Marokkoportal

M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe

Posted By: latino

M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 09/09/2016 12:09

Mohamed VI kommt den gestrandeten MRE (Marocains Résidant à l'Etranger) welche auf der abbruchreifen Schrottfähre(!) SARDEGNA der ital. Reederei GNV vor Cartagena gestrandet sind zu Hilfe.
Und ich dachte, das blamable Zeitalter von COMARIT sei nun endgültig vorbei.......

http://www.bladi.net/
http://www.yabiladi.com/articles/details/46785/nouveaux-temoignages-nouvelle-video-d-un.html
Posted By: WandaVogel

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 09/09/2016 12:35

MRE müsste man wohl mit IALM übersetzen. "Im Ausland lebende Marokkaner". In Deutschland steht diese Abkürzung eher für Multiresistente Erreger...
Posted By: latino

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 09/09/2016 12:45

Ich halte mich lieber an die offiz. Marokkanische Schreibweise! In DE ist eben vieles anders seit die Merklische Willkommenskultur zunehmend und immer stärker den Bach runter geht.....
Posted By: Najib

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 09/09/2016 16:47

Hallo

Antwort auf:
In DE ist eben vieles anders seit die Merklische Willkommenskultur zunehmend und immer stärker den Bach runter geht.....


Das Problem besteht darin, dass die 25% Angsthasen, Versager und Rassisten in der deutschen Gesellschaft wichtiger genommen werden, als die 75% der Vernunftbegabten.
Man sollte es mit dem Minderheiten ernst nehmen nicht zu weit treiben und die große Mehrheit dabei aus den Augen verlieren.
Merkel macht einen Fehler, und zwar den, sich von Angsthasen und Verlierern vor sich hertreiben zu lassen. Es ist falsch von Merkel mehr und mehr zurück zu rudern, nur weil die Stammesgene bei manche noch in voller Funktion sind und das Lagerfeuer um jeden Preis verteidigt wird, anstatt ein Teil von dem Feuer weiter zu geben. Feuer ist Macht, und Macht sind Privilegien.

Eine Politik, die die Zukunft im Blick hat, kann nur nach dem Motto "Wir schaffen das!" funktionieren. Alles andere hieß für die Zukunft nicht gerüstet zu sein und sich zu allem Überfluss sich auch nicht rüsten zu wollen.
Obergrenzen, Grenzen dicht und was nicht noch alles so zusammenfantasiert wird sind doch alles Scheinlösungen, die darauf angewiesen sind, dass die auch von den Unerwünschten respektiert werden.
Was macht man, wenn die nichts von einer Obergrenze und auch nichts von geschlossenen Grenzen halten und trotzdem kommen? Schußwaffen? Zäune?
Selbst wenn das gelingen würde, wäre in 10 Jahren der Druck so groß, dass ein Jahr 2015/16, als ohne nennenswerte terroristische Anschläge gewertet würde.
Weniger als 100 Tote bei einem Grenzdurchbruch, wäre eine Meldung unter der Rubrik "Panorama".
Es ist reines Besitzstandswahren.
Letztendlich wird so mancher dem Seehofer und der Petry zujubeln, weil er ganz einfach Angst um sein bequemes Leben hat.
Ich war neulich in Deutschland und es hat mich erstaunt: Als kleiner Mann lebt man in Deutschland im Paradies und in Frankreich erst recht.
Wenn man dazu noch beruflich inkompetent ist, wie ich in ein paar Wochen ausreichend erlebt habe, dann kann man schon mal Angst davor haben, dass der schwarze Mann auch seinen Anteil will.
Wer denkt, Europa, als Kontinent der Auserwählten lässt sich über einen längeren Zeitraum verteidigen, der denkt nicht an seine Kinder. Die baden solch eine Denke später aus.
Es ist doch ausgemachter Unsinn, zu denken, die Globalisierung lässt sich im Warenverkehr zwar gut nutzen, aber im Personenverkehr aussetzen.
So wie im Supermarkt Waren aus aller Herren Länder angeboten werden, so wird es dort auch Kunden aus aller Welt geben, das ist unausweichlich. Man kann sich nur darauf vorbereiten.
Bekämpfen ist nicht der Weg für die nächsten tausend Jahre.


Wollte ich nur mal gesagt haben.

