Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
495,925 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 616 guests, and 7 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken #156545
10/02/2015 09:08
10/02/2015 09:08
Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
M
Moroccan_Sunshine Offline OP
Mitglied
Moroccan_Sunshine  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
hallo,

da ich mir im Mai zum ersten Mal ein Auto in Marokko mieten werde, habe ich noch 1-2 Fragen .. stehen eigentlich schon im Titel:

1. wie navigiert ihr? Mietwagen haben sicher kein Navi. mit Karte?

2. unsere Strecke führt uns folgende Wege:
Marrakesch > Telouet > Ait benhaddou > Ouarzazate > Agdz > Merzouga > Erfoud > (eventuell über Er Rachidia) > Tinghir > Ouarzate > Marrakesch.

Ist diese Strecke mit einem normalen Mietwagen (Dacia Logan) befahrbar?

Wie sieht es mit Tankstellen unterwegs aus ?

vielen liebeN Dank!

Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: Moroccan_Sunshine] #156564
10/02/2015 18:27
10/02/2015 18:27
Joined: Oct 2012
Beiträge: 66
ait ben haddou marokko
T
Tiguami_khadija Offline
Mitglied
Tiguami_khadija  Offline
Mitglied
T

Joined: Oct 2012
Beiträge: 66
ait ben haddou marokko
hallo

alle von dir gewählten routen sind mit jedem mietwagen gut befahrbar.

gute fahrt

andi
www.aubergekhadija.com

Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: Moroccan_Sunshine] #156565
10/02/2015 18:57
10/02/2015 18:57
Joined: Jan 2015
Beiträge: 181
Süddeutschland
S
Steppenwolf Offline
Mitglied
Steppenwolf  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2015
Beiträge: 181
Süddeutschland

Die Strecken, die Du ausgewählt hast, sind mit einem normalen Auto gut befahrbar.

Tankstellen findest Du viele, da es sich ja um viel befahrene Strecken handelt.
Dennoch empfehle ich, den Tank nicht bis zur Reserveanzeige leerzufahren.

Eine gute Landkarte tut´s auch. Die Beschilderung ist in Marokko eigentlich recht gut. An den Fahrstil der Einheimischen muss man(n) sich halt ein bissle gewöhnen. grin

Falls Du ein Smartphone benutzt, kannst Du Dir hier die Marokkokarte kostenlos herunterladen.

http://beste-apps.chip.de/android/app/osmand-navigationssystem-mit-offline-karten,net.osmand/

Das ist eine Offlinekarte.
Also nur das GPS auf dem Smartphone aktivieren. Damit kannst man sich auch gut in größeren Städten bei der Stadtbesichtigung orientieren.

Die Marokko Osmandkarte hatte ich auch oft benutzt. Nur die Pisten, die ich so liebe, sind hier halt nicht zu finden.

Vergiss nicht ein Ladekabel für den Anschluß an den Zigarettenanzünder mitzunehmen.

Am Ende meines aktuellen Marokko-Reisetagebuches findest Du Infos zu den benutzten Landkarten, Reiseführern, Spritpreisen etc.

http://www.der-steppenwolf.com/marokko-u...-reisetagebuch/

Viele Grüße
Martin


____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/
Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: Steppenwolf] #156566
10/02/2015 19:21
10/02/2015 19:21
Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
M
Moroccan_Sunshine Offline OP
Mitglied
Moroccan_Sunshine  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
vielen lieben Dank für die Tipps. Die App hab ich mir grad schon heruntergeladen. Das ist super.

Die Michelin-Karte, die gerade erst jetzt im Februar frisch erschienen ist, habe ich heute auch schon gekauft wink

So einen Stecker für den Zigarettenanzünder habe ich in der Tat, hätte da nur überhaupt nicht dran gedacht. Ist nun gleich auf meiner "Mitnehmen-Liste" gelandet.

Den Fahrstil der Marokkaner konnt ich mir schon auf meinen vielen Reisen, zumindest als Beifahrer, schon begutachten. Ich weiß also in etwa, was auf mich zukommt laugh

Dein Reisetagebuch schau ich mir mal in Ruhe an.

Winken3

Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: Moroccan_Sunshine] #156567
10/02/2015 19:36
10/02/2015 19:36
Joined: Jan 2015
Beiträge: 181
Süddeutschland
S
Steppenwolf Offline
Mitglied
Steppenwolf  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2015
Beiträge: 181
Süddeutschland
Original geschrieben von: Moroccan_Sunshine
vielen lieben Dank für die Tipps.

