Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
485,441 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 449 guests, and 8 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 4 von 10 1 2 3 4 5 6 9 10
Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Youssef Alami] #111471
19/09/2010 22:31
19/09/2010 22:31
Joined: Jan 2009
Beiträge: 319
Tetuan
S
sansabil Offline
Mitglied
sansabil  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2009
Beiträge: 319
Tetuan
Hallo Youssef,
ich meine mich zu erinnern ,diese Worte noch nie im Heiigen Koran gelesen zu haben,lasse mich aber immer gerne eines besseren belehren.Es kann aber sein das Thomas die Sunna mit dem Koran verwechselt,dann muesste Er aber auch hinzufuegen
das Mohamed sas sagte:"Das Paradies ist unter den Fussohlen eurer Muetter":
Und da ich annehme das alle Maenner Muetter haben und diese Muetter ,Frauen sind ,gleicht sich das aus.
Es gibt ein Paradies unter den Fussohlen von Maennern ,
aber auch eines unter denen der Frauen.

Hallo Thomas,
ich habs nicht so mit you tube,
ich dachte eher an eine Textstelle oder Name der Sure.

gruss sansabil

Last edited by sansabil; 19/09/2010 22:33.
Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: samia_nadia] #111473
19/09/2010 22:44
19/09/2010 22:44
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

samia_nadia,


thomas beleidigt alle gläubigen.
falls du einen sohn hast und ihn beschneiden liesst, bist du in seinen augen eine kinderverstümmlerin.
falls du an gott glaubst, bist du dumm und zurückgeblieben und hast keine ahnung von seinem neuen wissen.

thomas sagt übrigens, dass der erwähnte spruch im koran steht, was er eindeutig nicht tut.

der koran ist die leitlinie für alle muslime.
an die sunna kann man sich halten und es wird belohnt, muss aber nicht.
müsste ich mich streng an die sunna halten, hätte ich probleme mit meinem glauben.


Antwort auf:
Lügen, die gezielt eingesetzt werden, um andere zu täuschen und zu benachteiligen, zu desinformieren oder in die Irre zu führen,...


das passt exakt auf thomas, der mir noch eine antwort zu meiner vergangenheit schuldig ist.

hätte sich der glaube wirklich überlebt, wie thomas es behauptet, und würde er durch thomas' neues wissen ersetzt, würde es düster aussehen in der welt.
das wäre nur noch ein hauen und stechen.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Najib] #111481
19/09/2010 23:29
19/09/2010 23:29
Joined: Aug 2010
Beiträge: 139
Wuppertal
alwinchen73 Offline
Mitglied
alwinchen73  Offline
Mitglied

Joined: Aug 2010
Beiträge: 139
Wuppertal
Sensationell, nun artet es schon wieder aus. Das hat doch alles mal wieder gar nichts mit dem hier gewünschtem Thema zu tun. Echt der Knüller!!!
A.




Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: alwinchen73] #111482
19/09/2010 23:30
19/09/2010 23:30
Joined: Sep 2010
Beiträge: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Beiträge: 38
Deutschland
alwinchen, da stimme ich Dir voll und ganz zu.

Schade ist es .

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111483
20/09/2010 00:22
20/09/2010 00:22
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

es ist ja auch eine frage, die nicht zu beantworten ist.
wenn ich die antwort darauf wüsste, nähme ich einen ghostwriter und würde mit einem buch gut geld verdienen.

da gibt es eine fraktion, die sagt, probieren geht über studieren und davon ausgeht, dass jeder mensch sich vom anderen unterscheidet und man glück oder pech haben kann. hüben wie drüben.
dann gibt es die fraktion, die warnt und ihre warnungen auf pauschalen begründen. entweder aufgrund der religion oder halt aufgrund der gier.

beide können ihre argumente mehr oder weniger gut darlegen.
am schluss kommt bei so einer anfrage im forum nichts anderes raus, als wenn man bei seinen freunden anfragt: man ist so schlau, wie zuvor.

solche threads kippen dann halt, wenn jemand einen kurzen satz einwirft, der für die andere fraktion unakzeptabel und dazu noch nachweisbar falsch ist.

es steht halt nicht im koran, dass das paradies der frau unter den sohlen der männer wäre und von thomas sollte man verlangen können, dass er koran und hadithe unterscheiden kann.

thomas, der weiss, was er schreibt und er weiss, dass er damit widerspruch hervorruft, lehnt sich dann zurück und geniest.
das ist bekannt.
aber soll man falsches deshalb einfach so stehen lassen?
gibt's nicht schon genug foren und blogs, in denen falsches über den islam stehen gelassen wird?

