Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
479,712 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 612 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
EC #17015
09/05/2007 12:59
09/05/2007 12:59
Joined: Oct 2004
Beiträge: 79
Barmstedt
P
Paul Offline OP
Mitglied
Paul  Offline OP
Mitglied
P

Joined: Oct 2004
Beiträge: 79
Barmstedt
Hallo @ all,jetzt war ich auch mal ´dran mit bankproblem : am fr. 23 03.in asilah bei der BMCE wollte ich nach schalter schluss 3000 DH per EC-card holen.alle buttons richtig bedient,wie immer,aber es kam kein geld!montag d´rauf vorgesprochen,der bank mitarbeiter schaute nach und mit kopfschütteln und "all ok" fuhr ich nachmittag nach EU.nach einer woche zu hause angekommen gleich zur bank :275 euro belastet von der BMCE !!die nette dame bei meiner bank bemühte sich gleich mit einer eingabe über internationale bank-hilfe oder wie das heisst,und nach 4 wochen hatte ich mein geld zurück.abzüglich 6 euro gebühr. aaaalso sollte man immer bei banköffnungs-zeiten geld ziehen.
hoffentlich kann ich jemand hiermit helfen paul

Re: EC #17016
09/05/2007 15:15
09/05/2007 15:15
Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Rachida Azercane Offline
Moderatorin
Rachida Azercane  Offline
Moderatorin

Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Hallo Paul
mir erging es genauso
Neujahr als ich in Marokko war, hebte ich Geld ab, mal ging es mal hieß es "keine Verbindung" als ich zurückkam fand ich heraus dass ich um 800€ar erleichtert war die ich nicht bekommen habe, die aber abgebucht wurde. Ein Anruf bei meiner deutschen Bank brachte gar nichts(ich hatte die EC benutzt)
und jetzt vor kurzem geschah das geleiche, ich meldete der BMCE den Vorfall direkt vor Ort, sie bescheinigten mir dass ich kein Geld erhalten hatte weil der Automat kein Connection hatte, somit bin ich zur Deutschen Bank hier und habe eine Reklamation eingereicht und warte auf mein Geld: 4000 MAD0385€
ich kann jeden nur raten immer die Abbuchungen vor Ort zu kontrollieren
der Bankdirektor meinte dass es in 20 der Fälle dass Maestro das Geld abbucht ohne dass eine Transaktion stattgefunden hat
nun muss ich insgesamt 1200€ teklamieren mit der Hoffnung dass ich mein Geld zurückbekomme

rachida

Re: EC #17017
09/05/2007 19:50
09/05/2007 19:50
Joined: Apr 2007
Beiträge: 104
Bo
M
Mehdi Offline
Mitglied
Mehdi  Offline
Mitglied
M

Joined: Apr 2007
Beiträge: 104
Bo
Hallo, es ist leider so mit den EC Karten, deshalb nehme ich nur noch eine Bankkarte der Deutschen Bank wo ich vom normalen Sparkonto
was mit Cyrus vernetzt ist Geld abhole. Da geht von jeder Bankautomat in Marokko habe seitdem kein Problem mehr allerdings muss Geld auf dem Konto sein weil das kann man nicht überziehen. Wenn mann Onlinebanking hat dann geht das von jedem PC eine Umbuchung dauert ca. 36Std kosten für jede Abhebung 4,50€
m.f.g.
Norbert-Mehdi

Re: EC #17018
09/05/2007 21:48
09/05/2007 21:48
Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Rachida Azercane Offline
Moderatorin
Rachida Azercane  Offline
Moderatorin

Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Mehdi
ich habe auch nur die Bankkarte (EC)der deutschen Bank benutzt, oder meinst du eine andere karte?
rachida

Re: EC #17019
10/05/2007 01:17
10/05/2007 01:17
Joined: Jun 2005
Beiträge: 57
Deutschland
L
Leon Offline
Mitglied
Leon  Offline
Mitglied
L

Joined: Jun 2005
Beiträge: 57
Deutschland
@Rachida,

das ist ein Zugang zu einem Sparkonto , es funktioniert wie ein Sparbuch - halt ohne Buch, statt dessen mit einer Karte, die in den Geldautomaten reingesteckt wird -.

