Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
533,534 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 135 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 3 von 3 1 2 3
Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: whatshername61] #144784
16/02/2013 15:21
16/02/2013 15:21
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
nicht so voreilig.

ich habe nichts damit zu tun, dass mein beitrag und mein schönes avatar verschwunden sind. belassen wir es aber dabei.

schick mir deine antwort auf meinen beitrag doch per pn. ich bin neugierig.

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: Shakir.] #144789
16/02/2013 15:35
16/02/2013 15:35
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

hab deinen wunsch schon erfüllt, bevor du ihn ausgesprochen hast.
done


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: whatshername61] #144790
16/02/2013 15:36
16/02/2013 15:36
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
das war ein befehl. kein wunsch.

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: Shakir.] #144792
16/02/2013 15:47
16/02/2013 15:47
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607





When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: whatshername61] #144793
16/02/2013 15:51
16/02/2013 15:51
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
grin

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: Shakir.] #144800
16/02/2013 16:17
16/02/2013 16:17
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

musst du jetzt bei dem wetter auf der parkbank schlafen?


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: whatshername61] #144818
17/02/2013 09:00
17/02/2013 09:00
Joined: Jan 2013
Beiträge: 190
Seesen
O
OrpheusXL Offline OP
Mitglied
OrpheusXL  Offline OP
Mitglied
O

Joined: Jan 2013
Beiträge: 190
Seesen
Das war zwar ein netter Versuch eines Ablenkungsmanövers, aber was soll's,
du hast ja bereits zugegeben, dass du in Täuschungsabsicht und damit hinterhältig gehandelt hast. Und das bleibt hängen......

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: OrpheusXL] #144820
17/02/2013 11:40
17/02/2013 11:40
Joined: Jan 2012
Beiträge: 328
.
F
Filfil Offline
Mitglied
Filfil  Offline
Mitglied
F

Joined: Jan 2012
Beiträge: 328
.
Original geschrieben von: OrpheusXl
Das war zwar ein netter Versuch eines Ablenkungsmanövers, aber was soll's,
du hast ja bereits zugegeben, dass du in Täuschungsabsicht und damit hinterhältig gehandelt hast. Und das bleibt hängen......


Original geschrieben von: OrpheusXl
Damit keine falscher Eindruck entsteht: Ich bin selbst Muslim


Original geschrieben von: OrpheusXL
Ich denke, du glaubst deshalb nicht, dass ich Muslim bin, weil ich selbstdenkend und kritisch an alles herangehe.



Original geschrieben von: OrpheusXl
Ich bin auf dem Papier Muslim, im Herzen aber Gottes Kind und hänge keiner existierenden Religion oder irgendeiner Sekte an. Und ich werde das auch so beibehalten, weil Gott mir das so gesagt hat.

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: Filfil] #144822
17/02/2013 12:02
17/02/2013 12:02
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
Jesu Kreuzigung und Tod

