Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
495,661 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 573 guests, and 9 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
"Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL #113031
31/10/2010 20:14
31/10/2010 20:14
Joined: Oct 2010
Beiträge: 32
Bretzenheim, Deutschland
M
murmel Offline OP
Junior Mitglied
murmel  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Oct 2010
Beiträge: 32
Bretzenheim, Deutschland
Was denken die hier anwesenden Muslime und Muslimas über diesen Verein und seine Gallionsfigur P. Vogel?

Bin gespannt auf eure Meinungen!


Last edited by murmel; 31/10/2010 20:15.
Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: murmel] #113033
31/10/2010 21:17
31/10/2010 21:17
Joined: Sep 2008
Beiträge: 210
Deutschland
F
fassaoui Offline
Mitglied
fassaoui  Offline
Mitglied
F

Joined: Sep 2008
Beiträge: 210
Deutschland
Aus Sicht der sunnitischen Muslime (Ahlu-Sunnah) sind viele seiner Predigen wegen der wahabitischen "Richtung", die er folgt, abzulehnen. Wahabiten sind eine Sekte und gehören nicht dem sunnitischen Islam an.

Ansonsten ist er sehr friedlich und auch freundlich. Falls er bewirkt, dass viele den Islam "besser" kennen lernen, habe ich nichts dagegen.

Allerdings ist Vorsicht angesagt, wenn es um religiöse Inhalte geht!

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: murmel] #113034
31/10/2010 21:27
31/10/2010 21:27
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Ich finde auch, der ist mit Vorsicht zu genießen. Manchmal sagt er was, dem ich zustimmen kann... aber wirklich nur manchmal.


LG
Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: murmel] #113040
31/10/2010 23:11
31/10/2010 23:11
Joined: Apr 2007
Beiträge: 104
Bo
M
Mehdi Offline
Mitglied
Mehdi  Offline
Mitglied
M

Joined: Apr 2007
Beiträge: 104
Bo
Hallo,

ich würde auch vorsichtig sein denn man will von Niedersachsen nach NRW Umziehen weil dort der Staatsschutz sie unter Beobachtung hat und unser Minister in NRW sucht schon Möglichkeiten sie nicht kommen zu lassen.
Die haben schon ein Haus gekauft in Mönchengladbach aber die Baubehörde verweigert den den Umbau und die Anwohner sind auch auf 180 wann weiss nicht wenn man mal dort erscheint ist man garantiert im Focus der Behörden ich würde lieber einen grossen bogen machen, es muss aber jeder selber wissen was er tut.
mfg.
Norbert

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: murmel] #113048
01/11/2010 08:21
01/11/2010 08:21
Joined: May 2009
Beiträge: 162
...
T
tahira Offline
Mitglied
tahira  Offline
Mitglied
T

Joined: May 2009
Beiträge: 162
...
Salam alaikum

warum willst du eigentlich wissen, was die Muslime hier von ihm halten? Du hälst, denke ich, nicht viel von ihm, wenn ich mir dein kleines Posting so ansehe. ("dessen Vogel", "dieser Verein", "Gallionsfigur"). Da würde ich auch gerne wissen, warum.

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: murmel] #113051
01/11/2010 08:37
01/11/2010 08:37
Joined: Nov 2009
Beiträge: 69
Frankenländle
Wagga Offline
Mitglied
Wagga  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2009
Beiträge: 69
Frankenländle
ich halte nicht sonderlich viel von seinen "massenbekerungen" ich hatte letztens einen bericht über ihn im Fernsehn gesehn da war er in einer halle mit einigen 100 personen er hat ihnen etwas über den islam erzähl und die 5 säulen (waren aber alles dinge die selbst eine person kannte die nichts mit dem Islam zu tun hat, also informationsgehalt gleich 0) danach sprachen er die Schahada vor und alle anwesenden sprachen sie nach und danach gab es ein fest für die neuen Muslime.

Ich finde es schlimm jemanden mehr oder weniger kalt in den Islam zu werfen ohne die richtige führung, jeder der neu in den Islam eintritt braucht halt und zusprache um nicht den Islam flasch zu verstehen und auszuleben. Ich kenne viele die zum islam übergetretten sind und dann auf eigene Faust ihr leben meistern, klar kann man heut zutage im Internet viel lesen aber das gespräch mit Muslimen und dem Imam ist immer noch das was einem den wahren und richtigen Islam nahebringt.

