Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
510,367 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 524 guests, and 4 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Tipps für Rundreise Nord/-Mittelmarokko gesucht #162232
12/10/2016 10:58
12/10/2016 10:58
Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
M
Moroccan_Sunshine Offline OP
Mitglied
Moroccan_Sunshine  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
Hallo,

wir wollen nächstes Jahr "mal wieder" nach Marokko.

Der ganz grobe Plan sieht so aus:
- eventuell Flug nach Südspanien (3-4 Tage dort?), Übersetzen mit der Fähre
- 1-2 Tage Tanger
- Fahrt mit dem Bus nach Chefchaouen (Aufenthalt 3 Nächte)
- Fahrt mit dem Bus nach Rabat (Aufenthalt 5 Nächte)
- Fahrt mit Bus oder Zug nach Casablanca (Aufenthalt 2 Nächte)
- Fahrt mit dem Zug nach Marrakesch (Aufenthalt 3-5 Nächte)

Fragen:
1. ist es sinnvoll, in Spanien zu starten (die größeren Sehenswürdigkeiten wie die Alhambra sind ja doch nicht ganz im Süden), oder wäre es günstiger, direkt nach Tanger zu fliegen? mir ging es hauptsächlich um die Fähr-Überfahrt der Straße von Gibraltar.

2. lohnt sich Tanger? ich weiß, dass es sicher nicht die schönste Stadt Marokkos ist, aber die Stadt hat ja doch einiges an Geschichte(n) vorzuweisen und irgendwie denke ich, man sollte mal dagewesen sein.

3. wie viel Zeit sollte man für Chefchaouen, Rabat und Casablanca jeweils einplanen? Wäre der o.g. Plan ok? In Rabat und Casablanca war ich mal vor 15 Jahren (Rabat 2-3 Tage, Casablanca einen halben)

Würde mich über eure Erfahrungen und Meinungen freuen smile

Vielen Dank.


Last edited by Moroccan_Sunshine; 12/10/2016 10:59.
Re: Tipps für Rundreise Nord/-Mittelmarokko gesucht [Re: Moroccan_Sunshine] #162245
17/10/2016 18:14
17/10/2016 18:14
Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
M
Moroccan_Sunshine Offline OP
Mitglied
Moroccan_Sunshine  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
hm, schon 150 leute haben sich meinen beitrag angesehen und keiner kann / will mir tipps geben? schade.

vielleicht hat der ein oder andere ja doch noch tipps für mich wink

Re: Tipps für Rundreise Nord/-Mittelmarokko gesucht [Re: Moroccan_Sunshine] #162248
18/10/2016 07:50
18/10/2016 07:50
Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
Hallo,

gute Riads in Tanger haben ihren Preis. Aber wenn Du die alten Tangergeschichten spüren willst, wäre vielleicht das nostalgisch-verstaubte Hotel Continental etwas für Dich. Wir waren im Februar 2013 dort und es hat uns gut gefallen mit den unzähligen alten Bildern. Das Personal war überaus nett.

Die Stadt lohnt auf jeden Fall für 2-3 Tage (lieber einen Tag in Casa weglassen. 5 Tage Rabat kommen mir auch etwas lang vor, obwohl ich Rabat sehr mag.)

LG Lothar

Re: Tipps für Rundreise Nord/-Mittelmarokko gesucht [Re: Moroccan_Sunshine] #162250
18/10/2016 11:02
18/10/2016 11:02
Joined: May 2015
Beiträge: 21
Münster
W
Weltenbummler87 Offline
Mitglied
Weltenbummler87  Offline
Mitglied
W

Joined: May 2015
Beiträge: 21
Münster
In Tanger selbst war ich auch noch nicht.
Ich liebe Südspanien, finde aber das es generell eine eigene Reise wert ist. Theoretisch könntet ihr natürlich 3 Tage in Granada verbringen, aber von dort aus ist es auch noch ein Stück bis zur Fähre.
Sonst sehe ich 2 Nächte in Casablanca auch als eine zu viel an. Die Innenstadt an sich hat nichts besonderes. Wenn du die Moschee besichtigen willst reicht auch eine Übernachtung. Ich mag Rabat auch sehr gerne, aber 5 Nächte sind hier wirklich auch viel. Vielleicht könntest du noch eine Stadt mit einbauen?

