Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
479,750 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 388 guests, and 8 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 3 von 3 1 2 3
Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: marocmineral] #154421
06/07/2014 22:26
06/07/2014 22:26
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607


Original geschrieben von: marocmineral
die Quelle: Der Postillon, ein Satire-Magazin.
Das Satire-Nachrichtenmagazin "Postillon24" sorgt mit seinen Veröffentlichungen getreu dem Motto "Wir berichten, bevor wir recherchieren!" für Verwirrung...
...Ausgebildet auf der Schule für angewandten Zynismus und Sarkasmus in Hilden


Lieber marocmineral,

Original geschrieben von: mm
die Quelle: Der Postillon, ein Satire-Magazin.

daumen3
Du hast richtig erkannt, dass der Postillon ein Satiremagazin ist. Das ist zwar sehr einfach zu erkennen, trotzdem bekommst du dafür heute ein ehrliches Lob von mir. Ich habe ihn bereits einige Male hier verlinkt, weil...

Original geschrieben von: mm
Das Satire-Nachrichtenmagazin "Postillon24" sorgt mit seinen Veröffentlichungen getreu dem Motto "Wir berichten, bevor wir recherchieren!" für Verwirrung...


...er die aktuellen Situationen gut analysiert. Darum liegst du mit deinen weiteren Ausführungen mal wieder falsch.

Ein bisschen Allgemeinwissen: Gute Satire ist eine spöttische in sprachlicher Form überspitzte Darstellung eines aktuellen Themas, das UNBEDINGT eine gute Recherche benötigt. Wie sonst sollte man Ereignisse oder Zustände verspotten oder anprangern, wenn man sie nicht vorher richtig verstanden hat.

Dazu habe ich für dich hier einen Link
US-Senator Rand Paul hat gegenüber CNN zugegeben, dass die USA die Terrorgruppe „Islamischer Staat im Irak und in Syrien“ (ISIS) unterstützt haben als Teil von Washingtons Krieg gegen die syrische Regierung. In der Sendung "State of the Union" vom 22. Juni sagte er, "Wir haben uns mit ISIS in Syrien verbündet. Einer der Gründe, warum ISIS ermutigt wurde, ist, dass wir die Verbündeten dieser Gruppe in Syrien bewaffnet haben. ISIS konnte ihre Machtposition ausbauen, weil wir die Rebellen gegen Assad unterstützt und aufgerüstet haben. Jetzt haben wir eine chaotische Situation. Die ISIS-Kämpfer wechseln zwischen Syrien und dem Irak hin und her."

und hier noch einen Link
Der Feind meines Feindes ist mein Freund. So ungefähr könnte man die Situation beschreiben, wenn die US-Regierung für die militärische Ausbildung islamistischer Kräfte im Nahen Osten sorgt. Im gleichen Atemzug, wie die amerikanische Regierung die eigene Bevölkerung auf den "Kampf gegen den Terror" einstimmt und mit Drohnen Jagd auf angebliche Terroristen macht, sorgt sie in einem Trainingslager für entsprechenden Nachschub.

Aufgrund dessen, dass du in deiner Fußnote behauptest
Original geschrieben von: mm
...Ausgebildet auf der Schule für angewandten Zynismus und Sarkasmus in Hilden

zu sein, kann ich dir heute kein Bienchen geben.
Ich hoffe du hast bei deiner Schule eine Geld-zurück-Garantie oder ein Erfolgsversprechen bekommen. Dann hast du lt. BGB §437 ein Recht auf Gewährleistung, nach § 439 kannst du Nacherfüllung verlangen, nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 von dem Vertrag zurücktreten oder nach § 441 den Kaufpreis mindern und nach den §§ 440, 280, 281, 283 und 311a Schadensersatz oder nach § 284 Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.
Was genau für dich zutrifft, musst du mit einem Rechtsanwalt klären.
Ich freue mich, dir in dieser Sache einen guten Rat mit Faktenwissen geben zu können.

