Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
500,699 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 613 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Das erste mal Marokko #161959
07/08/2016 23:57
07/08/2016 23:57
Joined: Aug 2016
Beiträge: 5
österreich
F
fruchtzwerg Offline OP
Junior Mitglied
fruchtzwerg  Offline OP
Junior Mitglied
F

Joined: Aug 2016
Beiträge: 5
österreich
Hallo Forengemeinde !

Ich hätte ein paar Fragen. Es sind nicht unbedingt neue Fragen weil in diesem Foen schon fast alles beantwortet wurde, aber es sind viele alte Treads hier und deswegen stelle ich eine neus Thema ein.

Ich weiss das man immer sagen kann das kann so oder auch so sein, aber vielleicht kann mir ja jemand Richtlinien nennen.

Das Reisezielist Agadir. Ich bin Österreicher sie kommt von den Philippinen.

Gleich vorweg wir sind nicht verheiratet und wir gehen einfach das Risiko ein kein Doppelzimmer zu bekommen obwohl Pauschalreise. Weiters sind wir keine 20 und erwachsen genug um uns angemessen zu verhalten damit es keine Polizeiliche Kontrolle gibt. Also wir klauen nichts, oder sind aufsässig oder sonst was.

1. Badewetter anfang November ( 2 Wochen )
2. Gibt es Probleme mit Bikini am Strand, beim Hotel
3. Hand in Hand in der Stadt bummeln
4. Zärtlichkeiten in der Hotelanlage austauschen. Ich meine jetzt keinen grenzwertigen Se... sondern eher mal einen Kuss auf die Wange
5. Souk El Had ist der in Agadir. Muss ich da meine Freundin an mich anketten dmait ihr nichts passiert. Wir gross ist die Gefahr von Diebstahl. Angemessene Kleidung für meine Freundin ohne das die Blicke der Eiheimischen böses drohen
6. Kann man einen Taxler vertrauen punkto Fahrpreis und Sicherheit
7. Kann man nachts wenn es finster ist mit der Freundin die Promenade besuchen ohne das man besonders aufpassen muss
8. Die Preise im Vergleich zu Deutschland oder Österreich. Essen ( kein 5 Sterne Restaurant ), Obst, Getränke nicht alkoholische, kleidung, Schmuck wie ist der Preisunterschied grob gesehen

Vielleicht sind das für euch Marokko Profis dumme Fragen, aber ich war halt noch nie dort und kann mich nur nach dem richten was man so im Internet liest und da kommen solche Fragen auf.

Lg an alle

Re: Das erste mal Marokko [Re: fruchtzwerg] #161963
08/08/2016 18:14
08/08/2016 18:14
Joined: Feb 2009
Beiträge: 100
Deutschland
L
LaUrOra Offline
Mitglied
LaUrOra  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2009
Beiträge: 100
Deutschland
Hallo,

ich finde es toll, dass du dir viele Gedanken machst vor dem Urlaub.

Das Doppelzimmer dürfte kein Problem werden. Streng genommen wird es wenn mindestens einer Marokkaner ist.

1. Badewetter kann super sein. Ich war schon Anfang November im Meer schwimmen. Keine Garantie! Aber für den Hotelpool reicht es auf jeden Fall.

2. kein Bikiniproblem. Touristen sind alle knapp bekleidet bzw. in normaler strandmontur

3. kein Problem, Ihr seit touristen

4. kein Problem, ich würde es allerdings nicht machen

5. es wird ihr und dir nichts passieren, es ist eine Großstadt, überall sind Touristen. Angemessene Kleidung auf jeden Fall, des Respekts willen. Diebstahl nicht mehr oder weniger als anderswo

6. Taxi zum Souk oder zur kasbah nicht mehr als 30 dh je Startpunkt

7. die Promenade wird bewacht, überall ist Militär u Polizei. Was soll passieren?

