Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
486,659 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 498 guests, and 10 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 2 von 3 1 2 3
Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8682
08/02/2005 02:19
08/02/2005 02:19
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Najib

Ja und Nein

Wenn man mir dann privat mailt, dann stell' ich das nicht ohne sein Wissen in's Forum. Wenn man mir dann allerdings nicht antwortet, (ob ich die Frage im Forum beantworten darf) dann warte ich halt ein bisschen!!! ok???

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8683
08/02/2005 02:22
08/02/2005 02:22
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Najib

Was hast'e denn fuer'n Wetter in Chaouen??? Hab' einige D hier, die wollen Deine Stadt (?) besuchen.

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8684
08/02/2005 09:45
08/02/2005 09:45
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo
@haskamp

sieht nach einem schönen tag aus.
genaueres heute abend

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8685
08/02/2005 12:49
08/02/2005 12:49
Joined: Jan 2005
Beiträge: 8
Schweiz
R
Robidog Offline OP
Junior Member
Robidog  Offline OP
Junior Member
R

Joined: Jan 2005
Beiträge: 8
Schweiz
Hallo Leute

Wenn ich mehr weiss werde ich natürlich hier informieren. Habe ja auch ein Interesse, dass das gleiche anderen Touristen nicht passiert. Vorerst würde ich in Tanger null 'Abnormitäten' beim Zollübergang empfehlen. Grüsse R.

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8686
08/02/2005 22:58
08/02/2005 22:58
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
Was ist denn nun genau herausgekommen?
Erst hier groß anleiern und dann das Ergebnis verschweigen.

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8687
08/02/2005 23:06
08/02/2005 23:06
Joined: Jan 2003
Beiträge: 7
Königsbronn
Marcel Offline
Junior Member
Marcel  Offline
Junior Member

Joined: Jan 2003
Beiträge: 7
Königsbronn
@Karim
...jetzt warte doch mal er wirds schon sagen soblads was neues gibt...

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8688
09/02/2005 05:09
09/02/2005 05:09
Joined: Jun 2003
Beiträge: 83
67365 Schwegenheim
D
Dennis1973 Offline
Member
Dennis1973  Offline
Member
D

Joined: Jun 2003
Beiträge: 83
67365 Schwegenheim
@Haskamp und @Najib:

Schließe mich euer beider Meinung an.

@Robidog: wenn ich Dich richtig verstanden habe, empfiehlst Du "keine Dinge zu tun, die vom gewohnten Arbeitsprozeß der Zölnner abweichen" ?


gruß
dennis
Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8689
09/02/2005 11:44
09/02/2005 11:44
Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
H
Holger R. Offline
Mitglied
Holger R.  Offline
Mitglied
H

Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
na die Grenze in Tanger galt doch schon immer als.....

wobei wir da beim letzten mal die schnellste Ausreise jemals hatten -

habe gerade einen Reisebericht gelesen vom Dezember 04, dort ist jemand ohne Vollmacht (vergessen) mit nicht auf sich zugelassenem Fzg nach etwas Diskussion ein und ausgereist. (via Ceuta, nicht zum nachahmen zu empfehlen)

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8690
09/02/2005 12:05
09/02/2005 12:05
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Holger

Wenn ich Dich aus'm Hafen hole, hast'e die schnellste Einreise aller Zeiten. ;\)

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8691
09/02/2005 12:14
09/02/2005 12:14
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
Wir sind die letzten 4 Jahren immer mit vollgeladenen Auto ein- und ausgereist.
Es wurde aber niemals kontrolliert (3 reisen pro Jehr). Dieses sind vollglich 24 Grenzübertritte ohne jegliche Kontrolle (nur den pass hat man jeweils angesehen. Das zollgelände haben wir bei der einreise jeweils über das eigentlich geschlossene Hafentor verlassen (Nicht über die normale Ausfahrt).
In Algeciras wurden bei der Einreise immer nur die Pässe kontroliert.

Wartezeiten waren generell nur sehr kurz (auch ende August). Wir haben immer die Pässe sichtbar auf das Amaturenbrett im Auto gelegt. Dieses hilft dann zur beschleunigten Abfertigung.

