Hallo zusammen,

bin zwar kein CDU Fan, finde es aber interessant was für eine Karriere er bei der CDU bisher hingelegt hat.
Wer weiss, vielleicht wird er mal der erste Bundeskanzler mit "Migrationshintergrund".
Bin auf ihn aufmerksam geworden, da er mit zwei anderen CDU Mitgliedern ( Martin Neumeyer,Integrationsbeauftragter der CSU + Albert Weiler, ein CDU-Bundestagsabgeordneter aus Thüringen ) Ende Oktober 2014 nach Melilla gereist ist, um die Situation vor Ort zu beurteilen.

An diesem Zaun verstehen die Politiker das Elend

Hier im Forum wurde 2009 auch schon von ihm berichtet, da war er noch Vorstand der Schülerunion.
Seit 2012 ist er Mitglied des Bundesvorstands der CDU.

Schwarz aus Überzeugung

Weiter Infos über ihn bei Wikipedia:
Younes Ouaqasse

Mal schauen, was wir in der Zukunft noch von ihm mitbekommen.

Viele Grüße

.


give peace a chance.