Auf eine Antwort von dir freue mich natürlich immer wieder.
Herzliche Grüße
bssssssssssssssssssssssssssst
Katrin



When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: whatshername61] #154422
07/07/2014 00:56
07/07/2014 00:56
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

katrin,

Antwort auf:
US-Senator Rand Paul hat gegenüber CNN zugegeben, dass die USA die Terrorgruppe „Islamischer Staat im Irak und in Syrien“ (ISIS) unterstützt haben als Teil von Washingtons Krieg gegen die syrische Regierung. In der Sendung "State of the Union" vom 22. Juni sagte er, "Wir haben uns mit ISIS in Syrien verbündet. Einer der Gründe, warum ISIS ermutigt wurde, ist, dass wir die Verbündeten dieser Gruppe in Syrien bewaffnet haben. ISIS konnte ihre Machtposition ausbauen, weil wir die Rebellen gegen Assad unterstützt und aufgerüstet haben. Jetzt haben wir eine chaotische Situation. Die ISIS-Kämpfer wechseln zwischen Syrien und dem Irak hin und her."


was wäre die alternative gewesen?

der auslöser für das schlamassel in syrien war der tunesier, der sich verbrannt hat und damit den arabischen frühling in's rollen brachte.
während der in tunesien und ägypten relativ friedlich ablief, wollten die diktatoren in libyen und syrien halt das blutvergiessen.
es war assad, der auf demonstrationen mit waffengewalt geantwortet hat. erst dann wurde es zum krieg.
es waren auch keine islamisten, die als erste getötet wurden, sondern junge leute, die ihre lebensumstände satt hatten.

was hätte man also in libyen und syrien tun sollen?
dabei zusehen, wie jeder widerstand gegen die diktatur niedergebombt wird?

was hättest du getan an verantwortlicher stelle?

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: whatshername61] #154423
07/07/2014 04:21
07/07/2014 04:21
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

nochwas, aus dem 2. link

Hussein und Gaddafi, einst US-Verbündete, können sie jedoch leider nicht mehr fragen

leider?


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: whatshername61] #154424
07/07/2014 14:30
07/07/2014 14:30
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
whn,

Antwort auf:
Du hast richtig erkannt, dass der Postillon ein Satiremagazin ist. Das ist zwar sehr einfach zu erkennen......


Aus dem Post ist das nicht zu erkennen. Das steht erstmal da, als ob es eine tatsächliche Meldung wäre. Erst beim aufrufen des links kann man das erkennen. Derjenige, der deinen Post liest, steht erstmal da und sagt: boah...
Der Hinweis von mir ist eigentlich ein Tip für diejenigen, die das nicht unbedingt spitzkriegen. Es gibt auch Menschen, die den Postillon nicht kennen. Das hättest du eigentlich sehen können. Ist auch nicht unbedingt ein satirisches Lob an mich wert.

Antwort auf:
Ich habe ihn bereits einige Male hier verlinkt, weil er die aktuellen Situationen gut analysiert. Darum liegst du mit deinen weiteren Ausführungen mal wieder falsch.



Aha, na denn. Ich denke, eine weitere Diskussion erübrigt sich an dieser Stelle. Du lebst in deiner Welt, in langen Jahren farblich und in gut und böse unterteilt, das ein oder andere Bienchen dazwischen. (Ich hatte gerade eine Assoziation mit den Wörtern Bienchen und Drohne, hihihihi)

Was soll diese ganze Hühnerkacke mit Geld-zurück-Garantie und Gewährleistung?
Na ja, manchmal ist es ja ganz schön, nochmal zu lesen, was man geschrieben hat und sich dann verklärt in seinen eigene prosaischen Ergüssen zu suhlen, oder?

Eigentlich ist dieser ganze Schrieb schon wieder von mir vertane Zeit. Ich unterhalte mich dann in Zukunft doch lieber mit Menschen, die mir gegenüberstehen.
Deine Beiträge sind oft, nicht immer, typisches Politikerwischiwaschi, viel geschrieben, nichts gesagt, einfach überflüssig. Beiträge von anderen werden zerrupft, analysiert bis zum gehtnichtmehr.
Braucht die Welt so etwas?
Ich persönlich werde mit dir nicht mehr schwafeln, es fehlt mir die für mich nötige Seriösität.

Piet


Last edited by marocmineral; 07/07/2014 14:32.
Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: marocmineral] #154425
07/07/2014 17:21
07/07/2014 17:21
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

Original geschrieben von: mm
Aus dem Post ist das nicht zu erkennen. Das steht erstmal da, als ob es eine tatsächliche Meldung wäre. Erst beim aufrufen des links kann man das erkennen. Derjenige, der deinen Post liest, steht erstmal da und sagt: boah...


Darum der Tipp mit der Gewährleistung. Wenn du auf deiner Schule wirklich etwas gelernt hättest, wärst du in der Lage das zu erkennen.

