Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
500,686 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 618 guests, and 12 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
Wer ist wahrer Gläubige? #124116
25/08/2011 14:55
25/08/2011 14:55
Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
G
GerhardIngold Offline OP
gesperrt!
GerhardIngold  Offline OP
gesperrt!
G

Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
Nach christlicher Sicht, ist der Mensch wahrer Gläubige, welcher im richtigen Sinne an Jesus Christus und damit an seine Göttlichkeit glaubt. Ob die Christen dann die Nächstenliebe, die Barmherzigkeit, die Armustüberwindung, den Schwächstenschutz, den Gewaltverzicht und die Feindesliebe leben, welche Jesus gelehrt hat, ist oft Nebensache. Faktum ist, würden die Christen die Feindesliebe leben, wie sie Jesus forderte, würden sie Andersdenkenden und Andersglaubenden die gleichen Rechte eingestehen, wie einem Freund. Diese Liebe hätte zum Dialog und damit zur Volksherrschaft (Demokratie) geführt. Diese ist ja nur möglich, wenn man Dialog führt.

Können sich Christen also als wahre Gläubige bezeichnen? Natürlich können es einige, aber nur die, welche die geforderte Liebe leben.

Es gibt nur einen Gott! Das glaube ich zweifelnd. Dennoch: Wenn Allah aus sich selbst werden konnte, hätte auch das Universum aus sich selbst werden können. Das heisst, wenn das Komplexe und damit Allah aus sich selbst werden konnte, hätte auch das weniger Komplexe und damit das Universum aus sich selbst werden können.

Doch Faktum ist: Wir sind, weil wir sind! Wir sind sichtbare Werke einer schöpferischen Kraft. Im Glauben gebe ich dieser Kraft den Namen Allah.

Allah hat die Natur, die Tiere und die Menschen geschaffen. Durch die Natur, durch die Tiere und die Mitmenschen hat er sich offenbart. Es gibt keine direktere Offenbarung als diese.

Wer die Offenbarungen Allah und damit die Natur, die Tiere und die Mitmenschen ausbeutet, lästert Allah. Nimmt ein Ölscheich, ein König wie das englische Königshaus oder auch einfache Menschen gar noch den Namen Allah in den Mund, der lästert Allah doppelt. Allah erwartet von Gläubigen mehr, als von Ungläubigen. Er erwartet, dass sich Gläubige entsprechend des Glaubens verhalten.

Wer also als Kreuzritter die Menschen zum Christentum vergewaltigt hat, hat Menschen und damit Allah missachtet. Kein Mensch darf und soll mit Gewalt zum richtigen Glauben geführt werden. Menschen sollen vielmehr unseren vorbildlicher Lebenswandel sehen. Dieser Lebenswandel soll der Mitmenschen überzeugen, dass wir dem richtigen Glauben angehören.

Khalid

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: GerhardIngold] #124127
25/08/2011 17:56
25/08/2011 17:56
Joined: Jul 2010
Beiträge: 59
Bielefeld
C
chamakh89 Offline
Mitglied
chamakh89  Offline
Mitglied
C

Joined: Jul 2010
Beiträge: 59
Bielefeld
Das muss jeder für sich selbst wissen.Ist eine Privatsache.So etwas wie einen wahren Glauben gibt es sowieso nicht

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: chamakh89] #124128
25/08/2011 18:34
25/08/2011 18:34
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
chamakh89 schreibt:
" so etwas wie einen wahren Glauben gibt es sowieso nicht".

Aber hier lese ich fast immer, dass (nur) der Islam der wahre Glaube sei. Alle anderen seien so gut wie verloren und Ungläubige.

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: latino] #124129
25/08/2011 18:46
25/08/2011 18:46
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo


Antwort auf:
Aber hier lese ich fast immer, dass (nur) der Islam der wahre Glaube sei. Alle anderen seien so gut wie verloren und Ungläubige.


fast immer?

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: Najib] #124132
25/08/2011 19:30
25/08/2011 19:30
Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
G
GerhardIngold Offline OP
gesperrt!
GerhardIngold  Offline OP
gesperrt!
G

Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
Ich glaube, nicht die richtige Religionszugehörigkeit macht die wahren Gläubigen aus. Die wahren Gläubigen kommen aus allen Religionen und Ideologien. Sie alle haben etwas gemeinsam: Sie leben konkreten Gottesdienst gegenüber den geoffenbarten Werken Allahs. Wer diese geoffenbarten Werke mit konkretem Naturschutz, Tierschutz und Menschenschutz vor der Ausbeutung und damit der Zerstörung bewahrt, lebt Gottesdienst. Ob dieser Gottesdienst von Atheisten oder Gottgläubigen gelebt wird, ist völlig unwichtig.