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Najib] #111484
20/09/2010 00:50
20/09/2010 00:50
Joined: Aug 2010
Beiträge: 139
Wuppertal
alwinchen73 Offline
Mitglied
alwinchen73  Offline
Mitglied

Joined: Aug 2010
Beiträge: 139
Wuppertal
es ist ja auch eine frage, die nicht zu beantworten ist.
wenn ich die antwort darauf wüsste, nähme ich einen ghostwriter und würde mit einem buch gut geld verdienen.

da gibt es eine fraktion, die sagt, probieren geht über studieren und davon ausgeht, dass jeder mensch sich vom anderen unterscheidet und man glück oder pech haben kann. hüben wie drüben.
dann gibt es die fraktion, die warnt und ihre warnungen auf pauschalen begründen. entweder aufgrund der religion oder halt aufgrund der gier.

beide können ihre argumente mehr oder weniger gut darlegen.
am schluss kommt bei so einer anfrage im forum nichts anderes raus, als wenn man bei seinen freunden anfragt: man ist so schlau, wie zuvor.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Da muss ich dir ausnahmsweise mal zustimmen lieber Najib ;-))

Gruss,
A.




Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: alwinchen73] #111494
20/09/2010 10:01
20/09/2010 10:01
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Liebe Sansabil,

danke, da hatte ich wohl etwas durcheinander geworfen!


Alawinchen,

ja leider gibt es bestimmte Leute hier die es immer und immer wieder ausarten lassen. Es sind nicht mehr als drei oder vier.
Wenn Du weißt wer dahinter steht erklärt dies einiges.
Sie schaffen es jedoch die interessierte Mehrheit aus dem Forum zu vergraulen.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Thomas Friedrich] #111496
20/09/2010 11:01
20/09/2010 11:01
Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Beiträge: 1,109
Rahden
Hallo Zusammen
Wie unterschiedlich die Reaktionen auf den Irrtum von TF sind
kann der Leser sehr gut erkennen.Sansabils Antwort ist die einzig lobenswerte.Der Rest erklärt sich von selbst.

Der Duden definiert die Lüge als eine ,,bewusst falsche, auf Täuschung angelegte Aussage; absichtlich, wissentlich geäußerte Unwahrheit''.

Das trifft auf TF nicht zu. er hatte eine quelle genannt ,u.geschrieben,er hat da etwas durcheinandergebracht.

ob nun andere sich für Ihre maßlose Reaktion Entschuldigen werden ????

Thema: Ob es jemand Ehrlich meint kann man nie zu 100% erkennen.
Das ist im Privaten als auch im Geschäftlichen so.Je nachdem wie aufgeräumt der Kopf ist kann man bessere oder schlechtere Entscheidungen treffen,und was heute eine richtige Entscheidung ist kann sich durch veränderte Umstände später als nicht mehr haltbar erweisen,ein Restrisiko bleibt, aber das ist ja auch gut so,alles gute ,gruß Borgward

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: JasminH] #111498
20/09/2010 11:34
20/09/2010 11:34
Joined: Jul 2010
Beiträge: 94
Süddeutschland
G
GuLalman Offline
Mitglied
GuLalman  Offline
Mitglied
G

Joined: Jul 2010
Beiträge: 94
Süddeutschland
Original geschrieben von: choppy
dass es so gut wie keine Partnerschaften gibt zwischen Arabern und Europäern, die rein aus Liebe bestehen,


Hallo Choppy,

ich habe nie behauptet, dass es so gut wie keine Partnerschaften gibt zwischen Arabern und Europäern, die rein aus Liebe bestehen.

Im Prinzip ist das genauso möglich wie zwischen anderen Menschen. Dass Paare, die lange zusammen sind, eine enge und tiefe Beziehung zueinander entwickeln, ist in einer Kombination Europäer(in) und Araber(in) ganz genauso möglich.

WAS ich aber anzweifle, ist, dass die große ROMANTISCHE Liebe zwischen einem arabischen Mann und einer europäischen Frau, wie sie so oft nach Urlaubsbekanntschaften oder Kontakten über das Internet vorkommt, von Seiten des arabischen Mannes echt ist.

Die romantische Liebe als Grundlage einer Beziehung ist eine ganz junge europäische Erfindung (erst ca. 200 Jahre alt). In der arabischen Welt ist sie bestenfalls ein Import aus Europa und vor allem unter jungen, naiven Jugendlichen, so als Traum und Ausweg aus einer nicht immer schönen Wirklichkeit, verbreitet.

Bei Frauen kommt sie eher vor als bei Männern. In der arabischen Welt, wo schwache, gefühlsbetonte Männer wenig geachtet werden, ist das sogar noch ausgeprägter.

Die Vorstellung eines Paares, wo beide ganz auf einander fixiert sind, ist sowieso etwas ganz neues Europäisches und keine hundert Jahre alt.

In der arabischen Welt leben Männer und Frauen traditionellerweise in sehr unterschiedlichen Welten und Freunde des gleiche Geschlechts sind oft genauso wichtig oder gar wichtiger als der Ehepartner oder die Eheparnerin(nen) (schon allein die Polygamie passt nicht zum Ideal einer ganz aufeinander bezogene Zweierbeziehung!)