Was ich Ihm allerdings gut heißen muss ist das er versucht den Islam in seiner richtigen Form dazubringen, er sagt in fast jedem Interview das jeder richtige Muslime es verabscheut wenn jemand eine Selbstmordattentäter ist. Genauso verhält es sich auch mit anderen Vorurteilen, er versucht sie auszu merzen.

in diesem sinne

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: Wagga] #113054
01/11/2010 09:58
01/11/2010 09:58
Joined: Oct 2007
Beiträge: 235
Deutschland,Bremen
LeVonW Offline
Mitglied
LeVonW  Offline
Mitglied

Joined: Oct 2007
Beiträge: 235
Deutschland,Bremen
Original geschrieben von: Wagga_81
Was ich Ihm allerdings gut heißen muss ist das er versucht den Islam in seiner richtigen Form dazubringen, er sagt in fast jedem Interview das jeder richtige Muslime es verabscheut wenn jemand eine Selbstmordattentäter ist. Genauso verhält es sich auch mit anderen Vorurteilen, er versucht sie auszu merzen.


Wie z.B. das Vorurteil,dass Muslime ihre Ehefrauen züchtigen dürfen. confused
Deswegen wurde ja auch in einem seiner Vorträge das Buch "Frauen im Schutz des Islam" angeboten,indem man nachlesen kann,wie man seine Frau spurenlos züchtigen kann...
Und das Ehebrecherinnen gesteinigt werden dürfen (wobei ich mich mal wieder frage,was denn mit den Ehebrechern ist)...

Unter anderem nachzulesen hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Pierre_Vogel

In dem Sinne,weiter eine friedliche Diskussion.


Jeder kann wütend werden, das ist einfach. Aber wütend auf den Richtigen zu sein, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum richtigen Zweck und auf die richtige Art, das ist schwer.
Aristoteles
Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: LeVonW] #113056
01/11/2010 11:17
01/11/2010 11:17
Joined: Jul 2009
Beiträge: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Beiträge: 471
Bayern, Deutschland
alleine schon das Wort "züchtigen" macht mich schon nervös.sorry...
sind Frauen Toire,die man dressieren Muss?
ich weiss,das das jetzt nicht von dir stammt,aber ich musste das jetzt mal sagen. nixweiss1

ich bin auch skeptisch ihm gegenüber,obwohl seine Intention vielleicht richtig sein mag.

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: murmel] #113060
01/11/2010 11:35
01/11/2010 11:35
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Ein eitler Menschenfänger, das ist er meiner Meinung nach.

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: murmel] #113067
01/11/2010 13:23
01/11/2010 13:23
Joined: Mar 2009
Beiträge: 38
Düsseldorf, Deutschland
R
ruhe82 Offline
Junior Mitglied
ruhe82  Offline
Junior Mitglied
R

Joined: Mar 2009
Beiträge: 38
Düsseldorf, Deutschland
Man kann über Pierre Vogel denken wie man möchte. Aber ich muss hier ganz klar sagen das ich finde,das er uns deutschen Muslime hilft viele sachen zu verstehen. Denn er bringt praktische Beispiele und ich habe ihn mir oft angesehen und viele Dinge über den Islam gelernt. Und das ist ja auch das wichtigste,finde ich.

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: ruhe82] #113069
01/11/2010 13:38
01/11/2010 13:38
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Ich finde es sehr wichtig, dass man sich nicht einseitig informiert. Das fängt ja schon bei Koranübersetzungen und Tafsir an. Da gibt es Riesenunterschiede.
Sicher "passiert" einem nichts, wenn man sich mal auf Youtube was von PV anschaut. Aber bitte nicht einfach blind alles glauben, was er sagt.


LG
Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: Besslama] #113074
01/11/2010 17:31
01/11/2010 17:31
Joined: Oct 2007
Beiträge: 235
Deutschland,Bremen
LeVonW Offline
Mitglied
LeVonW  Offline
Mitglied

Joined: Oct 2007
Beiträge: 235
Deutschland,Bremen
Mein Beitrag war ironisch gemeint.
Ich persönlich kann mit P.V. nichts anfangen.
Eine Vielzahl seiner Aussagen,kann und will ich nicht unterstützen.


Jeder kann wütend werden, das ist einfach. Aber wütend auf den Richtigen zu sein, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum richtigen Zweck und auf die richtige Art, das ist schwer.
Aristoteles
Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: LeVonW] #113078
01/11/2010 19:26
01/11/2010 19:26
Joined: May 2009
Beiträge: 162
...
T
tahira Offline
Mitglied
tahira  Offline
Mitglied
T

Joined: May 2009
Beiträge: 162
...
Salam alaikum,

ich wusste gar nicht, dass es einen Wiki-Artikel über ihn gibt.

