Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
514,282 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 533 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner #158223
26/06/2015 19:53
26/06/2015 19:53
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
shocked
Anschlag bei Lyon in Frankreich

Nach dem nachfolgenden Artikel ist die Mutter von Yassin Sahli Marokkanerin und sein Vater Algerier!

Attentat en France
Antwort auf:
Yacine Sali a été arrêté sur place par un pompier de l’Isère. Il était connu des services de police. Cet homme de 35 ans, de père algérien et de mère marocaine, marié et père de trois enfants, avait fait l’objet d’une “ fiche S “ – pour “Sûreté de l’Etat “ – de 2006 à 2008 pour radicalisation. Bien que proche de la mouvance salafiste, il était ensuite sorti des radars du Renseignement intérieur.


Was über den mutmaßlichen Täter bekannt ist
Antwort auf:
Er gilt als Salafist, also als Anhänger einer sehr konservativen Islam-Strömung.


Wielange dürfen die Salafisten denn noch in Europa weitgehend ungehindert ihre verqueren Ideologien zum Schaden der Menschen verbreiten?
nixweiss1

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158224
26/06/2015 20:18
26/06/2015 20:18
Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
B
bernie3009 Offline
Mitglied
bernie3009  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
genauso lange wie der ami das finanziert

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: bernie3009] #158226
26/06/2015 20:28
26/06/2015 20:28
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Original geschrieben von: bernie3009
genauso lange wie der ami das finanziert


@Bernie, wie meinst Du das? Werden die Salafisten etwa von den Amis finanziert? nixweiss1

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158227
26/06/2015 20:36
26/06/2015 20:36
Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
B
bernie3009 Offline
Mitglied
bernie3009  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
ich kann es natürlich nicht beweisen,aber ich sehe es so.im netz findet mann Recherchen von leuten die intelligenter sind wie ich.

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158228
26/06/2015 20:38
26/06/2015 20:38
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
70 Verkehrstote in Europa täglich.

2014 - 25700 Verkehrtote in Europa, darunter viele Kinder.

Darüber sollte man sich noch mehr den Kopf zerbrechen als diese Panikmache.

Was ist mit den vielen Toten, die die IRA und ETA auf dem gewissen haben?

Wieviele Tote haben Amokläufer auf dem Gewissen?

Noch haben wir hier keine Verhältnisse wie im nahen Osten. Man kann sicher sein, das Maßnahmen zur Abwehr solcher Mordgesellen getroffen werden.
Verhindern läßt sich das ebensowenig wie der Amoklauf eines beliebigen Menschen.

Piet

Last edited by marocmineral; 26/06/2015 20:42.
Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: marocmineral] #158229
26/06/2015 20:42
26/06/2015 20:42
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Original geschrieben von: marocmineral
70 Verkehrstote in Europa täglich.

2014 - 25700 Verkehrtote in Europa, darunter auch Kinder.

Darüber sollte man sich noch mehr den Kopf zerbrechen als diese Panikmache.

Was ist mit den vielen Toten, die die IRA und ETA auf dem gewissen haben?

Wieviele Tote haben Amokläufer auf dem Gewissen?

PIet


Reine Polemik, wobei hier Äpfel mit Birnen vermischt werden!
Lenkt außerdem auch nur vom Thema ab.

Piet, kannst Du zur Abwechselung auch mal etwas Positives von Dir geben?

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158230
26/06/2015 20:46
26/06/2015 20:46
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
hulk1,

Polemik?

Panik verbreiten schon die Medien genug. Warum reihst du dich da ein.
Warum wird der Halbmarokkaner in der Überschrift betont? Hätte auch ein Deutscher sein können.

Manchmal hat man den Eindruck, du stehst auf der Lohnliste einiger Stimmungsmacher.

Man sollte das Thema sicherlich nicht verharmlosen, aber du verbreitest ja reine Panik.

Solche Vorfälle sind schlimm genug. Allerdings wird dein Leben um keinen Deut gefährlicher dadurch. Evtl. mal die Prozentrechnung bemühen.