8. essen kommt drauf an wo ihr esst. Wo viele Touristen sind ist es teuer, würde fast sagen europäisch. Schmuck usw muss gehandelt werden. Ich würde mir einen Preis denken was ich bereit bin zu zahlen u wenn darauf nicht eingegangen wird einfach nicht kaufen

Re: Das erste mal Marokko [Re: LaUrOra] #161965
08/08/2016 22:20
08/08/2016 22:20
Joined: Aug 2016
Beiträge: 5
österreich
F
fruchtzwerg Offline OP
Junior Mitglied
fruchtzwerg  Offline OP
Junior Mitglied
F

Joined: Aug 2016
Beiträge: 5
österreich
@LaUrOra,
vielen Dank für die aussagekräftigen Antworten !

Antwort auf:
5. es wird ihr und dir nichts passieren, es ist eine Großstadt, überall sind Touristen. Angemessene Kleidung auf jeden Fall, des Respekts willen.


echt, im November sind viele Touristen in Agadir ?

Anscheinend leide ich schon an leichter Demenz weil ich einige Fragen vergessen habe die mich interessieren.

a. Wir haben keinen Transfair zum Hotel. Es gibt einen Anbieter wo man vorab einen Transf. online buchen kann. 50 Euro hin und retour. SMS Benachrichtigung, kein Sammeltaxi oder ähnliches. Ist das viel teurer als wenn ich mir am Flughafen ein Taxi nehme. Der Preis ist mir in dem Fall eigentlich egal wenn es komfortabler ist, und ich beim Rückflug eine SMS erhalte wenn der Fahrer vor der Tür beim Hotel steht.

b. Einfuhr von dh ist 0,00.

c. Geld wechseln am Flughafen, im Hotel oder in der Stadt.

d. Kann man einheimische Zigaretten rauchen oder besser von zu hause mit nehmen.

e. Ich habe gelesen man sollte ein Laptope bei der Einreise deklarieren lassen. Ich brauche das Ding beruflich und würde nicht begeistert sein wenn die auf meinen Laptope rummschnüffeln weil grad ein Zollbeamter an langeweile leidet. Deklarieren weils Pflicht ist, oder für was soll das gut sein.

f. Sollte die dumme Frage kommen ob wir verheiratet sind bei Checkin. Sind wir oder nicht. Also ich trage sicher keinen Ring auf Tarnung, aber vielleicht ist ein einfaches JA angebracht und die Sache ist erledigt.

g. Wir fliegen getrennt und kommen wenns passt zur gleichen Zeit in Agadir an. Wird man bei der Einreise gefragt ob man Bares hat. Sollte oder muss sie vielleicht weil aus den Philippinen kommend Brageld vorweisen. Sie hat auch nur eine Kopie von der Hotelbuchung und kein Original.

Lg

Re: Das erste mal Marokko [Re: fruchtzwerg] #161967
09/08/2016 01:34
09/08/2016 01:34
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
November ist auch in Agadir "Tiefstsaison" mit üblicherweise sehr wenig Touristen. Anziehen tut es dann vielleicht ab Mitte Dezember.

a. Ein Grandtaxi ab Aeroport Agadir Massira in die Stadt irgendwohin kostet offiz. tagsüber Dh. 200 + 20 Dirham für Gepäck. Des Nachts ab 20.00 Uhr 250 Dh. "+ Gepäck 20dh. das ganze Taxi. Vor dem Einsteigen diesen Preis dem Taxichauffeur deutlich mitteilen und bestätigen lassen! Ansonsten läufst Du Gefahr von der Aeroport Taximafia mit überrissenen Preisen übers Ohr gehauen zu werden.... Dies ist kein Sammeltaxi sondern für dich/euch ganz allein.
Beim Rückflug ist es einfach und leicht ein Grandtaxi für den Transport zum Flughafen zu finden, für tagsüber 200 Dh. Auch hier Preis vorher bestätigen lassen. Zwar sind in AGA die Aeroport Taxichauffeure noch nicht so bodenlos abgebrüht und rotzfrech wie in Marrakech, solche Tendenzen für unbedarfte gibt es aber leider auch hier.
Die von dir genannten 50 Euro sind ja etwa 530 Dh macht für einen Weg so etwa 265 Dh. Jetzt musst Du halt selber wissen.....
Innerhalb Agadir zirkulieren eine unmenge orange Kleintaxis, auf Einschaltung des Taximeters bestehen, sonst wieder aussteigen und das nächste nehmen. Die Taxichauffeure dieser Kleintaxis sind jedoch deutlich "anständiger" als die der Aeroport Taxis, aber auch hier gibt es schwarze Schafe welche Ersttouris erstaunlich schnell erkennen.....
Orange Taxis welche vor den Hotels, Casino etc warten sind grundsätzlich zu meiden ausser man hat Kohle à discretion.

