Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
475,233 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 933 guests, and 9 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Transport Moped nach Marokko #12969
21/02/2006 19:36
21/02/2006 19:36
Joined: Feb 2006
Beiträge: 6
München
G
giorgiomuc Offline OP
Junior Member
giorgiomuc  Offline OP
Junior Member
G

Joined: Feb 2006
Beiträge: 6
München
Schönen guten Tag :-)

Ich bin ab Mitte März jobmässig für einige Monate in Marokko und würde gerne ein Moped bzw. einen Motorroller mitnehmen (der nach meinem Aufenthalt für eine marokkanische Freundin bestimmt ist und im Land bleiben soll).

Hat jemand Erfahrungen/Empfehlungen/Tipps wie ich das Teil möglichst unkompliziert und kostengünstig ins Land bringe (Fluglinie, Spediteur)?

Vielen Dank!

Ach ja, will ja nicht unverschämt sein, aber hat ausserdem jemand eine Hotelempfehlung für Agadir (schön, nicht so teuer, relativ zentral)? :-)

Nochmals vielen Dank!

Lieben Gruß
Giorgio

Re: Transport Moped nach Marokko #12970
22/02/2006 00:03
22/02/2006 00:03
Joined: Jan 2006
Beiträge: 223
Tanger
S
sidihanspeter Offline
Mitglied
sidihanspeter  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2006
Beiträge: 223
Tanger
Hallo Giorgio,

Moped einführen ist nicht so einfach. Da warten Zollabgaben auf Dich. Informiere Dich vorher mal auf folgender Web-Seite: www.douane-gov.ma

Sehrwahrscheinlich kommt ein anderes Geschenk um einiges billiger...


Viele Grüsse
Hans Peter
www.cous-cous.net
Re: Transport Moped nach Marokko #12971
22/02/2006 08:08
22/02/2006 08:08
Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
Hallo Giorgio,

zunächst einmal herzlich willkommen im Forum.

Zum Transport habe ich 2 Adressen für dich (aus meinem Buch):

Immer billiger wird der Motorradtransport im Flugzeug. Die Firma Bikeworld Travel GmbH, Detmold, Tel. 05231 – 58 02 62, Fax 58 02 65, www.bikeworld-travel.de/transport/, führte im Jahr 2000 den Versand Düsseldorf – Agadir und zurück inklusive Palette, Zollgebühren, Transportversicherung u.s.w. für DM 2.100,- durch.
Die Firma Fly&Bike (http://www.fly-bike.de/) berechnet für den Einwegflug nach Agadir 600,- EUR.

Was das Verbleiben im Land betrifft so hat leider Hanspeter recht, es fallen so hohe Zollgebühren an, dass es sich nicht lohnt. Ist übrigens nicht von ungefähr, dass man in Marokko Motorräder kaum mieten kann, das gehört dort zum Luxus.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: Transport Moped nach Marokko #12972
22/02/2006 11:44
22/02/2006 11:44
Joined: Feb 2006
Beiträge: 6
München
G
giorgiomuc Offline OP
Junior Member
giorgiomuc  Offline OP
Junior Member
G

Joined: Feb 2006
Beiträge: 6
München
Hallo,

hm, ist wirklich recht teuer, mal gucken, ob ichs im Handgepäck unterbringen kann... ;-)

Naja, aber im Ernst, muss das alles nochmal durchrechnen und besprechen.

Trotzdem schonmal vielen Dank für die Infos!

Lieben Gruß
Giorgio
_________________________________________

Früher war die Zukunft auch besser.
(Karl Valentin)

Re: Transport Moped nach Marokko #12973
22/02/2006 11:54
22/02/2006 11:54
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
@Giorgio,

guenstiger und unkomplizierter kaufst Du ein Moped in Marokko!!
Ich weiss nicht wie die Region heisst, aber
"Oberhalb" des Zentrums von Agadir, d.h. an der Post vorbei weiter nach rechts-oben, gibt es guenstigere Hotels als im Haupttourigebiet.
Ansonsten nach Inezgane ausweichen. Die Stadt ist zwar unschoen aber in der Naehe des Zentrums gibt's guenstige Hotels.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Transport Moped nach Marokko #12974
22/02/2006 12:07
22/02/2006 12:07
Joined: Feb 2006
Beiträge: 6
München
G
giorgiomuc Offline OP
Junior Member
giorgiomuc  Offline OP
Junior Member
G

Joined: Feb 2006
Beiträge: 6
München
@Thomas: Hallo! :-)

Das Moped vor Ort zu kaufen war eigentlich auch meine erste Idee, aber meine marokkanische Freundin meint, man würde in Marokko keine gescheiten bekommen (sie möchte auch nur ein gebrauchtes, das so um die 500 EUR kostet, aber dazu kämen ja noch die immensen Transport- und Zollkosten). Ich kann das halt schwer einschätzen...