So was gibt es bei vielen Banken, z.B. bei der Postbank heißt das dann SparCard.

Wenn ein PLUS auf der Karte drauf steht, kann man Geld an allen VISA- Automaten abheben, frag halt mal die Bank.

Konto überziehen geht nicht.

Es grüßt
Leon

Re: EC #17020
10/05/2007 05:10
10/05/2007 05:10
Joined: Jan 2000
Beiträge: 607
München
E
Erika Därr Offline
Mitglied
Erika Därr  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2000
Beiträge: 607
München
Hallo Norbert,
wir haben auch eine Visa-Debitkarte, d.h. dort ist Geld drauf das Zinsen bringt und man kann sie nicht ueberziehen. Das hat einen Vorteil wenn einem die Karte gestohlen wird oder ein Missbrauch der Daten stattfindet.
Nur das aendert gar nichts an dem Problem das hier geschildert wurde.
Wenn die Banken in Marokko Geld abbuchen ohne Geld auszuspucken weil sie keine Verbindung z.B. zu Cyrrus hatten, dann hat das wenig mit der Art der Karte zu tun, sondern das scheint ein Softwareproblem der marokkanischen Banken zu sein, die bereits das Geld abbuchen, ohne dass es wegen fehlender Rueckkoppelung zur Bank in D dann freigegeben wurde.
Ich schreibe in meinem Buch auch, dass es anzuraten ist, das Geld zu Bankoeffnungszeiten zu ziehen.
Es ist traurig, dass es immer wieder zu solchen Problemen kommt, wir haben erstaunlicherweise auf unserer nun ueber vier Jahre dauernden Weltreise keinerlei Probleme beim Abheben mit Karte gehabt, weder in Afrika noch in Sued- oder Nordamerika.
Gruesse aus Cairns-Australien
Erika

Re: EC #17021
10/05/2007 15:53
10/05/2007 15:53
Joined: Oct 2004
Beiträge: 79
Barmstedt
P
Paul Offline OP
Mitglied
Paul  Offline OP
Mitglied
P

Joined: Oct 2004
Beiträge: 79
Barmstedt
Hallo @ all , die von mir genannte"bankhilfe"heisst korrect : CARDPROCESS .www.cardprocess.de. sogar die 6 € gebühr wurde rückerstattet.allerdings wurde das ganze mit dem vermerk : unter vorbehalt, versehen.
seit 6 jahren gehe ich immer in agadir zur ATIJARIWAFABANK,ecke rue marrakech,und hatte noch nie probleme dieser art.
@ mehdi ,@rachida , meine EC-card ist eine bank-karte,ec hiess früher euro-check,jetzt electronic-cash ! meine abbuchung wird jedesmal mit 4 € belastet,egal ob 3000DH oder 8000 DH.
fall´s interesse besteht,so werde ich über den "vorbehalt" noch berichten. paul

Re: EC #17022
11/05/2007 06:33
11/05/2007 06:33
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
guten tag, aufgrund eigener negativen erfahrungen hatte ich mich mal mit den thema naeher beschaeftigt und aus meiner sicht stellt sich die problematik im rahmen der nutzung von atm (automatic teller machines, guichet automatique, geldautomaten) mittels ec karten (im verbund sind MasterCard, Maestro, and Cirrus) abhebungen folgendermaßen dar:

vorab sei gesagt, damit bei ratsuchenden marokko-reisenden kein falsches bild entsteht,
dass es sich nicht um ein marokko-spezifisches problem handelt, sondern es kommt weltweit bei der benutzung von ATMs vor.

allerdings ist bekannt und selbst schon erfahren, dass das problem in t a n g e r vermehrt auftritt, aus welchen gruenden auch immer.