So einen Stecker für den Zigarettenanzünder habe ich in der Tat, hätte da nur überhaupt nicht dran gedacht. Ist nun gleich auf meiner "Mitnehmen-Liste" gelandet.

Kannst Du Dir auch in Marokko für 2 Euro kaufen.

Den Fahrstil der Marokkaner konnt ich mir schon auf meinen vielen Reisen, zumindest als Beifahrer, schon begutachten. Ich weiß also in etwa, was auf mich zukommt laugh

Ich liebe es durch Großstädte in der Rush Hour zu schleichen lachen3

Dein Reisetagebuch schau ich mir mal in Ruhe an.

Ja, hier musst Du Dir wirklich Zeit nehmen cool

Winken3
[b][/b]


____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/
Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: Moroccan_Sunshine] #156569
10/02/2015 21:55
10/02/2015 21:55
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo.

Navi ist nicht erforderlich. Das Straßennetz ist rel. dünn und übersichtlich. Eine ebenfalls übersichtliche Straßenkarte, wie z.B. die vom ADAC, ist sehr hilfreich.
Andere Straßenkarten haben oft extrem viele Informationen, was verwirrend wirkt und Nebenstraßen sind dort oft genau so dick eingezeichnet wie Hauptverbindungsstraßen.
Deine Strecke ist gut befahrbar und Tankstellen gibt dort ausreichend.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: Thomas Friedrich] #156571
11/02/2015 02:11
11/02/2015 02:11
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland

Hallo Thomas,mal allgemein,

wir fahren seit Jahren nur mit der Michelin-Karte und ohne jegliches Navi.Für mich die Beste von allen für den "normalen Reisenden" und nicht verwirrend.Manchmal möchte man eben nicht nur die Hauptstrassen fahren und etwas abseits der ausgetrampelten Pfade durch kleine Dörfer ziehen und da finde ich die Michelin-Karte ausgezeichnet.Ebenso das Handbuch von Edith Kohlbach für Selbstfahrer mit Streckenbeschreibungen,auch Pisten.Ebenso erkennt man an den Bezeichnungen was für eine Strasse es ist - National,Regional usw.Ein wenig Pfadfindertum ist doch spannender wie alles vorgekaut....mal von Wüstendurchquerungen abgesehen.Welche Strassen mal durch Wetterunbillen nicht passierbar sind,erfährt man eh erst vorort.

Mit etwas Beschäftigung damit im Vorfeld,kann man gut planen.Dazu für die realistischen Fahrzeiten den Michelin Routenplaner im Netz mit jeweils mehreren Routen für die Gegenden und Strecken.So dünn ausgebaut finde ich das marokk. Strassennetz nun auch wieder nicht smile

Tankstellen gibt es klar genügend auf den Hauptrouten.Nur über den Tizi N Test von Marrakech nach Taroudant gibt es über die Passstrecke z.B. keine.Wie du selbst mal schreibst, gibt es in Imlil z.B. Benzin aus Fässern smile

LG Gaby

Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: Moroccan_Sunshine] #156575
11/02/2015 13:05
11/02/2015 13:05
Joined: Apr 2013
Beiträge: 445
Bodensee/Beni-Mellal
omar11 Offline
Mitglied
omar11  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2013
Beiträge: 445
Bodensee/Beni-Mellal
TomTom bietet zwei Kartenvarianten an für seine Navigationsgeräte, eine günstige Version und eine etwas teurere Version mit laufenden Updates. Sind beide nicht schlecht. Aber es geht auch ohne und mit neuem Kartenmaterial (in letzter Zeit wurden viele Strassen neu gebaut), vielleicht auch mal mit der Hilfe eines freundlichen Taxifahrers. Erschwerend bei der Handhabung des Navigationsgerätes habe ich die oft unterschiedliche Schreibweise der Strassennamen in Reiseführern/Strassenkarten und dem Gerät empfunden.

Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: Moroccan_Sunshine] #156576
11/02/2015 14:02
11/02/2015 14:02
Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
BerndOum Offline
Mitglied
BerndOum  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
Die Navigation auf dem Handy stirbt im Stadtzentrum ab. Ich habe es selber erlebt, es hat sich bei den vielen kleinen Strassen nicht mehr zurecht gefunden, es liegt natürlich auch an der Feldstärke des Handyanbieter. Ein festes Navi habe ich nie probiert und halte es auch für überflüssig. Marokko`s Straßen sind ja doch recht überschaulich.


