Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
486,932 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 440 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9347
29/03/2005 13:50
29/03/2005 13:50
Joined: Mar 2005
Beiträge: 4
Rabat
C
cen009 Offline OP
Junior Member
cen009  Offline OP
Junior Member
C

Joined: Mar 2005
Beiträge: 4
Rabat
Hallo,
Ich (deutscher) möchte mit meiner Ehefrau (marokkanerin) einen Hotelzimmer in Marokko/Rabat buchen. Kann mir jemand sagen welche Unterlagen ich dafür brauche, denn in ihrem Reisepass steht nicht das wir verheiratet sind. Und die Heiratsurkunde ist in deutsch. Reicht ein Auszug aus dem Heiratseintrag (auch in französisch) aus? Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen. Tschüss

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9348
29/03/2005 14:11
29/03/2005 14:11
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

habt ihr einen ehevertrag in arabisch?

wenn ja, nimm den mit.
wenn nein, am besten die heiratsurkunde ins französische übersetzen lassen.
ich weiss allerdings nicht, ob dass überall akzeptiert wird.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9349
29/03/2005 15:00
29/03/2005 15:00
Joined: Jan 2003
Beiträge: 217
Chiwawa
C
chemoha Offline
Mitglied
chemoha  Offline
Mitglied
C

Joined: Jan 2003
Beiträge: 217
Chiwawa
wenn der Auszug in Franz. amtlich ist, dann ja.
Sonst besorgt ihr von Standesamt eine internationale Heiratsurkunde (meistens in D-F und E-Überschriften)
Gruss
CheMOha

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9350
30/03/2005 19:08
30/03/2005 19:08
Joined: Mar 2005
Beiträge: 2
Offenburg
T
Toyota Offline
Junior Member
Toyota  Offline
Junior Member
T

Joined: Mar 2005
Beiträge: 2
Offenburg
Ich bin verwundert Wird in Marokko bei einer Hotelbuchung nach der Heiratsurkunde gefragt? Oder möchte man seiner Ehefrau Peinlichkeiten ersparen? Selbst wenn das Letztere zutrifft bin ich doch \:\(
Grüße aus der Ortenau...
Günter


Grüße aus der Ortenau..
Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9351
30/03/2005 19:20
30/03/2005 19:20
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

bei ausländern wird nicht gefragt.
aber wenn es sich um eine marokkanische frau handelt wird meistens danach gefragt


grüsse in die ortenau

Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9352
31/03/2005 02:15
31/03/2005 02:15
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
@cen009
Wenn du eine marokkanische Ehefrau hast, so musst du noch einmal im marokkanischen Konsulat heiraten. Mit dieser Heiratsurkunde (arabisch) kannst du dann in jedes beliebige Hotel gehen.
Wenn ihr nicht nach marokkanischen Recht geheiratet habt, so seit ihr jetzt immer noch unverheiratet (da in Marokko das CSP bindend ist, dass bedeutet dass die Heirat nach marokkanischen Recht erfolgen muss).
Ihr hättet auch ausschließlich im Konsulat heiraten können, dieses wird in Deutschland generell anerkannt.

Hotels können bei eventuellen Kontrollen durch Behörden (Stichproben) mit erheblichen Strafen rechnen, wenn unverheiratete das gleiche Zimmer teilen. Ihr müsstet aktuell Einzelzimmer für euch buchen.

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9353
31/03/2005 02:17
31/03/2005 02:17
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
@Chemoha
"wenn der Auszug in Franz. amtlich ist, dann ja.
Sonst besorgt ihr von Standesamt eine internationale Heiratsurkunde (meistens in D-F und E-Überschriften)"

Ist einer marokkanischer Staatsbürger, so ist diese Urkunde nicht gültig, da eine marokkanische Heirat vorliegen muss.

