Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
495,308 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 531 guests, and 8 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Geldumtausch oder abheben #161009
30/01/2016 19:00
30/01/2016 19:00
Joined: Nov 2015
Beiträge: 20
Iserlohn Deutschland
C
CCarmen Offline OP
Mitglied
CCarmen  Offline OP
Mitglied
C

Joined: Nov 2015
Beiträge: 20
Iserlohn Deutschland
Hallo, noch vier Wochen, dann gehts los nach Marrakesch.

Wie haltet Ihr das?
Euros an wechselstuben oder im hotel umtauschen?Ist das viel unguenstiger als per Maestro an Geldautomaten abheben?
Geld abheben waere fuer meine Rundreise und mein haeufiges riad wechseln unguensti, da ich gelesen habe, dass der Hoechstbetrag immer nur 2000 Dirham sein soll. Ausserdem bin ich immer so skeptisch am Geldautomaten.

Besten Dank fuer Eure Infos.
Lg
Carmen Winken3

Re: Geldumtausch oder abheben [Re: CCarmen] #161010
30/01/2016 19:09
30/01/2016 19:09
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Carmen,

der WEchselkurs ist bei Karten günstiger als bei baraktionen.
Wenn Du mit Deiner Karte gebührenfrei abheben kannst, solltest Du (nur) dieses tun und zur Sicherheit etwas bargeld mitnehmen.
Ansonsten sind die Wechelkurse in Wechelstuben günstiger als in Hotels.
Wenn Du unsicher im Umgang mit Geldkarten bist, solltest Du die Automaten aufsuchen die sich direkt an Banken befinden und das dann auch nur zu Öffnungszeiten der Banken damit Du ggf. umgehend Hilfe holen kannst.


Last edited by Thomas Friedrich; 30/01/2016 19:09.

Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Geldumtausch oder abheben [Re: Thomas Friedrich] #161011
30/01/2016 19:16
30/01/2016 19:16
Joined: Nov 2015
Beiträge: 20
Iserlohn Deutschland
C
CCarmen Offline OP
Mitglied
CCarmen  Offline OP
Mitglied
C

Joined: Nov 2015
Beiträge: 20
Iserlohn Deutschland
Lieben Dank fuer die Info.
Aber ist das nicht bloed, wenn ich 4000 Dirham fuer die naechsen Tage brauche muss ich jeden Tag an den Automaten?


lg Winken3

Re: Geldumtausch oder abheben [Re: CCarmen] #161013
30/01/2016 21:22
30/01/2016 21:22
Joined: Jan 2015
Beiträge: 181
Süddeutschland
S
Steppenwolf Offline
Mitglied
Steppenwolf  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2015
Beiträge: 181
Süddeutschland
Hallo Carmen,

dann must du eben mehr Bargeld mitnehmen. grin

Banken mit Geldautomaten findest du viele. Nehme an, du bist auch da unterwegs, wo auch viele Touristen unterwegs sind.


Zum Vergleich:

In meinen 17 Tagen, in denen ich über den Jahreswechsel in Marokko unterwegs war habe ich ca. 5.500 DH ausgegeben, inkl. Diesel für ca. 3.500 km. Und ich habe sehr gut gelebt daumen1 .

Teuer ist so ein mobiler Urlaub im eigenen Fahrzeug dennoch.

Die Anreise, Rückreise, Mautgebühren und Fährkosten sind die Kostentreiber.


____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/
Re: Geldumtausch oder abheben [Re: Steppenwolf] #161014
30/01/2016 21:33
30/01/2016 21:33
Joined: May 2013
Beiträge: 4
Deutschland
CatsEye Offline
Junior Mitglied
CatsEye  Offline
Junior Mitglied

Joined: May 2013
Beiträge: 4
Deutschland
Hallo Steppenwolf,

sag mal , wie hoch sind die Kosten so ca. gewesen für deine letzte Reise? Also Fähre, Maut etc.?


Die Geschichte lehrt, daß sich Menschen und Nationen erst dann klug verhalten, wenn alle anderen Möglichkeiten erschöpft sind. (Abba Eban)
Re: Geldumtausch oder abheben [Re: CatsEye] #161015
30/01/2016 21:50
30/01/2016 21:50
Joined: Jan 2015
Beiträge: 181
Süddeutschland
S
Steppenwolf Offline
Mitglied
Steppenwolf  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2015
Beiträge: 181
Süddeutschland
Ca. 2.000 Euro für die 3 Wochen.