b. Ein- und Ausfuhr von 1000 Dh ist seit längerem offiz. gestattet. Tip: erst im Land wechseln, der Kurs hierzulande ist zu mies!

c. Gleich nach dem Zoll befindet sich ein 1. Wechselschalter, musst diesen aber nicht ansteuern wegen des miesen Wechselkurses. In der Ankunfthalle gibt es Geldwechselautomaten wo du mit deiner MAESTRO oder VISA Karte Dirham beziehen kannst.
Es gibt etwas rechts mehrere Geldwechselschalter mit einem fairen Kurs für Deine Euro.
Wechseln kannst du auch in der Stadt in vielen Wechselbüros oder Bezug von Dh bei Geldautomaten der Banken. Wechselkurse in den Hotels sind in der Regel für Touris eher selten günstig.

d. Es wäre besser auf (extrem schädliche) Zigaretten zu verzichten und dies nicht nur in Marokko. Wenn du süchtig danach bist gibt es überall Marokkanische Zigaretten (20-30 dh) und auch Marlboros zu 34 Dh. zu kaufen.

e. Ich habe bei meinen Einreisen mein Laptop noch nie angemeldet oder deklariert, ist problemlos!

d. Probleme beim Einchecken in Hotels gibt es nur wenn ein Teil Marokkaner(in) ist. Bei Ausländern selten bis nie Probleme, vor allem nicht ab 3-4 Sterne Hotels.

e. Ich wurde bei meinen vielen Einreisen noch nie nach meinen Barmitteln gefragt. Bei der Ausreise jedoch schon, musste zuweilen gar mein Portmonnai mit dem Baren vorzeigen. Wenn Deine Begleiterin aus den Philippinen stammt sollte der Pass, der Hotelvoucher und das Rückflugticket vollauf genügen. Ob sie als nicht EU Bürgerin allerdings für die Einreise ein Visa braucht solltet ihr unbedingt beizeiten abklären.
Im November werdet ihr einen schönen, ruhigen Aufenthalt verleben können.....

Re: Das erste mal Marokko [Re: fruchtzwerg] #161968
09/08/2016 01:55
09/08/2016 01:55
Joined: Nov 2007
Beiträge: 446
Bhalil/Marokko
B
Bhaloulia Offline
Mitglied
Bhaloulia  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2007
Beiträge: 446
Bhalil/Marokko
a. Ich kenne nicht die genauen Preise in Agadir, glaub aber das der Preis fair ist, wenn der service gut ist. Man vermeidet Sucherei und lästige Verhandlungen. Billiger geht es jedoch bestimmt.
b. Und c.Dirham darf man bis zu 1000 einführen, sind aber schwer zu bekommen und eigentlich tauschen alle sie in Marokko, geht direkt am Flughafen. Danach natürlich auch überall, Banken, Wechselstuben, Hotels. Wechselstuben sind bei größeren Summen oft etwas günstiger.
d. Keine Ahnung. Es gibt überall auch Marlboro
e. Habe noch nie einen Laptop deklariert und wurde nie danach gefragt. Fliege viermal im Jahr.
f. Sag einfach ja, ihr seid Touristen, da kümmert sich keiner um euren Beziehungsstatus. Ist ganz locker, die Sorge kannst du total vergessen.
g. Da sehe ich auch überhaupt kein Problem. Habe noch nie erlebt, dass jemand nach finanziellen Mitteln gefragt wird bei der Einreise. Man sollte sein Hotel angeben können, das ist eigentlich alles.

viel Spaß bei der Planung und Reise
lg Bhaloulia

Last edited by Bhaloulia; 09/08/2016 01:57.
Re: Das erste mal Marokko [Re: fruchtzwerg] #161970
09/08/2016 13:45
09/08/2016 13:45
Joined: Feb 2009
Beiträge: 100
Deutschland
L
LaUrOra Offline
Mitglied
LaUrOra  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2009
Beiträge: 100
Deutschland
Hotels bieten auch Transfers an. Welches Hotel habt ihr gebucht?