32 Es wurden aber auch hingeführt zwei andere, Übeltäter, daß sie mit ihm abgetan würden.
33 Und als sie kamen an die Stätte, die da heißt Schädelstätte, kreuzigten sie ihn daselbst und die Übeltäter mit ihm, einen zur Rechten und einen zur Linken. 34 Jesus aber sprach: Vater, vergib ihnen sie wissen nicht, was sie tun! Und sie teilten seine Kleider und warfen das Los darum. (Psalm 22.19) (Jesaja 53.12) (Apostelgeschichte 3.17) (Apostelgeschichte 7.59)
35 Und das Volk stand und sah zu. Und die Obersten samt ihnen spotteten sein und sprachen: Er hat anderen geholfen; er helfe sich selber, ist er Christus, der Auserwählte Gottes. 36 Es verspotteten ihn auch die Kriegsknechte, traten zu ihm und brachten ihm Essig 37 und sprachen: Bist du der Juden König, so helf dir selber! 38 Es war aber auch oben über ihm geschrieben die Überschrift mit griechischen und lateinische und hebräischen Buchstaben: Dies ist der Juden König.
39 Aber der Übeltäter einer, die da gehenkt waren, lästerte ihn und sprach: Bist du Christus, so hilf dir selber und uns! 40 Da antwortete der andere, strafte ihn und sprach: Und du fürchtest dich auch nicht vor Gott, der du doch in gleicher Verdammnis bist? 41 Und wir zwar sind billig darin, denn wir empfangen, was unsere Taten wert sind; dieser aber hat nichts Ungeschicktes getan. 42 Und er sprach zu Jesu: HERR, gedenke an mich, wenn du in dein Reich kommst! (Matthäus 16.28) 43 Und Jesus sprach zu ihm: Wahrlich ich sage dir: Heute wirst du mit mir im Paradiese sein. (2. Korinther 12.4) (Offenbarung 14.13)
44 Und es war um die sechste Stunde, und es ward eine Finsternis über das ganze Land bis an die neunte Stunde, 45 und die Sonne verlor ihren Schein, und der Vorhang des Tempels zerriß mitten entzwei. (2. Mose 36.35) 46 Und Jesus rief laut und sprach: Vater, ich befehle meinen Geist in deine Hände! Und als er das gesagt, verschied er. (Psalm 31.6) (Apostelgeschichte 7.58)
47 Da aber der Hauptmann sah, was da geschah, pries er Gott und sprach: Fürwahr, dieser ist ein frommer Mensch gewesen! 48 Und alles Volk, das dabei war und zusah, da sie sahen, was da geschah, schlugen sich an ihre Brust und wandten wieder um.
49 Es standen aber alle seine Bekannten von ferne und die Weiber, die ihm aus Galiläa waren nachgefolgt, und sahen das alles. (Lukas 8.2-3)

Lukas - Kapitel 23



When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: whatshername61] #144828
17/02/2013 13:43
17/02/2013 13:43
Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
Original geschrieben von: whatshername61
Jesu Kreuzigung und Tod

32 Es wurden aber auch hingeführt zwei andere, Übeltäter, daß sie mit ihm abgetan würden.
33 Und als sie kamen an die Stätte, die da heißt Schädelstätte, kreuzigten sie ihn daselbst und die Übeltäter mit ihm, einen zur Rechten und einen zur Linken. 34 Jesus aber sprach: Vater, vergib ihnen sie wissen nicht, was sie tun! Und sie teilten seine Kleider und warfen das Los darum. (Psalm 22.19) (Jesaja 53.12) (Apostelgeschichte 3.17) (Apostelgeschichte 7.59)
35 Und das Volk stand und sah zu. Und die Obersten samt ihnen spotteten sein und sprachen: Er hat anderen geholfen; er helfe sich selber, ist er Christus, der Auserwählte Gottes. 36 Es verspotteten ihn auch die Kriegsknechte, traten zu ihm und brachten ihm Essig 37 und sprachen: Bist du der Juden König, so helf dir selber! 38 Es war aber auch oben über ihm geschrieben die Überschrift mit griechischen und lateinische und hebräischen Buchstaben: Dies ist der Juden König.
39 Aber der Übeltäter einer, die da gehenkt waren, lästerte ihn und sprach: Bist du Christus, so hilf dir selber und uns! 40 Da antwortete der andere, strafte ihn und sprach: Und du fürchtest dich auch nicht vor Gott, der du doch in gleicher Verdammnis bist? 41 Und wir zwar sind billig darin, denn wir empfangen, was unsere Taten wert sind; dieser aber hat nichts Ungeschicktes getan. 42 Und er sprach zu Jesu: HERR, gedenke an mich, wenn du in dein Reich kommst! (Matthäus 16.28) 43 Und Jesus sprach zu ihm: Wahrlich ich sage dir: Heute wirst du mit mir im Paradiese sein. (2. Korinther 12.4) (Offenbarung 14.13)
44 Und es war um die sechste Stunde, und es ward eine Finsternis über das ganze Land bis an die neunte Stunde, 45 und die Sonne verlor ihren Schein, und der Vorhang des Tempels zerriß mitten entzwei. (2. Mose 36.35) 46 Und Jesus rief laut und sprach: Vater, ich befehle meinen Geist in deine Hände! Und als er das gesagt, verschied er. (Psalm 31.6) (Apostelgeschichte 7.58)
47 Da aber der Hauptmann sah, was da geschah, pries er Gott und sprach: Fürwahr, dieser ist ein frommer Mensch gewesen! 48 Und alles Volk, das dabei war und zusah, da sie sahen, was da geschah, schlugen sich an ihre Brust und wandten wieder um.
49 Es standen aber alle seine Bekannten von ferne und die Weiber, die ihm aus Galiläa waren nachgefolgt, und sahen das alles. (Lukas 8.2-3)

