Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
500,683 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 619 guests, and 14 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Ab nach Dakhla #141023
03/12/2012 10:55
03/12/2012 10:55
Joined: Jun 2009
Beiträge: 123
Mainz
I
ILoveMarocco Offline OP
Mitglied
ILoveMarocco  Offline OP
Mitglied
I

Joined: Jun 2009
Beiträge: 123
Mainz
Salam,

ich werde wahrscheinlich diese Woche nach Marakkech fliegen und dann dirket mit dem Bus nach Agadir fahren und 2 Tage in Agadir verbringen. Ich möchte allerdings mit dem CTM Bus nach Dakhla.
Wo lohnt es sich aufjedenfall einen Halt zu machen wie Smara oder andere Städte und kennt ihr dort einige Hotels die bezahlbar sind. Wie viele Tage lohnt es sich denn in Dakhla zu bleiben. Danke

Re: Ab nach Dakhla [Re: ILoveMarocco] #141024
03/12/2012 14:06
03/12/2012 14:06
Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
B
bernie3009 Offline
Mitglied
bernie3009  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2010
Beiträge: 187
laayoune
laayoune ist immer einen stop wert.

Re: Ab nach Dakhla [Re: ILoveMarocco] #141027
03/12/2012 15:56
03/12/2012 15:56
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Hallo,

als Stopp zwischen Agadir und Dakhla kann ich Sidi Ifni (z.B. Hotel Bellevue)und Layoune empfehlen. Die anderen Städtchen an der Küste sind eher trist, Esmara kenne ich nicht.

Wenn du in Dakhla nichts besonderes vor hast, sind m.E. zwei Tage ausreichend.

In Sidi Ifni, Layoune und Dakhla gibt es ausreichend Hotels, wobei das Preis-Leistungs-Verhältnis nach Süden abnimmt.

Für Sidi Ifni bietet sich das Wochenende an, wenn es einzurichten ist, dann ist Markt und das Städtchen deutlich lebhafter, als an anderen Tagen.

Insgesamt sind es viele Kilometer durch öde Landschaft, muss man mögen.

viele Grüße

Re: Ab nach Dakhla [Re: Dolphin] #141030
03/12/2012 17:23
03/12/2012 17:23
Joined: Jun 2012
Beiträge: 71
Hamburg
S
saharasepp Offline
Mitglied
saharasepp  Offline
Mitglied
S

Joined: Jun 2012
Beiträge: 71
Hamburg
Smara liegt nich auf der strecke,muß man auch nicht unbedingt sehen.
gruß günther


immer on tour

sahara-s.kein sand im getriebe
Re: Ab nach Dakhla [Re: saharasepp] #141033
03/12/2012 18:20
03/12/2012 18:20
Joined: Feb 2012
Beiträge: 69
Deutschland, Rheinland-Pfalz
A
Annelidp Offline
Mitglied
Annelidp  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2012
Beiträge: 69
Deutschland, Rheinland-Pfalz
Also mir hat Tan-Tan sehr gut gefallen, es hat eine sehr angenehme Atmosphäre.

Viel Spaß auf deiner großen Tour wünscht dir
Monika von www.caravane-de-reve.com

Re: Ab nach Dakhla [Re: Dolphin] #141043
04/12/2012 08:11
04/12/2012 08:11
Joined: Jun 2008
Beiträge: 277
Schweden
Wadi235 Offline
Mitglied
Wadi235  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2008
Beiträge: 277
Schweden
Ich höre immer wieder, das die Landschaft in der Westsahara öde ist, eigentlich stimmt das überhaupt nicht, wenn man nur die Küstenstraße fährt sieht es natürlich öde aus, aber wenn man sich 6 bis 7 km östlich bewegt kann man tiefe Schluchten, sogar ein Wasserfall und riesen große Salzseen finden und tagelang da bleiben, ohne dass man auf einen Menschen trifft. Es kommt natürlich darauf an, mit welchen Auto man fährt, mit 4x4, oder mit Wohnmobil!

Bilder aus der Westsahara


Re: Ab nach Dakhla [Re: Wadi235] #141044
04/12/2012 10:02
04/12/2012 10:02
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Ich höre immer wieder, das die Landschaft in der Westsahara öde ist, eigentlich stimmt das überhaupt nicht


wenn das nicht öde ist, was ist dann öde?

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Ab nach Dakhla [Re: Annelidp] #141047
04/12/2012 14:58
04/12/2012 14:58
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Original geschrieben von: Annelidp
Also mir hat Tan-Tan sehr gut gefallen, es hat eine sehr angenehme Atmosphäre.


Ich war mehrmals im Winter dort und fand sowohl Tan Tan als auch El Ouatia nicht ansprechend. Vielleicht würde es mir im Sommer besser gefallen, wenn sich mehr Menschen dort aufhalten.

Wenn das Projekt Oued Chbika mit geplanten 8 Hotels, Golfplatz, Yachthafen, Kongresszentrum etc. pp. planmäßig fertig gestellt wird, sollte auch Tan Tan profitieren. Die Rede ist von 2.500 Arbeitsplätzen.


@wadi, ich fand die Fahrt durchaus lohnenswert, auch wenn die Landschaft weitestgehend öde ist, nicht zuletzt wegen dem o.g. Oued Chbika, ein Refugium (bald sicher nicht mehr) für zahlreiche Wasservögel. Als ich zuletzt dort war waren die Bauarbeiten erst am Anfang. Auch sonst gibt es auf der Strecke immer wieder was zu sehen, wenn man mit einer entsprechenden Einstellung und vor allem Mobil unterwegs ist. Der TE will allerdings mit Bus reisen, schwierig mal eben ein paar Km von der Küstenstraße abzuweichen.

viele Grüße


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1