Marokkoportal

Auto(zusatz)versicherung

Posted By: meierbrugger

Auto(zusatz)versicherung - 07/02/2005 18:05

Wir wollen imMärz mit dem eigenen Auto durch Marokko fahren. Meine Autoversicherung gibt mir
keine grüne Karte fuer Marokko - kann man in Deutschland schon eine Zusatzversicherung abschliessen oder muss man das an der Grenze machen? Was kostet sowas?
Posted By: Manni

Re: Auto(zusatz)versicherung - 07/02/2005 18:47

@ meierbrugger
Was ist das den für eine Versicherungsgesellschaft??
also ich bin bei der DEKV versichert und die
schickt mir bei jedem Fahrzuegwechsel Automatisch die Grüne zu inkl.Marokko.
Meinen letzten Fahrzuegwechsel hatte ich im Nov.2004.
Ob man an der Grenze noch eine zusatzversicherung abschließen kann entzieht sich meiner kenntniss,ich weiß nur das du in Ma.auf jeden fall eine Grüne Versicherungskarte bauchst.
Ohne wirst du Vermutlich gar nicht erst reingelassen.
Posted By: Omar1

Re: Auto(zusatz)versicherung - 07/02/2005 19:11

ich fahre jedes Jahr 3 - 4 mal nach Marokko allerdings mit spanischem Kennzeichen. Eine grüne Versicherungskarte habe ich noch nie gebraucht, obwohl es diese in Spanien auch gibt. In Marokko kannst du eine zusatzversicherung für eine bestimmte Zeit abschliessen (direkt an der Grenze z.B. im Hafen von Tanger gibt es Büros).
Posted By: Holger R.

Re: Auto(zusatz)versicherung - 07/02/2005 19:52

kleine warnung - bei meiner letzten Einreise wurde überraschend die grüne Karte verlangt ! (Ceuta) (vorher auch nie - vorschrift ist eh zumindest mit deutschen Kennzeichen - oder versicherung abschliessen)

Preis für Versicherung gab es mal ein Thema, derjenige der sie dann abschliessen wollte hat sich hinterher leider nicht mehr gemeldet, vieleicht findest du das Thema via Suche.

mein Tip: Versicherung wechseln, die deutsche Algemeine ist z.B. sehr billig und hat Marokko auch mit drinnen, grüne Karte kommt sehr schnell wenns sein muss noch schneller (trotzdem das das ne Online Versicherung ist hatten wir letztes mal 3 tage nach Zulassung ne grüne karte, 3 Tage später waren wir in MA).

Auto kurz ab und sofort wieder anmelden reicht um eine Versicherung ohne Rücksicht auf Fristen zu wechseln und ist garantiert günstiger als ne VS in Ma an der Grenze.

Falls Ihr ne Anhängerkupplung habt - s.u. \:\)
Posted By: Thomas Friedrich

Re: Auto(zusatz)versicherung - 07/02/2005 19:54

Hallo,

ohne die Guene Versicherungskarte ist eine Einreise nach Marokko nicht moeglich, es sei denn, Du schliesst an der Grenze (an allen Uebergangen gibt es Bueros) eine marok. Hapfpflichversicherung ab.
Dise sind Erfahrungsgemaess nicht billig. Irgendwo hier im Forum wurden auch mal Preise genannt. (Vielleicht mal dannach suchen)
Die deutschen Versicherungen handhaben das sehr unterschiedlich: Von kostenloser Gruener Karte auf Jahre hinweg ueber "nur fuer drei Wochen kostenl.", bis hin zu "alles nur gegen Aufpreis" ist alles moeglich.
Der Versicherungsschutz bezieht sich jedoch i.d.R. nur auf Hapfpflichtschutz, also kein Diebstahl, ect..
Wenn Du eine gruene Karte in der BRD bekommst, dann musst Du darauf achten, dass sie auch fuer MA gueltig ist!
Posted By: Dennis1973

Re: Auto(zusatz)versicherung - 07/02/2005 21:01

Hallo,

wenige Versicherungsgesellschaften bieten Marokko an, andere nur auf Anfrage, die meisten gar nicht.