Wer aber als Allah-Gläubiger bewusst und vorsätzlich an der Ausbeutung teilnimmt, macht sich doppelt schuldig. Allah wird einst mit Atheisten gnädiger sein als mit Lippenbekennenden. Alle Lippenbekennde ohne Taten der Liebe sind Allah ein Gräuel!

Das gilt für angebliche Christen, Juden, Buddhisten usw. genauso. Wer nur mit den Lippen glaubt und nicht mit dem Tun lebt, kann auf Ramadan, Gebete, Mekka-Besuch usw. verzichten.

Khalid

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: GerhardIngold] #124133
25/08/2011 19:40
25/08/2011 19:40
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Lippenbekennende sind Heuchler, das ist ja klar. Aber nur gute Taten ohne Glauben reichen auch nicht:
Tauhid


LG
Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: 21merlina] #124142
25/08/2011 21:03
25/08/2011 21:03
Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
G
GerhardIngold Offline OP
gesperrt!
GerhardIngold  Offline OP
gesperrt!
G

Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
Wieso genügen schöpfungsbewahrende Taten der Nächstenliebe, Barmherzigkeit, Armutsüberwindung, Schwächstenschutz, Gewaltverzicht und Feindesliebe nicht?

Khalid

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: GerhardIngold] #124144
25/08/2011 21:22
25/08/2011 21:22
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
siehe oben:
Der wichtigste Grundsatz im Islam ist Tauhid (reiner Monotheismus). Wie der Körper erst durch die Seele belebt wird, so die guten Taten durch Tauhid. Gute Taten ohne Tauhid sind im Angesicht Gottes null und nichtig! Deswegen werden die guten Taten eines Ungläubigen nicht angenommen!

"Und Wir werden Uns den Werken zuwenden, die sie gewirkt haben,
und werden sie wie verwehte Stäubchen zunichte machen."
(Al-Furqan 23)

"Die aber ungläubig sind - ihre Taten sind wie eine Luftspiegelung in einer Ebene:
Der Dürstende hält sie für Wasser, bis er, wenn er hinzutritt, sie als Nichts vorfindet.
Doch nahebei findet er Allah, Der ihm seine Abrechnung vollzieht;
und Allah ist schnell im Abrechnen."
(An-Nur 39)

Glaubst du das nicht?
Naja, musst du ja auch nicht. Es gibt keinen Zwang im Glauben (2:256).
Aber etwas seltsam finde ich es schon, dass jemand zum Islam konvertiert, wenn er den Koran nicht für Gottes Wort hält.


LG
Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: 21merlina] #124146
25/08/2011 21:57
25/08/2011 21:57
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
Fahren eigentlich alle "Ungläubigen" wie z.B. Christen, Juden und andere nach dem Ableben zu Luzifer in die Hölle?

Da haben es die Islamgläubigen laut Verheissung im Koran nach dem Tod doch einiges besser: der Islam verspricht als einzige Weltreligion, wenn nicht schon zu Lebzeiten auf der Erde, dann jedenfalls im Paradies sexuelle Erfüllung.

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: latino] #124147
25/08/2011 22:09
25/08/2011 22:09
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
"Er ist es, der die Schrift auf dich herabgesandt hat. Darin gibt es (eindeutig) bestimmte Verse (aayaat muhkamaat) - sie sind die Urschrift (umm al-kitaab) - und andere, mehrdeutige (mutaschaabihaat). Diejenigen nun, die in ihrem Herzen (vom rechten Weg) abschweifen, folgen dem, was darin mehrdeutig ist, wobei sie darauf aus sind, (die Leute) unsicher zu machen und es (nach ihrer Weise) zu deuten. Aber niemand weiß es (wirklich) zu deuten außer Allah. Und diejenigen, die ein gründliches Wissen haben, sagen: ""Wir glauben daran. Alles (was in der Schrift steht) stammt von unserem Herrn (und ist wahre Offenbarung, ob wir es deuten können oder nicht)."" Aber nur diejenigen, die Verstand haben, lassen sich mahnen." 3:7


LG
Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: latino] #124149
25/08/2011 22:20
25/08/2011 22:20
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Fahren eigentlich alle "Ungläubigen" wie z.B. Christen, Juden und andere nach dem Ableben zu Luzifer in die Hölle?


es ist ein wohlgehütetes geheimnis der islamkritik, weshalb juden und christen ungläubige sein sollten.

im koran steht auf jeden fall, dass sie zwar gläubige sind, aber noch unvollkommen, da sie den letzten propheten nicht anerkennen.
im islam werden auf jeden fall auch juden (abraham) und christen (jesus) als propheten verehrt.
wie man jetzt dazu kommt, verehrte propheten, auf die man sich in seinem glauben stützt, als ungläubige zu bezeichnen, erschliesst sich mir nicht.
das hammelfest wäre dann ja götzenverehrung.