_____________________________________________________
Mein Job : http://www.youtube.com/watch?v=dfxJRzL4dHk

Nur für die die es Wissen wollen
Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: BerndOum] #156577
11/02/2015 14:13
11/02/2015 14:13
Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
M
Moroccan_Sunshine Offline OP
Mitglied
Moroccan_Sunshine  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
zum glück bin ich noch in einer zeit aufgewachsen, als man "nur" mit der karte und ohne probleme bis ins ausland in unbekannte gebiete gekommen ist. wink

die aktuelle karte hab ich, die groben richtungen kenne ich sowieso und werde mir auch für jede strecke notizen im vorfeld machen. eine app für offline-gps-navigation ist für den notfall sicher nicht verkehrt.

und da marrakesch die einzig wirklich große stadt auf unserer tour ist und ich schon mehrere male da war, ist das an der stelle mit dem aussetzer der gps navigation kein thema. wink
(ausserdem gibts einen wirklich fabelhaften stadtplan von marrakesch, wasserfest, reißfest und sehr detaillierter plan der medina)

aber danke für eure antworten. dann brauch ich mir wirklich keine sorgen machen wink

Winken3

Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: BerndOum] #156584
12/02/2015 09:04
12/02/2015 09:04
Joined: Apr 2013
Beiträge: 445
Bodensee/Beni-Mellal
omar11 Offline
Mitglied
omar11  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2013
Beiträge: 445
Bodensee/Beni-Mellal
Mein TomTom XXL hat recht gut funktioniert und bis auf wenige Kartenfehler auch im Gebirge funktioniert. In grösseren Städten gibt es, wohl wegen des fehlenden SatSignals bei engen Strassen und hohen Häusern, Ausfälle und Überlappungen.

Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: Moroccan_Sunshine] #156586
12/02/2015 10:47
12/02/2015 10:47
Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
BerndOum Offline
Mitglied
BerndOum  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
Ich empfinde Marrakech gar nicht so groß, nach 2 Tagen habe ich mich dort sehr gut zurecht gefunden. Ich bin sogar ohne Stadtplan dort hin gefahren und habe mich durchgefragt. Wer nicht fragt stirbt dumm besagt ein Sprichwort, es gibt auch ein klein wenig Feeling vom Abenteuer.


_____________________________________________________
Mein Job : http://www.youtube.com/watch?v=dfxJRzL4dHk

Nur für die die es Wissen wollen
Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: BerndOum] #157135
13/04/2015 09:32
13/04/2015 09:32
Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
M
Moroccan_Sunshine Offline OP
Mitglied
Moroccan_Sunshine  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
hallo,

um das thema nochmal kurz aufzufrischen: welche (kostenlose) android-app könnt ihr für die gps-navigation empfehlen? es gibt ja wirklich eine enorm große auswahl ..

ich würde mir gern einfach orte auf der karte anzeigen lassen wollen als auch natürlich die app direkt für die navigation nutzen.

wäre gut, wenn ihr mir da 1-2 nennen könntet.

vielen dank smile

Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: Moroccan_Sunshine] #157137
13/04/2015 12:27
13/04/2015 12:27
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo zusammen,

ich fahre auch bereits seit 3 Jahren mit TomTom. Habe es mir hauptsächlich zugelegt um in Casablanca den Überblick zu behalten. Bin bisher damit sehr zufrieden gewesen.

Grüße
Zora

Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: Moroccan_Sunshine] #157141
13/04/2015 19:34
13/04/2015 19:34
Joined: Jan 2012
Beiträge: 186
köln
S
surferdude Offline
Mitglied
surferdude  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2012
Beiträge: 186
köln
MapFactor Navigator
mit kostenlosen offline karten
die marokkokarte hab ich zwar noch nicht testen können , aber die karten für europa und indonesien sind gut .
daher glaub ich das auch die marokko karte ok sein wird


surfer

Re: Navigation / Befahrbarkeit der Straßen und Tanken [Re: surferdude] #157145
14/04/2015 06:26
14/04/2015 06:26
Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
M
Moroccan_Sunshine Offline OP
Mitglied
Moroccan_Sunshine  Offline OP
Mitglied
M

Joined: Jul 2002
Beiträge: 812
Erfurt
Danke. die MapFactor Navigator-App hatte ich mir schonmal heruntergeladen. Dann sollte die wohl genügen. Ich klammer mich ja nicht an mein Telefon, sondern fahre schon nach Karte und Schildern, aber ich fühl mich etwas "sicherer", wenn ich dann doch noch GPS-kartenmaterial dabei hab wink
(auch wenn wir nicht wirklich abseits größerer Straßen fahren werden).

Winken3


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1