man kann in marokko an fast jeder bank selbst im kleinsten ort per EC-karte geld abheben, wenn der entsprechende Gegenwert auf deinem konto besteht, bzw. der dispositionsrahmen noch nicht erschöpft ist.
Und zwar in der regel innerhalb des verfügungsrahmen, welcher der maximale betrag, mit dem das konto eines karteninhabers in einem bestimmten abrechnungszeitraum über die karte belastet werden darf.
Die höhe des betrags bestimmt deine bank basierend auf deiner zahlungsfähigkeit.
da in marokko diese atm zu 99,9 % von marokkanischen kontoinhabern benutzt werden und diese meistens nur über einen begrenzten verfuegungsrahmen verfuegen, ist dieser betrag oft von den atm automatisch, unabhaengig von dem verfuegungsrahmen der abhebenden person auf 5.000 Dhs einmalig oder als akkumulierten betrag innerhalb eines tages limitiert.
viele atm limitieren die einmalzahlung auf 4.000 Dhs, einige sogar auf 2.000 Dhs.
Unabhängig von deinem persönlichen verfuegungsrahmen!!!!
Eine auszahlung findet erst dann statt, wenn der bankautomat die online authorisierung, den "elektronischen Schulterschluss" mit der bank, von der gezogen wird, egal wo auf der welt, vollzogen hat.
Und erst, wenn die bank, von der gezogen wird, grünes Licht gegeben hat, beginnt die atm mit dem auszahlungsprozess.
in der regel nimmt auch die bank, von der gezogen wird, die kontoabbuchung in dem moment vor, wo der schulterschluss stattgefunden hat, d.h. die die online banking machen, koennten sofort per internet pruefen, ob die abbuchung stattgefunden hat.
wenn die abbuchung durch einen atm in DE erfolgte, sieht die so aus:
GELDAUTOMAT
GA NR BLZ.03/16.12UHR SB ESTORF
EUR 200,00
wenn sie von einem atm in marokko erfolgte, sieht sie so aus:
EINZUG AUSLANDSLASTSCHRIFT
EC-GA KARTE7 GEB.EU 4,50
MAD 4000,00KURS11,
KURS VOM 19.03.07

die kosten legt uebrigens der atm (also die bank wo der steht fest), nicht maestro.

die schwierigkeit liegt in der beweisführung.
aus sicht der bank, dessen atm benutzt wird, kann ja jeder kommen und sagen, er hätte das geld nicht bekommen.

erst wenn deine bank auf dem internationalen wege mittels dienstleister (cardprozess ist so ein dienstleister des finanzverbundes der genossenschaftsbanken), eine anfrage bei der bank startet, an der der atm kein geld nach nutzung der ec ausspuckte und die bank in marokko bestaetigt, dass in der tat an dem betreffenden tag eine diskrepanz zwischen soll und ist des cashbestandes in ihrem atm besteht und den ersatz authorisiert, wird deine bank dir auch den betrag wieder gutschreiben. zu dem thema schweigen sich die babnken beharrlich aus und wenn die bank in marokko, deren atm das geld nicht gegeben hat, eine authoriserung verweigert, wirst du wenig chancen haben, dein geld zurueckzubekommen.


leider ist Master Card worldwide in marokko nicht vertreten, d.h. am sinnvollsten ist der sofortige anruf bei:

http://www.mastercard.com/us/personal/en/cardholderservices/atmlocations/index.html


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: EC #17023
12/05/2007 02:41
12/05/2007 02:41
Joined: Jan 2000
Beiträge: 607
München
E
Erika Därr Offline
Mitglied
Erika Därr  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2000
Beiträge: 607
München
Hallo Rainer,
irgenwie draengt sich mir aber der Verdacht auf, dass es warum auch immer, schon ein Marokkospezfisches Problem zu sein scheint. Ich habe von solchen Problemen nur aus Marokko gehoert und wir hatten in vier Jahren in mittlerweile 49 Laendern kein einziges diesbezuegliches Problem. Selbst in Westafrika oder Mocambique hat der Automat immer brav Geld ausgepuckt.
Beste Gruesse aus Cairns-Queendsland
Erika

