Marokkoportal

Tour mit dem Auto oder besser Bussen

Posted By: Paul1432

Tour mit dem Auto oder besser Bussen - 20/03/2018 08:39

Hallo Leute,

meine Frau und ich planen im Oktober eine etwa 10-tägige Reise die Küste entlang. Wir wollen uns die üblichen (oder auch die unüblichen, sofern wir welche finden) Sehenswürdigkeiten und bedeutenden Städte anschauen, Übernachten aber lieber etwas (touristisch) abgelegener (z.B. außerhalb von Casablanca). Erfahrungen in Marokko haben wir keine!

Meine Frage: Plane ich eine solche Tour mit einem Mietwagen oder besser mit öffentlichen Bussen und ggf. mal ein Taxi in der Stadt? Ich bin schon auf einigen Kontinenten mit dem Auto unterwegs gewesen, diesbezüglich also nicht bange. Hat jemand eine Kosteneinschätzung für eine solche Tour? Oder gibt es sicherheitstechnische Bedenken (wie schlechte Straßen)?

Ich bin für jeden Tipp dankbar !!!

Grüsse aus Düsseldorf
Paul
Posted By: Thomas Friedrich

Re: Tour mit dem Auto oder besser Bussen - 20/03/2018 09:54

Hallo Paul,

öffentliche Busverbindungen sin din Marokko recht gut und günstig (400 km ca. 8,00 bis 15,00 Euro).
Aber trotzdem ist es weitaus besser, das Land mit einem eigenem Fahrzeug zu entdecken!
Mit dem Bus gelangt ,an i.d.R. immer nur an die zentralen Busbahnhöfe der Städte und von dort aus sind wirklich schöne und interessante Orte ausserhalb der Stadt zu Fuß kaum erreichbar.

Mit einem eigenem (Miet)Fahrzeug könnt Ihr hinfahren wohin und wann Ihr wollt und jederzeit anhalten wenn Ihr etwas Interessantes sehen wollt und seitb zeitlich absolut ungebunden.

Die Straßen in Marokko sind nicht schlechter als die in Europa, wenn auch das Fahrverhalten der Verkehrsteilnehmer mitunter gewöhnungsbedürftig ist.
Posted By: Paul1432

Re: Tour mit dem Auto oder besser Bussen - 20/03/2018 13:31

Hallo Thomas,

danke für dein Feedback, ich hatte es schon vermutet. [Anmerkung: Gerade war ich in Kambodscha unterwegs, dort fährt einen jeder Bus für ein paar Dollar wohin mal will.]

Ich habe noch ein paar ergänzende Fragen:
1. Ist es besser, den Wagen hier oder Vor-Ort zu mieten?
2. Kannst du einen Vermieter empfehlen? In der Vergangenheit habe ich im Ausland immer einen der großen gewählt und musste es bis jetzt nicht bereuen.
3. Gibt es Gegenden oder Wege, die man besser meiden sollte?

Gruss
Paul
Posted By: Thomas Friedrich

Re: Tour mit dem Auto oder besser Bussen - 21/03/2018 10:40

Hallo Paul,

lokale Anbieter sind manchmal etwas preisgünstiger als internationale Anbieter.
Nachteil ist, dass nicht bequem im Internet gebucht werden kann und die Vertragsbedingungen manchmal etwas undurchsichtig sind und manchmal Bargeld als Sicherheit hinterlegt werden muß.

Empfehlen kann ich Dir keinen Anbieter. (Ich habe meinen eigenen Wagen hier.)

Grundsätzlich gibt es keine Gegenden vor denen man warnen könnte (ausser nachts durch Slums spazieren).
Marokko ist ein recht sicheres Land!
Posted By: bulbulla

Re: Tour mit dem Auto oder besser Bussen - 21/03/2018 11:20

Hallo Paul,

ich möchte Thomas‘ Antwort gerne noch etwas ergänzen.

Die userin GABRIELE / MOGADOR weiß alles über Autovermietungen.

@ mogador:

Hallo, wie geht es dir?? Habe dich hier vermisst.

Ich persönlich würde Nachtfahrten vermeiden. Viele fahren ohne Licht!

Und die Straßen sind oft nur für 1 Fahrzeug breit genug.

Einer muss also nachgeben.
Es gibt häufige Straßenkontrollen der Polizei.
Posted By: Paul1432

Re: Tour mit dem Auto oder besser Bussen - 21/03/2018 16:54

Danke für eure Tipps.

Ich habe gerade mal die Preise bei den international tätigen Verleihern gecheckt, diese würde ich als recht günstig bezeichnen (nach meinen bisherigen Erfahrungen in anderen Ländern). Da sind die Vertragsbedingungen auch eindeutig verständlich (da ich beispielsweise null Französisch kann).

@bulbulla: Zum Thema "häufige Straßenkontrollen der Polizei", sollte man dann immer ein paar Münzen zur Beschleunigung der Kontrollen parat haben? Oder meintest du, dass der Zustand des Autos immer entsprechend gut sein sollte?

Gruss
Paul
Posted By: bulbulla

Re: Tour mit dem Auto oder besser Bussen - 21/03/2018 17:20

Hallo Paul,

bloß keine Münzen und auch keine Scheine anbieten!!!

Kapitaler Fehler!!

Papiere bereithalten, sich angeschnallt !! respektvoll und langsam nähern.

Französischkenntnisse und ein höflicher Gruß machen immer einen guten Eindruck.

Und dass euer Fahrzeug sich in gutem Zustand befindet, checkst du ja bei der Übernahme! Notfalls Fotos der bereits vorhandenen Mängel machen.

Bist ja ein erfahrener Weltreisender.
© 2020 Marokko Information und Diskussion Archiv