Original geschrieben von: mm
Ich unterhalte mich dann in Zukunft doch lieber mit Menschen, die mir gegenüberstehen...Ich persönlich werde mit dir nicht mehr schwafeln...


Ist das ein Ver-sprechen?

Original geschrieben von: mm
Ich hatte gerade eine Assoziation mit den Wörtern Bienchen und Drohne...


Keine Angst, ich schieße nicht mit Kanonen auf Spatzen.


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: Najib] #154426
07/07/2014 18:54
07/07/2014 18:54
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607


Original geschrieben von: Najib
was hättest du getan an verantwortlicher stelle?


Hallo Najib,

du willst von mir eine Entscheidung zwischen Cholera und Pest. Wobei Cholera erst Pest erschafft, um sie dann mit Malaria zu bekämpfen und danach Ebola einsetzt, um Malaria auszurotten..., um an allem zu verdienen.

Aber es gibt noch einen dritten Part: Das sind die Menschen, die weder Cholera und Pest, noch Malaria oder Ebola wollen und verdienen. Das sind die, die wirklich wichtig sind.

Im letzten Jahr hat in einem anderen Forum Said aus dem Irak gesagt, er würde keinen Ramadan feiern, weil er nicht wisse, ob er morgen noch lebt. In diesem Jahr hat Mohamed, auch aus dem Irak, geschrieben, dass er gerne nach Europa heiraten würde, weil er Angst hat, getötet zu werden und weil er nicht sterben möchte. Abdul, auch Irak, schrieb: Die Menschen leben schon 30 Jahre im Krieg frown
Von keinem habe ich jemals wieder gelesen :((
Said, Mohamed, Abdul und all die anderen sind die "Kollateralschäden", die Cholera, Pest, Malaria, Ebola und... hinterlassen. Daraus entstehen die Flüchtlingsströme überall auf der Welt, und daraus die Gründe, die Cholera braucht, um Pest, Malaria, Ebola und... den Menschen im Westen den Krieg schmackhaft zu machen. Nebenbei werden mit Waffen viel Geld gemacht, Ressourcen gesichert, Plätze für Abschussrampen geschaffen, die Pest, Malaria und Ebola in andere Länder bringt, ...

Ich denke nicht, dass es eine kurzfristige Lösung gibt. Die Einzige, die ich anbringen könnte ist:

Westen! Höre endlich auf mit deiner "Entwicklungshilfe". Die braucht kein Mensch!

Nicht zu vergessen: All die Menschen in Afghanistan, Iran, Syrien, Kurden und Palästinenser, Sinti und Roma, Somalia und Eritrea, Kongo, Sudan und China...

Etwa 45,2 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. (Zahl von 2012. Inzwischen sind es sicher mehr.) Dann all die, die nicht fliehen können. Nicht zu zählen die vielen Toten und Verletzten. Dabei zu beachten, dass sie nirgendwo gern gesehen sind und zum Teil wie Verbrecher behandelt werden.
Inzwischen gibt es Menschen, die mit der Einordnung der Flüchtlinge in Binnenflüchtlinge, Klimaflüchtlinge, Kriegsflüchtlinge, Wirtschaftsflüchtlinge... Kohle machen. Dabei wird suggeriert, dass die Menschen flüchten, weil sie arm sind: Aber es sind nicht die Ärmsten der Welt, die flüchten, sondern die untere Mittelschicht. Es ist eine Schande!

Nicht der Auslöser einer Situation ist der Grund, warum etwas passiert, sondern die Ökonomie der Dinge. Und solange man an dem Krieg da unten verdient, ist man an einer friedlichen Lösung nur mit dem Mund interessiert. Das ist es, was ich in diesem Thread zu beweisen versucht habe.
Ich kann nachvollziehen, warum der marocmineral den Amis nahe steht. Warum du sie verteidigst, ist mir zu hoch.
Sei mir nicht böse, aber wir drehen uns hier im Kreis. Ich werde nie akzeptieren, dass Menschen für Geld, Macht, Rohstoffe... getötet werden. Du kannst auf die Amis als Heilsbringer hoffen. Ich sage dir: Sie werden immer wieder neue Krankheiten finden, um Krieg mit lebenden Menschen zu spielen. Sie werden ihr Handwerk immer weiter vervollkommnen, damit der am Knöpfchen sitzt, nicht die vor Schmerz verzerrten Gesichter, von Giftgas verunstalteten Menschen, vor Trauer weinenden Mütter, mit abgerissenen Gliedmaßen Herumliegende, auf Kindergeburtstagen als Kollateralschaden getöteten Kinder, auf offener Straße zielgerichtet erschossener Menschen, von Folter zerstümmelter Leichen... ansehen müssen. Sie sind nicht interessiert, diese Kriege zu beenden.
Denn Krieg Ende --> bedeutet --> Profit sinkt!