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9354
03/04/2005 21:57
03/04/2005 21:57
Joined: Jun 2003
Beiträge: 83
67365 Schwegenheim
D
Dennis1973 Offline
Member
Dennis1973  Offline
Member
D

Joined: Jun 2003
Beiträge: 83
67365 Schwegenheim
Ich habe in solchen Fällen immer die Marokkanische Heiratsurkunde aus dem Konsulat dabei und die wurde auch schon verlangt.

Ist besser so. Spart Ärger.


gruß
dennis
Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9355
20/05/2005 08:53
20/05/2005 08:53
Joined: May 2005
Beiträge: 54
Bayern
C
cbel Offline
Mitglied
cbel  Offline
Mitglied
C

Joined: May 2005
Beiträge: 54
Bayern
Hallo!

Ich habe dieses Thema erst jetzt gelesen und habe eine Frage dazu:

Ich bin Deutsche und mit einem Marokkaner verheiratet, aber nur nach deutschem Recht. Wir fliegen im August nach Marokko und wollen dann auch ein paar Tage in Marrakech und Essaouira im Hotel verbringen. Wir haben keine marokkanische Heiratsurkunde und obwohl wir dort im Sommer auch noch heiraten werden, werden wir nur eine Feier machen, ohne Notare, also wieder ohne Urkunde.

Kann das bei einem marokkanischen Mann auch Probleme geben? In meinem Pass steht sein Name, den ich angenommen hab (darum geht ja die marokkanische Hochzeit nicht, da es dann Probleme mit den Papieren geben würde).

Liebe Grüße,
Christina


Fehler sind beabsichtigt und sollen zur allgemeinen Erheiterung beitragen.
Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9356
20/05/2005 09:37
20/05/2005 09:37
Joined: Feb 2001
Beiträge: 944
Deutschland
T
Tamou Offline
Member
Tamou  Offline
Member
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 944
Deutschland
Hallo Christina,

wenn Du den Namen Deines Mannes angenommen hast, reicht es beide Reisepässe vorzuzeigen.

Viele Grüsse,
Tamou

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9357
20/05/2005 14:02
20/05/2005 14:02
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
@Cbel
Ich würde einmal im marokkanischen Konsulat vorsprechen (hier in dem Falle Frankfurt), vielleicht lässt sich eine marokkanische Heirat doch noch ermöglichen, denn nach marokkanischen Recht seit ihr unverheiratet.
Dass du den marokkanischen Namen angenommen hast ist für die marokkanischen Behörden unwichtig, da dieses im marokkanischen Recht nicht gültig ist.

Du kannst auch mit dem angenommenen marokkanischen Namen eine marokkanische Heirat durchführen. Mir sind einige persönliche Fälle bekannt, wo es bei einer solchen Heirat keine Probleme gab.

Die Heirat beim marokkanischen Konsulat ist in Marokko überall gültig.


Selbst wenn man den gleichen Namen im Pass hat, so ist der eine Marokkaner und der andere Deutscher. Das Ergebnis ist hier ohne gültige Heiratsurkunde (die marokkanische) immer dass zwei Zimmer gebucht werden müssen.
Entscheidend ist hier immer die Konstellation Marokkaner/in - Ausländer/in.

Dieses dient dazu um Prostitution zu verhindern.
Ein Hotelier kann eventuell sehr viel Probleme bekommen, wenn er sich nicht an die Vorschriften hält.

 Antwort auf:
Kann das bei einem marokkanischen Mann auch Probleme geben? In meinem Pass steht sein Name, den ich angenommen hab (darum geht ja die marokkanische Hochzeit nicht, da es dann Probleme mit den Papieren geben würde).
Mir sind Fälle bekannt das es geht. Wer hat gesagt es würde nicht gehen?
Es geht dann nicht wenn z.B. ein Marokkaner bereits nach marokkanischen Recht verheiratet ist.

Mir ist aus Marokko sogar ein Deutscher bekannt welcher trotz deutscher Ehefrau noch einmal heirate (dieses ist nach deutschen Gesetz verboten).