An der Grenze kann man sofort eine Versicherung abschließen, die dann für 30 Tage 840,19DH kostet, Anhänger kosten 10% extra, das waren dann nochmal 84,17DH dazu plus Stempel 30,00DH dann war ich bei stolzen 954,36DH, das sind 88,60€ zu dem Zeitpunkt gewesen.

Es gibt auch andere Abstufungen des Versicherungszeitraumes, max jedoch 90Tage.

Wenn man in Tanger aus dem Schiff rollt, nach dem Zollgebäude gleich halb rechts der Bürocontainer, da sitzt ein(e) Schreiberling drin, vorher genügend Geld wechseln !

@Holger: Habe sowas mit meinem Versicherungsagenten durchgesprochen: Jetzt abmelden, nachher mit anderer Versicherung anmelden geht in unserem Bananenstaat nicht, die alte Versicherung hat bei solchen "Tagesabmeldungen" Vorzugsrecht, oder sie könnte es zumindest beanspruchen. Probiert habe ich es noch nicht.
Posted By: Dennis1973

Re: Auto(zusatz)versicherung - 07/02/2005 21:38

So sieht der Fetzen aus: http://dennislischer.de.funpic.de/Versicherung%20Marokko.JPG
Posted By: Holger R.

Re: Auto(zusatz)versicherung - 07/02/2005 21:44

danke für die konkreten Zahlen Dennis, da freut sich der Forumsleser!

das mit dem Abmelden hab ich schon mal durchgespielt ber schon nen paar Jahre her - meines wissens nach muss die Versicherung den Schadensrabatt so abgegeben, aber die Hand möchte ich dafür nun nicht ins feuer legen. Möglicherweise bekommt man bei jährlicher Zahlweise aber erst im Folgejahr seinen Beitrag zurück -

Dabei ist die Anzahl der Haftpflichtschäden welche deutsche Versicherer in Marokko bislang übernehmen mussten bestimmt eher abzählbar...

Am Rande vieleicht auch interresant: Normalerweise erlassen die Versicherungen die Prämie für Zeiträume in welchen man sich in einem Land ohne Deckung aufhält - das hab ich zwar auch nur aufgeschnappt aber ist vieleicht eine Rückfraage wert -
Posted By: haskamp

Re: Auto(zusatz)versicherung - 08/02/2005 00:33

was ist denn nun wieder??? Gruene Karte reicht doch!!! Welche dt. Versicherung gibt keine gruene Karte fuer Marokko???????
Posted By: Holger R.

Re: Auto(zusatz)versicherung - 08/02/2005 08:50

tja Erich, man lernt nie aus (die Frage kommt eigentlich mehrmals im Jahr) - bei einigen Versicherungen. Bei mir ist MA bei der HUK Online und deutschen Allgemeinen drin, bei der Sparkasse z.B. nicht.

Sein wir froh das es beim ADAC noch drinnen ist.

Vieleicht findest Du einen günstigeren Makler den man von Dland aus buchen kann? In anderen Ländern sind die Versicherungen an der Grenze immer überteuert.
Posted By: Gerald Jakum

Re: Auto(zusatz)versicherung - 08/02/2005 09:01

Bei mir in Österreich kostet das Freischreiben der grünen Karte für Marokko 248,-- für 30 Tage (das ist mehr als meine normale Jahresprämie); die Vollkasko gilt aber weiter für alle Mittelmeeranrainerstaaten). Daher werde ich wohl eine bei der Einreise abschließen - nur wie komme ich gleich zu marokk. Dirham (am Schiff?), da Einfuhr ja verboten! Ich werde mich aber kurz vor meiner Abreise mit haskamp kurzschliessen (danke schon jetzt dafür) um die Vorgehensweise zu besprechen.
Schöne Grüße aus dem kalten Graz (-17 C)
Gerald
Posted By: Holger R.