Lukas - Kapitel 23



Hallo Katrin,

keine Ahnung wie es andere hier im Forum finden und auch kaum eine Ahnung wie es Youssef finden könnte oder die Moderatoren, aber ich finde es nicht richtig, wenn in solchen Albernthreads Auszüge aus der Bibel gecopyt und gepastet werden - nur so als Smilie-Garnitur. Hier wäre es dann mal angebracht sich über die freud'schen Kombinationsfähigkeiten die eigene Biografie betreffend zu engagieren und warum man unbedingt Berufsjugendlicher bleiben möchte.

Der darunterliegende Versuch hier in diesem Thread einen religionskritischen Diskurs zu imitieren (ohne auf die Scherzkeks-Komponente verzichten zu wollen) ist nicht nur wegen des ständigen Ausflüchtens in seichtere Gewässer zum Scheitern verurteilt, er rechtfertigt auch in keiner Weise das Ausschlachten heiliger Bücher für die eigenen Zwecke (welcher Religionen auch immer): was dem einen sein Koran, ist dem anderen seine Bibel - und die "Kreuzigung Jesu und Tod" als Antwort unter den Pimmel eines Bürgermeisters aus Juxhausen zu setzen ist in diesem Sinn durch nichts zu rechtfertigen - man ist ja nicht Orpheus, nicht Adam und nicht Friedrich.

Wenn schon Respekt, dann vor allen heiligen Büchern und wenn schon Langeweile-Chats in solchen Foren, dann ist auch nichts mehr gegen Orpheus zu sagen: der mir im übrigen phasenweise recht nüchtern und neutral vorkommt, so gar nicht 666. Höchstwahrscheinlich auch hier wieder kein Überzeugungstäter vom o.a. bekannten Schlage, sondern ein Agent Provokateur, der fein lächelnd in seinem Ohrensessel sitzt und sich kaputt lacht über die runtergelassenen Hosen mancher Forenmitglieder.

Josi

P.S.: liebe Katrin, ich habe nie so richtig verstanden, welchen Bezug zu Marokko Du eigentlich hast. Ich weiß, daß Du hier Dich sehr stark für die algerische Sache engagiert hattest, aber auch da waren die Postings oft ziemlich Querbeet oder an Skandalösem festgemacht - mehr die Überidentifizierung wie man sie auch aus anderen (Konvertiten)-Konstellationen kennt und weniger seriöse Berichterstattung von der Front (auch wenn es sich oft so anhören sollte). Jetzt ist es eher die Ossi-Variante: wenn schon, dann sollten wir darüber reden und keine Spiegelfechtereien veranstalten, von denen niemand etwas lernen kann. Weder die Bibel noch der Koran sind Deine Sache, es ist alles in allem genauso copy-and-paste wie die Postings der "anderen Seite": ob man nun "die Natur" an die Stelle Gottes setzt oder einen Herrn Lorbeer oder den Satan - zum Schluß haben alle denselben Reflex: die heiligen Bücher müssen dafür herhalten einen längst abgestorbenen Thread nocheinmal zum Leben zu erwecken.

Was mir immer gefallen hat an Deinen Postings ist Dein aufrichtiger Charakter mit einem warmen Mitgefüh und die oft recht drastische Bild-Sprache, direkt vom Herzen zum Mund. Das sind die Seiten, die hier im Forum zu wenig vertreten sind und sie sind es, die dem Forum Qualität verleihen.

Die Bildchen sind verziehen, versprochen - Geschmacklosigkeiten aber nicht.

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: Summach] #144840
17/02/2013 17:17
17/02/2013 17:17
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
Liebe Josi,

Antwort auf:
keine Ahnung wie es andere hier im Forum finden und auch kaum eine Ahnung wie es Youssef finden könnte oder die Moderatoren, aber ich finde es nicht richtig, wenn in solchen Albernthreads Auszüge aus der Bibel gecopyt und gepastet werden - nur so als Smilie-Garnitur.