Mit überall sind Touristen meinte ich auch, das ganze Jahr über, also Touristen sind keine Exoten.

Auch im November sind einige dort da viel "nur" zum Golfspielen dort sind.

Re: Das erste mal Marokko [Re: LaUrOra] #161971
09/08/2016 17:49
09/08/2016 17:49
Joined: Aug 2016
Beiträge: 5
österreich
F
fruchtzwerg Offline OP
Junior Mitglied
fruchtzwerg  Offline OP
Junior Mitglied
F

Joined: Aug 2016
Beiträge: 5
österreich
Oh Leute so viele Antworten und absolut erklärend, ich danke euch dafür !

Die Visumfrage ist geklärt. Es wurde Marokko gewählt weil das eines der wenigen Länder weltweit ist wo Philis ohne Visum einreisen dürfen. In Österreich wurde mir so wie auch vielen hier im Forum ein Visum verwehrt aus den selben Gründen ( die wollen ja alle samt nicht mehr in ihre Heimat zurück usw. )

Wegen dem Taxitransfair. Ich will jetzt keine Werbung machen, aber kennst jemand diesen Service suntransfers.com/de weil dort habe ich die 50 Euro fahrt ausgerechnet.

Welches Hotel ich gebucht habe. Ich bin noch dabei. Ist echt nicht einfach weil dieser Urlaub mit grossen Aufwand verbunden ist. 2-4 verschiedene Flugstrecken, flugzeiten bis zu 26 Stunden, 3-4 mal umsteigen für meine Freundin. Zeitgleiche Ankunft von uns beiden in Agadir. Die Ungewissheit ob die Franzosen einen Umstieg ohne Transitvisum erlauben ( wart schon wochen auf eine Antwort von der Botschaft ), und dann noch das extreme DUMMSTELLEN von namhaften grossen Reiseveranstaltern die auf Fragen von mir mit ICH NIX WISSEN antworten, usw. Daher soll das Hotel keine Probleme bereiten und ich will mich dort einchecken und absolute Ruhe haben. Preislich solls natürlich auch im Rahmen bleiben weil die Flüge allein schon nicht grad billig sind. Wähle ich dann noch das falsche Hotel ist es auf Grund der anstrengenden Anreise noch schlimmer als bei einem Pauschalflug.

Ich bin ja kein Fan von Hotelbewertungen aber ich habe kaum schlechtere Meinungen von Urlaubern gelesen als über Hotels in Agadir. Ich bin nicht wählerisch und ich suche auch keinen 100%igen Service, aber das Essen sollte zumind. passen.

Ich hätte in Visir,

Club Al Moggar Garden... ( katastrophale Bewertungen :-)

Royal Atlas... ( Bewertungen ok, aber doppelt so teuet )

Hotel Atlas Amadil.. ( Riesiges und ungemütliches Hotel mit
genervten und unfreundlichen Mitarbeitern. Tolle Lage an der Promenade & der Strand unglaublich schön - mehr nicht! )

Ich war schon in vielen Hotels und kenne die Nörgler sehr gut darum richte ich mich nicht unbeding nach Bewertungen, aber bei so masiv schlechten Bewertungen ist die Entscheidung schwer. Mein letztes Hotel war auf den Kanaren wo man mir gleich bei der Ankunft eine grosse Dose Spray gegen Kakerlaken in die Hand gedrückt hat und die waren in Herden vorhanden und ich habe dennoch 2 coole Wochen in der Anlage verbracht obwohl mit Abstrichen vom Wohlbefinden, und ich möchte solche Umstände in Agadir vermeiden.

Kennt jemand diese 3 Hotels, oder weiss wer etwas besseres so bis zirka 1000 Euro für 2 Personen, 2 Wochen also nur das Hotel ohne Flug.