Re: Auto(zusatz)versicherung - 08/02/2005 09:49

keine Sorge du bekommst alles an der Grenze, auch Geld \:\)
Posted By: drake

Re: Auto(zusatz)versicherung - 08/02/2005 21:41

Auch auf den Fährschiffen gibt es eine Wechselstube.
Gruss von Drake
Posted By: Dennis1973

Re: Auto(zusatz)versicherung - 09/02/2005 05:18

Gerald: Holger R. und Drake haben es schon geschrieben: Auf dem Schiff ist oftmals ne Wechselstube und hinter dem Zoll, wo das Versicherungsbüro ist, nochmal 75m weiter eine Wechselstube.

@Haskamp: Tja Deutschland spart, auch die Versicherungen !!!
Posted By: haskamp

Re: Auto(zusatz)versicherung - 09/02/2005 10:01

@ Dennis

Stimmt, aber Gerald kommt nicht aus D \:D
Posted By: Dennis1973

Re: Auto(zusatz)versicherung - 09/02/2005 19:19

@Haskamp: Jo. Graz is "ArnoldSchwarzenegger-Country" \:D
Posted By: Gerald Jakum

Re: Auto(zusatz)versicherung - 10/02/2005 10:35

nicht nur "Arnold Schwarzenegger-Country"
Auch Puch/Mercedes G, Pinzgauer, Jeep Grand Cherokee-Country ;\)
Posted By: meierbrugger

Re: Auto(zusatz)versicherung - 10/02/2005 22:16

Vielen Dank für die hilfreichen Beiträge. Es ist tatsächlich so, die AXA schliesst Marokko aus, ist nicht einmal ein Kündigungsgrund lt. Aussage vom Servicecenter. Es gibt eine Zusatzversicherung über Tour Insure fuer 175 Euro (habe ich hier im Forum gefunden). Dann kommt aber noch Diebstahl und Vollkasko (Steinewerfer) hinzu. Braucht man das wirklich alles?
Posted By: Holger R.

Re: Auto(zusatz)versicherung - 11/02/2005 10:00

Steinewerfer brauchst Du vieleicht wenn Du *statt* angepasst langsam mit einem Lächeln, freundlich grüsend (winken) so schnell wie möglich unter erzeugung einer immensen Staubfahne auf staubigen Pisten durch die Dörfer des Atlases *knallst* \:\)

Naja garantieren kann niemand was, Diebstahl ist schon fast abwegig, das Risiko auf der Anreise wird allgemein als höher eingeschätzt wie das Risiko in Marokko. Weiter oben hat Dennis ja die normalen Preise rein geschrieben.

Schau doch mal auf de Page der Deutschen Allgemein was die für die Versicherung deines PKW wollen und ruf die an wie man einen wechsel machen könnte - grad so um die AXA zu ärgern.
Posted By: dadida

Re: Auto(zusatz)versicherung - 14/02/2005 13:12

Hallo,
also unsre Versicherung - Aachener und Münchener - sagt, dass sie zwar für Marrokko gültig ist, gibt aber gleichzeitig keine für Marrokko gültige Grüne Karte heraus, weil die da keine Partnerversicherung haben (die, die auf der Rückseite der Grünen Karte angegeben sind). Ich kapier das nicht...
Jedenfalls gibts eine Bestätigung, dass die Versicherung in Marokko gilt - auf Deutsch natürlich! Ich glaub nicht, dass wir da so ohne weiteres reinkommen...
Und Geld zurück gibts auch nicht, weil schließlich gilt die ja auch dort!
Wenn sich da nix tut, werd ich wohl die versicherung wechseln!
Grüße,
Dieter
Posted By: meierbrugger

Re: Auto(zusatz)versicherung - 14/02/2005 16:47

Vielleicht interessiert es ja noch jemanden wie es weitergeht. Ich habe viele gute Tips bekommen,und diese beherzigt. Ich hatte Kontakt zu ESV Schweigert und zur Deutschen Allgemeinen -
beide bieten problemlos Schutz fuer Marokko.
Es gibt auch eine Versicherung über LandRover für dieses Fahrzeug.

Leider verweigert die AXA nicht nur die Deckung in Marokko sondern das Kündigungsrecht.

Somit kann ich theoretisch keinen Versicherungsschutz für Marokko bekommen. Das ist bei der Haftpflicht ja an der Grenze lösbar, man hat aber keinen Diebstahl/Vollkaskoschutz was bei einem neuen Fahrzeug doch ein gewisses Risiko ist.