Ich bin voll und ganz deiner Meinung, dass man alle heiligen Bücher respektieren soll! Mir eröffnete allerdings ehrlich gesagt einfach nicht der Sinn, warum Katrin diesen Bibelauszug gepostet hat - denn er steht ziemlich zusammenhangslos da. Eigentlich sollte man ja nachfragen, wenn einem etwas nicht klar ist, momentan fehlt mir aber die Zeit, um alles zu hinterfragen (ich bin also noch nicht von der Bildfläche verschwunden, sondern leide nur unter Zeitmangel im Moment)...
Also, wenn der Auszug dazu dienen sollte, um sich über die Bibel lustig zu machen oder als "Smiley-Garnitur" herzuhalten, positioniere ich mich natürlich auch dagegegen. Ob es Katrin aber so gemeint hat, scheint für mich jedoch offen, mir ist ihre Intention dahinter einfach nicht klar. Insofern halte ich mich vorerst mal zurück, darüber zu urteilen...

Liebe Grüße
Jasmin

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: Summach] #144856
17/02/2013 22:53
17/02/2013 22:53
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607


Original geschrieben von: Josi
Hallo Katrin,

keine Ahnung wie es andere hier im Forum finden und auch kaum eine Ahnung wie es Youssef finden könnte oder die Moderatoren, aber ich finde es nicht richtig, wenn in solchen Albernthreads Auszüge aus der Bibel gecopyt und gepastet werden - nur so als Smilie-Garnitur.

Hallo Josi

wie kommst du von der Frage: „Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim?“ auf Albernthreads? Nur weil zwischendurch mal ein bisschen zwischen „Freunden“ rumgeblödelt wird, sind wir schon in der Lage, von Spaß auf Ernst umzuschalten. Spätestens seit meiner Bemerkung die Nasiha anzunehmen (Ich hätte den Grund vllt. nicht entfernen sollen. Es war Youssefs Aktivität das Thema wiederherzustellen.), hätte klar sein müssen, dass ich den Streit nicht auf die alte Art weiterführe. Ich hatte schon vorher überlegt, wie ich das dämliche Rumgezicke beenden kann. Leider klang mir ein alter Beitrag einer Userin im Ohr, der sinngemäß aussagte, dass ein falsch stehen gelassenes Posting oder nicht beantworteter Beitrag als Einverständnis gilt. Das Wort aufgeben existiert in meinem Wortstamm nicht, also weitermachen, bis zum bitteren Ende…

Original geschrieben von: Josi
Hier wäre es dann mal angebracht sich über die freud'schen Kombinationsfähigkeiten die eigene Biografie betreffend zu engagieren und warum man unbedingt Berufsjugendlicher bleiben möchte.


Keine Ahnung, was du mir damit sagen willst. Wenn ich darauf eingehe, kommt garantiert etwas Falsches heraus.
Freud entlockt mir leider nur ein etwas verständnisloses Schulterzucken. Warum der zu den „Großen“ gezählt wird, ist mir unverständlich.
Du hast einmal gesagt, dass du nicht immer gleich liest, aber dann doch immer alles oder so, also musst du aus meinen Beiträgen irgendetwas herauslesen, was ich so nicht rein geschrieben habe. Außerdem denke ich, dass du und ich unter Berufsjugendlicher ganz etwas anderes verstehen. (Tangerine, sie sprechen die gleiche Sprache, aber sie verstehen sich nicht. Etwas in der Art habe ich im Gefühl, wenn wir über bestimmte Themen diskutieren würden.)

Das gleiche gilt für

Original geschrieben von: Josi
ich habe den Osten praktisch studiert, zwei Jahre bereist und ich weiß alles über das Meiste dort, vor allem die brennenden Herzen von Menschen…
… Und den Osten habe ich verstanden.


Ich wollte nicht darauf eingehen. Sicher weißt du, dass es „den Ossi“ genauso wenig gibt wie „den Mulim“ oder „den Marokkaner“ oder...
Ich denke, dass jeder, der etwas kennen lernen möchte, etwas anders kennen lernt, als ein anderer. Also wenn du oder ich den Osten bereisen würden, würden wir beide sehr unterschiedliche Erfahrungen und Bekanntschaften machen...
Jeder versteht, was er verstehen möchte.

