Marokkoportal

Religion ist für Menschen , Frieden und Toleranz

Posted By: Jamaleddine atiggi

Religion ist für Menschen , Frieden und Toleranz - 08/10/2003 18:10

Hallo zusammen


Der wunderbarer Philosoph sei sehr dank , dass er vieles in Frage gestellt hat . Fragen über die Wahrheit , die Legitimität des Denkens , Wissenschaft . er hat nicht umsonst Aristo gelesen und übersetzt . Dafür musste er leider bluten . sein Projekt ist wesentlich immer noch aktuell an den europäischen Universitäten ...

Gegen konservativen und Fanatiker hat er gekämpft und die wunderbare Geschichte geschrieben .
Apropos Geschichte es gibt kein " Hijab" und Geschichte oder nur " Hijab" . Da "Hijab" ein anthropologisches bzw. soziologisches Phänomen ist , ist er also nicht mehr als ein teil der Geschichte .
Und von daher es gibt nur Geschichte einer Sache .
ansonsten würde man irrtümlicherweise sagen : " Hijab der Geschichte " nur ,wenn man dennoch der Begriff anderes formulieren würde wie: " Hijabisierung" der Geschichte oder etwas kalrer Islamisierung der Geschichte .
NB)
"Hijab" wird in der heutigen Zeit als Kopftuch betrachtet , obwohl das Wort im Koran existiert ohne irgendeine Bedeutung von einem Tuch zu sein .
Im Gegenteil Der Kopftuch existierte vor dem Islam als ein teil der Kultur , nicht nur im arabischen Raum sonder auch in Asien, Afrika , Persien , Griechenland ... Diesen Kopftuch haben nicht nur Frauen getragen , sondern auch Männer .
eine alte Kultur wie Touareg tragen die sowohl Männer als auch Frauen . Und die ,die der untere Teil des Gesichts vor Fremden nicht zeigen dürfen sind die Männer(Nase und Mund ).

Gruß

Jamaleddine
Posted By: Khadija2003

Re: Religion ist für Menschen , Frieden und Toleranz - 09/10/2003 22:47

salam Jamaleddine,

wer sagt dass Hijab = Kopftuch ??

Hijab beinhaltet auch das Kopftuch , aber dazu gehört auch die Kleidung.Wenn eine Frau eine sehr enge Kleidung anhat und dazu ein Kopftuch, ist das Hijab?
Posted By: Nemo

Re: Religion ist für Menschen , Frieden und Toleranz - 12/11/2003 16:29

Hallo,
mein erster Tag im Marokkoforum. Interessante Sache mit dem Kopftuch. Es ist jedenfalls auch heute nicht genuin islamisch. Ich erinnere mich an eine Reise in die Ukraine, wo streng othodoxe Frauen die Auflage haben, das Kopftuch zu tragen, sobald sie verheiratet sind.

Jamaleddine atiggi, ich glaube wir kennen uns und haben einen Termin Freitag um 1300 Uhr verabredet. Lustig sich hier im Netz zu treffen.

Mit freundlichen Grüßen
Nemo
© 2020 Marokko Information und Diskussion Archiv