Zum Thema deutsches Standesamt:
Standesbeamte wissen eigentlich dass eine Ehe mit einem Marokkaner die vor einem deutschen Standesamt gesprochen wird nicht in Marokko gültig ist. In Folge dessen können die auch Papiere ausstellen welche für dich es ermöglichen nach marokkanischen Recht nachzuheiraten.

Für dein marokkanischen Ehemann hingegen geht alles ohne Probleme der Ehefähigkeitsnachweis (eigentlich der einzigste Problempunkt) sagt bei ihm im marokkanischen aus das er unverheiratet ist.
Du wirst dann in deutsche Heiratsurkunde den Namen deines Mannes haben und in der marokkanischen den eigenen (wo ist da das Problem?).

Ein paar andere Dinge:
Eine marokkanische Frau welche in Marokko einen Deutschen heiratet, kann in Deutschland den Namen des Deutschen annehmen (nachträglich).
Ein Deutscher Ehepartner (Ehemann) kann sich bei der Unterzeichnung der Heiratsurkunde in Marokko vertreten lassen (persönlich abwesend), diese ist in Deutschland als Ehe vollgültig.
Es gibt noch viele andere Beispiele.
Wichtig ist dass das Konsulat euch nach marokkanischen Recht verheiratet. Fragt auch ruhig den deutschen Standesbeamten vor Ort.

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9358
21/05/2005 12:55
21/05/2005 12:55
Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
michaela Offline
Member
michaela  Offline
Member

Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
also bei uns hat immer die dt.heiratsurkunde gereicht-haben eine internationale von standesamt bekommen damals. auch bei polizeikontrollen haben wir die immer vorgezeigt. die marokkanische urkunde haben wir zwar auch,aber wir haben sie nie rausgeholt. sie können zwar disskutieren das die deutsche nicht okay ist für sie,aber im ende hat es immer geklappt. es muss einem ja wohl noch freigestellt sein in welchem land man heiratet.es gab nie ärger mit unserer deutschen urkunde.
eine marokkanische freundin von mir,mit deutschem ehemann nimmt auch generell nur ihren pass mit(in den man ihr damal ohne marokkanische hochzeit den deutschen namen in marokko im pass eingetragen hat-nur mit deutscher heiratsurkunde) ,sie hat den deutschen namen ihres mannes zusätzlich angenommen. wenn sie dann angehalten wird und man mehr papiere sehen will,fragt sie die beamten nur:...... erklären sie mir mal warum ich wohl genauso heisse wie mein mann??!! wohl sicher weil wir verheiratet sind!!!..... das klappt nun seit 6 jahren so bei ihr wenn sie den winter über in marokko sind.

gruss michaela

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9359
21/05/2005 12:58
21/05/2005 12:58
Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
michaela Offline
Member
michaela  Offline
Member

Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
und noch ein tip:
wenn es dem hotel halt nicht passt mit euren papieren.....so geht ins nächste hotel,es gibt genug,auch super viele die nicht nach den papieren fragen. entweder sie wollen vermieten oder nicht.ihr habt doch die grosse auswahl. sie haben die wahl ob sie geld verdienen wollen oder nicht.
gruss michaela

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9360
21/05/2005 13:54
21/05/2005 13:54
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

in hotels, in denen nach den papieren gefragt wird, sind die nächte halt ruhiger ;\)

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9361
21/05/2005 19:59
21/05/2005 19:59
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Alle

Wer hat schon 'mal in MA in einem Hotel uebernachtet, ohne Papiere zeigen zu muessen???
Ich behaupte: unmoeglich!!!