Gruß
Najib
Posted By: Thomas Friedrich

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 09/09/2016 17:46

@

Antwort auf:
So wie im Supermarkt Waren aus aller Herren Länder angeboten werden, so wird es dort auch Kunden aus aller Welt geben, das ist unausweichlich. Man kann sich nur darauf vorbereiten.


Wenn diese Menschen denn auch in der Lage sind mit ihrem selbst verdienten Geld die Waren zu bezahlen habe ich keine Probleme damit.

Aber wir wollen ja nicht zu weit vom urspr. Thema abkommen.......
Posted By: latino

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 09/09/2016 22:16

Einmal mehr(!)weit, sehr weit am Thema vorbei, sind das aber bei diesem User gewohnt.....
Posted By: Najib

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 10/09/2016 02:34

Antwort auf:
In DE ist eben vieles anders seit die Merklische Willkommenskultur zunehmend und immer stärker den Bach runter geht.....


Viel weiter kann man ja vom Thema "M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe" nicht weg kommen.


Gruß
Najib
Posted By: LaUrOra

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 10/09/2016 08:27

Du meinst genauso wie die vielen Deutschen, die sich überhaupt garnicht auf hartz4 ausruhen unter anderem weil sie faul sind oder die Jobs die sie mit ihrem bildungsniveau machen könnten unter deren "Würde" sind und sich lieber von der Allgemeinheit aushalten lassen?

Na da bin ich ganz bei dir!!!

Ausländer bekommen ja überall die Hand gereicht und so viele Chancen, da kann jeder und wirklich jeder sofort einen Job finden...

Im übrigen find ichs mal wieder unter aller Kanone wie ein guter Beitrag zum Thema torpediert wird wegen persönlicher Feindseligkeiten...wie im Kindergarten!
Posted By: latino

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 10/09/2016 14:34

Ich habe nur mit einem kleinen Nebensatz auf das Posting von Wanda Vogel reagiert. Von dir kommt aber, zum x-mal Mal, lediglich ein langer hoch polemischer Aufsatz. Zum Eingangsthread trägst du nichts bei und verfehlst diesen meilenweit. Aber nicht aufregen von dir sind wir seit jeher nichts anderes gewohnt.....
Posted By: Najib

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 10/09/2016 15:24

Das ist ja lustig.
Der kleine Nebensatz ist ein Hauptsatz und macht mehr als die Hälfte deiner Reaktion auf WandaVogels Posting aus.
Die typische Art der Realitätsverweigerung der rechten Spacken.
Sie haben die Wirklichkeit vor Augen, aber gefühlt sehen sie was anderes.

Aber das ist man ja von diesem User gewohnt.

Gruß
Najib
Posted By: latino

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 10/09/2016 17:36

schade dass du hier wieder auftauchst, ich dachte schon du seist aus MA abgehauen und zurück gegangen wo du her kamst, als Harz 4 Empfänger hättest du doch in deiner Heimat zusammen mit deinen Millionen herbei- und dahergelaufenen Freunden ein gutes Leben.....
Posted By: Najib

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 10/09/2016 18:11

Antwort auf:
als Harz 4 Empfänger hättest du doch in deiner Heimat zusammen mit deinen Millionen herbei- und dahergelaufenen Freunden ein gutes Leben.....


Was hat jetzt das mit dem Eingangsthema zu tun?
Nochmal zur Erinnerung:
Wenn es nach Dir ginge, würden wir uns über das Thema " M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe" unterhalten.

Aber das ist die typische Verhaltensweise derer, die nur denken, sie wären oberschlau. Erst zündeln und sich dann beklagen:
"MIMIMI, der Najib stimmt mir nicht zu und weicht damit vom Thema ab. Ich wünschte, er müsste von Hartz4 leben und hätte kein Geld für's Internet."


Posted By: WandaVogel

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 10/09/2016 20:14

Hallo,
nur der Vollständigkeit halber:
Durch meinen Kommentar zum Ausgangsthema wollte ich eigentlich anderen Lesern ersparen die Abkürzung MRE nachzuschauen. Der Übersetzungsvorschlag IALM war nicht ganz ernst gemeint.

