Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
479,749 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 697 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Der Tâjine ist ein Mann und keine Frau #106425
06/05/2010 15:38
06/05/2010 15:38
Joined: Jul 2001
Beiträge: 848
NRW
U
Uschen Offline OP
Mitglied
Uschen  Offline OP
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Beiträge: 848
NRW
Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass viele Deutsche oder Deutsch-Marokkaner von " die Tajine" im weiblichen Sinne ( Feminin )sprechen, ich habe keine Erklärung dafür gefunden.
Ich möchte nur darauf hinweisen, dass der Kochtopf ein Mann ist und keine Frau, es muss also "DER TAJINE" heissen.
Auf französisch heisst er auch "le Tajine" (Maskulin).
Die Form des Tajine symbolisiert die marokkanischen Berge, falls man sich für die symbolische Sprache der Töpferei interessiert.
Gruß,
Afulki.


Tidt n umya!
Re: Der Tâjine ist ein Mann und keine Frau [Re: Uschen] #106431
06/05/2010 16:02
06/05/2010 16:02
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

das kommt vielleicht vom "in" am schluss, was im deutschen ja weiblichkeit ausdrückt.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Der Tâjine ist ein Mann und keine Frau [Re: Uschen] #106453
06/05/2010 19:05
06/05/2010 19:05
Joined: May 2009
Beiträge: 162
...
T
tahira Offline
Mitglied
tahira  Offline
Mitglied
T

Joined: May 2009
Beiträge: 162
...
Hallo,

die Pfanne ist auch ein weibliches Kochuntensil. Zudem gibt es ja auch andere Sachen, die im französischen weiblich oder männlich sind und in anderen Sprachen ist es umgekehrt (la lune - der Mond). Daher finde ich deine Argumentation nicht schlüssig.

Ich sage die Tajine, weil der Tajine sich mit meinem Sprachgefühl beisst.

Lg Tahira

Re: Der Tâjine ist ein Mann und keine Frau [Re: tahira] #106454
06/05/2010 19:32
06/05/2010 19:32
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
Hallo Winken1

Bei Wikipedia heisst es sowohl DIE wie auch DER Tajine - (Topf)!

Und wenn man das Tajine-Gericht meint, würden wir Deutschen wohl
DAS benutzen.

Ich würde sagen - Hauptsache es schmeckt!

http://de.wikipedia.org/wiki/Tajine

Gruss

Gabriele


Re: Der Tâjine ist ein Mann und keine Frau [Re: Mogador52] #106461
06/05/2010 21:23
06/05/2010 21:23
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Ich habe mich auch schon öfter gefragt, wie es richtig heißen muss. Und, vor allem, wie man es schreibt (wegen googeln nach Rezepten). Da gibt es ja alles mögliche: Tajin(e), Tagin(e), ... sogar Tadjine.
Auf deutsch würde ich meinem Sprachgefühl nach eindeutig "die" sagen. Ob es auf französisch "le" heißt, ist dabei ja egal. Das muss ja nicht übereinstimmen.
Auf spanisch würde ich "el" sagen. Ich habe spaßeshalber mal danach gegoogelt, und siehe da:
"el tajine": 10700 Ergebnisse
"la tajine": 3230 Ergebnisse (immerhin)
"el tagine": 3460
"la tagine": 477
Also auf spanisch auch eher maskulinum.
Das Gericht wäre bei mir auf deutsch übrigens auch eher femininum: "Ich habe heute eine Fischtajine gemacht".
Solche Sprachthemen finde ich immer sehr interessant, aber wie schon so treffend gesagt wurde: Hauptsache, es schmeckt.
LG smile


LG
Re: Der Tâjine ist ein Mann und keine Frau [Re: Uschen] #106468
07/05/2010 02:37
07/05/2010 02:37
Joined: Dec 2009
Beiträge: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Beiträge: 1,481
agadir
Bei "der T." sträuben sich bei mit die Nackenhaare.
Bei mir war es seither die Taschine, und so lasse ich es weiterhin, trotz des Hinweises auf den Kochtopf! gp
Der Deckel der Taschine......usw crazy hammer

Re: Der Tâjine ist ein Mann und keine Frau [Re: wanderer] #106485
07/05/2010 18:15
07/05/2010 18:15
Joined: Jul 2001
Beiträge: 848
NRW
U
Uschen Offline OP
Mitglied
Uschen  Offline OP
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Beiträge: 848
NRW
@ hallo zusammen,

es geht nicht darum, dass man etwas nach SEINEM Sprachgfühl schreibt, sondern darum, dass es auch Regeln für die Schreibung der Fremdwörter gibt.
Die Fremdwörter im Deutschen werden, wenn sie nicht verdeutscht werden können, so übernommen wie sie in der Fremdsprache nun mal sind, d.h mit dem Genus (Artikel) und Aussprache der Fremdsprache.
Auf Marokkanisch heisst dieser TOPF "DER TAJINE", das "e" muss man nicht aussprechen.
Najib hat mit dem Hinweis auf die Endung "-in" eine ernsthafte Erklärung geliefert, warum viele Deutsche " die Tajine" schreiben. Mittlerweile glaube ich aber, dass die Aussprache des überflüssigen "e" im WORT Tajine der Grund ist für diese Verwirrung, denn viele sprechen das "e" im Tajine aus und denken dabei an die ROSINE, Clementine usw.. also an Fremdwörter, die auch weiblich sind!
Mein Sprachgefühl sagt mir auch, dass all die Wörter, die mit "-nis" enden wie : Verständnis, Erlaubnis, Verdamnis, Ersparnis den selben Artikel ( das ) haben sollten, weil sie neutrale/sächliche Wörter sind, aber dem ist es nicht so! Ich kann " Das Erlaubnis" schreiben, aber das ist falsch!
Mein Sprachgefühl ist unwichtig, wenn es Sprachregeln gibt, die man befolgen muss.
Ich fürchte, es ist leider zu spät, dass der Römertopf, also der marokkanische Tajin, seine Männlichkeit wieder erlangen wird Winken3

Gruß,
Afulki


Tidt n umya!
Re: Der Tâjine ist ein Mann und keine Frau [Re: Uschen] #107447
04/06/2010 00:13
04/06/2010 00:13
Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Rachida Azercane Offline
Moderatorin
Rachida Azercane  Offline
Moderatorin

Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Damit der tajin seine Männlichkeit erlangt oder besser damit er seine identität nicht verliert
tajin ist männlich wäre er weiblich musste er tajina heissen...lol

Last edited by Rachida Azercane; 04/06/2010 00:14.
Re: Der Tâjine ist ein Mann und keine Frau [Re: Rachida Azercane] #107459
04/06/2010 19:09
04/06/2010 19:09
Joined: May 2010
Beiträge: 101
Deutschland
L
luis444 Offline
gesperrt!
luis444  Offline
gesperrt!
L

Joined: May 2010
Beiträge: 101
Deutschland
SUPER KENN ICH


Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1