Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
507,554 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 612 guests, and 10 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko #114350
16/12/2010 02:48
16/12/2010 02:48
Joined: Dec 2010
Beiträge: 53
Berlin/ Casa
F
felidae Offline OP
Mitglied
felidae  Offline OP
Mitglied
F

Joined: Dec 2010
Beiträge: 53
Berlin/ Casa
hallo,

ich habe eine frage zu dem religionsnachweis.
welche nachweise sind denn genehmigt und anerkannt in marokko.
ich möchte meinen verlobten jetzt heiraten und gehöre keiner religion an. und setze mich nun mit der frage auseinander was ich nun am besten tun könnte und wenn ich einer buchreligion beitrete welche wäre die unkomplizierteste.

ich habe auch mal gelesen, nach ein wenig recherchieren, das eine einfach auf einem zettel geschrieben bestätigt hat das sie christin ist und das wurde abgestempelt und genehmigt. ich kann mir das nur so schwer vorstellen,immerhin komme ich aus dtld dem land der bürokratie.

ich würde mich sehr freuen über neue gedankenanstösse, erfahrungen, meinungen und ratschläge

Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: felidae] #114354
16/12/2010 08:05
16/12/2010 08:05
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Felidae,

eine Religion für die Behörden "vorzutäuschen" ist nicht das Problem.
Du solltest bedenken dass viele Marokkaner religiöse Vorstellungen haben die es bei uns seit Jahrhunderten nicht mehr gibt!
Falls Dein Verlobter diese auch hat hast Du viel zu tun während Eurer Ehe, u.a. wird er alles daran setzen dass Eure Kinder die gleiche religiöse Meinung haben wie er, usw...


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: Thomas Friedrich] #114358
16/12/2010 10:09
16/12/2010 10:09
Joined: Feb 2008
Beiträge: 239
Schweiz
B
Bladebla Offline
Mitglied
Bladebla  Offline
Mitglied
B

Joined: Feb 2008
Beiträge: 239
Schweiz
Dieser "Zettel" wird in Marokko anerkannt, du schreibst das auf und gehst in ne Bezirksverwaltung/baladiya(also in der stadt in der du heiratest in marokko),dann wir das legalisiert und es wird vom Gericht und Adoul akzeptiert.

Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: Bladebla] #114371
16/12/2010 17:33
16/12/2010 17:33
Joined: Dec 2010
Beiträge: 53
Berlin/ Casa
F
felidae Offline OP
Mitglied
felidae  Offline OP
Mitglied
F

Joined: Dec 2010
Beiträge: 53
Berlin/ Casa
na das ist doch super mit dem zettel, auch wenn es echt schwer vorstellbar, aber danke schön.

mein verlobter ist moslem, aber er hat eine sehr offene weltanschaung und wir haben schon über vieles geredet auch über thema kindererziehung. er weiss und seine ganze familie das ich ungläubig bin und es gibt überhaupt keine probleme und das akzeptieren sie wunderbar, so wie ich den glauben meines verlobten akzeptiere. bis jetzt hatten wir mit religiösen fragen noch nie probleme weil wir immer darüber offen gesprochen haben und einen weg gefunden haben der uns beide zufrieden stellt. wichtig ist nur das einer von beiden in seinen ansichten nicht radikal ist und auch andere vorstellungen respektieren kan.

eine schöne weihnachtszeit an alle laugh

Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: felidae] #114377
16/12/2010 19:35
16/12/2010 19:35
Joined: Jan 2010
Beiträge: 45
Frankfurt-Tiflet
Laurette Offline
Junior Mitglied
Laurette  Offline
Junior Mitglied

Joined: Jan 2010
Beiträge: 45
Frankfurt-Tiflet
Salam Felidae,

ich habe erst vor kurzem in Marokko geheiratet- um genau zu sein am 15 November. Daher ist alles noch frisch..

Erkundigt Euch beim Gericht, wo Ihr später sowieso alle Papiere abgeben müßt um die Erlaubnis zu bekommen, bzw beim Adoul was für Papiere sie TATSÄCHLICH haben wollen und wie. Wir haben nicht die hälfte der Papiere benötigt, die auf all den Listen stehen. Es hängt ein bißchen davon ab, was der Richter oder der Adoul wollen. Wir haben KEINEN Religionsnachweis gebraucht.. Auch ich habe lange darüber nachgegrübelt, da auch ich keiner Reliogion angehöre. Wenn sie es doch haben wollen, dann wird es von euch einfach aufgeschrieben und beglaubigt von den Behörden. Nachprüfen können sie es nicht wirklich. Achte dann nur darauf das auf deiner Meldebescheinigung nicht die Religion drauf steht (Religion: Keine), am besten komplett ohne.

Falls Du noch Fragen hast, beantworte ich sie gerne wenn ich kann.

Wo in Marokko möchtet ihr den heiraten?