EDIT: Ein absolutes Muss ist maximal 150 Meter zum Strand :-)

Lg



Last edited by fruchtzwerg; 09/08/2016 18:00.
Re: Das erste mal Marokko [Re: fruchtzwerg] #161972
09/08/2016 17:54
09/08/2016 17:54
Joined: Feb 2009
Beiträge: 100
Deutschland
L
LaUrOra Offline
Mitglied
LaUrOra  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2009
Beiträge: 100
Deutschland
Al Moggar soll wirklich net gut sein. Ist auch ne gute Strecke zum Strand.

Schau dir doch mal Palais des roses an vom Preis. War mehrfach dort. Essen war gut, oft marokkanisch. Service ist schlecht aber es ist meist günstig.

Oder genau daneben das Iberostar. Ist wirklich sehr gut. Beide Hotels direkt am Strand.

Re: Das erste mal Marokko [Re: fruchtzwerg] #161973
09/08/2016 18:23
09/08/2016 18:23
Joined: Nov 2007
Beiträge: 446
Bhalil/Marokko
B
Bhaloulia Offline
Mitglied
Bhaloulia  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2007
Beiträge: 446
Bhalil/Marokko
Freunde von mir waren gerade im Atlas Amadil, ich früher auch schon mal, und waren sehr zufrieden.
Andere Freunde waren letzte Woche im Agadir Beach Club und sehr zufrieden, mein Bruder war auch schon mal dort und auch zufrieden.

Kakerlaken gibt es zumindest hier bei uns, in der Gegend von Fes, nur im Sommer. Im November sicher nicht mehr.

Re: Das erste mal Marokko [Re: fruchtzwerg] #161974
09/08/2016 18:58
09/08/2016 18:58
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
Vom ***Club Al Moggar Garden habe ich und andere noch nicht viel gutes gehört....

Das grosse **** Hotel Atlas Amadil Beach hat eine schöne Lage direkt am Kilometer langen feinen Sandstrand; vom Personal hört man gutes aber doch auch weniger erfreuliches. Ist zudem ziemlich weit weg von der eigentlichen Stadt.

Das ***** Royal Atlas liegt ebenfalls direkt an der schönen Promenade und am Bilderbuchstrand. Ist bezüglich Ausstattung und Komfort fast 2 Klassen besser als das Amadil Beach. Das Problem wird sein, dass ihr da mit 1000 Euro = ca 10'750 Dirham wohl kaum unterkommt.
Aber im November ist für die 4 und 5 Sterne Hotels absolute Tiefstsaison und die Etablissement in diesem Segment sind mehr als halbleer. Das könnte Eure Chance sein. Speziell in dieser Jahreszeit besteht ein massives Ueberangebot an Betten in diesen Sternehotels.
Von der Lage und Ausstattung her solltet ihr versuchen hier unterzukommen. Und vielleicht noch 200 Euro dazuzulegen damits klappt. Dann hättet ihr rundum einen gediegenen, gehobenen und schönen Strandaufenthalt ohne böse Ueberraschungen.
Nur, buchen via Internet oder Reisebüro geht so nicht, da jommt ihr mit eurem Budget nicht rein.
Vorschlag: Nehmt für 1 Nacht ein Stadthotel, z.B. das ***Hotel AFERNI im Stadtzentrum, kostet so um die 25 Euro. Absolut sauber und im Zentrum, mit guten Bewertungen.
Dann am 2. Tag direkt zum Royal Atlas hinunterlaufen (ca. 10 Minuten) und dort euer Angebot mit 1200 Euro abgeben, Uebernachtung und Frühstück. Vielleicht den Chef de Reception verlangen, wg. der Kompetenz.
Ich bin fast sicher, dass es so klappen könnte. Wenns nicht klappt findet ihr sofort Unterkunft in den vielen halbleeren Hotels in Strandnähe.
Verteuernde Halbpension oder gar Vollpension ist nicht nötig. Für 70-15O Dirham p.P. esst ihr in den unzähligen Restaurants deutlich besser als im Sternehotel, zuweilen gar auf Sterneniveau.