Wie gesagt, das Thema Salafismus ist bei den zuständigen Stellen in Arbeit, da kannst du ganz sicher sein.

Piet

Last edited by marocmineral; 26/06/2015 20:52.
Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: marocmineral] #158231
26/06/2015 20:53
26/06/2015 20:53
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Piet, hier findet keine Panikmache statt, sondern dieser Thread behandelt einen aktuellen Anlass, der auch Dich mal zum (Nach-)Denken veranlassen sollte!

Das ich den "Halbmarokkaner" betone, ist der Tatsache geschuldet, daß es sich bei diesem terroristischen Salafisten um einen Halbmarokkaner handelt und wir uns hier in einem Forum mit Marokkobezug bewegen!


Du solltest übrigens die Schule für angewandten Zynismus und Sarkasmus mal zugunsten einer vernünftigen Schule wechseln, an der Du auch etwas lernen kannst!

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158233
26/06/2015 21:15
26/06/2015 21:15
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
Super,

kann uns in Zukunft nur noch der totale Überwachungsstatt schützen?

Kameras in jeder Wohnung, weil wir alle vor Angst bibbern?

Na denn.

Piet

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: marocmineral] #158234
26/06/2015 21:17
26/06/2015 21:17
Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
B
bernie3009 Offline
Mitglied
bernie3009  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
der überwachungsstaat will uns nicht schützen,der will uns überwachen

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: bernie3009] #158235
26/06/2015 21:27
26/06/2015 21:27
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Überwachung muss leider sein, insbesondere um die Anschlagsgefahr durch diese verblendeten Idioten minimieren zu können.

Die Geheimdienste und Polizeien der Staatengemeinschaft sollten nicht nur überwiegend beobachten können, sondern durch unsere Politiker mit Gesetzgebungskompetenz endlich dazu autorisiert werden, international gemeinsam gegen diese Art von radikalen Salafisten und IS-Sympathisanten wirkungsvoll vorgehen zu können!!!

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158236
26/06/2015 21:42
26/06/2015 21:42
Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
B
bernie3009 Offline
Mitglied
bernie3009  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
meinst du die Geheimdienste der BRD GmbH,die europäische Nachbarländer ausspionieren im auftrag von den amis?

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: bernie3009] #158237
26/06/2015 21:52
26/06/2015 21:52
Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
B
bernie3009 Offline
Mitglied
bernie3009  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
nur ein kleines bsp. du kannst gerne weiter das netz nutzen
http://www.neopresse.com/politik/kommandeur-im-verhoer-der-wird-ueber-die-usa-finanziert/.es gibt aber immer wieder die waffe der verschwörungstheoretiker. BILD dir deine Meinung,aber nicht von Bild, RTL, NTV und Co

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: bernie3009] #158238
26/06/2015 22:01
26/06/2015 22:01
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
Hallo

Antwort auf:
meinst du die Geheimdienste der BRD GmbH


Lol, ein Reichsbürger in unseren Reihen.
Was bin ich eigentlich in eueren Augen?
Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber keinen "Personal"ausweis.

Bernie, dein Link führt mich zu einem Artikel über die Schuldenkrise von 2013, die, ich könnte wetten, sicher auch von den USA finanziert wird.


Gruß
Najib




Last edited by Najib; 26/06/2015 22:06.

um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: Najib] #158239
26/06/2015 22:03
26/06/2015 22:03
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Original geschrieben von: Najib
Hallo

Bernie, der Link führt mich zu einem Artikel über die Schuldenkrise von 2013, die, ich könnte wetten, sicher auch von den USA finanziert wird.


Gruß
Najib





lachen3

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158240
26/06/2015 22:10
26/06/2015 22:10
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
shocked
"Er war wahrscheinlich das perfekte Ziel für die Radikalen"
Antwort auf:
Als einsamer Junge das perfekte Ziel für Radikale
Benyahia zufolge verlor Salhi bereits als Jugendlicher seinen aus Algerien stammden Vater, mit seiner marokkanischstämmigen Mutter zog er später aus Pontarlier weg. "Er war einsam, er war wahrscheinlich das perfekte Ziel für die Radikalen, die ihre Beute aussuchen", sagte der muslimische Geistliche.