Antwort auf:
der Islam verspricht als einzige Weltreligion, wenn nicht schon zu Lebzeiten auf der Erde, dann jedenfalls im Paradies sexuelle Erfüllung.


der islam ist die meines wissens einzige weltreligion, die der frau auch schon zu lebzeiten sexuelle erfüllung ermöglicht.
wenn's der alte nicht mehr bringt, ist das ein ausreichender scheidungsgrund, so dass sie sich einen anderen suchen kann.
wo gibt es sowas sonst noch?
bei den christen auf jedenfall nicht.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: GerhardIngold] #124151
25/08/2011 22:31
25/08/2011 22:31
Joined: Aug 2011
Beiträge: 114
Marokko/Austria
K
Khadija80 Offline
Mitglied
Khadija80  Offline
Mitglied
K

Joined: Aug 2011
Beiträge: 114
Marokko/Austria
Antwort auf:
Ich glaube, nicht die richtige Religionszugehörigkeit macht die wahren Gläubigen aus. Die wahren Gläubigen kommen aus allen Religionen und Ideologien. Sie alle haben etwas gemeinsam: Sie leben konkreten Gottesdienst gegenüber den geoffenbarten Werken Allahs. Wer diese geoffenbarten Werke mit konkretem Naturschutz, Tierschutz und Menschenschutz vor der Ausbeutung und damit der Zerstörung bewahrt, lebt Gottesdienst. Ob dieser Gottesdienst von Atheisten oder Gottgläubigen gelebt wird, ist völlig unwichtig.


Lieber @GerhardIngold,
ich schätze deine Postings wirklich sehr,
aber, so leid es mir für dich tut,
du kannst noch 5 weitere, fast gleichlautente Themen eröffnen,
es wird immer wieder zum selben Ergebnis führen.
Einem Moslem wurde seit seiner Geburt eingetrichtert,
um nicht zu sagen eingeschlagen,
das nur der Islam die wahre Religion sei
und nur ein Moslem ins Paradies kommen wird.
Zwar gibt es mengenmäßig noch immer 1 Milliarde Moslems weniger als Christen, dafür sind bei diesen 1,5 Mrd. Moslems ca. 50% des Schreibens und des Lesens nicht mächtig.
Böse Zungen behaupten sogar, dass das sogar gewollt ist,
denn umso leichter sind sie zu (ver-) führen
und sie müssen einfach das glauben was man ihnen sagt.

Viel ernster ist es für uns alle wenn manche sagen,
sie freuen sich das der Islam am schnellsten wächst.
Das diese islamisch geprägten Länder aber heute schon nicht in der Lage sind, ihre Bevölkerung zu ernähren sagt da niemand dazu.

Es tut mir leid für dich,
aber der Islam ist definitiv nicht die geeignete Religion für dich!
Islam bedeutet Unterwerfung, ohne Hinterfragung, ohne Zweifel!
Mit diesen 3 Wörter wäre für dich alles gesagt.

By the way,
in Österreich ist heute Aktionstag "Nachbar in Not"
für die Hungerleidenden in Ostafrika.
Wir haben per SAT alle maßgebenden arabisch/moslemischen Sender im Wohnzimmer.
Auf keinem einzigen dieser Sender gab es in den letzten
2 Wochen eine halbwegs ausreichende Doku über diese Katastrophe geschweige denn Spendenaufrufe für ihre Glaubensbrüder in dieser Region
Sie brauchen die Gelder und die Sendezeit wahrscheinlich für sehr viel wichtigere Sachen!

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: 21merlina] #124156
25/08/2011 22:42
25/08/2011 22:42
Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
G
GerhardIngold Offline OP
gesperrt!
GerhardIngold  Offline OP
gesperrt!
G

Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
Die gleichen Worte, welche aus deiner Tastatur stammen, kenne ich vom christlichen Fundamentalismus. Dort werden die schöpfungsbewahrenden Taten auch unter den richtigen Glauben gestellt.

