Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
486,932 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 440 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Im Dezember nach Smara, Laayoune, Dakhla #109168
28/07/2010 21:40
28/07/2010 21:40
Joined: Jun 2009
Beiträge: 123
Mainz
I
ILoveMarocco Offline OP
Mitglied
ILoveMarocco  Offline OP
Mitglied
I

Joined: Jun 2009
Beiträge: 123
Mainz
Hallo,

und zwar will ich inschallah im Dezember nach Marokko fliegen und mir den Süden anschauen.

Wie ihr wisst war ich ja schon 2 mal alleine in Marokko und ich würd es wieder tun aber diesesmal will ich ja nach Dakhla, Smara und laayoune was meint ihr kann ich auch dort alleine als Frau reisen. Da gibt es doch irgendwie Probleme mit den Marokkanern oder???

Kennt ihr dort Hotels bzw Unterkünfte zwischen 10-15 bzw bis 20 Euro. Die Ihr mir empfehlen könnt.
Was muss man sich aufjedenfall anschauen und wo muss man aufjedenfall hin.

Ich hab mir gedacht ich fliege mit Ryanair im Dezember (kostet zur zeit 105 Euro hin und zurück soll ich jetzt buchen oder lieber warten) nach Agadir und von dort aus mit dem Bus Setiem (kostet c.a 40Euro) nach Dakhla dauert c.a 24 Stunden.

Ich würd sogerne im Dezember nach Dakhla ich bin jetzt schon am sparen für meinen Urlaub und das Wetter wie ist es in Dakhla im Dezember, kann man dort schwimmen gehen.

Wie sind die Leute dort?
Kann man dort auch ganz normale Klamotten bzw Jellaba anziehen, weil die ziehen so einen komischen Gewand an.

lg rachida

Re: Im Dezember nach Smara, Laayoune, Dakhla [Re: ILoveMarocco] #109179
29/07/2010 09:50
29/07/2010 09:50
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland

Hallo Rachida

Ich bin mir nicht sicher ob es ratsam ist als Frau allein in die
Provinzen der Westsahara zu fahren.

Es kommt dort immer wieder zu Unruhen (Westsaharakonflikt)
Informiere dich besser mal im Netz(Google)über die politische
Lage dort. Militär ist dort stark positioniert.
Frauen gibt es sehr wenige im Stadtbild.

Und ohne Fahrzeug ist die Gegend sehr weitläufig.
Ich persönlich würde dort nur mit männlicher Begleitung hinreisen.

Vielleicht kann dir jemand genauere Auskünfte geben.

LG Gaby

Re: Im Dezember nach Smara, Laayoune, Dakhla [Re: ILoveMarocco] #109182
29/07/2010 13:15
29/07/2010 13:15
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland

Re: Im Dezember nach Smara, Laayoune, Dakhla [Re: ILoveMarocco] #109183
29/07/2010 14:00
29/07/2010 14:00
Joined: Apr 2007
Beiträge: 158
Frankfurt
M
marsmouse Offline
Mitglied
marsmouse  Offline
Mitglied
M

Joined: Apr 2007
Beiträge: 158
Frankfurt
Original geschrieben von: rachida25

Da gibt es doch irgendwie Probleme mit den Marokkanern oder???


"Von Fahrten durch die Westsahara wird grundsätzlich abgeraten." Zitat Auswärtiges Amt.

Re: Im Dezember nach Smara, Laayoune, Dakhla [Re: marsmouse] #109190
29/07/2010 17:46
29/07/2010 17:46
Joined: Oct 2001
Beiträge: 210
München
E
Erika Daerr Offline
Mitglied
Erika Daerr  Offline
Mitglied
E