Lg Laurette


Wer etwas für einen anderen tut, darf sich nichts darauf einbilden oder selbstgefällig werden. Nicht um Belohnung soll es ihm gehen, nur eins: das Glück des anderen sei seine ganze Leidenschaft...
Dalai Lama XIV.
Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: Laurette] #114384
17/12/2010 01:45
17/12/2010 01:45
Joined: Dec 2010
Beiträge: 53
Berlin/ Casa
F
felidae Offline OP
Mitglied
felidae  Offline OP
Mitglied
F

Joined: Dec 2010
Beiträge: 53
Berlin/ Casa
hallo,

das ist super lieb von dir.
und natürlich herzlichen glückwunsch ich freue mich sehr für dich. wie war es denn? bestimmt sehr aufregend.
wir werden in casablanca heiraten, wo habt ihr denn geheiratet?
aber das ist super darauf werde ich schön achten bei der meldebescheinigung. und das war auch echt meine grösste sorge mit diesem religionsnachweis. aber das scheint ja echt eigentlich nicht das problem zu sein.

Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: felidae] #114395
17/12/2010 14:32
17/12/2010 14:32
Joined: Feb 2009
Beiträge: 479
B
N
nurija Offline
Mitglied
nurija  Offline
Mitglied
N

Joined: Feb 2009
Beiträge: 479
B
Salam alaikom
den Religionsnachweis bekommst auch in dem Gemeindebüro deiner Kirche. Die stellen dir da aus. Wenn du Christin bist. Solltest du Moslima sein dann in der nächsten Mosche dazu benötigst du ein Passfoto so wie 2 Mosimische Zeugen die bezeugen können das du Konvertiert bist. ma salama nurija

Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: felidae] #114400
17/12/2010 16:43
17/12/2010 16:43
Joined: Feb 2008
Beiträge: 239
Schweiz
B
Bladebla Offline
Mitglied
Bladebla  Offline
Mitglied
B

Joined: Feb 2008
Beiträge: 239
Schweiz
Cool, ich habe auch in Casablanca geheiratet, mein Mann ist auch zum Adoul und zum Familiengericht gegangen und hat sich ne Liste besorgt mit all den Dingen die ihr braucht.

Oh Gott, dann musst du zur Polizeibefragung auch in das riesige Polizeirevier. Sieht von aussen schon so angsteinflössend aus, aber eigentlich waren sie ganz ok.

von welcher gegend in casa kommt denn dein Verlobter?

Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: Bladebla] #114453
19/12/2010 22:04
19/12/2010 22:04
Joined: Dec 2010
Beiträge: 53
Berlin/ Casa
F
felidae Offline OP
Mitglied
felidae  Offline OP
Mitglied
F

Joined: Dec 2010
Beiträge: 53
Berlin/ Casa
na das macht mir ja richtig mut mit dem polizeirevier smile
was haben die denn da für fragen gestellt und auf welcher frage.

das man befragt wird das war mir ja schon klar, ich glaube dann auch hier in dtld. aber eine frau bei der rechtsberatung für binationale beziehungen meinte wir brauchen uns nicht so grosse sorgen zu machen, das man denkt wir sind nur wegen der staatsbürgerschaft zusammen, denn wir haben uns weder im internet, noch in marokko oder dtld kennengelernt und zwar über das gleiche interesse und der arbeit in ganz anderen ländern.

aber wie war das bei euch mit den papieren organisieren und als du alles hattest also ehefähigkeitszeugnis und dann zurück in casa warst, wie lange hat das dann gedauert mit der hochzeit?

liebe grüsse

Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: felidae] #114454
19/12/2010 22:06
19/12/2010 22:06
Joined: Dec 2010
Beiträge: 53
Berlin/ Casa
F
felidae Offline OP
Mitglied
felidae  Offline OP
Mitglied
F

Joined: Dec 2010
Beiträge: 53
Berlin/ Casa
achso der bwzirk ist molay rachid, wenn ich es jetzt richtig geschrieben habe.

Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: felidae] #114458
19/12/2010 23:07
19/12/2010 23:07
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
wir haben das Ehefähigkeitzeugnis eingetauscht in Rabat auf der Botschaft gegebn ein Ehefähigkeitsschein.
Dann haben wir noch 2 Tag in Rabat Papiere besorgt und dann beim Adoul alles eingereicht sowie bei Polizei und Familiengericht 3 Tage getingelt, dann hatten wir die genemigung.

Mir hat man damals gesagt, einfach dumm stellen bei der Polizei. Ihr redet mit Händen und Füssen wenn es auch nicht stimmt oder ihr redet nur wenig die selbe sprache und schon wird er nur Sachen gefragt und das war es.Nur die allegemeinen Dinge wielange man zusammen ist oder wie man sich kennegelernt hat u.s.w.

Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: ThaiMaroc] #114464
20/12/2010 04:16
20/12/2010 04:16
Joined: Dec 2010
Beiträge: 53
Berlin/ Casa
F
felidae Offline OP
Mitglied
felidae  Offline OP
Mitglied
F

Joined: Dec 2010
Beiträge: 53
Berlin/ Casa
haha das habe ich mir auch schon gedacht mit dem dumm stellen und leider verstehe ich dich nicht und nett lächeln hihi
da bin ich ja mal gespannt. ja das gut ist eben das wir uns in einem dtld und marokko unabhängigemland kennen gelernt haben und über unsere interessen/ beruf. da gibt es meistens keine grossen probleme habe ich gehört die werden wohl nur studtzig wenn es heisst übers internet kennengelernt und einmal gesehen.

Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: felidae] #114477
20/12/2010 13:53
20/12/2010 13:53
Joined: Oct 2008
Beiträge: 26
Schweiz
T
Traveldiva14 Offline
Junior Mitglied
Traveldiva14  Offline
Junior Mitglied
T

Joined: Oct 2008
Beiträge: 26
Schweiz
nach vielem, was ich hier gelesen hatte, war mir vor dem gang zur polizei so richtig mulmig zu mute. im nachhinein gesehen war's aber total easy.

wir mussten beide gar keine fragen über den anderen beantworten. nur fragen über sich selber. ich habe meinen lebenslauf runtergelabert, mein mann den seinen. den polizisten waren die exakten daten wahnsinnig wichtig. und ich habe an den fingern abgezählt, ob ich denn nun 1982 im kindergarten war oder doch eher 1983. ehm. ja... meinen mann haben sie gefragt, wann, wo und wie wir uns kennenlernten. mich aber nicht. dafür wollten sie von mir wissen, wie häufig ich schon in marokko gewesen sei. aber von ihm nicht usw. es gab weder ein kreuzverhör noch sexfragen. und am ende haben sie sich entschuldigt, soviel gefragt zu haben, aber das sei halt ihr job. (und im gleichen atemzug haben sie auch noch erwähnt, dass neulich eine 50-jährige französin mit einem 20-jährigen marokkaner da gewesen sei. dass es wohl nicht wahre liebe sei, sei ja klar. und deshalb hätten die beiden einfach so gearscht, sieben tage am stück hätten sie die beiden immer und immer wieder vorgeladen und ein paar stupide fragen gestellt. einfach so, weil sie es lustig gefunden hätten...)

mir ist aufgefallen, dass die ganz klare vorstellungen haben, wie so ein lebenslauf einer europäerin auszusehen hat. ich hab alles schön aufgeschrieben (sogar schreiben durfte ich selber): kindergarten, primarschule, sekundarschule, gymnasium, uni, job 1, job 2 usw. und dann kam die frage, wie es denn mit praktika aussehe. nur hatte ich direkt nach der uni eine festanstellung, also nix praktikum. und das war für die zwei polizisten unvorstellbar. ich solle doch bitte nochmals überlegen. und am ende wussten sie gar nicht, wie sie mit diesem aussergewöhnlichen fall umgehen sollten.

ansonsten war's aber total easy. ich weiss bis heute nicht genau, was denen die angaben über meinen kindergarten gebracht haben. aber sie machen ja auch nur ihren job... crazy

Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: felidae] #114490
20/12/2010 21:04
20/12/2010 21:04
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Wir haben auch bei der Botschaft gesagt das wir uns im Internet kennengelernt haben, wir haben vorher gar nicht darüber geredet was wir antworten.Da war mir schon mulmig als mein Mann das beantwortet hat , dies war aber beim Antrag des Besuchervisum,das am Ende nicht geklappt hat.

Zur Familienzusammenführung das selbe Spiel auch kein Problem gewesen.

Bei der Polizei hat mein Mann alles beantwortet, war ne Sache von 15 Min und irgendwie hatte ich das Gefühl das er Beamte im nachhinein auf seiner 50er Jahre Schreibmaschine sich irgendwas für uns zusammen gereimt hat.

Re: Religionsnachweis bei einer hochzeit in marokko [Re: Traveldiva14] #114526
21/12/2010 19:01
21/12/2010 19:01
Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
Ist ja wirklich höchst interessant, was die alles wissen wollen. Da muss ich mir doch glatt einige Jahreszahlen notieren. Kindergarten crazy ist ja schon ewig her...
Da sieht man wieder, wie unterschiedlich die Behörden dort arbeiten. Nicht wie bei uns, wo Fragenkataloge nach einem einheitlichen Konzept erstellt und einfach durchgearbeitet werden..

Das kann ja mal heiter werden, wenn es bei uns ans Heiraten geht. Die Liste der Fragen, die ich im Thread "österreichisch - marokkanische Eheschließung" gepostet habe, ist ja auch nicht von schlechten Eltern!

Ich finde es gut, wenn möglichst viele User/Userinnen hier ihre Erfahrungen niederschreiben. So ist die Überraschung/der Schock für "Einsteiger" nicht so groß.

Ich möchte mal allen danken, die ihr Wissen an andere weitergeben.

Lieben Gruß
a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1