Die Ehefrau ist traditionellerweise Mutter und Hausfrau und als solche geschätzt, vor allem als Mutter von Söhnen. Dazu bietet die Ehe die einzige Möglichkeit Sexualität den Regeln des Islam konform auszuleben.

Liebesschwüre und romantische Übertreibungen wirken weniger künstlich, aufgesetzt und gespielt, wenn sie von Menschen kommen, bei denn man nicht weiß, wie sie sich normalerweise verhalten, weil man ihre Kultur und Sprache nicht wirklich kennt.

In der islamischen Welt haben blumige Worte übrigens einen anderen Stellenwert als in Europa, aber um zu wissen, wie das ganz konkret ist, muss man die Sprache und Kultur kennen.

Warum lassen sich junge Marokkaner auf Europäerinnen ein, die keine Musliminnen sind und als unzüchtig gelten und meist keine Jungfrauen mehr sind? Deren fremde Sprache und Kultur Konflikte geradezu vorprogrammiert? Das sollte man mal ganz nüchtern analysieren, dann merkt man woher der Wind weht.

Gruß an alle

Gu Lalman

Last edited by GuLalman; 20/09/2010 11:49.
Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: GuLalman] #111500
20/09/2010 11:45
20/09/2010 11:45
Joined: Jul 2010
Beiträge: 94
Süddeutschland
G
GuLalman Offline
Mitglied
GuLalman  Offline
Mitglied
G

Joined: Jul 2010
Beiträge: 94
Süddeutschland
Nachtrag:

Wenn die Frau jung und schön ist, mag eine romantische Affäre ja wirklich relativ echt sein, zumal den arabischen Jungmännern das Sperma oft bis zum Halse steht und es normalerweise kaum Möglichkeiten gibt, gewöhnliche Sexualität mit einer Frau vor der für Männer oft quälend späten Heirat auszuleben.

Nicht nur europäischen Männer sind von ihrem besten Stück getrieben, orientalische Männer sind es eher noch mehr. Romantische Liebe ist aber etwas anderes und dass Männer sie vorspiegeln, weil sie nur das Eine wollen, ist auch in Europa nicht selten.

In der arabischen Welt gilt das alles extrem verstärkt. Dazu kommt, das jede europäische Frau DIE FETTE BEUTE ist!

Orientalen sind nicht die irrationalen, ursprünglichen Menschen, wie viele glauben. Viele sind mindestens genauso zweckrational wie Europäer oder sogar noch mehr.

Last edited by GuLalman; 20/09/2010 11:50.
Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Borgward] #111505
20/09/2010 13:52
20/09/2010 13:52
Joined: Jan 2009
Beiträge: 319
Tetuan
S
sansabil Offline
Mitglied
sansabil  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2009
Beiträge: 319
Tetuan
Hallo Borgward,
ich finde auch ,das man sich nicht gleich an die Kehle gehen muss ,wenn man nicht einer Meinung ist.
Nicht jeder findet den Islam gut und die meisten Vorurteile entstehen dadurch,das die meisten nur das ueber den Islam wissen,was sie im Fernsehen sehen.Da kommen die meisten Moslems auch sehr erschreckend rueber,selbst den meisten Muslimen machen diese Menschen Angst.
Man kann aber verschiedener Meinung sein und immer noch respektvoll miteinander umgehen .Unser Prophet sas sagt:
"Streidet mit Ihnen auf die beste Weise"
daran sollte man sich eigentlich halten,ich muss andere nicht beleidigen um auf meinem Standpunkt zu bestehen und man kann auch mal zugeben im Unrecht zu sein.

Hallo GuLalman
Zeig mir einen Mann ,der noch mit seinem Kopf denkt
wenn Er eine tolle Frau sieht

Gruss Sansabil

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: sansabil] #111506
20/09/2010 14:21
20/09/2010 14:21
Joined: Jul 2010
Beiträge: 94
Süddeutschland
G
GuLalman Offline
Mitglied
GuLalman  Offline
Mitglied
G

Joined: Jul 2010
Beiträge: 94
Süddeutschland
Original geschrieben von: sansabil

Zeig mir einen Mann ,der noch mit seinem Kopf denkt
wenn Er eine tolle Frau sieht


Hallo Sansabil,

natürlich denken Männer dann noch mit dem Kopf, nämlich: "wie kriege ich sie run?"