Katrin
noch immer: fassungslos, entsetzt, erschüttert, bestürzt, betroffen, besorgt, beunruhigt


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: whatshername61] #154427
07/07/2014 20:57
07/07/2014 20:57
Joined: Dec 2012
Beiträge: 96
Portugal
C
Chadidscha Offline
Mitglied
Chadidscha  Offline
Mitglied
C

Joined: Dec 2012
Beiträge: 96
Portugal
Hallo zusammen

a propos:

Antwort auf:
@Katrin: Westen! Höre endlich auf mit deiner "Entwicklungshilfe". Die braucht kein Mensch!


Jean Ziegler hat es auf den Punkt gebracht:

"Es kommt nicht darauf an, den Menschen der Dritten Welt mehr zu geben, sondern ihnen weniger zu stehlen!" Jean Ziegler

Gruß aus Portugal

Last edited by Chadidscha; 07/07/2014 20:57.
Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: whatshername61] #154428
07/07/2014 21:24
07/07/2014 21:24
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

katrin,

wie ist denn nun die antwort auf meine frage?

ich meine heraus zu lesen, dass du nichts getan hättest.
liege ich da richtig?

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: Najib] #154528
21/07/2014 18:31
21/07/2014 18:31
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: Najib] #154746
06/08/2014 06:28
06/08/2014 06:28
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

hallo

Antwort auf:
katrin,

wie ist denn nun die antwort auf meine frage?

ich meine heraus zu lesen, dass du nichts getan hättest.
liege ich da richtig?

gruss
Najib



Najib,

ich denke nicht, dass Waffen liefern, Länder überfallen oder Ähnliches ein Lösung für diese Länder ist.
Gegenfrage: Was hältst du davon, dass die USA Israel angreift, um dem Terror dort Einhalt zu gebieten? Oder sollten das in diesem Falle die Russen übernehmen, damit die Amis nicht ihr Gesicht verlieren?

Katrin



When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: whatshername61] #154747
06/08/2014 06:32
06/08/2014 06:32
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: whatshername61] #155185
24/09/2014 23:53
24/09/2014 23:53
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607



When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: whatshername61] #158625
14/07/2015 20:50
14/07/2015 20:50
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607


Neues von der Terrorismusdefinitionsgarde



Taliban sind für die USA keine Terroristen mehr

Taliban not a terrorist group?

Wann werden die ersten diplomatischen Gespräche mit dem AIS (Anti-Islamischer-Staat) stattfinden?



IS-Söldner und Neo-Nazis kämpfen gemeinsam in Ukraine


Last edited by whatshername61; 14/07/2015 20:59. Reason: Ergänzung Ukraine

When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: whatshername61] #158626
14/07/2015 23:45
14/07/2015 23:45
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
Hallo

Katrin,

Die Politik von Großmächten ist kein Ponyhof.
Da war halt die Abwägung, ob man die Doktrin nicht mit Terroristen zu verhandeln, fallen lassen soll, um mit den Taliban in's schon sehr lange notwendige Gespräch zukommen, (was inoffiziel sicher schon lange stattfindet). Oder ob man diese Doktrin aufrecht erhalten soll und die Taliban dann halt entsprechend umdefiniert.
Immerhin wurden dadurch fünf Gefangene aus Guantanamo entlassen. Das ist das, was schon lange gefordert wird.
Man sieht die Taliban im Vergleich zum IS als das kleinere Übel und versucht sie einzubinden, bevor sich die beiden zusammenschließen.
Zugeständnis gegen Zugeständnis.
Ich fände es eher erschreckend, wenn sich die Politik nicht von Zeit zu Zeit neu orientieren würde.

Gruß
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: dazu fällt mir nixxx ein [Re: Najib] #158628
15/07/2015 05:19
15/07/2015 05:19
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

1:15 - 1:19
Er ist auch gerade in der Neuorientierungsphase.


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Seite 3 von 3 1 2 3

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1