@Najib: Als MIMIMI werden mancher Orts übrigens "Mitbürger mit Migrationshintergrund" bezeichnet. Winken3
Posted By: latino

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 10/09/2016 21:02

Du bist entschuldigt lieber Najib: Wie mir soben ein Marokkaner aus deinem Gebiet im Rif mitteilt, hast du deinen Drogenkonsum, weshalb auch immer, wieder massiv gesteigert! Somit ist alles klar, so kann ich deine Postings nunmehr etwas besser einordnen......
Posted By: Najib

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 10/09/2016 22:20

Latino,

Wie mir soeben deine geschiedene Frau mitteilt, säufst Du wieder.
Du bist also auch entschuldigt.

Die Merkel ist schuld
Posted By: latino

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 11/09/2016 11:34

Weitere Stimmen direkt betroffener zum Debakel der MS"SARDEGNA":
http://www.yabiladi.com/articles/details/46928/tanger-sete-nouvelle-panne-gnv-snav-sardegna.html
Posted By: latino

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 11/09/2016 11:37

Nur blöd, dass ich gar nie verheiratet war........ aber eben........!
Posted By: JasminH

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 11/09/2016 15:17

Hallo,

die Reaktion von Latino repräsentiert wunderbar das armseelige Niveau der rechten Angst- und Wutbürger. In diversen Netzwerken kann man beobachten, wie sie mit Diffamierung und Beleidigung reagieren auf Beiträge und Informationen, die sie nicht in der Lage sind zu erfassen. Was übrigens auch die Antwort von  Thomas Friedrich vermuten lässt, dass wiedereinmal rein gar nichts verstanden wurde.
Posted By: latino

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 11/09/2016 16:48

Aus dem Land wo du herkommst, findet deine Laissez-faire und gutmensch Ansicht wohl kaum eine Mehrheit, gell.
Posted By: rolf5

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 11/09/2016 17:10

ha,ha,ha.....das trifft den Nagel auf den Kopf.
Die Wirklichkeit vor Augen, aber die Realität verweigern,
und die anderen haben keine Ahnung. hammer
Posted By: marocmineral

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 11/09/2016 18:15

Hallo, Latino,

willkommen im Club.

Super, da fehlt ja nur noch die Dame ohne Namen. Würde mich nicht wundern, wenn die auch noch dreinschlägt.
Ist schon peinlich, wie sich manche Mitglieder ohne Sinn und Verstand hier zu Worte melden, voran die altbekannten.
Es hat auch schon lange niemanden mehr gegeben, auf dem verbal rumgetrampelt wurde.
Man hat ja für den Alltag TF, der immer angegriffen wird, weil er sich gefallen läßt. Um mich wars ja lange ruhig, weil ich mich gegen die Mobber wehre, das macht dann keinen Spaß.
Jetzt bist mal du an der Reihe. Als wenn sich sich so manche abgesprochen hätten, kriechen sie aus ihren Löchern, um zu diffamieren und zu beleidigen und niederzumachen.

Gruß

Piet




Posted By: Najib

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 11/09/2016 19:01

Antwort auf:
Aus dem Land wo du herkommst, findet deine Laissez-faire und gutmensch Ansicht wohl kaum eine Mehrheit, gell.


Und Deine Ansicht findet in dem Land, wo Du herkommst, keine Mehrheit.
In Deutschland steht es etwa 20:70 für die Vernunft und Menschlichkeit.
Die, die am lautesten Schreien, stellen selten die Mehrheit, aber oft den Bodensatz.
Dazu ein paar machtgeile Volksverräter, die nichts als das eigene Ego im Blick haben und reichlich Bier ergibt dann den Zwergenaufstand, der zur Zeit von den Medien und Politikern aller Coleur hochgepusht wird.

Der Grundsätzliche Fehler, ich kann's nur nochmal sagen, ist: Die neuen Frauenversteher machen den Fehler, die Vergangenheit erhalten zu wollen, anstatt die Zukunft mitzugestalten.
Man sitzt auf dem Honigtopf und will nicht zusammenrücken, so dass auch andere Platz finden.
Das hat in der Weltgeschichte noch nie für ewig geklappt und je schneller die Informationsflüsse wurden, desto kurzlebiger wurden die Imperien. Jetzt haben wir das Internet und Informationen sind für fast jeden von jedem in Echtzeit zu haben. Ohne Facebook und whatsapp gäbe es die Flüchtlinge wahrscheinlich gar nicht in der Menge. Jetzt können die sich halt organisieren und haben damit viel bessere Voraussetzungen, als noch vor ein paar Jahren.
Man kann sich gegen die Vermischung von Arm und Reich wehren, aber gewinnen wird man höchstwahrscheinlich nicht. Dazu müsste man den 80% Armen erklären können, weshalb sie für die Rente der anderen 20% im Elend leben sollen. So doof, dass sie das verstehen, sind die auch nicht.