Das läuft doch hier in der deutschen Salafistenszene genauso ab!
crazy

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158241
26/06/2015 22:12
26/06/2015 22:12
Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
B
bernie3009 Offline
Mitglied
bernie3009  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
schade,machen wir morgen weiter,bin müd

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: bernie3009] #158242
26/06/2015 22:13
26/06/2015 22:13
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
ja, Zeit für's Bett.


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158243
26/06/2015 22:14
26/06/2015 22:14
Joined: Jun 2008
Beiträge: 277
Schweden
Wadi235 Offline
Mitglied
Wadi235  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2008
Beiträge: 277
Schweden
Wann zeigt Europe endlich Eier, ohne diese Amerikaner (USA)? Die USA hat doch nur Eines im Sinn, erstens die Infrastrucktur zu zerstören, zweitens Chaos zu stiften und drittens so viele Flüchtlinge wie möglich nach Europa zu bekommen. Gezielte Luftangriffe sind nur geplenkel, wenn die USA wollte, wär die IS schon lang im Nirvana!


Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: Wadi235] #158244
26/06/2015 22:40
26/06/2015 22:40
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Original geschrieben von: Wadi235
Wann zeigt Europe endlich Eier...?

Das frage ich mich auch; radikale Salafisten haben in Europa nichts, aber auch überhaupt nichts, zu suchen!!!


Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158245
26/06/2015 22:43
26/06/2015 22:43
Joined: Jun 2008
Beiträge: 277
Schweden
Wadi235 Offline
Mitglied
Wadi235  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2008
Beiträge: 277
Schweden
Original geschrieben von: hulk1
Original geschrieben von: Wadi235
Wann zeigt Europe endlich Eier...?

Das frage ich mich auch; radikale Salafisten haben in Europa nichts, aber auch überhaupt nichts, zu suchen!!!


daumen1


Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: Wadi235] #158248
26/06/2015 23:32
26/06/2015 23:32
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
Hallo

Europa hat keine Eier mehr.
Der Wohlstand hat Europa kastriert.
Europa hätte nur mitmachen müssen, als Obama in Syrien einschreiten wollte.
Obama wird den Teufel tun und im Alleingang da reingehen. Der hat nur noch zwei Jahre und versaut die sich jetzt nicht mit einem Krieg gegen die den IS und die öffentliche Meinung im Alleingang.

Bring die Merkel, den Hollande und Cameron dazu ein militärisches Eingreifen zu fordern und mit Truppen zu unterstützen, dann ist Obama sicher dabei.
Du flennst hier, weil der Amerikaner sich weigert deine Drecksarbeit zu machen.

Antwort auf:
Die USA hat doch nur Eines im Sinn, erstens die Infrastrucktur zu zerstören, zweitens Chaos zu stiften und drittens so viele Flüchtlinge wie möglich nach Europa zu bekommen.