Gruß

Gu Lalman

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: GuLalman] #111507
20/09/2010 14:57
20/09/2010 14:57
Joined: Sep 2010
Beiträge: 14
Deutschland
T
tirolerhut Offline
gesperrt!
tirolerhut  Offline
gesperrt!
T

Joined: Sep 2010
Beiträge: 14
Deutschland
hallo
kannst bu mir bitte das übersetzen?
ohibaki ya....katir am.anti zahrate al 3omr i am ansaki maemte hayan.für alle gruss tirolerhut

Last edited by tirolerhut; 20/09/2010 14:58.
Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: GuLalman] #111509
20/09/2010 15:18
20/09/2010 15:18
Joined: Aug 2008
Beiträge: 118
NRW
S
Sahna Offline
Mitglied
Sahna  Offline
Mitglied
S

Joined: Aug 2008
Beiträge: 118
NRW
Original geschrieben von: GuLalman
Original geschrieben von: choppy
dass es so gut wie keine Partnerschaften gibt zwischen Arabern und Europäern, die rein aus Liebe bestehen,


Hallo Choppy,

ich habe nie behauptet, dass es so gut wie keine Partnerschaften gibt zwischen Arabern und Europäern, die rein aus Liebe bestehen.

Im Prinzip ist das genauso möglich wie zwischen anderen Menschen. Dass Paare, die lange zusammen sind, eine enge und tiefe Beziehung zueinander entwickeln, ist in einer Kombination Europäer(in) und Araber(in) ganz genauso möglich.

WAS ich aber anzweifle, ist, dass die große ROMANTISCHE Liebe zwischen einem arabischen Mann und einer europäischen Frau, wie sie so oft nach Urlaubsbekanntschaften oder Kontakten über das Internet vorkommt, von Seiten des arabischen Mannes echt ist.

Die romantische Liebe als Grundlage einer Beziehung ist eine ganz junge europäische Erfindung (erst ca. 200 Jahre alt). In der arabischen Welt ist sie bestenfalls ein Import aus Europa und vor allem unter jungen, naiven Jugendlichen, so als Traum und Ausweg aus einer nicht immer schönen Wirklichkeit, verbreitet.

Bei Frauen kommt sie eher vor als bei Männern. In der arabischen Welt, wo schwache, gefühlsbetonte Männer wenig geachtet werden, ist das sogar noch ausgeprägter.

Die Vorstellung eines Paares, wo beide ganz auf einander fixiert sind, ist sowieso etwas ganz neues Europäisches und keine hundert Jahre alt.

In der arabischen Welt leben Männer und Frauen traditionellerweise in sehr unterschiedlichen Welten und Freunde des gleiche Geschlechts sind oft genauso wichtig oder gar wichtiger als der Ehepartner oder die Eheparnerin(nen) (schon allein die Polygamie passt nicht zum Ideal einer ganz aufeinander bezogene Zweierbeziehung!)

Die Ehefrau ist traditionellerweise Mutter und Hausfrau und als solche geschätzt, vor allem als Mutter von Söhnen. Dazu bietet die Ehe die einzige Möglichkeit Sexualität den Regeln des Islam konform auszuleben.

Liebesschwüre und romantische Übertreibungen wirken weniger künstlich, aufgesetzt und gespielt, wenn sie von Menschen kommen, bei denn man nicht weiß, wie sie sich normalerweise verhalten, weil man ihre Kultur und Sprache nicht wirklich kennt.

In der islamischen Welt haben blumige Worte übrigens einen anderen Stellenwert als in Europa, aber um zu wissen, wie das ganz konkret ist, muss man die Sprache und Kultur kennen.

Warum lassen sich junge Marokkaner auf Europäerinnen ein, die keine Musliminnen sind und als unzüchtig gelten und meist keine Jungfrauen mehr sind? Deren fremde Sprache und Kultur Konflikte geradezu vorprogrammiert? Das sollte man mal ganz nüchtern analysieren, dann merkt man woher der Wind weht.

Gruß an alle

Gu Lalman



Ja schon guter Beitrag, aber...

ich denke, es kann Ausmahmen geben, wenn Frau entsprechende Dinge bgieten kann...

Bsp.: thaimaroc - hat viel gewschrieben, greife ich mir hier mal heraus, denke es ist in Ordnung für sie.

Ihr Mann lebt mit ihren Eltern im eigenen Haus in einem Ballungsrau,m, wo er genug Kontakt zu seinen sog. Landsleuten finden konnte
Sie haben eine Tochter.

Nun.... Warum sollte er von ihr verschwinden?
Er müsste ausziehen, Alimente für die Kleine Zahlen und dann...
Die Jungfraui aus Marokko ... muss er ne Wohnung haben und sie und die dann resultierenden Kinder versorgen, wenn es nicht der Staat macht.
Ob da P. kinderhütend im schönen Haus sitzt (mit mütterlicher Unterstützung) oder die Jungfrau dann kinderhütend in der Hartz IV - Wohnung, während er draussen bei seinen Freunden und in der örtlichen Moschee ist...
macht dies für ihn den riesen Unterschied ???
Marokaner hierzulande gibt es mittlerweile auch genügend geschiedene.