Re: Tipps für Rundreise Nord/-Mittelmarokko gesucht [Re: Weltenbummler87] #162252
18/10/2016 12:23
18/10/2016 12:23
Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
M
Moroccan_Sunshine Offline OP
Mitglied
Moroccan_Sunshine  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
hallo,

danke für euer feedback.
wir haben uns jetzt dazu entschieden, direkt nach tanger zu fliegen. die flüge sind gebucht und wir haben insgesamt 15 nächte. (hinflug an einem montag, rückflug dienstag 2 wochen später)

da es ja um tanger auch landschaftlich schön ist, wollen wir dort eventuell doch 3-4 nächte bleiben. wie viel zeit sollten wir für chefchaouen einplanen und wie sieht es dort mit den busverbindungen aus? also, tanger-chefchaouen und chefchaouen-rabat? habt ihr da tipps für mich? gibt es da tägliche verbindungen?

wir haben mittlerweile auch überlegt, gar nicht in casablanca zu übernachten, sondern nur einen tag von rabat mal nach casablanca zu fahren. das erspart einen riad-wechsel. die verbindung müsste doch recht gut sein zwischen den beiden städten, oder? hab grad mal auf der oncf seite geschaut: kostet ja grad 37DH p.P. und fahrt und dauert auch nur ne stunde etwa. das wäre ok.

ich finde auch rein für rabat 4 volle tage eigentlich nicht zu viel. wir wollen nicht durch die städte hetzen und in rabat gibt es so viel zu sehen (salé, chellah, mausoleum, hassanturm, .. )

habt ihr denn spezielle tipps zu tanger, chefchaouen und rabat, was man gesehen haben soll? gern auch etwas in der umgebung, wo man dann mit bus etc hinkommt.

zu den riads werde ich ggf noch separate themen eröffnen, damit es übersichtlich bleibt.

viele grüße.

Re: Tipps für Rundreise Nord/-Mittelmarokko gesucht [Re: Moroccan_Sunshine] #162253
18/10/2016 13:26
18/10/2016 13:26
Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
Hallo,

in Tanger auf keinen Fall verpassen: American legacy Museum mit Ausstellung aus der neueren Geschichte und Paul Bowles-Zimmer.

Es gibt ein paar sehenswerte extrem nostalgische Trödelläden, einer etwa im Hotel Continental, einer gegenüber des Einganges vom El-Minzah-Hotel.

Bummel durch die Medina, den Petit Socco gibt es immer noch, heute aber nur noch zum Kaffeetrinken ;-).

Hoch zur Kasbah mit schöner Aussicht.

Spaziergang ins Cafe Hafa im Mahjan-Viertel. Das sind so die Plätze, an und von denen die alten Geschichten handeln.

Dann das Cap Spartel mit Leuchtturm, die Herculesgrotte am Atlantik, die Terasse des paresseux mit Blick und Kanonen Richtung Spanien, Restaurant Saveur de poisson an der Escalier Waller, Abstecher nach Asilah.
Viel zu tun.

Bus nach Chefchaouen fährt regelmäßig. Ich glaube der braucht so 3 Stunden oder 3 1/2.

Für Chefchaouen würde ich auch mindestens 2 Übernachtungen einplanen und einfach durch die Stadt(Medina) bummeln oder in die Berge marschieren. Von dort nach Rabat am besten mit dem Bus nach Tanger oder Fes (ca 4 Stunden) und von dort mit dem Zug nach Rabat. Die Strecke über Tanger dürfte schneller sein.

In Rabat auf keinen Fall die Chellah versäumen. Neben der Kasbah des Oudayas das Highlight für mich in Rabat. Ansonsten kannst Du dort auch gut in das "Moderne Marokko" eintauchen.



LG Lothar

Re: Tipps für Rundreise Nord/-Mittelmarokko gesucht [Re: lodrice] #162263
19/10/2016 10:52
19/10/2016 10:52
Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
M
Moroccan_Sunshine Offline OP
Mitglied
Moroccan_Sunshine  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
oh, paul bowles-zimmer. das klingt gut. ich mag seine romane sehr, auch die kooperationen mit marokkanischen schriftstellern.

wir haben jetzt erstmal grob abgesteckt (dazwischen jeweils noch 1 tag für die fahrt von a nach b):
3 volle tage tanger + umgebung
2 volle tage chefchaouen + umgebung
4 volle tage rabat + umgebung (inkl 1 tag casa)
2 volle tage marrakesch zum entspannen am ende der reise (wir waren schon mehrfach in marrakesch)

rabat die chellah hab ich auch auf dem plan. ich hab das "wichtigste" schonmal vor 15 jahren auf einer rundreise gesehen, aber eben nur auf die schnelle. deshalb wollen wir diesmal etwas mehr zeit haben.

gibt es von tanger aus busse zum cap spartel und der herculesgrotte?

Winken3

Last edited by Moroccan_Sunshine; 19/10/2016 10:52.
Re: Tipps für Rundreise Nord/-Mittelmarokko gesucht [Re: Moroccan_Sunshine] #162264
19/10/2016 13:51
19/10/2016 13:51
Joined: Apr 2010
Beiträge: 137
Deutschland
P
Pelion Offline
Mitglied
Pelion  Offline
Mitglied
P

Joined: Apr 2010
Beiträge: 137
Deutschland
Hallo,
der Zug zwischen Rabat und Casa ist kein Problem, modern und schnell. Fährt glaube ich sogar stündlich, wenn nicht aber sehr oft. Drinnen eiskalt, aber ich war im Sommer damit unterwegs und hatte so gar keine Jacke dabei...
Gruss Pelion


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1