Lieben Gruß
Giorgio

_________________________________

Früher war die Zukunft auch besser.
(Karl Valentin)

Re: Transport Moped nach Marokko #12975
22/02/2006 12:24
22/02/2006 12:24
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Ja, ja, immer wieder die alten, gleichen Geschichten:
Seit Jahren werde ich von Marokkanern gebeten Fernseher, Waschmaschinen, Computer, etc. aus Deutschland mitzubringen.
Irgendwie ist das noch ein alter Irrglaube...
Das alles gibt es aber auch in Marokko; und zwar "Made in Germany"!
Wer aber kein Geld ausgeben will/kann und nur das Allerbilligste "Made in China" in Marokko sucht und kauft, der findet natuerlich keine gute Qualitaet. Aber, vor allem in Grosstaedten gibt es auch Markenartikel!

Ganz unter uns gesagt: Mir waere es auch lieber von einem Deutschen europ. Markenartikel geschenkt zu bekommen als hier selber schlechte Billigware zu kaufen! \:D


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Transport Moped nach Marokko #12976
22/02/2006 12:48
22/02/2006 12:48
Joined: Feb 2006
Beiträge: 6
München
G
giorgiomuc Offline OP
Junior Member
giorgiomuc  Offline OP
Junior Member
G

Joined: Feb 2006
Beiträge: 6
München
@Thomas,

eine Waschmaschine, die man zum Moped umbauen kann, das wär's..:-))

Also, ich red nochmal mit ihr, wünsch' mir Glück!
:-))

Achja, und Danke für die Agadir-Infos!

Lieben Gruß
Giorgio


________________________________

Früher war die Zukunft auch besser.
(Karl Valentin)

Re: Transport Moped nach Marokko #12977
25/02/2006 13:34
25/02/2006 13:34
Joined: Jan 2006
Beiträge: 40
Stuttgart
Madeleine Offline
Member
Madeleine  Offline
Member

Joined: Jan 2006
Beiträge: 40
Stuttgart
Wir lassen 2 Motorräder Ende März nach Malaga bringen, von dort aus fahren wir sie selbst mit der Fähre nach Marokko.
Der Spaß kostet pro Motorrad 550 Euro (ist aber hin und zurück).

Re: Transport Moped nach Marokko #12978
26/02/2006 16:59
26/02/2006 16:59
Joined: Jun 2003
Beiträge: 83
67365 Schwegenheim
D
Dennis1973 Offline
Member
Dennis1973  Offline
Member
D

Joined: Jun 2003
Beiträge: 83
67365 Schwegenheim
@Giorgiomuc:

Ich habe in Marakkech Sep2004 viele neuere Yamaha Viertakter (die nicht annähernd so stinkten wie die ****** alten vergammelten Zweitakter) durch die Inennstadtgassen fahren sehen. Also muß es möglich sein, was gescheites zu kaufen. Es gibt ja auch Toyota in Marokko zu kaufen.

Nur MIELE Waschmaschinen gibt es in Marokko definitiv nicht neu.

Im übrigen schließe ich mich allen Vorrednern an: Der Transport und der Zoll sind so teuer, daß ein Kauf vor Ort das beste ist.


gruß
dennis
Re: Transport Moped nach Marokko #12979
01/03/2006 11:21
01/03/2006 11:21
Joined: Feb 2006
Beiträge: 6
München
G
giorgiomuc Offline OP
Junior Member
giorgiomuc  Offline OP
Junior Member
G

Joined: Feb 2006
Beiträge: 6
München
@Madeleine und Dennis,

merci beaucoup für die Infos! Nach Lage der Dinge wirds auf den Kauf vor Ort hinauslaufen, werd dann drüber berichten, falls noch jemand hier solches erwägt.

Lieben Gruß
Giorgio

Re: Transport Moped nach Marokko #12980
25/04/2007 12:58
25/04/2007 12:58
Joined: Dec 2006
Beiträge: 710
D UND M
C
chariff Offline
Mitglied
chariff  Offline
Mitglied
C

Joined: Dec 2006
Beiträge: 710
D UND M
Hallo
Roller oder Moped transportieren..das muss nicht sein!
In Marrakech würde letzte jahren Rollers Moped und sehr gute fahrräder gesehen...Roller:peugeot...yamaha...und und, Fahrräder: holandische ,englische und..
Ich hab extra gefragt weil selber ein roller anschaffen möchte....alles wierd aus ausland importiert..hauptsächlich aus England ?!
Und naturlich bin ich den fahrraäder und motorräder besucht und nachh preise gefragt?
Wenn du in Marrakech bist frag mal nach dieses markt ..es liegt in Daoudiat(früher mal fussball spielplatz "Terain Messran")
es lohnt sich in Masrrakech ein roller oder fahrrad zu kaufen?!


id
Re: Transport Moped nach Marokko #12981
08/05/2007 15:30
08/05/2007 15:30
Joined: Feb 2001
Beiträge: 316
RLP;
Else Offline
Mitglied
Else  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2001
Beiträge: 316
RLP;
@ Thomas,

du bist wieder mal so herzerfrischend ehrlich \:D

Das Viertel in Agadir heißt übrigens Talborght
ich hoffe ich hab das jetzt halbweg richtig geschrieben.

Liebe Grüße
Else


Lirum Larum Löffelstiel wenn Else kocht dann essen VIEL'

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1