@merlina
Du hast recht, man darf sich nicht einseitig informieren. Das Problem heutzutage ist aber leider oft, dass die Menschen gerne alles fertig serviert bekommen, nicht nur das Essen. Und manchen denken eben, dass er das ganze Paket bietet.

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: fassaoui] #113080
01/11/2010 19:47
01/11/2010 19:47
Joined: Aug 2009
Beiträge: 69
Dortmund
A
Abu_Anas Offline
gesperrt!
Abu_Anas  Offline
gesperrt!
A

Joined: Aug 2009
Beiträge: 69
Dortmund
Original geschrieben von: fassaoui
Aus Sicht der sunnitischen Muslime (Ahlu-Sunnah) sind viele seiner Predigen wegen der wahabitischen "Richtung", die er folgt, abzulehnen. Wahabiten sind eine Sekte und gehören nicht dem sunnitischen Islam an.

Ansonsten ist er sehr friedlich und auch freundlich. Falls er bewirkt, dass viele den Islam "besser" kennen lernen, habe ich nichts dagegen.

Allerdings ist Vorsicht angesagt, wenn es um religiöse Inhalte geht!


Du scheinst ja ein richtiger kenner zu sein,was unterscheidet dem Sunnitischen Islam von "Wahabitischen" wenn es Überhaupt einen Wahabitischen Islam gibt? Mohamed Abdelwahab hatt meiner kenntnis nach doch keine neue Religion gegründet sondern nur den Shirk bekämpft der sich in der arabischen Halbinsel wieder eingenistet hatt. Allerdings gib ich dir in dem Fall Recht wo du schriebst das Vorsicht bei Religiösen Themen geboten ist.

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: Mehdi] #113081
01/11/2010 19:49
01/11/2010 19:49
Joined: Aug 2009
Beiträge: 69
Dortmund
A
Abu_Anas Offline
gesperrt!
Abu_Anas  Offline
gesperrt!
A

Joined: Aug 2009
Beiträge: 69
Dortmund
Original geschrieben von: Mehdi
Hallo,

ich würde auch vorsichtig sein denn man will von Niedersachsen nach NRW Umziehen weil dort der Staatsschutz sie unter Beobachtung hat und unser Minister in NRW sucht schon Möglichkeiten sie nicht kommen zu lassen.


Die Linken sind im Parlament und werden auch vom Verfassungsschutz beobachtet

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: Abu_Anas] #113084
01/11/2010 21:19
01/11/2010 21:19
Joined: Apr 2007
Beiträge: 104
Bo
M
Mehdi Offline
Mitglied
Mehdi  Offline
Mitglied
M

Joined: Apr 2007
Beiträge: 104
Bo


Die Linken sind im Parlament und werden auch vom Verfassungsschutz beobachtet

Hallo

Was diese Religion mit Politik zutun? Auch die grünen wurden im anfang überwacht und siehe mal wo sie heute stehen.
Ich weiss zwar nicht was du für einen Job hast, vieleicht stören die Linken dich dein Geld leichter zuverdienen. Wir brauchen solche Denker die den anderen mal zeigen das auch anders geht oder glaubst du das jetzigen in Berlin an die kleinen Leute denken. Es wurde hier auch nicht Polikt gefragt sondern was man von diesem speziellen Verein hält.

mfg.

Norbert

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: Mehdi] #113098
02/11/2010 09:06
02/11/2010 09:06
Joined: Jul 2009
Beiträge: 64
D-Böblingen
M
Mahbula Offline
Mitglied
Mahbula  Offline
Mitglied
M

Joined: Jul 2009
Beiträge: 64
D-Böblingen
Als ich das erste Mal etwas über Pierre Vogel im Netz gefunden habe fand ich ihn sehr unterhaltsam. Mich hat seine lockere Art angesprochen. Er spricht wie das Volk, das macht ihn für mich sympathisch.

Ich habe mir viele seiner Videos und Berichte über ihn angesehen, auch weil ich darin etwas erfahren kann, was ich bisher noch nicht wusste.

Was ihn für mich authentisch macht, ist, dass er lebt was er fühlt (so scheint es mir zumindest) und was er für richtig hält. Soweit muss manch einer erst noch kommen.