Unsere Welt fährt wegen solchen fundamentalistischem Gedankengut, wie du sie hier zitierst, auf den Abgrund zu. Du, wie alle religiösen Fundamentalisten aller anderen Religionen haben den richtigen Glauben immer über das rechte Tun gestellt. Christen haben die Kreuztitterzüge gerechtfertigt und muslimische und damit ähnliche geistig umnachtete Fundamentalisten meinen mit Terrorismus die Menschen zum wahren Glauben zwingen zu müssen.

Allah hat nie zu Moses, zu Jesus oder Mohammed gesprochen. Das sind alles menschliche Behauptungen. Behauptungen, die niemand beweisen kann.

Allah aber hat als schöpferische Kraft ein Ziel: Seine Schöpfung zu bewahren. Dieses Bewahren geschieht dadurch, dass wir Naturschutz, Tierschutz und Menschenschutz leben.

Das, was ich hier schreib, diktiert mir nicht Allah, kein Engel Gabriel usw. Was ich schreibe, ist aber logisch und vernünftig.

Christen nehmen die Bibel zur Hand, zitieren Bibelstellen, und meinen damit Beweise für ihre Behauptungen zu haben. Du machst dasselbe.

Wieso aber machen Christen wie Muslime dieses falsche Spiel? Es liegt auf der Hand: Mohammed hat es gesagt, dass Gott durch ihn geredet hat und alle glauben es. "Töte (oder züchtige) die ungläubigen", lehrte Mohammed (Sure 9 Ayeh 122) und dann unterstellt man Allah, dass das seine Willensabsicht sei.

Wenn schon züchtigen, dann muss man die Gläubigen züchtigen. Besonders die, welche das 10-fache, 100-fache bis Millionenfache des landesüblichen Existenzminimums für sich und ihre Bedürfnisse nehmen und bei Ramadan meinen, mit der Almosengabe Allah Genüge getan zu haben. Das ist verkehrtes Denken.

Entschuldigung, wenn ich hart bin. Was ich schreibe, richtet sich nicht gegen dich. Du schreibst nur, was du gegessen und verinnerlicht hast.

Khalid

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: Khadija80] #124159
25/08/2011 22:49
25/08/2011 22:49
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo


Antwort auf:
Zwar gibt es mengenmäßig noch immer 1 Milliarde Moslems weniger als Christen, dafür sind bei diesen 1,5 Mrd. Moslems ca. 50% des Schreibens und des Lesens nicht mächtig.


dh. es gibt etwa 2,5 milliarden christen.
jetzt rechne da mal 300 millionen europäer und 300 millionen amnerikaner raus und schau mal nach, wieviele vom rest lesen und schreiben können.
das ist aber wahrscheinlich auch so gewollt, weil man ein ungebildetes volk besser ausbeuten kann.
man engagiert einen diktator, den man gut bezahlt und alles läuft zur zufriedenheit.
es ist ja bezeichnend, dass der islam nur in den ländern seine hässliche fratze zeigt, die nicht nach der pfeife des westens tanzen.

gottseidank hört das jetzt auf.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: GerhardIngold] #124160
25/08/2011 22:56
25/08/2011 22:56
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Wie du meinst, jedem das seine. Ich werte ja schöpfungsbewahrende Taten keineswegs ab, aber laut Koran sind sie halt nicht genug.
Aber nicht schonwieder das Totschlagargument "tötet die Ungläubigen". Das hatten wir hier (und überall) schon bis zum Abwinken. Das bezieht sich auf den Kriegsfall und heißt nicht, man soll hier rumrennen und Ungläubige töten.


LG
Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: Najib] #124164
25/08/2011 23:30
25/08/2011 23:30
Joined: Aug 2011
Beiträge: 114
Marokko/Austria
K
Khadija80 Offline
Mitglied
Khadija80  Offline
Mitglied
K

Joined: Aug 2011
Beiträge: 114
Marokko/Austria
Nein, das wird solange nicht aufhören,
als das Bestand hat was @GerhardIngold gepostet hat:

Antwort auf:
Unsere Welt fährt wegen solchen fundamentalistischem Gedankengut, wie du sie hier zitierst, auf den Abgrund zu. Du, wie alle religiösen Fundamentalisten aller anderen Religionen haben den richtigen Glauben immer über das rechte Tun gestellt. Christen haben die Kreuztitterzüge gerechtfertigt und muslimische und damit ähnliche geistig umnachtete Fundamentalisten meinen mit Terrorismus die Menschen zum wahren Glauben zwingen zu müssen.