Daher meine Meinung, kann sie genug bieten, kann es schon funktionieren ... bei 2 Hartzern auf engem Raum mit Stiefkindern aus Ex - Beziehungen bzw. Ehen könnte es eher Konflikte geben.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Thomas Friedrich] #111511
20/09/2010 18:12
20/09/2010 18:12
Joined: Sep 2005
Beiträge: 724
Erkelenz
Y
Youssef Alami Offline
Moderator
Youssef Alami  Offline
Moderator
Y

Joined: Sep 2005
Beiträge: 724
Erkelenz
@Thomas
Ich wusste nicht wo ich dich beleidigte, ich habe lediglich die Behauptung, die du stelltest als Lüge bezeichnet, weil sie nun mal eine Lüge ist. Alles anders sind Quranverse, voran du ohnehin nicht glaubst. Du fühlst dich angesprochen? dann war es richtig, was ich vermutete.

Du schriebst mit Betonung auf klar
Antwort auf:
Klar, stehen da doch Dinge drin wie "Das Paradies der Frau ist unter der Fußsohle des Mannes."

Und

die von dir genannte Quelle als Antwort auf ein angebliches Quran-Zitat zu posten, zeigt offensichtlich, dass du absichtlich und bewusst auf Täuschung gezielt hast. Du bringst ein "Quran-Zitat", dann müsste der Quran die Quelle sein und nicht hasspredigende Youtube-Äusserungen. Dass du erst jetzt versuchst den „Fehler“ zurückzunehmen, um die Täuschung zu verdecken ist unklug von dir und spricht einiges über deine Absichten. Es ist dein Problem Religionen abzulehnen oder zu hassen, du kannst von mir aus auch den Quran verbrennen, was mich wirklich nicht stören würde. Darum geht es hier aber nicht. Mir geht es darum, dass du nicht nur provokativ bewusst falsche Informationen in diesem Forum zu stellen versuchst, sondern auch und irreführend, mit Absicht oder ohne, gefälschte oder richtige Quran-Zitat bzw. Hadiths mit Islamfeindlichen Äußerungen als Auskunftsquellen in Verbindung zu setzen. Das halte ich für sehr gefährlich und unverantwortlich gegenüber vielen Usern und Mitlesern des Forums, die u.a. nach zuverlässigen Informationen über das Thema Islam suchen.
Antwort auf:
danke, da hatte ich wohl etwas durcheinander geworfen!

Du hättest aber aufräumen können bevor überhaupt geputzt werden kann.

@sansabil
Antwort auf:
Und da ich annehme das alle Maenner Muetter haben und diese Muetter ,Frauen sind ,gleicht sich das aus.
Es gibt ein Paradies unter den Fussohlen von Maennern ,
aber auch eines unter denen der Frauen.

Der Ausspruch des Propheten Muhammed lautet:
Das Paradies liegt unter den Füssen der Mütter
Dieser Hadith ist für Frauen als Mütter im wahrsten Sinne des Wortes gedacht und nicht allgemein für Frauen oder Männer

Youssef


Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Sahna] #111512
20/09/2010 18:21
20/09/2010 18:21
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
Gulalman, das würde bedeuten, dass mein Partner mit mir zusammen ist nur weil ihm das sperma bis zum hals steht, wenn es bei uns schon keine finanziellen oder materiellen vorteile oder die papiere sind..

mag schon sein, dass er sich anfangs aus seinen trieben für mich interessierte (das ist wohl bei allen männern anfangs so) aber der grund warum er sich dann auf eine ernsthafte beziehung zu mir einließ ist bestimmt ein anderer und vermutlich der, dass wir uns schnell super verstanden, die selben dinge mögen, gut miteinander reden können und einfach die zeit zusammen genießen und wir uns mit der zeit einfach ans herz gewachsen sind, was eine ganz natürliche und menschliche sache ist!

hmm, romantische übertreibungen und schleimereien gab es von ihm nicht im übermaß, sowie von den meisten männern.. ein sipmles "ich liebe dich" reicht aus und ist am glaubwürdigsten.. seine romantik lässt so wie bei den meisten männern etwas zu wünschen übrig, er ist deshalb aber auch glaubwürdiger für mich..

seine kumpels sind ihm wichtig aber mit sicherheit nicht wichtiger als ich, sehr oft habe ich ihm gesagt, dass er ruhig mal zeit mit seinen kumpels verbringen kann am wochenende, aber er bleibt dann lieber bei mir, weil er sagt, dass er mit mir viel feiner ist.. oft haben ihn sogar seine kumpels schon gehänselt und gesagt, dass er kein richtiger mann sei, aber er will jedes wochenende mit mir verbringen oder kommt ganz schnell zurück wenn er bei den kumpels ist auch wenn die ihn schon dafür auslachen.. er sagt immer, dass er viel lieber bei mir sei.. und ich schwöre, das habe ich ihn nicht eingeredet, der war von anfang an so!
auch wenn ich mich mit freundinnen treffe wartet er entweder schon sehnsüchtig auf mich daheim oder kommt mit mir mit..
er ist eine richtige klette manchmal, so dass mir das anfangs schon manchmal auf die nerven ging. er hängt wirklich sehr an mir und möchte jede freie minute mit mir verbringen, so dass er mich sogar auf der arbeit besuchen kommt und mich jeden tag abholt. vielleicht ist er ja da echt eine ausnahme, aber er ist so wirklich, er hätte ja keinen grund das vorzuspielen.
natürlich trifft er sich genauso mit seinen freunden aber die meiste zeit verbringt er am liebsten mit mir, auch wenn ich ihn oft dazu ermutige etwas alleine zu unternehmen.
er sagt, dass ich für ihn einfach alles in einem sei, frau, familie und beste freundin.
unsere beziehung besteht auch weniger aus romatik, sondern mehr daraus dass wir uns einfach super verstehen, gerne die selben dinge unternehmen, die gleichen sachen mögen und eine menge blödsinn im kopf haben.