Auch in Sachen Spaß und Humor, haben wir beide eine sehr unterschiedliche Meinung. Ich sortiere nicht deutschem, englischem, österreichischem, marokkanischem... Humor. Entweder ist etwas lustig und man kann lachen oder man lässt es sein.
Montis Hell Grannys waren das einzig Lustige in dem Link von dir. Die anderen Sketsche haben mir höchstens ein schwaches Lippenwinkelhochziehichstregmichan verursacht, obwohl sie die Selben waren wie in Comedy Street. Bei Comedy Street konnte ich lachen. Es wurden nicht die Omis (Die ich nach Entfernung der Übertreibungsspitzen nicht als Verarsche sondern als überaus cool ansah.), sondern die Jungen auf den Arm genommen, die Omis nur mit Stricknadeln und Kuchen backend sehen wollen. Warum soll ein älterer Mensch, wenn er/sie es denn selbst gern möchte, nicht mal ein Rockkonzert oder eine Disco besuchen? Warum muss alles immer so konservativ vorgeschrieben sein? Opi kann auch Rap hören und muss sich nicht Helene Fischer und Stefanie Hertel reinziehen.
Ich bin ein Verfechter dafür, dass Omi und Opi über die Stränge schlagen dürfen.
Sie sind doch nicht scheintot!!!
Manchmal sind es Vorurteile in unseren Köpfen, die uns selbst einen Joke nicht verstehen lassen, weil ihn der Falsche erzählt.

Zurück zum Thema.

Original geschrieben von: Josi
Der darunter liegende Versuch hier in diesem Thread einen religionskritischen Diskurs zu imitieren (ohne auf die Scherzkeks-Komponente verzichten zu wollen) ist nicht nur wegen des ständigen Ausflüchtens in seichtere Gewässer zum Scheitern verurteilt, er rechtfertigt auch in keiner Weise das Ausschlachten heiliger Bücher für die eigenen Zwecke (welcher Religionen auch immer): was dem einen sein Koran, ist dem anderen seine Bibel - und die "Kreuzigung Jesu und Tod" als Antwort unter den Pimmel eines Bürgermeisters aus Juxhausen zu setzen ist in diesem Sinn durch nichts zu rechtfertigen - man ist ja nicht Orpheus, nicht Adam und nicht Friedrich.


Liebe Josi,

es ging nicht ums Lustig machen, sondern um 666 mit seinen Waffen entgegenzukommen. (Dass ich die Strategie gewechselt hatte, hättest du eigentlich bemerken müssen.) Denn er war es, der meinte nicht gewusst zu haben, dass er eine rechtsradikale Seite gepostet hat und das Selbe mit der anti islamischen Seite. Dann hat er ein Hitler Zitat gepostet und es als das non plus ultra hingestellt. Darum war ich der Meinung, er weiß nicht, was er tut und habe ihn in der Reihe der Gaffer, Zugucker und Unwissenden gesehen.
Laut Bibel wollte Jesus, dass auch diesen Menschen verziehen wird. (Den Sinn der Worte verstehe ich schon, ohne sie als göttlich im Sinne von Glauben zu sehen.)
Wahrscheinlich hast du Recht und ich hätte meine Klappe halten sollen. Eines meiner Probleme, nie den Mund halten zu können, wenn ich auf unverbesserliche Spinner wie 666 treffe. Aufgeben geht nicht. Sorry.
Ich hätte mir aus eben diesen Gründen schon beinahe ne Tracht Prügel eingeholt von Nazis (ist aber schon eeeewig her).

Original geschrieben von: Josi
Wenn schon Respekt, dann vor allen heiligen Büchern und wenn schon Langeweile-Chats in solchen Foren, dann ist auch nichts mehr gegen Orpheus zu sagen: der mir im übrigen phasenweise recht nüchtern und neutral vorkommt, so gar nicht 666. Höchstwahrscheinlich auch hier wieder kein Überzeugungstäter vom o.a. bekannten Schlage, sondern ein Agent Provokateur, der fein lächelnd in seinem Ohrensessel sitzt und sich kaputt lacht über die runtergelassenen Hosen mancher Forenmitglieder.