Sich an einzelnen "Stellen" "aufzuhängen" wie der Züchtigung der Frau und jemanden über einen Punkt "festzumachen" finde ich etwas kurzsichtig.
In der Bibel steht auch Auge um Auge, Zahn um Zahn. Wird das den Christen täglich aufs Brot geschmiert? Soviel ich weiß, nicht...

wie auch immer
ich finde er ist ein interessanter Mensch


alles fließt...
Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: Mahbula] #113128
02/11/2010 19:39
02/11/2010 19:39
Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
Original geschrieben von: Mahbula

Sich an einzelnen "Stellen" "aufzuhängen" wie der Züchtigung der Frau und jemanden über einen Punkt "festzumachen" finde ich etwas kurzsichtig.
In der Bibel steht auch Auge um Auge, Zahn um Zahn. Wird das den Christen täglich aufs Brot geschmiert? Soviel ich weiß, nicht...



Richtig Mahbula,

es steht auch geschrieben "Du sollst deinen Nächsten lieben, wie dich selbst" und "Du sollst nicht töten" oder "Was ihr dem Geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan"
Ich denke, da liegt das Problem in vielen Religionen - die Widersprüche in sich!

Lieben Gruß
a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: Mehdi] #113360
11/11/2010 20:43
11/11/2010 20:43
Joined: Aug 2009
Beiträge: 69
Dortmund
A
Abu_Anas Offline
gesperrt!
Abu_Anas  Offline
gesperrt!
A

Joined: Aug 2009
Beiträge: 69
Dortmund
Original geschrieben von: Mehdi


Die Linken sind im Parlament und werden auch vom Verfassungsschutz beobachtet

Hallo

Was diese Religion mit Politik zutun? Auch die grünen wurden im anfang überwacht und siehe mal wo sie heute stehen.
Ich weiss zwar nicht was du für einen Job hast, vieleicht stören die Linken dich dein Geld leichter zuverdienen. Wir brauchen solche Denker die den anderen mal zeigen das auch anders geht oder glaubst du das jetzigen in Berlin an die kleinen Leute denken. Es wurde hier auch nicht Polikt gefragt sondern was man von diesem speziellen Verein hält.

mfg.

Norbert


hallo norbert ich wollte mit meinem beitrag sagen das sogar parteien die im bundestag vertreten sind uns es nichts zu sagen hatt wenn man vom verfassungsschutz beobachtet hatt,und so mal offtopic ich hab nichts gegen die linken,im gegenteil lafontaine und gysi fand ich immer cool

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: murmel] #114609
25/12/2010 22:37
25/12/2010 22:37
Joined: Jan 2010
Beiträge: 23
Darmstadt
T
toro23 Offline
Junior Mitglied
toro23  Offline
Junior Mitglied
T

Joined: Jan 2010
Beiträge: 23
Darmstadt
Salam hleykum

Als erstes Muss man klar sagen jede religion hat ihre regeln
mann kann doch nicht einfach hergehen und sagen das passt mir nicht das ist ein scharf macher.
Was gesetzt ist ist einfach gesetzt ob es jemanden passt oder nicht ist eine andere frage.
Also ich verfahre mit der regel wie Allah es uns im ersten offenbarten vers sagte "lies" ich lese und mein wissen vermehrt sich so Gott will.

Ich habe von Herr Vogel keine aussage gehöhrt oder gelesen die ich selbst beweisen kann das sie stimmt.

Ich weiss nicht was ihr wollt aber man muss klar differenzieren
die gesetzt sind da aber wie wo wann und weshalb sie angewendet werden ist eine andere sache die eine eigene wissenschaft ist wie zb der 2 khalif omar r.a. in seiner amtszeit hat er wegen einer hungerkatastrophe das gesetzt aufgehoben das man diebe die handabhackt.

Sagen wir mal so einen ausländer kann man angst einjagen wenn man sagt in <Hessen gibt es nicht die todesstrafe, was ja auch stimmt nur sollte man nicht vergessen zu erwähnen bundesrecht bricht landesrecht was somit die todesstrafe so mit aufhebt.

Und nur weil der verfassungschutz hintereinen her ist ist man schon lange nicht schlecht das ist nur politik

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: toro23] #114610
26/12/2010 00:04
26/12/2010 00:04
Joined: Nov 2007
Beiträge: 408
NRW
H
habibati1105 Offline
Mitglied
habibati1105  Offline
Mitglied
H

Joined: Nov 2007
Beiträge: 408
NRW

Original geschrieben von: toro23
Sagen wir mal so einen ausländer kann man angst einjagen wenn man sagt in <Hessen gibt es nicht die todesstrafe, was ja auch stimmt

Ich glaube, du meintest "wenn man sagt, in Hessen gibt es die Todesstrafe, was ja auch stimmt".