... und das von @21merlina :

Antwort auf:
Wie du meinst, jedem das seine. Ich werte ja schöpfungsbewahrende Taten keineswegs ab, aber laut Koran sind sie halt nicht genug.

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: Khadija80] #124166
25/08/2011 23:39
25/08/2011 23:39
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo


Antwort auf:
Christen haben die Kreuztitterzüge gerechtfertigt und muslimische und damit ähnliche geistig umnachtete Fundamentalisten meinen mit Terrorismus die Menschen zum wahren Glauben zwingen zu müssen.


falsch!

der islamische terrorismus richtet sich, soweit nichtmuslime davon betroffen sind, gegen die, die soldaten in moslemischen ländern stationiert haben.

noch nichtmal bin ladn wollte europa und amnerika dem islam zuführen. der wollte nur, dass die kreuzzügler von islamischem boden verschwinden.

du legst dir da eine ganz persönliche sicht der dinge zu, liebes khadija, und meinst dann das wäre die wirklichkeit.
die wirklichkeit ist aber komplexer, als die seele eines schäferhundes.

ich bin mir bewusst, dass nicht du, sondern khalid das gepostet hat, aber du machst es dir zu eigen.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: Najib] #124168
25/08/2011 23:43
25/08/2011 23:43
Joined: Aug 2011
Beiträge: 114
Marokko/Austria
K
Khadija80 Offline
Mitglied
Khadija80  Offline
Mitglied
K

Joined: Aug 2011
Beiträge: 114
Marokko/Austria
Antwort auf:
sondern khalid das gepostet hat



... und er hat sowas von recht,
deine Antwort bestätigt das am Besten.

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: Khadija80] #124171
26/08/2011 02:04
26/08/2011 02:04
Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
G
GerhardIngold Offline OP
gesperrt!
GerhardIngold  Offline OP
gesperrt!
G

Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
Die Gehirnwäsche welche jüdische, christliche, muslimische und andere Kinder erleben, ist Realität. Dieses Faktum erlebte ich, als ich meine freikirchlichen Studienkollegen meines vierjährigen Theologiestudiums hinterfragen begann.

So reagieren alle fundamentalistische Gläubige. Sie rechtfertigen "töte die Ungläubigen", um an ihrem Dogma der Inspirationslehren festhalten zu können.

Ich aber stelle die Religionen auf den Kopf. Ich sage, die gelebte Nächstenliebe, die gelebte Barmherzigkeit, die gelebte Armutsüberwindung, der gelebte Schwächstenschutz, der gelebte Gewaltverzicht und die Feindesliebe sind schöpfungsbewahrende Verhaltensmuster und sind deshalb wichtig.

Mit dieser These bekommt kein Papst, kein Priester, kein Rabbi, kein Prediger, kein Pfarrer und kein Imam Macht über den Menschen, der die Liebe lebt. Nur wo an Dogmen, Regeln, Traditionen und Inspirationsbehauptungen geglaubt werden, können die geistlichen Machtträger Menschen in Kriege führen.

Das heisst: Nur uniformes Denken und Glauben kann in Uniformen des Krieges gesteckt werden. Freidenkende und kritische Menschen sind für Uniformen unbrauchbar.

Khalid


Last edited by GerhardIngold; 26/08/2011 02:07.
Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: Najib] #124172
26/08/2011 02:18
26/08/2011 02:18
Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
G
GerhardIngold Offline OP
gesperrt!
GerhardIngold  Offline OP
gesperrt!
G

Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
"Der islamische terrorismus richtet sich, soweit nichtmuslime davon betroffen sind, gegen die, die soldaten in moslemischen ländern stationiert haben."

Ich fürchte Du irrst Dich. Algerien und Marokko wurden einst von Berbern bewohnt. Dann kamen die muslimischen Araber und unterjochten diese und andere Länder. Genauso, wie man die Indianer unterjocht hat. Europäische Unterjocher kamen später nach Algerien usw.

Alle wahrheitswahnbeseelte Menschen wollen andere unter den eigenen Glauben bekehren. Freiheit des Glaubens gibt es nicht. Wer das Gegenteil behauptet, belügt sich und andere. Das ist keine Behauptung sondern Faktum: Wäre die Menschen frei, zu glauben, was sie wollen, würde man in den islamischen Schulen auch die Bibel lehren und in christlichen Schulen den Koran.