Josi


Dass ich Atheistin bin, weißt du. Deshalb sind mir Bücher nicht heilig, wie ihr es versteht. Dass die Bibel aber ein sehr interessantes Geschichts- und Geschichtenbuch ist mit viel Weißheiten und einen riesigen Wortschatz besitzt, werde ich nie bestreiten. (Ein Bekannter von mir Atheist, Professor in Germanistik und sehr bewandert auf vielen weiteren Gebieten lernt Sprachen, in dem er die Bibel in der jeweiligen Lernsprache liest. Solange, bis er in der Lage ist, sich in der entsprechenden Sprache zu unterhalten. Keine Ahnung, wie in wie vielen verschiedenen Sprachen er sie inzwischen gelesen hat.)
Ob 666 ein Agent Provokateur oder nur der Dumme, den er im Moment imitiert, ist, ist mir egal. Das Bild mit dem Ohrensessel habe ich auch im Kopf, wenn ich an ihn denke.

Original geschrieben von: Josi
P.S.: liebe Katrin, ich habe nie so richtig verstanden, welchen Bezug zu Marokko Du eigentlich hast.

Wenn es dich interessiert, schreibe ich es dir auf pM.

Original geschrieben von: 666
Ich weiß, dass Du hier Dich sehr stark für die algerische Sache engagiert hattest, aber auch da waren die Postings oft ziemlich Querbeet oder an Skandalösem festgemacht - mehr die Überidentifizierung wie man sie auch aus anderen (Konvertiten)-Konstellationen kennt und weniger seriöse Berichterstattung von der Front (auch wenn es sich oft so anhören sollte).


Wie kommst du auf Algerien?
Die einzig „persönliche“ Beziehung dorthin ist eine Freundin, die mit einem Kabylen zusammen ist. Ansonsten ein bisschen Musik aus der Gegend, die ich heute nicht mehr von der Tamzigh-Musik aus Marokko unterscheiden könnte, da sie nun bunt gemischt auf meinem i-Tunes wohnt.
Wie du darauf kommst, würde mich schon interessieren!

Skandalösem? Ein Land zu lieben, heißt nicht, alles kritiklos hinzunehmen. Nicht alles, was glänzt ist auch Gold. Durch ein Forenmitglied habe ich die Entwicklung, die Marokko in den letzten 10-20 Jahren nahm erkannt und sehe die positiven Seiten. Aber ich sehe auch die Probleme, die es noch gibt. Allein mich hinstellen und Ratschläge erteilen, möchte ich nicht. Wir Deutschen mit unserer Geschichte sollten da mal gaaaanz vorsichtig sein.
Das Schild „Breslau“ würde in mir sehr viel weniger Entsetzen hervorrufen als bei dir. Mein Vater stammt aus der Gegend. Ich habe sie alle gesehen: Ravensbrück, Sachsenhausen, Buchenwald... auch einige in Polen und Russland. Uns haben sie schon in sehr jungen Jahren durch diese Lager gejagt und die Filme mit den Verhungerten und Toten gezeigt. Und das war gut so. Niemals dürfen diese Menschen vergessen werden. Auch habe ich mir den Film über den Senfkrieg zwei Mal angesehen. Mit welcher Brutalität und Kälte Europäer gegen Einheimische vorgingen. Ich habe es schon vorher gewusst (nicht territorial im Detail, aber prinzipiell wurde es ja bei uns unterrichtet in Geschichte, Staatbürgerkunde und ML). Nein, um es mir noch einmal vor Augen zu führen, wie auch heute Europäer/Westler in Feudalherrenmanier festlegen, was die „dummen Neger“ zu tun und zu lassen haben. Wenn ich darauf noch weiter eingehe, komme ich heute nicht zum Schlafen, also ist hier erst einmal Schluss.

Original geschrieben von: Josi
Jetzt ist es eher die Ossi-Variante: wenn schon, dann sollten wir darüber reden und keine Spiegelfechtereien veranstalten, von denen niemand etwas lernen kann. Weder die Bibel noch der Koran sind Deine Sache, es ist alles in allem genauso copy-and-paste wie die Postings der "anderen Seite": ob man nun "die Natur" an die Stelle Gottes setzt oder einen Herrn Lorbeer oder den Satan - zum Schluß haben alle denselben Reflex: die heiligen Bücher müssen dafür herhalten einen längst abgestorbenen Thread noch einmal zum Leben zu erwecken.


Das lasse ich mal so stehen. Bin trotzdem weiter auf Inputsuche hier und anderswo...
Und auch das mache ich anders als du, aber dazu ergibt sich vllt. später mal wieder die Gelegenheit...