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9362
21/05/2005 21:17
21/05/2005 21:17
Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
H
Holger R. Offline
Mitglied
Holger R.  Offline
Mitglied
H

Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
also absolut üblich bei einem Paar ist das nur ein Pass gezeigt wird, wenn ich nur meinen hingelegt habe wurde nie nachgehakt, legten wie beide hin wurde öfters gesagt einer reicht. (Müssen die Jungs nicht soviel abmalen) Wir wissen die Bestimmungen für die Hotelies etc sind streng, aber vieicht gingen die immer davon aus das wir verheiratet sind? (wir sind aber ein rein deutsches Paar)

Gar nicht eintragen hatten wir auch schon, war aber nen kleiner Ort der Campinglplatzbetreiber wusste wohl das er nicht mit einer Kontrolle rechnen musste.

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9363
21/05/2005 21:31
21/05/2005 21:31
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

bei einem deutschen paar ist es den meisten egal, ob sie verheiratet sind oder nicht. anders sieht es aus, wenn ein teil europäisch und ein teil marokkanisch aussieht, dann werden sehr wohl die papiere verlangt.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9364
21/05/2005 22:35
21/05/2005 22:35
Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
michaela Offline
Member
michaela  Offline
Member

Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
mit papier zeigen meine ich heiratsurkunde usw. der pass wird schon überall verlangt das ist ja logisch. aber weitere papiere haben wir selten vorzeigen müssen. und wenn halt nur die deutschen papiere. die marokkanischen haben wir nie!!!! vorzeigen müssen. es geht auch mit deutschen papiern. ich würde also keine papiere extra besorgen um in marokko mit meinem marokkanischen mann zu übernachten.
gruss michaela

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9365
22/05/2005 14:15
22/05/2005 14:15
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
@Michaela
 Antwort auf:
eine marokkanische freundin von mir,mit deutschem ehemann nimmt auch generell nur ihren pass mit(in den man ihr damal ohne marokkanische hochzeit den deutschen namen in marokko im pass eingetragen hat-nur mit deutscher heiratsurkunde)
Also ein marokkanischer Pass mit deutschen Namen vom Ehemann? Was sagt denn das marokkanische Konsulat dazu (in Deutschland)?
Laut marokkanischen Recht behält die Frau bei gültiger Ehe ihren Namen. Es gibt in Marokko keine Möglichkeit den Namen zu ändern, weil dieses gegen marokkanisches Recht verstößt.


 Antwort auf:
mit papier zeigen meine ich heiratsurkunde usw. der pass wird schon überall verlangt das ist ja logisch. aber weitere papiere haben wir selten vorzeigen müssen. und wenn halt nur die deutschen papiere. die marokkanischen haben wir nie!!!! vorzeigen müssen. es geht auch mit deutschen papiern. ich würde also keine papiere extra besorgen um in marokko mit meinem marokkanischen mann zu übernachten.
gruss michaela
Wenn ich deine Aussage richtig verstehe, dann ist akzeptabel dass marokkanische Staatsbürger nach deutschen Recht in Deutschland heiraten und dann hinnehmen dass sie in Marokko unverheiratet sind?
Die nachträgliche Heirat nach marokkanischen Recht ist kein extra Papier sondern legalisiert die in Deutschland geschlossene Ehe.

Wie machst du es in Deutschland? Besorgst du auf aufforderung von Behörden keine Papiere (sind ja nur extra Papiere)?

@Holger R.
Es geht immer um die Konstellation Marokkaner/in -Ausländer/in.
In allen anderen Fällen langen ausländische Dokumente.
Marokkaner/innen mit mehren Staatbürgerschaften, sind in Marokko rechtlich immer Marokkaner und müssen wenn sie verheiratet sind ein Heiratsdokument vorweisen können welches in Marokko anerkannt ist, dieses ist eine marokkanische Heiratsurkunde die entweder in Marokko oder von marokkanischen konsularischen Behörden erstellt wurde.

Ein anderer Gesichtspunkt außer Hotel kann folgender sein, wenn ein Marokkaner mit Ausländern durch die Gegend geht, so kann eventuell von der Polizei gefordert werden dass er nachweist dass er ein Touristenguide ist. In diesem Fall ist eine gültige Heiratsurkunde sehr hilfreich.

