin nach 4 Jahren das erste mal wieder in Marokko, genau genommen in Nador, gewesen.


Mir scheint, das du seit Jahrhunderte nicht da warst !!!

Last edited by Lmarrakchi; 11/09/2007 20:50.
Re: Nador hat sich verändert... [Re: Lmarrakchi] #81200
19/09/2007 18:51
19/09/2007 18:51
Joined: Feb 2001
Beiträge: 132
12345 Karstadt
I
ingenieur Offline OP
Mitglied
ingenieur  Offline OP
Mitglied
I

Joined: Feb 2001
Beiträge: 132
12345 Karstadt
Was willst du mir damit sagen?

Re: Nador hat sich verändert... [Re: ingenieur] #81594
11/10/2007 05:00
11/10/2007 05:00
Joined: Dec 2005
Beiträge: 2
dortmund
tifassur01 Offline
Junior Mitglied
tifassur01  Offline
Junior Mitglied

Joined: Dec 2005
Beiträge: 2
dortmund
bruder bruder, ich war seit sieben jahren nicht in nador, komme übrigen sau sbouyafar wo damals schon die meisten arabisch sprechen( hohe anteil an ausländer eben)
ich bin aus familären gründen nach agadir ausgewandert und ich sag dir eins bruder, die souss berber sind den irefien um welten weiter und besser und stolzer. egal ob die in casa leben oder rabat. unter einander sprechen si esoussia und tragen zu erhaltung ihre sprache bei. wir irefien sind einfach dumm. ich selbst bin stolz und ein nationalist der berber. aber es ist die wahrheit. irefien sind dumm. wir machen uns selbst zu nichte, wir selbst tragen dazu bei das wir schlecht da stehen. und ich stimme dir zu, anstatt aus trotz berbisch mit den eingewandertern zu sprechen damit die es lernen, reden wir eben arabisch mit denen, meine meinung ist das kauderwelsch diese darija. arabisch können nicht mals die verstehen die sich araber nennen. naja wenn du dir sorge um deine sprache machst. die wird in 50 jahren aussterben, wenn nicht früher. mandschurisch war vor 150 jahren die offizielle chinisische sprache jetzt ist die ausgestorben, offiziel sprechen diese sprache nur 8 menschen und diese sind schon alle über 80 jahre. naja wenn wir nicht wach werden das arabisch nichts mit dem islam zu tun hat, dann lebe wohl tamazight. ode wir lernen eben soussia, die wird lange nicht aussterben oder taschelhit, den die kümmern sich um die sprache. drehen filme in tamazight singen in tamazightund bringen es ihren kindern bei. wenn schon milouda und said mariouri auf arabisch singen dann weisst du das ende naht.
naja was gutes hat es ja, waren ca 5 jahr unabhängig bis 1926 die rifrepublik. wenigstens das taucht in di egeschichte auf.


Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1