mit der polygamie ist es mittlerweil anders in den arabischen ländern, die meisten männer heiraten nur noch eine frau und das reicht ihnen auch. mein mann sagt immer, es wäre überflüssig mehr als eine frau zu haben, die verpackung sei zwar eine andere der inhalt aber der gleiche. klingt zwar sehr unromantisch und nüchtern, aber was wahres ist daran. im übrigen habens ja auch die europäischen männer nicht so sehr mit der monogamie..offiziell sind es alle, aber fremdgehen tun auch sehr viele, auch die frauen..

mit dem jungfrau sein da hast du wohl recht.. auch mein mann tut sich sehr sehr schwer bei dem gedanken, dass ich schon vor ihm partnerschaften hatte und möchte davon nichts hören..er kann damit zwar leben, aber reden will er darüber nicht, so dass er sogar fotos meiner früheren beziehungen verbannt hat.
aber wie gesagt, damit kann er leben und ich muss auch so einiges aus seiner vergangenheit akzeptieren. wenn man sich liebt kann man über gewisse dinge hinwegschauen..

Last edited by choppy; 20/09/2010 18:28.
Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111518
20/09/2010 20:21
20/09/2010 20:21
Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
M
Malim Offline
Mitglied
Malim  Offline
Mitglied
M

Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
Ahlan Kekim,

ich bin auch nicht der Meinung, das Marokkaner oft nur das "paper for germany" haben wollen. Es gibt sehr viele Eigenschaften die den Marokkanern ebenso wichtig sind im Vergleich zu Geld. Wenn du lustig, brav und für deine Verhältnisse eher grosszügig als geizig bist, dann brauchst du keine Zweifel an dir zu haben. Ich bin auch nicht der Meinung das man für ein besseres Leben in Europa leben soll. In Wirklichkeit kommen doch sehr viele Marokkaner aus Europa in ihr Heimatland zurück, weil sie erleben durften, wie schwer und anstrengend es auch in Europa sein kann zu arbeiten und zu leben. Der starke wirtschaftliche Aufschwung in Ma wird von Marokkaner getragen, die ihr Vermögen, Ersparnisse und berufliches Können in ihr Heimatland zurückbringen. Ebenso gibt es immer mehr ausländische Investoren die mit oder ohne marokkanischen Partner eine erfolgreiche Zukunft in Marokko
suchen und finden.Wir Deutsche in Ma werden meist besser behandelt als die Einheimischen. Als Problem in einem zukünftigen Eheleben sehe ich eher, wenn der Islam streng, oder der Konsum von Alkohol und Drogen nur einseitig von einem Partner praktiziert wird.Da passt man dann wirklich nicht auf Dauer zusammen, und tut auch den vielleicht zukünftigen Kindern keinen Gefallen. So allgemein und theoretisch wie Gulaman über Liebe und Familie in der arabisch islamischen Welt schreibt, ist nicht mehr gültig für
Marokko. Jeder Mensch ist anders und sollte seine Chance bekommen, aber dafür solle er auch was betragen zum Guten damit er in die Liebe hineinwächst. Geduld zahlt sich meistens aus.

leihinik
Zitoun

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: JasminH] #111519
20/09/2010 21:48
20/09/2010 21:48
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
choppy:
Ich bin mit einigen Deiner Ansichten einverstanden. Vielleicht 2 Punkte welche man auch anders sehen kann:

Bezüglich Polygamie ist es wohl eher so, dass es sich heute "normal verdienende" Männer schlicht nicht mehr leisten können, mehrere Frauen (und deren Kinder) unterhalten zu können, sodass sich die Frage von mehreren Frauen gar nicht mehr stellt!