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9366
23/05/2005 08:32
23/05/2005 08:32
Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
H
Holger R. Offline
Mitglied
Holger R.  Offline
Mitglied
H

Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
@Karim klar, ging nur um die konkrete Nachfrage von Erich.

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9367
23/05/2005 08:44
23/05/2005 08:44
Joined: May 2005
Beiträge: 276
X
O
Ofri Offline
Mitglied
Ofri  Offline
Mitglied
O

Joined: May 2005
Beiträge: 276
X
An alle deutsch-marokkanischen Paare,

auch ich bin schon mehrfach mit meinem marokkanischen Ehemann in Marokko unterwegs gewesen und wir haben auch in verschiedenen Hotels übernachtet. Es wurde grundsätzlich immer nur ein Pass verlangt (wie das auch in anderen Ländern üblich ist). Es hat uns nie jemand gefragt, ob wir verheiratet sind oder nicht. Auch sind wir ein paar Mal von der Polizei angehalten worden, als wir mit Mietwagen unterwegs waren. Es waren jeweils zwei Polizistenm, wobei der jüngere jeweils etwas forscher war und unsere Ausweispapiere sehen wollte. Die Polizisten wurden dann ganz freundlich und haben uns Tipps für Ausflugsziele gegeben. Der Grund, weswegen sie uns angehalten haben, wurde uns nicht mitgeteilt. Hinterher hörte mein Mann dann, wie der Ältere zu dem Jüngeren sagte "warum hast du die angehalten?". Wir haben auch sonst nie irgendwelche Probleme gehabt, selbstbewusstes Auftreten unsererseits hat sicher dazu beigetragen.

Viele Grüße
Ofri

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9368
23/05/2005 08:56
23/05/2005 08:56
Joined: May 2005
Beiträge: 54
Bayern
C
cbel Offline
Mitglied
cbel  Offline
Mitglied
C

Joined: May 2005
Beiträge: 54
Bayern
@michaela: danke für deine Antwort.

Weil die Antworten hier so unterschiedlich ausgefallen sind, hab ich meinen Mann mal zu seinen Freunden geschickt, die auch mit dt. Frauen verheiratet sind und schon in Marokko im Hotel waren. Alle waren nur nach deutschem Recht verheiratet. Bei keinem wurde nach irgendeiner Heiratsurkunde gefragt, es gab keine Probleme.

Ich werde auf keinen Fall jetzt extra noch die marokk. Hochzeit im Konsulat machen. Es ist viel zu Umständlich und teuer (für uns auf jeden Fall im Moment) die ganzen Papiere nochmal zu besorgen.
Die Frage wäre dann nämlich auch: Welches Recht gilt für unsere Ehe? Im Moment gilt nämlich deutsches Recht und so wollen wir es beide auch haben. Nach marokk. Recht ist die Frau in Ehesachen dem Mann immer noch nicht gleich gestellt. Außerdem gibt es laut dt. Standesbeamten sehr wohl Probleme auf Grund des Namens. Da ich den Namen meines Mannes angenommen habe, was nach marokk. Recht nicht geht. Da wundert es mich sehr, dass hier jemand (ich habs grad nicht im Überblick wer) geschrieben hat, dass es ging, dass in der marokk. Heiratsurkunde wieder der Mädchenname der Frau stand. Das Problem ist nämlich, dass für die marokk. Behörden der Name im Pass und auf der Geburtsurkunde der gleiche sein muss und das ist er bei mir ja nicht mehr. Aber mal angenommen wir hätten eine marokk. Heiratsurkunde, wo ich dann mit meinem Mädchennamen aufgeführt wäre, dann gäbs ja wieder Probleme, weil in meinem Pass ja ein anderer Name steht. (war jetzt alles ein bisschen lang und durcheinander...)

Der Rat notfalls in ein anderes Hotel zu gehen ist gut und so wird es wohl von uns auch gemacht werden.