Re: Das erste mal Marokko [Re: latino] #161976
09/08/2016 20:30
09/08/2016 20:30
Joined: Aug 2016
Beiträge: 5
österreich
F
fruchtzwerg Offline OP
Junior Mitglied
fruchtzwerg  Offline OP
Junior Mitglied
F

Joined: Aug 2016
Beiträge: 5
österreich
@latino !

Antwort auf:
Das ***** Royal Atlas liegt ebenfalls direkt an der schönen Promenade und am Bilderbuchstrand. Ist bezüglich Ausstattung und Komfort fast 2 Klassen besser als das Amadil Beach. Das Problem wird sein, dass ihr da mit 1000 Euro = ca 10'750 Dirham wohl kaum unterkommt.


also wäre das eine gute Wahl laut deiner Erfahrung.

Preislich ist es machbar.

Aktuell kostet das Hotel inkl. Halbpension ( ist nur mit HP buchbar ) 2Personen/2Wochen € 1.047,00 Gesamtpreis.

Leistungen

November, 14 Tage
Doppelzimmer , Meerblick
Halbpension

und ohne Meerblick kostet es € 728,00


@LaUrOra

das Ibersostar ist etwas teurer als das Atlas.

Welches Hotel hat die günstigere Lage zur Stadt und wo ist der Strand schöner ?

Lg


Last edited by fruchtzwerg; 09/08/2016 20:42.
Re: Das erste mal Marokko [Re: fruchtzwerg] #161977
09/08/2016 20:51
09/08/2016 20:51
Joined: Jul 2015
Beiträge: 73
marokko
Z
zaroan Offline
Mitglied
zaroan  Offline
Mitglied
Z

Joined: Jul 2015
Beiträge: 73
marokko
hallo fruchtzwerg smile
schön, dass ihr euch für marokko entschieden habt!
deine fragen wurden ja bereits zur genüge beantwortet, hier nur ein kleiner tipp: bei der einreise muss man am flughafen einen kleinen zettel (einreisevisum) ausfüllen, nur name, adresse, beruf, passdaten, etc. ABER, sie wollen auch wissen wo du wohnst während deiner ferien. also unbedingt die adresse des hotels und einen schreiber griffbereit haben! wink
dasselbe "spiel" übrigens auch bei der ausreise...

schöne ferien! liebe grüsse aus der schweiz

Re: Das erste mal Marokko [Re: fruchtzwerg] #161978
09/08/2016 21:04
09/08/2016 21:04
Joined: Apr 2010
Beiträge: 137
Deutschland
P
Pelion Offline
Mitglied
Pelion  Offline
Mitglied
P

Joined: Apr 2010
Beiträge: 137
Deutschland
Um noch mal ein Hotel dazuzugeben: Wir waren schon drei mal im Kenzi Europa, das ist ok, preis leistung stimmt, ist all in. Zum ausspannen ganz prima, und nicht teuer in der Nebensaison.

Re: Das erste mal Marokko [Re: zaroan] #161979
09/08/2016 21:21
09/08/2016 21:21
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
Bezüglich Angabe des Hotels in Marokko auf dem Einreisezettel:
Du kannst irgend ein Hotelname auf den Zettel schreiben, kontrolliert kein Mensch. Adressangabe des Hotels nicht nötig.

Re: Das erste mal Marokko [Re: fruchtzwerg] #161980
09/08/2016 21:47
09/08/2016 21:47
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
Das Royal Atlas hat eindeutig die bessere Lage zur Stadt. In 10 Minuten bist du in der Stadt mit den Geschäften und Cafés. Das Iberostar liegt im Founty Quartier, schon etwas abgelegen zur Stadt. Die Angabe auf der Hotelwebsite, dass die Distanz zur Stadt nur etwa 1 Kilometer beträgt stimmt so nicht. Dann bist du erst an der Stadtgrenze.
Was aber gewichtiger ist: Das Founty Gebiet von Marjane bis zur Strandzone hinunter ist nicht nur abends und nachts unsicher, es soll dort immer wieder zu Ueberfällen und Diebstählen kommen. Das Hotel selber ist natürlich sicher aber die Wege und Strassen in der Umgebung.....
Das Gebiet um das Atlas Royal ist sicher sicherer, schon wegen des Publikumsverkehrs dort und wegen der Anzahl der patroullierenden Sicherheitsorgane in diesem Gebiet.

