Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
510,368 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 528 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF #152675
17/02/2014 20:13
17/02/2014 20:13
Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
I
incha88 Offline OP
Junior Mitglied
incha88  Offline OP
Junior Mitglied
I

Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
Hallo Leute. Ich bin neu hier und bin echt froh, dass ich auf diese Seite gestoßen bin,wo ich überwiegend unter meinen Landsleuten bin.
Es geht darum, mein Mann hat am 06.01.14 seinen Antrag auf fzf in Rabat abgegeben. Am 08.02.14 habe ich einen Brief von der Ausländerbehörde bekommen. Ich sollte folgendes noch nach reichen: mietvertrag bzw Wohnraumerklärung, letzten drei Gehaltsabrechnungen, eine Erklärung unterschreiben, dass ich mit der Einreise meines Mannes einverstanden bin und eine Arbeitsbescheinigung über ein ungekündigtes und unbefristetes Arbeitsverhältnis .Da die Wohnung meiner Eltern sehr groß ist, habe ich erstmal vor dort zu wohnen,bevor ich mir eine eigene Wohnung suche. So habe ich alles persönlich am 10.02.14 abgegeben.Im Brief wurde auch ausdrücklich vermerkt, dass eine persönliche Vorsprache von mir nicht erwünscht ist. Wie lange meint ihr kanns noch dauern, bis ich eine Antwort bekommen bzw mein Mann? Wie wars bei euch?? Ich hab oft angerufen bei der Abh, aber ich bekomme keine Antwort. Mich nimmt diese Sache psychisch so sehr mit, dass ich echt meine Grenzen erreicht habe. Erfahrungen können mich vielleicht bisschen aufmuntern..Meint ihr es könnte noch sehr lange dauern?Das ist nämlich schon die siebte Woche und habe alles abgegeben ,was er verlangt hat.Für Antworten wäre ich euch sehr dankbar...sehr gerne würde ich eure Erfahrungen lesen.Bitte bitte um Antworten bin total verzweifelt

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: incha88] #152676
17/02/2014 21:12
17/02/2014 21:12
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
hallo Salima,

der Zeitrahmen ist noch ganz normal. ich weiß auch nicht, wovon es abhängt, aber sei ganz zuversichtlich. Es kann bis zu drei Monaten dauern. Bei manchen geht es auch schneller, aber bei sieben Wochen brauchst Du Dich nicht beunruhigen.
Viel Glück!

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: Koschla] #152677
17/02/2014 21:23
17/02/2014 21:23
Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
I
incha88 Offline OP
Junior Mitglied
incha88  Offline OP
Junior Mitglied
I

Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
Danke für die Antwort. Es ist nur so, dass ich echt psychisch angeschlagen bin.:( Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie lange hats bei euch gedauert, nachdem sich die Ausländerbehörde gemeldet hat?

Last edited by incha88; 17/02/2014 21:26.
Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: incha88] #152678
17/02/2014 21:45
17/02/2014 21:45
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
Hallo,

jeder Fall ist anders,da gibt es keine Allgemeingültigkeit,kommt immer auf die jeweiligen Sachberater an,sowohl in Marokko wie in D.Auch ob man in Marokko geheiratet hat(FZF) oder ob es ein Heiratsvisum für Deutschland ist.

Hier in diesen Threads findest du viele Antworten um diese Themen.

Gebe einfach oben in der Suchfunktion das Wort "Familienzusammenführung" ein,dann findest du viele Antworten um diese Thematik.

Hier ein Beispiel von vielen postings

http://www.forum.marokko.net/ubbthreads....true#Post144494

Vielleicht meldet sich ja noch jemand smile


LG

Gabriele - Mogador52

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: incha88] #152685
18/02/2014 19:27
18/02/2014 19:27
Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
Servus incha88,
die Informationen von Koschla und Mogador sind zutreffend.

3 Monate sind durchaus realistisch. Also entspanne dich, bleib ruhig und sei zuversichtlich.

Viel Glück
a´isha

Last edited by a1isha; 18/02/2014 19:29.

Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: a1isha] #152688
18/02/2014 19:58
18/02/2014 19:58
Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
I
incha88 Offline OP
Junior Mitglied
incha88  Offline OP
Junior Mitglied
I

Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
Danke euch für Antworten. Sind denn drei Monate auch normal, wenn die ABH alles schon bekommen hat, was die benötigen. Habe eine Vollzeitstelle, bin deutsche Staatsbürgerin und soll nicht persönlich vorsprechen....habe die Unterlagen sogar persönlich abgegeben..ich meine, was könnten die denn noch überprüfen?