Khalid

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: GerhardIngold] #124174
26/08/2011 03:25
26/08/2011 03:25
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Ich fürchte Du irrst Dich. Algerien und Marokko wurden einst von Berbern bewohnt. Dann kamen die muslimischen Araber und unterjochten diese und andere Länder. Genauso, wie man die Indianer unterjocht hat. Europäische Unterjocher kamen später nach Algerien usw.


um das geht es doch gar nicht.
oder willst du das rad wieder zurückdrehen?

Antwort auf:
Alle wahrheitswahnbeseelte Menschen wollen andere unter den eigenen Glauben bekehren. Freiheit des Glaubens gibt es nicht. Wer das Gegenteil behauptet, belügt sich und andere. Das ist keine Behauptung sondern Faktum: Wäre die Menschen frei, zu glauben, was sie wollen, würde man in den islamischen Schulen auch die Bibel lehren und in christlichen Schulen den Koran.


wenn nich mir deine postings so durchlese, bist du aber in meinen augen auch ein fundamentalist.

desweiteren glaubst du einfach weiter, was du anscheinend bisher schon geglaubt hast und siehst den islam nur als eine weitere christliche sekte, die es zu refoermieren sind, nachdem die reformierten schon reformiert sind.

ich glaube nicht, dass du mit deiner mission erfolg hast, aber versuchen kannst du es ja.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: Najib] #124182
26/08/2011 11:25
26/08/2011 11:25
Joined: Aug 2011
Beiträge: 114
Marokko/Austria
K
Khadija80 Offline
Mitglied
Khadija80  Offline
Mitglied
K

Joined: Aug 2011
Beiträge: 114
Marokko/Austria
Antwort auf:
um das geht es doch gar nicht.
oder willst du das rad wieder zurückdrehen?


Doch, um genau das geht es.
Und nicht er oder sonstwer will das Rad zurückdrehen,
sondern Steinzeitmenschen wie du.
Sie wollen eben keine kritischen, hinterfragenden Menschen,
sondern Menschen die kritiklos zur Kennznis nehmen,
was man ihnen schon als Kind eingebleut hat.
Das kann man am besten machen,
indem man sie von der Bildung fernhält,
bzw, wie gestern bei einer Doku über die Dürregebiete in Ostafrika deutlich wurde,
nachdem chinesische Bauarbeiter mit einem Strassenstück fertig waren, den von ihnen gebohrten Brunnen versiegelten,
damit die einheimische Bevölkerung dazu keinen Zugang hat.
Auch so kann man ein Volk niederhalten.
Islam beteutet also sicher nicht "Frieden"

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: Khadija80] #124188
26/08/2011 15:15
26/08/2011 15:15
Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
G
GerhardIngold Offline OP
gesperrt!
GerhardIngold  Offline OP
gesperrt!
G

Joined: Aug 2011
Beiträge: 285
Bern
Es ist schön zu wissen, dass ich nicht ein einsamer Kritiker in der Wüste bin.

Khalid

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: GerhardIngold] #124214
26/08/2011 22:45
26/08/2011 22:45
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Wer ist ein wahrer Gläubiger?

meine Meinung:

Der, der seinen Glauben lebt und nicht der, der darüber viel erzählt, wie er seinen Glauben lebt.

Re: Wer ist wahrer Gläubige? [Re: GerhardIngold] #124217
26/08/2011 23:41
26/08/2011 23:41
Joined: Aug 2011
Beiträge: 114
Marokko/Austria
K
Khadija80 Offline
Mitglied
Khadija80  Offline
Mitglied
K

Joined: Aug 2011
Beiträge: 114
Marokko/Austria
Antwort auf:
Wir haben per SAT alle maßgebenden arabisch/moslemischen Sender im Wohnzimmer.
Auf keinem einzigen dieser Sender gab es in den letzten
2 Wochen eine halbwegs ausreichende Doku über diese Katastrophe geschweige denn Spendenaufrufe für ihre Glaubensbrüder in dieser Region
Sie brauchen die Gelder und die Sendezeit wahrscheinlich für sehr viel wichtigere Sachen!


Der Aktionstag alleine brachte eine Summe von 3,5 Millionen Euro.
Ob das nicht besser ist als Beten und Fasten,
das vielerorts schon fast wie ein Theaterstück vorgetragen wird.

Seite 1 von 2 1 2

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1