Der Strand in Founty ist deutlich weniger besucht, die Strandqualtät ist an beiden Abschnitten hoch und etwa diesselbe. Vom Atlas Royal aus seit ihr zudem in ca. 10 Gehminuten in der sehenswerten und sehr schönen, leider teuren Marina von Agadir....

Last edited by latino; 09/08/2016 22:43.
Re: Das erste mal Marokko [Re: latino] #161981
11/08/2016 12:43
11/08/2016 12:43
Joined: Aug 2016
Beiträge: 5
österreich
F
fruchtzwerg Offline OP
Junior Mitglied
fruchtzwerg  Offline OP
Junior Mitglied
F

Joined: Aug 2016
Beiträge: 5
österreich
Ich hätte noch ein paar Fragen :-)

Trinkgeld im Hotel. Wieviel, für wem und wann. Gibt man kleinigkeiten oder gleich mal mehr für den gesamtem Aufenthalt.

Trinkgeld in Resaturant in der Stadt z.B.

Ich gehe gerne im Geschäft Lebensmittel kaufen weil ich die Einheimischen Sachen probieren will, oder besser gesagt sehen will was die da so alles haben. Ich kenne Hotels wo man als ASSI angesehen wird wenn man mit der Einkaufstasche in das Hotel kommt weils denken es schadet den Umsatz im Hotel. Wie ist das in Marokko.

Lg an alle

Re: Das erste mal Marokko [Re: fruchtzwerg] #161991
15/08/2016 19:26
15/08/2016 19:26
Joined: Apr 2016
Beiträge: 35
Hamburg
H
Hamira Offline
Mitglied
Hamira  Offline
Mitglied
H

Joined: Apr 2016
Beiträge: 35
Hamburg
Amadil war mal gut früher, ich hörte, es wäre jetzt etwas? verkommen.
Palais de Roses, kalte Pracht, aber Swimmingpool. Geschmackssache. Ich mags eher etwas gemütlicher wink
Al Moggar soll immer noch nett sein und ist nicht weit vom Strand, oben am Hang.

Trinkgeld im Hotel 10% ist Standard. Besser, jeden Tag was geben, und auch die Zimmermädchen und Putzleute nicht vergessen. Kannst 2-5 dirham aufs Bett legen, dann hast dus immer ordentlich. Oder deutsche Schokolade, oder Kugelschreiber, die sind beliebt.
Der Parkwächter bekommt 2 dirham und der Toilettenmann/-frau 1 dirham, genau wie für kleine Dienstleistungen, falls dir wer den Weg zeigt oder so.

Pass auf mit den Petit Taxi, die versuchen immer wieder mal Touristen den "kaputten Taxameter" zu erklären. Glaub das nicht, es ist gesetzlich vorgeschrieben dieses Gerät zu benutzen. Wenn sich Fremde ein Taxi teilen, weil sie die gleiche Strecke nutzen, gibt es die Funktion jeden Gast (bis zu 3) getrennt zu berechnen. Also drauf achten, dass Taxameter eingeschaltet wird, sonst nimm ein anderes Taxi.

Viel Spaß smile

Last edited by Hamira; 15/08/2016 19:30.
Re: Das erste mal Marokko [Re: fruchtzwerg] #162002
17/08/2016 22:57
17/08/2016 22:57
Joined: Feb 2016
Beiträge: 16
Agadir
A
alaimancars Offline
Mitglied
alaimancars  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2016
Beiträge: 16
Agadir
Hallo , Marokko , Agadir, sagen Sie , dass Sie ca als ein fremdes Land oder bizzare sehen macht es möglich ... Nein Madamme das Gegenteil Marokko ist ein Land, so offen wie Spanien, Frankreich noch mehr zu sehen. ..die Suk oder ein Hotel oder in der Innenstadt sind Sie auch kostenlos als zu Hause in Österreich oder Allemangne ​​zu sein ... Sie essen gut und Sie passieren einen guten Aufenthalt und Sie kehren nach Marokko und vor allem Agadir , sorgen Sie sich nicht und genießen Sie Ihren Aufenthalt


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1