Mist, das sind 3 DINA 4 Seiten geworden! Ich kontrolliere das jetzt nicht. Unklarheiten sollten wir ein anderes Mal beseitigen.

Gute Nacht
Katrin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: JasminH] #144857
17/02/2013 22:53
17/02/2013 22:53
Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
Hallo Jasmin,

"welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim" ist eigentlich ein sehr schönes Threadthema, das natürlich nicht von Katrin, sondern von Orpheus an die Wand gefahren wurde : wenn man jedoch vorurteilsfrei hinschaut, dann hat Orpheus sich dann im weiteren Verlauf des Threads nicht schlecht positioniert und zwar exakt in dem Moment wo die allgemeine Witzchenmacherei wieder begonnen hat: dann dagegenzusteuern mit einem superernsten Text aus der Bibel ist nicht nur zwei, drei Takte zu spät - um nicht zu sagen: dumm gelaufen. Es ist auch ein Spiel mit den falschen Trümpfen.

Deshalb hier meine Einschätzung:

selbst im alleräußersten Notfall sollte man es vermeiden, sich selbst und die eigene Argumentation mit solchen Witzchen ins Aus zu schießen. Daß es auch keinen großen Unterschied macht, ob jetzt Orpheus seinen Herrn Lorbeer hier missioniert oder Katrin ein weiteres Mal für den atheistischen Glauben eine Lanze bricht, ist dabei zweitrangig.

Eine Aufforderung einzugreifen war das hier aber nicht: daß es jetzt Katrin getroffen hat, tut mir leid, sie meint es sicher nicht böse - ich wäre jedoch schon dankbar, wenn wenigstens das Religionsforum von der Verwitzisierung verschont bleiben könnte.

Josi

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: Summach] #144858
17/02/2013 22:57
17/02/2013 22:57
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
Original geschrieben von: Josi
ich wäre jedoch schon dankbar, wenn wenigstens das Religionsforum von der Verwitzisierung verschont bleiben könnte.


Hallo Josi,

ich habe dich verstanden.

Katrin

sorry ich musste noch mal zurück
Original geschrieben von: Josi

atheistischen Glauben

ein Oxymoron (dieses Wort musste ich googeln)
weitere Oxymorone:

"Alter Knabe", "Beredtes Schweigen", "Einparteiensystem",

oder ein Gedicht.



Last edited by whatshername61; 17/02/2013 23:25. Reason: Oxymoron

When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: JasminH] #144859
17/02/2013 23:01
17/02/2013 23:01
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

Original geschrieben von: Jasmin
Insofern halte ich mich vorerst mal zurück, darüber zu urteilen...


Hallo Jasmin,

es tut mir leid, dich von deinem Examen abzuhalten.
Urteile, nein besser: sag deine Meinung.

Katrin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: whatshername61] #144863
17/02/2013 23:23
17/02/2013 23:23
Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
Liebe Katrin,

den freud'schen Hinweis hast Du selbst geliefert und natürlich bin ich nicht gegen Kampf-Omas oder Opas: jeder so wie er will, aber das Video hieß nicht die Superoma, sondern "Oma Bumsen". Was Orpheus angeht, sind wir unterschiedlicher Meinung, ich denke nicht, daß er aus Versehen die rechtsradikalen Seiten hierher verlinkt hat: aber wir können das ja so stehen lassen, ob und wie man am besten gegen solche Zeitgenossen, Fakes oder Provokateure vorgeht - der Zweck heiligt allerdings nicht immer die Mittel.

Ich mag Dich sehr und wenn ich mal herummeckere, dann im Sinn einer Uroma, die mal etwas zu streng mit dem Lineal auf denen herumhaut, die sie am liebsten hat.

In diesem Sinne wünsche ich Dir eine gute Nacht.

Josi

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: whatshername61] #144868
18/02/2013 01:08
18/02/2013 01:08
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
Hallo Katrin,

aufmerksam habe ich die letzten Beiträge verfolgt..

Antwort auf:
Urteile, nein besser: sag deine Meinung.


und ich werde auch jetzt nicht "urteilen". Ich denke ich habe verstanden, was ihr beide, Josi als auch du, sagen wolltet und manchmal ist es besser, die Dinge einfach so stehen zu lassen und anzunehmen. Schließlich verderben bekanntlich manchmal (nicht immer) zuviele Köche den Brei...