Das bedeuet das man mit dem eigenen Fahrzeug keine nicht EU Länder besuchen kann wenn man die f a l s c h e Versicherung hat.

Interessanter Weise kann man übrigens bei TourInsure eine AfrikaVersicherung fuer 7000! Euro abschliessen - die gehört auch zur AXA Gruppe. Wer da Böses denkt...
Also, jetzt sind die Anwälte dran.
Posted By: haskamp

Re: Auto(zusatz)versicherung - 14/02/2005 17:13

@ meierbrugger

Komm' nach Tanger, Versicherung fuer MA im Hafen und nicht teuer. Machen wir zusammen, dauert 5 Min.! Wenn Du genaue Zahlen willst: Welches Auto, Dauer des Aufenthalts. Geb' ich Dir dann durch!!!
Posted By: lobozen

Re: Auto(zusatz)versicherung - 14/02/2005 17:14

ich meine, dass wenn die versicherung keine doppelkarte fuer marokko ausstellt, eine bestehende kasko nicht deshalb ungueltig ist. damit wird nur die haftpflicht ausgeschlossen.
das wuerde ich aber zuerst abklaeren.

wenn man auto und bike dabei hat, wirds an der grenze ganz schoen teuer.
manche beschaffen sich sich karten von gesellschaften, die marokko nicht gestrichen haben. die kontrollmoeglichkeiten der maroc-behoerde sind da begrenzt.
das ist natuerlich illegal und kann boese folgen haben. wuerde ich keinesfalls machen.
Posted By: meierbrugger

Re: Auto(zusatz)versicherung - 14/02/2005 21:37

Danke für die Tips.Habe jetzt Kontakt mit Haskamp - schaun wir mal ob man die Kaskoversicherung in Marokko lösen kann. Parallel ziehe ich es auch auf dem Rechtsweg durch, Verbraucherschutz ist ebenfalls dran. Im Grunde muss man ja jeden warnen der einen 4x4 oder ein Wohnmobil kauft unbedingt aufzupassen und die richtige Versicherung abzuschliessen.
Posted By: meierbrugger

Re: Auto(zusatz)versicherung - 17/02/2005 19:21

Hallo Lobozen, danke fuer den Hinweis. Erich hat
sich auch schon engagiert. Ist leider so, du kannst eine Haftpflicht (Schäden bei anderen...)
an der Grenze versichern, Deine eigenen Schäden, Verluste oder den Diebstahl (ich weiss das passiert natuerlich nie)aber nicht. Das heisst Du fährst -bei falscher Versicherung- auf eigenes (u.U. erheblicher) Risiko.
Posted By: lobozen

Re: Auto(zusatz)versicherung - 17/02/2005 19:34

meierbrugger,
ich versichere autos und mopeds immer bei der einreise, weil meine deutsche gesellschaft fuer marokko keine karten ausstellt und ich wegen eines flottenvertrags auch nicht wechseln will.

die autos sind grundsaetzlich (in d) kasko-versichert. ich glaube, der kasko-schutz besteht auch dann, wenn die haftpflicht fuer marokko ausgeschlossen ist.
frag doch mal bei deiner versicherung nach.
Posted By: meierbrugger

Re: Auto(zusatz)versicherung - 17/02/2005 19:50

Habe ich aufgrund Deines Hinweises nochmal gemacht - ist eindeutig ausgeschlossen. keine Chance.
Das einzige was ich auf dem Markt bzw. in einem Forum gefunden habe ist die besagte TourInsure Zusatzversicherung Afrika fuer lächerliche 7200 Euro Jahresgebühr...
Aus lauter Verzweiflung spekulieren wir nun schon mit einem Leihwagen oder Moped.
Posted By: lobozen

Re: Auto(zusatz)versicherung - 17/02/2005 20:33

wir verstehen uns schon richtig?:
fremdschaeden versicherst du bei der einreise. eigenschaeden sind trotz deutscher kasko nicht gedeckt.
schade.

aber ist das risiko so gross?