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8692
09/02/2005 19:24
09/02/2005 19:24
Joined: Aug 2004
Beiträge: 57
München
RAstaMOraNA Offline
Member
RAstaMOraNA  Offline
Member

Joined: Aug 2004
Beiträge: 57
München
ja,ja von wegen Tanger-DANGER

hat man mir auch erzaehlt

HASKAMP und seine family haben mir das gegenteil gezeigt
null probleme bei einreise und ich find die stadt sicherer und angenehmer als Marrakesh und Casa; tranquille

also, glaubt nicht alles, was die leute erzaehlen; macht euch lieber euer eigenes bild

gruesse aus Meknes,
Mona

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8693
09/02/2005 20:57
09/02/2005 20:57
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
In der Tat gestallten sich die Einreisen ueber Tanger stehts als absolut schnell und unkompliziert.
Ueber Tarifa gibt es zudem noch guenstige Schiffverbindungen. Nur auf den billigen "Ceutasprit" muss man verzichten.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8694
10/02/2005 12:28
10/02/2005 12:28
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
Hallo Mona, wo bist du denn in Meknes?

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8695
10/02/2005 12:32
10/02/2005 12:32
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
Hier noch ein Stück marokkanische Willkür.
Vor 3 Jahren fuhr ich mit dem Auto um 5 Uhr morgens von Meknes nach Sidi Kacem. In einer Kurve kollidierte ich dann mit einer Polizeistreife (beide Polizisten angefahren).
Wir haben ihnen erklärt, dass sie auch Räuber hätten sein können (als Polizei verkleidet).
Daruaf hin durften wir ohne Probleme weiterfahren.
Marokko ist sehr willkührlich.

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8696
23/02/2005 16:24
23/02/2005 16:24
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo


wie sieht's jetzt aus

ist das auto raus?


Gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8697
25/02/2005 23:30
25/02/2005 23:30
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
Hallo

hmmmm...............die karre steht also noch in tanger,
kann man noch bieten?
oder ist sie schon versteigert?


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8698
26/02/2005 08:47
26/02/2005 08:47
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Najib

neee, bieten kannst Du nicht. Auto geht naechste Woche auf die Faehre nach Sête. Warum, weshalb,wieso? Spaeter!!

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8699
26/02/2005 16:00
26/02/2005 16:00
Joined: Feb 2005
Beiträge: 6
Wendelstein
K
KlausmitG Offline
Junior Member
KlausmitG  Offline
Junior Member
K

Joined: Feb 2005
Beiträge: 6
Wendelstein
Grüss gut erst mal als Forum-Neuer und uralter Marokko-Hase.
Wäre schon sehr von Interesse was passiert ist.
Ich kenne einziehen von Fahrzeugen(bis zur Hochseejacht) nur, wenn es sich um Drogen handelt.
Also raus mit der Sprache.

Grüßt euch KLAUS

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8700
26/02/2005 16:43
26/02/2005 16:43
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Klaus

Geduld, Geduld, aber um Drogen geht es in diesem
Fall garantiert nicht.

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8701
04/03/2005 02:34
04/03/2005 02:34
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
Was ist es denn??
Sagt doch was?
Teppiche??!!!

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8702
11/03/2005 15:40
11/03/2005 15:40
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo


es handelt sich wohl doch um drogen oder sonst was illegales.
sonst könnte man doch sagen was los war

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8703
22/03/2005 09:46
22/03/2005 09:46
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Najib und andere Interessierte

Falls nix Unvorhersehbares mehr passiert, wird das Auto am 26. d. M. den Hafen von Tanger in Richtung Sête verlassen!

Mit diesem Auto wollte JEMAND Marokko bereisen. Bis Marrakech ging alles gut, aber eben dort hatte dieses Vehikel einen kapitalen Motorschaden
und wurde dann nach Tanger geschleppt. (eine Reparatur in Marrakech waere wohl wesentlich guenstiger gewesen) In Tanger angekommen, hatte der Besitzer eine an sich gute Idee: Er wollte sich per Flugzeug in die Heimat begeben und dann mit Abschleppauto seine Begleiterin samt Auto in Sête abholen. Seine Begleiterin sollte das Auto in Tanger auf die Faehre bringen. So weit, so gut!!!
Wenn der gute Mann nun zum Zolldirektor in den Hafen gegangen waere, haette er sich manchen Aerger/Kosten erspart. Er aber ist direkt zum Flughafen, hat dort mit dem Zoll gesprochen, und das Dilemma war perfekt!!!
Denn dort haben die handelnden Personen komplett aneinander vorbei geredet. Warum??? Die Gruende kann man sich aussuchen: mangelnde Sprachkenntnisse, mangelndes Interesse des Zolls, keine Kenntnisse der Zollvorschriften, etc.!!!

