Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
472,359 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 669 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Aus für Al Jazeera in Marokko #112985
29/10/2010 19:55
29/10/2010 19:55
Joined: Nov 2008
Beiträge: 186
Akouda/Sousse, TN
Uwe_Wassenberg Offline OP
Mitglied
Uwe_Wassenberg  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 186
Akouda/Sousse, TN
Das Königreich Marokko hat dem arabischen Fernsehsender Al-Jazeera und dessen Korrespondenten verboten, weiter in dem Land zu arbeiten. Damit wollen die Behörden offenbar eine kritische Berichterstattung erschweren.
Al Jazeera hatte desöfteren über soziale Missstände in Marokko und den Westsahara-Konflikt berichtet.

Der ganze Artikel:
Hier klicken!

Re: Aus für Al Jazeera in Marokko [Re: Uwe_Wassenberg] #112993
30/10/2010 12:46
30/10/2010 12:46
Joined: Oct 2010
Beiträge: 32
Bretzenheim, Deutschland
M
murmel Offline
Junior Mitglied
murmel  Offline
Junior Mitglied
M

Joined: Oct 2010
Beiträge: 32
Bretzenheim, Deutschland
Antwort auf:
Das Königreich Marokko hat dem arabischen Fernsehsender Al-Jazeera und dessen Korrespondenten verboten, weiter in dem Land zu arbeiten. Damit wollen die Behörden offenbar eine kritische Berichterstattung erschweren.


Wohl eher verhindern!


Antwort auf:
Al-Dschasira habe mit seinen "verantwortungslosen" Berichten dem Image Marokkos und den Interessen des nordafrikanischen Königreichs geschadet. Der Sender habe nur Negatives berichtet, Fortschritte in der Entwicklung des Landes und bei demokratischen Reformen seien vorsätzlich ignoriert worden.


Das zeigt doch klar und deutlich, dass Marokko noch LICHTJAHRE von einer auch nur annähernden Form von Demokratie entfernt ist.


„Von der Pressefreiheit hängt praktisch jede andere Freiheit ab.“
Salvador de Madariaga y Rojo (1886-1978), span. Schriftsteller u. Politiker, Franco-Gegner



Traurig!

nein1

Re: Aus für Al Jazeera in Marokko [Re: Uwe_Wassenberg] #112997
30/10/2010 19:28
30/10/2010 19:28
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland

Re: Aus für Al Jazeera in Marokko [Re: Mogador52] #113000
30/10/2010 23:01
30/10/2010 23:01
Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
E
Elvire Offline
Mitglied
Elvire  Offline
Mitglied
E

Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
Schon in 2008 gab es "Irritationen" als Al Jazeera über die Unruhen in Sidni Ifni berichtete. Laut marok. Regierungsmeldung gab es 48 Verletzte, Al Jazeera sprach dagegen von Toden. Der Ex-Direktor von Al Jazeera wurde dieserhalb auch verurteilt.

Im diesjährigen Jahresbericht "Reporter ohne Grenzen" rutschte Marokko von Platz 127 (in 2009) auf Platz 135 innerhalb der 178 gelisteten Länder.

Elvire

Re: Aus für Al Jazeera in Marokko [Re: murmel] #113009
31/10/2010 10:40
31/10/2010 10:40
Joined: Sep 2009
Beiträge: 90
sidi ifni
F
friedelifni Offline
Mitglied
friedelifni  Offline
Mitglied
F

Joined: Sep 2009
Beiträge: 90
sidi ifni
Hallo,
wenn Marokko eine kritische Berichterstattung verhindern will, warum wurde dann "Al-Jazeera" ausgewiesen, und nicht die westlichen Journalisten?
lg friedelifni


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1