Heute gibt es immer mehr Männer so zwischen 25 und 35 welche noch nicht verheiratet sind, weil sich diese Männer eine Heirat wirtschaftlich gar nicht mehr leisten können, trotz wirtschaftlichem Aufschwung in Marokko. Auch für Marokkaner mit einem eigentlich ordentlichen monatlichen Einkommen von ca. 2000 - 4000 Dirham sind die Lebenshaltungskosten in den letzten Jahren dramatisch angestiegen. Und das sind hunderttausende wenn nicht Millionen. In den nächsten Jahren ist deshalb mit einer wachsenden Anzahl von Junggesellen in Marokko zu rechnen.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111522
20/09/2010 23:56
20/09/2010 23:56
Joined: Sep 2010
Beiträge: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Beiträge: 38
Deutschland
Huhu,

rein interessehalber habe ich mich heute mal in einem Chat angemeldet, wo man mit Menschen aus der ganzen Welt chatten kann.
Innerhalb von 30 Min. Haben mich schon 6 Männer ( Algerier, Syrer & Tunesier ) angeschrieben und bei jedem kam als 2. die Frage, ob ich denn verheiratet wäre. Natürlich sagte ich Nein. wink Bin ich ja auch nicht.
Der 3. Satz war dann " you are good woman " , kurz darauf folgte dann natürlich das man sich ja mal besuchen könnte.

Also bei solchen Gesprächen kristallisiert sich schnell heraus was MANN will.

LG K

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: latino] #111524
21/09/2010 07:57
21/09/2010 07:57
Joined: May 2008
Beiträge: 51
germany
C
carlos Offline
Mitglied
carlos  Offline
Mitglied
C

Joined: May 2008
Beiträge: 51
germany
latino schrieb:""In den nächsten Jahren ist deshalb mit einer wachsenden Anzahl von Junggesellen in Marokko zu rechnen.""

also mädels nix wie hin...

eine sonnige woche wünscht

carlos

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: GuLalman] #111525
21/09/2010 11:06
21/09/2010 11:06
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo


neben anderen fragen, die dieser thread aufwirft, würde mich doch mal eine besonders interessieren:

Antwort auf:
zumal den arabischen Jungmännern das Sperma oft bis zum Halse steht und es normalerweise kaum Möglichkeiten gibt, gewöhnliche Sexualität mit einer Frau vor der für Männer oft quälend späten Heirat auszuleben.


was steht eigentlich den arabischen jungfrauen, die ja auch immer später heiraten, bis wohin?


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Najib] #111526
21/09/2010 12:17
21/09/2010 12:17
Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
Keine Ahnung wie es in Syrien aussieht:

aber in Marokko gibt es kein Sperma, das irgendwem zum oberen Kragenknopf rausquellen könnte. Das ist ein Mythos, dem auch deutsche Frauen immer wieder aufsitzen: aufgrund der Trennung der Geschlechter und der weitgehend lustfeindlichen Verkleidung der meisten marokkanischen Frauen sind sie der Ansicht, daß es einen Marokkaner ultrascharf machen muß, wenn er ein Trägerhemdchen über einem krebsroten Décolleté sieht oder ein Tanga aus den zu knappen Jeans blitzt.

Das ist definitiv nicht so:

ich enttäusche vermeintliche Wettbewerbsvorteile aufgrund von Sperma, das bis zum Hals stünde, immer mit detaillierten Schilderungen, daß sich jeder Marokkaner - auch der ärmste der Armen - sich für einen Appel und ein Ei eine Prostituierte leisten kann: die dafür zu frequentierenden Orte (gerade auch in Agadir) kennt er genauso gut wie den Weg zur nächstgelegenen Moschee und im übrigen sind die Frauen sehr hübsch, sehr jung und sehr zuvorkommend. Weder sie noch er haben einen Zähler am Bett, der sie daran hindern könnte, dieses üppige Angebot nicht wahrzunehmen: ein Problem könnte höchstens dadurch entstehen, daß Marokkaner rein genetisch bedingt sehr viel potenter sind als das europäische männliche Pendant (Quelle O-Ton Rachida: "...ein marokkanischer Mann kann auch öfters als nur einmal im Jahr: nämlich an Weihnachten..").

Man hat auch keinen wesentlichen Vorteil als Frau, wenn man einen marokkanischen Mann rundum verwöhnt (im Irrglauben, daß ein muslimischer Mann zu prüde ist, um die Wonnen der geschlechtlichen Liebe wirklich zu kennen): wenn eine Frau, die er heiraten möchte und mit der er Kinder haben will, ihn nicht rundum verwöhnen will, weiß er schon, wo er es sich holen kann. Im Zweifelsfall bei einer Touristin, die dumm genug ist, zu glauben, daß er sie dafür dann auch gleich zu lieben beginnt.

Alles nicht so einfach wie es aussieht: Was mich interessieren würde, lieber Guleyman, was treibt Dich hierher in dieses Forum - hat es etwas mit den Kabylen zu tun oder habe ich mich da verlesen? Deine Beiträge sind wenigstens lesbar und bilden eine anständige Diskussionsgrundlage: also nicht entmutigen lassen - irgendwann wird dann schon ein Schuh draus.