Ergebnis der """Unterhaltung""": Der Besitzer des Autos hat unterschrieben, dass sein Auto (nach seiner Abreise per Flugzeug) hier im Hafen von Tanger verbleibt.

Natuerlich war die Verwunderung riiiiesengrooooss,
als das Auto am naechsten Tag vom Zoll ""beschlag-
nahmt""" wurde, denn "man" war ja der Meinung, dass "man" eine Genehmigung fuer die Begleiterin zur Verladung des Autos unterschrieben hatte!!!

Der Besitzer hat nun eine Vollmacht und die Kosten fuer die Ueberfuehrung an mich geschickt, so dass er sein Auto am kommenden Montag in Sête in Empfang nehmen kann.

Warum die Abwicklung sooo lange gedauert hat??? Da huelle ich mich in Schweigen!!!!

(Falls es in Zunkunft so ein Problem in Tanger gibt, meldet Euch vorher bei mir!!! Dann erspart man sich viele Kosten und viiiile Lauferei)

Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8704
22/03/2005 10:12
22/03/2005 10:12
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

das ist ja genau das,was ich mir gedacht habe.
am falschen zoll gefragt.
aber warum es so lange gedauert hat kannst du auch noch sagen. der autobesitzer ist ja anonym.
höchsten rolferl kann feststellen wer das war.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8705
22/03/2005 10:37
22/03/2005 10:37
Joined: May 2002
Beiträge: 95
Varel
G
Groovy Offline
Mitglied
Groovy  Offline
Mitglied
G

Joined: May 2002
Beiträge: 95
Varel
Hallo,
denn hat sich das mit "grundlos und willkürlich"ja auch erledigt.Aber erst einmal alle Leute verrückt machen.Da wäre es ja angebracht sich zumindestens hier im Forum zu entschuldigen.

MfG Volker


Mfg
Volker
Re: Achtung Zollbehörden in Tanger, Auto willkürlich beschlagnahmt #8706
23/03/2005 22:41
23/03/2005 22:41
Joined: Jan 2005
Beiträge: 8
Schweiz
R
Robidog Offline OP
Junior Member
Robidog  Offline OP
Junior Member
R

Joined: Jan 2005
Beiträge: 8
Schweiz
Hallo zusammen

Die Darstellung des Vorfalls von Haskamp ist grundsätzlich Richtig. Ich sehe mich nicht als Reiseunerfahren. In der Sahara war ich schon einige Male. Für die Interessierten möchte ich noch einige Punkte klären, damit man nun auch ein detailliertes Bild machen kann.

1.) Reisepartner können enormen Schaden anrichten, wenn sie sich nicht an gewisse Spielregeln halten und Hilfeleistung kategorisch verweigern. (Ich wäre nicht nach Hause geflogen, die Reiseausrüstung wäre nicht in Marokko geblieben, ich wäre nicht zusätzlich von der Schweiz nach Sete gefahren und zurück um meine Freundin abzuholen da sich die Person sogar weigerte, sie auf dem leeren Beifahrersitz mitzunehmen!!) Vielleicht sollte ich hier ein neues Thema erstellen, etwa: Wie geht Ihr mit Wüstenkoller bis hin zu Verfolgungswahn um?

2.) Das unterschriebene Papier ist nicht eindeutig und in französisch Formuliert, (hatte irgend wann 5 Jahre Schulfranzösisch) und, es gibt keine 'falschen Zölle'!

3.) Die Verzögerung ist entstanden, weil die Summe von Abklärung, Beziehungen aufbauen, Entscheide treffen, Leute kennen lernen, Vertrauen fassen usw. nun mal seine Zeit braucht. Wer war schon mal auf einer marokkanischen Botschaft?

4.) Bei wem soll ich mich denn Entschuldigen? Bei Volker, oder dem Zoll? Für was soll ich mich entschuldigen? Für die Wortwahl hier in der Themenüberschrift? Denkt Ihr wirklich, der Zoll habe meine 'Notlage' nicht auch voll ausgekostet?

5.) Dass das Auto nun eventuell doch noch zurück nach Europa kommt, ist nur auf seeeeehr glückliche Umstände zurückzuführen, die ich durch die ausserordentliche Hilfsbereitschaft von jemandem erhalten habe, der zudem über exzellente Beziehungen verfügen muss. Ich habe ihm persönlich Gedankt.

Danke auch allen fürs Interesse, R.

Seite 2 von 3 1 2 3

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1