Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
495,665 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 583 guests, and 9 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto #157186
20/04/2015 19:30
20/04/2015 19:30
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo zusammen,

das dürfte vielleicht auch den ein oder anderen Marokkoansässigen interessieren:

Da eine größere Abbuchung bevorsteht, musste ich heute dringend Geld auf mein marokkanisches Konto einzahlen. Die Überweisung von Deutschland geht um einiges langsamer, also so wie manchmal auch gehandhabt bin ich zur Bank um die Euros direkt einzuzahlen.

Aber: Das geht nicht mehr ohne dass man bei der Einfuhr eine Zollbescheinigung sich ausstellen lässt.

Also in Zukunft immer sich für Bargeld eine Zollbescheinigung ausstellen lassen am Flughafen etc. Auch nochmal was gelernt.

Eigentlich müsste es auch funktionieren, drh im Euro am Flughafen umtauschen zu lassen (nur am Flughafen möglich) gegen Quittung, oder?

Grüße
Zora

Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: twikezora] #157187
20/04/2015 20:50
20/04/2015 20:50
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Zora,

Antwort auf:

Eigentlich müsste es auch funktionieren, drh im Euro am Flughafen umtauschen zu lassen (nur am Flughafen möglich) gegen Quittung, oder?


Vor Jahren war dieser Rückwechsel bei Banken (egal ob am Flughafen oder sonstwo) nur möglich, wenn man eine Quittung des zuvorigen Wechels (Euro in Dirham) vorlegen konnte.
Private Wechelbüros (nicht die an Flughäfen) haben ohnehin günstigere Kurse und wechseln ohne alte Quittung.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: Thomas Friedrich] #157188
20/04/2015 22:48
20/04/2015 22:48
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Thomas,

so weit ich das Erfahren habe, kann man in privaten Wechselbüros euro in drh umtauschen lassen aber nicht umgekehrt.
Drh gegen Euro nur am Flughafen!

Zora

Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: twikezora] #157189
20/04/2015 22:50
20/04/2015 22:50
Joined: Sep 2003
Beiträge: 430
DE/MA
sara79 Offline
Mitglied
sara79  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2003
Beiträge: 430
DE/MA
Hallo,
private Wechselstuben wechseln meines Wissens nach in beide Richtungen, auch große Summen.
Viele Grüsse
Sara


Transporte von + nach Marokko
Nächste Fahrt D->MA : Februar 2018
Nächste Fahrt MA->D : Februar 2018
www.marokko-transport.de
facebook:
http://www.facebook.com/#!/pages/Marokko-Transport/107067745995364
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: twikezora] #157190
21/04/2015 06:09
21/04/2015 06:09
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Guten Morgen Zora,

private Wechselstuben wechseln in beide Richtungen.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: Thomas Friedrich] #157203
22/04/2015 18:30
22/04/2015 18:30
Joined: Sep 2008
Beiträge: 835
Midelt, Marokko
D
DonRonaldo Offline
Mitglied
DonRonaldo  Offline
Mitglied
D

Joined: Sep 2008
Beiträge: 835
Midelt, Marokko
es gibt keinen Grund Euro auf der bank in Marokko einzubezahlen, man braucht keine bestätigung des Zolls wenn man eine residenten Karte hat


Seit 2001, der Deutsche am Atlas.

AGRO ÖKONOM; Conseil de gestion et de Agricol.Farm in MIDELT,
Farm Consulting, PLAN VERT und Bewässerung und Solar Pumpen.

Die Servicenummer der Nordtangente des Atlas 0666.366.517
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: DonRonaldo] #157205
22/04/2015 23:59
22/04/2015 23:59
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Ronaldo,

nicht jeder in Marokko wohnende möchte sich gerne mit marokkanischen Autoversicherungen, marokkanischen Führerscheinen, marokkanischen Nummernschilder etc. "rumschlagen". In der Tat ist es für deutsche PKW Besitzer in Marokko einfacher "nicht" resident zu sein. Nein, das hat nichts damit zu tun, dass man das Fahrzeug nicht verzollen möchte:-) (E-Fahrzeuge zahlen übrigens keinen Zoll, und die TVA bekommt man in Deutschland wieder erstattet bei Neukauf:-)).

Nicht jeder in Marokko wohnende hat die Türen nach Deutschland "zugeschlagen". Alle 6 Monate schaut man doch mal gerne "zuHause" in Deutschland vorbei:-).