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten! \:\)

Liebe Grüße,
Christina


Fehler sind beabsichtigt und sollen zur allgemeinen Erheiterung beitragen.
Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9369
23/05/2005 14:42
23/05/2005 14:42
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

die kombination deutsche frau/ marokkanischer mann scheint nicht so streng gehandhabt zu werden wie die kombination marokkanische frau/deutscher mann.
bei uns wurde immer eine heiratsurkunde verlangt.
wir mussten sogar in tetouan mit auf die polizeiwache, weil wir händchenhaltend durch die stadt geschlendert sind und keinen ehevertrag dabei hatten. das hat sich dann erst aufgeklärt, als sie die polizei in chaouen angerufen hatten. die wussten, das wir verheiratet sind.

also aufgepasst, was ihr da macht ist eigentlich nach hiesigen gesichtspunkten prostitution.

wenn ein polizist in geldnot ist, hat er einen guten vorwand um bei euch abzukassieren.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9370
24/05/2005 02:01
24/05/2005 02:01
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
@Cbel
 Antwort auf:
Ich bin Deutsche und mit einem Marokkaner verheiratet, aber nur nach deutschem Recht. Wir fliegen im August nach Marokko und wollen dann auch ein paar Tage in Marrakech und Essaouira im Hotel verbringen. Wir haben keine marokkanische Heiratsurkunde und obwohl wir dort im Sommer auch noch heiraten werden, werden wir nur eine Feier machen, ohne Notare, also wieder ohne Urkunde.

Kann das bei einem marokkanischen Mann auch Probleme geben? In meinem Pass steht sein Name, den ich angenommen hab (darum geht ja die marokkanische Hochzeit nicht, da es dann Probleme mit den Papieren geben würde).
Noch einmal in Kürze. Du kannst nach marokkanischen Recht heiraten. Setze dich mit dem zuständigen Konsulat in Verbindung. Man kann sehr flexibel reagieren.
 Antwort auf:
darum geht ja die marokkanische Hochzeit nicht, da es dann Probleme mit den Papieren geben würde
Wer behauptet es geht eine Heirat nach deutschen Recht nicht?
 Antwort auf:
Das Problem ist nämlich, dass für die marokk. Behörden der Name im Pass und auf der Geburtsurkunde der gleiche sein muss und das ist er bei mir ja nicht mehr. Aber mal angenommen wir hätten eine marokk. Heiratsurkunde, wo ich dann mit meinem Mädchennamen aufgeführt wäre, dann gäbs ja wieder Probleme, weil in meinem Pass ja ein anderer Name steht. (war jetzt alles ein bisschen lang und durcheinander...)
Warum gibt es Probleme? Du hast als Deutsche den Namen deines Mannes angenommen. Das verhindert nicht, dass du marokkanisch heiraten kannst. Wer hat das behauptet?

 Antwort auf:
Außerdem gibt es laut dt. Standesbeamten sehr wohl Probleme auf Grund des Namens.
Das hat der Standesbeamte gesagt? Ich glaube es nicht. Wenn er das sagt, dann hätte er es nicht zulassen dürfen, dass du den Namen annimmst, denn der Standesbeamte weiss, dass die in Deutschland geschlossene Ehe beim deutschen Standesamt nicht in Marokko gültig ist, wenn einer der betroffenen die marokkanische Staatsbürgerschaft hat.


@Cbel und Michaela

Was ist mit dem extra Papier internationaler Führerschein, wenn ihr in Marokko mit dem Auto fahrt? Dieses mal so als Vergleich. Da ist es selbstverständlich, aber wenn es um eine Anerkennung eurer Ehe geht, dann ist es euch egal.
Dieses geht weiter bei der Geburtsurkunde. Wenn Marokko diese nicht anerkennt, so äußern die Deutschen ein Unverständnis. Weshalb wieso?