Auch nur deshalb, weil derzeit der Sprit günstig ist.
Durch Spanien kommst du weitgehend mautfrei.

Je länger du in Marokko bleibst, desto günstiger wird der Urlaub daumen1 .


____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/
Re: Geldumtausch oder abheben [Re: Steppenwolf] #161016
30/01/2016 22:26
30/01/2016 22:26
Joined: May 2013
Beiträge: 4
Deutschland
CatsEye Offline
Junior Mitglied
CatsEye  Offline
Junior Mitglied

Joined: May 2013
Beiträge: 4
Deutschland
Vielen Dank :-)

Freu mich schon auf deinen nächsten Bericht :-D


Die Geschichte lehrt, daß sich Menschen und Nationen erst dann klug verhalten, wenn alle anderen Möglichkeiten erschöpft sind. (Abba Eban)
Re: Geldumtausch oder abheben [Re: CCarmen] #161017
31/01/2016 09:09
31/01/2016 09:09
Joined: Jan 2012
Beiträge: 186
köln
S
surferdude Offline
Mitglied
surferdude  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2012
Beiträge: 186
köln
Original geschrieben von: CCarmen
Hallo, noch vier Wochen, dann gehts los nach Marrakesch.

Wie haltet Ihr das?
Euros an wechselstuben oder im hotel umtauschen?Ist das viel unguenstiger als per Maestro an Geldautomaten abheben?
Geld abheben waere fuer meine Rundreise und mein haeufiges riad wechseln unguensti, da ich gelesen habe, dass der Hoechstbetrag immer nur 2000 Dirham sein soll. Ausserdem bin ich immer so skeptisch am Geldautomaten.

Besten Dank fuer Eure Infos.
Lg
Carmen Winken3



mit einer kredikarte kannst du den maximalbetrag von 2000 dhm auch mehrmals hintereinander abheben


surfer

Re: Geldumtausch oder abheben [Re: surferdude] #161018
31/01/2016 12:24
31/01/2016 12:24
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Man sollte sich allerdings auf so eine Karte nicht verlassen. Da muss nur irgendwie der Magnetstreifen beschädigt sein und schon funktioniert sie nicht mehr. Wenn ich verreise, nehme ich immer Karte und Bargeld mit (getrennt aufbewahrt natürlich).


LG
Re: Geldumtausch oder abheben [Re: 21merlina] #161019
31/01/2016 16:46
31/01/2016 16:46
Joined: Jan 2012
Beiträge: 186
köln
S
surferdude Offline
Mitglied
surferdude  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2012
Beiträge: 186
köln
als erfahrener reisender sollte man mehrere karten dabei haben!
:-)
surfer

Re: Geldumtausch oder abheben [Re: 21merlina] #161020
31/01/2016 18:34
31/01/2016 18:34
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
Mit meiner Bankkarte "Maestro" und der Postkarte mit dem Zeichen "PLUS" (Gebührenfrei!)ist man bezüglich Geldautomaten in Marokko gut gerüstet. Bei einigen BMCE Filialen z.B. in Agadir kann ich sogar 4000 Dh auf einmal(!) statt der sonst üblichen etwas mageren 2000 Dh beziehen. Und ich beziehe nur während den Oeffnungszeiten der Institute Bargeld, im Falle eines Karteneinzuges oder sonstigen Probleme kann ich gleich in der Bank reklamieren gehen.

Um jederzeit auf der sicheren Seite zu sein habe ich immer einen gewissen Stock an Heimbargeld bei mir um gegebenenfalls problemlos zu wechseln.

Nur zur Erinnerung nochmals der Hinweis, dass Ein- und Ausfuhr von 1000 Dh seit längerem gestattet ist.

Last edited by latino; 31/01/2016 18:37.
Re: Geldumtausch oder abheben [Re: CCarmen] #161029
01/02/2016 08:16
01/02/2016 08:16
Joined: Nov 2015
Beiträge: 20
Iserlohn Deutschland
C
CCarmen Offline OP
Mitglied
CCarmen  Offline OP
Mitglied
C

Joined: Nov 2015
Beiträge: 20
Iserlohn Deutschland
Super lieben Dank für die vielen Antworten.

Einfuhr erlaubt ja oder nein, mache ich neuen Beitrag auf.

LG


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1