Re: EC #17024
12/05/2007 10:30
12/05/2007 10:30
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

das ist ein bankspezifisches problem. das tritt nämlich immer dann auf wenn der lehrling zu faul war den automaten aufzufüllen oder es vergass. hat der automat keine verbindung zur bank des kunden, wird nichts abgebucht (wie denn auch?), sondern der vorgang wird abgebrochen.
mir ist das auch mal passiert und ich bin gleich in die bank rein. sie haben den automaten aufgemacht und der war leer. in einer schauspielerischen glanzleistung hat der chef dann den jüngsten seiner angestellten zusammengeschissen. im automaten ist eine papierrolle, auf der vermerkt ist, dass die auszahlung nicht stattgefunden hat. ohne es auf der deutschen bank zu reklamieren, war das geld nach 2 oder 3 wochen wieder zurückgebucht.
die kennen mich aber und deshalb bin ich mir nicht sicher, ob das auch ohne zutun geht, wenn man als tourist geld abheben will oder ob das, was nach der bilanz zu viel in der kasse ist, am jahresende zwischen den bankangestellten aufgeteilt wird.
das problem liesse sich zwar mit einer änderung der software lösen, ich bin mir aber nicht sicher, ob das bankseitig erwünscht ist, da so wie es ist ja doch ein zubrot für die bank abfällt.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: EC #17025
12/05/2007 11:56
12/05/2007 11:56
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
auch heftiges winken nach schauen, genau so isses ich wollts nur nicht hier oeffentlich sagen. svpl.: gruess das pferd und gib ihm mal nen apfel von uns, macht das fell so schoen glaenzend

pps: najib, ich habe noch keine anmeldungen für die brauereibesichtigung bei becks, mal mit dem bollerwagen durchs werderland ziehen und altpapier sammeln, obwohl:
Werder Bremen behält sich vor, Zuschauer, die durch ihre Kleidung oder ihr sonstiges Auftreten eindeutig dem rechten Spektrum zuzuordnen sind, nicht ins Stadion zu lassen.


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: EC #17026
12/05/2007 12:08
12/05/2007 12:08
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

aqua, das hat weder was mit rassismus noch mit forstwirtschaft zu tun.
es ist eigentlich ganz einfach: der automat zahlt erst aus, wenn alle buchungsvorgänge abgeschlossen sind und wenn dann kein geld im automaten ist kommt nur luft raus. da aber die buchung dann schon abgeschlossen ist, ist das geld erstmal weg.
deswegen hole ich nie geld vom automaten wenn die bank zu hat. dann ist nämlich die wahrscheinlichkeit, dass kein geld mehr drin ist, am grössten. am allergrössten ist sie am sonntagabend.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: EC #17027
12/05/2007 12:16
12/05/2007 12:16
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
genau, das ist wie mit wasser,strom und telefon, wenn sie es dir abstellen, prinzipell freitag nachmittag vor einem langen wochenende \:D


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: EC #17028
13/05/2007 13:14
13/05/2007 13:14
Joined: Apr 2005
Beiträge: 387
wo andere Urlaub machen
B
Beldia Offline
Mitglied
Beldia  Offline
Mitglied
B

Joined: Apr 2005
Beiträge: 387
wo andere Urlaub machen
Hallo,

Erfahrungen mit marokkanischen Bankautomaten kann ich keine beisteuern, aber eine Frage ;\)

Diese Gebühr von 4 bzw. 4,50 EUR, wird die von den marokkanischen oder den deutschen Banken erhoben?

Sowohl die Postbank Sparcard als auch die DB-Sparcard werben ja mit einer bestimmten Zahl gebührenfreier Abhebungen im Ausland, weltweit, pro Jahr. Hat da jemand Erfahrung?

Bei EC-Karten ist mir klar, daß Gebühren entstehen. Deshalb die Frage explizit zu den Karten, die mit gebührenfreiem Ausland werben.

Um Kosten-Nutzen zu optimieren schlug mir der Filialleiter meiner marokk. Bank vor, für den nächsten Aufenthalt das Geld von Deutschland anzuweisen. Dann bekäme ich nämlich nicht den niedrigeren Sortenkurs sondern den höheren Briefkurs für den Devisenwechsel. Meine dt. Bank hat sehr günstige Überweisungsgebühren und ich käme klar in die Gewinnzone.

Welche Chancen und Probleme habt Ihr bei solchem Vorgehen gehabt?

"Spaß" mit Geldautomaten erlebten übrigens Freunde von mir auch im Deutschland des 21. Jh. ;\)

Gruß
Barbara


Niemandes Herr, niemandes Knecht - so ist es recht!

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1