Für mich ist es unverständlich.
Wenn ich hier in Deutschland lebe, so muss ich halt meine Papiere so anpassen das diese in Deutschland anerkannt sind. Wenn ich nun mit meiner marokkanischen Heiratsurkunde zu den Ämtern gehe, so muss diese dem deutschen Recht entsprechen (auch inhaltlich), das bedeutet aber auch immer das jedes Blatt legalisiert sein muss (vom auswärtigen Amt). Für mich ist dieses selbstverständlich, denn Deutschland ist Deutschland und nicht Marokko.
In Marokko ist marokkanisches Recht gültig und nicht deutsches.
Seht euch die marokkanischen Papire an. Immer ist eine Apostille erforderlich.
Man sollte überlegen ob man nicht generell auch in Marokko bei ausländischen Papieren immer eine Apostille fordert. Dann würdet ihr merken was es bedeutet, wenn man jedes Blatt legalisieren lassen muss.

Noch ein Link:
http://www.amballemagne-rabat.ma/de/informationen/eheschliessung-in-marokko.htm
@Ofri
 Antwort auf:
auch ich bin schon mehrfach mit meinem marokkanischen Ehemann in Marokko unterwegs gewesen und wir haben auch in verschiedenen Hotels übernachtet. Es wurde grundsätzlich immer nur ein Pass verlangt (wie das auch in anderen Ländern üblich ist). Es hat uns nie jemand gefragt, ob wir verheiratet sind oder nicht. Auch sind wir ein paar Mal von der Polizei angehalten worden, als wir mit Mietwagen unterwegs waren. Es waren jeweils zwei Polizistenm, wobei der jüngere jeweils etwas forscher war und unsere Ausweispapiere sehen wollte. Die Polizisten wurden dann ganz freundlich und haben uns Tipps für Ausflugsziele gegeben. Der Grund, weswegen sie uns angehalten haben, wurde uns nicht mitgeteilt. Hinterher hörte mein Mann dann, wie der Ältere zu dem Jüngeren sagte "warum hast du die angehalten?". Wir haben auch sonst nie irgendwelche Probleme gehabt, selbstbewusstes Auftreten unsererseits hat sicher dazu beigetragen.
Marokkanische Beamte sind angehalten, Touristen möglichst unbehelligt zulassen.
Vielleicht sollte man aber in Zukunft doch kleinlicher werden und jedes Papier exakt einfordern. Marokkaner müssen in Deutschland alles mögliche Vorweisen, Verlängerungen von Visas dauern mehrere Monate etc.
Deutsche wollen aber wie Könige behandelt werden. Am besten muss jeder Polizist deutsch lesen können.
Das ganze ist einfach nur erbärmlich.

Re: Hotelzimmer buchen mit Ehefrau #9371
24/05/2005 08:22
24/05/2005 08:22
Joined: May 2005
Beiträge: 276
X
O
Ofri Offline
Mitglied
Ofri  Offline
Mitglied
O

Joined: May 2005
Beiträge: 276
X
@ Karim Habbouri

Hallo Karim,

mein Beitrag war ganz sicher nicht so gemeint, dass ich den Anspruch habe, im Ausland wie eine Königin behandelt zu werden. Ich wollte lediglich ausdrücken, dass es für uns völlig unproblematisch war, in Marokko ein Hotelzimmer zu buchen und uns auch sonst im Land zu bewegen. Dass marokkanische Polizisten deutsch lesen können müssen, erwarte ich nun wirklich nicht. In Deutschland gehört es ja schließlich auch nicht zum Standard, dass Polizisten arabisch lesen können.
Ich versuche immer, mich - soweit es mir möglich ist - den Sitten und Gebräuchen meines Gastlandes anzupassen.
Wie schwer es für Ausländer in Deutschland ist, ist mir durchaus bekannt.
Solltest du dich durch meinen (wohlgemeinten) Beitrag verärgert fühlen, so tut mir das leid.

Viele Grüße
Ofri (Friedel)

Seite 1 von 3 1 2 3

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1