die diebstahlgefahr ist in JEDEM land, durch das du anreist, wesentlich hoeher als in marokko.

steinwuerfe von kindern habe ich auf vielen fahrten nur zweimal erlebt. und das waren eher spielereien der kinder.
vielleicht haben andere schlechtere erfahrungen gemacht?
zumindest fliegen dir keine von autobahnbruecken geschleuderten pflastersteine auf den kopf - wie das auf europaeischen strassen schon vorgekommen ist \:\) .

wer bedenken haette, in europa ohne kasko zu fahren, der sollte auch in marokko abgesichert sein.
Posted By: Najib

Re: Auto(zusatz)versicherung - 17/02/2005 20:49

hallo

das würde ich genauso sehen wie lobozen.
fremdschaden versichern reicht eigentlich (ausser man kann nicht autofahren \:\) ).
geklaut wird so gut wie nicht und 'ne beule zu reparieren oder eine neue scheibe ist billiger als 7000 euro

gruss
Najib
Posted By: Holger R.

Re: Auto(zusatz)versicherung - 17/02/2005 20:57

ich verstehe gar nix mehr ich Pisa Looser - alse no Haftplicht bekommst du doch für knapp 100 Eus - da du mehr auf Landschaft gehst - ausserhalb der Städte wirst du dich oft fragen für wen wurde die Strasse gebaut - da ist kein Verkehr, im mittleren Atlas haben wir manches mal stundenlang kein Auto gesehen!

Wirklich grosse Probleme (so das Du nicht nach hause fahren kannst weil du das Auto in die Schlucht gelenkt hast) ist via ADAC abgesichert - würd nu grad erst recht via ab und anmelden die Versicherung wechseln...

Wir wissen natürlich nicht was Du fährst wenns nen geleaster X5 oder dieses Porsche4*4dings ist ok aber..

Hatte übrigens gleich auf meiner ersten Reise in Marokko nen kleinen Unfall, Auto überholt dieses weicht schlagloch aus -

er hatte ne Beule aber ich glaub er war da schon fast Stolz drauf -

steine sind normal wie schon geschrieben kein Problem, winkt den Kindern!!

Wenn man mal gesehen hat wie manche Touris die Orte zustauben mit Kolonnenraserei wundert es nicht da da in den Orten was fliegt... lächeln und den Kindern winken...
Posted By: meierbrugger

Re: Auto(zusatz)versicherung - 17/02/2005 22:18

Hallo Holger,
ich habe es wohl wirklich schlecht erklärt.
Haftpflicht ist klar (die Schäden der anderen...)bekommt man in Marokko.
Rückholung geht auch über den ADAC - warscheinlich muss man irgendwie bis Ceuta oder so kommen - auch kein Problem.
Auto selbst in den Graben fahren oder Diebstahl sind das Problem, das heisst den eigenen Schaden bekommst Du nicht bezahlt, bei einem neuen Auto
oder gar WOMO ist das fies. Die Versicherung wechseln kann man aber auch nicht. D.h. keine Versicherung...bei mir sind im worst case dann
35000Euro futsch. Eure Antworten schaffen aber Vertrauen...
Jetzt wir das Thema aber sicher langweilig für Euch oder interessiert noch der Ausgang vom Rechtsstreit? (der läuft noch im Hintergrund der Reiseplanung)d.h. wann, wie wo und ob überhaupt ein Versicherungswechsel zugunsten der Afrikareise möglich ist.
Posted By: haskamp

Re: Auto(zusatz)versicherung - 18/02/2005 01:42

@ Holger

Pisa looser!!! geiles Wort, werd' ich mit merken..
........................wenn ich kann!!!
Posted By: Holger R.