Joined: Oct 2001
Beiträge: 210
München
Hallo Rachida,
das auswärtige Amt rät deshalb ab, weil sie wegen des ungeklärten Status der Westsahara für Deutsche keine Hilfeleistung geben kann, falls was passiert. Man braucht aber keine Angst haben, zumindest als Tourist nicht. Du bist Marokkanerin? Dann könnten gelegentlich Spannungen auftreten. Laayound und Dakhla würde ich als absolut problemlos sehen, ich war mehrmals dort, aber die Saharaouis sind halt auf die Marokkaner nicht so gut zu sprechen - ist für sie halt Besatzung. Mittlerweile leben jedoch fast genauso viel Marokkaner in der Westsahara weil es dort Vergünstigungen für Ansiedlungen gibt. Es ist jedoch nicht so besonders interessant dort. Im Norden bis Tarfaya ist es wesentlich schöner. Die Hotels in Laayoun sind oft von der UNO (Minurso-Mandat) ausgebucht, du kannst aber im Internet nach Hotels suchen. Baden geht in Laayoun Plage, aber im Dezember dürfte es weder in Dakhla noch in Laayoun warm genug sein. Der Atlantik ist im Winter vielleicht 16-17 Grad warm, wärmer wird es erst im Senegal unten. Die Bucht von Dakhla nördlich des Ortes ist recht malerisch, aber das war´s schon. Dort sind im Winter viele Wohnmobil-Camper. Laayoun hat eigentlich gar nichts zu bieten, außer neu angelegten Stadtvierteln und einen pompösen Platz mit Springbrunnen und Thriumphbogen. Smara ist sehr religiös und dort ist egentlich nur die blaue Moschee sehenswert,aber ansonsten ein verschlafenes Wüstenkaff mit einigen neuen Vierteln und die Anreise auf den löchrigen Straßen dorthin von Tan-Tan ist mühsam. Südlich Boujdour gibt es einen schönen Strand, ca. 18 km, dort wurde vor Jahren mal gebaut, es hieß es würde ein Hotel, ob es jemals fertig wurde weiß ich nicht. Wir waren das letzte Mal 2003 dort. In meinem Buch -Marokko (ds dicke)von Reise Know-how findest du Hotels, vielleicht schaust Du mal in einer Bücherei oder Buchhandlung rein. Alle hier aufzulisten ist mir zu mühsam. Wir wohnten in Dakhla im Doums ( 3-Sterne-Hotel), ganz o.k. aber nichts besonderes. Das beste ist das Sahara Regency,aber auch entsprechend teuer. Die Residence Erraha hat auch einen guten Eindruck auf uns gemacht, aber das kann sich im Laufe der Jahre geändert haben.
In Laaouyn ist das Parador das beste Hotel, aber auch entsprechend teuer. In Laayoun Plage gab es einen Tourismuscomplex mit dem Namen Champignon und einer Riesenpilz-Nachbildung, etwas verkitscht, aber am Meer.
Ich kann den Städten der Westsahara nichts abgewinnen, ich finde es im Kernland Marokkos viel interessanter und schöner. Aber es ist auch kein Fehler den Süden gesehen zu haben.
Am besten ist es noch mit Wohnmobil dorthin zu reisen, da kann man die leeren Strände besser anfahren und ist nicht auf Bus und Städte angewiesen.
Viel Glück Erika

Re: Im Dezember nach Smara, Laayoune, Dakhla [Re: Erika Daerr] #109199
29/07/2010 19:10
29/07/2010 19:10
Joined: Jun 2009
Beiträge: 123
Mainz
I
ILoveMarocco Offline OP
Mitglied
ILoveMarocco  Offline OP
Mitglied
I

Joined: Jun 2009
Beiträge: 123
Mainz
Hallo,

danke für die hielfreichen Antworten.
Mein Traum war es immer schon einmal in Dakhla gewesen zu sein.
Ich wollte schon immer diesen Strand bzw die Surfer Gegend zu sehen.

Ich glaube in Dakhla gibt es kaum Probleme auch als alleinreisende Frau.
Mal schauen vielleicht ändert sich ja meine Route noch.

Lg Rachida

Re: Im Dezember nach Smara, Laayoune, Dakhla [Re: ILoveMarocco] #109200
29/07/2010 19:25
29/07/2010 19:25
Joined: Jun 2010
Beiträge: 87
Deutschland
T
tarzan63 Offline
gesperrt!
tarzan63  Offline
gesperrt!
T

Joined: Jun 2010
Beiträge: 87
Deutschland
hallo ich kenne dhakla,habe famile da.war oft da,immer privat.es ist unglaublich da.schade ist nur das sind die fanggründe der marokkaner,aber die haben alles aber alles verkauft an die eu und andere drecksäcke.die netze sind leer k-


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1