Liebe Grüße
Jasmin

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: whatshername61] #144872
18/02/2013 01:49
18/02/2013 01:49
Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
Original geschrieben von: whatshername61

Original geschrieben von: Josi

atheistischen Glauben

ein Oxymoron (dieses Wort musste ich googeln)
weitere Oxymorone:

"Alter Knabe", "Beredtes Schweigen", "Einparteiensystem",

oder ein Gedicht.


Ja, weiß ich: habe ich erst vorgestern im "Krieg der Knöpfe" das erstemal davon gehört, eine Prüfungsaufgabe, um ein Stipendium zu bekommen: so wie der atheistische Glaube....und wieder von vorne.

Josi

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: Summach] #144873
18/02/2013 06:01
18/02/2013 06:01
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

Antwort auf:
habe ich erst vorgestern im "Krieg der Knöpfe" das erstemal davon gehört


Welchen den von 1962, 1994 oder 2011?
Das wäre mal ´ne schöne Aufgabe für dich in den "Filmriss" zu gehen.


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [Re: OrpheusXL] #145269
25/02/2013 12:49
25/02/2013 12:49
Joined: Aug 2008
Beiträge: 160
Deuschland
L
LOE140905 Offline
Mitglied
LOE140905  Offline
Mitglied
L

Joined: Aug 2008
Beiträge: 160
Deuschland
Um hier mal etwas wichtiges klar zu stellen: Dieser Typ hier heißt BimmelBeule und stammt aus den Schindelschwinger Comics.



...das macht also lirum larum zusammen "Pimmelpeule". Und dieses Wort klingt so schön das man es spontan zehn mal hinternander sagen muss. Ich jedoch sage: Werft den Purschen zu Poden! Und offensichtlich ist Dummheit nicht autodidaktisch heilbar. So lassett sie fahren, die Hoffnung, das es hier doch noch einmal zu einem sinnvollen Austausch kommt.

Pimmelpeule, Pimmelpeule, Pimmelpeule! Ich bin leider nicht stoned, sonst könnte ich mehr davon ertragen. Also noch mehr Religion und noch mehr Wahrheiten. Gottlos ist also quasi so zu sagen mein zweiter Vorname! Oder wie man hier sagt: Vun nix kütt nix! Da ist der an anderer Stelle erwhänte Rheinische Humor wohl "ungerwähs verschütt jejange".

Das ist nicht gut, das prangere ich an!

Nun, vielleicht war das jetzt doch kein so zielführender Kommentar, aber wie ich finde im Kontext durchaus angemessen.

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: whatshername61] #145270
25/02/2013 12:58
25/02/2013 12:58
Joined: Aug 2008
Beiträge: 160
Deuschland
L
LOE140905 Offline
Mitglied
LOE140905  Offline
Mitglied
L

Joined: Aug 2008
Beiträge: 160
Deuschland
Da möchte ich euch dringend das Buch empfehlen. So schön kann man es einfach nicht drehen... Der Krieg der Knöpfe

Re: Welche Eigenschaften hat ein wahrer Muslim? [R [Re: whatshername61] #145275
25/02/2013 15:03
25/02/2013 15:03
Joined: Jan 2013
Beiträge: 190
Seesen
O
OrpheusXL Offline OP
Mitglied
OrpheusXL  Offline OP
Mitglied
O

Joined: Jan 2013
Beiträge: 190
Seesen
Original geschrieben von: whatshername61
Original geschrieben von: Josi
ich wäre jedoch schon dankbar, wenn wenigstens das Religionsforum von der Verwitzisierung verschont bleiben könnte.


Hallo Josi,

ich habe dich verstanden.

Katrin

sorry ich musste noch mal zurück
Original geschrieben von: Josi

atheistischen Glauben

ein Oxymoron (dieses Wort musste ich googeln)
weitere Oxymorone:

"Alter Knabe", "Beredtes Schweigen", "Einparteiensystem",

oder ein Gedicht.




Ein weiteres Oxymoron: Ein toleranter Muslim. :p

Beweise?
Aber klar doch:
https://www.facebook.com/pages/Sabatina-eV/217543791614885

Seite 3 von 3 1 2 3

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1