Re: Auto(zusatz)versicherung - 18/02/2005 07:50

Guten Morgen,

Erich ich frag Dich täglich ab ob dus noch weist dann wird das schon \:\)

@MB gehe immer noch davon aus das die Versicherung fü den Zeitraum der nichtversicherung keinen beitrag verlangt (und kann) - so könntest du durch 2malige kurzabmeldung für die zeit in Ma ne andere deutsche versicherung nehmen und wenn die axa die prozente nicht rausrückt immer noch nach dem urlaub zurückwechseln - (kostet etwa 25 Euro für ab und anmelden inkl. Stempel gebühren, gehe ich ohne Auto nach Ma melde ich das für die 3 Wochen sogar ab, lohnt)

was soll passieren wenn du zum landratsamt gehst dein auto stilllegst und mit ner "doppelkarte" ner anderen versicherung (die Karte garantiert ja das die Versicherung haftet) wieder zulässt? (Das gibt keinen Haltereintrag, nur 2 kleine Stempel im Brief) im schlimmsten fall für die Zeit der Reise ne schlechte %klasse - sicher noch billliger wenn dir die VK so wichtig ist - (Das gilt für Dland in der zwischenzeit blick ich bicht mehr ob Du ne D Zulassung hast für andere Länder hab ich natürlich kein plan)

P.S der ADAC+ ( + !) u.a. regeln in ganz MArokko und anderen Nordafrikanischen Ländern - auch für alle Mitfahrer - du musst dich und dein Auto nicht bis Ceuta schleppen \:\)
Posted By: Gerald Jakum

Re: Auto(zusatz)versicherung - 18/02/2005 07:59

Bei mir (Österr.) gilt die Kaskoversicherung weiter (für alle Mittelmeeranrainerstaaten ohne Aufpreis), die Haftpflicht würde sehr teuer sein, daher Abschluss an der Grenze. Aber ich habe vor 2 Jahren für die Osttürkei beim ÖAMTC (=ADAC) eine Reisekurzkasko (gibts für verschiedene Laufzeiten) abgeschlossen; kostet die doppelte Prämie für außereurop. Staaten, ist aber leistbar! (berücksichtigt auch Alter/Preis des Fzg.)
Einfach ADAC fragen
Grüsse aus Graz
Gerald
Posted By: meierbrugger

Re: Auto(zusatz)versicherung - 18/02/2005 22:24

Hallo Holger, auch das funktioniert leider nicht - die sind extrem hartnäckig bei der AXA. Da gibt es soviel Kleingedrucktes (was kein Mensch liest...)wo auch dieser Fall erwähnt ist. Heute nachmittag hat auch der Anwalt vom ADAC kapituliert. Jetzt läuft da Ganze noch
bei der Schlichtungsstelle und dem Verbraucherschutz. Vielleicht kann man die Kölner ja mürbe machen......
Der ADAC bietet leider keine Kaskoversicherung an, ich vermute die Östereicher versichern auch kein deutsches Fahrzeug zusätzlich.
Man kann also nur alle potentiellen Afrikaurlauber warnen rechtzeitig (vor dem einzig möglichen Wechseltermin) Ihre Versicherung zu überprüfen und einem Eurer Tips
zu folgen...
Posted By: Klaus Fleischer

Re: Auto(zusatz)versicherung - 18/02/2005 22:49

Versicherung für Marokko gültig bietet:

Jahn und Partner
Tel. 08233 - 38090
Posted By: dadida

Re: Auto(zusatz)versicherung - 23/02/2005 13:26

So, jetzt hat unserer Versicherungsvertreter nochmal nachgefragt:
Seit Januar 2004 gilt ja das neue EU-Weite Versicherungsrecht, nachdem jede Versicherung in jedem EU- Land eine Partnerversicherung haben muss. Diese ist auf der Grünen Karte genannt.
Laut HUK- Verband ist Marokko dem Grünen- Karte- Abkommen nicht beigetreten, so dass eigentlich überhaupt keine Grüne Karte für Marokko gültig geschrieben sein darf (von älteren mal abgesehen).
Nichtsdestotrotz gilt zumindest unsere Versicherung (Haftpflicht, was anderes haben wir eh nicht abgeschlossen) auch in Marokko. Ob die Beamten diese Versicherung an der Grenze und bei einem Unfall im Land ohne Grüne Karte anerkennen ist ein anderes Thema.
Wir werden ejdenfalls - auch wg. unserem hiesigen Schadenfreiheitsrabatt - im Hafen eine Vericherung abschließen.
Grüße,
Dieter
© 2019 Marokko Information und Diskussion Archiv