Gruß

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: habibati1105] #114611
26/12/2010 08:33
26/12/2010 08:33
Joined: Jan 2010
Beiträge: 23
Darmstadt
T
toro23 Offline
Junior Mitglied
toro23  Offline
Junior Mitglied
T

Joined: Jan 2010
Beiträge: 23
Darmstadt
Ja genau hab mich verschrieben
danke

mfg

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: murmel] #114632
26/12/2010 21:43
26/12/2010 21:43
Joined: Dec 2006
Beiträge: 710
D UND M
C
chariff Offline
Mitglied
chariff  Offline
Mitglied
C

Joined: Dec 2006
Beiträge: 710
D UND M
Salamu 3alaikum Ikhwani Akhawati
Erstmal @Elfassaoui:Die sogenanten Wahabiten(Stammt vonh Scheikh Mohammed ben Albdewahhab, ein sehr bekannter Gelehrter in Al Sa3oud zeiten in Saoudie Arabie)
Auf jedenfall dieser Gehlerter hat viel verändert in Arabien als die Menschen dort von den richtigen Weg abgerutscht sind und hatten Gräber gedient ausser Allah.
Die bücher von dieser Gehlerter sind sehr beliebt ud in Arabien sind ein paar bücher von ihm sogar in der Schulen als Stoff zu lernen...
Erstmal, die sogenanten Wahabiten sind die richtigen Ahl Sunnah Wal Jama3a( das ist nur ein Name so gut Wie die Jenigen die den Weg von Arrassoul Alaihi Salat wa Salam folgen)....und sie sind auf die richtigen Weg laut: Al Albani, Ibn Baz, Ibn Al outhaimine, Al Scheikh, Najmi...und...und viele grosse Gelerten sind auf dieser Weg, leider viel haben diese Name in Auge der muslime schlecht gemacht ohne zu forschen oder zu fragen die richtigen wer sind diese Wahabiten.
Piere Vogel und Co ist ja eine Sache, in allgemein er hat bestimmt dürch sein Art viel in Islam begetragen obwohl ich selber nicht der freund von dieser Geselschaft die Ihn folgt und die Unruhe hier stiftet...Also, dieser Verein muss irgendwas drin nicht stimmen die die Staat bemerkt hat sonst wäre keine probleme ein Islamischer Verein z registrieren....Das ist ein heises Thema


id
Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: chariff] #114643
27/12/2010 14:23
27/12/2010 14:23
Joined: Jan 2010
Beiträge: 23
Darmstadt
T
toro23 Offline
Junior Mitglied
toro23  Offline
Junior Mitglied
T

Joined: Jan 2010
Beiträge: 23
Darmstadt
Salam hleykum

Ob verein oder nicht jeder muss sich den gesetzen des jeweiligen land in dem er lebt unterordnen oder er geht das ist normal und ist über all so.

Meint ihr im ernst ihrgend jemand von denen würde noch auf freien füssen herumlaufen wenn er dreck am stecken hat wohl kaum

das ist doch nur politik was die da mache sonst nix.

Ich finde ihre arbeit zum größten teil gut was machen die viele die auf abwegen waren werden wider in die gerade richtung geführt so Allah will.

Ich finde eins nicht gut.
Wieso man über sachen redet die man hier nie einführen kann oder die hier nutzlos sind wie die meist diskutierten sharia gesetze die er mal nur für MUSLIME die in deutschland leben verlang hat der Herr vogel in der tat würde es weniger kriminelle muslime dann hier geben aber das ist nicht vereinbar mit den GG.

Über solche dinge ist es sinnlos hier zu sprechen da polarisiertman einfach und man hat nichts davon.

Viel mehr sollte er weiter an der basis arbeiten die leute sollen Die 5 säulen des islam leben, das gute gebiten das schlechte verbieten und güte verbreiten gutesbenehmen verbreiten

Re: "Einladung zum Paradies e.V." und dessen VOGEL [Re: toro23] #119830
04/05/2011 19:39
04/05/2011 19:39
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
hallo zusammen,

pierre vogel wollte öffentlich für osama bin laden beten.

http://blog.zeit.de/joerglau/2011/05/04/pierre-vogel-beten-fur-bin-laden_4873

Die Stadt Frankfurt hat es verboten

http://www.hr-online.de/website/rubriken...cument_41439387

Es wurde jedoch durch den Frankfurter Ordnungsderzenten - rechtsstaatlich - anders als es die Amerikaner bei Bin Laden verfügt haben, keine einstweilige Erschießung angeordnet. Wie gut es doch solchen Überirdischen in Deutschland geht.

Seite 1 von 2 1 2

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1