Beide Länder haben Vor-und Nachteile. Schön, wenn man in beiden Ländern zuHause sein kann:-)

Grüße
Zora

Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: twikezora] #157209
23/04/2015 08:12
23/04/2015 08:12
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Antwort auf:
Nicht jeder in Marokko wohnende hat die Türen nach Deutschland "zugeschlagen". Alle 6 Monate schaut man doch mal gerne "zuHause" in Deutschland vorbei:-).

Beide Länder haben Vor-und Nachteile. Schön, wenn man in beiden Ländern zuHause sein kann:-)



daumen1 daumen1 daumen1


Ja, ja, es ist ein Unterschied, ob man freiwillig hier ist oder hier sein muss, weil man nicht mehr nach Hause kann! mad

Last edited by Thomas Friedrich; 23/04/2015 08:12.

Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: Thomas Friedrich] #157210
23/04/2015 12:13
23/04/2015 12:13
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Ja, ja, es ist ein Unterschied, ob man freiwillig hier ist oder hier sein muss, weil man nicht mehr nach Hause kann! mad


Ist das wahr, DonRon kann nicht mehr nach Hause?
Oder streut Thomas Friedrich mal wieder Gerüchte?

Gruß
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: twikezora] #157775
03/06/2015 11:44
03/06/2015 11:44
Joined: May 2015
Beiträge: 10
Germany
F
Froehling Offline
Junior Mitglied
Froehling  Offline
Junior Mitglied
F

Joined: May 2015
Beiträge: 10
Germany
Das ist das eine. Wie sieht es aber mit einer Überweisung von Marokko nach Europa aus ?

Aktuell : Ich habe in Rabat einen marokkanischen Geschäftspartner. Er muss für eine Dienstleistung ca. 400 Euro nach Europa überweisen. ( Original Rechnung liegt vor )

Wie ist der einfachste Weg und welches müssen wir beachten.

Grundsätzlich ist es schwer. ( so die Aussage der Botschaft )

Wer kennt sich damit aus ?


Global marketing Froehling

info.globalmarketing@web.de

Ansprechpartner vor Ort in Rabat

Skype : berthold.frohling
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: Froehling] #157778
03/06/2015 12:40
03/06/2015 12:40
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Berthold,

in der Tat müssen Überweisungen von MA nach ausserhalb aufwendig von der entspr. marok. Bank geprüft werden. Dazu sind zahlreiche Dokumente erforderlich, u.a. eine original Rechnung, unterschrieben, gestempelt sowie ein Schreiben des Betragsempfängers mit der Begründung der Rechnung (genaue Erklärung über das Produkt was bezahlt werden soll, ect).
Das kann Wochen dauern.
Onlineüberweisung und Western Union ist nicht möglich.
Am einfachsten ist es, wenn Dein Bekannter einem in Marokko Lebenden der ein Konto in Deutschland hat, den entspr. Betrag innermarokkanisch zukommen lässt und der Empfänger überweisst das Geld dann an Dich.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: Thomas Friedrich] #157782
03/06/2015 15:22
03/06/2015 15:22
Joined: Sep 2003
Beiträge: 430
DE/MA
sara79 Offline
Mitglied
sara79  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2003
Beiträge: 430
DE/MA
Hallo,
Jede marokkanische Bank biete gwerblichen Kunden Geschäftskonten an. Es gibt verschiedene Typen, jede Bank benennt die etwas anders ( von einfach -für nationale Geschäfte) bis Gold/ Premium ( für internationale Geschäfte).
Im Bereich der internationen Geschäftskonten ist es problemlos möglich Geld ( auch in Devisen) ins Ausland zu überweisen, bis zu 40000 Dirham pro Woche z.B. beim Attijari Bank Proffesionell Premium Konto laut Webseite, ich denke es geht auch weit mehr , z.B. für Großhandelsfirmen.

Die meisten Firmen die regelmäßig Waren importieren und exportieren sollten so ein Konto und daher keine Probleme mit Auslandsüberweisungen haben. Wenn es nur einmalig ist, dann sollte es wohl tatsächlich über Privatpersonen die das Geld mitnehmen oder in Deutschland auszahlen können laufen.
Gruss

Sara

Last edited by sara79; 03/06/2015 15:24.