Im Übrigen bleibe ich dabei: Die meisten Nicht-Gutmenschen und die Ordnungsfanatiker werden von Neid und Missgunst getrieben.
Dabei ist das, was sie abgeben müssten, nur die Erbschaftssteuer.
Aber lieber verprassen, als nur 1 Cent für einen Fremden.

PS:
Latino, ich dachte bisher, jeder Topf findet einen passenden Deckel.
Aber manche Töpfe sind wohl doch zu deformiert.


PPS:
Antwort auf:
Als wenn sich sich so manche abgesprochen hätten, kriechen sie aus ihren Löchern, um zu diffamieren und zu beleidigen und niederzumachen.
Das ist ja schon fast Kunst.
Er macht das, was er Anderen vorwirft. In einem Satz.
Hut ab, falls das Absicht war.

Posted By: rolf5

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 11/09/2016 23:39



Die Lage in Europa mit Flüchtlingen aus Kriegsgebieten
spielt sich ein. Die schnelle Hilfe und die
Hilfsbereitschaft der Deutschen war hervorragend.
Dank Merkel.

Dass Politiker mit Angstmache von wegen
krimineller Flüchtlinge, oder dem Islam die Wähler verarschen ist bekannt.
Zumindest bei denen die darüber nachdenken.
Wenn man die Plätze sucht, wo diese Verarschung
Erfolg hat, dann erscheint wieder
der Schatten des eisernen Vorhangs.

Viele Flüchtlinge werden wieder in ihre Heimatländer
zurückkehren, wenn die Kriegshandlungen beendet sein werden,
weil es ihnen dort besser ging als jetzt in Europa.

Dass Menschen aus afrikanischen und anderen armen Ländern
auf diesen Zug aufspringen, ist verständlich. Ob das eine Völkerwanderung wird, wo sich Arme an die Tische
der Reichen setzen können und geteilt wird? Schön wär’s!
Wird aber Illusion bleiben bis zum Ende der Menschheit.

Eine Vermischung zwischen Arm und Reich hat es schon immer
gegeben. In jedem Dorf, in jeder Stadt, ja sogar in den Königshäusern. Eine Vermischung zwischen verschiedenen
Ethnien gibt es ebenso, aber nicht im gleichen Maß.
Wahrscheinlich wegen den Sprachbarrieren.



Marocmineral,

im Fall du nicht verstanden hast. Mit meiner Antwort
an Latino wollte ich eigentlich deutlich machen, dass
er Recht hat mit seiner Meinung über die Österreicher
zu diesem Thema.








Posted By: marocmineral

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 12/09/2016 07:28

Rolf,

das hat man auch so verstanden. Gemeint waren die seit einigen Jahren immer gleichen Stänkerer und Mobber, die sich gezielt eine Person aufs Korn nehmen und dann gemeinsam drüber herfallen.

Gruß

Piet

Posted By: whatshername61

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 12/09/2016 08:11


Da hast du Recht. Die nennt man Nörgeler. Du darfst es in der Suchfunktion oben eingeben.
Posted By: Najib

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 12/09/2016 11:35

Antwort auf:
das hat man auch so verstanden.

falls man überhaupt was verstanden hat.

Antwort auf:
... die sich gezielt eine Person aufs Korn nehmen und dann gemeinsam drüber herfallen.


ruf die Polizei, sonst gibt's ein Gemetzel.
Posted By: rolf5

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 12/09/2016 22:20

Ich habe die letzten 14 Beiträge auf deiner Beitragsliste quer gelesen, seit dem Eintrittsdatum meiner Mitgliedschaft in diesem Forum. Da kracht es fast immer...
Posted By: whatshername61

Re: M6 kommt den gestrandeten MRE zu Hilfe - 12/09/2016 22:33

Original geschrieben von: rolf5
... seit dem Eintrittsdatum meiner Mitgliedschaft in diesem Forum...


Meinst du die Mitgliedschaft des Accounts rolf5 oder die des Users dahinter? crazy
© 2020 Marokko Information und Diskussion Archiv