Josi

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111527
21/09/2010 12:24
21/09/2010 12:24
Joined: Aug 2010
Beiträge: 14
Schweiz
T
tanja87 Offline
Junior Mitglied
tanja87  Offline
Junior Mitglied
T

Joined: Aug 2010
Beiträge: 14
Schweiz
Eine Garantie hat mann nie!!ICh kann einen Schweizer heiraten der mich verarschen kann!Ich bin Christin mein Mann sehr gläubiger Moslem und wenn ich Alkohol trinke, trinkt er eben ein alkoholfreies Bier oder sonst einen Softdrink.Das wichtigste ist der Respekt dem andern gegenüber ich habe meinen Mann in Marokko kennen und lieben gelernt jedoch bevor wir in der Schweiz geheiratet haben wurde alles bis ins detail besprochen auch wie es ist wenn wir Kinder haben welche religion etc.Wenn man in Europa wohnhaft ist merkt mann es sehr schnell ob es die wirkliche Liebe ist.

PS:Mein Mann liebt Weihnachten und alle unsere Bräuche und macht diese auch mit.Er macht den Haushalt und spricht schon sehr gut deutsch und möchte nun mit einer Ausbildung beginnen.
Und es gibt marokkaner die es nicht nötig haben nach Europa zu kommen weil es Ihnen sehr gut geht finanziell in Marokko,dass wird sehr viel vergessen!!

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: tanja87] #111528
21/09/2010 12:50
21/09/2010 12:50
Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
Liebe Tanja, liebe Choppy (wenn ich noch jemanden vergesse, bitte Nachsicht!),

ich lese Eure Beiträge sehr gerne und sie führen mir vor Augen wie stark Frauen unter Druck sind, die sich in einen Marokkaner verliebt haben. Ich habe allerdings auch bei Choppy gelesen, wie herzerfrischend sie ihre Ehe hier unter "was ich an ihm liebe" beschrieben hat und ebenso solltest Du, liebe Tanja, Gelassenheit entwickeln und Dich wappnen: das, was hier immer wieder als Frage aufgeworfen wird, ist keine Frage, sondern das Verletzen anderer Menschen aufgrund von eigenen Verletzungen - getarnt als angebliche Sorge.

Lernt es zu kontern, wenn ihr euch in solchen Foren aufhaltet und fangt um keinen Preis an Eure Liebe zu verteidigen: jede Liebe - auch die stärkste - verändert sich, wenn sie von jemandem berührt wird, der bösen Willens ist. Nicht ohne Grund steht schon in der Bibel "und meide die Krüpplichten" - das gilt auch für seelische Krüppel. Sie befingern das, was ihr schreibt und fühlt, drehen und wenden es und schon ist es verdorben.

Jedes Bild, das ein anderer von Dir in seiner Seele trägt, verändert auch Dich: seid also vorsichtig mit Beteuerungen (auch wenn sie notwendig sind, um den zynischen Ton in diesem Forum zu entkräften) und bedenkt, ob man das Wichtigste im Leben (die Liebe) tatsächlich damit belasten sollte, sie als Beweismittel ins Feld zu führen. Und nein: natürlich sind nicht alle Menschen - außer deutschen Expats in Agadir - Lügner, Betrüger und Beznesser. Mich selbst kann ich euch nicht als Trost anbieten, weil ich soviel älter bin als ihr und mein Mann ebenfalls: er hatte schon Kinder, ich hatte schon Kinder - und wir sind frei, können ohne den Gedanken an Familiengründung und Kinderaufzucht tun und lassen, was wir wollen. Allerdings könnte auch mein Mann eine sehr viel jüngere Frau haben und hat sicher immer mal wieder das Problem, daß er sich für seine Wahl verteidigen muß (sein 72jähriger Schwager heiratet jetzt nach dem Tod seiner Schwester eine 23jährige).

Trotzdem oder gerade deshalb hält es jetzt schon fast 10 Jahre: auch und gerade wegen des Immer-Gerne-Zusammenseins und Immer-Miteinander-Lachenkönnens: aber auch, weil ich schonmal jemandem "Feuer unter dem Hintern" machen kann: das gefällt meinem Mann außerordentlich. Wenn es um die Liebe geht, ist auch Zitoun einer derjenigen, der viel dazu zu sagen hat (Gescheites, Lebenskluges, Nichtzynisches). Und natürlich Theomarrakschi, Drake, Najib - wenn man englisch gefärbten trockenen Humor bevorzugt.

Josi

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111529
21/09/2010 13:20
21/09/2010 13:20
Joined: Aug 2010
Beiträge: 14
Schweiz
T
tanja87 Offline
Junior Mitglied
tanja87  Offline
Junior Mitglied
T

Joined: Aug 2010
Beiträge: 14
Schweiz
Hallo Josi

Es ist mein erster Beitrag!!!Ich stehe nicht unter Druck im gegenteil.

Seite 4 von 10 1 2 3 4 5 6 9 10

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1