Das ist wirres Zeug, das du da schreibst.
Die Ursache des Konflikts geht auf die Zeit zurück, als die Europäer noch Eier hatten und eben mal den mittleren und nahen Osten unter sich aufgeteilt haben. Da wurden die "Staaten" zerschlagen, die sich jetzt wieder bilden wollen.
Das Blutvergiessen jetzt geht darauf zurück, dass man sich nach der Unabhängigkeit noch viel zu lange die kolonialen Annehmlichkeiten bewahren wollte und unnatürliche Grenzen und unnatürliche Herrscher installierte. Das gilt für den Osten und den Westen.
Mit dieser Politik sind wir groß geworden.
Unser ganzer Wohlstand, den es jetzt gegen die Flüchtlinge zu verteidigen gilt, stammt aus den Foltergefängnissen der damaligen Potentaten.
Bezeichnenderweise war es mit dem Wirtschaftswunder Schluss, als sich die Ölstaaten darauf besannen, dass sie ja das Öl besitzen und den Hahn zudrehten. Seitdem ist das Öl teuer und die Wirtschaft kam nie wieder so in Schwung, wie damals.
Die infrastruktur zu zerstören ist schon lange out.
Es ist kein Präsident der Welt, der Krieg führt, dermassen auf die öffentliche Meinung angewiesen, wie der amerikanische.
Aus Vietnam mussten sie raus, weil der Krieg zuhause nicht mehr zu vertreten war. In den Wohnzimmern flimmerten jeden Abend die Bombenteppiche und die Nation fragte sich, wohin das führen sollte.
Der Vietnamkrieg wurde zuhause verloren und das war eine Lektion für's Leben.
Ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern, dass die USA in ihren Kriegen nach Vietnam noccheinmal großflächig Infrastruktur zerstört hätte.
Ich weis weder von Pipelines, die gesprengt wurden, noch von Staudämmen oder ganzen Städten, die dem Erdboden gleich gemacht werden, so wie es jetzt in Syrien mit russischer Hilfe der Fall ist.
Chaos gestifftet haben sie ohne Zweifel, aber ich bezweifle dass das Absicht war. Was sich aus einem Chaos letzendlich entwickelt, weis man nicht, das ist eine Grundeigenschaft desselben.
Wieso sollten sie bewußt etwas herbei führen, bei dem sie nicht wissen, was sich daraus entwickelt?
Bush dachte, er bombt Saddam weg und dann sind alle begeistert von Coca-Cola und John Wayne.
Eine dankbare Regierung läßt die Amis ihre Geschäfte machen und alles wird gut.
Bezeichnenderweise war kein allzu großer Widerstand zu bemerken, als es um die Beseitigung von Saddam ging, sondern erst dann, als es um die Verteilung anstand. Da hat sich die amerikanische Administration aufgeführt wie eine Laienspieltruppe und daraus entstand das Chaos.
Wenn sich aus dem Chaos, das jetzt existiert mittelfristig Staaten entwickeln, die miteinander leben können und vor allem untereinander einig sind, ist das ok.
Irgendwann musste es so kommen und weshalb nicht jetzt?
Man kann ja auch nicht darauf hoffen, dass sich Gewaltregime, wie das von Assad langfrstig durchsetzten.
Als Jugoslavien zerfiel, vor 20 Jahren haben sie sich dort die Köpfe eingeschlagen und heute sieht es so aus, als ob die Balkanisierung des Balkans keine schlechte Idee war und genauso ist es im mittleren Osten auch. Da trennt sich, was nicht zusammen gehört und wächst zusammen, was zusammen gehört. In 20 Jahren gibt es weder Syrien noch den Irak auf Google-Maps.
Und das mit den Flüchtlingen .... naja, Pegida läßt grüßen, es spricht das Volk.

Gruß
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158249
26/06/2015 23:54
26/06/2015 23:54
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158251
27/06/2015 09:32
27/06/2015 09:32
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland

Re: Attentat in Frankreich durch Halbmarokkaner [Re: hulk1] #158320
30/06/2015 16:35
30/06/2015 16:35
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
shocked
Verbindung zu IS in Syrien erhärtet sich
Antwort auf:
So hat der 35 Jahre alte Mann aus dem Großraum Lyon nach der Enthauptung seines Chefs und vor dem geplanten Selbstmordattentat auf ein Gaslager in der Fabrik „Air Products“ ein Selfie mit dem Kopf seines Opfers an einen Kämpfer der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Syrien geschickt.
Bei dem Empfänger der makabren Aufnahme handelt es sich nach Angaben der französischen Polizei um den 30 Jahre alten Franzosen Yunes-Sébastien V.-Z.. Der Mann gehörte wie S. einer islamistischen Gruppe in Besancon an und war 2006 den Sicherheitsbehörden erstmals aufgefallen. Yunes-Sébastien V.-Z. soll sich seit November 2014 in syrischem Bürgerkriegsgebiet aufhalten...

frown

Seite 1 von 2 1 2

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1