Transporte von + nach Marokko
Nächste Fahrt D->MA : Februar 2018
Nächste Fahrt MA->D : Februar 2018
www.marokko-transport.de
facebook:
http://www.facebook.com/#!/pages/Marokko-Transport/107067745995364
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: sara79] #157783
03/06/2015 15:47
03/06/2015 15:47
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo zusammen,

die Attijari Bank kann ich ebenfalls empfehlen. Sie hat übrigens auch eine Filiale in Frankfurt.
Wenn man sich freischalten lässt, kann man sich auch über die Attijari Bank von Deutschland nach Marokko günstig und schnell Geld überweisen lassen und somit den hohen Bankgebühren entkommen.

Zora

Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: twikezora] #163228
14/06/2017 11:30
14/06/2017 11:30
Joined: Feb 2009
Beiträge: 100
Deutschland
L
LaUrOra Offline
Mitglied
LaUrOra  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2009
Beiträge: 100
Deutschland
Nach unzähligen Versuchen mal ne Aussage zu bekommen habe ich heute gehört,dass es für deutsche nicht möglich ist auf das devisenkonto in marokko als DeutschlandÜberweisung Geld einzuzahlen bzw zu überweisen.


Ich bekomme keine richtige Aussage von denen. Hier sagen viele es geht aber wie?

Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: LaUrOra] #163239
15/06/2017 08:40
15/06/2017 08:40
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Laurora,

was möchtest Du denn?
Es ist möglich in Deutschland Euro einzuzuzahlen um ein marokkanisches Konto zu überweisen.
Handelt es sich um ein Dirhamkonto, so kommt das Geld in Dirham an, ist es ein Devisenkonto in Euro, so kommt das Geld in Euro an.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: Thomas Friedrich] #163254
15/06/2017 15:37
15/06/2017 15:37
Joined: Jun 2009
Beiträge: 505
Marokko Rabat
samia_nadia Offline
Mitglied
samia_nadia  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2009
Beiträge: 505
Marokko Rabat
Hallo Thomas

Ich glaube Sie meinte es anderst herum.
Von Marokko aus auf einer Bank Geld einbezahlen und in Deutschland abheben.
So habe ich es verstanden.
LG samia


TRANSPORT

Unser Marokkanischer Lebensmittelladen auch hier kann Ware abgegeben werden
http://www.facebook.com/pages/Casablanca-Stuttgart/259686347420601


Email
halimtransport@yahoo.de
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: samia_nadia] #163255
15/06/2017 18:00
15/06/2017 18:00
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Laurora,

falls Du Geldbewegungen von MA nach D meinst, fragst Du am besten hier nach:

http://transfert.attijariwafa.net/de/

oder bei der

BMCE EuroServices. Eller Str 104, 40227 Düsseldorf. 0211 8 63 98 64


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: Thomas Friedrich] #163265
16/06/2017 21:46
16/06/2017 21:46
Joined: Feb 2009
Beiträge: 100
Deutschland
L
LaUrOra Offline
Mitglied
LaUrOra  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2009
Beiträge: 100
Deutschland
Ich hab ein DevisenKonto in marokko und möchte gern von meinem Girokonto in Deutschland eine deutsche Überweisung machen an die attijariwafa hier und in marokko auf dem Konto drauf zugreifen können

Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: LaUrOra] #163267
16/06/2017 22:05
16/06/2017 22:05
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo.

Überweisungen von deutschen Konten auf marokkanische Dirhamkonten mache ich hin und wieder.

Ich denke, dass auch Überweisungen von Deutschland auf marok. Devisenkonten möglich sind.
Sprich doch einfach Deine Bank in Deutschland darauf an.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: LaUrOra] #163268
17/06/2017 00:15
17/06/2017 00:15
Joined: Mar 2016
Beiträge: 53
Marokko
R
rolf5 Offline
Mitglied
rolf5  Offline
Mitglied
R

Joined: Mar 2016
Beiträge: 53
Marokko

Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: rolf5] #163270
17/06/2017 07:52
17/06/2017 07:52
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
Hallo Rolf,

das posting war von 2OO7!


https://www.riamoneytransfer.com/countries


Das ist der heute gültige Link.Nur nützt das garnichts weil Überweisungen zwar nach Marokko gehen aber nur von der USA und Spanien.