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: incha88] #152693
19/02/2014 00:35
19/02/2014 00:35
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Incha,

du solltest das nicht persönlich nehmen. Es kann dafür viele Gründe geben...z.B. eine unterbesetzte Dienststelle mit überlasteten Sachbearbeitern.... übermäßig viele Anträge zum Zeitpunkt.....
Wenn bei Euch nichts vorliegt, was gegen eine Familienzusammenführung spricht, wie z.B. kriminelle Aktivitäten, dann geht alles seinen Gang und Dein Mann wird in Kürze bei Dir sein.
Kaum ein Ehepaar in dieser Situation hat nicht warten müssen, also sei jetzt tapfer und Deinem Mann eine Hilfe. Wenn Du ihm andauernd sagst, wie angeschlagen Du bist, dann wird ihn das nicht beruhigen und er wird nur noch nervöser. Denn er ist in einer viel angespannteren Situation als Du, weil für ihn die Reisefreiheit nicht so selbstverständlich ist wie für Dich.

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: Koschla] #152694
19/02/2014 07:05
19/02/2014 07:05
Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
I
incha88 Offline OP
Junior Mitglied
incha88  Offline OP
Junior Mitglied
I

Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
Danke dir koschla. Hast Recht. Dann werde ich mal abwarten und Tee trinken...:)

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: incha88] #152697
19/02/2014 11:37
19/02/2014 11:37
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Das wird schon! smile

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: Koschla] #152889
04/03/2014 09:47
04/03/2014 09:47
Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
I
incha88 Offline OP
Junior Mitglied
incha88  Offline OP
Junior Mitglied
I

Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
Hi leute habe mittlerweile einen Termin bekommen für Montag. Mein Mann hat auch am Montag den Termin .Allerdings haben wir den nicht zur selben Zeit. Meine Frage nun, könnte mein Mann direkt an dem Tag sein Visum bekommen, weil er auch seinen Pass mitbringen soll? Wie wars bei euch. ...und wenn nein wie lange hats dann ungefähr nach dem Termin gedauert? ?Weil das ja in dem Sinne kein Interview ist.....bitte bitte um Erfahrungen

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: incha88] #152891
04/03/2014 10:49
04/03/2014 10:49
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland

Hallo,

den Pass braucht er um sich auszuweisen,genau wie du deinen Ausweis vorlegen musst.Das Visum gibt es nicht an diesem Tag!

LG

Gabriele

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: Mogador52] #152895
04/03/2014 13:01
04/03/2014 13:01
Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
I
incha88 Offline OP
Junior Mitglied
incha88  Offline OP
Junior Mitglied
I

Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
Ok .danke für die Antwort. Hab ich mir schon gedacht. Hat niemand Erfahrungen in dieser Sache?? Wie lange dauert es nach dem Gespräch ungefähr? Ich bin vom Warten echt total am Ende..Erfahrungen würden mir sehr helfen, auch wenn ich weiß, dass es bei jedem anders verläuft.

Last edited by incha88; 04/03/2014 13:02.
Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: incha88] #152901
04/03/2014 22:10
04/03/2014 22:10
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Du machst dich selbst verrückt , bleib mal gelassen , es erwartet dich noch stress genug wenn er dann bei dir ist. Zeitgleiches Gespräch dauert 2 Stunden und man muss ja die Zeitverschiebung mit einrechnen . Dauer danach ca 2 Wochen noch . Vielleicht länger weil Ostern dazwischen ist

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: ThaiMaroc] #152903
04/03/2014 22:53
04/03/2014 22:53
Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
I
incha88 Offline OP
Junior Mitglied
incha88  Offline OP
Junior Mitglied
I

Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
Weil Ostern dazwischen ist???,Ostern ist in über einem Monat. ..naja ich melde mich wenn er es hat....aber eins weiß ich, mit Sicherheit nicht in bzw nach Ostern. ...hat noch jemand Erfahrungen..danke schon mal..und noch was .Dass es genug Stress geben wird, wenn er da ist, ist klar. Aber das nehme ich gerne in Kauf, Hauptsache er ist bei mir. ..

Last edited by incha88; 04/03/2014 22:56.
Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: incha88] #152908
05/03/2014 05:51
05/03/2014 05:51
Joined: Aug 2013
Beiträge: 13
Hof
A
angelheart78 Offline
Junior Mitglied
angelheart78  Offline
Junior Mitglied
A

Joined: Aug 2013
Beiträge: 13
Hof
Hallo!
Bei uns war es im Januar diesen Jahres so, dass es gerade mal 4 Wochen von der Visumsbeantragung bis zur Einreise meines Mannes gedauert hat obwohl noch die Weihnachtsfeiertage dazwischen lagen.
Im Konsulat in Rabat hat man mir gesagt, dass sie, sobald sie das ok von der Ausländerbehörde haben, die Angelegenheit nochmals zur Prüfung im Konsulat geben aber spätestens am nächsten Tag Bescheid sagen müssen. Bei uns wars dann auch so. Die ABH hat ihr ok gemailt, es wurde am gleichen Tag geprüft und mein Mann hat noch am Nachmittag diesen Tages den Anruf bekommen, dass er sein Visum abholen kann.
Wir hatten allerdings ein Heiratsvisum beantragt und ich hatte alle Unterlagen schon im Vorfeld in der ABH abgegeben.
Also ich denke, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird bei euch.
Lg

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: angelheart78] #152910
05/03/2014 06:54
05/03/2014 06:54
Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
I
incha88 Offline OP
Junior Mitglied
incha88  Offline OP
Junior Mitglied
I

Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
Vielen Dank für deine Antwort angelheart78. Das beruhigt mich einfach, wenn ich lese, wie es bei anderen abgelaufen ist. Auch wenn ich weiß, dass es bei jedem anders verläuft. Danke dir smile

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: incha88] #152919
05/03/2014 19:54
05/03/2014 19:54
Joined: Aug 2013
Beiträge: 13
Hof
A
angelheart78 Offline
Junior Mitglied
angelheart78  Offline
Junior Mitglied
A

Joined: Aug 2013
Beiträge: 13
Hof
Ich verstehe dich total gut. Ich war die letzten Wochen bevor er dann kam auch total angeschlagen und echt fertig. Wünsche euch dass es jetzt wirklich schnell geht. Diese Warterei ist total zermürbend. Je näher das Ende rückt desto ungeduldiger wird man irgendwie. So wars bei mir zumindest. Aber es ist auch tatsächlich richtig, dass der wirkliche Stress dann erst anfängt wenn er da ist smile
Wünsch euch von Herzen alles Gute

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: angelheart78] #152920
05/03/2014 20:21
05/03/2014 20:21
Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
I
incha88 Offline OP
Junior Mitglied
incha88  Offline OP
Junior Mitglied
I

Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
Genau, die letzten Tage sind irgendwie besonders schlimm. Da geht einem echt die Puste aus. Ich danke dir angelheart78 für deine lieben Worte. Ich hoffe ich habs auch bald geschafft...liebe liebe Grüße smile

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: incha88] #152924
06/03/2014 09:49
06/03/2014 09:49
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Es ging uns allen so , da büßte nicht allein und Wir haben es alle überlebt . Sehr oft ist es nach den Interview so das man schon die Woche danach den bescheid hat . Kommt halt immer darauf an wie die Ausländerbehörde ist . Bei dir wohl recht langsam weil du so hibbelig bist. Ich selber hatte kein Interview aber innerhalb 4 Wochen hatte mein Mann auch das Visum . Ist allerdings schon über 5 Jahre her

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: ThaiMaroc] #152927
06/03/2014 12:19
06/03/2014 12:19
Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
I
incha88 Offline OP
Junior Mitglied
incha88  Offline OP
Junior Mitglied
I

Joined: Feb 2014
Beiträge: 17
Hagen
Bei mir dauerts lang weil ich so hibbelig bin??? Also so ein Quatsch hab ich noch nie gelesen. .Als ob die Ausländerbehörde danach schaut,wer wie drauf ist. Davon abgesehen, woher soll die Ausländerbehörde wissen, wie der Ehepartner drauf ist bzw wie wenig Geduld manche haben. Als würde die Ausländerbehörde je nach Verhalten des Ehepartners langsam bzw schnell arbeiten. Ich frage nach Erfahrungen und warte natürlich. Ne andere Wahl hab ich ja nicht...logischerweise...Ich warte nun fast drei Monate und nach Erfahrungen zu fragen und zu wissen, wie es bei anderen abgelaufen ist, motiviert eben.. Danke an alle die ihre Erfahrungen erzählen, das hilft mir schon.

Last edited by incha88; 06/03/2014 12:29.
Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: incha88] #153736
27/04/2014 15:05
27/04/2014 15:05
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Original geschrieben von: incha88
Bei mir dauerts lang weil ich so hibbelig bin??? Also so ein Quatsch hab ich noch nie gelesen. .Als ob die Ausländerbehörde danach schaut,wer wie drauf ist. Davon abgesehen, woher soll die Ausländerbehörde wissen, wie der Ehepartner drauf ist bzw wie wenig Geduld manche haben. Als würde die Ausländerbehörde je nach Verhalten des Ehepartners langsam bzw schnell arbeiten. Ich frage nach Erfahrungen und warte natürlich. Ne andere Wahl hab ich ja nicht...logischerweise...Ich warte nun fast drei Monate und nach Erfahrungen zu fragen und zu wissen, wie es bei anderen abgelaufen ist, motiviert eben.. Danke an alle die ihre Erfahrungen erzählen, das hilft mir schon.


so war es gar nicht gemeint, da biste total falsch.

meinte damit das Ausländerbehörden nicht nach Gefühl arbeiten. Sie arbeiten danach wieviel Mitarbeiter da sind , wieviel Anträge da sind und die ganzen Unterlagen vorhanden sind.

Durch hibbelig werden wird es aber auch nicht besser und auf der Botschaftseite wird ja auch von 3 bis 6 Monate berichtet, oder ?

Geduld braucht man noch viel, wenn er dann hier ist .

Re: Bin total verzweifelt. Bitte um Antworten bzgl.FZF [Re: incha88] #153741
27/04/2014 19:31
27/04/2014 19:31
Joined: Aug 2013
Beiträge: 13
Hof
A
angelheart78 Offline
Junior Mitglied
angelheart78  Offline
Junior Mitglied
A

Joined: Aug 2013
Beiträge: 13
Hof
Hallo! Ist dein Mann denn jetzt schon da? Oder musst du noch immer warten?
Lg


Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1