Das nützt der Fragestellerin garnichts,den sie möchte ja Überweisungen in Euro von ihrem Konto hier in Deutschland auf ihr Devisenkonto in Marokko tätigen und zwar in Euro! Der Dirham/MAD ist aber auf dem Weltmarkt nicht konvertierbar.Korrekte Auskunft können da nur die zuständigen Banken selbst geben.

Das es gewechselt wird und in Dirham ankommt auf dem marokkanischen Konto ist ja kein Problem.Ob das auch in Euro geht?

Hier eine Übersicht

https://www.geldueberweisen.com/marokko/


@ Laurora

Wenn du dein Devisenkonto in Marokko hier bei dieser Bank hast,dann können die dir sicher weiterhelfen - sonst niemand.

Hier steht alles in deutscher Sprache - dann eben ein Girokonto bei der deutschen Filiale der Attijariwafa eröffnen.


http://particuliers.attijariwafa.net/de/maghrebins_sans_frontieres/marocains_etranger.html

Hier die deutsche Kontaktadresse - wer sonst könnte dir die richtige Auskunft geben!!!


Sie rufen kostenlos zurück,denke innerhalb Deutschlands smile

http://particuliers.attijariwafa.net/de/contact/formulaire_de_contact.html


Hier steht auch internationale Überweisungen!

http://particuliers.attijariwafa.net/de/banque/compte_courant.html




Freundliche Grüsse

Gabriele

Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: Thomas Friedrich] #163280
18/06/2017 18:14
18/06/2017 18:14
Joined: Feb 2009
Beiträge: 100
Deutschland
L
LaUrOra Offline
Mitglied
LaUrOra  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2009
Beiträge: 100
Deutschland
Ich möchte wie twikezora es schreibt eine Inlandsüberweisung in Deutschland machen um auslandsgebühren zu sparen u auf meinem Konto in Marokko drauf zugreifen

Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: LaUrOra] #163282
18/06/2017 22:56
18/06/2017 22:56
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo.

Das geht dann, wenn überhaupt, nur wenn die Bank bei der Du Dein marokkanisches Konto hat, auch eine Filiale in Deutschland hat.
Dort must Du dann alles weitere erfragen!


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: LaUrOra] #163283
19/06/2017 00:13
19/06/2017 00:13
Joined: Mar 2016
Beiträge: 53
Marokko
R
rolf5 Offline
Mitglied
rolf5  Offline
Mitglied
R

Joined: Mar 2016
Beiträge: 53
Marokko
Direkt von einem deutschen Konto ins Ausland überweisen geht nicht.
Nur mit einer Zahlungsanweisung ins Ausland.
Dazu braucht man:

1. Name der Bank
2. Adresse der Bank
3. Swift Code
4. Accound Number (RIB / IBAN)
5. Kontonummer des Empfängers,

oder man eröffnet ein Konto bei einer marokkanischen Bank/Niederlassung in Deutschland.
Dann kann man da Geld (Euro) einzahlen, und es wird in Marokko bei derselben Bank (in Dirham) gut geschrieben.
Wenn deine (marokkanische) Bank eine Filiale in Deutschland hätte, dann könnte sie dein dortiges Konto in Deutschland übernehmen? Am besten nachschauen und fragen ob die Überweisungen kostenfrei, oder billiger sind. Die Bank Kosten ändern sich ja ständig.

Re: Einzahlung Euro auf marokkanisches Konto [Re: rolf5] #163284
19/06/2017 04:19
19/06/2017 04:19
Joined: Dec 2006
Beiträge: 710
D UND M
C
chariff Offline
Mitglied
chariff  Offline
Mitglied
C

Joined: Dec 2006
Beiträge: 710
D UND M
...ich hatte früher öfter geld in € nach marokko überwiesen und zwar kostenlos...ich glaube die marokkanische Bank mit Niederlassung in Deutschland (in grosse Städten z.b Düsseldorf, frankfurt, Dortmund....)übernimmt die Gebühren.
Wenn du ein Konto z.b bei banque Centrale Populaire(Sehr bekannt in Marokko und überall zu finden..) eröffnest (Kostenlos und Kontoführung auch kostenlos) ...
Ich glaube für 20€ in Jahr bekommst du die Visa Karte für Marokko wo du mit übetall zahlen und kaufen kannst....
Weitere Infos auf Anfrage hier.


id
Seite 1 von 2 1 2

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1